Schließen Menü
23.06.2016
Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Fetzige Tänze gefallen den Gästen

EHINGEN - Längst hat sich das Café unterm Glasdach im Wohnpark St. Franziskus zu einem liebgewonnenen Ziel für die Bewohnerschaft und die Angehörigen etabliert, gleichwohl aber auch für zahlreiche andere Gäste. Nicht von ungefähr: Schließlich locken bei dem geselligen Kaffeeplausch stets leckere Kuchen und Torten zum frisch gebrühten Kaffee.

Auch am Sonntag waren die mit bunten Sommerblumen geschmückten Tischgruppen gut gefüllt. Das milde Frühsommerwetter zog wie eine feine Brise durch das lichtdurchflutete Atrium und erhellte nach den vielen Regentagen die Gemüter. Wie so oft wurde der lockere Kaffeenachmittag mit einem unterhaltsamen Schmankerl bereichert. Dieses Mal begeisterten mehrere Paare der Tanzschule Gutzmann aus Laupheim mit fetzigen Tänzen. Man konnte richtig spüren, wie sehr die schwungvollen Rhythmen und geschmeidigen Bewegungen das Publikum ergriffen. Die Tanzpaare wurden nach der halbstündigen Aufführung mit herzlichem Beifall belohnt.

Erneut hatte das ehrenamtliche Helferteam Renate und Friedrich Schacher, Ilse Meßmer, Familie Fenjuk sowie Hauswirtschaftsleiterin Edith Hutzel alle nach Maß umsorgt. Wohnparkleiterin Anke Landu schwärmte: „Das ist immer ein schönes kleines Fest fürs Herz. Hier findet Begegnung und Austausch statt. Bei dem kurzweiligen Miteinander blühen unsere Senioren immer richtig auf.“

Das nächste Café unterm Glasdach findet nach der Sommerpause wieder am 11. September statt.