Schließen Menü
27.01.2015
Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Meditation, Kräuterkurse und Selbstfindung

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia in Eriskirch hat sein Kursprogramm für 2015 veröffentlicht. Von Januar bis Dezember finden insgesamt 36 Kurse statt: Sie sind für alle Menschen offen und bieten Gelegenheit, sich zu entspannen, neue Kräfte zu sammeln und Spiritualität zu erleben.

Das Gästehaus St. Theresia wurde seit 1929 von den Steyler Missionsschwestern geleitet - seit 2013 gehört es zur St. Elisabeth-Stiftung.

2015 bieten verschiedenste Trainer Kurse im Gästehaus an: Diese können einen Mittag, ein Wochenende oder eine ganze Woche dauern. Bei den mehrtägigen Kursen gehört die Übernachtung mit zum Angebot. Die Teilnehmer sollen bewusst aus ihrem Alltag aussteigen können, um sich selbst zu finden und über sich und ihr Leben nachzudenken.  

Die Kurse durchziehen das ganze Jahr. So gibt es saisonale Kräuterkurse mit der Ernährungsberaterin Vera Baier, das Wochenende "Gestärkt in den Frühling" mit der Physiotherapeutin Christine Albrecht, die "Sommertage im Labyrinth" mit Diakon Dieter Walser und einen Besinnungsnachmittag im Advent mit den Steyler Missionsschwestern. Der Heilpraktiker Andreas Wuchner bietet zwei Fastenwochen an.

Viele Kurse haben einen spirituellen Hintergrund: So zum Beispiel der Kurs "Yoga und Jesus" des indischen Paters Gilbert Carlo oder das Wochenende "Christliche Mystik ? Orientierung, Ganzsein und Freiwerden" mit der Fachreferentin für Theologische Bildung, Dr. Erika Straubinger-Keuser.

Zudem gibt es Angebote für spezielle Personengruppen: Zum Beispiel das "Besinnungswochenende für Frauen von 30 ? 70 Jahren" mit Schwester Charlotte Irmler und Pfarrer Franz Klappenecker und die "Religiöse Freizeit für Senioren 60+" mit Sr. Antonia Schmid und Sr. Charlotte Irmler.

Neu in diesem Jahr sind zwei Angebote speziell für Männer: Diakon Walser leitet die Kurse "Erkenne dich selbst als Mann und gehe deinen Weg" sowie "Die Lebensjahre des Mannseins".

Das Gästehaus bietet über das Jahr weitere Arrangements an: So können Gäste ihre Kar- und Ostertage ebenso im Gästehaus St. Theresia verbringen wie die Weihnachtszeit. Außerdem gibt es Angebote wie eine Bodensee-Radtour und einem Besuch des Ravensburger Spielelandes mit der ganzen Familie.

Anmeldung über Gästehaus St. Theresia, Moos 2, 88097 Eriskirch,

Telefon 07541 9709-25, Fax 07541 9709-26, E-Mail: info@gaestehaus-sankt-theresia.de;  Das gesamte Kursprogramm ist online: www.st-elisabeth-stiftung.de/gaestehaus-st-theresia/kursprogramm-und-anmeldung.html