Schließen Menü
24.09.2019

Warme Gelbtöne bringen Farbe in den Winter

BAD WALDSEE – Die aktuelle Herbst- und Winterkollektion präsentierte Alla Hanft von der Mode-Ecke am Freitag im Wohnpark am Schloss. Für die Vorführung der neuen Mode in vier Durchgängen bekamen Hilde Gütler, Irmgard Kunz, Barbara Müller, Regina Neher, Gertrud Schellenberg samt Moderatorin Heidi Schreiber großen Beifall von den gut 100 Gästen im Foyer.

Regina Neher, Irmgard Kunz, Gertrud Schellenberg, Heidi Schreiber, Barbara Müller und Hilde Gütler (von links) präsentierten im Wohnpark die neuen Trends für Herbst und Winter.

Trend in der kalten Jahreszeit sind warme Steppjacken in den Farben des Regenbogens. Besonders warme Gelb- und Rot-Töne sind angesagt, die laut Boutique-Inhaberin auch der älteren Generation stehen. Aber wer dem klassischen Marineblau huldigt, macht ebenfalls nichts falsch beim Griff in den Kleiderschrank. Dazu trägt die Dame bevorzugt bequeme Hosen sowie gemusterte Blusen und Pullover - gerne auch mit „Leo“-Print. Kombiniert wird in der Saison 2019/20 mit großen Halsketten, Tüchern, Schals und Taschen in allen Farben.
Das Café-Team des Wohnparks servierte in den Pausen Suser und Zwiebelkuchen sowie Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte zum 15. Mal in Folge Udo Meier-Böhme am Keyboard.