Freizeitangebote für Menschen m. Behinderung

Nach sorgfältiger Planung durch die Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Bildung und Entwicklung, sowie den Offenen Hilfen, liegt wieder ein gut sortiertes Programm Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung für das Jahr 2017 für Sie bereit.
Entweder Sie drucken das Formular aus, füllen es von Hand aus und lassen es uns zukommen. Ab Februar 2017 können Sie sich auch online anmelden.

Bedingungen

Bitte achten Sie bei der Anmeldung auf den jeweils angegebenen Anmeldeschluss. Die Plätze werden in der Regel nach Eingang der Anmeldungen vergeben.
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von uns verschiedene Anträge und Formulare, welche Sie uns bitte schnellstmöglich wieder zurücksenden.

Treten Sie kurzfristig (4 Wochen vorher und kürzer) zurück, erheben wir eine Abstandszahlung von 80% der tatsächlichen Kosten der Freizeit, ansonsten 50%.

Die Teilnehmer werden für die Dauer der Veranstaltung haftpflichtversichert. Diese Versicherung tritt jedoch erst dann ein, wenn der Teilnehmer nicht selbst versichert ist oder die Versicherung nicht den ganzen Schaden ersetzt.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass personenbezogene Daten von der St. Elisabeth-Stiftung elektronisch gespeichert und für die Freizeitplanung eingesetzt werden. Die St. Elisabeth-Stiftung verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt

Andreas Kemper
Leitung Service-Haus Biberach

Kirchplatz 10
88400 Biberach

Tel.: 07351 300 552-0
Fax: 07351 300 552-90

E-Mail
Anfahrt

Aktuell

24.03.2017 – Wohnheim St. Antonius, Laupheim
10.03.2017 – Heggbacher Wohnverbund
22.02.2017 – Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach
21.02.2017 – Marianna-Bloching-Haus, Ehingen
15.02.2017 – Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach