Schließen Menü
10.01.2017
St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Café im Krankenhaus schließt

RIEDLINGEN – Das Café im Kreiskrankenhaus Riedlingen schließt am 22. Februar seine Pforten.

Seit 2012 wird das Café unter Regie der St. Elisabeth-Stiftung geführt. Am 22. Februar 2017 ist Schluss. Die vier Beschäftigten sind derzeit auf der Suche nach neuen Einsatzorten. „Leider müssen wir das Café aufgrund des immer mehr reduzierten Betriebs im Krankenhaus schließen“, erklärt Silvia Kiesle, Leiterin. Der Schritt ist ihr nicht leicht gefallen. Aber einen Zuschussbetrieb auf Dauer kann es nicht geben.