Schließen Menü
24.05.2018

Schüler schaffen "Bau(m)arbeiter"

INGERKINGEN - Der Neubau der Schule St. Franziskus bewegte die 123 Schüler von Beginn an. Als sie erfuhren, dass einige Bäume gefällt werden müsen, reservierten sie sich die Baumkronen für den Kunst- und Werkunterricht. Die entstandene Skulpturengruppe "Bau(m)arbeiter" ist bis Ende Juni in der Biberacher Volksbank ausgestellt.

„Wir bauen mit" – das war unseren Schülern klar, seit im vergangenen Sommer die großen Maschinen anrückten, um die Baugrube vorzubereiten. Als dafür Bäume gefällt wurden, hat mich die Berufsschulstufe nach den Baumkronen gefragt“, erzählt Schulleiter Bernhard Buck. „Unsere Werkgruppe sah in den Ästen menschliche Figuren und arbeitete diese mit viel Freude und Tatendrang heraus.

Natürlich erfüllt es die Schüler mit großem Stolz, dass sie ihre Werke bis Ende Juni in der Hauptstelle der Volksbank Ulm-Biberach ausstellen dürfen. Die Bau(m)arbeiter repräsentieren auch die Spendenkampagne "Schule St. Franziskus - bauen Sie mir"

Die Skulpturengruppe ist als Wanderausstellung bis zu den Sommerferien bei Boehringer Ingelheim, bei Optik Kreck sowie in der Sinn-Welt unterwegs. Ab September sind noch Ausstellungstermine frei. Interessenten können sich an Birgit Zauner bei der St. Elisabeth-Stiftung wenden: 07524 906-143.

Wer das Schülerkunstprojekt mit einer Spende belohnen möchte: St. Elisabeth-Stiftung, Konto-Nr. DE18750903000000300500, LIGA-Bank Stuttgart, Kennwort: BauMarbeiter, Onlinespende unter www.bauen-sie-mit.de