Schließen Menü
19.06.2018

Neue Ausstellung im Wohnpark am Schloss

Bad WALDSEE - Eine neue Ausstellung mit dem Titel "Vielfalt in Ölmalerei" von Alla Klawitter ist im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung eröffnet worden. Zu sehen sind insgesamt 40 Arbeiten: neben Landschaften und Stilleben auch Porträts und Lieblingsplätze der Künstlerin.

Musikalisch ansprechend gestaltet wurde die Vernissage von den "Soulsisters" Ruth und Judith Angele aus Bad Wurzach. Heidi Schreiber betonte zur Begrüßung, dass es Alla Klawitter mit ihrer Schau gelungen sei, "Menschen in unsren Wohnpark zu bringen, die sich sonst vielleicht gar nicht gereintrauen würden". Jeder Kpnstler, der im lichtdurchfluteten Foyer seine Arbeiten öffentlich präsentiere, bringe neue Gäste.

Alla Klawitter lebt seit 1997 in Süddeutschland und beschäftigte sich früher vorwiegend mit Aquarellfarben und Mixed-Technik auf Leinwand. Inzwischen hat sie ihre Liebe zur Ölmalerei entdeckt und legt dabei großen Wer auf Farbkombination und -klang.