Schließen Menü
18.03.2019

Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee lädt ein

BAD WURZACH– Zu einem Vortrag mit dem Thema „Betrügereien im Alltag“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Mittwoch, 20. März, um 14 Uhr in das Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach ein. Referent ist Polizeioberkommissar Uwe Müller von der Kriminalpolizei in Ravensburg Abteilung „Prävention“.

Ein Vortrag, der helfen kann, Tricks von Betrügern im Alltag zu durchschauen.

Weil die Maschen von Betrügern immer raffinierter werden, tut Aufklärung Not. Es ist das Ziel der Täter, durch Täuschung an Geld oder Wertgegenstände älterer Menschen zu gelangen. Dabei geben sich potentielle Gauner gerne als falsche Polizeibeamte aus, bedienen sich des „Enkeltricks“ oder machen unseriöse Gewinnversprechen. Uwe Müller gibt seinen Zuhörern hilfreiche Informationen, wie sie sich vor solchen Tricks schützen und absichern können. Im Anschluss an seinen Vortrag steht der Referent gerne für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.


Info: Der Vortrag im Pius-Scheel-Haus (Kirchbühlstraße 1) ist kostenlos für die Zuhörerschaft.