Schließen Menü
17.02.2014
Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Maximilian Müller leitet Wohnpark

Biberach – Im Wohnpark Jordanbad in Biberach hat es zum 1. Januar einen Leitungswechsel gegeben. Der 27-jährige Maximilian Müller übernahm die Leitung des Wohnparks.

Maximilian Müller war bereits Pflegedienstleiter sowie stellvertretender Wohnparkleiter, als er sich um die Position der Wohnpark- und Pflegedienstleitung im  Wohnpark am Jordanbad beworben hat. „Es freut uns sehr, dass sich Herr Müller für die Leitung beworben hat. Wir kennen ihn und wissen, dass wir mit ihm eine ausgezeichnete Führungspersönlichkeit für den Wohnpark gewinnen konnten“, so Katharina Kiewel, Leiterin des Geschäftsbereiches der Altenhilfe in der St. Elisabeth-Stiftung. Um den Bewohnern eine optimale Pflege- und Betreuung zu sichern, ist dem 27-Jährigen ein gut qualifiziertes Mitarbeiterteam wichtig. Auch menschlich muss es passen, so dass eine familiäre und herzliche Atmosphäre im Haus spürbar ist. Müller ist examinierter Altenpfleger und bringt die Zusatzqualifikation als staatlich geprüfter Fachwirt für Organisation und Führung mit Schwerpunkt Sozialwesen mit. „Ich kenne natürlich die Abläufe hier im Haus sehr gut werde aber auch meinen persönlichen Stil einfließen  lassen.“ Dennoch sei die Gemeinschaft im Haus zu leben, das absolut vorrangige Ziel. Maximilian Müller ist verheiratet und hat ein Kind.