Schließen Menü
22.02.2018
Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Doppelte Ausstellung ab 2. März

BAD WALDSEE - Zwei ehemalige Ravensburgerinnen präsentieren ab 2. März ihre Werke im Wohnpark.

Eine Doppelausstellung von Marianne Holtappels (Foto) und Christl Angele-Scheffold kündigt sich ab Freitag, 2. März, im Waldseer Wohnpark am Schloss an. Eröffnet wird die Ausstellung der Bilder und Skulpturen um 17.30 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Marianne Holtappels wurde 1956 in Ravensburg geboren und entdeckte ihr kreatives Potential als Designerin in der Textilindustrie. Das Entwerfen von Spitzen und Stickereien sowie deren farbliche Gestaltung machte ihr eigenen Angaben zufolge große Freude und sie begann mit der Malerei. Ihre abstrakten Bilder aus Acrylfarben spiegeln die Stimmungen ihrer Seele.

Christl Angele-Scheffold wurde 1950 ebenfalls in Ravensburg geboren und ihr Leben und Wirken wurde stets von der Kunst begleitet. Ihre berufliche Laufbahn begann sie als Dekorateurin und Designerin. 1980 folgten Weiterbildungen in Malerei und Steinbildhauerei. „Den verschiedenen Gesteinsarten gebe ich durch meine Bearbeitung klare Formen und Strukturen“, sagt die Künstlerin. Bei ihren Tonarbeiten achtet sie „auf eine reduzierte Figürlichkeit, die den Skulpturen ihren Ausdruck verleihen“, so Angele-Scheffold.

INFO: Zu sehen ist die Ausstellung im Wohnpark am Schloss bis 31. Mai. Näheres zu den Künstlerinnen im Internet unter www.marianneholtappels.de und

www.ca-scheffold.de