Schließen Menü
26.03.2019

Mit Musik zur Ruhe kommen

MECKENBEUREN – Am Samstag, 30. März lädt der Wohnpark St. Georg um 19 Uhr zu einem musikalischen Abendgebet ein: In der hauseigenen Kapelle spielt die Gruppe Kapellenklang.

Mirjam Knaus (Cello), Claus Machleidt (Gitarre), und Simone Salzer (Gesang/Sopransaxofon) sind Kapellenklang.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Organisation German Doctors (ehemals: Ärzte für die dritte Welt) sind erwünscht.
Die von Claus Machleidt (Gitarre), Mirjam Knaus (Cello) und Simone Salzer (Gesang/ Sopransaxofon) vorgetragene Musik soll Hilfe sein, zur Ruhe zu kommen, den Tag zu beschließen und Gott wieder in die Mitte des Lebens zu rücken. Zum Evangelium des Tages ausgewählte Musik sind neue und alte Lieder, sowie Psalmen aus dem neuen Gotteslob, eigene Kompositionen und Improvisationen.
Für die Musiker von Kapellenklang sind die kleinen Kirchen und Kapellen Oberschwabens ein wichtiger Teil der oberschwäbischen Kultur und des kirchlichen Lebens. Mit ihren Abendgebeten möchten sie ihren Beitrag dazu leisten, dass diese kleinen, feinen sakralen Räume belebt bleiben. Alle drei studierten Musiker (Musikpädagogik, Rhythmik) sind schon viele Jahre kirchenmusikalisch aktiv. Mit ihrer Musik haben sie schon oft die Herzen der Menschen berührt. Die Freude an der Musik ist in ihrem Spiel spürbar und manches alte Lied erwacht durch eine besondere Interpretation in neuem Glanz und neuer Stärke.
 
Weitere Informationen unter www.kapellenklang.de