Schließen Menü
06.03.2015
Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Auftanken am Bodensee

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im April vier Kurse an.


Die besten Frühlingskräuter, 9.4., 14 ? 17 Uhr:

Die Kursteilnehmer bekommen von Ernährungsberaterin Vera Baier Informationen über Heilkräuter, die im Frühling wachsen. Sie lernen, wie die Kräuter wirken und wie man sie anwenden soll ? sowohl zum Würzen als auch für die Gesundheit. Außerdem probieren die Teilnehmer selber aus, wie man die Kräuter anwendet. Die Kursgebühr kostet 29 € inklusive Material.


Entschleunigen und auftanken am Bodensee, 23. ? 26.4.:

Die Kursteilnehmer nehmen bewusst Abstand von ihrem Alltag ? dabei bekommen sie Impulse, wie sie innere Ruhe und Entspannung finden können. Die Ernährungsberaterin Vera Baier hat ein Team zusammengestellt, mit dem sie den Teilnehmern ein Angebot bietet aus Fasten- und Ernährungsinformationen, spirituellen Impulsen, Bewegung und Entspannung. Der Kurs beginnt am Donnerstag um 17 Uhr und endet am Sonntag um 13 Uhr nach dem Mittagessen. Der Preis beträgt 265 € im Einzelzimmer und 238 € pro Person im Doppelzimmer ? mit dabei ist die vegane Verpflegung.


Christliche Mystik ? Orientierung, Ganz sein und Freiwerden, 24. ? 26.4.:
Die Kursteilnehmer versuchen im Weg der christlichen Mystik, sich mit Gott zu einigen und seine Absolutheit unmittelbar zu erfahren. Sie befassen sich mit den drei "Karmelheiligen" Teresa von Avila, Johannes vom Kreuz und Térèse von Lisieux: Dadurch versuchen sie, den Kerngedanken der mystischen Spiritualität zu verstehen und welche Bedeutung diese heute haben kann. Die Fachreferentin für Theologische Bildung, Dr. Erika Straubinger-Keuser, macht mit den Teilnehmern hierfür auch Übungen. Der Kurs beginnt am Freitag um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und endet am Sonntag um 15 Uhr. Die Teilnahme kostet im Einzelzimmer 269 € und im Doppelzimmer 249 € pro Person, jeweils mit gemeinsamen Mahlzeiten.


Ikonenmalkurs, 27.4.? 3.5.:

In dieser Kurswoche mit der Rumänischen Künstlerin Elena Filipescu Toader erleben die Teilnehmer Spiritualität und Inspiration, wenn sie eine Ikone malen. Ikonen sind Urbilder und geistige Urgestalten, die das Menschliche und das Göttliche spiegeln. Sie zu malen ist eine Form des künstlerischen Gebets. Die Kursteilnehmer brauchen kein Vorwissen. Der Kurs beginnt am Montag um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen und endet am Sonntag um 13.30 Uhr nach dem Mittagessen. Die Kursgebühr beträgt 180 € zuzüglich Materialkosten von ungefähr 60 €. Ein Einzelzimmer kostet 375 €, ein Doppelzimmer 357 € pro Person, jeweils inklusive Verpflegung. Externe Gäste zahlen für die Verpflegung während der Woche 165 € zusätzlich zur Gebühr.

Anmeldung über Gästehaus St. Theresia, Moos 2, 88097 Eriskirch, Telefon 07541 9709-25, Fax 07541-9709-26, E-Mail: info@gaestehaus-sankt-theresia.de; Kursprogramm und Informationen online: www.st-elisabeth-stiftung.de/gaestehaus-st-theresia/kursprogramm-und-anmeldung.html