Schließen Menü
04.01.2017
Hospiz Haus Maria, Biberach

Vonier spendet ans Hospiz

BIBERACH – 1320 Euro hat Norbert Vonier zu Weihnachten dem Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung übergeben. Das Geld hat der Künstler beim Ver­kauf seiner bunten und fröhlichen Bilder eingenommen. Vonier hatte einen Querschnitt seiner aktuellen Ölbilder in seiner Benefiz-Ausstellung „Herzenssache“ in der Sana Klinik gezeigt.

Vonier ist Stationsleiter Kardiologie der Sana Klinik Biberach. Neben seinem Hauptberuf als Krankenpfleger malt er – meist mit Ölfarben, mit Spachtel auf Leinwand. Seine Lieblingsmotive sind Herzen und Tänzerinnen. Tobias Bär, Leiter des Hospizes Haus Maria, will das gespendete Geld zur Anschaffung von Aroma-Ölen nutzen. Als alternative Behandlung sollen Aromaöle künftig die Lebensqualität der Gäste im Hospiz steigern. Die Spende für das Haus Maria ist die Hälfte der Einnahmen aus der jüngsten Ausstellung. Die andere Hälfte soll an einen integrativen Kindergarten in Biberachs georgischer Partnerstadt Telawi gehen.