Schließen Menü
27.11.2015
Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

Kindergartenkinder erfreuen Bewohner

OCHSENHAUSEN – Ein Besuch von Kindergartenkindern aus Gutenzell erfreute dieser Tage Bewohner und Gäste des Coletta-Deußer-Hauses (CDH) in Ochsenhausen.

Die Bewohner und Gäste unterhielten sich angeregt und warteten im Sonnen durchfluteten Gemeinschaftsraum des CDH auf den Besuch der 18 Kinder aus Gutenzell. In voller Erwartung schauten sie immer wieder aus dem Fenster, wann sie aus dem Bus aussteigen. Als es soweit war, begrüßten die Gäste die Kinder samt den Erzieherinnen mit einem Applaus. Die kleinen Leute platzierten sich sogleich und begannen mit dem Lied "Wir sind die Gutenzeller Kindergartenkinder", um sich bei den Gästen vorzustellen. Die Kinder erfüllten den Raum mit einem freudigen Singen von Martins- und Laternen-Liedern in musikalischer Begleitung von Marianne Braunmüller. Die Gäste wurden von dem kindlichen Chor ermuntert, mitzusingen. Nach dem gelungenen Auftritt gab es viel Beifall, besonders für die kleinen Solisten. Anschließend durften sich die Kindergartenkinder mit Saft und Kuchen stärken, bevor sie wieder nach Hause mussten. Für die Bewohner war es eine schöne  Abwechslung und sie hatten viel Freude beim Zuhören.