Schließen Menü
09.09.2016
Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Tagespflege lädt Interessierte ein

AULENDORF - Die Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz bietet Abwechslung und Fürsorge für Menschen, die ansonsten zuhause leben. Welche Angebote die Tagespflege genau macht, darüber informiert die Einrichtung am Sonntag, 18. September, von 11 bis 15 Uhr, in der Safranmoosstraße 7, in Aulendorf.

Seit mehr als drei Jahren bietet die Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung Senioren und pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe mit bis zu zehn Personen kurzweilige Stunden zu verbringen. Neben Grund- und Behandlungspflege gibt es in harmonischer Atmosphäre Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagskaffee. Auf die Gäste wartet Abwechslung dank Gedächtnistraining, Sturzprävention, Singen mit musikalischer Begleitung, Kochen und Backen. Alle Gäste können den stiftungseigenen Fahrdienst nutzen, der sie morgens zu Hause abholt und am Nachmittag wieder zurück bringt. Dieses teilstationäre Angebot ermöglicht pflegenden Angehörigen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr eine willkommene Auszeit.

 

 

Mehr über die Tagespflege erfahren können Interessierte am Sonntag, 18. September, 11-15 Uhr. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich zu einem unverbindlichen Schnuppertag anzumelden: Wohnparkleitung: Martina Burkart, Tel. 07525 92408-100, Pflegefachkraft:  Olga Weiss, Tel. 07525 92408-270, E-Mail:  wpsv.tagespflege@st-elisabeth-stiftung.de