Schließen Menü
04.11.2016
Hospiz Schussental

Gedenkfeier für Verstorbene des

RAVENSBURG – Am vergangenen Sonntag haben sich rund 120 Angehörige von fast 60 Gästen, die seit Januar im Hospiz Schussental verstorben sind, zu einer Gedenkfeier getroffen. In die Heilig-Kreuz-Kirche in Ravensburg eingeladen hatten sie die sechzehn Mitarbeiter des Hospizes. Diese gestalteten die Feier auch inhaltlich wie musikalisch.

Anschließend traf man sich im Gemeindesaal neben der Kirche. „Es war uns ein Anliegen, der Verstorbenen noch einmal würdigend zu gedenken“, so Thomas Radau, Leiter des Hospizes. „Wir wollten den Angehörigen einen Raum bieten, in dem sie das tun können – gemeinsam mit uns. Es hat uns als Team auch gut getan zurückzublicken. Wir haben noch einmal viele positive Rückmeldungen für die Gestaltung der Feier und die Pflege der Gäste bekommen."