Schließen Menü
30.07.2015
Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Den Bluthochdruck in den Griff bekommen

BAD WALDSEE – Ein Vortrag zum Thema „Bluthochdruck in den Griff bekommen“ mit Horst Michaelis kündigt sich am Montag, 10. August, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 15 Uhr. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee.

Für Horst Michaelis steht fest, dass Gesundheit sowie körperliche und geistige Leistungsfähigkeit keine Frage des Alters sind, sondern der richtigen Lebensweise. Sein Vortrag thematisiert neben dem Blutdruck auch Krankheitserscheinungen bei Gefäßverkalkung, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt und Schlaganfall.
Wer seinen Blutdruck im Griff hat, der verhindert die Zerstörung von Blutgefäßen und darf laut Michaelis auf ein langes Leben hoffen. Und ein gesunder Lebensstil leiste dazu sein Übriges. Der Referent setzt sich in seinen Vorträgen kritisch auseinander mit der Schulmedizin und zeigt die ganzheitlichen Methoden einer integrativen Medizin auf. Grundlegende Gesundheitsrisiken werden dabei ebenso thematisiert wie die Wege zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis hinauf ins hohe Alter. Der Referent hat Sport, Sportmedizin und -psychologie sowie Philosophie studiert und ist auch bewandert in Sachen Naturheilkunde. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte der Altersgruppe „50+“ und ist für die Zuhörer kostenlos.