Schließen Menü
21.08.2015
Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Ikonenmalerei in St. Theresia

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung holt im Herbst den Ikonenmalkurs nach, der im Frühjahr ausgefallen ist.

Von 28.9 bis 4.10.15 erleben die Teilnehmer mit der rumänischen Künstlerin Elena Filipescu Toader Spiritualität und Inspiration, wenn sie eine Ikone malen. Ikonen sind Urbilder und geistige Urgestalten, die das Menschliche und das Göttliche spiegeln. Sie zu malen ist eine Form des künstlerischen Gebets. Die Kursteilnehmer brauchen kein Vorwissen. Der Kurs beginnt am Montag, um 15 Uhr, mit Kaffee und Kuchen und endet am Sonntag, um 13.30 Uhr, nach dem Mittagessen. Die Kursgebühr beträgt 180 € zuzüglich Materialkosten von ungefähr 60 €. Ein Einzelzimmer kostet 375 €, ein Doppelzimmer 357 € pro Person, jeweils inklusive Verpflegung. Externe Gäste zahlen für die Verpflegung während der Woche 165 € zusätzlich zur Gebühr.

 

Anmeldung über Gästehaus St. Theresia, Moos 2, 88097 Eriskirch, Telefon 07541 9709-25, Fax 07541-9709-26, E-Mail: info@gaestehaus-sankt-theresia.de, Homepage: https://www.gaestehaus-sankt-theresia.de/