Schließen Menü
  
 
 

Tipps gegen Abzocke bei älteren Menschen

BAD WALDSEE – Senioren sind leichtes Opfer von Betrugsmaschen. Über Vorsichtsmaßnahmen informierte Kriminalhauptkommissar Florian Suckel vom Polizeipräsidiums Konstanz 50 Zuhörer im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Veranstalter war die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen

24.04.2018

Vokal Total macht Frühlingslaune

BAD WALDSEE- "Vokal Total" verzauberte den Wohnpark am Schloss mit seinen Frühlingsmelodien.

Weiterlesen

17.04.2018

Märchenstunde für Senioren und Kinder

AULENDORF- Märchenerzähler Roland Gelfert gastiert am 17. April im Wohnpark St. Vinzenz. Beginn ist um 15 Uhr

Weiterlesen

11.04.2018

Förderverein feiert zehnjähriges Bestehen

SCHEMMERHOFEN- Der Förderverein des Wohnparks St. Klara feierte seinen 10. Geburtstag mit einer Feierstunde.

Weiterlesen

11.04.2018
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Soldaten spenden für Wohngruppe Rebekka

INGERKINGEN - 500 Euro bekamen Kinder und Jugendliche aus Ingerkingen von Soldaten des Bundeswehrstandortes Stetten a. k. Markt gespendet.

Weiterlesen

09.04.2018

Vokal Total bringt Musical-Melodien

BAD WALDSEE - Der Chor Vokal Total tritt am 16. April um 18.30 Uhr im Wohnpark am Schloss auf.

Weiterlesen

05.04.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag über Abzocke im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Einen Vortrag über Abzocke und Betrugsversuche bietet die Sozialstation Gute Beth am Montag, 23. April, um 15 Uhr, bei einem Vortrag im Festsaal an.

Weiterlesen

04.04.2018

200 Gäste bei Modenschauen

BAD WALDSEE – Draußen ist es zwar noch kalt, aber im Wohnpark am Schloss haben bunte Frühlingsfarben Konjunktur: Die Modenschauen wurden von 200 Gästen besucht.

Weiterlesen

23.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Altenzentrum Goldbach: Mitarbeitende freuen sich

OCHSENHAUSEN - Nach der Übernahme des Altenzentrums Ochsenhausen durch die St. Elisabeth gGmbH zum Jahresbeginn hat sich in der Einrichtung nichts verändert - außer der Perspektive für die Mitarbeitenden, dass die Einrichtung in naher Zukunft modernisiert und umgebaut wird.

Weiterlesen

22.03.2018

Stiftung investiert in den Führungsnachwuchs

BAD WALDSEE – „Führen lernen“, eine einjährige Weiterbildung für Nachwuchsführungskräfte der St. Elisabeth-Stiftung, wurde mit einer Abschlussveranstaltung erfolgreich beendet. Stiftungsvorstand Peter Wittmann beglückwünschte die Teilnehmenden und übergab ihnen Zertifikate und Primeln.

Weiterlesen

21.03.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

"Bleibet hier und wachet mit"

HEGGBACH - Der Heggbacher Wohnverbund lädt Interessierte herzlich ein, am Gründonnerstag, 29. März, um 17.30 Uhr in der Kirche St. Georg gemeinsam die Feier vom letzten Abendmahl zu feiern.

Weiterlesen

19.03.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Frühjahrs- und Sommermode

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau 2018 lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 22. März, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt gleich zwei Mal willkommen: Die erste Schau beginnt um 15 Uhr im Foyer; eine zweite schließt sich um 17 Uhr mit Rücksicht auf Berufstätige an.

Weiterlesen

15.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

AULENDORF – Zu einem Informations- und Gesprächsnachmittag über das Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht“ lädt der Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf am Donnerstag, 22. März, ein. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer. Referentin ist Monika Bettinger vom Betreuungsverein St. Martin im Kreis Ravensburg e.V.

Weiterlesen

14.03.2018
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Im Zentrum steht die Gemeinschaft

BAD WALDSEE – Bewohner und St. Elisabeth-Stiftung haben die Einweihung der Seniorenwohnanlage „Wohnen mit Service am Stadtgraben“ gefeiert. Bereits im September 2017 sind die ersten Senioren eingezogen - Ziel der Stiftung als Betreiberin ist es, dass sich eine gute Hausgemeinschaft unter den Bewohnern bildet.

Weiterlesen

13.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Männerschnupfen und Marzipankartoffeln

HEGGBACH – Einen Abend lang standen die Uhren im Festsaal in Heggbach auf „Halbadrui“. Eine tolle Zeit – lustig, musikalisch und höchst kurzweilig. Die singenden Damen aus dem Illertal brachten das Publikum mit ihren haarscharfen Alltagsbeobachtungen rund um Schokolade und Gemüse, Figur und Frisur und natürlich Männer zum Dauerlachen.

Weiterlesen

13.03.2018
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Feuerwehren bilden sich in Heggbach fort

HEGGBACH - Einen gehaltvollen Seminartag erlebten Feuerwehrmänner aus der Umgebung in Heggbach.

Weiterlesen

09.03.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ein Hospiz für den Alb-Donau-Kreis

KIRCHBIERLINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung und die Katholische Gesamtkirchengemeinde Ehingen planen zusammen ein Hospiz in Kirchbierlingen. Das Hospiz soll acht Plätze haben und 2020 eröffnet werden.

Weiterlesen

09.03.2018

5.000 Euro aus dem Sozialfonds

HEGGBACH/BAD WALDSEE - Viele der mehr als 1900 Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung haben 2017 wieder gespendet: 5.000 Euro kamen zusammen, die auf vier sehr unterschiedliche Projekte verteilt wurden.

Weiterlesen

07.03.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Abstrakte Malerei und Skulpturen

BAD WALDSEE – Mit einer gut besuchten Vernissage ist eine neue Doppelausstellung mit dem Titel „Bilder und Skulpturen“ im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee eröffnet worden. Die Künstlerinnen Marianne Holtappels (Altstätten/Schweiz) und Christl Angele-Scheffold (Dießen am Ammersee) stammen gebürtig aus Ravensburg und zeigen im Foyer der Seniorenwohnanlage bis Mitte Juni abstrakte Malerei und Skulpturen.

Weiterlesen

05.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Das Alter ist bunt und kreativ

ALTSHAUSEN – Stoffapplikationen und Temperamalerei von Anja Blockhaus aus Riedhausen bringen vom 10. März bis 30. April 2018 viel Farbe – und sicher etliche Besucher – in den Wohnpark St. Josef. Vernissage ist am 10. März um 15 Uhr im Café Pavillon.

Weiterlesen

05.03.2018
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Gesundheitsvorsorge 50+ Vortrag im Wohnpark

BAD WALDSEE - "Gesund und leistungsfähig alt werden" ist das Thema eines Vortrags am 12. März um 15 Uhr im Wohnpark am Schloss überschrieben.

Weiterlesen

02.03.2018
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

35 Absolventen im Berufsbildungsbereich

ULM - 35 Beschäftigte des Heggbacher Werkstattverbundes haben den Berufsbildungsbereich erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

01.03.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

„Gemüsolade oder Schokomüse“

HEGGBACH – Bei „Kultur in Heggbach“ bringt das A-cappella-Sextett Halbadrui aus dem Illertal am Freitag, 9. März, Schwäbisch-Kabarettistisches auf die Bühne. Beginn ist um 20 Uhr.

Weiterlesen

26.02.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Stricken, häkeln und nähen für die Gesundheit

ALTSHAUSEN – Lange haben sie ihn sich gewünscht, jetzt wird er schon rege genutzt: der Motomed Bewegungstrainer der Firma Reck aus Betzenweiler steht im Wohnpark St. Josef nur selten still. Möglich gemacht haben die Anschaffung etliche Sponsoren, allen voran der rührige Handarbeits-Treff unter der Leitung von Angela Kammerer, sowie der Förderverein Wohnpark St. Josef und der Sozialstation St. Josef e.V.

Weiterlesen

23.02.2018
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Infos zu Leistungen der Pflegekassen

BIBERACH/EHINGEN – Über die Leistungen der Pflegekassen für Menschen mit geistiger Behinderung informieren Waltraud Michaelis und Andreas Kemper vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung am Montag, 26. Februar. Der Infoabend bei den „Offenen Hilfen“ am Biberacher Kirchplatz 10 beginnt um 19 Uhr.

Weiterlesen

23.02.2018
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Mehr Mitbestimmung in Werkstätten

HEGGBACH - Das BTHG erweitert die Mitbestimmungsrechte von Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen

23.02.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Doppelte Ausstellung ab 2. März

BAD WALDSEE - Zwei ehemalige Ravensburgerinnen präsentieren ab 2. März ihre Werke im Wohnpark.

Weiterlesen

22.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Doris Schneider zeigt Kunst

MITTELBIBERACH - Die Kunsterzieherin Doris Schneider stellt Werke im Wohnpark am Rotbach aus.

Weiterlesen

21.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Clowns regieren im Wohnpark

MITTELBIBERACH - Im Wohnpark am Rotbach herrschte am Rosenmontag närrisches Treiben.

Weiterlesen

13.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Schulbau liegt im Zeitplan

INGERKINGEN – Der Neubau der Schule St. Franziskus liegt im Zeitplan.

Weiterlesen

13.02.2018
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Punsch zugunsten Hospiz Haus Maria

BIBERACH - Mit einer außergewöhnlichen Idee sammelten die Inhaber der RAN-Tankstelle in Biberach Geld für Haus Maria.

Weiterlesen

13.02.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Makuladegeneration kann jeden treffen

BAD WALDSEE – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga am Donnerstag, 22. Februar. Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen

07.02.2018
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Gedenkgottesdienst für Euthanasie-Opfer

HEGGBACH - Jedes Jahr wird am 27. Januar in einem Gottesdienst der Euthanasie-Opfer gedacht, die 1940 von Heggbach nach Grafeneck deportiert und getötet worden sind: 122 geistig und mehrfach behinderte Frauen und 71 Männer. Der Gedenkgottesdienst fand am Samstag unter Einsatz eines neu geschaffenen Quilt statt.

Weiterlesen

30.01.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Konzert für "Unvergessene Heggbacher"

HEGGBACH - "Singklusion" verspricht am Sonntag, 28. Januar, um 14.30 Uhr, ein besonderes Benefizkonzert in Heggbach.

Weiterlesen

26.01.2018
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Wohnpark am Rotbach: Vernissage am 17. Februar

MITTELBIBERACH - Künstlerische Arbeiten zeigt Doris Schneider aus Biberach ab Samstag, 17. Februar, im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.

Weiterlesen

25.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Gelungene Notfallprobe der Feuerwehr vor Abbruch

NAGOLD - Kurz vor Abriss wurde das ehemalige katholische Gemeindezentrum St. Michael von der Nagolder Feuerwehr für eine realitätsnahe Übung genutzt. Bis Mitte 2019 soll an gleicher Stelle das neue stationäre Hospiz für den Großraum Nagold, Sindelfingen, Böblingen, Herrenberg, Tübingen und Freudenstadt entstehen.

Weiterlesen

24.01.2018
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

Sammlervölkle und leckere „Zogene Küchle“

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee findet am Montag, 5. Februar, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

23.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Spende für die Landschaftspflege

LAUPHEIM - Kurz vor Weihnachten wurde die Werkstatt für behinderte Menschen Laupheim (WfbM) mit einer großzügigen Spende beschenkt. Dr. Yitzhak Heinrich Steiner, aus Reút Israel, vertritt die ehemaligen jüdischen Mitbürger aus Laupheim und organisierte diese Spende.

Weiterlesen

17.01.2018
Kategorie: WfbM Laupheim

Sachen finden und Apfelkuchen backen

BAD WALDSEE – Das Figurentheater Unterwegs von und mit Angelika Jedelhauser war diese Woche mit dem Stück „Die Sachenfinderin“ zu Gast im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Das 40-minütige Figurenspiel ist eine Kombination aus Schauspiel und Figurentheater. Insgesamt zeigte die Künstlerin an drei Tagen sechs Aufführungen im Festsaal.

Weiterlesen

17.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Auftakt zu „Kultur in Heggbach“ am 27. Januar

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert 2018 wieder ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt neun Veranstaltungen. Von Kabarett und Musik bis hin zu Festen ist auch im elften Jahr für jeden Geschmack etwas dabei. Auftakt ist am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Januar, mit zwei Terminen.

Weiterlesen

16.01.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sozialminister lobt „Vorzeigeprojekt“

MECKENBEUREN – „Barrierefrei, modern, hell, freundlich, menschlich angenehm", so sieht Manne Lucha den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Der Minister für Soziales und Integration von Baden-Württemberg hat am Samstag die Festrede bei der Segnungsfeier des neuen Wohnparks der St. Elisabeth-Stiftung gehalten. 70 Gäste – darunter viel Prominenz aus Politik und Verwaltung – haben mitgefeiert.

Weiterlesen

16.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Gäste besichtigen Pflegeheim und Kita

MECKENBEUREN – Viele hundert Gäste haben am Samstag den Tag der offenen Tür im Wohnpark St. Georg genutzt, um die Räume für die stationäre Pflege und die Montessori-Kindertagesstätte zu besichtigen. Am Startpunkt der Führungen im Foyer herrschte zeitweise dichtes Gedränge. Nach der Runde durch das Gebäude haben viele Gäste noch bei Kaffee und Punsch im Begegnungscafé ihre Eindrücke ausgetauscht.

Weiterlesen

16.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Spenden ermöglichen individuelle Betreuung

BIBERACH - Tobias Bär, Leiter des Biberacher Hospiz, freute sich über den Besuch von Gemeindereferentin Margerita Ruppel, Pfarrer Wunibald Reutlinger, Pfarrer Jaison George und Pfarrerin Birgit Schmogro. Sie hatten eine Spende im Gepäck.

Weiterlesen

16.01.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Elisabeth Hack Vorsitzende des Fördervereins

BLITZENREUTE - Bei einer kleinen Feierstunde im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute bedankte sich dessen Leiterin Claudia Ziegler bei Elisabeth Hack für ihr vierjähriges Engagement als Bewohnerfürsprecherin.

Weiterlesen

15.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Ehrennadel in Gold für 40 Jahre im Dienst der Caritas

BAD WALDSEE - Diözesan-Caritasdirektorin Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock hat drei Mitarbeiterinnen und einen Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratuliert. Alle vier erhielten die goldene Ehrennadel der Caritas.

Weiterlesen

15.01.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Brobeil spendet 8.000 Euro an das Hospiz Haus Maria

BIBERACH/RIEDLINGEN - 8000 Euro gehen von der Firma Brobeil Maschinenbau in Heudorf ans Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen

11.01.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Reparatur-Café am 17. Januar

ULM-Das Reparatur-Café und der Stromspar-Check der St. Elisabeth-Stiftung sind an neuen Standorten.

Weiterlesen

10.01.2018
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Figurentheater Unterwegs gastiert im Wohnpark

BAD WALDSEE - Das Figurentheater "Unterwegs" gastiert zum Jahresbeginn erneut im Wohnpark am Schloss - mit dem Stück "Die Sachensucherin". Eine öffentliche Aufführung gibt es am Mittwoch, 17. Januar 2018, um 15 Uhr.

Weiterlesen

09.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Chronomika-Oldies geben Neujahrskonzert

Weiterlesen

02.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ethikkomitee im Amt bestätigt

BAD WALDSEE - Mit ethischen Fragen beschäftigen sich Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung Tag für Tag. Wenn es etwa um Details der Pflege bei Krankheit, Behinderungen oder im Alter geht oder um das Thema „Sterbebegleitung“. Ein neues Ethikkomitee, das vor drei Jahren aus der Taufe gehoben wurde, bietet breite Unterstützung an. Der Expertenkreis wurde jetzt für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Sylvia Hertzel beendete ihre Mitgliedschaft, der Mediziner Dr. Jonas Eckle wurde neu berufen.

Weiterlesen

22.12.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Elektro Rehm unterstützt Hospiz mit 3000 Euro

BIBERACH - Für die Firma Elektro Rehm ist der Besuch im Hospiz Haus Maria in Biberach um die Weihnachtszeit seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Denn alljährlich unterstützt der mittelständische Betrieb aus Oggelshausen die Einrichtung mit einer stattlichen Spende - heuer erhält das Hospiz die Summe von 3000 Euro.

Weiterlesen

22.12.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Lions-Club Campus Neu-Ulm beschenkt Heggbacher

Bereits im dritten Jahr hat der Lions-Club Campus Neu-Ulm Menschen mit Behinderungen, die in Heggbach leben, mit leckeren Schokoladen-Nikoläusen beschenkt.

Weiterlesen

20.12.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Adventsfeier im Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Eine musikalisch umrahmte Adventsfeier im Hospiz Schussental in Ravensburg hat großen Anklang gefunden bei Gästen, Angehörigen und Ehrenamtlichen.

Weiterlesen

20.12.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Pro nobis startet ins Jahr 2018

BAD WALDSEE - Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis der St. Elisabeth-Stiftung startet ins Jahr 2018. Der Schwerpunkt des Programms liegt in diesem Jahr auf Palliative Care. Auch Externe können sich für Kurse anmelden.

Weiterlesen

20.12.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neues Team leitet Café unterm Glasdach

EHINGEN - Seit 2013 betrieben Renate (72) und Friedrich (78) Schacher aus Rottenacker das Café unterm Glasdach im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Schon zwei Jahre länger kamen sie einmal in der Woche in die Einrichtung, in der auch der Vater von Frau Schacher betreut wurde, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern zu singen und sie phantasievoll mit jahreszeitlichen Themen zu beschäftigen. Am dritten Adventssonntag übergaben sie die Verantwortung für das Café an Andrea und Martin Feniuk.

Weiterlesen

19.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Birkenstrolche“ singen Adventsständchen

Die „Birkenstrolche“ der Kindertagesstätte Birkenhard haben in der Niederlassung WfbM Biberach des Heggbacher Werkstattverbunds ein Adventsständchen gesungen.

Weiterlesen

19.12.2017
Kategorie: WfbM Biberach

„Sie alle sind heute unsere Ehrengäste“

EHINGEN - Es war ein friedvolles und besinnliches Miteinander bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Eingeladen waren neben den Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeheim und Wohnen mit Service auch die Angehörigen und ehrenamtlichen Helfer.

Weiterlesen

18.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Ein Gefühl von Heimat vermitteln“

EHINGEN - Eine heimelige und besinnliche Atmosphäre umgab am Dienstag die Weihnachtsfeier der Tagespflege im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Eingeladen waren in dem weihnachtlich geschmückten Raum neben den zwölf Seniorinnen und Senioren der Tagespflege auch Angehörige und die Helfer des Fahrdienstes.

Weiterlesen

15.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Piratenschiff findet im SPZ einen neuen Hafen

RAVENSBURG - Das „Piratenschiff“ des Kinderkrankenhauses hat einen neuen Hafen gefunden. Frisch restauriert hat es der Förderverein „Sport hilft kranken Kindern“ dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung übergeben.

Weiterlesen

15.12.2017
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Leckere Ernährungslehre für Beschäftigte

BAD BUCHAU – Wie lecker ein gesundes Frühstück sein kann, das haben Beschäftigte der Werkgemeinschaft Bad Buchau kürzlich ausprobiert. In der Niederlassung des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung hat sich in der Vesperpause alles um die gesunde Ernährung gedreht. Am Nachmittag ging es dann um den Arbeitsschutz.

Weiterlesen

08.12.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Weihnachtsfeier begeistert die Gäste

AULENDORF – Alte Bekannte treffen, erzählen, singen, lachen und zuhören: Ganz begeistert waren die Kundinnen und Kunden der Sozialstation Gute Beth in Aulendorf von der Weihnachtsfeier, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation für sie auf die Beine gestellt haben. Zwischen viel Applaus war auch die ein oder andere Träne der Rührung dabei.

Weiterlesen

07.12.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Adventliche Feier in der Hauskapelle

BAD WALDSEE – Zu einer adventlichen Wortfeier hat die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montagnachmittag Kunden und Angehörigen eingeladen.

Weiterlesen

06.12.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Komfortabler Rollstuhl-Bus für die Tagespflegegäste

Mittelbiberach – Zuhause abholen, nachhause bringen oder auch mal eine kleine Ausfahrt unternehmen: mit dem neuen Bus genießen die Gäste der Tagespflege im Wohnpark am Rotbach besonderen Service. Möglich gemacht hat die Anschaffung die Lotterie Glücksspirale. Gesucht werden jetzt noch Frauen und Männer für die Fahrdienste.

Weiterlesen

04.12.2017
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Lieber einen Batzen statt vieler Mitgebsel

BIBERACH/MITTELBIBERACH – In der Biberacher Markt Apotheke und in der Apotheke am Adlerplatz in Mittelbiberach gibt es dieses Jahr weniger Kundengeschenke als üblich. Stattdessen unterstützen die beiden Geschäfte das Spendenprojekt „Schule St. Franziskus – bauen Sie mit“ mit 1000 Euro.

Weiterlesen

01.12.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Adventliche Lieder und besinnliche Texte

BAD WALDSEE – Auf Einladung der St. Elisabeth-Stiftung gastiert der Männerchor Haisterkirch am Montag, 11. Dezember, im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Hauskapelle.

Weiterlesen

01.12.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weihnachtscafé für den neuen Hospizgarten

RAVENSBURG - Das Weihnachtscafé des Inner Wheel Club Ravensburg auf dem nahenden Christkindlmarkt bewirtet zu Gunsten eines geplanten Hospizgartens. Start ist am Samstag. Zu Gunsten des neuen Projekts ist das Weihnachtscafé auf dem Christkindlmarkt an den ersten drei Adventswochenenden samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterlesen

28.11.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Adventsmarkt genießt Petrus‘ Schutz

HEGGBACH – Der Adventsmarkt in Heggbach – ein beispielhaftes Gemeinschaftswerk der Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen – stand scheinbar unter einem besonderen Schutz: Petrus meinte es am Samstag gut mit dem kleinen, feinen vorweihnachtlichen Markt in Heggbach.

Weiterlesen

28.11.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schwabenredner bringen Schulbauspende

LAUPHEIM - Ein geistreicher und unterhaltender Abend, der auch noch dem guten Zweck gedient hat: Über 7.500 Euro kamen beim Benefiz-Auftritt der „7 Schwaben Speaker“ in Laupheim zu Gunsten der Schule St. Franziskus in Ingerkingen zusammen.

Weiterlesen

23.11.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Katholische Sozialstation zieht in den Wohnpark

EHINGEN - Die Katholische Sozialstation Ehingen ist in den Wohnpark St. Franziskus in der Spitalstraße 33 umgezogen. Beide katholischen Träger - die Gesamtkirchengemeinde Ehingen und die St. Elisabeth-Stiftung – wollen ihre Dienste zukünftig unter einem Dach anbieten und Synergien nutzen.

Weiterlesen

23.11.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Aktionen rund um den Apfel begeistern

HEGGBACH – Arbeits- und Gesundheitsschutz kann Spaß machen und lecker schmecken. Diese Erfahrung haben die Beschäftigten der Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach bei zahlreichen Aktionen rund um den Apfel gemacht.

Weiterlesen

21.11.2017
Kategorie: WfbM Heggbach

Chorkonzerte, Kabarett und Festivitäten

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert 2018 wieder ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt neun Veranstaltungen. Von Kabarett und Musik bis hin zu Sommerfest und Adventsmarkt ist auch im elften Jahr für jeden Geschmack etwas dabei. Mit der Nachfrage auf dieses Kulturformat ist Organisatorin Angela Gschwender vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung mehr als zufrieden.

Weiterlesen

21.11.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neue Ausstellung bringt Farbe ins Haus

BAD WALDSEE – Zur Vernissage der Ausstellung „Form und Farbe“ von Julia Niepmann-Eisenlauer haben sich am Freitag 50 Besucher im Wohnpark am Schloss eingefunden. Die Künstlerin aus Aulendorf zeigt im Foyer der Waldseer Seniorenwohnanlage mehr als 60 farbenfrohe Arbeiten, die der dunklen Jahreszeit keine Chance lassen.

Weiterlesen

21.11.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Clowninnen bringen Gesang und Gelächter

AULENDORF – „Gudda Morga, derfed m‘r sie a bissle bsucha?“ Ella und Lotteli lugen vorsichtig ins Zimmer. „Aber gern“, antwortet die alte Dame im Sessel. Bald tönt Gesang und Gelächter aus dem Raum. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Vinzenz in Aulendorf haben viel Freude an den Besuchen der beiden Clowninnen Anke Biester und Liselotte Steinberger.

Weiterlesen

20.11.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Bäume und Sträucher für das Wolfental

BIBERACH – Bereits zum dritten Mal haben Mitarbeiter der Stadt Biberach, der St. Elisabeth-Stiftung und von Boehringer Ingelheim gemeinsam Bäume und Sträucher für eine naturnahe Gestaltung am Rande der Stadt gepflanzt.

Weiterlesen

17.11.2017
Kategorie: WfbM Biberach

Beim Freitagseinkauf Gutes tun

SCHEMMERHOFEN – Die dm-Filiale in Schemmerhofen kündigt für den 24. November die Aktion „giving friday“ an. Fünf Prozent der Tageseinnahmen fließen in das Spendenprojekt „Schule St. Franziskus – bauen Sie mit“.

Weiterlesen

17.11.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Schokolade versüßt graue Wintertage

BIBERACH – Schokolade wächst zwar nicht auf Bäumen - dafür aber die bunten Früchte des 15 Meter hohen Kakaobaums. Sie sehen aus wie Rugby-Bälle und enthalten die Bohnen, aus denen später leckere Schokolade hergestellt wird. Wer sich für ihre Produktion interessiert und aus selbstgeriebenem Kakao Schokopralinen herstellen möchte, der ist bei der Ausstellung „Schokoladen-Welten“ in der Sinn-Welt des Jordanbades an der richtigen Adresse. Noch bis 7. Januar werden hier interessante Mitmach-Führungen angeboten.

Weiterlesen

13.11.2017
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Schöne Formen, bunte Farben

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Julia Niepmann-Eisenlauer bringt ab Freitag, 17. November, frische Farbe in den Waldseer Wohnpark am Schloss. Mit „Form und Farbe“ zeigt die Künstlerin aus Aulendorf im Foyer der Seniorenwohnanlage 50 farbenfrohe Arbeiten erstmals im großen Stil in der Öffentlichkeit. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage ab 18 Uhr von Daniel Laux am Saxophon.

Weiterlesen

08.11.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag Patientenverfügung

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag über das Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ lädt die Sozialstation Gute Beth am Montag, 13. November, in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ein. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal. Referent ist Hans Zimmerer, Vorsitzender des Kreisseniorenrates.

Weiterlesen

06.11.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ehrungen für 19 verdiente Betriebsjubilare

EHINGEN – Sie sind dem Heggbacher Werkstattverbund an unterschiedlichster Stelle in langjähriger Treue verbunden. Jetzt wurden 19 Mitarbeitende und Beschäftigte in einer stilvollen Feierstunde in der Werkstatt für behinderte Menschen in Ehingen geehrt: für ihr Engagement, ihre Tatkraft und Betriebstreue.

Weiterlesen

06.11.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Herbstfest in St. Vinzenz: Führungstrio stellt sich vor

AULENDORF – Beim Herbstfest des Aulendorfer Wohnparks St. Vinzenz hat sich das neue Führungstrio den Bewohnern und Gästen vorgestellt.

Weiterlesen

03.11.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Hospiz Schussental: Gedenken an Verstorbene

RAVENSBURG – Rund 180 Menschen haben sich in der Ravensburger Heilig-Kreuz-Kirche zur Gedenkfeier versammelt.

Weiterlesen

02.11.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Schunkelrunden und Sitztanz beim Oktoberfest

BAD WALDSEE – Schunkelrunden sorgten beim vierten Oktoberfest im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung für fröhliche Stimmung bei den 80 Festgästen.

Weiterlesen

27.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ein Dankeschön an die Gastfamilien

SCHEMMERHOFEN – Betreutes Wohnen in Familien (BWF) ist eine sehr beliebte Wohnform. Familien, Paare oder auch Alleinstehende, die einen Menschen mit Behinderungen bei sich aufnehmen, sind stets gesucht. Als Anerkennung laden die Offenen Hilfen des Heggbacher Wohnverbundes die Gastfamilien jedes Jahr zum Essen ein. Dieses Mal fand das Treffen im Alten Bahnhof in Schemmerhofen statt.

Weiterlesen

27.10.2017
Kategorie: Offene Hilfen

Heggbacher Adventsmarkt am 25. November 2017

HEGGBACH – Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 25. November, ein Adventsmarkt auf dem Marktplatz an.

Weiterlesen

25.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sozialstationen nehmen Hybridautos in Empfang

BAD WALDSEE/WEINGARTEN – Acht neue Hybridfahrzeuge haben die Mitarbeiterinnen der Sozialstationen St. Josef Altshausen, Gute Beth Bad Waldsee und der Katholischen Sozialstation Biberach beim Toyota-Autohaus Burkhardt in Weingarten in Empfang genommen.

Weiterlesen

24.10.2017
Kategorie: Sozialstationen

Martinimarkt: Gemeinsam feiern macht Spaß

ALTSHAUSEN – Martinsspiel und Martinimarkt: Am Freitag, 10. November, geht es hoch her im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung. Schon ab 14 Uhr locken Zimt- und Waffelduft und jede Menge Verkaufsstände zum Stöbern und Bummeln. Um 17.30 Uhr ziehen die Altshausener Kinder mit Laternen auf die Wiese vor dem Wohnpark, um das Martinsspiel zu sehen.

Weiterlesen

23.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Ein Walnussbaum für Ruth Müller-Garnn

HEGGBACH - Der Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen e.V. hat in Heggbach einen Baum zum Andenken an Vereinsgründerin Ruth Müller-Garnn gepflanzt.

Weiterlesen

20.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 35 Dienstjubilare

BIBERACH/BAD WALDSEE – In einer Feierstunde in der „Jordanquelle“ im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2017 geehrt. 35 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe, Kinder-Jugend-Familie, Wirtschaftsbetriebe und Gastronomie sowie Stiftungszentrale wurden von den Vorständen Peter Wittmann und Matthias Ruf für ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen

20.10.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Helga Reichert erlebt einen Schultag für alle Sinne

INGERKINGEN – Schauspielerin Helga Reichert aus Biberach übernahm zusammen mit ihrem Mann Adrian Kutter eine Patenschaft für das Bauprojekt der neuen Schule St. Franziskus in Ingerkingen. Um sich einen Eindruck vom schulischen Alltag von schwerst mehrfach behinderten Kindern zu machen, begleitete sie eine Klasse beim wöchentlichen Waldtag.

Weiterlesen

18.10.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Schöne Formen und bunte Farben

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Julia Niepmann-Eisenlauer bringt ab Freitag, 17. November, Farbe in den Waldseer Wohnpark am Schloss. Unter dem Motto „Form und Farbe“ zeigt die Künstlerin aus Aulendorf im Foyer der Seniorenwohnanlage insgesamt 50 farbenfrohe Arbeiten. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage ab 18 Uhr von Daniel Laux am Saxophon.

Weiterlesen

18.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Der Enkeltrick und andere kriminelle Maschen

BLITZENREUTE/ALTSHAUSEN – Kriminalhauptkommissar Florian Suckel hat im Rahmen des Gesprächskreises Ehrenamt im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute über die Tricks von Betrügern informiert und Tipps gegeben, wie sich jeder schützen kann. Die rund 30 in den Wohnparks St. Martinus Blitzenreute und St. Josef Altshausen tätigen, ehrenamtlichen Helfer waren aufmerksame und interessierte Zuhörer.

Weiterlesen

16.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Oktoberfest mit Weißwurst und „Brez’n“

BAD WALDSEE - Pflegeheim im Waldseer Wohnpark am Schloss organisiert bayerischen Unterhaltungsnachmittag.

Weiterlesen

16.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hospiz Haus Maria feiert Abschieds-Gottesdienst

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde in den vergangenen zwölf Monaten im Hospiz Haus Maria in Biberach verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 4. November 2017, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Er beginnt bereits um 17 Uhr. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

16.10.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Gemeinschaftsaktion für eine saubere Stadt

BIBERACH – War das ein Sammelsurium an Unrat und Gerümpel, das die zwei Dutzend Helfer des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes, der Stadt Biberach und von Boehringer Ingelheim bei der „Kleinstadt-Putzete“ am Freitagnachmittag in der Biberacher Innenstadt zusammengetragen hatten.

Weiterlesen

11.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Balladen voller Leidenschaft

HEGGBACH – „Kultur in Heggbach“ präsentiert am 20. Oktober 2017 die Sängerin Ana Bienek.

Weiterlesen

11.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tag der Bewohnerfürsprecher

BAD WALDSEE/REUTE – Zum zweiten Mal hat der Geschäftsbereich Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung die Bewohnerfürsprecher und –beiräte aller Standorte zu einem Tag der Begegnung eingeladen. Das Treffen im Kloster Reute hat den Teilnehmenden viele Informationen und Anregungen sowie Gelegenheit zum Austausch sowohl mit Geschäftsbereichsleiterin Annette Köpfler als auch untereinander geboten.

Weiterlesen

10.10.2017
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Generaloberin verabschiedet Schwestern

EHINGEN – Der Wohnpark St. Franziskus hat am Mittwochnachmittag das Franziskusfest gefeiert. Höhepunkt des gemütlichen Zusammenseins bei Kaffee und Kuchen war die Verabschiedung der beiden letzten Franziskanerinnen in Ehingen: Schwester Rogata und Schwester Gerlanda.

Weiterlesen

06.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Vielfältige Aktionen dank ehrenamtlichen Helfern

EHINGEN – Ehrenamtliche bereichern den Alltag im Wohnpark St. Franziskus vielfältig und kostbar. Eine vergnügliche Hutparade boten kürzlich Renate und Friedrich Schacher.

Weiterlesen

06.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Bleistiftaktion für Kinder mit Behinderungen

SCHEMMERHOFEN – Die dm-Filiale in Schemmerhofen startet eine Bleistiftaktion, um den Neubau der Schule St. Franziskus in Ingerkingen zu unterstützen.

Weiterlesen

05.10.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Hospizstiftung auf dem Biberacher Wochenmarkt

BIBERACH – Am Samstag, 14. Oktober informieren Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen

02.10.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

SES Dienstleistungen & Markt Ulm schließt

ULM - Nach gut acht Jahren am Standort Magirusstraße in Ulm, schließt SES Dienstleistungen & Markt Ende November. Der Stromspar-Check und das Reparatur-Café bleiben erhalten und werden an neuen Standorten fortgeführt.

Weiterlesen

29.09.2017
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Schnee schippen und Rasen mähen sind Vergangenheit

BAD WALDSEE - Die ersten Senioren sind in die neue Wohnanlage Am Stadtgraben 19 eingezogen.

Weiterlesen

29.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Bestell- und Lieferservice ersetzt Laden

BAD WALDSEE/REUTE - Ein Bestell- und Lieferservice wird den Laden der Klostermetzgerei Reute ersetzen.

Weiterlesen

28.09.2017
Kategorie: Klostermetzgerei, Reute

Alt und Jung feiern Erntedankfest

ALTSHAUSEN – Über großen Besucherandrang beim traditionellen Herbstfest des Wohnparks St. Josef haben sich am Sonntag Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitende und Ehrenamtliche sowie die zahlreichen Akteure gefreut. Alt und Jung wurden bestens unterhalten und verpflegt. Für die Anschaffung des neuen Bewegungstherapiegerätes kam ordentlich Geld in die Spendenkasse.

Weiterlesen

28.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Die Gruppe Lauschgold berührt die Sinne

HEGGBACH – 150 Gäste ließen sich einladen und hatten nichts zu bereuen: Die Gruppe Lauschgold nahm sie am Samstagabend im Festsaal in Heggbach zu einer zauberhaften musikalischen Reise mit – im Gepäck: Tonkunst und Wortlaut unter dem Titel „Pop und Poesie“.

Weiterlesen

26.09.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Attraktive Farbspiele im Wohnpark am Rotbach

MITTELBIBERACH - Rund 20 Bilder der Aulendorfer Künstlerin Annette Schmucker sind bis Ende des Jahres im Wohnpark am Rotbach der St. Elisabeth-Stiftung in Mittelbiberach ausgestellt.

Weiterlesen

26.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Balladen voller Leidenschaft

HEGGBACH – „Kultur in Heggbach“ präsentiert am Freitag, 20. Oktober, ein Konzert mit der irischen Sängerin Ana Bienek.

Weiterlesen

25.09.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Warme Rot-Töne liegen voll im Trend

BAD WALDSEE – Bei der Modenschau am Freitag im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung präsentierten sechs Seniorinnen die aktuelle Herbst- und Winterkollektion. 130 Gäste verfolgten die Darbietung.

Weiterlesen

25.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hochstapeln mit Hintergrund

HEGGBACH - Das Auftragsspektrum um interessante Tätigkeiten zu erweitern, das ist ein permanentes Ziel der Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach. Dort richten neuerdings Beschäftigte im Auftrag eines Händlers Brennholz passgerecht für den Verkauf her.

Weiterlesen

21.09.2017
Kategorie: WfbM Heggbach

Spatenstich für neuen Trakt

INGERKINGEN - An der Schule St. Franziskus in Ingerkingen wird jetzt so richtig „in die Hände gespuckt“. Mit Beginn des Schuljahrs begannen die Arbeiten für den auf 7,5 Millionen Euro veranschlagten Um- und Neubau. Der Spatenstich am Montag, 18. September, mit zahlreichen Gästen geriet zum erwartungsfrohen Auftakt des lange in der Schwebe befindlichen Projekts, das bis Ende 2018 bezogen werden soll.

Weiterlesen

20.09.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Warum darf Franz-Josef Weiss nicht wählen?

OCHSENHAUSEN - Franz-Josef Weiss hat sich intensiv mit Politik beschäftigt. Er weiß, welchen Kandidaten und welche Partei er in der Bundestagswahl am 24. September gern wählen würde. Aber er darf nicht wählen. Denn der 55-jährige, der in Ochsenhausen im Coletta-Deußer-Haus des Heggbacher Wohnverbunds lebt, hat eine unbefristete Betreuung in allen Bereichen.

Weiterlesen

18.09.2017
Kategorie: Wohnen Laupheim/Ehingen

Kita in der Casa Elisa steht zur Besichtigung offen

RAVENSBURG – Am Samstag, 23. September, haben Eltern die Möglichkeit, die Kindertagesstätte in der Casa Elisa Ravensburg kennenzulernen. Von 10 bis 12 Uhr stehen die Räume in der Nikolausstraße 10 (selbes Gebäude wie Kinderkrankenhaus) zur Besichtigung offen.

Weiterlesen

18.09.2017
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Der Wohnpark St. Josef lädt zum Herbstfest ein

ALTSHAUSEN – Mit einem musikalisch umrahmten Erntedankgottesdienst beginnt das Herbstfest im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 24. September, in dessen Mittelpunkt in diesem Jahr die Anschaffung eines Bewegungstherapiegerätes für die Bewohner steht.

Weiterlesen

12.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Neuer Kleinbus für die Tagespflege

ALTSHAUSEN – Die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung werden morgens zuhause abgeholt und abends wieder zurückgebracht. Ab sofort fahren alle in nagelneuen Fahrzeugen. Bereits im Dezember kam der neue „Rolli-Bus“ mit fünf normalen Sitzplätzen und drei Rollstuhl-Plätzen. Jetzt hat auch der zweite Kleinbus mit Platz für acht Gäste einen Nachfolger bekommen.

Weiterlesen

11.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Das ist mein allererster Urlaub“

LAUPHEIM - Ein Förderverein mit engagierten Ehrenamtlichen ermöglicht Bewohnerinnen und Bewohnern des Laupheimer Pflegeheims schöne Tage am Bodensee.

Weiterlesen

11.09.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Azubis lernen sich bei Einführungstagen kennen

BAD WALDSEE/REUTE – 57 Frauen und Männer im Alter von 16 bis 35 Jahren haben bei der St. Elisabeth-Stiftung eine Ausbildung oder ein Studium begonnen.

Weiterlesen

08.09.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

WfbM begrüßt neue Mitarbeiter

EHINGEN - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat personelle Verstärkung bekommen.

Weiterlesen

04.09.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Johanna Westner feiert 103. Geburtstag

EHINGEN – Zusammen mit einem Teil ihrer Familie hat Johanna Westner im Wohnpark St. Franziskus gefeiert.

Weiterlesen

01.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Der Wohnpark St. Josef lädt zum Herbstfest ein

ALTSHAUSEN – Mit einem musikalisch umrahmten Erntedankgottesdienst beginnt das Herbstfest im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 24. September.

Weiterlesen

30.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Musikalische Reise mit Pop und Poesie

HEGGBACH - Die Musikgruppe "Lauschgold" tritt am 23. September bei "Kultur in Heggbach" auf.

Weiterlesen

29.08.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Senioren genießen Ausflug nach Kürnbach

AULENDORF/KÜRNBACH - Die Tagespflegegäste des Wohnparks St. Vinzenz waren zu Besuch im Museumsdorf Kürnbach. Zusammen mit Angehörigen und dem Tagespflegeteam haben sie den Ausflug genossen.

Weiterlesen

28.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

„Es ist viel entstanden in den letzten 30 Jahren“

LAUPHEIM – Viel hat sich verändert, seit die ersten Bewohner im Jahr 1987 ins Haus Antonius eingezogen sind.

Weiterlesen

22.08.2017
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Schnitzeljagd, Kletterwald und Disco

HEGGBACH – Zumindest eine Ferienwoche lang hat Langeweile für 18 Kinder von Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung keine Chance.

Weiterlesen

22.08.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Hospizwanderung kommt gut an

RAVENSBURG/WANGEN – Herrlicher Sonnenschein hat die rund 15-köpfige Wandergruppe auf der ersten Etappe der Hospizwanderung von Ravensburg nach Wangen begleitet.

Weiterlesen

17.08.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Afrikanischer Azubi versteht auch Schwäbisch

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Yahya Setu kommt aus Kenia und hat in Blitzenreute seinen Traumberuf gefunden.

Weiterlesen

22.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Notruf 112 wählen und die Ruhe bewahren

BAD WALDSEE - Über das Thema „Erste Hilfe für Senioren“ hat Hans Zimmerer am Montag im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee referiert.

Weiterlesen

22.08.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Abschiedsbox mit Klangschale, Tüchern,...

ALTSHAUSEN - Wohnpark oder Pflegeheim sind oft der letzte Lebensort vor dem Tod. So wie eine Kultur des Lebens brauchen diese Einrichtungen auch eine Kultur des Sterbens. Die St. Elisabeth-Stiftung hat deshalb für ihre Wohnparks und Pflegeheime eine Konzeption „Palliative Pflege“ entwickelt. Seit Ende Juni laufen die Auftaktveranstaltungen. Inzwischen hat auch der Wohnpark St. Josef in Altshausen eine Abschiedsbox mit Begleitmaterialien für das Lebensende.

Weiterlesen

18.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Kräuterbüschel schützen Haus und Hof vor Gefahren

BAD WALDSEE – An der Tradition der Kräuterbüschelweihe zu Mariä Himmelfahrt wird auch im Oberschwäbischen festgehalten.

Weiterlesen

15.08.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Sie haben einen Beruf mit Sinn“

HEGGBACH – Die Prüfungen liegen erfolgreich hinter ihnen, 38 junge Frauen und Männer feierten den Abschluss ihrer Ausbildung in der St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach. Stiftungsvorstand Peter Wittmann beglückwünschte sie mit Blumen.

Weiterlesen

11.08.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Die St. Elisabeth-Stiftung baut das Parkhotel um

BIBERACH – Auf dem Jordanbadgelände laufen derzeit umfangreiche Baumaßnahmen. Die St. Elisabeth-Stiftung investiert mehrere Millionen Euro in den Umbau und die Sanierung des Parkhotels und des als Sinn-Welt (heute „Jordanquelle“) bekannten Gebäudes.

Weiterlesen

10.08.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„Von Sterbenden fürs Leben lernen“

RAVENSBURG - Maria Nagel-Hoffbauer (55) hat lange Jahre ihre Eltern gepflegt und möchte, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, mit ihrer Erfahrung Schwerkranken und Sterbenden eine Hilfe sein. Im Januar begann sie eine Ausbildung in der ambulanten Hospizgruppe Ravensburg. Derzeit hospitiert sie im Hospiz Schussental.

Weiterlesen

09.08.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Erste Hilfe für Senioren im Festsaal

BAD WALDSEE – Über das Thema „Erste Hilfe für Senioren“ referiert Hans Zimmerer am Montag, 21. August, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

09.08.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kräuterbüschelbinden für Mariä Himmelfahrt

BAD WALDSEE - Wohnpark am Schloss: Aromatherapeutin und Wildkräuterführerin Irene Bänsch zu Gast.

Weiterlesen

09.08.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sommerfest im Wohnpark St. Franziskus

EHINGEN - Der Wohnpark St. Franziskus hat kürzlich zu einem Sommerfest mit Kaffee und Kuchen sowie gegrillten Speisen eingeladen.

Weiterlesen

31.07.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

WfbM Ehingen bei Schulturnier aktiv

EHINGEN – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat mit Beschäftigten und Mitarbeitenden ein Fußball-Turnier der Realschule Ehingen verstärkt – ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten.

Weiterlesen

31.07.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Feuerwehr-Übung in der Schule St. Franziskus

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN – Hurra, die Schule brennt! Nein, das hat keiner gerufen. Die Kinder und Jugendlichen von der Schule St. Franziskus gehen offenbar gern zur Schule. Den Einsatz der Feuerwehr haben sie und ihre Gäste trotzdem begeistert verfolgt. Die Lösch- und Rettungsübung war der Höhepunkt des Kinderfests an der Schule.

Weiterlesen

28.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

St. Franziskus braucht Geld für optimales Lernen

INGERKINGEN – Heute beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien. Ein guter Zeitpunkt in doppelter Hinsicht, denn damit wird in der Katholischen Freien Ganztagesschule für Kinder und Jugendliche der St. Elisabeth-Stiftung der Weg frei für Abriss und Sanierung. Im zurückliegenden Schuljahr waren es in der Schule St. Franziskus (SSF) 125 Schützlinge mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen. Damit der 7,5 Millionen Euro teure Um- und Neubau in Zukunft optimales Lernen ermöglicht, setzt die St. Elisabeth-Stiftung auch auf Spenden.

Weiterlesen

27.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Gemeinsames Malen für eine bunte Gemeinschaft

STUTTGART - Wie kulturelle Grenzen spielerisch überwunden werden, zeigten uns die Kinder der Mosaik-Kita Löwentor. Bei einer großen Mal-Aktion wurde es bunt und tierisch, denn das Motto lautete: „Safari – wilde Tiere in der Stadt!“ Bemalt wurden mehrere Bänke mit Giraffen-, Elefanten- oder Nilpferd-Motiven. Bei dieser Aktion konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen – im Vordergrund standen: gemeinsam Spaß haben und viel bunte Farbe!

Weiterlesen

27.07.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Vertrag für Kita unterzeichnet

MECKENBEUREN – „Das wird ein gelungenes Projekt“, sagt Meckenbeurens Bürgermeister Andreas Schmid. Gemeint ist die Montessori-Kindertagesstätte, die am 1. Oktober im künftigen Wohnpark St. Georg aufmacht.

Weiterlesen

27.07.2017
Kategorie: Kindertagesstätte im Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Vom Zivi zum Leiter der Begleitenden Dienste

HEGGBACH – Nach fast 40 Dienstjahren in Heggbach geht Wolfgang Dürrenberger, Leiter der Begleitenden Dienste des Heggbacher Wohnverbundes, im August in den Ruhestand.

Weiterlesen

26.07.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

FreizeitKids und Haflinger bereichern Fest

LAUHEIM - Direkt vor den roten Sonnenschirmen im Garten des Pflegeheims St. Elisabeth gGmbH in Laupheim brachte Anton Ruß seine Haflinger Nicki und Rina zum Stehen – der Grund: Kutschfahrten gehörten zum vielfältigen Programm des Sommerfestes.

Weiterlesen

26.07.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Neun Schützlinge starten ins Arbeitsleben

INGERKINGEN – Für neun Absolventen der Schule St. Franziskus beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Am Freitag war die jährlich stattfindende Entlass-Feier.

Weiterlesen

25.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Von Drohnen-Treff und Bienen-Tanz

BIBERACH - Studierende der Fachakademie für Sozialpädagogik in Kempten haben die Sinn-Welt im Jordanbad besucht. Begeistert waren sie vom begehbaren Bienenstock.

Weiterlesen

25.07.2017
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Amazing grace“ bringt 4000 Euro

BIBERACH/BAD GRÖNENBACH/SCHWENDI – 4000 Euro haben die Chormitglieder von „Vocal Dream“ für den guten Zweck gespendet. Jeweils 2000 Euro aus zwei Musical-Vorführungen Anfang Juli gingen an das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach und das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Weiterlesen

24.07.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Mit dem neuen Bus sind wir noch flexibler“

LAUPHEIM - Die Laupheimer Wohngemeinschaft Kasimir hat einen Bus erhalten. Der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung hat den Ford Transit von der „Aktion Mensch“ finanziert bekommen.

Weiterlesen

20.07.2017
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Sommerliche Stimmung mit Blasmusik

HEGGBACH – Das Seniorenorchester des Blasmusikkreisverbandes Biberach gastiert im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ am Sonntag, 6. August, im Festsaal. Mit volkstümlicher Blasmusik ist ab 14.30 Uhr eine gute Stunde lang für sommerliche Stimmung und gute Unterhaltung gesorgt.

Weiterlesen

20.07.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Beklatscht, bejubelt, umarmt und beschenkt

BIBERACH – Die Vorfreude und Aufregung waren groß und das Ereignis mindestens so wichtig wie der besondere Geburtstag an sich. Da ist es den Bewohnern der Wohngemeinschaften Simon und Sebastian des Heggbacher Wohnverbundes nicht anders gegangen als all den anderen Jubilaren von 40 bis 100, mit denen sie am Schützen-Samstag durch die Innenstadt gezogen sind - beklatscht und bejubelt von vielen tausend begeisterten Zuschauern.

Weiterlesen

20.07.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kleine Schützenmusik im Jordanbad

BIBERACH – Die Kleine Schützenmusik hat vor dem Wohnpark am Jordanbad am Sonntagnachmittag ein Ständchen dargebracht.

Weiterlesen

18.07.2017
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Bundestagskandidaten beantworten viele Fragen

LAUPHEIM - Um kurze und verständliche Antworten ging es bei der Podiumsdiskussion „Politik in leichter Sprache“ in Laupheim ...

Weiterlesen

17.07.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Leicht ist manchmal ganz schön schwer

EHINGEN - Außergewöhnliche Herausforderung für die Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Ulm...

Weiterlesen

17.07.2017
Kategorie: Wohnen Laupheim/Ehingen

Hunderte besuchen Sommerfest

EHINGEN - Der Einladung zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür der Werkgemeinschaft Ehingen folgten hunderte interessierte Gäste. In der Werkstatt für psychisch erkrankte Menschen des Heggbacher Werkstattverbundes an der Katharinasteige herrschte eine gute Stimmung.

Weiterlesen

13.07.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Ehrenamtliche tanken am Bodensee auf

BIBERACH - Das Hospiz Haus Maria kann auf die große Unterstützung durch sein ehrenamtliches Team bauen. Dieses machte einen Ausflug an den Bodensee.

Weiterlesen

13.07.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Infoabend für Eltern am 10. Juli 2017

MECKENBEUREN – Am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr gibt es im Gemeindesaal St. Maria Meckenbeuren einen Infoabend für Eltern. Anlass ist die Eröffnung der Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung im Wohnpark St. Georg Anfang Oktober.

Weiterlesen

29.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Das Sommerfest in Heggbach war gut besucht

HEGGBACH – Gut besucht war das Heggbacher Sommerfest am Samstag. Neben Musik, Verkaufsständen und bester Bewirtung standen Informationen und Austausch auf dem Plan.

Weiterlesen

27.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Aus „zartem Pflänzchen“ entstand gutes Netzwerk

BAD WALDSEE – 15 Jahre Wohnpark am Schloss Bad Waldsee: Dieses „Jubiläum“ hat die St. Elisabeth-Stiftung am Montag zum Anlass genommen für einen Unterhaltungsabend, der ganz im Sinne der 150 Gäste war.

Weiterlesen

27.06.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Besuch aus Mexiko in der Stiftungszentrale

BAD WALDSEE-Delegation informierte sich über Gemeindepastoral und soziale Einrichtungen in der Diözese.

Weiterlesen

26.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Wasser ist Leben“ – viele Gäste beim Sommerfest

BIBERACH - Am Sonntag fand auf dem Gelände des Jordanbads das Sommerfest mit Kloster- und Bauernmarkt statt. Das Fest stand – passend zur Thermalquelle – unter dem Motto „Wasser ist Leben“. Bei bestem Wetter zog sich das Thema eindrucksvoll durch den ganzen Tag, bei dem alle Besucherinnen und Besucher viele Eindrücke mit nach Hause nehmen konnten.

Weiterlesen

22.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Begegnung, Musik und Familienprogramm

HEGGBACH – Das Heggbacher Sommerfest steht alljährlich ganz im Zeichen der Begegnung: Kleine und große Besucher, Menschen mit und ohne Behinderungen sind am Samstag, 24. Juni, eingeladen zu einem bunten Nachmittag mit Musik, Kinderprogramm sowie Info- und Verkaufsständen. Gastgeber ist der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

20.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wolfgang Petry trällert für Willi

BIBERACH - Menschen mit Behinderungen nutzen im Biberacher Rosa-Bauer-Haus auf vielfältige Weise ein barrierefreies Informationssystem. Jetzt ist es angepasst worden auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrenden.

Weiterlesen

13.06.2017
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

„Mir hat die Atmosphäre hier so gut gefallen“

RAVENSBURG – Laura Faiß studiert Medizin in Innsbruck. Für ihr Praktikum hat sie sich das Hospiz Schussental in Ravensburg ausgesucht – nicht gerade eine typische Wahl für eine Medizinstudentin.

Weiterlesen

09.06.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

„Genau wie bei uns im Dorf früher“

KÜRNBACH/SCHEMMERHOFEN – Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Klara aus Schemmerhofen haben sich auf eine Zeitreise ins ober-schwäbische Museumsdorf Kürnbach begeben.

Weiterlesen

08.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Modemobil veranstaltet Modenschau

Ehingen – Das Modemobil Oberschwaben hat im Wohnpark St. Franziskus eine Modenschau für 30 Seniorinnen veranstaltet.

Weiterlesen

03.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Bach und Mendelssohn im Jordanbad

BIBERACH – Mit Peter Schleicher tritt ein Organist ersten Ranges beim Jordanbad-Sommerfest am 18. Juni um 17 Uhr in der Kirche St. Johannes auf.

Weiterlesen

08.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sommerfest im Jordanbad: Ein Genuss für alle Sinne

BIBERACH – Am Sonntag, den 18. Juni 2017, lädt das Jordanbad zum Sommerfest mit Klostermarkt und viel Musik ein.

Weiterlesen

08.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„Es ist cool, Erwachsene zu unterrichten!“

LAUPHEIM - Sechs Schülerinnen und Schüler der Laupheimer Friedrich-Adler-Realschule sind für ein Praktikum in die Rolle von Lernbegleitern geschlüpft.

Weiterlesen

23.05.2017
Kategorie: WfbM Laupheim

„Froh soll unser Lied erklingen“

Blitzenreute – Das Sonntagscafé im Wohnpark St. Martinus ist fast aus den Nähten geplatzt, als der Männergesangverein Mochenwangen-Wolpertswende sein diesjähriges Gastspiel gegeben hat.

Weiterlesen

23.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Sinn-Welt: Pfingstferien täglich geöffnet

BIBERACH – Die Sinn-Welt im Jordanbad ist in den Pfingstferien vom 4. bis 18. Juni jeden Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Immer um 14 Uhr gibt es eine kostenlose Mitmach-Führung und um 15.30 Uhr einen Ausflug in den begehbaren Bienenstock.

Weiterlesen

22.05.2017
Kategorie: Akademie Gesundheit und Entwicklung

„Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett

HEGGBACH – „Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett findet im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr auf den Marktplatz statt.

Weiterlesen

22.05.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

WG und Wohnpark feiern Maiandacht

EHINGEN - Mehr als 50 Besucher haben am Mittwochnachmittag im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen eine Maiandacht mit dem Thema „Maria, du Schöne“ gefeiert. Mit dabei waren auch mehr als 20 Beschäftigte der Werkgemeinschaft Ehingen.

Weiterlesen

19.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Projekt Geschwisterzeit feiert Zehnjähriges

MECKENBEUREN-LIEBENAU – In diesem Jahr feiert die Geschwisterzeit, ein pädagogisches Angebot für Geschwister von Kindern mit Behinderung oder schwerer Erkrankung, ihr zehnjähriges Bestehen.

Weiterlesen

17.05.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Team verteilt Muttertagsherzchen

EHINGEN - Der Wohnpark St. Franziskus hat am vergangenen Sonntag zum Muttertagsbrunch eingeladen.

Weiterlesen

17.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Mit der Drehleiter aus der Gefahrenzone

ALTSHAUSEN – Wie verhält man sich im Brandfall? Für die Mieter der Wohnungen mit Service im Wohnpark St. Josef war die Übung der Feuerwehr Altshausen vor einigen Tagen eine interessante, Vertrauen bildende und gesellige Veranstaltung zugleich.

Weiterlesen

03.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Allein wohnen, in der WG oder bei einer Familie?

BIBERACH – Wie können Menschen mit geistigen Behinderungen wohnen, wenn sie zuhause ausziehen wollen? Allein in der eigenen Wohnung, mit Partner, in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Familie? Wie finden sie eine Wohnung oder einen Wohnplatz? Welche Unterstützung gibt es? Wer hilft bei den Kosten? Um diese Fragen geht es beim Infoabend am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr, im Service-Haus Biberach.

Weiterlesen

28.04.2017
Kategorie: Service-Haus Biberach

Einweihung Feldkreuz am Jordanberg

Weiterlesen

26.04.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Michaela Munding, René Auer und die Musik

BAD WALDSEE – Der Wohnpark am Schloss ist bis Ende Juni Gastgeber einer Doppelausstellung zum Jubiläum „190 Jahre Stadtkapelle“. Unter dem Motto „MusikArtig“ zeigen die Waldseer Künstler Michaela Munding und René Auer im Foyer 40 klein- und großformatige Arbeiten, die allesamt die Musik zum Thema haben. Bei der Vernissage am Freitagabend drängten sich mehr als 200 Besucher aller Altersklassen in der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen

24.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

WfbM Ehingen lädt zum „Gesunden Frühstück“ ein

Ehingen – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat am zum „Gesunden Frühstück“ eingeladen. Für 150 Personen gab´s Vollwertiges als leckeren Energiespender.

Weiterlesen

20.04.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

„Demenz darf nicht De-Mensch bedeuten“

Laupheim – Das Pflegeheim Laupheim und der Förderverein „Spätes Glück“ haben zusammen einen Demenz-Workshop angeboten. Als Vortragender konnte Michael Wissussek gewonnen werden.

Weiterlesen

20.04.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Maibaumstellen im Wohnpark am Schloss

Geschmückte Fichte wird am 27. April beim Pflegeheim aufgerichtet.

Weiterlesen

18.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Jessica Schröder beste Hauswirtschafterin

BIBERACH/BAD WALDSEE - In nur zwei Jahren absolviert Jessica Schröder die Ausbildung zur Hauswirtschafterin im Wohnpark am Jordanbad. Kurz vor der Prüfung belegt sie beim Landeswettbewerb den ersten Platz. Im Juni tritt sie beim Bundeswettbewerb in Güstrow an.

Weiterlesen

12.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

„MusikArtiges“ im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Eine Doppelausstellung von Michaela Munding und René Auer ist ab Freitag, 21. April, im Wohnpark am Schloss zu sehen. Die beiden zeigen insgesamt 40 Werke, deren zentrales Motiv die Musik ist. Die Schau unter dem Motto „MusikArtig“ ist eingebettet in die diesjährigen Feierlichkeiten zum 190-jährigen Bestehen der Stadtkapelle Bad Waldsee.

Weiterlesen

11.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

20 Musikschüler begeistern im Atrium

EHINGEN - Klangvolles Instrumental erfüllte kürzlich den Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Die Städtische Musikschule hatte mit dem Schülerpodium eine gute Tradition fortgesetzt.

Weiterlesen

11.04.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Gegen Krebs: Bewegung, Atmung, Ernährung

BAD WALDSEE/BAD WURZACH – Einen Vortrag zum Thema „Krebs - was nun?“ hat der Waldseer Heilpraktiker Horst Michaelis auf Einladung der Sozialstation Gute Beth im Kurhotel am Reischberg in Bad Wurzach gehalten. Der studierte Sportmediziner und -psychologe beschäftigt sich seit 25 Jahren mit alternativen Therapiekonzepten und ist der Naturheilkunde verbunden.

Weiterlesen

07.04.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Logopädin neu an Bord

BLAUBEUREN - Seit Jahresbeginn verstärkt Barbara Binner das Team der Interdisziplinären Frühförderstelle (IFFS) in Blaubeuren. Die Logopädin ermöglicht es, dort noch mehr Leistungen unter einem Dach anzubieten. Für den 25. April lädt die IFFS in die neuen Räume in der Weilerstraße 41 ein.

Weiterlesen

07.04.2017
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

„Tanz aus der Reihe“ kommt gut an

SCHEMMERHOFEN - Mit dem neuen Angebot „Tanz aus der Reihe“ im Lokal „Zug um Zug“ am alten Bahnhof in Schemmerhofen hat der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung am Samstag eine große Resonanz verbucht. Mehr als 100 Besucher nutzen die lockere Party zum Tanzen, Musik hören, Plaudern oder einfach zum ganz gemütlichen Verweilen.

Weiterlesen

07.04.2017
Kategorie: Wohnen Laupheim/Ehingen

„Ein wichtiger Mosaikstein für die Gemeinde“

MECKENBEUREN – Das Richtfest am 31. März ist ein weiterer Meilenstein für den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Der Wohnpark wird 31 betreute Seniorenwohnungen, ein Pflegeheim mit 48 Plätzen und integrierter Tagespflege sowie eine Kindertagesstätte für 30 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt unter einem Dach vereinen. Die Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant, die Kindertagesstätte wird am 1. Oktober eröffnet.

Weiterlesen

31.03.2017
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Chorkonzert mit Trommelwirbel

HEGGBACH – Ein Konzert zum zehnjährigen Bestehen von „Choragiert“ kündigt sich am Samstag, 8. April, im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ an. Zu Gast in der Festhalle sind zudem der Gospelchor aus Aitrach, „Kuimba“ aus Schemmerberg sowie die sechsköpfige Biberacher Trommlergruppe Kankurang. Beginn des Jubiläumsabends ist um 20 Uhr.

Weiterlesen

29.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Franky Keys Gespür für Musik

EBERHARDZELL/SCHEMMERHOFEN - Am Samstag, 1. April, ist im Hotel „Zug um Zug“ in Schemmerhofen ab 16.30 Uhr Party angesagt. Das Motto, unter dem Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen sind: „Tanz aus der Reihe“. Mit „Danhall“ und „Franky Key“ legen zwei DJs auf, die vor fast drei Jahren die Biberacher Gigelberghalle bei „Der Typ muss auf die Bühne“ gerockt haben. „Der Typ“ – das ist Franky Key alias Frank Kiebler.

Weiterlesen

28.03.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Vortrag „Krebs - was nun?“

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Krebs - was nun?“ hält Horst Michaelis am Donnerstag, 6. April, im Bad Wurzacher Kurhotel am Reischberg. Beginn ist um 17 Uhr.

Weiterlesen

27.03.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Benefizkonzert liefert Hits und Balladen

HEGGBACH – Ein Benefizkonzert des Boehringer Ingelheim-Chors Biberach kündigt sich am Sonntag, 23. April, im Festsaal Heggbach an. Beginn ist um 17 Uhr.

Weiterlesen

27.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

DJ Franky Key und DJ Danhall legen auf

SCHEMMERHOFEN - Kein Aprilscherz: Am Samstag, 1. April, ist Party mit DJ Franky Key und DJ Danhall angesagt, Motto: „Tanz aus der Reihe“, Musik: querbeet. Um 16.30 Uhr geht es los im Hotel „Zug um Zug“ in Schemmerhofen. Eingeladen sind Menschen mit und ohne Behinderung.

Weiterlesen

27.03.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Musik und Malerei in Heggbach

HEGGBACH/OCHSENHAUSEN - Ehsan Nakad wurde in Damaskus geboren. Nach Jahren in Venezuela lebt er seit Oktober mit seiner Familie in Ochsenhausen. Man wagte einen „Neuanfang“. Dies ist auch der Titel einer Ausstellung, die ab Freitag, 31. März, im Begegnungszentrum des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung gezeigt wird.

Weiterlesen

29.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Helle Pastelltöne und knallige Koralle

BAD WALDSEE – Drinnen war zu sehen, was Frau draußen trägt: Pastelltöne in Rosé, Mint und Bleu, aber auch knallige Sommerfarben, wie Koralle und klassisches Marineblau - in Kombination mit bunten Schals, großen Handtaschen und pfiffigem Modeschmuck. Bei der Modenschau am Donnerstag im Waldseer Wohnpark am Schloss präsentierten sechs Seniorinnen die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion.

Weiterlesen

24.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Reparatur-Café Ulm macht Fahrräder wieder fit

ULM – Die Kette knarzt, die Bremsen quietschen: Unter Anleitung von ehrenamtlichen Radexperten werden im Reparatur-Café Ulm der St. Elisabeth-Stiftung am Samstag, 1. April, Fahrräder wieder verkehrstüchtig gemacht. Jeder ist dazu von 10 bis 16 Uhr in der Magirusstraße 28 willkommen.

Weiterlesen

29.03.2017
Kategorie: Berufliches Bildungszentrum

„Mit Menschen für Menschen da sein“

BAD WALDSEE/REUTE - Die St. Elisabeth-Stiftung hat am 17. März 2017 mit 170 Gästen die offizielle Amtseinführung des neuen Vorstands Peter Wittmann gefeiert. Zusammen mit Matthias Ruf lenkt der 50-Jährige seit Beginn des Jahres die Stiftung, für die – inklusive Beteiligungen – rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitshilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind.

Weiterlesen

17.03.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Ich kann doch noch die Kurve kriegen“

BIBERACH/LAUPHEIM - Das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) des Heggbacher Werkstattverbunds unterstützt seit einem Jahr Langzeitarbeitslose mit Suchterkrankung in einem Projekt zur beruflichen Wiedereingliederung. „NaWiSu“ (nachhaltige Wiedereingliederung suchtkranker Menschen) wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Weiterlesen

15.03.2017
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Modenschau im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau heißt der Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee am Donnerstag, 23. März, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt willkommen.

Weiterlesen

13.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hausführung im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zu Hausführungen im Wohnpark am Schloss lädt Leiterin Heidi Schreiber interessierte Bürger ein.

Weiterlesen

13.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hut ab vor Hillu’s Herztropfen

HEGGBACH - Mundart boomt, Schwäbisch ist Kult. Wie witzig der Auftritt schwäbischer Comedians sein kann, erlebten begeisterte Besucher eines Benefizkonzertes in der ausverkauften Festhalle Heggbach. Das Duo „Hillus Herzdropfa“ präsentierte auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen e.V. sein neues Programm „Huat ab! D’Altschwoba kommet“.

Weiterlesen

10.03.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Mal einen sozialen Job ausprobieren

EHINGEN/LAICHINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung beschäftigt in ihren Einrichtungen rund 80 junge Menschen, die sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder eines Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) engagieren. Einer von ihnen ist Yannick Walter. Er arbeitet seit kurzem in Werkstätten in Ehingen und Laichingen.

Weiterlesen

07.03.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Ehrenamtliche fühlen sich als Beschenkte

RAVENSBURG – Gespräche führen, Essen verteilen, Musik machen oder Blumendekoration: Für die zwölf Frauen und Männer, die im Hospiz Schussental ehrenamtlich mithelfen, gibt es vielfältige Aufgaben. Im Januar 2016 hat das Hospiz den Betrieb aufgenommen. Jetzt haben sich die ehrenamtlichen Helfer erstmals als Gruppe zum Kennenlernen getroffen. Ihr gemeinsames Fazit: Die Helfer fühlen sich nicht als Gebende, sondern eher als Beschenkte.

Weiterlesen

06.03.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Flüchtlinge bieten Trommelkurs für Menschen mit Behinderungen

EHINGEN – Besuch aus Afrika im Marianna-Bloching-Haus: Salifu Ceesay und Ebrahima Jambang, Flüchtlinge aus Gambia, haben einen Trommel-Schnupperkurs für Menschen mit Behinderungen angeboten. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren ebenso begeistert wie die beiden Asylsuchenden. Beim Kurs ist Integration gleich in mehrfacher Hinsicht gelungen.

Weiterlesen

21.02.2017
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung spenden für Klinik in Indonesien

BAD WALDSEE-REUTE - Mitarbeiter haben 5.700 Euro gesammelt und an die Franziskanerinnen von Reute übergeben. Diese Spendenaktion hilft den Schwestern bei ihrem aktuellen Klinikprojekt in Nordsumatra: In Padangsidempuan (Nordsumatra) wird schon bald die neue St. Elisabeth-Klinik eröffnet.

Weiterlesen

09.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Pro nobis ist TÜV-zertifiziert und als Bildungseinrichtung anerkannt

BAD WALDSEE - Neue Angebote, neues Team, neue TÜV-Zertifizierung und jetzt auch die Anerkennung durch das Regierungspräsidium Karlsruhe als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz: Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis der St. Elisabeth-Stiftung ist mit frischem Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Auch Externe können sich für Kurse anmelden.

Weiterlesen

10.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Schalmeienzug aus Ingoldingen besucht Heggbach

HEGGBACH – Die närrische fünfte Jahreszeit hat grandios Einzug gehalten: Der Schalmeienzug aus Ingoldingen nahm am Samstagnachmittag das Haus Bernhard in Beschlag und verwöhnte jede Wohngemeinschaft mit schwungvollen Fasnetsklängen.

Weiterlesen

10.02.2017
Kategorie: Wohnbereich Bernhard, Heggbach

Inner Wheel spendet 3.500 Euro an Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Der Inner Wheel Club hat 3.500 Euro an das Hospiz Schussental gespendet. Das Geld stammt aus dem Weihnachtscafé, das Inner Wheel jedes Jahr während des Ravensburger Weihnachtsmarkts veranstaltet.

Weiterlesen

13.02.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Schmalzküchle und Schunkeln

AULENDORF – Die Fasnet hat auch im Wohnpark St. Vinzenz Einzug gehalten. Höhepunkt des närrischen Beisammenseins am Freitag war der Besuch einer Zunft-Abordnung mit Burggraf Andreas I. (Andreas Herkommer) und dem stellvertretenden Zunftmeister Paul Mock an der Spitze.

Weiterlesen

27.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

„Alte Schachteln“ haben flotte Sprüche drauf

ALTSHAUSEN – „O – Haaa!“ Der Altshausener Narrenruf schallt zur Fasnet auch durch den Wohnpark St. Josef: Im Café Pavillon, in den drei Wohnbereichen und in der Tagespflege haben Bewohnerinnen und Bewohner, Mieterinnen und Mieter sowie Gäste kräftig gefeiert. Das närrische Programm haben der Frauenbund Altshausen, „Die Zwei“, Max Soyer, Bernhard Petasch und die Mitarbeiterinnen des Wohnparks gestaltet.

Weiterlesen

27.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Huat ab! D’Albschwoba kommet“

HEGGBACH – Schwäbische Comedy präsentiert „Kultur in Heggbach“ am Samstag, 4. März, mit dem Auftritt von „Hillus Herztropfa“, alias Lena ond Maddeis Schuahdone. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal. Der Erlös kommt dem Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen zugute.

Weiterlesen

27.02.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Spritzenmucks Vertreter begeistern

EHINGEN – Ein rauschendes Fasnetsfest hat der Wohnpark St. Franziskus gefeiert. Alle Bewohner des Wohnparks und vom angegliederten Betreuten Wohnen mit Service sowie einige Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeitende samt deren Sprösslinge haben mitgemacht.

Weiterlesen

22.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Heggbach tanzt in der Festhalle Polonaise

HEGGBACH - In aufgeweckter Stimmung erlebten die Bewohnerschaft aus Heggbach wie aus den Regionalen Wohngruppen sowie Angehörige und Mitarbeitende ein kurzweiliges Programm mit vielen Höhepunkten. Bei den schmissigen Darbietungen der angereisten Fasnets-Gruppen toste der Applaus.

Weiterlesen

22.02.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fasnet im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss

BAD WALDSEE – Mit einem kunterbunten nachmittäglichen Ball hat die Fasnet im Wohnpark am Schloss Einzug gehalten. Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeitende haben das närrische Beisammensein im Pflegeheim genossen, wo bei Kaffee und Apfelkrapfen ein buntes Programm auf die Gäste wartete. Höhepunkt war auch in diesem Jahr der Besuch des Waldseer Sammlervölkles.

Weiterlesen

21.02.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Lachmedizin mit Hillu's Herztropfen

HEGGBACH – Schwäbische Comedy präsentiert „Kultur in Heggbach“ am Samstag, 4. März, mit dem Auftritt von „Hillus Herztropfa“.

Weiterlesen

15.02.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

100 Besucher bei der Vernissage Kraus-Kiechle

BAD WALDSEE – Großer Bahnhof für Lore Kraus-Kiechle: Knapp 100 Besucher hatten sich zu ihrer Vernissage am Freitagabend im Wohnpark am Schloss versammelt.

Weiterlesen

23.01.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Fasnet im Pflegeheim am 20. Februar

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss findet am Montag, 20. Februar, statt.

Weiterlesen

13.02.2017
Kategorie: Altenhilfe

Vortrag über Altern mit Genuss

BAD WALDSEE – „Der pflegebedürftige Bewegungsapparat - Altern mit Genuss“ steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler.

Weiterlesen

23.01.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Schwester Matutina geht in den Ruhestand

INGERKINGEN – Schwester Maria Matutina Pfau, „Matu“, wurde in der Schule St. Franziskus verabschiedet.

Weiterlesen

27.01.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Fasnet: Sinn-Welt täglich geöffnet

BIBERACH – Die Sinn-Welt ist in den Fasnetsferien außer am Montag täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterlesen

08.02.2017
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

Café im Krankenhaus schließt am 22. Februar

RIEDLINGEN – Das Café im Kreiskrankenhaus Riedlingen schließt am 22. Februar seine Pforten.

Weiterlesen

07.02.2017
Kategorie: Cafés

Hausführungen und "Wohnen mit Service"

BAD WALDSEE – Zu Hausführungen im Wohnpark am Schloss lädt Leiterin Heidi Schreiber auch im neuen Jahr interessierte Bürger ein.

Weiterlesen

03.02.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag mit Tipps zum "Gesunden Altern"

BAD WALDSEE - Einen Vortrag zum Thema Gesundes Altern hält Horst Michaelis am 16. Februar im Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen

02.02.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

"Das Hospiz St. Michael wird greifbarer"

NAGOLD - Der Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. und die St. Elisabeth-Stiftung haben ihre Zusammenarbeit besiegelt.

Weiterlesen

01.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ethik-Café unterstützt Mitarbeitende

HEGGBACH/BAD WALDSEE - Mit ethischen Fragen beschäftigen sich Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung jeden Tag. Beispielsweise In der Behindertenhilfe, wie am zentralen Standort in Heggbach, leisten die Mitarbeitenden im Alltag viel: fachlich und menschlich. Etwa wenn es um sensible Fragen der Pflege bei Krankheit, Behinderung oder im Alter geht oder um Sterbebegleitung. Gerne nehmen sie den Rat und die Unterstützung des jungen Ethikkomitees der St. Elisabeth-Stiftung wahr.

Weiterlesen

01.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gedenkstunde am 27. Januar in Heggbach

HEGGBACH – Am Freitag, 27. Januar, gedenkt der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund um 14.30 Uhr in der Kirche St. Georg den Opfern des Nationalsozialismus: 1940 ließ die NS-Verwaltung 193 Menschen mit Behinderungen aus dem damaligen Kloster Heggbach abtransportieren und umbringen.

Weiterlesen

20.01.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Adam Pavitt begeistert und ist begeistert

EHINGEN - Nach seinem Gastspiel 2015 im Haus Antonius der St. Elisabeth-Stiftung in Laupheim begeisterte Adam Pavitt am Samstag im Marianna-Bloching-Haus in Ehingen.

Weiterlesen

20.01.2017
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Ludwig Zweifel zeigt Biblisches

LAUPHEIM – Leuchtend-bunte Aquarellbilder, viele davon mit biblischen Szenen, andere mit stimmungsvollen Landschaften und Naturmotiven: Der Laupheimer Künstler Ludwig Zweifel zeigt eine Auswahl seiner Werke. Mit rund 50 Gästen hat er kürzlich die Vernissage gefeiert. Seine Ausstellung im Seniorenzentrum Laupheim ist noch bis zum 3. Februar zu sehen.

Weiterlesen

18.01.2017
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Das Schneemädchen Snegurotschka

BAD WALDSEE – Das Figurentheater „Unterwegs“ von und mit Angelika Jedelhauser ist von 24. bis 26. Januar zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn der öffentlichen Aufführungen von „Snegurotschka, das Schneemädchen“, ist am Dienstag und Mittwoch, jeweils um 15 Uhr, im Festsaal. Die weiteren Termine der Aufführungen sind für bereits angemeldete Gruppen aus den Kindertageseinrichtungen und für Wohnparkbewohner reserviert.

Weiterlesen

13.01.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Café im Krankenhaus schließt

RIEDLINGEN – Das Café im Kreiskrankenhaus Riedlingen schließt am 22. Februar seine Pforten.

Weiterlesen

10.01.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Vonier spendet ans Hospiz

BIBERACH – 1320 Euro hat Norbert Vonier zu Weihnachten dem Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung übergeben. Das Geld hat der Künstler beim Ver­kauf seiner bunten und fröhlichen Bilder eingenommen. Vonier hatte einen Querschnitt seiner aktuellen Ölbilder in seiner Benefiz-Ausstellung „Herzenssache“ in der Sana Klinik gezeigt.

Weiterlesen

04.01.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Neuer Kleinbus für die Tagespflege

ALTSHAUSEN – Die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung haben Grund zur Freude: Ab sofort sind sie mit einem nagelneuen Kleinbus unterwegs, wenn sie morgens abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht werden. Großzügige Spenden der Bürgerstiftung Seniorenhilfe Altshausen e.V. und des Autohauses Hecht in Weingarten haben die Anschaffung unterstützt.

Weiterlesen

04.01.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Elektro Rehm übergibt 3000 Euro

BIBERACH – Schon eine Firmentradition: Elektro Rehm aus Oggelshausen spendet zu Weihnachten dem Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen

02.01.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Chronomika-Oldies“ geben Neujahrskonzert

BAD WALDSEE – Die „Chronomika-Oldies“ eröffnen mit ihrem Neujahrskonzert am Freitag, 13. Januar, das Veranstaltungsprogramm 2017 im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage in der Steinacher Straße 70.

Weiterlesen

29.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Fleißige Gäste unterm Jahr – jetzt feiern sie Advent

EHINGEN - Besinnliche Verse, eine zu Herzen gehende Geschichte über einen „Engel, der nicht mitsingen wollte“, althergebrachte Weihnachtslieder, wie „Oh Tannenbaum“, lockere Schwätzchen und Leckereien beim Kaffeetrinken prägten die kleine, feine Weihnachtsfeier der Tagespflege im Wohnpark St. Franziskus.

Weiterlesen

21.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Sie waren das Gesicht der Stiftung“

HEGGBACH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat Annemarie Strobl in den Ruhestand verabschiedet. Rund 200 Gäste feierten am 16. Dezember die Sprecherin des Vorstands in Heggbach mit stehenden Ovationen. Nachfolger ist Peter Wittmann, der die St. Elisabeth-Stiftung zusammen mit Matthias Ruf leiten wird.

Weiterlesen

21.12.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Adventsfeier mit Verstärkung

BAD WALDSEE – Im Wohnpark am Schloss wurde Advent gefeiert. Verstärkt hatte den schönen Nachmittag die Sozial-AG der Realschule.

Weiterlesen

21.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

1.000 Euro aus Mochenwangen

HEGGBACH - Die Peter Wiedemann GmbH & Co.KG aus Mochenwangen hat 1.000 Euro an den Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung gespendet.

Weiterlesen

20.12.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

250 Schokonikoläuse erfreuen Bewohnerschaft

HEGGBACH - Auch in diesem Jahr hat der Lions Club Campus Neu-Ulm die Bewohner von Heggbach mit leckeren Nikoläusen aus Schokolade erfreut.

Weiterlesen

19.12.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Verstärkte Raumnot erfordert Sanierung und Neubau

INGERKINGEN – Trotz zunehmender Inklusion ist die Schule St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung (kurz SSF) überaus gefragt in der Region. Die Katholische Freie Ganztagesschule für Kinder und Jugendliche mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen verzeichnet nahezu einen Höchststand: Im laufenden Schuljahr sind es 125 Schützlinge. Der Bauantrag für den Teilneubau der Schule ist fertig und im Sommer 2017 soll es mit den Bauarbeiten losgehen. Eine Spendenaktion für die neue Schule wurde gestartet.

Weiterlesen

19.12.2016
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Frieden im Kleinen, wie die Ehrenamtlichen

EHINGEN - Weihnachtsfeier im Wohnpark St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung: Die 45 Bewohner, deren Angehörige, Mitarbeiter und Ehrenamtliche genossen am Dienstag kurzweilige Stunden im geschmückten Atrium.

Weiterlesen

16.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Kapellenklang“ in der Kirche in Heggbach

HEGGBACH – Das Ensemble Kapellenklang tritt am Sonntag, 8. Januar 2017, um 17 Uhr in der Kirche St. Georg in Heggbach auf. Dies ist der Auftakt für die neue Serie von „Kultur in Heggbach“.

Weiterlesen

14.12.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Annemarie Strobl: Ulm ist ein wichtiger Ort

ULM – Die St. Elisabeth-Stiftung ist einer der größten Arbeitgeber zwischen Ulm und Bodensee. Knapp 1900 Menschen sind täglich im Einsatz, um das sozial-caritative Werk der Franziskanerinnen von Reute weiterzutragen. 1999 wurde die katholische St. Elisabeth-Stiftung gegründet. Auch in Ulm ist sie vertreten und plant überdies aktuell noch ein weiteres Standbein in der Münsterstadt.

Weiterlesen

13.12.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ausstellung der Künsterlin Lore Kraus-Kiechle ab 20. Januar im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee

BAD WALDSEE - Eine Ausstellung von Lore Kraus-Kiechle ist ab Freitag, 20. Januar, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Unter dem Motto „Im Zeichen der Freiheit - 2 vor 80“ zeigt die Malerin, Bildhauerin und Fotografin insgesamt 40 Werke, die in den letzten Jahren in ihrem Atelier entstanden sind. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr.

Weiterlesen

12.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Für jeden eine Lösung gefunden“

BIBERACH – Die St. Elisabeth gGmbH hat das Pflegeheim Biberach in der Riedlinger Straße 84 wie geplant Ende November geschlossen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner haben mittlerweile einen Platz in einem anderen Haus. Auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde eine Lösung gefunden. Pflegedienstleiter Francesco Zell übernimmt die Pflegedienstleitung im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach.

Weiterlesen

09.12.2016
Kategorie: Pflegeheim Biberach

Tobias Krahmer leitet den Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH - Tobias Krahmer hat am 1. Dezember die Leitung des Wohnparks am Jordanbad übernommen. Der 46-jährige Altenpfleger und Betriebswirt war zuletzt Pflegedienstleiter im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Beide Wohnparks gehören zur St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

09.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

„Ihr Dienst ist oft nicht sichtbar“

ALTSHAUSEN – Innerlich zur Ruhe kommen, sich auf den Advent einstimmen, gemeinsam singen und beim Brunch neue Kontakte knüpfen: Daran haben sich Anfang Dezember rund 60 ehrenamtlich Aktive erfreut. Die Leitungen des Wohnpark St. Josef in Altshausen und Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute hatten ihre fleißigen Helferinnen und Helfer zur Adventsfeier in die Kapelle und das Café des Wohnparks St. Josef eingeladen.

Weiterlesen

08.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Musikerlebnis in absoluter Dunkelheit

BIBERACH – Das Ensemble „Kapellenklang“ tritt am 15. Dezember um 20 Uhr noch einmal in absoluter Dunkelheit in der Sinn-Welt auf. Der Eintritt kostet 19 Euro und beinhaltet einen kleinen Umtrunk. Karten gibt es an der Abendkasse, Plätze können zudem bei der Akademie für Gesundheit und Entwicklung reserviert werden.

Weiterlesen

07.12.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Nächstenliebe konkret beim Griechen – „schönstes Geschenk“

LAUPHEIM – „Für mich ist es am schönsten, wenn ich die glücklichen Gesichter meiner Gäste sehe. Das geht mir richtig ans Herz“, sagt Tilemachos Kerasiotis. Seine strahlende Miene bestätigt dies. Der Inhaber vom Restaurant Alexis Sorbas in Laupheim schließt alle Gäste ein, insbesondere aber diejenigen, die der schwäbische Grieche für „Gottes Lohn“ immer wieder in seinem Lokal bewirtet.

Weiterlesen

06.12.2016
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Flüchtlinge präsentieren Früchte aus ihrer Heimat

BIBERACH – Am Samstag, 3. Dezember zeigen Flüchtlinge ab 19 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad Früchte aus ihrer Heimat. Die Sinn-Welt präsentiert die Aktion im Rahmen der Schokoladen-Welten, die noch bis zum 8. Januar 2017 zu sehen sind.

Weiterlesen

01.12.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Machet die Tore weit“

BIBERACH/HEGGBACH – Am zweiten Adventswochenende gibt das Vokalen-semble „Belcanto Biberach“ zwei Chorkonzerte mit Orgelspiel: Am Samstag, 3. Dezember, um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin Biberach und am Sonn-tag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Klosterkirche Heggbach.

Weiterlesen

29.11.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Adventskranz und Erlös für das Hospiz

BIBERACH/LAUPERTSHAUSEN – Vor vier Jahren verbrachte eine Freundin ihre letzte Lebensphase im Biberach Hospiz - seither binden Frauen des Laupertshauser Frauenclubs alljährlich einen Adventskranz für das Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen

25.11.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Hier ist man nicht der Einzige – das ist gut“

RAVENSBURG – „Geschwisterzeit“ bietet Veranstaltungen für Geschwister von Kindern mit Behinderungen oder schwerer Erkrankung an. Jüngst waren gut ein Dutzend Mädchen und Jungen zu Gast im Sozialpädiatrischen Zentrum Ravensburg (SPZ), wo ihnen Kinderarzt Dr. Jonas Eckle Rede und Antwort stand, ehe es gemeinsam zum Bowling ging.

Weiterlesen

18.11.2016
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Marianna-Bloching-Haus souverän gerettet

EHINGEN - 18 Einsatzkräfte der Ehinger Stützpunktfeuerwehr haben in einer Abendübung im Marianna-Bloching-Haus der St. Elisabeth-Stiftung für den Ernstfall geprobt. Die Leitstelle hat auf einen Brand aus noch ungeklärter Ursache in der Breslauerstraße reagiert.

Weiterlesen

16.11.2016
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Schmuck, Schnitzereien und Mützen

HEGGBACH – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 19. November, wieder der beliebte Adventsmarkt auf dem Marktplatz Heggbach an.

Weiterlesen

14.11.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Laternenumzug, Martinsspiel und Martinimarkt

ALTSHAUSEN – Wer sich auf die kalte Jahreszeit einstimmen will, ist am Freitag, 11. November, im Wohnpark St. Josef genau richtig. Von 14 bis 19 Uhr bietet der Martinimarkt viele bunt geschmückte Verkaufsstände. Um 17.30 Uhr gibt es einen Laternenumzug zum Martinsspiel auf der Wiese vor dem Wohnpark. Als Treffpunkt für Jung und Alt ist der Markt bei Bewohnern und Mietern des Wohnparks St. Josef ebenso beliebt wie bei zahlreichen Gästen aus der Region.

Weiterlesen

07.11.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Dr. Werner Bader spricht über Stress

BIBERACH – Die Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung lädt am Mittwoch, 16. November zu einem Vortragsabend über Stress in die Sinn-Welt im Jordanbad ein. Referent ist ab 19.30 Uhr der Bad Waldseer Mediziner Dr. Werner Bader. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Weiterlesen

04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Musikerlebnis in absoluter Dunkelheit

BIBERACH – Das Ensemble „Kapellenklang“ tritt am 13. November um 19 Uhr in absoluter Dunkelheit in der Sinn-Welt auf. Der Eintritt kostet 19 Euro und beinhaltet einen kleinen Umtrunk. Karten gibt es an der Abendkasse.

Weiterlesen

04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Vortragsabend zum Thema Akupunktur

BIBERACH – Die Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung veranstaltet am Freitag, 11. November einen Abend zum Thema Akupunktur. Die Besucher erwarten ab 19.30 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad Vorträge von drei Spezialisten. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Weiterlesen

04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Wohnpark St. Josef verabschiedet Pfarrer Neckermann

ALTSHAUSEN – Am Sonntag feierte Pfarrer Martin Neckermann mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle Abschied von seinem Amt als Hausgeistlicher und Seelsorger im Wohnpark St. Josef. Dreizehn Jahre lang war er für die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks da.

Weiterlesen

04.11.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Gedenkfeier für Verstorbene des

RAVENSBURG – Am vergangenen Sonntag haben sich rund 120 Angehörige von fast 60 Gästen, die seit Januar im Hospiz Schussental verstorben sind, zu einer Gedenkfeier getroffen. In die Heilig-Kreuz-Kirche in Ravensburg eingeladen hatten sie die sechzehn Mitarbeiter des Hospizes. Diese gestalteten die Feier auch inhaltlich wie musikalisch.

Weiterlesen

04.11.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Maselheimer Betreuungstag künftig dienstags

MASELHEIM – Wer pflegebedürftig ist und zuhause lebt, fühlt sich vielleicht manchmal einsam, langweilt sich und würde gern ein paar Stunden in der Gesellschaft anderer Menschen verbringen. Und wer zuhause einen Angehörigen pflegt, braucht vielleicht einmal Zeit für sich oder für Termine. Der neue Betreuungstag hilft beiden Seiten ab 15. November. Teilnehmen können pflegebedürftige Menschen und demenziell Erkrankte, die in den Gemeinden Maselheim, Sulmingen, Äpfingen und Laupertshausen leben.

Weiterlesen

02.11.2016
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 25 Dienstjubilare

BAD WALDSEE/BIBERACH – In einer Feierstunde in der Sinn-Welt im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2016 geehrt. 25 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe und Kinder-Jugend-Familie, aus der Stiftungszentrale sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 25 Dienstjubilare

BAD WALDSEE/BIBERACH – In einer Feierstunde in der Sinn-Welt im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2016 geehrt. 25 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe und Kinder-Jugend-Familie, aus der Stiftungszentrale sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen

02.11.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Produktionsbereiche verbuchen große Resonanz

LAUPHEIM - Unterhaltung und Geselligkeit, gleichwohl Begegnung und Information, prägten am 16. Oktober den Tag der offenen Tür in der Niederlassung Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Laupheim. Die WfbM feierte damit auch ihr 30-jähriges Bestehen.

Weiterlesen

02.11.2016
Kategorie: WfbM Laupheim

Tüfteln statt wegwerfen – 770 Einsätze

ULM - Vor zwei Jahren hat das Reparatur-Café Ulm, ein Angebot des Heggbacher Werkstattverbunds, in der Magirusstraße 28 erstmals seine Pforten geöffnet. „Es ist unglaublich, was unsere ehrenamtlichen Spezialisten seither alles bearbeitet haben“, staunt Leiter Bernhard Mittl und listet 770 Helfereinsätze und über 2300 Arbeitsstunden auf.

Weiterlesen

02.11.2016
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Internationales Flair beim Oktoberfest

BAD WALDSEE – Man muss die Feste feiern wie sie fallen: Das haben sich Ramona Miller und ihre Kollegen auch gedacht und zum dritten Oktoberfest ins Pflegeheim im Wohnpark am Schloss eingeladen.

Weiterlesen

28.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ökumenischer Gottesdienst Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde im Hospiz Haus Maria in Biberach in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 5. November 2016, um 17 Uhr, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

25.10.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Wichtiger Beitrag für gelingende Integration“

BAD WALDSEE – „Meine Welt, deine Welt“: Ein Fachtag des Geschäftsbereiches Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung wandte sich der interkulturellen Kommunikation in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu. Gut 100 Erzieher, Pädagogen und Heilerziehungspfleger hatten sich zu diesem hochaktuellen Thema im Bildungshaus des Klosters Reute versammelt. Schirmherr war Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration. Er bezeichnete diese Veranstaltung als „wichtigen Beitrag für eine gelingende Integration im Land“. Fazit des Tages: Soll Migration gelingen, dann müssen die daran Beteiligten ihr Hauptaugenmerk mehr auf das Verbindende zwischen den Kulturen richten als auf das Trennende.

Weiterlesen

21.10.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Vielfach „Danke“ an Mitarbeiter und Beschäftigte

EHINGEN - Ein berührend gestalteter Dankgottesdienst sowie die Ehrung langjähriger Beschäftigten und Mitarbeitenden prägten das Jubiläumsfest für 40 Jahre Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen.

Weiterlesen

21.10.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

„Wir hoffen, dass wir nie in diese Situation kommen“

ALTSHAUSEN – 18 teils bettlägerige Menschen hat die Feuerwehr Altshausen mit Unterstützung der Wehren Wilhelmsdorf und Ebersbach aus der dritten Etage des Wohnparks St. Josef gerettet. 50 Feuerwehrleute, mehrere Löschzüge, zwei Drehleitern und Rettungskräfte des DRK waren im Einsatz – und es war glücklicherweise nur eine Übung. Der Nordflügel des Wohnparks war in diesem Jahr Schauplatz der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Altshausen.

Weiterlesen

18.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Führungen und Live Musik begeistern Besucher

BAD BUCHAU - Mit einem beeindruckenden Wortgottesdienst und einem Tag der offenen Tür hat die Werkgemeinschaft (WG) Bad Buchau ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1991 bietet die WG Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Weiterlesen

20.10.2016
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Auch Blase und Prostata werden älter

BAD WURZACH – Zu einem Arzt-Vortrag mit dem Thema „Alle werden älter - auch die Blase und die Prostata“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Mittwoch, 26. Oktober, nach Bad Wurzach in das Pius-Scheel-Haus ein. Beginn ist um 15 Uhr.

Weiterlesen

18.10.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Segnungsfeier Wohngemeinschaft „Kasimir“ in Laupheim

LAUPHEIM - Die Wohngemeinschaft „Kasimir" hat sich im Rupf-Areal in Laupheim ein zentrumsnahes Zuhause eingerichtet. Am Freitag segnete Pfarrer Alexander Hermann die Räume.

Weiterlesen

17.10.2016
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Modemobil sorgt für Flair

EHINGEN – Kürzlich war das „Modemobil für Senioren“ zu Gast im Wohnpark St. Franziskus. Mitarbeitende des Wohnparks haben den Bewohnern die aktuelle Herbst-/Winter-Kollektion präsentiert.

Weiterlesen

11.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Rock und Schokoküsse aus der Schleuder

BAD BUCHAU – Seit 25 Jahren bietet die Werkgemeinschaft Bad Buchau der St. Elisabeth-Stiftung Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Das Jubiläum ist Anlass für einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. Oktober, von 13 bis 16 Uhr.

Weiterlesen

10.10.2016
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Erlebnis-Führungen in Schokoladen-Welten

BIBERACH – Bunte Farben und eine Vielfalt reifer Früchte machen den Herbst zum Sinnes-Erlebnis für Genießer. Die Sinn-Welt im Jordanbad kombiniert exo-tische Früchte mit zart schmelzender Schokolade: Bei der Erlebnis-Führung in den Schokoladen-Welten dürfen Besucher ihre eigenen Pralinen herstellen und mit Früchten verfeinern. Die Schokoladen-Welten sind vom 30. Oktober 2016 bis zum 8. Januar 2017 in der Sinn-Welt zu Gast.

Weiterlesen

14.10.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Biberkings und Schwarzbachmusikanten spielen auf

LAUPHEIM – Am Sonntag, 16. Oktober, ist die Bevölkerung eingeladen, die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) und das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) in der Fockestraße zu besichtigen. Beschäftigte und Mitarbeitende freuen sich auf viele Besucher, denen sie ihre Arbeitsbereiche zeigen und mit denen sie ihr Jubiläum feiern können. Genau 30 Jahre ist es her, dass die Werkstatt, eine Einrichtung des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung, ihren Betrieb aufgenommen hat.

Weiterlesen

07.10.2016
Kategorie: WfbM Laupheim

Biberacher Hospizstiftung: Stand auf dem Wochenmarkt

BIBERACH – Anlässlich des Deutschen Hospiztages (14. Oktober) informieren wieder Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung am Samstag, 15. Oktober, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen

07.10.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Kleinstadt-Putzete hat sich wieder gelohnt

BIBERACH - Mehr als zwei Dutzend Helfer aus dem Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung, von Boehringer Ingelheim und der Stadt Biberach haben sich bei der Kleinstadt-Putzete in Biberach beteiligt. Das Wetter spielte auch mit.

Weiterlesen

07.10.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Zwetschgendatschi und Unterhaltung

EHINGEN - Es war ein Tag des Begegnung, der Freude und des Gedenkens: Das traditionelle Fest zum Namenstag des Heiligen Franziskus von Assisi wurde am Mittwoch im gleichnamigen Wohnpark der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen gefeiert.

Weiterlesen

07.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Humorvolle Tierwelt

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Kornelia Wigh im Waldseer Wohnpark am Schloss ist am Freitag vor 70 Besuchern eröffnet worden. Unter dem Titel „Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet“ zeigt die Hobbykünstlerin hier insgesamt 85 Arbeiten mit humorvollen Darstellungen aus der Tierwelt.

Weiterlesen

04.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Wohnpark am Jordanbad verabschiedet Maximilian Müller

BIBERACH – Die Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung hat Maximilian Müller aus der Leitung des Wohnparks am Jordanbad verabschiedet. Müller sucht nach knapp vier Jahren an der Spitze des Wohnparks noch einmal eine ganz neue Herausforderung.

Weiterlesen

04.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Hospiz Schussental informiert

RAVENSBURG – Das Hospiz Schussental informiert am Welthospiztag, am Samstag, 8. Oktober, an einem Stand vor dem Ravensburger Lederhaus über die Arbeit dieser Einrichtung für schwerstkranke Menschen. Von 8 bis 15 Uhr stehen Hospizleiter Thomas Radau und sein Team für Fragen interessierter Bürger bereit. Sie stellen die Aufnahmekriterien für das Hospiz vor und werben um ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Weiterlesen

04.10.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Ausflug ins Universum

MITTELBIBERACH – Eine Ausstellung von Barbara Sträßle ist am Mittwoch im voll besetzten Foyer des Wohnparks am Rotbach in Mittelbiberach eröffnet worden. Bis 31. Dezember zeigt die Künstlerin hier 30 Öl-, Acryl- und Aquarellarbeiten. Wohnparkleiterin Sabine Gehrmann war erfreut, dass gleich die erste Vernissage in der Senioreneinrichtung auf so große Resonanz stieß.

Weiterlesen

29.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Marlies Blume fühlt auf den Zahn

HEGGBACH – Die Kabarettistin Heike Sauer gastiert in ihrer Rolle als „Marlies Blume“ am Samstag, 12. November, bei „Kultur in Heggbach“. Die Trägerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg zeigt dabei ihr aktuelles Programm „Zur Sache Frau!“ Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

30.09.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Kunsthandwerk und warme Sachen

ALTSHAUSEN – Bunte Marktstände mit Kunsthandwerk und Handarbeiten, Handwerksvorführungen, Mitmach-Angebote, Geschichtenerzähler, Stubenmusik und ein Erntedank-Gottesdienst haben am ersten Sonntag nach Herbst-anfang viele Gäste in den Wohnpark St. Josef gelockt. Zusammen mit Bewohnerschaft, Mieterinnen und Mietern sowie Mitarbeitenden feierten sie ein vergnügliches Herbstfest.

Weiterlesen

28.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

500 Euro aus der Klassenkasse

BIBERACH – Da staunte Tobias Bär nicht schlecht. Die Absolventinnen und Absolventen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der SANA-Kliniken überraschten ihn bei der Abschlussfeier mit einer Spende: 500 Euro übergaben sie ihm aus der ehemaligen Klassenkasse.

Weiterlesen

27.09.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Farbige Herzen zugunsten Hospiz

BIBERACH – Unter dem Titel „Herzenssache“ zeigt Norbert Vonier, Stationsleiter Kardiologie der Sana Klinik Biberach, ab Samstag, 1. Oktober 2016, einen Querschnitt seiner Arbeiten in Öl im Erdgeschoss des Klinikums. Der Erlös dieser Benefiz-Ausstellung geht zu gleichen Teilen an das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung und an einen integrativen Kindergarten in Georgien.

Weiterlesen

26.09.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

200 Besucher bei der Modenschau

BAD WALDSEE – Die Modenschau im Waldseer Wohnpark am Schloss bleibt ein Publikumsrenner: Am Mittwochnachmittag haben sich dazu wieder mehr als 200 Besucher im Foyer versammelt - fast ausnahmslos modebewusste Frauen der Generation „65+“.

Weiterlesen

22.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gekonnter Spott sorgt für Lachsalven

HEGGBACH - Längst hat sich das Angebot „Kultur in Heggbach" zu einem ganz besonderen Häppchen mit deutlicher Magnetwirkung in der Region etabliert. Auch beim amüsanten Musik-Kabarett am Samstagabend mit den „Schrillen Fehlaperlen“ war der Heggbacher Festsaal nahezu vollbesetzt.

Weiterlesen

21.09.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neue Ausstellung für Tierliebhaber

BAD WALDSEE – Illustrative Malerei zeigt Kornelia Wigh aus Bad Waldsee ab Freitag, 30. September, im Wohnpark am Schloss. Der Titel der Ausstellung „Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet“ nimmt direkt Bezug zu den Motiven der 50 Arbeiten. Die Vegetarierin beschäftigt sich vorwiegend mit Tieren, weil sie diese als Wesen schätzt und ihnen auch künstlerisch die notwendige Aufmerksamkeit zukommen lässt. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen

19.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

St. Elisabeth gGmbH schließt Pflegeheim Biberach im November

BIBERACH – Die St. Elisabeth (SE) gGmbH wird das Pflegeheim Biberach in der Riedlinger Straße im November schließen. Der Grund: Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen wären jetzt notwendig, aber völlig unwirtschaftlich - in drei Jahren soll das Gebäude sowieso abgerissen werden. Bewohner und Mitarbeiter erhalten Angebote aus anderen Einrichtungen.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: Pflegeheim Biberach

Leistungsdruck nicht weitergeben

EHINGEN - 25 Mitglieder der Ehinger Kolpingfamilie haben der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM Ehingen) einen Besuch abgestattet. Die Gruppe erhielt Einblick in die Strukturen der Einrichtung.

Weiterlesen

09.09.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Barbara Sträßle liebt es farbenfroh

MITTELBIBERACH - Barbara Sträßle zeigt einen Querschnitt ihrer Öl-, Acryl- und Aquarellarbeiten im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Vernissage der neuen Ausstellung ist am Mittwoch, 28. September, um 18.30 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage. Einführende Worte sprechen Wohnparkleiterin Sabine Gehrmann und die Künstlerin aus Mittelbiberach-Reute.

Weiterlesen

14.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Bei Heidi und Hansi im Museumdorf

AULENDORF/KÜRNBACH - Viele Erinnerungen wurden wach beim Bewohnerausflug des Wohnparks St. Vinzenz der St. Elisabeth-Stiftung nach Kürnbach.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Höhepunkt Mainau - die Gruppe „Oase“ reist an den Bodensee

Laupheim (rh) – Die „Oase-Gruppe“ aus dem Pflegeheim der St. Elisabeth gGmbH in Laupheim hat auch in diesem Jahr wieder Urlaub in der Bodenseeregion gemacht. Die Gruppe besteht überwiegend aus Schwerstpflegebedürftigen.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Wohnpark-Models präsentieren Herbstmode

BAD WALDSEE – Das Herbstfest mit Modenschau findet am Mittwoch, 21. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee statt.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kirbemarkt, Märchen und Sitz-Tänze

ALTSHAUSEN – Markt, Musik und Mitmach-Angebote locken am Sonntag, 25. September, in den Wohnpark St. Josef: Gäste, Bewohnerschaft, Mieterinnen und Mieter sowie Mitarbeitende feiern zusammen das Herbstfest.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Auszubildende, Praktikanten und Studierende lernen sich kennen

BAD WALDSEE/REUTE - 53 Frauen und Männer haben bei der St. Elisabeth-Stiftung eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein Studium begonnen. Bei zwei Einführungstagen im Kloster Reute lernten sie sich kennen und bekamen viele Infos über die Stiftung, das Kloster und darüber, was sie in ihrem neuen Lebensabschnitt erwarten wird.

Weiterlesen

13.09.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wohngemeinschaft sucht Freiwillige

LAUPHEIM – Im Februar ist die zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung gehörende Wohngemeinschaft Kasimir von Reinstetten in eine neue Wohnung mitten in Laupheim umgezogen. Die acht jungen Bewohnerinnen und Bewohner beim „heimisch werden“ zu unterstützen, für die fünf Frauen und drei Männer Freizeitkontakte und Netzwerke aufzubauen, sie an ihrem neuen Wohnort zu inkludieren – das ist seit Juni die Aufgabe von Sozialraumassistentin Christina Hofmann. Die neu geschaffene Stelle wird von der Aktion Mensch finanziert.

Weiterlesen

02.09.2016
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Tagespflege lädt Interessierte ein

AULENDORF - Die Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz bietet Abwechslung und Fürsorge für Menschen, die ansonsten zuhause leben. Welche Angebote die Tagespflege genau macht, darüber informiert die Einrichtung am Sonntag, 18. September, von 11 bis 15 Uhr, in der Safranmoosstraße 7, in Aulendorf.

Weiterlesen

09.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Verstärkung durch FSJ und BFS

EHINGEN - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen mit der Außenstelle Gesslerhalle des Heggbacher Werkstattverbunds hat jugendliche Verstärkung erhalten. Die Werkstatt gehört zur St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

07.09.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Tipps für gesunde Gelenke

BAD WALDSEE – Das Thema „Reibungslose Gelenkigkeit“ steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler: am Dienstag, 13. September, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 17.30 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

25.08.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Förderverein spendet Pflegestuhl

BLITZENREUTE – Der Förderverein des Wohnparks St. Martinus hat dem Wohnpark einen Pflegesessel der Marke "Zea" im Wert von 1.700 Euro gespendet. Der Sessel hilft besonders schwer eingeschränkten Bewohnern, tagsüber eine angenehme Position einzunehmen.

Weiterlesen

18.08.2016
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

„Sayed schwätzt schon gut Deutsch“

BIBERACH - Asylbewerber ins Arbeitsleben zu integrieren ist der St. Elisabeth-Stiftung ein Anliegen. Auch in der Altenpflege beschäftigt sie im Rahmen des Bundefreiwilligendienstes Flüchtlinge. Wie sind die Erfahrungen mit zwei im Wohnpark am Jordanbad tätigen Afghanen?

Weiterlesen

18.08.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Hospizleiter Thomas Radau: „Das tut richtig gut!“

Ravensburg – Anfang des Jahres hat die St. Elisabeth-Stiftung in der Nikolausstraße das Hospiz Schussental eröffnet. Auf zwei miteinander verbundenen Etagen gibt es acht Plätze. Gäste und Mitarbeitende des Hospizes freuen sich über Menschen, die sich seither auf vielfältige Weise ehrenamtlich engagieren.

Weiterlesen

18.08.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Frühförderstelle Blaubeuren zieht in die Weilerstraße um

BLAUBEUREN - Die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFFS) Blaubeuren zieht um. Zum 1. Oktober wird die Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung größere und besser auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Räumlichkeiten in der Weilerstraße 41 beziehen.

Weiterlesen

15.08.2016
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

Beratung auf Augenhöhe

BIBERACH - Seit einem Jahr erklären eigens geschulte Berater vom Stromspar-Check Biberach-Sigmaringen vor Ort in einkommensschwachen Haushalten, wie man Kosten reduzieren kann. Nach 164 Einsätzen summierten sich die Einsparungen auf über 120.000 Euro.

Weiterlesen

11.08.2016
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Sommerfest im Pflegeheim Laupheim

LAUPHEIM - Die Bewohner des Pflegeheims Laupheim der St. Elisabeth gGmbH haben zusammen mit Angehörigen und Mitarbeitern ihr Sommerfest gefeiert.

Weiterlesen

03.08.2016
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Über das Jordanbad nach Rom – des Wassers wegen

BIBERACH - Er pilgert zu Fuß vom Neckar an den Tiber, um auf die weltweite Verschmutzung und Verknappung des Trinkwassers aufmerksam zu machen: Im Biberacher Jordanbad tankte Steffen Pfeiffer auf.

Weiterlesen

10.08.2016
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„Seien Sie bereit für Veränderungen“

BIBERACH – 40 Absolventinnen und Absolventen haben im Jahr 2016 erfolgreich ihre Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stiftung beendet.

Weiterlesen

29.07.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Richtfest in der Seniorenwohnanlage Am Stadtgraben

BAD WALDSEE – In der neuen Seniorenwohnanlage am Waldseer Stadtgraben hat das Unternehmen Hall Immobilien mit der St. Elisabeth-Stiftung als Projektpartner, Vertretern der Stadt und den Wohnungskäufern Richtfest gefeiert. Das Gebäude kann wie geplant im Sommer 2017 bezogen werden.

Weiterlesen

29.07.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vier Beschäftigte 40 Jahre im Dienst

HEGGBACH – Langjährige Beschäftigte und Mitarbeitende der Werkstatt für behinderte Menschen Heggbach wurden in der Festhalle geehrt. Die Arbeitsjubilare des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung sind zehn, 20, 25 und 40 Jahre im Dienst.

Weiterlesen

29.07.2016
Kategorie: WfbM Heggbach

Neun Jugendliche verabschiedet

INGERKINGEN - Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und bringt Veränderungen mit sich: Auf alle Entlass-Schüler der Schule St. Franziskus wartet jetzt ein Arbeitsplatz. Einige wechseln zudem in eine neue Wohngemeinschaft. Die Schule gehört zum Bereich Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

29.07.2016
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Stadt und St. Elisabeth-Stiftung unterzeichnen Vereinbarung zum Gesundheitszentrum Riedlingen

RIEDLINGEN - Bürgermeister Marcus Schafft und Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, haben eine Vereinbarung zum Gesundheitszentrum Riedlingen unterzeichnet. Der Vertrag regelt die Anbindung des im Gesundheitszentrum geplanten Pflegeheims an die Innenstadt.

Weiterlesen

27.07.2016
Kategorie: Pflegeheim Riedlingen

Helles Holz, Kaminfeuer und Lichteffekte

BIBERACH – Neues Dampfbad, gemütliches Kaminzimmer, farbige Lichtspiele: Nach der Eröffnung des neuen Saunadorfs im Außenbereich im vergangenen Jahr hat das Jordanbad nun auch den Innenbereich der Sauna großzügig um-gestaltet. Helle Holz-Lamellen, Lichteffekte und Blattwerk-Muster geben den Räumen ein ganz neues Ambiente.

Weiterlesen

26.07.2016
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Neue Kunst im Begegnungszentrum

HEGGBACH – Ein Jazz-Quartett, ein Sektempfang und eine Laudatio von einem Kunstexperten: Die Eröffnung der Ausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“ im Heggbacher Begegnungszentrum hatte alles, was eine klassische Vernissage ausmacht. Elf Künstlerinnen und Künstler mit Behinderungen stellen hier zwei Monate lang ihre Werke aus.

Weiterlesen

25.07.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Interkulturelle Kommunikation: „Meine Welt, Deine Welt“

BAD WALDSEE – Der Geschäftsbereich Kinder Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung lädt am 17. Oktober 2016 zu einem Fachtag zum Thema interkulturelle Kommunikation ins Kloster Reute ein. In Workshops und Vorträgen geht es darum, die eigene interkulturelle Kompetenz für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien auszubauen.

Weiterlesen

22.07.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Renaissance-Tänzer begeistern

BIBERACH - Mit ihren prächtigen Gewändern und eleganten höfischen Tanzchoreografien hat die Renaissance-Gruppe der Matthias-Erzberger-Schule am Mittwochnachmittag die Mitarbeiter und Beschäftigten im Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) in Biberach erfreut.

Weiterlesen

22.07.2016
Kategorie: Gemeindepsychiatrische Zentrum

"Fehlaperlen" versprechen lustigen Abend

HEGGBACH – Im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ hat das Frauen-Kabarett „Die schrillen Fehlaperlen“ am Samstag, 17. September, seinen Auftritt. In ihrem aktuellen Programm „Liebe, Frust und Leberwurst“ berichten die Damen über die vielen Tücken, die der Alltag zu bieten hat. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

19.07.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Erdbeerbowle und Ehrenamtliche

EHINGEN - Begegnung und Austausch mit Angehörigen und Ehrenamtlichen prägten erneut das Sommerfest im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen.

Weiterlesen

18.07.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Bluthochdruck im Griff

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Bluthochdruck in den Griff bekommen“ bietet Horst Michaelis am Montag, 22. August, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee. Beginn ist um 15 Uhr. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee.

Weiterlesen

14.07.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Schutz vor Blitz, Brand und Krankheit

BAD WALDSEE – Die Allgäuer Wildkräuterführerin und Aromatherapeutin Irene Bänsch aus Kümmerazhofen versteht sich auf die Heilkraft von Kräutern, die in der Natur wachsen und in Küche oder Gesundheit Anwendung finden.

Weiterlesen

14.07.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Neue Ausstellung in Heggbach

HEGGBACH – „Ich sehe was, was du nicht siehst“: Zehn Menschen mit Behinderungen stellen ihre Kunstwerke ab Freitag, 22. Juli, im Begegnungszentrum Heggbach aus. Die Eröffnung findet von 17 bis 19 Uhr statt. Es gibt Musik und Verköstigung.

Weiterlesen

11.07.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

"Mensch steht im Mittelpunkt"

EHINGEN – „Schwächere in den Blick nehmen und sie unterstützen“, plädierte der Landtagsabgeordnete Manuel Hagel für die Basis des christlichen Menschenbildes. Er besuchte im Auftrag der Jungen Union die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen.

Weiterlesen

08.07.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Geprägt von Heimat- und Menschenliebe

HEGGBACH - Gelebte Integration, Inklusion und Liebe zu Menschen mit Handicap zeichnen den Schützenauftakt in Heggbach aus. Eine schöne Tradition, die erneut am Dienstagabend für Begegnung und Austausch stand.

Weiterlesen

08.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Gerüstet für die Herausforderungen des Älter Werdens

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2015 der St. Elisabeth-Stiftung ist früher erschienen als im Vorjahr. Gleich geblieben ist der Umfang: Auf 60 Seiten informiert das Heft lebendig, wo und wie sich die gut 1800 Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung im vergangenen Jahr für 4400 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf der Altenhilfe.

Weiterlesen

08.07.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Krankheiten der Netzhaut

BAD WURZACH – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die beiden Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga am Donnerstag, 14. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen

06.07.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ein Hauch von Wildem Westen

HEGGBACH – Entspannt und fröhlich war die Stimmung beim Musik- und Genussabend der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach". Und das, obwohl die für den Marktplatz geplante Veranstaltung des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung wegen des Wetters in den Festsaal verlegt worden war.

Weiterlesen

05.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Erstes Ziel ist das Biberacher Schützenfest

HEGGBACH - Mit einem neuen Mercedes Sprinter will der Heggbacher Wohnverbund vor allem die Freizeitangebote für Senioren mit Behinderungen ausweiten. Das Fahrzeug wurde durch die "Aktion Mensch" finanziert.

Weiterlesen

04.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Livemusik, Kinder-Programm

EHINGEN – Am Samstag, 9. Juli, feiert das Marianna-Bloching-Haus sein Sommerfest: Ab 16 Uhr sind alle eingeladen, am Stadtrand von Ehingen ein paar schöne Stunden im großen Garten zu verbringen.

Weiterlesen

04.07.2016
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

„Wir brauchen das bürgerschaftliche Ehrenamt“

HEGGBACH – Mehr als 150 ehrenamtliche Aktive haben im Begegnungszent-rum des Heggbacher Wohnverbunds das Danke-Schön-Fest des Netzwerks Ehrenamt im Landkreis Biberach gefeiert. Die Veranstaltung fand bereits zum 14. Mal statt, davon zum zweiten Mal in Heggbach.

Weiterlesen

28.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ein Spezialfahrrad ist der Renner im Haus Regina

Heggbach – Die Anschaffung war kein Pappenstiel, unbezahlbar ist die sicht- und spürbare Freude der Menschen mit Behinderung. Im Haus Regina des Heggbacher Wohnverbundes leben 18 langfristig intensiv betreute Menschen, deren Lebenswelt sich in den vergangenen Wochen und Monaten ziemlich erweitert hat. Seit Anfang des Jahres nennt ihr Wohnbereich ein Spezialfahrrad sein Eigen. Den finanziellen Grundstock hierfür hatte die Adventskalender-Aktion der Kreissparkasse Biberach gelegt.

Weiterlesen

28.06.2016
Kategorie: Wohnbereich Martin – Regina, Heggbach

Schützenauftakt in Heggbach am 5. Juli

HEGGBACH – Wie schon seit vielen Jahren Tradition wird wieder eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfestes dem Heggbacher Wohnverbund einen Besuch abstatten - schon vor dem offiziellen Beginn des Biberacher Schützenfestes. In diesem Jahr findet der Schützenauftakt am Dienstag, 5. Juli, um 19 Uhr, in Heggbach statt.

Weiterlesen

27.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fetzige Tänze gefallen den Gästen

EHINGEN - Längst hat sich das Café unterm Glasdach im Wohnpark St. Franziskus zu einem liebgewonnenen Ziel für die Bewohnerschaft und die Angehörigen etabliert, gleichwohl aber auch für zahlreiche andere Gäste. Nicht von ungefähr: Schließlich locken bei dem geselligen Kaffeeplausch stets leckere Kuchen und Torten zum frisch gebrühten Kaffee.

Weiterlesen

23.06.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Café-Team kann Unterstützung brauchen

BAD WALDSEE – Knapp 40 Ehrenamtliche hat der Wohnpark am Schloss Bad Waldsee am Montag zu einem Abend unter dem Motto „Lachen ist gesund“ eingeladen. Im Anschluss an ein heiteres Kabarett im Festsaal bat Wohnparkleiterin Heidi Schreiber ihre Gäste zu einem deftigen schwäbisch-bayerischen Vesper in das Wohnparkcafé mit geselligem Abschluss.

Weiterlesen

22.06.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Shady Pines“ mit unverfälschter Countrymusik

HEGGBACH – Zu „Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett lädt der Heggbacher Wohnverbund am Donnerstag, 30. Juni, um 19 Uhr, auf den Marktplatz ein. Zu Gast in der Reihe „Kultur in Heggbach“ ist die Band „Shady Pines“, die vormals unter dem Namen „Los Huevos Vaqueros“ auftrat; bekannt sind die Musiker auch als „Cowboys von der Donau“. Die Bandmitglieder Vivi Büttgen, Rainer Mende, Joe Roscher, Rob Stirner, Isi und Tilo Werner sowie Rolf Zaicescu stammen aus dem Raum Biberach-Ulm. Sie stehen allesamt für unverfälschte Countrymusik, mit der sie ihr Publikum begeistern. Aber sie haben auch Interpretationen von Bob Dylan und Neil Young in ihrem Repertoire. Als kulinarische Häppchen gereicht werden bei „Kultur & Genuss“ handgemachte Hamburger.

Weiterlesen

21.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Sie haben ein Mitspracherecht!“

BAD WALDSEE – Zu einem Tag der Begegnung hat die Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung die Bewohnerfürsprecher und -beiräte ihrer insgesamt 13 Wohnparks, Pflegeheime und Hospize am Samstag in die Stiftungszentrale nach Bad Waldsee eingeladen. Neben hilfreichen Informationen zur aktuellen Gesetzeslage rund um die Heimbetreuung betagter Menschen sowie der Rechte und Pflichten bekamen die ehrenamtlich Tätigen auch einen Einblick in das Seelsorgekonzept der Stiftung.

Weiterlesen

21.06.2016
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Arbeiten verströmen Lebenskraft

BAD WALDSEE – Die Doppelausstellung von Irmgard Bentele und Barbara Birk ist am Samstag im Beisein von 100 Besuchern im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee eröffnet worden. Unter dem Motto „Kraftquelle Natur - Nimm Dir Zeit und lass’ Dich berühren!“ zeigen die beiden Kunsttherapeutinnen bis 26. September 60 Werke, die die Schöpfung zum Thema haben.

Weiterlesen

20.06.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Roland Hüber ist Nachfolger von Peter Reißig

HEGGBACH – Roland Hüber hat als Leiter des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung die Nachfolge von Peter Reißig angetreten. Peter Reißig hatte sich im Mai in den Ruhestand verabschiedet. Roland Hüber war bisher Bereichsleiter IT der Stiftung.

Weiterlesen

16.06.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

„Es schadet uns, den Tod zu verdrängen“

RAVENSBURG – Gebhard Fürst, Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, sieht in der Hospizarbeit einen sehr wichtigen Dienst der Mitmenschlichkeit. Dies betonte er bei seinem Besuch im Hospiz Schussental in Ravensburg, das die St. Elisabeth-Stiftung zu Jahresbeginn eröffnet hat.

Weiterlesen

15.06.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Heggbacher Sommerfest fällt ins Wasser

HEGGBACH – Das Heggbacher Sommerfest fällt dieses Jahr leider aus. Die anhaltenden Regenfälle lassen keinen Festbetrieb zu.

Weiterlesen

14.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kräuterkunde und Kino

ALTSHAUSEN – Ob Mai-Singen, Ausflug oder Heimkino: Mit tatkräftiger Mithilfe und finanzieller Unterstützung bereichert der Förderverein Wohnpark St. Josef Altshausen und Sozialstation St. Josef Altshausen das Leben im Wohnpark. Dies macht so manches Extra möglich.

Weiterlesen

06.06.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Doppelausstellung zeigt Natur als Kraftquelle

BAD WALDSEE - Eine Doppelausstellung von Irmgard Bentele (Steinhausen/Rottum) und Barbara Birk (Bad Waldsee) ist ab Samstag, 18. Juni, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Die Vernissage mit musikalischer Umrahmung beginnt um 16 Uhr. Unter dem Motto „Kraftquelle Natur - Nimm Dir Zeit und lass’ Dich berühren!“ zeigen die beiden Kunsttherapeutinnen bis zum 26. September insgesamt 60 Werke, die die Schöpfung zum Thema haben.

Weiterlesen

06.06.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tiefe Entspannung

BIBERACH - Am Mittwoch, 29. Juni lädt die Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung zu einem Informationsabend zum Thema Craniosacraltherapie um 19 Uhr in die Sinn-Welt im Jordanbad ein. Es spricht die Heilpraktikerin und Craniosacraltherapie–Lehrerin Margret Späth – der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen

06.06.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Das Sommerfest im Jordanbad ist abgesagt

BIBERACH – Das Sommerfest im Jordanbad am 5. Juni muss wetterbedingt abgesagt werden. Das gab die St. Elisabeth-Stiftung, Trägerin des Jordanbads, bekannt. Eine Verschiebung ist nicht möglich, das nächste Sommerfest wird es erst wieder im kommenden Jahr geben.

Weiterlesen

02.06.2016
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Männerchor Haisterkirch gastiert

BAD WALDSEE – Eine Abendserenade gestaltet der Männerchor Haisterkirch am Montag, 13. Juni, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 18.30 Uhr im Foyer.

Weiterlesen

31.05.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Erholsamer Tapetenwechsel in Bad Wörishofen

LAUPHEIM (rh) – „Ein Energiekick kann auch unseren Bewohnern nicht schaden“ - so dachten sich Haus- und Pflegedienstleiterin Daniela Würfel zusammen mit den Vorsitzenden des Fördervereins „Spätes Glück“, Rudolf Hartmann und Oskar Friede. Nach diesem Motto planten sie für sechs Bewohner des Pflegheims Laupheim der St. Elisabeth gGmbH einen Urlaub in Bad Wörishofen.

Weiterlesen

23.05.2016
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

"Was vereint uns?"

STUTTGART-ROT – Kinder, Team und Träger haben zusammen mit Gerhard Hanus, Bezirksvorsteher von Zuffenhausen, die offizielle Eröffnung der Kindertagesstätte Rot gefeiert. Die Kita in der Auricher Straße 34 und 23 ist Teil der interkulturell ausgerichteten „Mosaik Kindertagesstätten“, bei denen der Caritasverband für Stuttgart e.V. und die St. Elisabeth-Stiftung zusammenarbeiten.

Weiterlesen

13.05.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Peter Reißig verabschiedet

BIBERACH - Weggefährten und Kollegen beschreiben ihn als beharrlich, vorausschauend und als zähen Kämpfer für Belange von Menschen mit Behinderungen. Jetzt ist Peter Reißig, Leiter des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung, in den Ruhestand verabschiedet worden.

Weiterlesen

18.05.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Jede Anwendung ist eine Zuwendung

BIBERACH – Wer einen Angehörigen pflegt, leistet schwere Arbeit und sollte auch an die eigene Gesundheit denken. Wasser-Anwendungen nach Pfarrer Sebastian Kneipp können dabei helfen, in dieser schweren Zeit die Kräfte der Pflegenden zu stabilisieren. Und sie können auch der Gesundheit der Angehörigen zugutekommen. Am Samstag, 4. Juni, gibt es im Jordanbad einen Work-shop mit Kneipp-Anwendungen in Theorie und Praxis.

Weiterlesen

13.05.2016
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Moderne Schlauchbrücken gespendet

MASELHEIM-HEGGBACH - Die vier Abteilungsfeuerwehren der Gemeinde Maselheim bekamen von der St. Elisabeth-Stiftung eine wichtige Sachspende überreicht: zwei moderne und Rollstuhl gerechte Schlauchbrücken.

Weiterlesen

12.05.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Staiger Heinzelfrauen“ übergeben Spenden-Schecks

INGERKINGEN/STAIG - Ausstellungserlös mit nachhaltiger Wirkung: Die „Staiger Heinzelfrauen“, im weiteren Umkreis bekannt für ihre versierten Patchwork-Arbeiten, griffen dem Förderverein der Schule St. Franziskus in Ingerkingen sowie den German Doctors mit je 1760,10 Euro unter die Arme.

Weiterlesen

11.05.2016
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Feiern, Genießen, Informieren und Erleben

HEGGBACH – Ganz im Zeichen der Begegnung steht das Heggbacher Sommerfest: Kleine und große Besucher, Menschen mit und ohne Behinderungen sind am Samstag, 18. Juni, eingeladen zu einem bunten Nachmittag mit Musik, Kinderprogramm, Info- und Verkaufsständen. Gastgeber ist der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

04.05.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Maifest mit Gedenkkonzert im Wohnpark St. Franziskus

EHINGEN - Das Maifest im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen gedieh zum einem lebendigen Miteinander der Freude und Begegnung. Die Besucher bekamen am 1. Mai vielerlei Musik zu hören und hatten auch selbst Gelegenheit zum Mitsingen.

Weiterlesen

03.05.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Maibaum und Wonnemonat begrüßt

BAD WALDSEE – Als am Freitag im Waldseer Wohnpark am Schloss der Maibaum vor dem Pflegeheim aufgerichtet wurde, war der letzte Wintereinbruch so gut wie vergessen. Die kleine Fichte wurde auch heuer wieder gestiftet von Albert Maucher (95), der seit 14 Jahren in der Seniorenwohnanlage lebt und einen Wald bei Gaisbeuren besitzt.

Weiterlesen

02.05.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

St. Elisabeth-Stiftung kooperiert mit Caritas Zagreb

INGERKINGEN - Der Fachkräfteaustausch zwischen der St. Elisabeth-Stiftung und der Caritas Zagreb wird greifbarer. Am Wochenende weilte eine Delegation vom kroatischen Kinderheim Brezovica in Ingerkingen.

Weiterlesen

02.05.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Neuer Regiomat liefert täglich Fleisch und Wurst

BAD WALDSEE – Die Klostermetzgerei Reute hat an ihrem neuen „Regiomaten“ unter freiem Himmel an sieben Tagen die Woche durchgehend frische Fleisch- und Wurstwaren im Angebot. Wer bei Sonnenschein am Sonntag spontan Freunde zum Grillen einladen möchte, der findet ab 2. Mai in diesem Selbstbedienungsautomaten nicht nur knackige Würstchen, sondern auch saftige Steaks - abgepackt in haushaltsüblichen Mengen. Und damit steht einer geselligen Runde auf der Terrasse auch außerhalb der neuen Metzgerei-Öffnungszeiten nichts mehr im Wege.

Weiterlesen

28.04.2016
Kategorie: Klostermetzgerei, Reute

„Das ist einfach so gekommen“

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Viele ältere Ravensburger erinnern sich noch an Einkäufe im Lebensmittelgeschäft Baumeister. Die Ladenräume lagen gegenüber der Liebfrauenkirche im Weingartner Hof, an der Ecke Herrenstraße/Kirchstraße. Geschäftsführer Xaver Baumeister feiert heute seinen hundertsten Geburtstag. Er lebt jetzt im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute.

Weiterlesen

29.04.2016
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Kinderrechte im Alltag von Kinderheimen

RAVENSBURG – Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche, die in Heimen leben. Für sie gibt es ein neues Handbuch, das Rechte erklärt, wie das Recht auf Privatsphäre oder das Recht auf Taschengeld. Rund hundert Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter aus den beteiligten Einrichtungen haben kürzlich in Ravensburg das erfolgreiche Projekt gefeiert.

Weiterlesen

26.04.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Kurzweil und Begegnung machen Freude

INGERKINGEN – Schüler und Bewohner fühlen sich in der Schule St. Franziskus und im Bereich Wohnen und Begleiten in Ingerkingen wohl und geborgen. Das war beim Tag der offenen Tür einmal mehr zu spüren. „Brücken bauen und Transparenz zeigen“ - die Intention beim Frühlingsfest am Sonntag ging auf.

Weiterlesen

26.04.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Blockheizkraftwerk speist auch Kulturzentrum

EHINGEN - Die St. Elisabeth-Stiftung setzt auf Nachhaltigkeit. Damit geht sie konform mit der Stadt Ehingen als „Nachhaltige Stadt“. Ein gemeinsames Projekt ist das neue Blockheizkraftwerk im Wohnpark St. Franziskus.

Weiterlesen

25.04.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Besinnliche Stunde zum Blutritt

BAD WALDSEE – Zu einer besinnlichen Stunde „Brauchtum Blutfreitag“ lädt der Wohnpark am Schloss am Freitag, 6. Mai, in die Hauskapelle ein. Beginn ist um 10.30 Uhr. An diesem Tag kommen in Weingarten mehr als 3000 Reiter zusammen zur Verehrung des Heiligen Blutes. Sie begleiten den Blutreiter mit der Reliquie hinaus in die Felder und Flure. Dort wird der Segen für Haus und Hof erbeten. Weil einige Bewohner des Wohnparks früher ebenfalls als Blutreiter oder als Mitglied einer Musikkapelle am Blutritt teilgenommen haben, möchte die Hausleitung mit dieser Veranstaltung die Erinnerung an dieses religiöse Brauchtum wach halten. Interessierte Besucher sind zur besinnlichen Stunde mit Andacht in die Kapelle eingeladen.

Weiterlesen

21.04.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Brücken bauen und Transparenz zeigen

INGERKINGEN – Zum Tag der offenen Tür mit buntem Rahmenprogramm lädt die St. Elisabeth-Stiftung am Sonntag, 24. April, von 13 bis 17.30 Uhr nach Ingerkingen in den Bereich Wohnen und Begleiten sowie in die Schule St. Franziskus ein.

Weiterlesen

20.04.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Japanische Teezeremonie

ERISKIRCH - Am Dienstag, 10. Mai, lädt die Deutsch-Japanische-Gesellschaft in Augsburg und Schwaben zur Teezeremonie ins Gästehaus St. Theresia. Teemeister der internationalen Tangetsu-Schule aus Kamakura in Japan werden den Teilnehmern Momente der Besinnlichkeit, Entschleunigung und Freude bereiten. Und zugleich eine Gesundheitserfahrung der besonderen Art.

Weiterlesen

28.04.2016
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Ernährung und Bewegung im Einklang mit den Genen

BIBERACH - Wer sein Gewicht reduzieren, etwas für die Darmgesundheit tun und seinen Säure-Basen-Haushalt regulieren will, der ist richtig beim Workshop am Samstag, 30. April, in der Sinn-Welt im Jordanbad. „Nutrigenomics“ heißt das Stichwort: die Kombination von Ernährungswissenschaft und Genetik.

Weiterlesen

18.04.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Sonnenliegen bereichern Areal

INGERKINGEN – So eine Freude: Markus Weitzmann und Bernhard Otto vom Zimmerer-Ausbildungszentrum in Biberach brachten ein besonderes Geschenk für den Bereich „Wohnen und Begleiten Ingerkingen" der St. Elisabeth-Stiftung vorbei: zwei originell gestaltete und sehr hochwertige Sonnenliegen aus massivem Holz.

Weiterlesen

21.04.2016
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Eigentümer bringen das Moorbad Ilona in die St. Elisabeth-Stiftung ein

Die St. Elisabeth-Stiftung übernimmt das Moorbad Ilona in Bad Buchau. Die Eigentümer-Familie hat das Gebäude eingestiftet. Entstehen sollen inklusive Angebote für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen.

Weiterlesen

15.04.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Unbegleitete Flüchtlinge ziehen ins Haus Martha

BIBERACH – Geflüchtete Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren, die ohne Familie nach Deutschland gekommen sind, können ab Juni in einer neuen Wohngruppe beim Jordanbad unterkommen. Derzeit plant die St. Elisabeth-Stiftung den Umbau des Gebäudes und sucht qualifizierte Mitarbeiter.

Weiterlesen

04.04.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Methoden gegen Grauen Star

BAD WALDSEE – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die beiden Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga am Donnerstag, 14. April. Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss. Als Veranstalter tritt die Sozialstation Gute Beth auf.

Weiterlesen

01.04.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

"Gemeinsam sind wir stark" gilt

EHINGEN - Worte und Lieder, die zu Herzen gingen und zum Nachdenken anregten, prägten am Mittwochnachmittag den Gottesdienst im Wohnpark St. Franziskus, der traditionell um die Osterzeit für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter stattfindet.

Weiterlesen

31.03.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Zimmerbrand geht glimpflich aus

HEGGBACH – Bei einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen in Heggbach wurden am Ostersonntag drei Personen leicht verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache entstand in Haus Martin des Heggbacher Wohnverbundes ein Feuer, das mehrere Räume einer Wohngruppe zerstörte. Der Sachschaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Weiterlesen

30.03.2016
Kategorie: Wohnbereich Martin – Regina, Heggbach

Mit Pastelltönen gen Frühling

BAD WALDSEE – Rund 200 Gäste haben die Frühjahrsmodenschau im Bad Waldseer Wohnpark am Schloss besucht. Zusammengestellt haben die Mode Alla und Uschi Hanft von der „Mode-Ecke“.

Weiterlesen

18.03.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Welche Wohnform passt zu mir?

BIBERACH – Wie können Menschen mit geistigen Behinderungen wohnen, wenn sie zuhause ausziehen wollen? Allein in der eigenen Wohnung, mit Partner, in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Familie? Wie finden sie eine Wohnung oder einen Wohnplatz? Welche Unterstützung gibt es? Wer hilft bei den Kosten? Um diese Fragen geht es beim Infoabend am Montag, 9. Mai, um 19 Uhr, im Service-Haus Biberach.

Weiterlesen

23.03.2016
Kategorie: Service-Haus Biberach

Heitere Foto-Kunst

BAD WALDSEE – Bei der Vernissage der Fotoausstellung von Klaus Wäscher am Wahlsonntag im Wohnpark am Schloss waren alle Generationen vertreten: Vom betagten Bewohner bis hin zum Kleinkind bevölkerten gut 100 Besucher das Foyer. Sie betrachteten die 107 Fotografien des Bergatreuter Hobbyfotografen und ließen sich mitreißen von den Darbietungen des Frauenchores „InTakt“.

Weiterlesen

14.03.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tipps für Vitalität

BAD WURZACH – Horst Michaelis hält einen Vortrag zum Thema „Gesund alt werden“ im Pius-Scheel-Haus Bad Wurzach (Kirchbühlstraße 1) am Mittwoch, 23. März, um 15 Uhr. Als Veranstalter tritt die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee auf.

Weiterlesen

14.03.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Schule und Wohnen kennenlernen

INGERKINGEN – Zum Tag der offenen Tür mit buntem Rahmenprogramm lädt die St. Elisabeth-Stiftung am Sonntag, 24. April, von 13 bis 17.30 Uhr nach Ingerkingen in den Bereich Wohnen und Begleiten sowie in die Schule St. Franziskus ein.

Weiterlesen

09.03.2016
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Bunte Tupfer gegen Grau

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau heißt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 17. März, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt gleich zwei Mal willkommen:

Weiterlesen

08.03.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Pflegereform: Was ist neu?

BIBERACH – Ein Vortrag zum Thema „Was nützt mir die neue Pflegereform?“ ist am Donnerstag, 17. März, um 14 Uhr im Heggelinhaus Warthausen zu hören.

Weiterlesen

08.03.2016
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Lena und Thomas Walter verzaubern

HEGGBACH - Im Rahmen des Heggbacher Kulturprogramms gaben der Liedermacher Thomas Walter und seine Tochter Lena am Samstagabend ein Benefizkonzert. Rund 150 Musikfreunde kamen nach Heggbach, um Walters Alltagslieder zu hören.

Weiterlesen

08.03.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Fahrräder fit für den Frühling

ULM – Radl Reparieren leicht gemacht: Im Reparatur-Café Ulm in der Magirusstraße 28 ist der Samstag, 19. März, exklusiv für Fahrräder reserviert. An diesem Tag leiten Fahrradexperten von 10 bis 16 Uhr ehrenamtlich bei Reparaturen an. Jedermann ist willkommen, um eine Spende zugunsten der Aktion 100.000 und Ulmer helft wird gebeten.

Weiterlesen

02.03.2016
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Stromspar-Check bringt doppelt Gewinn

BIBERACH - Haushalte mit geringem Einkommen in Biberach und im Landkreis haben dank individueller Beratung und moderner Energiespar-Technik rund 125 Euro mehr im Geldbeutel.

Weiterlesen

02.03.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

100 Werke Foto-Kunst

BAD WALDSEE/BERGATREUTE - Eine Fotoausstellung von Klaus Wäscher aus Bergatreute ist ab Sonntag, 13. März, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Unter dem Motto „Ausgewählte Pixel“ zeigt der Hobbyfotograf insgesamt 100 Werke. Bei Wettbewerben großer Magazine hat er schon Preise eingeheimst.

Weiterlesen

01.03.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Leistungsspektrum der Pflegekassen

BIBERACH – Ein Informationsabend über das Leistungsspektrum der Pflegekassen kündigt sich am Dienstag, 1. März, im Service-Haus der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach (Kirchplatz 10) an.

Weiterlesen

28.02.2016
Kategorie: Service-Haus Biberach

Geldbeutel und Umwelt schonen

ULM - Nicht nur am Internationalen Tag des Energiesparens verbraucht Familie Hildebrand [Name geändert] weniger: Vor gut einem Jahr haben das Ehepaar Hildebrand und ihre beiden Töchter am Stromspar-Check teilgenommen. Dabei fand das Stromspar-Team zahlreiche Einsparpotenziale und baute unter anderem 15 LEDs und Energiesparlampen, eine schaltbare Stecker-Leiste sowie Durchflussbegrenzer und einen Wasserspar-Duschkopf im Wert von 113 Euro ein.

Weiterlesen

28.02.2016
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Meisterwerke der Kammermusik zugunsten der Hospizstiftung Biberach

Verdi, Vivaldi, Sarasate und Respighi in Heggbach: Am Sonntag, den 13. März findet um 17 Uhr im Festsaal in Heggbach ein Benefizkonzert zugunsten der Hospizstiftung Biberach statt. Es spielen die Bosch-Streichersolisten zusammen mit dem Geiger David Malaev als Solisten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Hospiz-Stiftung wird gebeten.

Weiterlesen

26.02.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Eine Reise nach Hawai

EHINGEN - Mit Frühlingsblumen dekorierte Tische, der Duft von frischem Kaffee sowie herrliche Torten und Kuchen erwarteten die Besucher beim „Café unterm Glasdach“ am Sonntagnachmittag im Wohnpark St. Franziskus.

Weiterlesen

24.02.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Was bezahlt die Pflegekasse?

EHINGEN – Ein Informationsabend über das Leistungsspektrum der Pflegekassen kündigt sich am Dienstag, 23. Februar, im Haus für Offene Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen (Lindenstraße 46/1) an.

Weiterlesen

16.02.2016
Kategorie: Service-Haus Biberach

Biberacher Gospelfriends singen

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert im Jahr 2016 ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt acht Veranstaltungen. Im Rahmen dieser Reihe geben die „Biberacher Gospelfriends“ am Sonntag, 28. Februar, ein Benefizkonzert für den Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

16.02.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Kinder lernen den Aschermittwoch kennen

Ravensburg – Kinder und Kita-Team in der Casa Elisa Kindertagesstätte haben gemeinsam den Aschermittwoch gefeiert. Die Kinder erleben durch sinnorientierte Pädagogik den Übergang von der Faschingszeit zur Fastenzeit.

Weiterlesen

12.02.2016
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Tipps für einen gesunden Weg

BAD WURZACH – Horst Michaelis hält einen Vortrag zum Thema „Gesund alt werden“ im Pius-Scheel-Haus Bad Wurzach (Kirchbühlstraße 1) am Mittwoch, 23. März, um 15 Uhr. Als Veranstalter tritt die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee auf.

Weiterlesen

09.02.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Narren besuchen Senioren

AULENDORF - „Bei aller Narretei im Städtle wollen wir auch die älteren Bürger nicht vergessen. Die haben bei uns im Herzen einen festen und besonderen Platz und das sollen sie auch spüren", befand Paul Mock zum Aufmarsch der heimischen Narrenzunft im Wohnpark St. Vinzenz.

Weiterlesen

09.02.2016
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Goldmund und Butzabär begeistern

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Der Schalk von Staig, der Hofnarr „Goldmund derer von Bigenburg“ und der Butzabär – alle drei waren dabei, als am Gumpigen Donnerstag im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute die Fasnet begann.

Weiterlesen

05.02.2016
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Liederabend mit Thomas Walter

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert 2016 acht Veranstaltungen. Darunter auch das Konzert von Thomas Walter aus Burgrieden: am Samstag, 5. März. Das Benefizkonzert für den Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen beginnt um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

04.02.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Sammlerball eröffnet Fasnet

BAD WALDSEE - Die Waldseer Fasnet kennt kein Alter und deshalb hat sie diese Woche im Wohnpark am Schloss Einzug gehalten.

Weiterlesen

03.02.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Heggbach genießt Fasnet

HEGGBACH - Schon zum dritten Mal gab es am Samstagnachmittag in der Festhalle Heggbach eine lustige Fasnetsfeier. Bewohner, auch von den Regionalen Wohngruppen, sowie Angehörige und Mitarbeiter waren gemeinsam fröhlich. Mehrere angereiste Gruppen verstärkten das Programm.

Weiterlesen

01.02.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Rehm geht nach 40 Dienstjahren

EHINGEN – Drangvolle Enge herrschte am Freitag bei der Verabschiedung von Matthias Rehm, dem langjährigen Leiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Ehingen (WfbM).

Weiterlesen

26.01.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Doris Genkinger spendet "Aufschwung"

BIBERACH/LAUPHEIM - Unter Gästen und Besuchern hat das Kunstwerk sofort für positives Aufsehen gesorgt. Zur offiziellen Übergabe ans Biberacher Hospiz Haus Maria erschien die Laupheimer Künstlerin Doris Genkinger dann höchst persönlich.

Weiterlesen

25.01.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Kinderbazar-Team spendet ans Hospiz

BIBERACH/SULMINGEN - Exakt 553,90 Euro – so hoch war der Überschuss des 1. Sulminger Kinderbazars. Die Initiatorinnen haben ihn komplett dem Hospiz Haus Maria in Biberach gespendet.

Weiterlesen

25.01.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Pinguin-Tanz und Nuss Zopf

HEGGBACH – Große Freude beim Seniorentreff des Heggbacher Wohnverbundes: Kindergartenkinder aus Laupertshausen waren am Mittwochvormittag zu Besuch und brachten gleich mehrere Geschenke mit.

Weiterlesen

22.01.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vergnügliche Fasnet im Wohnpark St. Franziskus

EHINGEN - Die Bewohner des Wohnparks St. Franziskus in Ehingen erlebten am Donnerstagnachmittag gesellige Stunden bei der traditionellen Hausfasnet. Zu Gast war eine Abordnung der Ehinger Narrenzunft.

Weiterlesen

22.01.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Sammler ziehen ein

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee ist am Montag, 1. Februar.

Weiterlesen

19.01.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

"Keine Angst vor dem Sterben"

BIBERACH - Das Hospiz der St. Elisabeth-Stiftung im Biberacher Haus Maria hat Geburtstag gefeiert. Im Rahmen einer Feierstunde wurde die haupt- und ehrenamtliche Tätigkeit der Mitarbeiter zum fünfjährigen Bestehen besonders gewürdigt.

Weiterlesen

18.01.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Weniger Stress und Kräfte schonen

HORGENZELL – Ein Kinästhetik-Grundkurs für pflegende Angehörige beginnt am Freitag, 29. Januar, um 18 Uhr in der Sozialstation St. Josef Horgenzell, Alte Poststraße 15. Die Leitung obliegt Kinästhetik-Trainerin Kerstin Dewald (Sulmingen) in Zusammenarbeit mit Julia Mieruch (Horgenzell). Die weiteren Kurstermine sind am 11. und 25. Februar sowie am 10., 17. und 23. März, jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Weiterlesen

15.01.2016
Kategorie: Sozialstation St. Josef Altshausen gGmbH

Erinnerung an die Euthanasie-Opfer

HEGGBACH – Am Mittwoch, 27. Januar, gedenkt der Heggbacher Wohnverbund um 17 Uhr in der Kirche St. Georg den Opfern des Nationalsozialismus: 1940 ließ die NS-Verwaltung 193 Menschen mit Behinderungen aus dem damaligen Kloster Heggbach abtransportieren und umbringen.

Weiterlesen

15.01.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

130 Ehrengäste bei der Eröffnung

RAVENSBURG - Sie kamen alle ins neue Hospiz Schussental, das auf zwei Stockwerken des ehemaligen Kinderkrankenhauses St. Nikolaus eröffnet wurde: 130 Ehrengäste versammelten sich am Donnerstag, 7. Januar 2016, zur feierlichen Einweihung mit Segnung. Nach zwei Jahren intensiven Bemühungen von verschiedenen Seiten feierten Vertreter aus Kirche, Politik, Wirtschaft, Hospizbewegung, Clinic Home Interface, der benachbarten Kliniken, vom Stadtseniorenrat und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung gemeinsam. Ravensburg hat endlich ein eigenes Hospiz und der Landkreis ist damit nun insgesamt gut versorgt.

Weiterlesen

12.01.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Der kleine Häwelmann begeistert

BAD WALDSEE – Das Figurentheater „Unterwegs“ von und mit Angelika Jedelhauser aus Reute gastiert diese Woche zum wiederholten Mal im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

16.01.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Wilhelmine Hildebrandt feiert Ehrentag

LAUPHEIM – Einen besonderen Geburtstag feierte Wilhelmine Hildebrandt am Freitag im Pflegeheim der St. Elisabeth gGmbH in Laupheim. Neben Bürgermeister Rainer Kapellen gratulierten der Jubilarin Familienangehörige, Verwandte und Bekannte.

Weiterlesen

17.12.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Konzert zum Jahresbeginn

HEGGBACH – Auftakt ins neunte Jahr von „Kultur in Heggbach“ ist am Samstag, 2. Januar, mit einem musikalischen Neujahrsabend um 18 Uhr in der Kirche St. Georg.

Weiterlesen

21.12.2015
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

„Enge Verbundenheit zum Wohnpark St. Franziskus“

EHINGEN - Besinnliche Klänge und kurzweilige Gedichte umrahmten die Weihnachtsfeier im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Eingeladen waren neben den Bewohnern Angehörige und Ehrenamtliche – auch OB Alexander Baumann war unter den Gästen.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

250 Schoko-Nikoläuse erfreuen die Bewohner von Heggbach

HEGGBACH - "Wir wollen mit Blick auf das Weihnachtsfest Freude in die Herzen bringen und den Beschenkten damit sagen: Wir denken auch an sie", sagen Benjamin Sproll und Sarah Gröner. Die beiden Vorstandsmitglieder des Lions-Club Campus Neu-Ulm waren am vierten Advent in Heggbach, um die Bewohner mit süßen Weihnachtsgrüßen in Form von Schokolade-Nikoläusen zu erfreuen - und das gleich mit 250 Stück der beliebten Leckerei.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vorsorge treffen für den Fall „X“

BAD WALDSEE – Ein Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ mit Hans Zimmerer kündigt sich am Dienstag, 12. Januar, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 15 Uhr.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Der kleine Häwelmann fliegt durch die Nacht

BAD WALDSEE – Das Figurentheater Unterwegs von und mit Angelika Jedelhauser ist am Montag und Dienstag, 11. und 12. Januar, zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn der Aufführungen für aufgeweckte Zuschauer ab vier Jahren ist jeweils um 15 Uhr. Die Vormittagsaufführungen sind für angemeldete Gruppen aus den Kindertageseinrichtungen reserviert.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Mit den Chronomika-Oldies ins neue Jahr

BAD WALDSEE – Mit einem Neujahrskonzert der Chronomika-Oldies am Freitag, 15. Januar, eröffnet der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee sein Veranstaltungsprogramm 2016. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage in der Steinacher Straße 70.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Montessori für Senioren

RAVENSBURG – Montessori für Senioren: Die Montessori-Therapeutin Bianca Mattern stellt ihr Konzept „Nonna Anna“ am 28. und 29. Januar bei einem Vor-trag und einem Workshop vor. Beide Veranstaltungen richten sich sowohl an Profis aus der Altenhilfe als auch an pflegende Angehörige und allgemein Interessierte.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Gesundheitshilfe allgemein

Gute Atmosphäre hilft in schwerer Situation

Ravensburg – Im Januar nimmt das Hospiz Schussental, eine Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung, seinen Betrieb und die ersten Gäste auf. Der Einladung, vorab einen „Blick durchs Schlüsselloch“ zu werfen und die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen, sind am vierten Adventssonntag sehr viele Menschen gefolgt.

Weiterlesen

23.12.2015
Kategorie: Hospiz Schussental

3000 Euro von der Elektro Rehm GmbH

BIBERACH – „Alle Jahre wieder…“ können sich die Mitarbeiter des Hospiz Haus Maria freuen über eine Spende der Firma Elektro Rehm GmbH aus Oggelshausen. Erneut mit 3000 Euro unterstützt das Unternehmen die Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach.

Weiterlesen

18.12.2015
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Michelis folgt auf Gindele

ALTSHAUSEN – Bettina Michelis ist die neue Leiterin des Wohnparks St. Josef. Bewohner, Mieter, Mitarbeiter, Leitungsteam und Kollegen aus anderen Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung haben mit ihr Einstand gefeiert. Vorgängerin Stefanie Müller war vor einem halben Jahr an die Spitze des Seniorenzentrums Laupheim gewechselt. Pflegedienstleiterin Natalie Gindele hatte die Wohnparkleitung seither kommissarisch übernommen.

Weiterlesen

16.12.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

40 Jahre im Dienst für Menschen mit Behinderungen

Vier Mitarbeiterinnen der St. Elisabeth-Stiftung sind mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Caritas-Verbands ausgezeichnet worden. Diözesan-Caritasdirektorin Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock ehrte die vier Frauen zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum.

Weiterlesen

15.12.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

"Meine Frau beweist Mut zur Farbe"

BAD WALDSEE – Im Waldseer Wohnpark am Schloss hat der Winter keine Chance: Unter dem Motto „Farben - Freude - Licht“ zeigt die Hobbykünstlerin Christina Betzen-Speer im Foyer 70 farbenfrohe Arbeiten, die eher an Sommer und Wärme erinnern denn an Schnee und Kälte. Und so waren die knapp 50 Besucher der Vernissage am Freitag auch sehr angetan von den Werken in Acryl und Öl. Einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf ihrer Bilder stellt die Wangenerin einem sozialen Bildungsprojekt für Frauen in Uganda zur Verfügung.

Weiterlesen

14.12.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Zur Christmette in Heggbach

Maselheim – Der Pastorale Dienst des Heggbacher Wohnverbundes lädt an Heilig Abend um 15.30 Uhr zur Christmette sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag jeweils um 10.15 Uhr zum Gottesdienst in die Kirche St. Georg in Heggbach ein.

Weiterlesen

10.12.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Mitarbeiter spenden für den Freundeskreis für Migranten

BAD WALDSEE - Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung unterstützen mit 1500 Euro aus ihrem Sozialfonds den Ehinger Freundeskreis für Migranten. Mit dem Sozialfonds der St. Elisabeth-Stiftung werden jedes Jahr soziale Projekte und hilfebedürftige Einzelpersonen unterstützt

Weiterlesen

07.12.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

400 Euro für die Hospizarbeit

BIBERACH – Der Frauenclub Laupertshausen hat auch in diesem Jahr Geld für die Arbeit des Hospizes der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach gesammelt. Wie schon 2012 kamen durch den Verkauf von Adventskränzen, -gestecken und anderer Weihnachtsdekoration 400 Euro zusammen.

Weiterlesen

07.12.2015
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Rechte der Beschäftigten gestärkt

BIBERACH - Die Rechte der Beschäftigten des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung sind deutlich gestärkt worden. Mit Unterzeichnung der sogenannten Selbstverpflichtungserklärung durch die Werkstattleitung und den Werkstattrat, der Vertretung der Beschäftigten, sind die Einflussmöglichkeiten vergrößert worden.

Weiterlesen

01.12.2015
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Kindergartenkinder erfreuen Bewohner

OCHSENHAUSEN – Ein Besuch von Kindergartenkindern aus Gutenzell erfreute dieser Tage Bewohner und Gäste des Coletta-Deußer-Hauses (CDH) in Ochsenhausen.

Weiterlesen

27.11.2015
Kategorie: Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

Entwicklung einer selbständigen Persönlichkeit durch Montessori-Therapie

RAVENSBURG – Einen Vortrag zur Entfaltung der körperlichen, geistigen und psychischen Potentiale durch Montessori-Therapie bietet die Akademie für Ge-sundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung. Der Vortrag findet am 3. Dezember um 19 Uhr in der Casa Elisa Ravensburg statt. Referentin ist Mont-essori-Therapeutin Elisabeth Mögele.

Weiterlesen

27.11.2015
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Ein Lächeln als Indikator für Erfolg

BAD WALDSEE – „Äußeres Zeichen Ihres riesigen Leistungsspektrums sind die kleinen weißen Flitzer mit den blauen Herzen, die in der Stadt und über Land unterwegs sind“, sagte Maria Hirthe, die als zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates von St. Peter ihre Glückwünsche mit einem Dank an die Sozialstation Gute Beth verband: „Sie verbinden den christlichen Auftrag mit professioneller Pflege.“ Sonja Lutz und Elke Gregor, Geschäftsführerinnen der Sozialstation Gute Beth, freuten sich, dass so viele Menschen ihrer Einladung zur Jubiläumsfeier anlässlich des 40-jährigen Jubiläums in St. Peter gefolgt waren.

Weiterlesen

24.11.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Mittwochmittag im Advent: 15 Minuten Auszeit

HEGGBACH - Den Advent bewusst gestalten – dazu laden die Schwestern aus Heggbach zusammen mit dem Bereich Seelsorge des Heggbacher Wohnverbundes im Advent ein: immer mittwochs um 12 Uhr in der Kirche St. Georg in Heggbach.

Weiterlesen

24.11.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Flucht-Hoffnung-Realität“

ULM – Der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung (SES) lädt in Kooperation mit der katholischen Seelsorgeeinheit (SE) Ulmer Westen, der Caritas und der Betriebsseelsorge Ulm am Mittwoch, 25. November, zu einem Gottesdienst unter dem SE-Motto „Kirche an anderen Orten“ ein. Ab 17 Uhr wird in den Räumen von SES „Stromspar-Check“ sowie SES Dienstleistungen & Markt (Magirusstraße 28) dem aktuellen Thema „Flucht – Hoffnung – Realität“ gedacht.

Weiterlesen

23.11.2015
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Kleine Unstimmigkeiten fördern die Entwicklung von Kindern

RAVENSBURG – Die Individualität eines Kindes ist kein Störfaktor, sondern eine Herausforderung – das war die Grundthese eines Vortrags, den der Münchner Kinderarzt und Kinder- und Jugendpsychiater Nikolaus von Hofacker am 12. November in Ravensburg gehalten hat. Anlass war der fünfte Geburtstag des sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ), den die St. Elisabeth-Stiftung in der Spohn-Mensa feierte.

Weiterlesen

19.11.2015
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

„Ein Eingangstor für Meckenbeuren“

MECKENBEUREN – Mit dem ersten Spatenstich ist der offizielle Startschuss für den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren gefallen. Der Wohnpark wird 31 Seniorenwohnungen für Betreutes Wohnen, ein Pflegeheim mit 48 Plätzen und integrierter Tagespflege sowie eine Kindertagesstätte für 30 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt unter einem Dach vereinen. Die Fertigstellung ist für Sommer 2017 geplant.

Weiterlesen

20.11.2015
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Sozialstation Gute Beth feiert Jubiläum

BAD WALDSEE – Am Sonntag, 22. November, lädt die Sozialstation Gute Beth zu einem Gottesdienst in St. Peter mit anschließendem Stehempfang im Gemeindehaus ein. Anlass ist der 40. Geburtstag der Sozialstation, die im November 1975 mit einem Festakt im Kloster Reute gegründet wurde.

Weiterlesen

17.11.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Breite Kurspalette bei pro nobis

BAD WALDSEE - Das Fort- und Weiterbildungsprogramm „pro nobis“ 2016 der St. Elisabeth-Stiftung legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung von Führungskräften. Alles in allem sind rund hundert Kurse im Angebot – von der Stress-Bewältigung mit Achtsamkeit über interkulturelle Kommunikation, Trauma-Pädagogik und Yoga bis zum perfekten Geschäftsbrief. Teilnehmen können alle Interessierten.

Weiterlesen

16.11.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Adventsfloristik und weihnachtliche Geschenkideen

HEGGBACH – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 21. November, ein Adventsmarkt auf dem Marktplatz an. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren Gruppen, die Gärtnerei der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach und Vereine eine breite Palette weihnachtlicher Geschenkideen, Adventsfloristik und kulinarische Köstlichkeiten an zwölf Ständen.

Weiterlesen

16.11.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Gottesdienst, Rosen und Zopfbrot

BAD WALDSEE – Zum Elisabethenfest lädt der Waldseer Wohnpark am Schloss am Donnerstag, 19. November, ein. Beginn des Gottesdienstes mit Josef Mattes ist um 17 Uhr in der Hauskapelle.

Weiterlesen

09.11.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kultur & Genuss, Kabarett und Konzert

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert im Jahr 2016 wieder ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt acht Veranstaltungen. Von Konzerten über Kabarettistisches bis hin zu Sommerfest und Adventsmarkt ist auch im neunten Jahr garantiert für jedes Interesse etwas dabei. Mit der Nachfrage auf dieses Kulturformat ist das Organisationsteam Wolfgang Dürrenberger und Angela Gschwender vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung deshalb auch mehr als zufrieden.

Weiterlesen

04.11.2015
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Die Individualität des Kindes – Herausforderung oder Störfaktor?

RAVENSBURG – Der Münchner Kinderarzt und Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Nikolaus von Hofacker geht im Rahmen der Jubiläumsfeier des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) Ravensburg am 12. November der Frage nach, ob die Individualität des Kindes Herausforderung oder Störfaktor ist. Zum Festvortrag in der Mensa des Spohn-Gymnasiums ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen. „Wir möchten damit jeden ansprechen, der sich mit Kindern beschäftigt“, sagt Dr. Anette Schneider, leitende Ärztin des SPZ.

Weiterlesen

03.11.2015
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Bildungspartnerschaft besiegelt

ALTSHAUSEN – Eine Kooperation haben Vertreter der St. Elisabeth-Stiftung mit dem Progymnasium Altshausen besiegelt. Der Wohnpark St. Josef kooperiert ab sofort mit der Schule. Beim feierlichen Akt im Foyer des Progymnasiums in der Ebersbacher Straße waren auch Vertreter der Gemeinde Altshausen und der anderen Bildungspartner der Schule anwesend ? sie unterzeichneten ebenfalls die Vereinbarung.

Weiterlesen

03.11.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Martinimarkt bietet viel für die kalte Jahreszeit

ALTSHAUSEN – Martinsspiel und Martinimarkt: Am Mittwoch, 11. November, geht es hoch her im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung. Schon ab 14 Uhr locken Zimt- und Waffelduft und jede Menge Verkaufsstände zum Stöbern und Bummeln. Um 17.30 Uhr ziehen die Altshausener Kinder mit ihren Laternen zum Gelände des Wohnparks, um zu sehen, wie der Heilige Martin hoch zu Ross dem Bettler begegnet und mit ihm den Mantel teilt.

Weiterlesen

02.11.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Musikalisches Klangerlebnis in absoluter Dunkelheit

BIBERACH – Das Ensemble Kapellenklang lädt zu einem besonderen Musikerlebnis In absoluter Dunkelheit am 12. Dezember um 20 Uhr in die Sinn-Welt im Jordanbad ein. Veranstalter ist die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Mit Kräutern gestärkt in den Winter

BIBERACH – Mit der Heilkraft von Kräutern gegen Erkältungen im Winter - Interessierte sind am 9. November um 19 Uhr zu einem Kräuterseminar in die Sinn-Welt im Jordanbad eingeladen. Veranstalter ist die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

09.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Mit Kräutern gestärkt in den Winter

BIBERACH – Mit der Heilkraft von Kräutern gegen Erkältungen im Winter - Interessierte sind am 9. November um 19 Uhr zu einem Kräuterseminar in die Sinn-Welt im Jordanbad eingeladen. Veranstalter ist die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

09.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Mit richtiger Lebensweise gesund alt werden

BAD WALDSEE – Horst Michaelis referiert am Montag, 9. November, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zum Thema „Gesund alt werden“. Beginn des kostenlosen Vortrags ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Brennen statt Ausbrennen – Effektiv gegen Burnout

RAVENSBURG – „Ganzheitliche Führungsprinzipien für eine effektive Burnout Prävention“ sind das Thema am 2. Dezember in der Lounge des Hotels Waldhorn, Marienplatz 15 in Ravensburg. Referentin ist Stefanie Rueb, Gründerin von „balance your life“ und des Konzepts von Mindful Based Management (MBM).

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Glückendes, befriedigendes und sinnvolles Arbeiten

RAVENSBURG – Am Mittwoch, 25. November spricht Mira Czutka, seit 20 Jahren Managerin GORE-TEX, in der Lounge des Hotels Waldhorn, Marienplatz 15 in Ravensburg zum Thema „Ich arbeite, also bin ich!? – Zwischen Selbstwert und Selbstvermarktung“.

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Menschen sind keine Betriebe

RAVENSBURG – Mit „Management by Montessori – Innovativer Erfolgsweg im Sinne des New Work“ startet am 11. November in der Lounge des Hotels Waldhorn, Marienplatz 15 in Ravensburg eine dreiteilige Vortragsreihe für Führungskräfte.

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gesundheit stärken - Erschöpfung vermeiden

ERISKIRCH/BIBERACH - Wer für andere sorgt, sollte auch gut für sich selbst sorgen. Bei den Tagen der Gesundheitsförderung am Donnerstag, 22., und Freitag, 23. Oktober 2013, können Menschen, die in sozialen Berufen und Pfle-ge-Einrichtungen arbeiten, am herbstlichen Bodensee neue Kraft schöpfen. Eingeladen ins Gästehaus St. Theresia in Eriskirch sind ebenso alle, die einfach sich und ihrer Gesundheit Gutes tun wollen.

Weiterlesen

05.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Lehrgang „Tiergestützte Arbeit mit dem Hund“ in der Sinn-Welt – zweiter Infoabend

BIBERACH - Die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Jahr 2016 einen Lehrgang „Tiergestützte Arbeit mit dem Hund“ an. Am 3. November um 19 Uhr erfahren Interessierte bei einem weiteren Infoabend in der Sinn-Welt im Jordanbad alles Wissenswerte zu diesem Angebot. Der Eintritt zum Infoabend ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weiterlesen

30.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

40 Jahre Erfolgsgeschichte frühzeitige Inklusion

BIBERACH – Grund zur Feier gab es im Kneipp-Saal des Parkhotels: 40 Jahre besteht die Wohngruppe (WG) Simon, die heute unter dem Dach des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung steht. Als sie abseits von Heggbach gegründet wurde, war die Idee auch in der Fachwelt umstritten und die Zweifel waren dementsprechend groß. Zur Feierstunde freuten sich jetzt Bewohner und Angehörige, Betreuer und Verantwortliche von Landkreis, Kommunalverband Jugend und Soziales (KVJS) und St. Elisabeth-Stiftung über den einst mutigen, erfolgreichen Schritt.

Weiterlesen

27.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Von der Kunst, sich selbst zu mögen

BAD WALDSEE – Der Vortrag zum Thema „Wenn ich nicht für mich bin - wer dann?“ von Dr. Beate Weingardt begeisterte am Montag gut 100 Zuhörer im Dorfgemeinschaftshaus Gaisbeuren. Die Psychologin und Theologin aus Tübingen referierte auf Einladung der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee sowie der Solidarischen Gemeinde Reute-Gaisbeuren über die Kunst, sich selbst so anzunehmen, wie man ist. Die 55-Jährige gab Antworten darauf, wie man in Frieden mit sich selbst leben kann, ohne dabei in Selbstzufriedenheit und Stillstand zu verfallen.

Weiterlesen

27.10.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Mentorinnen unterstützen Studentinnen

BAD WALDSEE – Die gezielte Förderung von Nachwuchskräften geht die St. Elisabeth-Stiftung seit Oktober erweitert an: Ein Mentoring-Programm unterstützt Studentinnen der Dualen Hochschule (DH).

Weiterlesen

27.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Dirndl, Lederhosen und Weißwürste

BAD WALDSEE – Deko und Stimmung in Weiß-Blau war dieser Tage im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss angesagt. Über ein volles Haus beim 2. Oktoberfest freuten sich Pflegedienstleitung Sabine Fiederling-Hochrein und Mitarbeiterin Ramona Miller, die mit ihrem jungen Team – und in ihrer Freizeit - wieder ein kleines Programm zum Schmunzeln und Mitmachen vorbereitet hatten.

Weiterlesen

27.10.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

39 Dienstjubilare werden geehrt

BAD WALDSEE/BIBERACH – In einer Feierstunde im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2015 geehrt. 39 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe und Kinder-Jugend-Familie, aus der Stiftungszentrale sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen

26.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gedenkgottesdienst des Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde im Hospiz Haus Maria in Biberach in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 8. November 2015, um 17 Uhr, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

23.10.2015
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Drei Apfelbäume zur Feier der Kooperation

HEGGBACH – Auf dem Gelände des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach wurden drei Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume hatte das Biberacher Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim im Rahmen der zehnjährigen Kooperation mit der Stiftung zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

22.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vom Wartungsanzeiger bis zum Holzanzünder

EHINGEN – Gestürmt haben Besucher die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in der Breslauer Straße in Ehingen beim Tag der offenen Tür. Überall wuselte es vor Besuchern, Beschäftigten und Mitarbeitern, es gab interessante Einblicke und beeindruckende Begegnungen und im Speisesaal servierte eine fleißige Küchenmannschaft Maultaschen, Spätzle, Kartoffelsalat und mehr - im Akkord.

Weiterlesen

20.10.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

Domizil für 35 Flüchtlinge

ULM/BAD WALDSEE – 35 unbegleitete, minderjährige Asylsuchende werden seit kurzem vom Ulmer Jugendamt betreut. Die erforderliche Unterkunft bekommen sie von der St. Elisabeth-Stiftung angeboten.

Weiterlesen

19.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Feuerwehrübung beweist Leistungsfähigkeit und gutes Zusammenspiel

HEGGBACH – Am Samstagvormittag fand im Haus Bernhard des Heggbacher Wohnverbundes die jährliche Hauptübung der umliegenden Feuerwehren aus Maselheim, Äpfingen, Laupertshausen und Sulmingen statt: Simuliert wurde ein Brand in einem Zimmer. Probehalber wurden 47 Menschen mit Behinderungen in den nahegelegenen Festsaal evakuiert.

Weiterlesen

19.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kinobesuch eine große Kleinigkeit

HEGGBACH – Montag, gegen 15 Uhr: Die Fieberkurve steigt bei den vier Menschen mit Behinderungen, die in Heggbach leben. Silvio Röcker, Reinhold Moosherr, Horst Dishur und die im Rollstuhl sitzende Berta Broder machen sich auf den Weg nach Biberach. Dort wartet ein Kinobesuch im Traumpalast auf die Vier.

Weiterlesen

19.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kunst sich selbst zu akzeptieren

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Wenn ich nicht für mich bin, für wen dann?“ hält Dr. Beate Weingardt am Montag, 26. Oktober, im Dorfgemeinschaftshaus Gaisbeuren. Beginn ist um 19 Uhr. Die Psychologin und Theologin referiert an diesem Abend über die Kunst, sich selbst so anzunehmen, wie man ist

Weiterlesen

16.10.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Bewohner mit Ruf-System vertraut gemacht

HEGGBACH/BIBERACH – Im August und vor kurzem trafen sich Vertreter der Nahverkehrsgesellschaft Biberach (NVBC) und Menschen mit Behinderungen aus dem Heggbacher Wohnverbund. Ein geänderter Fahrplan seit Mai hatte für Unsicherheit und Unmut gesorgt. Nach Meinungsbildung und Austausch wurden den Menschen mit Behinderungen nun die neuen Rufbusse nahe gebracht und das regelmäßige Fahrtenangebot wurde wieder aufgestockt.

Weiterlesen

15.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Mit-Nasch-Führung in Schokoladen-Welten

BIBERACH – Bunte Farben und eine Vielfalt reifer Früchte machen den Herbst zum Sinnes-Erlebnis für Genießer. Die Sinn-Welt im Jordanbad kombiniert das Erlebnis heimischer Früchte mit zart schmelzender Schokolade: Bei der Mit-Nasch-Führung in den Schokoladen-Welten dürfen die Besucher ihre eigenen Pralinen herstellen und mit Früchten verfeinern. Die Schokoladen-Welten sind vom 31. Oktober bis zum 10. Januar in der Sinn-Welt zu Gast.

Weiterlesen

13.10.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Mit Montessori effektiv gegen hohen Krankenstand

RAVENSBURG/BIBERACH – Eine dreiteilige Vortragsreihe der im Jordanbad Biberach ansässigen Akademie für Gesundheit und Entwicklung gibt Führungskräften Denkanstöße zum Thema „Sinnvoll Führen heute“. Namhafte Referenten stellen mögliche Zugänge zu veränderten Führungsstilen zur Diskussion, die einen achtsamen Umgang mit der Ressource Mensch und den nachhaltigen Erfolg des Betriebes gleichermaßen im Blick haben.

Weiterlesen

13.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Krankengottesdienst

AULENDORF – Am Sonntag, 18. Oktober, findet um 10.30 Uhr in der Kirche St. Martin ein Krankengottesdienst statt.

Weiterlesen

12.10.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Was Sie tun, macht Menschen froh!“

BAD WALDSEE/REUTE – Sie tun es, weil sie Freude bereiten möchten. Sie verschenken ihre Zeit und helfen, wo Menschen sie brauchen. Mehr als 650 Ehrenamtliche engagieren sich in den Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung. Über 200 von ihnen haben die Einladung angenommen und im Kloster Reute gemeinsam erstmals einen rundum gelungenen Dankeschön-Tag verbracht.

Weiterlesen

06.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Azubis setzen sich für Menschen mit Behinderung ein

BIBERACH – Ein Dutzend kaufmännische Azubis der Netze BW organisierten am Berufsinfotag einen Kuchenverkauf und spendeten den Erlös dem Heggbacher Wohnverbund.

Weiterlesen

12.10.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Du hast wie ein Stern geleuchtet“

ERISKIRCH-MOOS – Völlig überrascht war Schwester Antonia Schmid von der Abschiedsfeier, die ihr das Team vom Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung kürzlich bereitet hat. Die Steyler Missionsschwester war bis vor zwei Jahren Leiterin des Gästehauses in Eriskirch-Moos. Seither hat sie als Stellver-treterin ihre Nachfolgerin, Silvia Kiesle, unterstützt. Dem Gästehaus-Team war es gelungen, die Vorbereitungen für die Feier bis zur letzten Minute geheim zu halten. Schwester Antonia war sichtlich überwältigt.

Weiterlesen

09.10.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Ladies` Circle setzt sich für autistische Kinder ein

RAVENSBURG – Dank einer Spende des Ladies` Circle Ravensburg kann das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Ravensburg ein neues Diagnoseverfahren für Kinder mit Autismus-Verdacht einführen. 4.354 Euro aus dem Erlös der Aktion „Waffeln für den guten Zweck“ überreichten Mitglieder des Ladies` Circle an das SPZ-Team. Die spende ist zugleich ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk – das SPZ wird bald fünf Jahre alt.

Weiterlesen

08.10.2015
Kategorie: Institut für Reproduktionstoxikologie, Ravensburg

Sozialstation Gute Beth feiert

BAD WURZACH – Am Sonntag, 11. Oktober, lädt die Sozialstation Gute Beth zu einem Gottesdienst in St. Verena mit anschließendem Stehempfang im Gemeindehaus ein. Anlass ist der 40. Geburtstag der Sozialstation, die im November 1975 mit einem Festakt im Kloster Reute gegründet wurde.

Weiterlesen

05.10.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Vom Unterschied von Mensch und Maschine

ERISKIRCH - Selbstbejahung mit Kreativität und Humor: Darum geht es beim Workshop „Mut zur Unvollkommenheit“ am Donnerstag, 12., und Freitag, 13. November, im Gästehaus St. Theresia in Eriskirch. Referentin Inge Patsch stellt den Workshop am 8. Oktober im Rahmen eines Vortrags im Jonas Schlössle im österreichischen Götzis um 19 Uhr vor.

Weiterlesen

05.10.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Biberacher Hospizstiftung: Stand auf dem Wochenmarkt und musikalisches Abendgebet im Jordanbad

BIBERACH – Anlässlich des Deutschen Hospiztages (14. Oktober) informieren Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung am Samstag, 17. Oktober, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen. Für 19 Uhr lädt die Gruppe „Kappellenklang“ zu einem musikalischen Abendgebet zugunsten der Hospizstiftung in der Kirche St. Johannes im Jordanbad ein.

Weiterlesen

05.10.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Yoga und Jesus

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im November fünf Kurse an.

Weiterlesen

30.09.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

40 Jahre mit Gottesdienst gefeiert

AULENDORF – „Dienen und Helfen stößt in uns eine Türe auf und es erfüllt uns mit Freude und Kraft, auch wenn wir nach außen nicht die großen Gewinner sind.“ Der Aulendorfer Pfarrer Anantham Antony fand berührende Worte, als er am Sonntag zusammen mit den Aulendorfer Gläubigen sowie Mitarbeitern, Kunden und Gästen der Sozialstation Gute Beth den Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin anlässlich 40 Jahre Sozialstation Gute Beth feierte.

Weiterlesen

30.09.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ein tolles Miteinander

LAICHINGEN/EHINGEN – Bei der Außenstelle der Werkgemeinschaft des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung in Laichingen hat es einen Wechsel gegeben: Für die aus Altersgründen ausscheidende Marlies Rehm rückte Inge Schrade nach. Der Amtswechsel wurde im Rahmen einer kleinen Feier in der Einrichtung vollzogen.

Weiterlesen

29.09.2015
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Ein Bündel Info und eine besondere Premiere

EHINGEN - Einblicke hinter die Kulissen, Ausstellung und Verkauf von Eigenprodukten, Berufsinfo für Schüler, Mitmachangebote, Mittagessen und musikalische Unterhaltung – nach fünfjähriger Pause präsentiert sich die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen am Sonntag, 18. Oktober, erstmals wieder in einem Tag der offenen Tür. Eine Beschäftigte fiebert diesem Tag besonders entgegen.

Weiterlesen

28.09.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

Viel komfortabler und noch sicherer

SCHWENDI - Freude bei den Bewohnern der Wohngemeinschaft Felix in der Schwendier Bahnhofstraße: Sie konnten einen fabrikneuen Ford Transit in Köln abholen. Möglich gemacht hat das Auto die Aktion Mensch.

Weiterlesen

28.09.2015
Kategorie: Regionale Wohngruppe Felix, Schwendi

Landfrauen staunen und genießen

EHINGEN - Es war ein informativer und kurzweiliger Nachmittag in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung. 60 Landfrauen aus dem Kreisverband Ehingen waren zu Gast in der Breslauer Straße in Ehingen.

Weiterlesen

25.09.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

"Geschwisterzeit" auf den Spuren von Robin Hood

BURGAU - Acht Kinder aus dem Landkreis Biberach haben im Rahmen der „Geschwisterzeit“ an einer erlebnispädagogischen Aktion auf dem Therapiebauernhof Kanzachhof in Dürmentingen-Burgau teilgenommen. Die Kinder zwischen sechs und 14 Jahren sind Geschwisterkinder von chronisch kranken Kindern oder Kindern mit Behinderungen. Das Projekt Geschwisterzeit wird gemeinsam von der St. Fidelis Jugendhilfe Heudorf und dem Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung angeboten.

Weiterlesen

22.09.2015
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Modenschau und Herbstfest

BAD WALDSEE – Alle Jahre wieder erweist sich das Herbstfest mit Modenschau im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung als Publikumsrenner: Am Mittwoch haben sich dazu bei nasskalter Witterung gut 200 Besucher und Bewohner im Foyer versammelt.

Weiterlesen

24.09.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ein einzigartiges Ambiente

Biberach – Mehr als 250 Gäste haben am vergangenen Samstagabend die Neueröffnung des Saunadorfs im Biberacher Jordanbad miterlebt. Sie zeigten sich sehr beeindruckt von der Umgestaltung des Außenbereichs mit drei neuen, großzügigen Saunen mit Wasserzentrum und einer komplett neu gestalteten Liege-Terrassenlandschaft im Saunapark des Jordanbads.

Weiterlesen

21.09.2015
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Lehrgang "Tiergestütze Arbeit mit dem Hund"

BIBERACH - Die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Jahr 2016 einen Lehrgang „Tiergestützte Arbeit mit dem Hund“ an. Am 29. September um 19 Uhr erfahren Interessierte bei einem Infoabend in der Sinn-Welt im Jordanbad alles Wissenswerte zu diesem Angebot. Der Eintritt zum Infoabend ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weiterlesen

18.09.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Bewohner besuchen Bodensee

LAUPHEIM (rh) - Ferdinand Graf von Zeppelin begann vor mehr als 100 Jahren in der Bodenseeregion den Zeppelin zu entwickeln. Und ein solcher kreiste täg-lich über den Köpfen der „Oase-Gruppe“, die überwiegend aus Schwerstpfle-gebedürftigen des Pflegeheims St. Elisabeth gGbmH aus Laupheim besteht. Fast 100 Jahre war auch die älteste Teilnehmerin an dieser nun bereits vierten Urlaubsmaßnahme, die dank der guten Zusammenarbeit von Förderverein „Spätes Glück“ und Personal des Pflegeheims möglich wurde.

Weiterlesen

17.09.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Acht Jugendliche unterstützen Ehinger Werkstätten

EHINGEN – Acht Jugendliche haben zum 1. September in den Werkstätten für behinderte Menschen des Heggbacher Werkstattverbundes in Ehingen einen neuen Start gewagt: Sie sind in ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum eingestiegen.

Weiterlesen

17.09.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

Modenschau, Suser und Zwiebelkuchen

BAD WALDSEE – Ein Herbstfest mit Modenschau kündigt sich am Mittwoch, 23. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer.

Weiterlesen

14.09.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Andacht für Hörgeschädigte in Heggbach

HEGGBACH – Zu einer Andacht für Hörgeschädigte lädt der Heggbacher Wohnverbund am Mittwoch, 16. September 2015, um 14 Uhr in die Kirche in Heggbach ein.

Weiterlesen

10.09.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

40 Jahre - Sozialstation Gute Beth feiert Jubiläum

Bad Waldsee – Als kompetenter Ansprechpartner für die Pflege und Betreuung von alten und kranken Menschen ist die Sozialstation Gute Beth in Bad Waldsee und Umgebung heute so gefragt wie damals. An allen drei Standorten – Aulendorf, Bad Wurzach und Bad Waldsee – wird der runde Geburtstag mit einem Jubiläumsgottesdienst gefeiert. Den Anfang macht am Sonntag, 20. September, Aulendorf mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin und anschließendem Stehempfang im Gemeindehaus.

Weiterlesen

14.09.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Zwei Urgesteine der Schule St. Franziskus gehen in den Ruhestand

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN – Gudrun Silz war 37 Jahre lang Schulsek-retärin an der Schule St. Franziskus in Ingerkingen. Hildegard Schäfer war so-gar 41 Jahre dabei: Als Fachoberlehrerin, als Leiterin der Stufe mit schwerst-behinderten Schülern und als stellvertretende Schulleiterin. Beide sind zum Schuljahrsende in den Ruhestand gegangen. Die Schule St. Franziskus gehört zum Bereich Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

07.09.2015
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Azubis lernen sich bei Einführungstagen kennen

BAD WALDSEE/REUTE – Gleich zu Beginn ihrer Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stiftung, am 1. September, haben sich 30 neue Azubis und Praktikanten bei zwei Einführungstagen im Kloster Reute kennengelernt: Sie hörten Vorträge, machten Eisbrecher-Spiele und übernachteten gemeinsam im Bildungshaus.

Weiterlesen

07.09.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Bunt wie die Farben des Herbstes – das Herbstfest im Wohnpark St. Josef

Altshausen – Das traditionelle Herbstfest im Wohnpark St. Josef bietet wie in jedem Jahr ein abwechslungsreiches Programm, das für Jung und Älter etwas zu bieten hat. Das Fest beginnt am Sonntag, 20. September, um 10.30 Uhr mit einem musikalisch umrahmten Erntedankgottesdienst. Danach gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen und allerhand zum Schauen und Mitmachen.

Weiterlesen

01.09.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Anton Leissle und Gudrun G. Nold zeigen ihre Arbeiten

BAD WALDSEE - Eine Doppelausstellung ist ab Donnerstag, 3. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Die Hobbykünstler Gudrun G. Nold (Berg bei Ravensburg) und Anton Leissle (Bad Waldsee) zeigen bis Ende November Malerei und Skulpturen im Foyer der Seniorenwohnanlage. Bei ihrer ersten gemeinsamen Schau unter dem Motto „Experimentelle Inspiration in Form und Farbe“ präsentieren die beiden insgesamt etwa 40 Arbeiten.

Weiterlesen

25.08.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Bei Rhythmus oder Stille entspannen

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Oktober drei Kurse an.

Weiterlesen

25.08.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Ikonenmalerei in St. Theresia

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung holt im Herbst den Ikonenmalkurs nach, der im Frühjahr ausgefallen ist.

Weiterlesen

21.08.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Abgeordnete informieren sich über Sterbebegleitung

BIBERACH/CALW – Ungewöhnlicher Besuch im „Haus Maria“: Der Parlamenta-rische Staatssekretär und CDU-Bundes¬tagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel aus dem Nordschwarzwald und sein Biberacher Kollege Josef Rief haben sich kürzlich über das Biberacher Hospiz informiert. Hintergrund sind Überlegun-gen, im Landkreis Calw ebenfalls ein Hospiz aufzubauen. Betreiber des neuen Hauses soll wie in Biberach die St. Elisabeth-Stiftung sein. Das neue Hospiz soll sein Einzugsgebiet in Nagold, Freudenstadt, Calw, Pforzheim und Horb haben.

Weiterlesen

14.08.2015
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Tanz, Musik und Köstlichkeiten auf dem Sommerfest

LAUPHEIM (rh) - Wie jedes Jahr war das Sommerfest im St. Elisabeth gGmbH Pflegeheim Laupheim eine besondere Attraktion im Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner. Eingeladen hatte sie und ihre Angehörigen Heimleiterin Daniela Würfel und ihr Team.

Weiterlesen

12.08.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Neuer Zaun für neue Freiheit

BLITZENREUTE – Am Sonntag feierten rund hundert Menschen das Gartenfest im Wohnpark St. Martinus: Dabei waren sowohl Bewohner und Mieter aus dem Wohnpark als auch Freunde, Angehörige, Nachbarn und Ehrenamtliche eingeladen. Bei diesem Anlass wurde ein neuer Maschendrahtzaun im Garten des Wohnparks eingeweiht, den der Förderverein finanziert hat: Er ermöglicht dementen Bewohnern mehr Freiräume im geschützten Bereich.

Weiterlesen

12.08.2015
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Lesung: Geschichten aus der Kindheit

MITTELBIBERACH – „Geschichten aus der Kindheit“ präsentiert am Montag, 10. August, um 18.30 Uhr, Dr. Gabriele Rief-Mohs im Wohnpark am Rotbach der St. Elisabeth-Stiftung. Die in Mittelbiberach lebende Ärztin und Autorin hat Schätze gesammelt, die sie den Bewohnern, Mitarbeitern und allen Interessierten bei einer kostenlosen Lesung vorstellen möchte.

Weiterlesen

10.08.2015
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Chinesische Studentinnen sammeln Erfahrungen mit Inklusion

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN – Schnitzeljagd, T-Shirts bemalen, Fußball spielen: Das Programm kommt immer gut an. In diesem Jahr gibt es dazu noch Betreuerinnen, die extra vom anderen Ende der Welt angereist sind. Zwei chi-nesische Studentinnen unterstützen derzeit das Team der Jugendfreizeit für Menschen mit und ohne Behinderung in den Räumen der Schule St. Franziskus in Ingerkingen.

Weiterlesen

07.08.2015
Kategorie: Service-Haus Biberach

Wildkräuter zum Schutz vor Blitz und Bränden

BAD WALDSEE - Am Freitag, 14. August, lädt der Wohnpark am Schloss zusammen mit der Wildkräuterführerin und Aromatherapeutin, Irene Bänsch, zum Kräuterbüschel binden ein.

Weiterlesen

06.08.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Paul Talecker für 50 Betriebsjahre geehrt

HEGGBACH – Langjährige Beschäftigte und Mitarbeiter der Werkstatt für behinderte Menschen Heggbach wurden am Freitag in der Festhalle Heggbach geehrt. Die Arbeitsjubilare des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung sind zehn, 20, 25, 40 und 50 Arbeitsjahre im Dienst.

Weiterlesen

31.07.2015
Kategorie: WfbM Heggbach

44 Absolventinnen und Absolventen vollenden Ausbildung

BIBERACH - 44 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Ausbildung oder ihr Studium bei der St. Elisabeth-Stiftung erfolgreich absolviert. Die gelungene Abschlussfeier fand am Mittwochabend in der Sinn-Welt im Jordanbad statt. Zuvor hatte es einen spirituellen Auftakt im Rahmen eines besinnlichen Gottesdienstes in der Johanneskirche gegeben.

Weiterlesen

30.07.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Schulabgänger feiern mit Pater Alfred

INGERKINGEN - „Unser Haus ist bei Gott“ – Vertrauen und Sicherheit in die Zukunft sollen ein stabiles Glaubensfundament schenken. Diese Botschaft war das Thema des Entlass-Gottesdienstes für Schüler der Berufsschulstufe der Schule St. Franziskus in Ingerkingen.

Weiterlesen

30.07.2015
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Den Bluthochdruck in den Griff bekommen

BAD WALDSEE – Ein Vortrag zum Thema „Bluthochdruck in den Griff bekommen“ mit Horst Michaelis kündigt sich am Montag, 10. August, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 15 Uhr. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee.

Weiterlesen

30.07.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Schoko-Brunnen und Liegestühle, Rasensprenger und Fledermauskästen

BIBERACH – Im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Biberach (GPZ) bieten Caritas Biberach, Diakonie Biberach, ZfP Südwürttemberg und St. Elisabeth-Stiftung vielfältige Hilfen für Menschen mit psychischer Erkrankung an. Am vergangenen Samstag hat das GPZ beim Tag der offenen Tür einen Einblick in seine Arbeit gegeben. Das kam bei den Besuchern gut an: Aus weitem Umkreis sind sie ins GPZ geströmt und haben viele Fragen gestellt.

Weiterlesen

10.07.2015
Kategorie: Gemeindepsychiatrische Zentrum

Wichtige Anlaufstelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung

BIBERACH – Caritas, Diakonie, ZfP Südwürttemberg und St. Elisabeth-Stiftung haben zusammen mit Landrat Dr. Heiko Schmid und vielen weiteren Gästen die Einweihung des Gemeindepsychiatrischen Zentrums (GPZ) Biberach gefeiert. Im GPZ sind vielfältige Angebote für Menschen mit einer psychischen Erkrankung unter einem Dach gebündelt.

Weiterlesen

03.07.2015
Kategorie: Gemeindepsychiatrische Zentrum

"Man kommt raus und hat immer Begleitung"

LAUPHEIM/DEGGENHAUSERTAL – Schöne Landschaft, interessante Ausflüge, gute Stimmung in der Gruppe und intensive Betreuung: Von ihrem Urlaub wa-ren sechs Seniorinnen aus dem Pflegeheim Laupheim der St. Elisabeth gGmbH rundum begeistert. Mit sechs Betreuern – vier Ehrenamtlichen und zwei Pflege-fachkräften – waren sie für sechs Tage ins Deggenhausertal gereist und hatten von dort aus viel unternommen.

Weiterlesen

28.07.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Kreisseniorenorchester in Heggbach

HEGGBACH – Das Kreisseniorenorchester gibt am Sonntag, 2. August, ein Konzert in Heggbach. Gespielt wird von 14 bis 15.30 Uhr im Festsaal, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

28.07.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kräuterkunde, Geselligkeit und männliche Selbsterkenntnis

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im September drei Kurse an.

Weiterlesen

27.07.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Kunstaktion generiert Zustiftungen

BIBERACH – Etwa 75.000 Euro an Zustiftungen für die Hospizstiftung Biberach brachte die Bausteine-Aktion des namhaften Künstlers Willi Siber ein, die von der Galerie Knoll.art aus Warthausen-Oberhöfen initiiert und organisiert wurde. Zum Abschluss überraschte Galerist Thomas Knoll das stationäre Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung noch mit seinem persönlichen Geschenk: Er stiftete eine stattliche Anzahl der begehrten Kunstobjekte.

Weiterlesen

27.07.2015
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Wohngemeinschaft reist nach Berlin

EHINGEN – Die Bewohner der Wohngemeinschaft Barbara aus dem Marianna Bloching Haus des Heggbacher Wohnverbundes haben jüngst eine besondere Ferienfreizeit erlebt: Zusammen mit zwei Heilerziehungspflegerinnen besuchten sie für eine Woche Berlin. Dabei erlebten sie viele Sehenswürdigkeiten, aber auch den Christopher Street Day und einen Besuch im Büro des Ehinger CDU-Bundestagsabgeordneten Heinz Wiese.

Weiterlesen

24.07.2015
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Geselligkeit und Unterhaltung

EHINGEN - Das Sommerfest im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen bot viel Geselligkeit und Unterhaltung. Eingeladen hatten Wohnparkleiterin Anke Landu und ihr freundliches Team die Bewohner, die Angehörigen sowie ehrenamtlich engagierte Bürger. Zu Gast waren auch Helfer der Ehinger Hospizgruppe.

Weiterlesen

22.07.2015
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Neue Kindertagesstätte in Rot

STUTTGART/BAD WALDSEE - Der Caritasverband für Stuttgart e. V. und die St. Elisabeth-Stiftung mit Hauptsitz in Bad Waldsee werden in Stuttgart-Rot, Zuffenhausen, in gemeinsamer Verantwortung eine neue Kindertagesstätte betreiben. Die Einrichtung startet ihren Betrieb bereits am Dienstag, 8. September 2015, in der Auricher Straße 34.

Weiterlesen

22.07.2015
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Auftakt in Biberach

BIBERACH - Haushalte mit geringen Einkommen in den Landkreisen Biberach und Sigmaringen können ab sofort den „Stromspar-Check“ in Anspruch nehmen. „Die Mitarbeiter sind eingestellt und geschult, ihre Begeisterung ist entfacht“, erklärte Projektleiter Bernhard Mittl beim offiziellen Auftakt am Mittwoch im Beruflichen Bildungszentrum (BBZ) des Heggbacher Werkstattverbunds in Biberach.

Weiterlesen

16.07.2015
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Mit Eins-zu-Eins-Betreuung in den Kurpark

SCHEMMERHOFEN/BAD BUCHAU – Bewohner des Pflegeheims im Wohnpark St. Klara Schemmerhofen haben kürzlich zusammen mit ehrenamtlichen Begleitern und hauptamtlichen Pflegefachkräften den Kurpark in Bad Buchau besucht. Sponsor des Ausflugs war der Förderverein des Wohnparks St. Klara.

Weiterlesen

16.07.2015
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Tag der Begegnung

HEGGBACH – Bei herrlichem Wetter, verwöhnt mit musikalischen und kulinarischen Genüssen, Unterhaltung und Information, gedieh das Heggbacher Sommerfest zu einem schönen Tag der Begegnung.

Weiterlesen

16.07.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schönes Grillfest mit Gesang umrahmt

BIBERACH – Leckeres Essen bei viel Geselligkeit, Austausch und Begegnung gab es beim Sommerfest im Pflegeheim Biberach der St. Elisabeth-Stiftung in der Riedlinger Straße.

Weiterlesen

16.07.2015
Kategorie: Pflegeheim Biberach

Kooperation zwischen Boehringer und Stiftung verlängert

ALBERWEILER - Bereits zum elften Mal haben sich Bewohner und Teilnehmer der St. Elisabeth-Stiftung sowie Mitarbeiter des Biberacher Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim zu einem Miteinanderfest auf dem Sportgelände in Alberweiler getroffen. Bei diesem Anlass wurde die zehnjährige Kooperation vertraglich um zwei weitere Jahre verlängert. Auch die Firmenspitze von Boehringer Ingelheim, vertreten durch Ulrike von Baumbach, Ursula Fuggis-Hahn und Stefan Rinn, ließ es sich nicht nehmen, der Veranstaltung beizuwohnen. Von Seiten der St. Elisabeth Stiftung waren der Vorstand Annemarie Strobl sowie zahlreiche Geschäftsbereichsleiter und Werkstattleiter nach Alberweiler gekommen.

Weiterlesen

14.07.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gottesdienst für Hörgeschädigte

HEGGBACH – Zu einem Gottesdienst, vor allem für Hörgeschädigte, lädt der Heggbacher Wohnverbund am Sonntag, 19. Juli 2015, um 10.15 Uhr in die Kirche in Heggbach ein.

Weiterlesen

13.07.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Familienbewusstsein zur Chefsache gemacht

BAD WALDSEE/BERLIN – Für ihr Engagement für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die St. Elisabeth-Stiftung kürzlich in Berlin mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Zum zweiten Mal bereits, zuvor hatte das Unternehmen erfolgreich das dreimonatige audit-Verfahren zur Re-Zertifizierung durchlaufen.

Weiterlesen

13.07.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Viele Fortschritte in allen Bereichen

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2014 der St. Elisabeth-Stiftung ist früher erschienen als in den Vorjahren. Gleich geblieben ist der Umfang: Auf 60 Seiten informiert der Jahresbericht lebendig, wo und wie sich die gut 1700 Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung im vergangenen Jahr für 4400 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem Jordanbad.

Weiterlesen

10.07.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Auf Augenhöhe Mensch als Motto

HEGGBACH - Es war ein Schützenauftakt wie aus dem Bilderbuch in Heggbach. Bei traumhaftem Wetter und vielen fröhlichen Menschen gedieh das Fest am Dienstagabend zur beispielhaften Begegnung auf Augenhöhe.

Weiterlesen

10.07.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Strom-Sparcheck startet in Biberach

BIBERACH/SIGMARINGEN - Haushalte mit geringem Einkommen in den Landkreisen Biberach und Sigmaringen können ab 15. Juli den „Stromspar-Check“ in Anspruch nehmen. Im Rahmen dieser kostenlosen Energie- und Wassersparberatung wird ein persönlicher Sparplan zusammengestellt. Teilnehmer erhalten darüber hinaus ein Paket an Energiesparartikeln.

Weiterlesen

08.07.2015
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Mann aus Melbourne begeistert Bewohner

LAUPHEIM - Mit einem besonderen musikalischen Höhepunkt wurden die Bewohner des Haus Antonius in Laupheim verwöhnt. Der bekannte Musiker und Songschreiber Adam Pavitt aus Melbourne gastierte am Sonntagnachmittag bei ihnen in St. Antonius. Das Haus gehört zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

07.07.2015
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Farbenfrohes für die Sinne

LAUPHEIM - Noch bis Samstag, 18. Juli, ist die Ausstellung mit dem Titel "Die Reise in die Welt der Farben, Formen und Düfte" im Kreativladen bei Hobby Rayher in der Laupheimer Mittelstraße 36 zu sehen.

Weiterlesen

06.07.2015
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Sozialdezernent staunt über Vielseitigkeit

EHINGEN - „Ich bin sehr beeindruckt, was hier in den Einrichtungen des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung geleistet wird“, lobte Sozialdezernent Josef Barabeisch dieser Tage nach dem Besuch aller drei Werkstätten in Ehingen.

Weiterlesen

06.07.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

Christl Schuster folgt auf Gabi Geiger

SCHEMMERHOFEN - Sechs Jahre war Gabi Geiger im Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen in verantwortlicher Position tätig, drei Jahre davon als Wohnparkleiterin. Jetzt verlässt sie den Wohnpark, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Am Freitag trafen sich Mitarbeiter, Kollegen und weitere Gäste zur Verabschiedung und offiziellen Vorstellung der kommissarischen Nachfolgerin Christl Schuster.

Weiterlesen

29.06.2015
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Heilkräuter und Sommer-Labyrinth

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im August drei Kurse an.

Weiterlesen

29.06.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Schützenauftakt in Heggbach

HEGGBACH – Wie schon seit vielen Jahren Tradition wird wieder eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfestes Bewohnern und Mitarbeitern des Heggbacher Wohnverbundes einen Besuch abstatten und schon vor dem offiziellen Beginn des Biberacher Schützenfestes in Heggbach ein Ständchen spielen. In diesem Jahr findet der Schützenauftakt am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr, in Heggbach statt.

Weiterlesen

29.06.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Mainau als "Medizin für die Seele"

LAUPHEIM – Das Motto der Insel Mainau lautet dieses Jahr: „Reise durch Europa.“ Landestypische Pflanzungen verwandeln einzelne Parkbereiche in europäische Regionen – einen Spaziergang über die Bodenseeinsel und eine Reise durch die Gärten Europas unternahmen sechs Bewohner des Pflegeheims Laupheim der St. Elisabeth gGmbH und Mitglieder des Fördervereins „Spätes Glück“.

Weiterlesen

26.06.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Inklusive Stadtputzete räumt in Biberach auf

BIBERACH – Eine 20-köpfige Truppe von Freiwilligen räumte am Freitag, 19. Juni, die Biberacher Innenstadt auf: Mit dabei waren Mitarbeiter der Infrastruktur-Abteilung der Firma Boehringer Ingelheim, der Stadt Biberach und Menschen mit Behinderung aus dem Heggbacher Wohnverbund und dem Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung. Die bunte Gruppe sammelte in vier Teams Weggeworfenes auf, von der Zigarettenkippe bis zu einem großen Werbeschild.

Weiterlesen

23.06.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Infos, Ausstellung und Mitmach-Angebote

BIBERACH – Eine bunte Mischung aus Unterhaltung und Information erwartet die Besucher beim Tag der offenen Tür des neuen Gemeindepsychiatrischen Zentrums Biberach (GPZ) am Samstag, 4. Juli, von 11 bis 16 Uhr.

Weiterlesen

22.06.2015
Kategorie: Gemeindepsychiatrische Zentrum

Ein Sommerfest wie aus dem Bilderbuch

BIBERACH - Sommerliches Bilderbuchwetter, ein bunter Strauß an attraktiven Ständen und Mitmach-Angeboten, und das alles inmitten einer weitläufigen Parklandschaft – das Sommerfest des Biberacher Jordanbades hat am 14. Juni wieder einmal Tausende von Besuchern angelockt. Ganz im Geist der Sinn-Welt im Jordanbad zog die beliebte Veranstaltung in ihrer elften Auflage sämtliche Sinne der Gäste in ihren Bann.

Weiterlesen

18.06.2015
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Gesund durch die Kraft der Natur

BIBERACH – Kräuter können helfen und heilen – sie können aber auch intensi-ve Sinneserlebnisse bieten. Wer die Schätze der Natur ganz neu entdecken will, der ist bei einem besonderen Abend in der Sinn-Welt im Jordanbad am Freitag, 10. Juli, richtig. Veranstalter ist die neue Akademie für Gesundheit und Ent-wicklung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

18.06.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Entschleunigen – ein Thema auch für Männer

BIBERACH – „Der beste Weg zur Gesundheit ist der Fußweg“, sagt Sebastian Kneipp. Nach diesem Motto gibt es am Samstag, 4. Juli, eine besinnliche Wan-derung für Männer. Geführt wird sie von Siegfried Kramer vom Männer-gesprächskreis Biberach. Veranstalter ist die neue Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

18.06.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Tanzbein schwingen und mitsingen

HEGGBACH – „Kultur & Genuss“ aus der Veranstaltungsreihe Kultur in Heggbach war am vergangenen Donnerstagabend erneut ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung genossen Musik, Gesang und Gaumenfreuden auf dem Heggbacher Marktplatz.

Weiterlesen

16.06.2015
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Gemeinsame Gesprächsrunde findet Kompromisslinie

Riedlingen, 11. Juni 2015. In der Frage, an welchem Standort in Riedlingen das von den Sana Kliniken, der St. Elisabeth-Stiftung und dem Landkreis geplante Gesundheitszentrum errichtet und betrieben werden soll, zeichnet sich eine gute, einvernehmliche Lösung ab. Im Gespräch mit Bürgermeister Marcus Schafft, mit den Vorsitzenden der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen, Landrat Dr. Heiko Schmid und dem Regionalgeschäftsführer der Sana Kliniken AG, Andreas Ruland, erklärte Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, unter noch genauer zu konkretisierenden und vertraglich zu fixierenden Bedingungen sei es denkbar, das Gesundheitszentrum auch am jetzigen Standort des Krankenhauses zu errichten. Dieser Standort wird von den Gemeindevertretern präferiert. Im Nachgang des Gesprächs fand eine Sitzung mit der Planungsinitiative statt, wo alle hier Beteiligten auch über das Ergebnis informiert wurden. Die Planungsinitiative hatte sich während des gesamten Prozesses aktiv in dem Entscheidungsprozess beteiligt und zeigte sich erfreut über das Ergebnis.

Weiterlesen

11.06.2015
Kategorie: Pflegeheim Riedlingen

Weißer Pfau erfüllt Senioren den Herzenswunsch

ALTSHAUSEN/ÜBERLINGEN – Zwanzig Bewohner des Pflegeheims im Wohnpark St. Josef Altshausen, elf Mieter der Betreuten Seniorenwohnanlage, ein Tagespflege-Gast und zwei Kunden der Sozialstation Altshausen haben kürzlich zusammen mit ehrenamtlichen Be­gleitern und hauptamtlichen Pflegefachkräften den Haustierhof Reutemühle in Überlingen-Bambergen besucht. Initiator und Hauptsponsor des Ausflugs war der Förderverein des Wohnparks St. Josef unter der Leitung von Marianne Mühl­bach.

Weiterlesen

10.06.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Abschied von Stefanie Müller

ALTSHAUSEN – Stefanie Müller verlässt den Wohnpark St. Josef in Altshausen, die 48-Jährige hat das Haus drei Jahre lang geleitet. Pflegedienstleiterin Natalie Gindele wird den Wohnpark kommissarisch führen, bis die Stelle nachbesetzt ist.

Weiterlesen

03.06.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Delegation der WfbM besucht MdL Traub

EHINGEN - Informative Stunden erlebten rund 50 Beschäftigte und Mitarbeiter des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung im Landtag in Stuttgart. Eingeladen hatte der Abgeordnete Karl Traub.

Weiterlesen

29.05.2015
Kategorie: WfbM Ehingen

Weiter auf Martins Spuren – jedermann ist eingeladen

BIBERACH – Mitarbeiter und Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach machen sich am 24. Juni in Ochsenhausen auf den Weg, um gemeinsam ein weiteres Stück des Martinuswegs zu pilgern. Am 25. Juni geht es in Ringschnait weiter – an beiden Tagen ist jedermann eingeladen mitzulaufen. Dekan Sigmund F.J. Schänzle wird die Pilgergruppe begleiten.

Weiterlesen

28.05.2015
Kategorie: WfbM Biberach

Beim Sommerfest im Jordanbad kommt jeder auf seine Kosten

BIBERACH – Am Sonntag, 14. Juni, findet auf dem Gelände des Jordanbads ab 10.30 Uhr das jährliche Sommerfest statt. Der beliebte Klostermarkt, ein buntes Unterhaltungsprogramm und ein vielfältiges kulinarisches Angebot - jeder Besucher kommt auf seine Kosten.

Weiterlesen

27.05.2015
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Bürgerinitiative und St. Elisabeth-Stiftung tauschen sich aus

BAD WALDSEE – Die Bürgerinitiative Freundeskreis zum Erhalt der Riedlinger Klinik e.V. und die St. Elisabeth-Stiftung haben sich über den Stand zum Gesundheitszentrum Riedlingen ausgetauscht. Beide Parteien waren sich einig, dass der umfassende Austausch wichtig war, konstruktiv verlaufen ist und dazu beigetragen hat, das Verständnis für die jeweils andere Seite zu verbessern - der Dialog soll fortgeführt werden.

Weiterlesen

26.05.2015
Kategorie: Pflegeheim Riedlingen

Kontemplation und Ich-Findung im Juli

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Juli zwei Kurse an.

Weiterlesen

22.05.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

„Es sind einfach Traumbilder!“

BAD WALDSEE – Eine Ausstellung mit 40 Werken des „Creativen Centrums“ für Zeichnen, Malen und Gestaltung in Bad Schussenried ist im Waldseer Wohnpark am Schloss eröffnet worden. Gut 50 Besucher haben sich dazu am Donnerstag zur Vernissage im Foyer versammelt. Wohnparkleiterin Heidi Schreiber unterstrich in ihrer kurzen Ansprache, dass die acht beteiligten Hobbykünstler „Brückenbauer“ seien zwischen den Bewohnern der Seniorenwohnanlage und den Besuchern, die sich die Arbeiten in den kommenden Wochen anschauen werden.

Weiterlesen

22.05.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gäste aus Zagreb beeindruckt von Geschäftsbereichen der St. Elisabeth-Stiftung

INGERKINGEN/BAD WALDSEE – Eine Delegation der Caritas Zagreb hat die St. Elisabeth-Stiftung besucht. Einen Tag lang lernten Zoran Kljajic, Leiter eines Kinder- und Jugendheims in Brezovinca bei Zagreb, und Zvonko Erceg, Generalsekretär der Caritas Zagreb, mehrere Geschäftsbereiche der Stiftung kennen. In Zukunft könnten Einrichtungen der kroatischen Caritas und des Bereiches Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung in Sachen Ausbildung kooperieren.

Weiterlesen

17.04.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Mama Duke“ heizen mit Soul und Funk ein

HEGGBACH – Gute Musik und mediterranes Essen – dafür steht auch in diesem Jahr „Kultur und Genuss“ auf dem Marktplatz in Heggbach. Am Donnerstag, 11. Juni, tritt um 19 Uhr „Choragiert“ mit 25 Sängerinnen und Sängern aus dem Raum Äpfingen auf. Danach spielt die Band „Mama Duke“ Soul und Funkmusik aus den 70er und 80er Jahren.

Weiterlesen

19.05.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kunsttreff „Akzente“ erfreut Bewohner und Besucher

SCHEMMERHOFEN – Der Wohnpark St. Klara zeigt seit Anfang Mai 2015 Werke des Schemmerhofer Kunstreffs „Akzente“. Die Ausstellung ist noch bis Ende des Jahres zu sehen.

Weiterlesen

18.05.2015
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Sabine Fiederling-Hochrein ist neue Pflegedienstleitung

BAD WALDSEE – Sabine Fiederling-Hochrein ist die neue Pflegedienstleitung im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Sie folgt auf Manuela Ritscher, die Wohnparkleiterin Heidi Schreiber in den Mutterschutz verabschiedete.

Weiterlesen

18.05.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vorsorge treffen für den Fall „X“

BAD WALDSEE – Ein Vortrag zum Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ mit Hans Zimmerer kündigt sich am Donnerstag, 11. Juni, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 14.30 Uhr. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee.

Weiterlesen

08.05.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Senioren in Altshausen aktuell informiert

ALTSHAUSEN – Wie macht man ein Foto mit dem Handy? Wer hilft mir, wenn ich ins Internet gehe? Wie kann ich mich vor Tricks an der Haustür schützen? Eine Gruppe Senioren hat kürzlich Themen gesammelt für das neue Angebot „Senioren in Altshausen aktuell informiert“. Am Mittwoch, 13. Mai, geht es im Wohnpark St. Josef los mit dem Thema „Gefällt mir?! – Facebook für Senioren“. Danach gibt es wöchentliche Treffen zu wechselnden Themen.

Weiterlesen

05.05.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Eleonore Ader geht in den Ruhestand

ALTSHAUSEN – Zwölf Jahre hat sie für die St. Elisabeth-Stiftung gearbeitet: Eleonore Ader, zuletzt Leiterin der Tagespflege im Wohnpark St. Josef, ist in den Ruhestand gegangen. Neue Leiterin der Tagespflege ist seit Anfang Mai Andrea Hellmann, Aders langjährige Stellvertreterin.

Weiterlesen

05.05.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Creatives Centrum“ gestaltet Sommerausstellung

BAD WALDSEE – Das „Creative Centrum“ für Zeichnen, Malen und Gestaltung in Bad Schussenried zeigt ab Donnerstag, 21. Mai, 40 Semesterarbeiten seiner Mitglieder im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Zu sehen sind Arbeiten in Öl, Acryl und Aquarell sowie Zeichnungen und Skulpturen. Eröffnet wird die Sommerausstellung am 21. Mai mit einer Vernissage um 18 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage mit einem Grußwort von Wohnparkleiterin Heidi Schreiber und einer kurzen Einführung von Gerhard Ruhenstroth.

Weiterlesen

05.05.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gedenkstätte für verstorbene Schüler und Bewohner

INGERKINGEN – Die Schule St. Franziskus sowie der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung haben eine neue Gedenkstätte auf dem Friedhof Ingerkingen eingerichtet. Steine mit Namen und Todestag sowie Blumenschmuck erinnern fortan an die verstorbenen Schüler und Bewohner.

Weiterlesen

04.05.2015
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

„Brauchtum Blutfreitag“ in der Hauskapelle

BAD WALDSEE – Zu einer besinnlichen Stunde „Brauchtum Blutfreitag“ lädt der Wohnpark am Schloss am Freitag, 15. Mai, in die Hauskapelle ein. Beginn ist um 10.30 Uhr. Diakon Walter Schäffler zeigt einen 20minütigen SWR-Film von der größten Reiterprozession Europas, die zeitgleich in Weingarten stattfindet. An diesem Tag kommen dort mehr als 3000 Reiter zusammen zur Verehrung des Heiligen Blutes und begleiten den Blutreiter mit der Reliquie hinaus in die Felder und Flure. Dort wird der Segen für Haus und Hof erbeten. Weil einige Bewohner des Wohnparks am Schloss früher ebenfalls als Blutreiter oder als Mitglied einer Musikkapelle am Blutritt teilgenommen haben, möchte die Hausleitung mit dieser Veranstaltung die Erinnerung an dieses religiöse Brauchtum wach halten. Interessierte Besucher sind zu dieser besinnlichen Stunde mit kurzer Andacht in die Kapelle eingeladen.

Weiterlesen

04.05.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Erlös für das geplante Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Feiner Perlwein vom kleinsten Weinberg Deutschlands - die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg hat ihren Secco der Lage Rauenegg vorgestellt. Der feine Tropfen ist ab jetzt im Verkauf, der Erlös kommt dem geplanten Hospiz Schussental zugute.

Weiterlesen

04.05.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Entspannung und Lebensorientierung

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Juni drei Kurse an.

Weiterlesen

04.05.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Eine Lebensgeschichte, die bewegt

BIBERACH – Zwischen Gold-Medaillen und "sieben Monaten Hölle" in der Reha nach einem schweren Motorradunfall - Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn erzählte am 28. April 2015 in der voll besetzten Sinn-Welt im Jordanbad ihre Lebensgeschichte. Der Vortrag "Du kannst mehr als Du denkst" war Teil der Veranstaltungsreihe Sinn-Fragen der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

30.04.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Akkordeon und Texte

BAD WALDSEE – Ein Kirchenkonzert kündigt sich am Sonntag, 10. Mai, um 16 Uhr in der Hauskapelle des Waldseer Wohnparks am Schloss an. Anton Lung spielt dabei auf seinem Akkordeon geistliche und weltliche Melodien. Zu den Musikstücken spricht er jeweils verbindende Worte. Der musikalische Nachmittag steht unter dem Leitwort: „Sonntag, das ist der Tag des Herrn.“ Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

29.04.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Infos und vielerlei Genüsse

INGERKINGEN - Einen kurzweiligen wie informativen Nachmittag erlebten Bewohner und Besucher beim Tag der offenen Tür der Schule St. Franziskus und des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung am Sonntag.

Weiterlesen

28.04.2015
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Welche Wohnform passt?

BIBERACH – Wie können Menschen mit geistigen Behinderungen wohnen, wenn sie zuhause ausziehen wollen? Allein in der eigenen Wohnung, mit Partner, in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Familie? Wie finden sie eine Wohnung oder einen Wohnplatz? Welche Unterstützung gibt es? Wer hilft bei den Kosten? Um diese Fragen geht es beim Info-Abend am Montag, 4. Mai, um 19 Uhr im Service-Haus Biberach.

Weiterlesen

27.04.2015
Kategorie: Service-Haus Biberach

Politisch interessierte Senioren treffen sich

ALTSHAUSEN – Für Senioren in Altshausen, die sich für Politik interessieren, gibt es ein neues Angebot: Ab Mittwoch, 29. April, trifft sich die Gruppe „Senioren in Altshausen aktuell informiert“ einmal pro Woche, um mehr über aktuelle politische Themen der Region zu erfahren. Wie funktioniert Kommunalpolitik? Wie schütze ich mich vor Kriminalität? Solche Fragen können ebenso Thema sein wie die Nachrichten in der Landesschau, der öffentliche Nahverkehr im Landkreis oder der gemeinsame Besuch einer Gemeinderatssitzung.

Weiterlesen

27.04.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Einen Maien für Maria

HEGGBACH – „Komm lieber Mai und mache…“ heißt ein traditionelles Maien-Lied. Der Mai ist die Zeit des aufblühenden Lebens in der Natur. Er gilt seit alters her als „Marien-Monat“. Deshalb lädt der pastorale Dienst des Heggbacher Wohnverbundes am Freitag, 1. Mai, um 16 Uhr zur Mai-Andacht ein.

Weiterlesen

24.04.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Informationen únd Unterhaltung

INGERKINGEN - Zum Tag der offenen Tür lädt die St. Elisabeth-Stiftung am Sonntag, 26. April, von 13 bis 17.30 Uhr im Bereich Wohnen und Begleiten sowie in der Schule St. Franziskus in Ingerkingen ein.

Weiterlesen

20.04.2015
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Vortrag von Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn: „Du kannst mehr als Du denkst“

BIBERACH – „Du kannst mehr als Du denkst“ – zu diesem Thema spricht die mehrfache Paralympics-Siegerin und Bambi-Preisträgerin Kirsten Bruhn am 28. April um 19.30 Uhr im Rahmen der „Sinn-Fragen“ in der Sinn-Welt im Jordanbad.

Weiterlesen

17.04.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neue Brille für Benjamin

BIBERACH/HEGGBACH - Die Wohngruppe Joshua in Heggbach bekam kürzlich Besuch aus Biberach: Von der Dollinger-Realschule rückten ein Lehrer und drei Schüler an – im Gepäck: ein Scheck.

Weiterlesen

15.04.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tanzend in den Wonnemonat

BAD WALDSEE – Eine Fichte aus dem Wald von Bewohner Albert Maucher ziert alljährlich als festlich geschmückter „Maibaum“ das Außengelände des Wohnparks am Schloss. Am Donnerstag, 30. April, sind Bewohner, ehrenamtliche Helfer, Mitarbeiter und Gäste zum Maibaumstellen eingeladen. Beginn ist um 15 Uhr beim Eingang zum Pflegeheim.

Weiterlesen

15.04.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Fruchttorten zur Feier der Trägerschaft

LAUPHEIM - War das eine schöne Überraschung, als Jürgen Gebhardt, Geschäftsführer der St Elisabeth gGmbH, die Mitarbeiter und Bewohner der Pflegeheime in Riedlingen, Biberach und Laupheim mit fruchtigen Obsttorten verwöhnte.

Weiterlesen

13.04.2015
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Fasten, Entschleunigung und Ich-Findung

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Mai drei Kurse an.

Weiterlesen

09.04.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Rollstuhlgerechtes Hochbeet im Programm

HEGGBACH - Hochbeete, aber auch Kompost-Silos und Gewächshäuser – allesamt im Premium-Bereich angesiedelt – bilden das Rückgrat der Eigenproduktion in der Heggbacher Werkstatt. Die zehn Beschäftigten und zwei Mitarbeiter der Abteilung haben gerade buchstäblich alle Hände voll zu tun. Denn für sie hat die anstehende Gartensaison längst begonnen.

Weiterlesen

30.03.2015
Kategorie: WfbM Heggbach

Vorrichtungen und menschliche Brücken gebaut

ILLERTISSEN/HEGGBACH - Auszubildende erarbeiten technische Vorrichtungen, die gehandicapten Menschen anspruchsvolle Tätigkeiten ermöglichen: Das insgesamt fünfte Kooperationsprojekt zwischen der Staatlichen Berufsschule Illertissen und der Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach wurde jetzt erfolgreich im Rahmen einer Hausmesse abgeschlossen.

Weiterlesen

27.03.2015
Kategorie: WfbM Heggbach

Trends mit Musik verpackt

BAD WALDSEE – Bunte Frühlingstupfer gepaart mit zarten Pastelltönen oder der klassischen Farbkombination Blau-Weiß: Anregungen für die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode 2015 bekamen die insgesamt 200 Besucher der Modenschau am Donnerstag im Wohnpark am Schloss zuhauf.

Weiterlesen

27.03.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Erleichtert nach Hause gehen

BAD WURZACH – Es ist eine kleine Gruppe, die sich an jedem letzten Mittwoch des Monats in den Räumen der Sozialstation Gute Beth trifft. Man tauscht sich aus, erhält fachliche Informationen, die den Pflegealltag erleichtern und fühlt sich verstanden von Menschen, die in der gleichen Situation sind. Seit einem Jahr gibt es den Gesprächskreis für Angehörige eines demenziell Erkrankten.

Weiterlesen

27.03.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Beratungsstelle für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter

HEGGBACH – Im Heggbacher Wohnverbund gibt es einen neu geschaffenen Service: Der Bereich „Beratung: Psychologie und Heilpädagogik“ bündelt kompetente Beratung und Hilfemaßnahmen für die Klienten im Heggbacher Wohnverbund. Die vier Mitarbeiterinnen, Expertinnen in Heilpädagogik und Psychologie, sind für insgesamt rund 500 Menschen mit Behinderungen zuständig, von denen 265 in Heggbach und 235 in den regionalen Wohnorten leben. Der Service wird immer häufiger in Anspruch genommen.

Weiterlesen

25.03.2015
Kategorie: Fachdienst Beratung, Therapie und Assistenzplanung

Demenz-Schulung interessiert

BAD WURZACH – Etwa zehn verheiratete Frauen mit türkischen Wurzeln und ebenso viele Schülerinnen der türkischen Mädchenschule in Bad Wurzach haben an einem Vortragsangebot der Sozialstation Gute Beth über die ambulante Pflege demenziell erkrankter Angehöriger teilgenommen. Referentin Michaela Höfer hat sich über das Interesse und die Aufgeschlossenheit der Teilnehmerinnen ebenso gefreut wie über den herzlichen Empfang in der Moschee.

Weiterlesen

24.03.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kinder bereiten sich in der Sinn-Welt auf ihre Erstkommunion vor

BIBERACH – Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. März, haben rund 180 Kommunionkinder, Eltern und Geschwister aus der Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen die Sinn-Welt im Jordanbad besucht. Die Besuche gehörten zur Vorbereitung der Kinder auf ihre Erstkommunion.

Weiterlesen

17.03.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Rainer Öhlschläger ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrats

BAD WALDSEE – Dr. Rainer Öhlschläger ist der neue Vorsitzende des Stiftungsrats der St. Elisabeth-Stiftung. Der Stiftungsrat wird für fünf Jahre gewählt und hat Öhlschläger bei seiner konstituierenden Sitzung am 13. März 2015 einstimmig zu seinem Vorsitzenden bestimmt.

Weiterlesen

17.03.2015
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Frühlingsmode und Musik

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 26. März, Hausbewohner und interessierte Bürger und Gäste der Kurstadt ein.

Weiterlesen

16.03.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Malaktion begeistert

LAUPHEIM - Die Sonne ins Haus geholt haben zwölf Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) des Heggbacher Werkstattverbundes in Laupheim. Herrlich sattgelbe Sonnenblumen sind auf einem Dutzend großformatiger Bilder bei der Malaktion in der Fockestraße entstanden. Schüler/innen der Friedrich-Uhlmann-Schule in Laupheim hatten sie im Rahmen des internationalen Aktionstages „Mitmachen - Ehrensache“ ermöglicht.

Weiterlesen

09.03.2015
Kategorie: WfbM Laupheim

Auftanken am Bodensee

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im April vier Kurse an.

Weiterlesen

06.03.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Zukunft selbst in die Hand nehmen

BAD WURZACH – Zu einem Vortrag mit dem Thema „Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand, wir unterstützen Sie dabei“, lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montag, 16. März, nach Bad Wurzach ins Pius-Scheel-Haus ein.

Weiterlesen

09.03.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Aromaboxen erleichtern die Pflege

BAD WALDSEE – Drei Aromaboxen mit „Nachfüllgarantie“ im Wert von 2000 Euro hat die Waldseer Hospizgruppe am Mittwoch übergeben: im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung an die Vertreterinnen der drei örtlichen Alten- und Pflegeheime. Damit reichte der Verein eine Geldspende der Kreissparkasse Ravensburg 1:1 weiter an die Bewohner der Heime. Die wohltuenden Düfte werden eingesetzt bei der Pflege von Senioren, schaffen aber auch eine vertrauensvolle, sinnliche Atmosphäre, wenn ein Mensch im Sterben liegt.

Weiterlesen

05.03.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gefahren an der Haustüre erkennen

WARTHAUSEN – Zu einem Vortrag „Gefahren an der Haustüre“ mit Winfried Gayer vom Polizeipräsidium Ulm lädt die Katholische Sozialstation Biberach am Mittwoch, 11. März, ein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Heggelinhaus in Warthausen (Heggelinstraße 3).

Weiterlesen

02.03.2015
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Hilfe bei Neurodermitis

BAD WALDSEE – Zu einem Arzt-Vortrag mit dem Thema „Was Sie schon immer über Neurodermitis wissen wollten und sollten“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Dienstag, 10. März, um 19 Uhr in die Eugen-Bolz-Schule (Aula) ein.

Weiterlesen

27.02.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Papst und Bundeskanzlerin

ALTSHAUSEN – Prominente wie Papst Franziskus, Papst Benedikt oder Bundeskanzlerin Merkel sind derzeit in Altshausen zu sehen: „Begegnungen“ heißt die Ausstellung eindrucksvoller Porträts, die noch bis Ostermontag, 6. April, in den Räumen des Wohnparks St. Josef gezeigt wird. Die Künstlerinnen Klara Maier und Mila Jukic haben neben bekannten Persönlichkeiten einen Querschnitt von Menschen aller Altersgruppen, vom Baby bis zum Erwachsenen, im Bild eingefangen.

Weiterlesen

27.02.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Wo "Wilde OXideen" sprießen

HEGGBACH – Die Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ präsentiert am Samstag, 7. März, um 20 Uhr in der Festhalle Heggbach ein musikalisch-lyrisches Kabarett mit dem Titel „Wilde OXideen“.

Weiterlesen

25.02.2015
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Schutz für den neuen Transporter

BAD WALDSEE – Mit einer Fahrzeugsegnung hat die Schreinerei beim Kloster Reute offiziell ihren neuen Renault Master in Betrieb genommen. Pater Edmund Kesenheimer segnete den Transporter im Beisein von Leiter Peter Härle und fünf seiner insgesamt sieben Mitarbeiter im Hof des Handwerkbetriebes. „Wir empfehlen das Fahrzeug der lenkenden Hand Gottes: Möge er allzeit diejenigen beschützen, die mit ihm im Straßenverkehr unterwegs sind“, so der Geistliche in seiner kurzen Ansprache, bevor er den Master mit Weihwasser besprengte. Nach der Segnung lud die Schreinerei zu einem gemeinsamen Vesper ein.

Weiterlesen

24.02.2015
Kategorie: Schreinerei beim Kloster, Reute

„Zauberhafter Musikabend“ in der Fastenzeit

JORDANBAD – Die Sinn-Welt im Jordanbad lädt am Freitag, 13. März, zu einem „Zauberhaften Musikabend“ ein. Gitarrist Claus Machleidt und Schwester M. Yvonne Baumann möchten den Teilnehmern einen Abend lang erfahrbar machen, was es heißt, seiner Seele mitten in der Fastenzeit etwas Gutes zu tun.

Weiterlesen

23.02.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Verwöhn-Abend für die Füße

BIBERACH – Wer viel auf den Beinen ist, sollte seinen Füßen etwas Gutes tun. Am Mittwoch, 11. März, von 19 bis 21.30 Uhr, bietet die Sinn-Welt im Jordanbad einen Verwöhn-Abend für die Füße an.

Weiterlesen

19.02.2015
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Fasnet tobt im Wohnpark ebenso wie auf der Gass

AULENDORF – Eckhexe, Fetzle, Schnörkele, Rätsch und Tschore: Alle fünf Au-lendorfer Originalmasken waren dabei, als Burggraf Rolf der Erste samt Gefolge den Aulendorfer Wohnpark St. Vinzenz besucht hat. Für die Senioren hat die närrische Zeit viel Trubel und Abwechslung gebracht. Denn wenn in Aulendorf die Fasnet tobt, dann wird auch im Wohnpark St. Vinzenz der Narrenmarsch gesungen.

Weiterlesen

16.02.2015
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Im Wirtshaus „Zum wackern Sepp“ geht‘s hoch her

ALTSHAUSEN – „Es gibt kein Bier auf Hawaii“ schallt es bis in den Flur. An der Tür hängt ein Wirtshausschild: „Zum wackern Sepp“. Dahinter haben die Ta-gespflege-Gäste im Altshausener Wohnpark St. Josef am Gumpigen Dunschdig ihre Fasnet gefeiert. Bei Musik, Gesang und Tanz waren 15 Senioren mit großer Begeisterung dabei.

Weiterlesen

16.02.2015
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Breites Angebot unter einem Dach

BIBERACH – Caritas, Diakonie, ZfP Südwürttemberg und St. Elisabeth-Stiftung haben zusammen den Einzug in die neuen Räume des Gemeindepsychiatrischen Zentrums Biberach (GPZ) in der Saulgauer Straße 51 gefeiert. Im GPZ sind vielfältige Angebote für Menschen mit einer psychischen Erkrankung unter einem Dach gebündelt.

Weiterlesen

12.02.2015
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Tipps für gesunde Gelenke

BAD WURZACH – Einen Vortrag zum Thema „Reibungslose Gelenkigkeit“ hält Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler am Montag, 23. Februar, auf Einladung der Sozialstation Gute Beth. Beginn ist um 15 Uhr im Pius-Scheel-Haus Bad Wurzach. Bei entsprechendem Interesse schließt sich ein zwölfteiliger Kurs mit Gelenkübungen an.

Weiterlesen

12.02.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Zertifikate feierlich überreicht

LAUPHEIM - Der berufliche Abschluss markiert eine wichtige Lebensetappe. Grund genug, diesen Wendepunkt in einem feierlichen Rahmen herauszustellen. Im Schloss Laupheim wurden jetzt den Absolventen der Berufsbildungsbereiche der St. Elisabeth-Stiftung (BBZ), der LWV Eingliederungshilfe Tannenhof und der Lebenshilfe Ulm/Neu-Ulm ihre Abschlusszertifikate überreicht.

Weiterlesen

12.02.2015
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Wohnpark in Narrenhand

BAD WALDSEE – Dass die Waldseer Fasnet kein Alter kennt, hat der närrische Nachmittag am Montag im Waldseer Wohnpark am Schloss unter Beweis gestellt: Bewohner, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Angehörige ließen sich im voll besetzten Foyer des Pflegeheims anstecken von Musik und Humor des Sammlervölkles und schunkelten, was das Zeug hielt. Und beim Genuss der traditionellen „Zogenen Küchle“ wurde bei den Senioren gleichzeitig manche Kindheitserinnerung geweckt.

Weiterlesen

10.02.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Abnehmen und entspannen

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im März vier Kurse an.

Weiterlesen

09.02.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Fastenimpulse für Ostern

HEGGBACH – Zu mehreren Besinnungsimpulsen in der Fastenzeit lädt der Pastorale Dienst des Heggbacher Wohnverbundes demnächst wieder mittwochs in die Kirche St. Georg in Heggbach ein.

Weiterlesen

03.02.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

JordanTherme GmbH spendt 1000 Euro an die Missionshilfe

BIBERACH – 88 Mitarbeiter der JordanTherme GmbH haben im Jahr 2014 zugunsten der Missionshilfe der Franziskanerinnen von Reute auf ihre Geschenke zum Namenstag und Geburtstag verzichtet. Es sind 485,85 Euro zusammen gekommen, die die JordanTherme GmbH auf volle 1000 Euro gerundet hat.

Weiterlesen

02.02.2015
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sammlervölkle besucht Wohnpark

BAD WALDSEE – Die Fasnet kennt kein Alter und deshalb steigt im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee am Montag, 9. Februar, der jährliche Fasnetsball. Bewohner und Besucher der Einrichtung dürfen sich ab 15 Uhr auf ein humorvolles Programm und auf die beliebten „Zogenen Küchle“ freuen, die bei den Senioren Kindheitserinnerungen wecken. Zu Gast ist auch dieses Mal wieder das Sammlervölkle, das mit Musik und Gesang zum Schunkeln und Mitsingen der bekannten Lieder einlädt. Mit dem traditionellen Fasnetsfrühstück am Donnerstag, 12. Februar, um 9 Uhr im Café am Schlosspark stimmen sich Bewohner und Gäste des Wohnparks auf den „Gumpigen“ ein.

Weiterlesen

02.02.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Schwestern Uta und Consolata wechseln

BAD WALDSEE – Sie haben den Wohnpark am Schloss 13 Jahre lang mitgeprägt durch ihren Dienst am Nächsten und ihre tägliche Präsenz im Ordenskleid: Die beiden Franziskanerinnen Schwester Consolata M. Blaser (72) und Schwester Uta M. Hauser (76) sind am Mittwochabend mit einem Abschiedsgottesdienst in der vollbesetzten Hauskapelle sowie einem Stehempfang verabschiedet worden von ihrer langjährigen Wirkungsstätte. Das Mutterhaus in Reute ruft die beiden rüstigen Schwestern auf Ende Januar zurück, weil ihre Dienste im Kloster gefragt sind und sie dort mit neuen Aufgaben betraut werden.

Weiterlesen

29.01.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Meditation, Kräuterkurse und Selbstfindung

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia in Eriskirch hat sein Kursprogramm für 2015 veröffentlicht. Von Januar bis Dezember finden insgesamt 36 Kurse statt: Sie sind für alle Menschen offen und bieten Gelegenheit, sich zu entspannen, neue Kräfte zu sammeln und Spiritualität zu erleben.

Weiterlesen

27.01.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Wohnpark am Rotbach ökumenisch gesegnet

MITTELBIBERACH - 80 Gäste trafen sich kürzlich zum Neujahrsempfang im noch jungen Wohnpark am Rotbach der St. Elisabeth-Stiftung. Drei Pfarrer teilten sich die ökumenische Segnung für Haus, Bewohner und Mitarbeiter. Landkreis- und Gemeindevertreter übergaben Geschenke und sparten nicht mit guten Wünschen.

Weiterlesen

27.01.2015
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

1500 Euro von der Firma Strobl

SCHELKLINGEN/LAUPHEIM - "Wir wissen, dass unser Geld im Haus Antonius sinnvoll verwendet wird. Deshalb war es uns ein Herzensanliegen, einen kleinen Beitrag zu leisten", begründen Gertrud und Michael Strobl vom gleichnamigen Elektrobetrieb in Schelklingen die Spende an das Haus Antonius in Laupheim. Die Einrichtung mit aktuell 30 Bewohnern gehört zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

23.01.2015
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

"Only Locals" - Kino-Vorstellung ausverkauft

BIBERACH – Am Samstag feierte das inklusive Filmprojekt "Only Locals ? Soap für alle" seine Premiere im Biberacher Kino "Traumpalast". Der große Kinosaal des Hauses war voll besetzt, der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster sprach ein Vorwort.

Weiterlesen

21.01.2015
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

„Richtig ist, was für die Menschen das Beste ist“

HEGGBACH – Eine Delegation der CDU-Landtagsfraktion hat Heggbach besucht. Die acht Abgeordneten interessierten sich für die aktuelle Situation von größeren Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. „Richtig ist, was für die Menschen mit Behinderungen das Beste ist“, betonte Wilfried Klenk, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion. „Es gibt Menschen, die Komplexeinrichtungen brauchen, weil sich ihr Alltag sonst verschlechtern würde.“

Weiterlesen

21.01.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Zum Gedenken an die Nazi-Opfer

HEGGBACH – Der Heggbacher Wohnverbund lädt am Dienstag, 27. Januar, um 17.30 Uhr in die Kirche St. Georg ein. Jedes Jahr wird zu diesem Datum in Heggbach der Opfer des Nationalsozialismus aus den eigenen Reihen gedacht. 1940 hatte die nationalsozialistische Verwaltung mit den gefürchteten „grauen Bussen“ insgesamt 193 Menschen mit Behinderung aus dem Kloster Heggbach abholen lassen.

Weiterlesen

19.01.2015
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Warum dem Fuchs Grütze schmeckt

BAD WALDSEE – 380 junge und ältere Gäste kamen diese Woche in den Festsaal des Wohnparks am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung, um sich das Figurentheater Unterwegs anzuschauen. Angelika Jedelhauser spielte „Tomte Tummetott“ nach Astrid Lindgren.

Weiterlesen

15.01.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Neuigkeiten über Prostatakrebs

BAD WALDSEE - Über Prostatakrebs, seine Früherkennung und Behandlung, referiert Dr. Matthias Pöttich am Montag, 26. Januar 2015, um 19 Uhr im Wohnpark am Schloss. Veranstalter des Vortrages im Festsaal ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

14.01.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Mundharmonikas erklingen zur Vernissage

BAD WALDSEE – Der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee eröffnet seinen Veranstaltungsreigen 2015 mit einem Mundharmonika-Konzert der Chronomika-Oldies am Freitag, 16. Januar, um 15 Uhr im Foyer. Dabei wird auch die Fotoausstellung von Ernst Bucher eröffnet, der Impressionen aus der Kurstadt zeigt.

Weiterlesen

12.01.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tomte Tummetott von Astrid Lindgren

BAD WALDSEE – Das lustige und kreative Stück “Tomte Tummetott“ von Astrid Lindgren wird von der Bad Waldseer Künstlerin Angelika Jedelhauser und ihrem Figurentheater Unterwegs im Wohnpark am Schloss präsentiert: von Montag, 12. Januar 2015, bis Donnerstag, 15. Januar 2015, jeweils um 10 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen

07.01.2015
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Meditation und Führungsstile

ERISKIRCH – Das Gäste- und Tagungshaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung in Eriskirch bietet im Januar zwei Kurse an. Beide Seminare finden im Gästehaus St. Theresia im Moos 2 in Eriskirch statt.

Weiterlesen

05.01.2015
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Anleitung für Demenzpatienten

BAD WURZACH – 15 Teilnehmerinnen haben jüngst die von der Sozialstation Gute Beth angebotene Laienschulung im Umgang mit demenziell Erkrankten absolviert und dabei viele Tipps und Anregungen erhalten sowie Bestätigung und Wertschätzung erfahren. Insgesamt waren die acht Bausteine des Kurses im Pius-Scheel-Haus eine wertvolle Erfahrung für die Teilnehmerinnen.

Weiterlesen

05.01.2015
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

3000 Euro von Rehm für Haus Maria

BIBERACH – Über eine Spende in Höhe von 3000 Euro von der Firma Elektro-Rehm aus Oggelshausen konnte sich Tobias Bär, der Leiter des Hospizes Haus Maria in Biberach freuen.

Weiterlesen

29.12.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Ehrenamtlicher Einsatz bereichert

ALTSHAUSEN/BLITZENREUTE – Sie engagieren sich im Café-Team und im Multimediabereich, sie übernehmen Hol- und Bring-Dienste, sie helfen beim Essen und bei der Gestaltung der Eucharistie-Feiern, sie kommen mit Therapie-Hunden und sie sind bei der Sterbebegleitung dabei: Ohne die zahl¬reichen ehrenamtlichen Helfer wäre der Alltag in den Wohnparks St. Josef in Altshausen und St. Martinus in Blitzenreute um einiges ärmer. Zum Dank für diesen Einsatz waren die Ehrenamtlichen nach Biberach in die Sinn-Welt und ins Parkhotel Jordanbad eingeladen.

Weiterlesen

19.12.2014
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Mitarbeiter spenden über 10.000 Euro für Indonesien

BAD WALDSEE – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung haben im Jahr 2014 zugunsten der Franziskanerinnen von Reute auf ihre Geschenke zum Namenstag verzichtet. 10.365,50 Euro kamen auf diese Weise zusammen, die für die Krankenhäuser, Kinderheime und Schulen des Ordens in Indonesien bestimmt sind.

Weiterlesen

22.12.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ein Doppelsitzfahrrad bringt Lebensqualität für Menschen mit Behinderung

BIBERACH – Im Rahmen ihrer Adventskalenderaktion hat die Kreissparkasse Biberach 2.000 Euro für das Langfristig Intensiv Betreute Wohnen (LIBW) innerhalb des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung gespendet. Maria Gunderlach, Abteilungsleiterin LIBW, will mit dem Geld ein Doppelsitzfahrrad für Menschen mit Behinderung anschaffen.

Weiterlesen

18.12.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

500.000 Euro für das Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Fünf der größten Unternehmen aus dem Schussental unterstützen das geplante Hospiz zusammen mit 500.000 Euro. Die Spende kam durch das Engagement der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg zustande.

Weiterlesen

18.12.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Unterstützung bei Fragen

BAD WALDSEE - Mit ethischen Fragen beschäftigen sich Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung Tag für Tag. Etwa wenn es um Details der Pflege bei Krankheit, Behinderung oder im Alter geht oder um Sterbebegleitung. Ein neues Ethikkomitee, aus Experten zusammengesetzt, bietet der Mitarbeiterschaft, Bewohnern oder Angehörigen künftig breite Unterstützung an.

Weiterlesen

17.12.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Berufsbildungszentrum hilft vielfältig

LAUPHEIM – Das berufliche Bildungszentrum (BBZ) der St. Elisabeth- Stiftung in der Laupheimer Fockestraße ist neu strukturiert worden. Damit ist auch der Zuständigkeitsbereich des BBZ deutlich gewachsen.

Weiterlesen

17.12.2014
Kategorie: WfbM Laupheim

Schüler schenken Zeit

MITTELBIBERACH - Im Rahmen der ökumenischen Aktion „Lebendiger Adventskalender“ haben Kinder der Klassen 4a und 4b der Grundschule Mittelbiberach am Donnerstag die Gestaltung vor dem Wohnpark am Rotbach übernommen.

Weiterlesen

08.12.2014
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Advent feiern und Abwechslung genießen

ALTSHAUSEN – Wie lange wird der Nebel noch bleiben? Warum ist Deutschland ein Einwanderungsland? Was passiert in der Vesperkirche? 13 Senioren und Tagespflege-Leiterin Eleonore Ader sitzen um den Tisch und besprechen die Tageszeitung. Danach geht es an den Adventskalender. Die Runde singt: „Wir sagen euch an den lieben Advent.“ Die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Josef genießen jeden Tag ein abwechslungsreiches und anregendes Programm.

Weiterlesen

05.12.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Neuer Pool sichert Familienpflege

ALTSHAUSEN – Von Horgenzell bis Hundersingen und von Renhards­weiler bis Sigmaringen: Die 16 Familienpflegerinnen der Sozialstation St. Josef Alts­hau­sen, der Katholischen Sozialstation Bad Saulgau-Herbertingen und der Sozial­station Thomas Geiselhart e.V. Sigmaringen arbeiten künftig in einem Familien­pflege-Pool zusammen. So können sie flexibel auf den Bedarf in den Einzugs­gebieten der drei Sozialstationen reagieren.

Weiterlesen

05.12.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Qualifizierung "Zusätzliche Betreuungskräfte"

BIBERACH – Wer gerne mit älteren oder behinderten Menschen arbeitet und beruflich nach einem Wiedereinstieg sucht, der kann sich als „Zusätzliche Betreuungskraft“ (§ 87b SGB XI) qualifizieren. Einen Lehrgang mit 160 Stunden Theorie und 80 in der Praxis bietet die St. Elisabeth-Stiftung unter dem Dach des Beruflichen Bildungszentrums (BBZ) im Rißcenter Biberach ab 23. Februar 2015 an.

Weiterlesen

04.12.2014
Kategorie: WfbM Heggbach

VHS und Stiftung machen Langzeitarbeitslose fit

BIBERACH – Das zum Heggbacher Werkstattverbund gehörende Berufliche Bildungszentrum der St. Elisabeth-Stiftung (BBZ) und die VHS Biberach kooperieren bei der beruflichen Weiterbildung von langzeitarbeitslosen Menschen. Ziel ist es, auch solche Menschen, die lange Zeit arbeitslos waren, mithilfe eines maßgeschneiderten Programms wieder dauerhaft in Arbeit zu bringen. „Coaching“ lautet das Zauberwort.

Weiterlesen

03.12.2014
Kategorie: WfbM Laupheim

Kabarett, Musik und Feste

HEGGBACH – Die Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ wartet auch 2015 wieder mit einem bunt gemischten Programm auf. Vom Kabarett über Konzerte bis hin zu Sommerfest und Adventsmarkt ist auch im neuen Jahr für jeden Geschmack etwas dabei. Organisiert wird die Reihe von Wolfgang Dürrenberger und Angela Gschwender. Auftakt ist am 17. Januar mit einem Liederabend.

Weiterlesen

01.12.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hospize setzen die Standards

BIBERACH - Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Schirmherrin des Deutschen Hospiz- und Palliativverbands, hat zusammen mit MdB Martin Gerster (SPD) das Hospiz Haus Maria besucht. Die ehemalige Bundesjustizministerin interessierte sich dabei insbesondere für die Geschichte und die Finanzierung des Hospizes.

Weiterlesen

02.12.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Geachtet – beteiligt – gefördert – beschützt

INGERKINGEN – Zwei Jahre lang haben die Kinder und Jugendlichen des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung sich im Rahmen eines Projektes in Ingerkingen mit dem Thema „Kinderrechte“ ganz praktisch auseinandergesetzt. Zum Abschluss des von der „Aktion Mensch“ finanzierten Projekts gab es im Haus Raphael eine Geburtstagsparty „25 Jahre Kinderrechte“.

Weiterlesen

28.11.2014
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Die St. Elisabeth-Stiftung ehrt 28 Dienstjubilare

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat in einer Feierstunde in der Stiftungszentrale in Bad Waldsee ihre Dienstjubilare des Jahres 2014 geehrt. 28 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe, Kinder-Jugend-Familie sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen

27.11.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Besinnliches Miteinander und hübsche Präsente

HEGGBACH - Auch die dritte Auflage des Adventsmarktes in Heggbach am Samstagnachmittag war ein gelungener Beitrag zu "Kultur in Heggbach". So viele Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtliche hatten im Vorfeld gemeinsam gewerkelt und gebastelt, so erwies sich der Bazar als beispielhaftes Gemeinschaftswerk, das die Herzen der Besucher für die besinnliche Adventszeit öffnete. Geselligkeit, Unterhaltung sowie Austausch und Begegnung wurden neben dekorativen und praktischen Dingen obendrauf geboten.

Weiterlesen

24.11.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

50 Besucher bei "Kirche an anderen Orten"

ULM – Die „Kirchenwände“ sind Regale, bestückt mit Bettwäsche, Kleidung und Haushaltsgegenständen, der improvisierte Altar besteht aus einer Kiste – „Kirche an anderen Orten“. Dahinter steckt eine lose Reihe außergewöhnlicher Gottesdienste in Ulm, diesmal organisiert mit dem Ziel, die Mitarbeiter zweier Sozialeinrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung und Mitwirkende der örtlichen Seelsorgeeinheit miteinander ins Gespräch zu bringen. Vor vier Jahren bereits wurde diese Idee geboren, am Namenstag der Heiligen Elisabeth erfuhr sie eine Neuauflage an gewohnter Stelle.

Weiterlesen

24.11.2014
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Sozialladen und Förderverein im Libanon begünstigt

BAD WALDSEE/HEGGBACH - Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung unterstützen mit 2800 Euro aus ihrem Sozialfonds zwei Hilfsprojekte in Ochsenhausen und im Libanon. Mit dem Sozialfonds werden jedes Jahr soziale Projekte oder hilfebedürftige Einzelpersonen unterstützt.

Weiterlesen

17.11.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Martinusplakette für 40 Jahre Arbeit

BIRKENHARD – „40 Jahre Werkstatt für behinderte Menschen Biberach“ – dieses Jubiläum wurde mit den Beschäftigten und Mitarbeitern gewürdigt. Nach einem Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche St. Maria wurde in der Werkstatt gebührend weitergefeiert.

Weiterlesen

14.11.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Hunderte Besucher beim Martinsspiel

ALTSHAUSEN – Rund 250 bunte, fantasievoll gestaltete Laternen haben am Martinstag vor dem Wohnpark St. Josef geleuchtet. Die Altshausener Kinder sind am frühen Abend zum Wohnparkgelände gezogen. Dort haben sie verfolgt, wie der Heilige Martin hoch zu Ross dem frierenden Bettler begegnet und seinen Mantel teilt. Im Inneren des Wohnparks hat der Martinimarkt viele weitere Besucher angelockt.

Weiterlesen

14.11.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

21 treue Jubilare geehrt

BIBERACH – Für insgesamt 520 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden von der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) Biberach 21 treue Beschäftigte geehrt. Im Rahmen der Feier „40 Jahre WfbM Biberach“ wurden sie für ihre lange Dienstzeit geehrt und beschenkt. Sieben Beschäftigte waren von Anfang an dabei, als die WfbM Biberach 1974 in der Saulgauer Straße ihren Betrieb startete.

Weiterlesen

13.11.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Gedenkgottesdienst für alle Gäste

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde im Hospiz Haus Maria in Biberach in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 22. November 2014, um 17 Uhr, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

11.11.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Brand im zweiten Stock gelöscht

MITTELBIBERACH - 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK probten am Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach den Ernstfall. Bereits vor sechs Wochen hatte eine intensive Begehung durch die Wehren stattgefunden.

Weiterlesen

10.11.2014
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Kirche an anderen Orten

ULM – Der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung (SES) lädt in Kooperation mit der katholischen Seelsorgeeinheit (SE) Ulmer Westen, der Caritas Ulm und der Betriebsseelsorge Ulm am Mittwoch, 19. November, zu einem Gottesdienst unter dem SE-Motto „Kirche an anderen Orten“ ein. Am Namenstag der Hl. Elisabeth von Thüringen wird ab 17 Uhr in den Räumen von SES „Stromspar-Check“ Ulm sowie SES Dienstleistungen & Markt (Magirusstraße 28) der Namensgeberin der St. Elisabeth-Stiftung gedacht. Es soll ein Abend der Begegnung sein für Mitarbeiter, Kirchengemeinde und Sozialausschüsse, der in dieser Form zum vierten Mal stattfindet.

Weiterlesen

07.11.2014
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Wertschätzung mit Senioren

BAD WALDSEE – Die Diplom-Sozialpädagogin und Betriebswirtin Annette Köpfler hat die Leitung des Geschäftsbereichs Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung übernommen. Die 38-Jährige folgt auf Katharina Kiewel, die zur Sozialdezernentin des Landkreises Esslingen gewählt wurde.

Weiterlesen

05.11.2014
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Geschenke und Weihnachten

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Dezember wieder vielfältige Kurse an: Geschenke aus eigener Produktion oder Weihnachtsferien im Gästehaus zu verbringen, all das wird hier möglich.

Weiterlesen

04.11.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Am 22. November wird es weihnachtlich in Heggbach

HEGGBACH – Am Samstag, 22. November, findet auf dem Heggbacher Marktplatz von 15 bis 18 Uhr der jährliche Adventsmarkt statt. Es handelt sich bereits um die dritte Auflage des Marktes, seit er 2012 als Teil des Programms „Kultur in Heggbach“ erfolgreich wieder eingeführt wurde.

Weiterlesen

04.11.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Der Heilige Martin bittet zum Markt

ALTSHAUSEN – Wer sich mit Naschen, Einkaufen und Laternen-Umzug auf die dunkle Jahreszeit einstimmen will, der ist beim Martinimarkt des Wohnparks St. Josef in der Paul-Pfaff-Straße 7 genau richtig. Als Treffpunkt für Jung und Alt ist der Markt bei Bewohnern und Mietern des Wohnparks ebenso beliebt wie bei den zahl­reichen Gästen aus der Region.

Weiterlesen

03.11.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Neue Behandlung beim Grauen Star

BAD WALDSEE – Über die Themen „Makula-Degeneration“ und „Grauer Star“ referieren die Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga auf Einladung der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee: am Montag, 17. November, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Beginn des kostenlosen Vortrages ist um 19 Uhr. Die beiden Fachärzte informieren dabei über neue Behandlungsmethoden in der Augenheilkunde und erläutern, bei welchen Problemen operative Eingriffe am Auge sinnvoll sind.

Weiterlesen

03.11.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ausstellung von Andreas Reiner

STUTTGART/BIBERACH – Menschen mit Behinderungen fotografieren Menschen mit Behinderungen: Der Biberacher Fotograf Andreas Reiner hat ein spannendes Projekt verwirklicht, das seit kurzem in der Landeshauptstadt präsentiert wird. Im Haus der Caritas in Stuttgart sind bis Ende Januar Fotos von Andreas Reiner zu bestaunen.

Weiterlesen

28.10.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Thomas Myhsok kommt - Rudolf Zeiler geht

BAD BUCHAU – Der bisherige Leiter der Werkgemeinschaft für psychisch Kranke Bad Buchau im Heggbacher Werkstattverbund, Rudolf Zeiler, ist am Freitag offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. An der Feierstunde im Bad Buchauer Bischof-Sproll-Haus nahmen neben Ehrengästen - unter anderem Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth Stiftung - auch die meisten der rund 130 Beschäftigten teil. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Miriam Vollmer (Gesang) und Oliver Segmiller an der Gitarre.

Weiterlesen

28.10.2014
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Klangschalenmassage in der Pflege

BAD WURZACH – Michaela Höfer, Fachkraft für Gerontopsychiatrie und Demenzbeauftragte der Sozialstation Gute Beth Bad Wurzach, ist ausgebildete Klangschalenmasseurin und bietet diese sanfte Vibrationsmassage mit der wohltuenden Wirkung ganz neu im Rahmen der ambulanten Demenzversorgung an.

Weiterlesen

20.10.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Schokolade für alle Sinne

BIBERACH – Vom 25. Oktober 2014 bis zum 6. Januar 2015 sind die „Schokoladenwelten“ wieder in der Sinn-Welt im Jordanbad Biberach zu Gast. Eine MitNasch-Führung erklärt anschaulich den Weg von der Kakao-bohne zur Schokolade – jeder Besucher kann dabei seine eigene Praline herstellen. In diesem Jahr neu ist das Duftlabor, in dem es Blüten zu erschnuppern gibt, die geschmacklich gut zur Schokolade passen.

Weiterlesen

21.10.2014
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Mobilität bringt Lebensqualität

HEGGBACH - Freude bei den 14 Bewohnern und den Betreuern des Hauses Regina in Heggbach: Die "Aktion Mensch" hat für den Heggbacher Wohnverband ein Fahrzeug gesponsert.

Weiterlesen

20.10.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schweinsköpfe, Wolkenbrüche und Whats App

Biberach – Margot Müller aus Biberach und Theo Böhringer aus Schwendi sind bei der St. Elisabeth-Stiftung beschäftigt. Zusammen mit zwei Kolleginnen waren sie jüngst acht Wochen zu Gast in Missionsstationen der Franziskanerinnen von Reute in Indonesien. „Mitleben – Mitbeten – Mitarbeiten“ – unter diesem Motto hat die Stiftung erstmals Mitarbeiter nach Indonesien entsandt, 2015 wird die nächste Gruppe aufbrechen. Die „Pioniere“ sind voller Eindrücke zurückgekehrt.

Weiterlesen

20.10.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Bildungspartnerschaft mit der Realschule Ehingen besiegelt

EHINGEN - Schon länger arbeiten sie gut zusammen. Jetzt haben die Realschule Ehingen und die St. Elisabeth-Stiftung eine Bildungspartnerschaft besiegelt.

Weiterlesen

17.10.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

"Kinder sind das Wertvollste"

BLAUBEUREN – Eltern und Fachpublikum nutzten am Mittwoch die Gelegenheit, die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFFS) Blaubeuren bei einem Tag der offenen Tür näher kennenzulernen. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens gab das Fachkräfte-Team einen anschaulichen Einblick in seine vielfältige Arbeit. Magdalene Wiedenmann, Leiterin der IFFS, machte deutlich: „Jedes Kind hat es verdient, dass man sich um es bemüht.“

Weiterlesen

20.10.2014
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

30 Jahre lang im Einsatz für Heggbacher Bewohner

HEGGBACH - 13 Patenfrauen des Heggbacher Wohnverbundes wurden nach 30 Jahren freiwilligen Engagements am Freitagabend in einer Feierstunde im „Mühlencafé“ in den Ruhestand verabschiedet. Werner Schaut, langjähriger Wohnbereichsleiter im Heggbacher Wohnverbund und Maselheims Bürgermeister, Elmar Braun, würdigten ihre verdienstvolle Tätigkeit zum Wohl der Heggbacher Bewohner, die in einer Zeit begann, als von Integration und Inklusion noch keiner sprach.

Weiterlesen

15.10.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Benefizkonzert für Hospizstiftung

BIBERACH – Bach’s Konzert für Violine, Oboe und Orgel in d-Moll und Chorwerke von Barock bis zum Neuen Geistlichen Lied: am Sonntag, 19. Oktober, findet um 17 Uhr in der Kirche St. Johannes im Jordanbad ein festliches Benefizkonzert zu Gunsten der Hospizstiftung Biberach statt.

Weiterlesen

14.10.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Erstes Oktoberfest bringt Vergnügen

BAD WALDSEE – Sein eigenes kleines Oktoberfest feierte der Wohnpark am Schloss - von Mitarbeitern war es in ihrer Freizeit geplant und auf die Beine gestellt worden.

Weiterlesen

13.10.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ehingerin arbeitet acht Wochen in den Tropen

BAD WALDSEE - Füttern, baden, wickeln, spielen und in den Schlaf wiegen: Acht Wochen lang hat Irmgard Schuhmacher-Hänle aus Ehingen auf der indonesischen Insel Nias bei der Betreuung von Babys und Kleinkindern mitgearbeitet. Das Kinderdorf ist eine Einrichtung der Franziskanerinnen von Reute, die in Indonesien auf Sumatra und vorgelagerten Inseln tätig sind. Erstmals haben in diesem Jahr drei Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung aktiv an der Arbeit der Schwestern in Indonesien teilgenommen.

Weiterlesen

13.10.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Sieben Läufer mit Handicap erfolgreich

ULM/LAUPHEIM - Premiere beim 10. Ulmer Einstein-Marathon: Menschen mit Behinderungen absolvierten den ersten Ulmer Handwerks- und Inklusionslauf, initiiert und veranstaltet von der Handwerkskammer Ulm. Mit dabei bei diesem sportlichen Großereignis war auch eine Gruppe des Beruflichen Bildungszentrums Laupheim des Heggbacher Werkstattverbundes.

Weiterlesen

09.10.2014
Kategorie: WfbM Laupheim

Meditative Text und Musik

BAD WALDSEE – Ein Konzert mit der Gruppe „Einfach sein“ kündigt sich am Sonntag, 19. Oktober, um 11 Uhr in der Kapelle des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee an.

Weiterlesen

07.10.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Biberacher Hospizstiftung informiert

BIBERACH – Anlässlich des Deutschen Hospiztages informieren Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung am Samstag, 11. Oktober, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen

06.10.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

200 Besucher bei der Modenschau

BAD WALDSEE – Die jährliche Modenschau im Waldseer Wohnpark am Schloss ist ein wahrer Publikumsrenner: Am Mittwoch haben sich weit mehr als 200, überwiegend weibliche Besucher im Foyer versammelt, wo sechs Frauen reiferen Alters die aktuelle Herbst- und Winterkollektion präsentierten. Und angesichts der spätsommerlichen Temperaturen kamen Irmgard Kunz, Erika Odorico, Gertrud Schellenberg, Fine Schuschkewitz, Irmgard Torresin und Elisabeth Wagenbach an diesem Nachmittag in ihren gesteppten Daunen-Jacken und warmen Pullovern beinahe ins Schwitzen.

Weiterlesen

02.10.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ingerkingen im "Biberacher Erinnerungsweg"

INGERKINGEN – 72 Kinder und Jugendliche aus Ingerkingen und Heggbach fielen dem NS-Euthanasie-Programm zum Opfer. Das Denkstättenkuratorium NS-Dokumentation Oberschwaben hat nach Heggbach am 27. Januar dieses Jahres am Mittwochvormittag auch Ingerkingen mit einer Gedenktafel bedacht und diesen Ort somit offiziell in den „Biberacher Erinnerungsweg“ aufgenommen. Professor Dr. Wolfgang Marcus vom Denkstättenkuratorium NS-Dokumentation Oberschwaben freute sich besonders über zahlreiche Jugendliche, die die Gedenkstunde gebannt verfolgten oder selbst mitwirkten.

Weiterlesen

02.10.2014
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

70 neue Mitarbeiter im Kloster Reute

BAD WALDSEE – Zum vierten Mal hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre 70 neuen Auszubildenden und Praktikanten im Rahmen von Einführungstagen im Bildungshaus des Klosters Reute willkommen geheißen. Mit Hilfe medialer Präsentationen, Infomappen, Klosterführungen und Erlebnispädagogik erfuhren die Jugendlichen alles Wissenswerte rund um ihren künftigen Arbeitgeber. Die Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter/-innen an 35 Standorten in den Landkreisen Ravensburg, Biberach und Alb-Donau.

Weiterlesen

29.09.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Tumorentstehung verstehen

AULENDORF – „Dass die Schulmedizin bei der Krebsbehandlung wenig fortschreitet, könnte daran liegen, dass ihre Erklärungsmodelle zu kurz greifen“ - dieser These geht der Naturheilpraktiker Horst Michaelis am Montag, 20. Oktober 2014, um 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Martin Aulendorf (Kolpingstraße 4) nach. Darauf aufbauend stellt er alternative Erklärungsansätze vor: Diese zeigen auch neue Chancen auf, wie man Tumoren vorbeugen kann.

Weiterlesen

29.09.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Reparieren statt Wegwerfen plus Café

ULM – Drangvolle Enge herrschte am Mittwochabend bei der Eröffnung des Reparatur-Cafés Ulm in der Magirusstraße 28. Neben Vertretern von „Lokaler Agenda Ulm 21“ und dem Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Uni Ulm kamen auch schon erste „Kunden“. Die St. Elisabeth-Stiftung bietet das Reparatur-Café in ihren Räumen an, wo bereits die Betriebe SES Stromspar-Check Ulm und SES Dienstleistungen & Markt Ulm tätig sind. Kostenfreie Reparaturen von allerlei Gebrauchsgegenständen sind hier möglich und ein Ort der Begegnung ist ebenfalls entstanden.

Weiterlesen

26.09.2014
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Nach der Tagesetappe geht es zum Schlafen ins Heu

LAUPHEIM – Bis zum Beginn des vorigen Jahrhunderts sind alljährlich im Frühjahr viele hundert Kinder aus dem Alpenraum zu Fuß nach Oberschwaben gewandert. Auf Kindermärkten haben sie sich an Bauern verdingt, auf deren Höfen sie dann bis zum Herbst gearbeitet haben. Wie diese „Schwabenkinder“ gelebt haben, das wollten neun junge Menschen mit Behinderung genauer wissen.

Weiterlesen

26.09.2014
Kategorie: WfbM Laupheim

Ehrenamtliche eingeladen nach Schwäbisch Gmünd

BIBERACH - Seit acht Jahren gibt es die „ErlebnisBusReise“ des Verbandes Baden-Württembergischer Busunternehmer. Anstatt an Weihnachten Geldspenden für Bedürftige zu geben, unterstützt der Verband gemeinnützige Einrichtungen im Land. Dieses Jahr wurde eine Erlebnisbusreise zur Landesgartenschau nach Schwäbisch Gmünd für ehrenamtliche Helfer in der Hospizbewegung angeboten. Mit dabei waren auch fünf Mitarbeiterinnen des ehrenamtlichen Teams vom Hospiz Haus Maria in Biberach: Camilla Flechtner, Helga Körner, Silvia Werner, Andrea Freudenreich und Gabriele Möslang.

Weiterlesen

26.09.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Tag der offenen Tür am 15. Oktober

BLAUBEUREN – Die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFFS) Blaubeuren feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Am Mittwoch, 15. Oktober, gibt das Fachkräfte-Team bei einem Tag der offenen Tür Einblick in seine Arbeit.

Weiterlesen

25.09.2014
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

800 Besucher - Erfolgsgeschichte geht weiter

BIBERACH/BIRKENHARD – Ein überwältigendes Interesse von rund 800 Besuchern verzeichnete die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) des Heggbacher Werkstattverbundes am Sonntag beim Tag der offenen Tür anlässlich des 40-jährigen Jubiläums. Kaum hatten die Pforten in Birkenhard geöffnet, strömten Klein und Groß in das schmucke Gebäude mit seinem auf 3600 Quadratmetern weitläufigen Produktionsbereich und den Abteilungen Datenarchivierung, Montage und Schlosserei.

Weiterlesen

24.09.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Kirbemarkt und herbstliche Leckereien

ALTSHAUSEN – Buntes Getümmel im Wohnpark St. Josef: Mehrere hundert Besucher haben am Sonntag mit Bewohnern, Mietern und Mitarbeitern zusammen das Herbstfest gefeiert. Gemeinsam haben sie sich an Spiel und Geselligkeit, Musik und Tanz sowie an Leckereien aus der Wohnparkküche und einem vielfältigen Kirbemarkt erfreut.

Weiterlesen

23.09.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

"Bräschdleng" am 10. Oktober

HEGGBACH – Einen weiteren Kultur-Höhepunkt gibt es am Freitag, 10. Oktober, ab 20 Uhr, im Festsaal in Heggbach mit dem A-Kapella Männerchor „Bräschdleng“. Einlass ist ab 19 Uhr.

Weiterlesen

23.09.2014
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Gehörlosenandacht findet 40 Anhänger

HEGGBACH – Wie kann man sich eine katholische Andacht für Menschen vorstellen, die kaum bis gar nichts mehr hören können? Kürzlich gab es in der Kirche Heggbach wieder Gelegenheit, diese Form eines Gottesdienstes zu erleben.

Weiterlesen

22.09.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tipps für Gesundheit im Alter

BAD WURZACH – Ein kostenloser Vortrag zum Thema „Gesund alt werden“ mit Horst Michaelis kündigt sich am Dienstag, 30. September, im Pius-Scheel-Haus Bad Wurzach an. Beginn ist um 19 Uhr.

Weiterlesen

16.09.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Weiter auf Martins Spuren

BONLANDEN/BIBERACH – Rund 30 Mitarbeiter und Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach haben sich in Bonlanden auf den Weg gemacht, um gemeinsam ein weiteres Stück des Martinuswegs zu pilgern. Im Mai hatte die WfbM ihren Weg begonnen - Anlass ist das 40jährige Jubiläum der Werkstatt, die den Heiligen Martin als Schutzpatron hat.

Weiterlesen

10.09.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Herbstfest mit Modenschau im Wohnpark

BAD WALDSEE – Zum Herbstfest mit Modenschau lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Mittwoch, 1. Oktober, die Hausbewohner sowie interessierte Bürger und Gäste der Kurstadt ein.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Eine andere Sicht auf die Dinge des Alltags

BAD WALDSEE – Die Fotoausstellung mit dem Titel „Auffällig unauffällig“ von Ursula Willershausen ist seit Sonntag im Wohnpark am Schloss zu sehen. Die Hobbyfotografin mit Hauptwohnsitz bei Madrid zeigt im Foyer 60 Arbeiten, die unter der Sonne Spaniens, in Bad Waldsee und an vielen weiteren Orten dieser Welt entstanden sind. Die gelernte Sprachlehrerin und Dolmetscherin arbeitet bis heute nahezu ausschließlich mit analoger Technik - lediglich zwei Werke fotografierte sie mit einer Digitalkamera.

Weiterlesen

08.09.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Wohnpark am Rotbach füllt sich mit Leben

MITTELBIBERACH – Mittendrin in Mittelbiberach und doch mit Blick ins Grüne: Ende August sind die ersten Bewohner in den neuen Wohnpark der St. Elisa-beth-Stiftung im Schönenbucher Weg eingezogen. Das Pflegeheim liegt nur wenige Meter vom Ortszentrum entfernt - Lebensmittelgeschäft, Bäcker, Apotheke, Ärz¬tin, Friseurladen und Bank sind auch mit Rollator leicht zu erreichen. Trotzdem ist die Umgebung ruhig, die Straße wenig befahren und von den Fenstern schweift der Blick ins Grüne, zum Rotbach, zur Kirche, zu Schloss und Dam¬wild-Ge¬hege.

Weiterlesen

05.09.2014
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Kirbemarkt beim Herbstfest im Wohnpark St. Josef

Altshausen – Bewohner und Besucher erleben in diesem Jahr beim Herbstfest des Wohnparks St. Josef in Altshausen einen bunten Kirbemarkt. Ganz so, wie man ihn früher besuchte um sich für den Winter einzudecken, wenn die Ernte eingefahren war. Am 21. September werden Holz- und Patchwork-Arbeiten, Blumenschmuck, Strickutensilien, Wurstwaren, Spielzeug, Naschwerk und mehr feilgeboten, obendrein gibt es allerhand Unterhaltendes zum Zuschauen, Staunen und Mitmachen.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Verwöhn-Nachmittag für die Füße

BIBERACH – Wer viel auf den Beinen ist, sollte seinen Füßen etwas Gutes tun. Am Freitag, 26. September, von 15 bis 18 Uhr, bietet die Sinn-Welt im Jordanbad einen Verwöhn-Nachmittag für die Füße an.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Montags ist Tag der Gesundheit

BIBERACH – Von „Aqua Fit“ über „Aqua Robic“ bis „Aqua Zumba“: Am Montag, 22. September, beginnen die neuen Gesundheitskurse in der Therme Jordanbad. Jeweils montags gibt es Angebote für Mütter mit Kindern, Schwangere, Mollige, Rückengeschwächte und Wasserbegeisterte. Das Training im Wasser ist gelenkschonend und macht fit für den Winter.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Entspannung, Besinnung und Märchen im Oktober und November

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Oktober und November wieder ein vielfältiges Kursangebot an.

Weiterlesen

09.09.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken

BAD WURZACH – Die Sozialstation Gute Beth gGmbH bietet Angehörigen, die einen an Demenz erkrankten Menschen pflegen, einen monatlichen Gesprächskreis an. Michaela Höfer, Altenpflegerin und Fachkraft für Gerontopsychiatrie bei der Sozialstation Gute Beth in Bad Wurzach, leitet den Gesprächskreis, der immer am letzten Mittwoch jedes Monats in den Räumen der Sozialstation in der Bürgerstraße 15 in Bad Wurzach stattfindet. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Andacht für Hörgeschädigte in Heggbach

Heggbach – Zu einer Andacht für Hörgeschädigte lädt der Heggbacher Wohnverbund am Mi 17.09.2014 um 14:00 Uhr in die Kirche in Heggbach ein.

Weiterlesen

08.09.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Wir wollen gerne zeigen, wie wir arbeiten“

BIBERACH/BIRKENHARD – Als der Deutsche Bundestag 1974 den Rechtsanspruch behinderter Menschen zur beruflichen Teilhabe im Gesetz festschrieb, schuf er damit eine sozialpolitische Grundlage für eine berufliche und persönlichkeitsbildende Förderung für schwerbehinderte Erwachsene in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM). So alt wie dieses Gesetz ist auch die Werkstatt für behinderte Menschen in Biberach des Heggbacher Werkstattverbundes. Einen Tag der offenen Tür gibt es aus Anlass des „40-jährigen“ am Sonntag, 21. September 2014, von 13 bis 17 Uhr.

Weiterlesen

11.09.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Menschen mit Behinderungen auf Augenhöhe begleiten

HEGGBACH - Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung haben neue Handlungsgrundsätze für ihre Arbeit mit und für Menschen mit Behinderungen aufgestellt. Das neue Konzept trägt den Titel „Auf Augenhöhe Mensch“.

Weiterlesen

21.08.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Auf dem Martinusweg dem Jubiläum entgegen

BIRKENHARD – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Biberach hat Geburtstag. Die Einrichtung wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und feiert diesen Anlass auch mit einem Tag der offenen Tür am 21. September. Zudem werden vier Etappen auf dem Martinusweg gepilgert. Zwei davon wurden bereits im Mai absolviert, zwei weitere stehen im September auf dem Programm.

Weiterlesen

05.09.2014
Kategorie: WfbM Biberach

„Auffällig unauffällig“ zeigt 40 Arbeiten

BAD WALDSEE – Die Fotoausstellung „Auffällig unauffällig“ von Ursula Willershausen ist ab Sonntag, 7. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Die Hobbyfotografin zeigt im Foyer 40 Arbeiten, die in der Kurstadt sowie unter der Sonne Spaniens entstanden sind. Die Vernissage um 11 Uhr wird begleitet von Egon Miller am Klavier.

Weiterlesen

21.08.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Horst Michaelis informiert über Parkinson

BAD WALDSEE – Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Montag, 22. September 2014, um 15.30 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss einen Vortrag zum Thema Parkinson. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

05.09.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Betreuen und motivieren

BIBERACH – Wer gerne mit älteren oder behinderten Menschen arbeiten möchte und beruflich nach einem Wiedereinstieg sucht, der kann sich als „Zusätzliche Betreuungskraft“ (§ 87b SGB XI) qualifizieren. Einen neuen Lehrgang mit 160 Stunden Theorie- und 80 Praxis-Stunden bietet die St. Elisabeth-Stiftung unter dem Dach des Beruflichen Bildungszentrums (BBZ) im Rißcenter Biberach an. Kursdauer ist von 22. September bis 2. Dezember.

Weiterlesen

18.08.2014
Kategorie: WfbM Biberach

"Unsere liebe kleine Stadt"

BAD WALDSEE – Ein Diavortrag unter dem Motto „Unsere liebe kleine Stadt“ kündigt sich am Mittwoch, 20. August, im Waldseer Wohnpark am Schloss an. Beginn ist um 15.30 Uhr in der Hauskapelle.

Weiterlesen

12.08.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Welt der Heil- und Gewürzkräuter

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia bietet am Dienstag, 23. September, von 14 bis 17 Uhr den Kurs "Vielfalt der Heil- und Gewürzkräuter" an.

Weiterlesen

11.08.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Markttag gegen das Vergessen

SCHEMMERHOFEN - Als Erlebnis für die Sinne erwies sich am Freitag das Sommerfest im Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen. Das Motto „Ein Markttag wie anno dazumal“ ließ Bewohner und Besucher strahlen. Das Sommerwetter passte dazu.

Weiterlesen

04.08.2014
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Bus für mehr Mobilität und Urlaubsfahrt

OBERDISCHINGEN - Die Wohngemeinschaft (WG) Leo des Heggbacher Wohnverbunds in Oberdischingen freut sich über ihr eigenes Fahrzeug: ein Neunsitzer der Marke Ford. In der WG Leo leben 14 junge Menschen mit Behinderungen – ihnen hat die "Aktion Mensch" das Fahrzeug gesponsert.

Weiterlesen

31.07.2014
Kategorie: Regionale Wohngruppe Oberdischingen

Rudolf Zeiler geht in den Ruhestand

BAD BUCHAU – Rudolf Zeiler, Leiter der Werkgemeinschaft (WG) Bad Buchau, geht zum 1. August in Ruhestand. Thomas Myhsok leitet die Einrichtung, die Menschen mit einer psychischen Erkrankung Arbeitsplätze und Tagesstruktur bietet, zunächst kommissarisch. „Wir danken Rudolf Zeiler für über 30 Jahre geleistete Arbeit“, sagt Peter Reißig, Leiter des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung. „Er war einer der Pioniere unseres Angebots für Menschen mit psychischer Erkrankung.“

Weiterlesen

31.07.2014
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Gelenkigkeit unterstützen

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Reibungslose Gelenkigkeit“ hält Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler am Dienstag, 9. September, auf Einladung der Sozialstation Gute Beth im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 16.30 Uhr im Festsaal. Bei entsprechendem Interesse schließt sich ein zwölfteiliger Kurs mit Gelenkübungen an.

Weiterlesen

01.09.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kräuterweihe mit Aromatherapeutin

BAD WALDSEE – An Mariä Himmelfahrt, 15. August, werden traditionell Kräuter gebunden und geweiht. Diesem alten Brauch wird auch im Wohnpark am Schloss gehuldigt: Irene Bänsch, Aromatherapeutin und Allgäuer Wildkräuterführerin, ist am Dienstag, 12. August 2014, um 15 Uhr im Café am Wohnpark der St. Elisabeth-Stiftung zu Gast.

Weiterlesen

30.07.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tanz und Unterhaltung bringen Freude

AULENDORF – Das Sommerfest des Aulendorfer Wohnparks St. Vinzenz hat sich geradezu weltmeisterlich präsentiert. Auf die Fußball-WM in Brasilien abgestimmt war nicht nur die Dekoration - auch das Wetter präsentierte sich nach anfänglichem Zögern noch nahezu brasilianisch.

Weiterlesen

27.07.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

60 Seiten Einblick in die soziale Arbeit

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2013 der St. Elisabeth-Stiftung hat erneut an Umfang zugelegt: 60 Seiten stark und damit dicker als im Vorjahr erscheint er in diesen Tagen. Der Jahresbericht informiert lebendig, wo und wie sich die rund 1700 Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung für knapp 4400 hilfebedürftige Menschen im vergangenen Jahr eingesetzt haben.

Weiterlesen

25.07.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

20 Beschäftigte für viele Jahre geehrt

HEGGBACH – Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Heggbach feierte das Betriebsjubiläum ihrer Beschäftigten. Die Jubilare wurden in zwei Feiern für ihre Treue zum Arbeitsbereich und zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) geehrt.

Weiterlesen

22.07.2014
Kategorie: WfbM Heggbach

Drei Jugendliche feiern Konfirmation

INGERKINGEN - Drei Jugendliche des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen haben am Sonntag ihre Konfirmation gefeiert. Pfarrer Hans-Dieter Bosch aus Warthausen erteilte ihnen im Innenhof von Haus Raphael den Segen.

Weiterlesen

22.07.2014
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Kräuter sammeln und verarbeiten

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia bietet am Dienstag, 5. August, von 14 bis 17 Uhr den Kurs "Duft- und Heilkräuter" an.

Weiterlesen

22.07.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

44 Absolventinnen und Absolventen feiern

BIBERACH – Die 44 Absolventinnen und Absolventen aus den Landkreisen Alb-Donau-Kreis, Biberach und Ravensburg feierten am Dienstagabend in der Sinn-Welt im Jordanbad den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stiftung. Die Absolventinnen und Absolventen aus den Geschäftsbereichen Altenhilfe, Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Kinder-Jugend-Familie und der Stiftungszentrale wurden in unterschiedlichen sozialen und kaufmännischen Berufen ausgebildet.

Weiterlesen

18.07.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wohnpark vorgestellt

SCHEMMERHOFEN – Die Katholische Sozialstation Biberach – Schemmerhofen, lud ihre Kunden kürzlich ins Café des Wohnparks St. Klara in Schemmerhofen zum gemütlichen Kaffeenachmittag ein. Pflegedienstleiterin Sonja Wild von der Katholischen Sozialstation begrüßte die Gäste. Danach gab es ein Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Anschließend informierte Wohnparkleiterin Gabi Geiger die Anwesenden über den Wohnpark St. Klara. Danach gab es noch Führungen durch das Pflegeheim. Während des Nachmittags wurde die Veranstaltung von Laura Rechtsteiner musikalisch mit ihrem Akkordeon untermalt.

Weiterlesen

17.07.2014
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Ein Ort für schwerstkranke und sterbende Menschen

RAVENSBURG - Die St. Elisabeth-Stiftung plant ein Hospiz mit acht Plätzen für das Schussental. Standort wird Ravensburg sein – in der Nähe des Krankenhauses St. Elisabeth. „Im Hospiz begleiten wir schwerstkranke und sterbende Menschen auf ganzheitliche Art und Weise“, sagt Annemarie Strobl, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung. „Das Haus wird für die Menschen da sein, für die es im Krankenhaus keine Möglichkeit der Therapie mehr gibt, für die eine ambulante Versorgung zuhause aber nicht möglich ist.“

Weiterlesen

04.07.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Das Kochbuch mit traditionellen Rezepten aus dem Jordanbad ist der Renner

BIBERACH – Volles Haus im Jordanbad: Mehrere Tausend Besucher aus der gesamten Region sind am Sonntag zum Sommerfest auf das Gelände des Bads geströmt, das die Franziskanerinnen von Reute vor 125 Jahren übernommen haben. Ein Renner war das Kochbuch mit Originalrezepten aus dem „alten“ Jordanbad, das die St. Elisabeth-Stiftung als Trägerin des Bads zum Jubiläum herausgegeben hat.

Weiterlesen

14.07.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Farbenfroher Auftaktbesuch

HEGGBACH – Das Schützenfest ist zum Greifen nahe: In Heggbach wurden eine Abordnung der Stiftung Schützendirektion zusammen mit drei Musikgruppen von Bewohnern und Mitarbeitern des Heggbacher Wohnverbundes sowie interessierten Gästen voller Freude begrüßt. Das Ständchen der Musikgruppen schien auch Petrus zu gefallen, der dem nachmittäglichen Dauerregen ein schnelles Ende bereitete, als die Musikanten durch Heggbachs Gassen zogen.

Weiterlesen

14.07.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Aus Wunschwolken soll mehr Beteiligung werden

BIBERACH – Menschen mit Behinderung haben sich im Haus Martin in Biberach mit Vertretern der Stadtratsfraktionen, Behörden, Schulen, Kirchen, Vereinen und verschiedenen Institutionen in Arbeitsgruppen getroffen. Gemeinsam dachten sie darüber nach, wie Menschen mit Behinderung sich vollständig, gleichberechtigt und unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten am allgemeinen Leben beteiligen können.

Weiterlesen

10.07.2014
Kategorie: Service-Haus Biberach

Marinechor lädt zur Reise ein

BLITZENREUTE – Der Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute lädt am Sonntag, 20. Juli, zum Sommerfest ein. Von 10.30 bis 18 Uhr ist auf dem Gelände der Wohnanlage ein abwechslungsreiches Programm geboten. Zu Gast ist unter anderem der Marinechor Aulendorf, der die Besucher ab 15 Uhr auf eine Reise über die Meere dieser Welt mitnimmt.

Weiterlesen

10.07.2014
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Start "1000 Bausteine für das Hospiz"

WARTHAUSEN – Der international bekannte Künstler Willi Siber aus Dietenwengen zeigt in seiner sehenswerten neuen Ausstellung „pure pracht“ 21 Wand- und Tafelobjekte aus Stahl und Holz bei Knoll.art in Warthausen-Oberhöfen. Bei der Vernissage am Samstag versammelten sich gut 200 Besucher in der Galerie von Thomas Knoll, der dabei auch den offiziellen Startschuss gab für die Kunstaktion „1000 Bausteine für die Hospizstiftung Biberach“. Unter den Gästen waren Eva Maria Sorg (Vorstand der Hospizstiftung) und Tobias Bär (Leiter des Hospizes Haus Maria).

Weiterlesen

07.07.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

In die Arbeitswelt hineinschnuppern

EHINGEN - Die Werkgemeinschaft Ehingen des Heggbacher Werkstattverbundes lädt am Freitag, 11. Juli, von 15 bis 22 Uhr zum Sommerfest in ihre Räume in der Katharinasteige 7 ein.

Weiterlesen

07.07.2014
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Gottesdienst für gehörlose Menschen

HEGGBACH – Zu einer Wortgottesfeier für Hörgeschädigte lädt der Heggbacher Wohnverbund am Sonntag, 13. Juli 2014, um 10 Uhr in die Kirche St. Georg im Haag in Heggbach ein.

Weiterlesen

04.07.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Bewohner genießen die Friedrichsau

SCHEMMERHOFEN – Die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Klara aus Schemmerhofen haben in der vergangenen Woche einen gemeinsamen Ausflug nach Ulm unternommen. Ermöglicht haben die Ausfahrt zahlreiche ehrenamtliche Helfer und der Förderverein für den Wohnpark St. Klara Schemmerhofen e.V., der die gesamten Kosten getragen hat.

Weiterlesen

04.07.2014
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Begegnung und Spaß für Klein und Groß

HEGGBACH – Mehr als 2000 Besucher genossen am Samstagnachmittag das Sommerfest des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung. Bei kühlen Getränken, Bratwurst und vielerlei Musik begegneten sich Menschen aller Altersklassen: Mitarbeiter und Bewohner mitsamt ihren Familien feierten zusammen mit jedem, der Lust dazu hatte, ein unterhaltsames Fest.

Weiterlesen

03.07.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kräuterwanderung für die Seele

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia bietet am Donnerstag, 10. Juli, von 9 bis 12 Uhr den Kurs "Kräuter für die Seele" an.

Weiterlesen

02.07.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Schützenauftakt am 8. Juli

HEGGBACH – Wie schon seit vielen Jahren Tradition, wird auch in diesem Jahr eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfestes Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Heggbacher Wohnverbundes einen Besuch abstatten und schon vor dem offiziellen Beginn des Biberacher Schützenfestes in Heggbach ein Ständchen spielen. In diesem Jahr findet der Schützenauftakt am Dienstag, 8. Juli, um 18 Uhr, in Heggbach statt.

Weiterlesen

30.06.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Motivation für langzeitarbeitslose Menschen

EHINGEN – Der Heggbacher Werkstattverbund arbeitet seit 2007 mit dem Jobcenter Alb-Donau zusammen und unterstützt Langzeitarbeitslose auf ihrem Weg zurück in die Beschäftigung. Wie viel praktische Lebenshilfe, Motivation, Wertschätzung und Menschlichkeit hinter dieser dürren Beschreibung stehen, davon konnten sich der Leiter der Agentur für Arbeit Ulm, Peter Rasmussen, und Paul Junginger, Geschäftsführer des Jobcenters Ulm, in der Außenstelle der WfbM (Werkstatt für behinderte Menschen) in Ehingen ein Bild machen.

Weiterlesen

25.06.2014
Kategorie: WfbM Ehingen

Kommen, schauen, mitmachen und genießen

BIBERACH – Selbstgemachtes aus den Klöstern der Region, gute Unterhaltung, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und allerlei heimische Leckereien bietet das große Sommerfest am Sonntag, 13. Juli im Jordanbad. Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums wird eine Führung angeboten zur Geschichte und Kirche des Jordanbades, wo die Franziskanerinnen von Reute vor 125 Jahren die erste ärztlich geleitete Kneippkuranstalt gegründet haben. Auftakt zum Sommerfest ist in diesem Jahr ein Open-air-Konzert mit „Mama Duke“ am Samstagabend, 19.30 Uhr, vor der Kirche.

Weiterlesen

23.06.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Festprogramm für die Königin der Blumen

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia veranstaltet am Samstag, 21. Juni, ab 9.30 Uhr eine Neuauflage des "Rosenzauber"-Fests, das vor vier Jahren unter der Organisation der Steyler Missionsschwestern bei den Besuchern bleibenden Eindruck hinterließ. Bei dem Fest in dem Haus mit der Adresse Moos 2 in Eriskirch gibt es viele Angebote rund um die Rose mit all ihrer Spiritualität.

Weiterlesen

13.06.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Salbung in Steinhausen gibt kranken Menschen Hoffnung

BAD SCHUSSENRIED – Rund hundert Menschen nahmen am Freitag, den 6. Juni, an der jährlichen Krankenwallfahrt in die Kirche St. Petrus und Paulus in Steinhausen teil: Es waren vor allem Kunden der Katholischen Sozialstation Biberach, aber auch andere kranke Menschen und ihre Angehörigen, die aus dem ganzen Landkreis anreisten.

Weiterlesen

11.06.2014
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Demenz: "Blaue und graue Tage"

EHINGEN – Im Rahmen einer Vernissage ist im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen die Wanderausstellung „Blaue und graue Tage“ eröffnet worden. Die 26 ausgestellten Bilder der Hamburger Fotografin Claudia Thoelen zeigen den Alltag von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen. Die Ausstellung wird von der baden-württembergischen Alzheimer Gesellschaft organisiert und ist noch bis zum 16. Juli im Wohnpark St. Franziskus zu sehen.

Weiterlesen

05.06.2014
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Musik, Flohmarkt und Kutschfahrten

HEGGBACH – Musikalisch bunt wird das Sommerfest des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds am Samstag, 28. Juni 2014. Von 13.30 bis 18 Uhr bieten mehrere Bands gute Unterhaltung unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das vom Kinderflohmarkt bis zur Kutschfahrt reicht.

Weiterlesen

04.06.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

In den Pfingstferien freier Eintritt für Zehnjährige

BIBERACH - In den Pfingstferien bietet die Sinn-Welt als Geburtstags-Special zu ihrem zehnjährigen Bestehen allen Zehnjährigen freien Eintritt. Außerdem gibt es an den Ferientagen – außer freitags, da hat die Sinn-Welt geschlossen - zusätzlich zur Mitmach-Führung ein besonderes Angebot: das Dunkel-Erlebnis um 15.30 Uhr.

Weiterlesen

02.06.2014
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Die Wohngemeinschaft Leo stellt sich vor

OBERDISCHINGEN – Bratwurst, Blasmusik und kühle Getränke bildeten den Rahmen - Vereine, interessierte Nachbarn und ein Programm speziell für Kinder sorgten für Leben: Die Eröffnungsfeier der neuen Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung "Leo" in Räumen des ehemaligen Gasthauses "Löwen" in Oberdischingen zog am Sonntag viele Anwohner an. So hatte die Veranstaltung bei bestem Wetter einen regelrechten Volksfest-Charakter.

Weiterlesen

27.05.2014
Kategorie: Regionale Wohngruppe Oberdischingen

Makuladegeneration kann jeden treffen

BAD WURZACH – Über das Thema „Makuladegeneration“ und „Grauer Star“ referieren die Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke (49) und Dr. Max Warga (40) auf Einladung der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Dienstag, 3. Juni, im Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach. Beginn ist um 19 Uhr. Die beiden Fachärzte informieren dabei über neue Behandlungsmethoden in der Augenheilkunde und erläutern, bei welchen Problemen operative Eingriffe am Auge sinnvoll sind.

Weiterlesen

27.05.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Haisterkircher Männerchor im Wohnpark

BAD WALDSEE – Eine Abendserenade gestaltet der Haisterkircher Männerchor am Montag, 2. Juni, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Weiterlesen

27.05.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

St. Elisabeth-Stiftung entsendet Mitarbeiter nach Indonesien

BAD WALDSEE - Den persönlichen Horizont erweitern, soziale Arbeit im Ausland kennenlernen, Weltkirche erleben – die St. Elisabeth-Stiftung bietet 2014 zum ersten Mal vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, acht Wochen in einer der Missionsstationen der Franziskanerinnen von Reute in Indonesien mit zu leben. Zwei intensive gemeinsame Wochenenden im Kloster Reute und ein Sprachkurs haben beste Voraussetzungen für dieses Abenteuer geschaffen – jetzt ist die Gruppe auf Sumatra angekommen.

Weiterlesen

26.05.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Hier zu wohnen, ist eine Auszeichnung“

OBERDISCHINGEN – Mit einer bewegenden Segnungsfeier ist die Wohngemeinschaft Leo der St. Elisabeth-Stiftung in Oberdischingen offiziell eingeweiht worden. 14 Menschen mit Behinderung im Alter von 18 bis 35 Jahren sowie ein Kurzzeit-Gast leben dort auf zwei Etagen. Das historische Gebäude in der Herrengasse 1 wurde mit Mitteln eines privaten Investors und der St. Elisabeth-Stiftung komplett saniert.

Weiterlesen

26.05.2014
Kategorie: Regionale Wohngruppe Oberdischingen

Besinnliche Stunde zum Blutritt

BAD WALDSEE – Zu einer besinnlichen Stunde lädt der Wohnpark am Schloss am Blutfreitag, 30.Mai, in die Hauskapelle ein. Beginn ist um 10.30 Uhr. Diakon Walter Schäffler zeigt dabei einen 20minütigen SWR-Film von der größten Reiterprozession Europas, die zeitgleich in Weingarten stattfindet.

Weiterlesen

23.05.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Auf Martins Spuren

ARLACH/BIBERACH – Rund 30 Mitarbeiter und Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach haben sich in Arlach auf den Weg gemacht, um gemeinsam ein Stück des Martinuswegs zu pilgern.

Weiterlesen

21.05.2014
Kategorie: WfbM Heggbach

„Blaue und graue Tage“

EHINGEN - Von Montag, 2. Juni, bis Mittwoch, 16. Juli, zeigen die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg und die Techniker-Krankenkasse im Wohnpark St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen Bilder der Hamburger Fotografin Claudia Thoelen zum Thema Alzheimer. Die Wanderausstellung wird mit einer Vernissage am Montag, 2. Juni, 15 Uhr, eröffnet.

Weiterlesen

23.05.2014
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Leichte Sprache, gemischte Wohnformen und mehr Busverkehr

BIBERACH – „Broschüren, Formulare und Bescheide von Ämtern sollen ein-fach und verständlich sein“, wünscht sich der eine. Der nächste würde gern in einer Wohngemeinschaft mit Menschen ohne Behinderung leben, zum Beispiel in einer Studenten-WG. Eine Teilnehmerin beklagt, dass im Gemeindehaus ihres Heimatorts die behindertengerechte Toilette fehlt. Der nächste hätte gern mehr öffentlichen Busverkehr am Abend und am Wochenende. Rund 40 Menschen mit Behinderung aus Biberach und Umgebung haben bei der Wunschwerkstatt des Projekts „Mittendr!n - voll inklusiv“ im katholischen Gemeinde¬haus St. Martin ihre Wünsche vorgebracht.

Weiterlesen

23.05.2014
Kategorie: Service-Haus Biberach

Auf Martins Spuren

ARLACH/BIBERACH – Rund 30 Mitarbeiter und Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach haben sich in Arlach auf den Weg gemacht, um gemeinsam ein Stück des Martinuswegs zu pilgern.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: WfbM Heggbach

Auftritt von Männergesangsverein Mochenwangen-Wolpertswende erfreut Senioren

BLITZENREUTE - Der Männergesangsverein Mochenwangen-Wolpertswende ist am Sonntag, 18. Mai, bereits zum vierten Mal im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute aufgetreten.

Weiterlesen

21.05.2014
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Abwechslung begeistert Besucher

INGERKINGEN - Unterhaltung und Geselligkeit, Begegnung und Information prägten den Tag der offenen Tür in der Schule St. Franziskus sowie im Bereich Wohnen und Begleiten der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen. Die Besucher kamen reichlich.

Weiterlesen

20.05.2014
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Förderverein St. Vinzenz feiert Zehnjähriges

AULENDORF – Mit einer ökumenischen Wortfeier und einem Stehempfang hat der Förderverein St. Vinzenz am Samstag sein zehnjähriges Bestehen im gleichnamigen Aulendorfer Wohnpark der St. Elisabeth Stiftung gefeiert. Bürgermeister Matthias Burth würdigte in seiner Ansprache das soziale Engagement der ehrenamtlich Tätigen, die sich in ihrer Freizeit um die Bewohner der Senioreneinrichtung kümmern und Patenschaften übernehmen für die Alleinstehenden unter ihnen.

Weiterlesen

19.05.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Bewohner der Wohngemeinschaft Leo laden ein

OBERDISCHINGEN – „Leo“ heißt die jüngste Regionale Wohngemeinschaft des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung. Junge Frauen und Männer mit Behinderung leben auf zwei Etagen des ehemaligen Gasthauses „Löwen“ in Oberdischingen. Am Sonntag, den 25. Mai, stellt sich die Wohn-gemeinschaft der Öffentlichkeit vor: Von 13 bis 17 Uhr gibt es Führungen und ein buntes Unter¬haltungs¬pro¬gramm.

Weiterlesen

16.05.2014
Kategorie: Regionale Wohngruppe Oberdischingen

2.000 Euro für Gartenmöbel

INGERKINGEN – Die Bewohner der Ingerkinger Wohngemeinschaften Monika und Ulrich des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung können sich freuen. Der Förderverein des Lions-Club in Blaubeuren/Laichingen hat 2.000 Euro für den Kauf von neuen Gartenmöbeln gespendet.

Weiterlesen

16.05.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Volle Halle bei „Kultur & Genuss“

Heggbach – Rund 200 Besucher sind am Donnerstagabend nach Heggbach gekommen, um Kultur zusammen mit einem kulinarischen Erlebnis zu genießen.

Weiterlesen

16.05.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Grillfest gelingt trotz Regenwetter

BAD WALDSEE – Zum traditionellen Grillfest haben sich auf Einladung der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Dienstag gut 80 Kunden im Wohnpark versammelt. Bei der vorausgegangenen Maiandacht in der Hauskapelle wurde zunächst seelische Kost gereicht.

Weiterlesen

14.05.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Tag der offenen Tür lockt mit Führungen, Theater, Rockmusik und Rolli-Parcours

INGERKINGEN – Am Sonntag, 18. Mai, lädt die St. Elisabeth-Stiftung in ihrem Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und in der Schule St. Franziskus zum Tag der offenen Tür. Es gibt Informationen über Wohnmöglichkeiten und Kurzzeit-Betreuung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, über Ausbildung und Berufe sowie über das aktuelle Jahr der Kinderrechte. Klassenzimmer und Wohngruppen stehen offen zur Besichtigung. Dazu kommen Spiel- und Mitmach-Angebote wie Rolli-Parcours, Spielstraße, Seifenblasen und Wasserball-Aktion.

Weiterlesen

12.05.2014
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Ehrenamtliches Engagement erfreut Senioren

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Zum ökumenischen Frühlingskaffee in Blitzenreute haben kürzlich ehrenamtliche Helfer die Bewohner und Mieter des Wohnparks St. Martinus der St. Elisabeth-Stiftung eingeladen. Die Senioren haben sich sehr über das gesellige Beisammensein gefreut.

Weiterlesen

09.05.2014
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Auf dem Martinusweg dem Jubiläum entgegen

BIRKENHARD – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Biberach hat Geburtstag. In diesem Jahr wird die Einrichtung 40 Jahre alt und wird dies unter anderem mit einem Tag der offenen Tür im September und einer internen Jubiläumsfeier im November feiern. Zudem werden anlässlich des Jubiläums vier Etappen des Martinuswegs gewandert - zwei im Mai und zwei weitere im September. Jedermann ist eingeladen mitzuwandern.

Weiterlesen

08.05.2014
Kategorie: WfbM Biberach

Rundum positive Rückmeldungen

MITTELBIBERACH - Eine überragende Resonanz konnte die St. Elisabeth-Stiftung bei ihrem „Musterzimmer-Tag“ am vergangenen Samstag im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach verzeichnen. Drei Zimmer und das Pflegebad des voraussichtlich im August bezugsfertigen Pflegeheims konnten besichtigt werden.

Weiterlesen

05.05.2014
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Maibaum und Erdbeerkuchen

BAD WALDSEE – Der Wettergott hat heuer zwar kein Einsehen gehabt mit den Brauchtumsveranstaltungen zum 1. Mai. Aber im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ließ man sich am Vortrag des Feiertages auch vom strömenden Regen nicht abhalten und stellte im Hof des Pflegeheimes fristgerecht den traditionellen Maibaum auf.

Weiterlesen

02.05.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weltmusik und Antipasti

HEGGBACH – Die Veranstaltung "Kultur und Genuss" geht am Donnerstag, 15. Mai, in die dritte Runde. Bewohner und Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbundes feiern zusammen mit Besuchern ein öffentliches Fest: Ab 19 Uhr gibt es auf dem Marktplatz Live-Musik sowie italienische Speisen und Getränke.

Weiterlesen

30.04.2014
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Diakon Gaschler und Chor begeistern

EHINGEN – Schon zum dritten Mal hat im Wohnpark Franziskus in Ehingen ein österlicher Gottesdienst unter Mitwirkung des Ehinger Werkstattverbundes und dem Ehinger Stadtseelsorger Diakon Roland Gaschler stattgefunden. In diesem Jahr stand die Feier unter dem Motto „Weit weg, ist näher als du denkst.“

Weiterlesen

30.04.2014
Kategorie: WfbM Ehingen

Life Kinetik für einen leichteren Alltag

BAD WURZACH – Geistige und körperliche Beweglichkeit sind nicht nur Veranlagung, sondern auch Trainingssache, sagt Stephan Schindler, diplomierter Sportwissenschaftler aus Kißlegg. Dafür bietet er demnächst einen Kurs zur Gehirnentfaltung an: Am Dienstag, 13. Mai 2014, findet um 19 Uhr im Pius Scheel Haus in der Kirchbühlstraße 1 eine Schnupperveranstaltung statt, bei der sich Interessierte über das Konzept informieren können.

Weiterlesen

29.04.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

17.Mai: Freier Eintritt für alle Sebastians ins Jordanbad

BIBERACH – Am 17. Mai haben alle Sebastians im Jordanbad freien Eintritt in die Therme und die Sinn-Welt, zudem bietet der Kneipp-Verein Biberach an diesem Tag um 15 Uhr eine Führung mit anschließenden Kneipp- Anwendungen an. Anlass ist im Jubiläumsjahr „125 Jahre Jordanbad“ der Geburtstag von Sebastian Kneipp.

Weiterlesen

29.04.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Besucher können Bienen bei der Arbeit hautnah verfolgen

BIBERACH – Seit wenigen Wochen ist in der Sinn-Welt des Jordanbad Biberach wieder ein besonderes Naturerlebnis zu erleben: Ein begehbarer Bienenstock, den man zu den regulären Öffnungszeiten besichtigen kann.

Weiterlesen

29.04.2014
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Geschichte lebt hier weiter“

BIBERACH – Im April 1889 – also vor 125 Jahren - haben die Franziskanerinnen von Reute im Jordanbad die erste ärztlich geleitete Kneippsche Kuranstalt eröffnet. Am Ostermontag ist dieser Anlass in der Kirche St. Johannes mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert worden. Die Predigt hielten Pater Andreas Meyer und Pfarrer Hermann Borhauer. Der Gottesdienst wurde von Theresa Moll an der Orgel sowie Andrea Wild (Harfe) und Michael Spinnenhirn (Gitarre) musikalisch umrahmt. Mit mehr als 150 Menschen, darunter viele Bewohner des angrenzenden Wohnparks und einige Kinder, war der Gottesdienst sehr gut besucht.

Weiterlesen

22.04.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

April 1889: Franziskanerinnen eröffnen erste ärztlich geleitete Kneippkuranstalt

BIBERACH - Am 23. April 1889, also vor 125 Jahren, haben die Franziskanerinnen von Reute im Biberacher Jordanbad die erste ärztlich geleitete Kneippkuranstalt Deutschlands gegründet. Das wird am Ostersonntag mit einem Abendgebet und am Ostermontag mit einem Gottesdienst gefeiert. 1888 hatte Generaloberin Mutter M. Rosa Bauer das Bad für ihren Orden erworben. Die Franziskanerinnen führten die damals bereits rund 500-jährige Geschichte des Bads fort. Mit großem Erfolg, bis nach der Jahrtausendwende eine Neuausrichtung notwendig wurde. Drei Schwestern, die noch im „alten“ Jordanbad ihren Dienst taten, erzählen von früher.

Weiterlesen

17.04.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Musterzimmer-Tag am 3. Mai

MITTELBIBERACH – Der Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach öffnet voraussichtlich zum 1. August 2014 seine Türen. Bei einem Musterzimmer-Tag am Samstag, 3. Mai, können Besucher von 11 – 15 Uhr die Musterzimmer des neuen Pflegeheims im Schönenbucher Weg besichtigen und sich über die konzeptionelle Ausrichtung des Hauses informieren – die Interessensbekundung an einem Platz ist bereits möglich.

Weiterlesen

16.04.2014
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Berufsschüler unterstützen Menschen mit Behinderungen

ILLERTISSEN – Bereits zum vierten Mal seit 2011 haben Schüler der Staatlichen Berufsschule Illertissen mit dem Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth Stiftung das Projekt „Montagehilfe“ durchgeführt. Fünf Gruppen von Schülern entwickelten und bauten kleine Gerätschaften, um die Arbeit der Menschen mit Behinderung zu erleichtern. Dabei sind mehrere Etikettier-Maschinen sowie Vorrichtungen zur Herstellung von so genannten O-Ringen entstanden.

Weiterlesen

11.04.2014
Kategorie: WfbM Heggbach

Vom Jordanbad zum Kreuzberg Ummendorf

Biberach – Im Gehen mit allen Sinnen Gott begegnen. Dazu sind am Karfreitag alle Mitarbeiter und Gäste der St. Elisabeth-Stiftung eingeladen. Schwester Yvonne Baumann begleitet die Teilnehmer auf dem Weg vom Jordanbad zum Kreuzberg Ummendorf und wieder zurück, insgesamt etwa drei Kilometer.

Weiterlesen

11.04.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Rund um den Jordanberg – Gottes Kraft in der Natur entdecken

Biberach – Im Gehen um den Jordanberg der Geschichte des Jordanbades nachspüren. Dazu sind am Samstag, 3. Mai, alle Mitarbeiter und Gäste der St. Elisabeth-Stiftung eingeladen. Schwester Yvonne Baumann begleitet die Teilnehmer auf dem Weg von der Franziskuskapelle rund um den Jordanberg.

Weiterlesen

11.04.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Wohnmöglichkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung

BIBERACH – Wie können Menschen mit geistiger Behinderung wohnen, wenn sie zuhause ausziehen wollen? Allein in der eigenen Wohnung, mit Partner, in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Familie? Wie finden sie eine Wohnung oder einen Wohnplatz? Welche Unterstützung gibt es? Wer hilft bei den Kos-ten? Um diese Fragen geht es beim Info-Abend am Montag, 5. Mai, um 19 Uhr im Service-Haus Biberach.

Weiterlesen

11.04.2014
Kategorie: Service-Haus Biberach

Teresa's Traumwelten vor Augen

ALTSHAUSEN – „Traumwelten – Eine Welt im Kopf“ nennt Teresa Wimbauer ihre Ausstellung. Die Kommunikationsdesignerin und Videojournalistin aus Ravensburg zeigt ab sofort bis zum 29. August im Wohnpark St. Josef Altshausen ihre Arbeiten zum Thema Träumen.

Weiterlesen

08.04.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Sängerbund beschert Bewohner

AULENDORF – Mit frühlingsfrischen Weisen und neuen, maigrünen Krawatten hat der Männerchor Aulendorf am Samstag im Wohnpark St. Vinzenz ein Konzert im Foyer der Seniorenwohnanlage gegeben.

Weiterlesen

08.04.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Willi Siber verkauft Werke zugunsten Hospizstiftung

BIBERACH – Kunst kann helfen: „1000 Bausteine für die Hospizstiftung Biberach“. Unter diesem Motto startet nach Ostern eine gemeinsame Aktion vom Oberhöfener Galerist Thomas Knoll und dem international renommierten Künstler Willi Sieber aus Dietenwengen/Eberhardzell. Gemeinsam möchten sie mit der verkauften Kunst die Hospizstiftung Biberach unterstützen.

Weiterlesen

07.04.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Hundert Mitmach-Stationen

BIBERACH – Summ-Stein, Gegenüber-Spiegel, Barfußpfad oder Kugelspiele: Rund hundert Mitmach-Stationen gibt es in der Sinn-Welt im Biberacher Jordanbad zu entdecken. 2014 feiert die Sinn-Welt ihr zehnjähriges Bestehen – mit neuem Programm und Spezial-Angeboten in den Schulferien.

Weiterlesen

03.04.2014
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Inklusion auf neue Wege bringen

BIBERACH – „Mittendr!n - voll inklusiv“ heißt ein neues Projekt des Biberacher Vereins familienunter­stützende, integrative Behindertenarbeit (fiB), der Lebenshilfe Biberach, der diakonischen Jugend- und Behindertenhilfe Maria­berg und der St. Elisabeth-Stiftung. Gemeinsam wollen sie Kooperationspartner außerhalb der Behindertenhilfe finden, die mit ihnen zusammen die Inklusion behinderter Menschen voranbringen. Das Projekt läuft ein Jahr, gefördert wird es von der Aktion Mensch.

Weiterlesen

01.04.2014
Kategorie: Service-Haus Biberach

Langfristig Intensiv Betreutes Wohnen gestartet

HEGGBACH – In Heggbach leben Menschen mit Behinderung, die meist zugleich eine psychische Krankheit haben und aufgrund dieser Kombination viel Assistenz brauchen. In den letzten Jahren ist im Heggbacher Wohnverbund der Bedarf nach Plätzen für diesen Personenkreis konstant gestiegen. Aus diesem Grund sind im November im Zug der Eingliederungshilfe zwei neue kleine Wohngruppen gestartet, die für diesen Bedarf eine spezielle individuelle Betreuung garantieren.

Weiterlesen

27.03.2014
Kategorie: Wohnbereich Martin – Regina, Heggbach

Schüler und Bewohner profitieren

ALTSHAUSEN – Altenpflegerin, Hauswirt­schafterin, Heilerziehungspflegerin oder Heilpädagogin: Elf Schülerinnen der Herzog-Philipp-Verbandsschule haben sich kürzlich über Berufe im sozialen Bereich informiert. Dafür haben sie den Wohnpark St. Josef in Altshausen besucht, eine Einrichtung der St. Elisa­beth-Stiftung. Schule und Wohnpark sind in einer Bildungspartnerschaft mit­einander verbunden.

Weiterlesen

26.03.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Von Grübelmonstern und anderen Energieräubern

BAD WALDSEE – Gut 150 Menschen der Altersklasse „40+“ haben sich am Montagabend Zeit genommen und sich von Diplom-Psychologe Dr. Jürgen Stepien im Dorfgemeinschaftshaus Gaisbeuren über den sinnvollen Umgang mit (Lebens)Zeit aufklären lassen. Der Referent rät dazu, auch im terminüberhäuften Alltag immer wieder aus dem „Hamsterrad“ auszusteigen, sich ein paar Augenblicke lang zu besinnen und stärker „hier und heute“ zu leben als „gestern oder morgen“. Damit erhöhe sich die Lebensqualität deutlich und man fühle sich weniger gestresst. Zu diesem knapp zweistündigen, humorvollen Vortrag eingeladen hatten die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee, der Förderverein Wohnpark am Schloss und der Verein „Solidarische Gemeinde“ Reute-Gaisbeuren.

Weiterlesen

25.03.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Hans Funk's Lokalkolorit macht Spaß

BAD WALDSEE – Auftakt nach Maß: 150 Besucher haben sich zur Vernissage des Waldseer Hobbymalers Hans Funk am Freitagabend im Wohnpark am Schloss versammelt. Der frühere Getränkehändler und Humorist der Fasnet zeigt 59 Karikaturen, Objekte in kleinen Holzkästen und Zeichnungen. Auf vielfachen Wunsch hielt der 66-Jährige eine humorvolle, schwäbische Ansprache in Reimform, für die er reichlich Beifall erhielt. Olaf Kraus sorgte mit seiner Drehorgel für die musikalische Untermalung.

Weiterlesen

25.03.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sängerbund bietet Musiknachmittag

AULENDORF – Zu einem musikalischen Nachmittag mit dem Sängerbund Aulendorf lädt der Wohnpark St. Vinzenz am Samstag, 5. April, Bewohner und interessierte Bürger ein.

Weiterlesen

25.03.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Spitzennoten für St. Josef

ALTSHAUSEN – Am 19. März ist Josefstag: Für den Wohnpark St. Josef der Ehrentag seines Namenspatrons – und für die Mieter im Wohnpark ein Grund zum Feiern. Beim geselligen Kaffeenachmittag im Café des Wohnparks haben die Mieter in diesem Jahr noch ein zweites Ereignis mitgefeiert: Ihr Wohnpark hat wieder das Qualitätssiegel „Betreutes Wohnen für Senioren Baden-Württemberg“ bekommen – mit so guten Noten wie noch nie.

Weiterlesen

21.03.2014
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Zur Mitte finden in der Klosterkirche

HEGGBACH – Am Dienstag, 25. März, findet in der Klosterkirche Heggbach um 18.30 Uhr ein Taizé-Gottesdienst mit Pfarrer Martin Mayer statt. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Weiterlesen

21.03.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kinderabenteuertag und Kulinarische Kräuter

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Mai wieder ein vielfältiges Kursangebot an.

Weiterlesen

19.03.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Frühjahrsmodenschau am 27. März

BAD WALDSEE – Die neueste Frühjahrsmode ist am Donnerstag, 27. März, im Wohnpark am Schloss zu sehen. Ehrenamtliche Helferinnen, Bewohner und Mitarbeiter zeigen bequeme Alltagsmode, von elegant bis sportiv.

Weiterlesen

13.03.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Die Kunst, nicht auszubrennen

BAD WALDSEE – Wie gehen wir mit unserer Zeit und unserer Lebensenergie um? Diese Frage ist ein zentrales Thema für viele Menschen. Tipps für mehr Gelassenheit im Alltag wie auch in schwierigen Lebenssituationen gibt Dr. Jür­gen Stepien am Montag, 24. März, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Gais­beuren. Dazu lädt die Sozialstation Gute Beth ein.

Weiterlesen

10.03.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Hans Funk präsentiert Kunstvielfalt

BAD WALDSEE – Mit einer Schau des Hobbymalers Hans Funk eröffnet der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Freitag, 21. März, das Ausstellungsjahr 2014 im Foyer des Hauses. Der frühere Getränkehändler und Humorist der örtlichen Fasnet zeigt hier bis zum 25. August 50 Karikaturen, kreative Objekte in kleinen Holzkästen und Zeichnungen. Vernissage ist um 19 Uhr.

Weiterlesen

10.03.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ravensburger Kinder helfen Kindern in Argentinien

RAVENSBURG – „Wir sind die Casa Kids“, tönt es von der CD. Kinder der Ravensburger Kindertagesstätte Casa Elisa der St. Elisabeth-Stiftung haben den Rap zusammen mit Kinderpflegerin Anna Miller getextet und komponiert. Von ihrer CD haben sie inzwischen die ersten hundert Exemplare verkauft. Die Einnahmen sind für eine Montessori-Kindertagesstätte in Argentinien bestimmt. Am Mittwoch haben die Kinder das Geld auf der Bank eingezahlt.

Weiterlesen

07.03.2014
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Adolf Liebel stiftet 6000 Euro für die Suppenküche und 600 Euro an Förderverein des Wohnparks am Schloss

BAD WALDSEE – Dass die erste Ausstellung des Hobbymalers Adolf Liebel im Waldseer Wohnpark am Schloss auf große Resonanz in der Öffentlichkeit gestoßen ist, hat sich bei der Spendenübergabe am Donnerstag gezeigt: Aus dem Erlös seiner verkauften Bilder stiftet der frühere Lokalverleger dem Verein „Suppenküche Klosterstüble“ 6000 Euro. Das ist die größte Einzelspende überhaupt, die die soziale Einrichtung in den ersten fünf Jahren ihres Bestehens erhalten hat. 600 Euro stellt der 80-Jährige darüber hinaus dem Förderverein des Wohnparks zur Verfügung, der das ganze Jahr hindurch für ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an der Steinacher Straße sorgt.

Weiterlesen

06.03.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Frauen-Sextett macht Musikkabarett

HEGGBACH – Witzig, alltagsbasiert, schwäbisch: So lässt sich das Programm des A-capella-Sextetts „Halba Drui“ aus dem Illertal auf den Punkt bringen. Die jungen Frauen treten am Freitag, 21. März, um 20 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ im Heggbacher Festsaal auf.

Weiterlesen

06.03.2014
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Naturheilkräfte und Besinnung im April

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im April wieder ein vielfältiges Kursangebot an.

Weiterlesen

03.03.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Hilfen für Zuhause Wohnen im Alter

BAD WURZACH – Viele Senioren fühlen sich zuhause in ihrem gewohnten Um-feld am wohlsten. Und sie möchten möglichst lange dort bleiben. Wie das funk-tionieren kann und wo es Hilfe und Unterstützung gibt, darüber informiert die Sozialstation Gute Beth am Dienstag, 18. März, um 19 Uhr im Pius Scheel-Haus in Bad Wurzach.

Weiterlesen

06.03.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„O Happy Day“ in der Hauskapelle

BAD WALDSEE – Der Spiritualkreis der evangelischen Kirchengemeinde Bad Waldsee gibt am Donnerstag, 20. März, um 18.30 Uhr sein zweites Konzert in der Kapelle des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee. Im Repertoire der 25 Sängerinnnen und Sänger finden sich so bekannte Songs wie „O Happy Day“, „Amazing Grace“, „Swing Low, Sweet Chariot“ und „We shall overcome“.

Weiterlesen

06.03.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Die Fasnet ist keine Frage des Alters

AULENDORF – Dass die Fasnet keine Frage des Alters ist, haben am Freitag nach dem „Gumpigen“ die Bewohner des Aulendorfer Wohnparks St. Vinzenz unter Beweis gestellt.

Weiterlesen

03.03.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

150 Akteure sorgen für beste Stimmung

HEGGBACH – Die Fasnet in Heggbach präsentierte sich als närrisches Fest für Bewohner, deren Angehörige und Mitarbeiter. 150 Akteure begeisterten mit einem paradiesischen Programm.

Weiterlesen

27.02.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

600 Euro von Concordia Äpfingen

BIBERACH – Einen Scheck über 600 Euro haben Mitglieder des Gesang- und Musikvereins Concordia Äpfingen für das Hospiz „Haus Maria“ in Biberach gespendet.

Weiterlesen

27.02.2014
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Beratung für Angehörige von Demenzpatienten

BAD WURZACH – Die Menschen leben zwar immer länger, aber mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko von Krankheiten. Sie sind dann auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen. Als besonders bedrohlich empfinden es pflegende Angehörige, wenn Eltern oder Partner eine demenzielle Erkrankung bekommen. Um diesem Personenkreis einmal im Monat wohnortnah eine kleine Auszeit zu gönnen, mit Gesprächen und hilfreichen Informationen rund um diese heimtückische Krankheit, macht die Sozialstation Gute Beth Betroffenen künftig ein offenes Angebot. Das erste Treffen in Bad Wurzach ist am Dienstag, 11. März.

Weiterlesen

18.02.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Dr. Speer referiert: Gesunde Füße und Beine

BAD WALDSEE – Wie wertvoll gesunde Füße und Beine sind, weiß man meist erst, wenn es Probleme damit gibt. Ein Vortrag von Hautarzt Dr. Ulrich Speer informiert am Dienstag, 11. März 2014, um 19 Uhr im Wohnpark am Schloss zu vielerlei Beschwerden rund um unsere tragenden Körperteile.

Weiterlesen

18.02.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Die Franziskanerinnen haben im Jordanbad manch harte Nuss geknackt“

BIBERACH – Mit einem von Weihbischof Thomas Maria Renz zelebrierten Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang hat die St. Elisabeth-Stiftung das Jubiläumsjahr „125 Jahre Jordanbad“ eingeläutet. Der Anlass für den runden Geburtstag: Im Jahr 1889 haben die Franziskanerinnen von Reute im Jordanbad die erste ärztlich geleitete Kneippsche Kuranstalt eröffnet. Zu den Ehrengästen bei Gottesdienst und Empfang gehörten die Europa-Abgeordnete Elisabeth Jeggle, der Bundestagsabgeordnete Josef Rief, die Landtagsabgeordnete Dr. Monika Stolz, Biberachs erster Bürgermeister Roland Wersch, Ummendorfs Bürgermeister Klaus B. Reichert sowie Schwestern aus dem Kloster Reute, die früher im Jordanbad gearbeitet hatten.

Weiterlesen

17.02.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Petra Süssenbach leitet Wohnpark

Ehingen – Im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen hat es zum 1. Februar einen Leitungswechsel gegeben. Die 53-jährige Petra Süssenbach übernahm die Leitung des Wohnparks.

Weiterlesen

17.02.2014
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Maximilian Müller leitet Wohnpark

Biberach – Im Wohnpark Jordanbad in Biberach hat es zum 1. Januar einen Leitungswechsel gegeben. Der 27-jährige Maximilian Müller übernahm die Leitung des Wohnparks.

Weiterlesen

17.02.2014
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Weihbischof zelebriert Festgottesdienst

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung feiert dieses Jahr das Jubiläum „125 Jahre Jordanbad“. Aus diesem Anlass gibt es am Sonntag, 16. Februar 2014, um 11 Uhr in der Kirche St. Johannes einen Festgottesdienst.

Weiterlesen

12.02.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Mitarbeiter spenden 2800 Euro

BAD WALDSEE - Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung unterstützen mit 2800 Euro aus ihrem Sozialfonds fünf Hilfsprojekte in Kroatien, Rumänien, Äthiopien und Bolivien. Mit dem Sozialfonds der St. Elisabeth-Stiftung werden jedes Jahr soziale Projekte und hilfebedürftige Einzelpersonen unterstützt.

Weiterlesen

12.02.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Vom sorgsamen Umgang mit dem Leben

BAD WALDSEE – „Gelebte Zeitlichkeit – Vom sorgsamen Umgang mit dem Leben“: Zu diesem Thema veranstaltet die St. Elisabeth-Stiftung Bad Waldsee am Montag, 19. Mai, einen Hospiz- und Palliativ-Fachtag im Kloster Reute. Im Mittelpunkt dieses Informationstages der Alten- und Behindertenhilfe für Pflege- und Betreuungskräfte, Mitarbeiter von Hospizgruppen, ehrenamtlich Engagierte und pflegende Angehörige stehen Vorträge und Workshops, die das Thema „Palliative Pflege und Begleitung sterbenskranker Menschen“ beleuchten und die modernen Standards vorstellen.

Weiterlesen

07.02.2014
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Überraschung für alle Besucher im Jordanbad

BIBERACH – Auf die Besucher des Jordanbads wartet am 6. Februar eine kleine Überraschung.

Weiterlesen

05.02.2014
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Besinnung und Basenkur im Alltag

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im März ein Besinnungswochenende für Frauen und ein Kurs „Basenfasten im Alltag“ an.

Weiterlesen

04.02.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Gedenkbuch und -tafel eingeweiht

HEGGBACH – Gut 250 Interessierte besuchten am Montagabend die jährlich am 27. Januar stattfindende Euthanasie-Gedenkfeier in der Kirche St. Georg im Hag. Im Rahmen des bewegenden Gottesdienstes präsentierten Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbundes und der Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung das neue Gedenkbuch „Spur der Erinnerung“, das seither an der Euthanasie-Gedenkstätte der Kirche ausliegt. Professor Dr. Wolfgang Marcus vom DENKstättenkuratorium NS Dokumentation Oberschwaben enthüllte anschließend eine Gedenktafel an der Kirchenmauer.

Weiterlesen

29.01.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Strategien gegen Schmerzen im Alter

BAD WALDSEE – Fast die Hälfte der älteren Menschen leidet an chronischen oder wiederkehrenden Schmerzen. Für den Arzt ist es oft nicht leicht, solche Schmerzen richtig einzuordnen. Ein Vortrag am 10. Februar im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung informiert über passende Strategien im Kampf gegen den Schmerz.

Weiterlesen

29.01.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Therapiehund unterstützt Tagespflege

AULENDORF – Die Tagespflege im Aulendorfer Wohnpark St. Vinzenz gibt es erst ein gutes halbes Jahr. Das neue teilstationäre Angebot für zehn pflegebedürftige oder demente Menschen erfreut sich aber schon nach kurzer Zeit guter Nachfrage bei pflegenden Angehörigen. Und zwar über die Grenzen der Stadt hinaus. Betreut werden die Gäste montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr. Je nach Bedarf können einzelne Tage gebucht werden oder die ganze Woche. Die Pflegefachkräfte sorgen die ganze Woche hindurch für ein seniorengerechtes Angebot. Besonders beliebt ist der Besuch von „Josefine“: Die Appenzeller Sennenhündin holt sich in der Tagespflege ihre Streicheleinheiten ab und weckt bei den betagten Gästen Erinnerungen an frühere Zeiten.

Weiterlesen

27.01.2014
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Mitarbeiter unterstützen Franziskanerinnen

BAD WALDSEE – Der Namenstag ist zugleich der Gedenktag eines Heiligen im Kalender der katholischen Kirche - für die St. Elisabeth-Stiftung alljährlich ein Anlass, ihren Mitarbeitern ein kleines Geschenk zu machen. In den vergangenen Jahren haben die Mitarbeiter mal eine Tasse voll Pralinen, mal einen Gutschein fürs Jordanbad, mal etwas Leckeres aus der Klostermetzgerei Reute bekommen. In diesem Jahr gibt es stattdessen eine Geldspende für die Franziskanerinnen von Reute, um das Wirken der Franziskanerinnen in Indonesien zu unterstützen. Das steht auf der Glückwunschkarte, die kürzlich zum Beispiel an 14 Mitarbeiterinnen mit dem Vornamen Tanja ging.

Weiterlesen

24.01.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Mitarbeiter können Arbeit flexibler planen

BAD WALDSEE – Christine Albrecht ist 55 Jahre alt, Physiotherapeutin im Bi­beracher Jordanbad und würde regulär mit 66 Jahren in Rente gehen. „Momentan fühle ich mich absolut fit, aber mein Beruf ist körperlich sehr anstrengend. Ich weiß nicht, ob ich ihn in zehn Jahren noch ausüben kann“, sagt sie. Sorgen macht sich Christine Albrecht deswegen nicht. Denn ihr Ar­beitgeber, die St. Elisabeth-Stiftung, bietet seit dem neuen Jahr ein Lebens­arbeitszeit-Konto an. Damit könnte die Physiotherapeutin schon mit 61 Jahren in Rente gehen.

Weiterlesen

24.01.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Eine Woche im März für die Gesundheit

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet vom 5. bis 11. März 2014 eine Basenfastenwoche an.

Weiterlesen

23.01.2014
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Bleibende Spur der Erinnerung in Heggbach

HEGGBACH – Beim alljährlichen Gedenkgottesdienst für die 193 Menschen mit Behinderung, die während des Nazi-Regimes aus Heggbach deportiert und in Grafeneck ermordet wurden, wird am Montag, 27. Januar, um 17.30 Uhr ein neues Buch zum Gedenken vorgestellt. Es ist künftig an der Gedenkstätte in der Heggbacher Kirche einsehbar und bietet den Besuchern Platz für eigene Gedanken.

Weiterlesen

21.01.2014
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kinder kugeln sich vor Lachen dank Nils Däumling

BAD WALDSEE – Im Flur türmen sich kleine Jacken und Mützen. Aus dem Festsaal dringt fröhliches Kinderlachen. So viele kleine Leute auf einmal zu Besuch hat der Wohnpark am Schloss nicht oft: Innerhalb einer Woche haben kürzlich rund 300 Kindergartenkinder und Grundschüler aus der Region Bad Waldsee das Theaterstück „Nils Karlsson Däumling“ gesehen.

Weiterlesen

15.01.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Chromonica-Oldies spielen Evergreens

BAD WALDSEE – Mit bekannten Schlagermelodien, beliebten Volksliedern und bewährter Filmmusik begrüßen die „Chromonica-Oldies“ am Freitag, 17. Januar, im Foyer des Wohnparks am Schloss musikalisch das neue Jahr. „Musik zum Träumen und Genießen“ lautet das Motto des Mundharmonika-Orchesters, das zum Zuhören und Mitsingen einlädt. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

10.01.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

BAD WURZACH – Krankheit, Unfall oder andere Umstände können dazu führen, dass man seinen Willen nicht mehr selbst bilden oder äußern kann. In solchen Notsituationen helfen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Die Sozialstation Gute Beth informiert darüber in einem Vortrag am Dienstag, 21. Januar, um 15 Uhr im Pius Scheel Haus.

Weiterlesen

09.01.2014
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

St. Elisabeth-Stiftung übernimmt Kreispflegeheime im Landkreis Biberach

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung übernimmt den Betrieb der drei Kreispflegeheime des Landkreises Biberach in Biberach, Riedlingen und Laupheim. Einen entsprechenden Vertrag haben die Stiftung und die Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH unterzeichnet.

Weiterlesen

09.01.2014
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ferienprogramm „Herzenssache“ statt Winterfreuden

EHINGEN - Mangels Schnee und Winterfreuden machten sich die Betreuer im Marianna-Bloching-Haus (MBH) Gedanken zu alternativen Ferienaktivitäten. Sie stießen auf die Töpferin Birgit Striebel aus Rottenacker, die das MBH am Samstag besuchte.

Weiterlesen

07.01.2014
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Mit-Mensch sein

BAD WURZACH – Acht Teilnehmerinnen haben den Kurs „Mit-Mensch - Umgang mit demenziell Erkrankten in der Häuslichkeit“ erfolgreich absolviert.

Weiterlesen

07.01.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Mit Däumling Nils wird alles zum Abenteuer

BAD WALDSEE – Bertil ist traurig. Opa ist nicht mehr da. Aber dann knirscht und rumpelt es in Opas Werkzeugschrank - da drin wohnt jemand, ein Däumling! Er heißt Nils und mit ihm wird alles zum Abenteuer: Heizen, essen schlafen gehen und sogar Füße waschen. „Nils Karlsson Däumling“ heißt das Märchen von Freunden, Einsamkeit und Abenteuern, das von Montag, 13. Januar, bis Donnerstag, 16. Januar, täglich jeweils um 10 Uhr im Wohnpark am Schloss zu sehen ist.

Weiterlesen

02.01.2014
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

2.500 Euro von Elektro Rehm für das Hospiz

BIBERACH – Alle Jahre wieder darf sich das Hospiz Biberach über eine Spende aus Oggelshausen freuen: Die Elektro Rehm GmbH hat erneut an das Hospiz Haus Maria Biberach gespendet, statt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verteilen.

Weiterlesen

30.12.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Sozialstationen nehmen 19 Neuwagen in Empfang

BAD WALDSEE/WEINGARTEN - Ihren Fuhrpark erneuert haben die Sozialstationen St. Josef Altshausen und Gute Beth Bad Waldsee sowie die katholische Sozialstation Biberach. Die Einsatzkräfte der drei Einrichtungen nahmen kurz vor Weihnachten die vom Autohaus Burkhardt in Weingarten gelieferten 19 Kleinwagen der Marke „Toyota“ in Empfang. Zuvor erbat Diakon Willy Schillinger von der Seelsorgeeinheit Altshausen Gottes Beistand für die Pflegekräfte auf ihren Touren und segnete die beachtliche Fahrzeugflotte anschließend im Hof.

Weiterlesen

23.12.2013
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

5.000 Euro für die Hospizstiftung

BIBERACH - Thomas Knoll von KNOLL.art aus Warthausen-Oberhöfen hat der Hospizstiftung Biberach 5.000 Euro zugestiftet. Zugleich fiel der Startschuss für eine Aktion des Dietenwengener Künstlers Willi Siber, die 2014 zugunsten der Stiftung stattfinden wird.

Weiterlesen

20.12.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Zwei Beschäftigungsbetriebe in Ulm ab dem neuen Jahr

ULM – Die St. Elisabeth-Stiftung übernimmt im kommenden Jahr zwei Beschäftigungsbetriebe der Caritas Ulm: Ab Januar agieren der Stromspar-Check sowie Dienstleistungen & Markt unter der Stiftungsflagge (SES).

Weiterlesen

20.12.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Realschüler feiern mit 70 Senioren Advent

BAD WALDSEE – Sechs Schüler der Waldseer Realschule haben am Donnerstag mit den Senioren im Wohnpark am Schloss eine besinnliche Adventsfeier in der Hauskapelle gefeiert. Mit musikalischen Beiträgen, einer szenisch dargebotenen Bethlehem-Geschichte und mit Fürbitten, deren Inhalt auf die Bedürfnisse betagter Menschen zugeschnitten war, bereiteten sie den Heimbewohnern sowie den Mitgliedern von Betreuungsgruppe und Tagespflege eine große Freude in der Adventszeit.

Weiterlesen

13.12.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Kultur in Heggbach 2014“

HEGGBACH – Die Reihe „Kultur in Heggbach“ geht 2014 ins siebte Jahr. Kein verflixtes soll es werden, hat sich die Serie doch als kultureller Höhepunkt in der Gegend fest etabliert. 1500 Besucher kamen im zurückliegenden Jahr. Kulturinteressierte dürfen sich auf ein Programm von Musikkabarett bis zu Chor-Auftritten, Volksmusik und Festen freuen. Auftakt ist am Sonntag, 5. Januar 2014, mit „Choragiert“.

Weiterlesen

09.12.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Andreas macht einen sehr guten Job“

LAUPHEIM – Seit rund fünf Jahren wird der schwerstbehinderte Andreas Sturm aus Laupheim –Bihlafingen in der Werkstatt für behinderte Menschen in Laupheim betreut. Seit wenigen Wochen ist der 22-Jährige ein gutes Beispiel für Inklusion, denn er arbeitet eigenständig im Bereich Auftragsabwicklung.

Weiterlesen

06.12.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Ehrung von 28 Dienstjubilaren

BAD WALDSEE – In einer Feierstunde im Festsaal der Stiftungszentrale in der Steinacher Straße in Bad Waldsee hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2013 geehrt. 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Kinder-Jugend-Familie sowie aus der Stiftungszentrale wurden von den Stiftungsvorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für 25 Jahre im Dienst der Menschen geehrt.

Weiterlesen

06.12.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Christmette in der Kirche St. Georg

MASELHEIM – Der Pastorale Dienst des Heggbacher Wohnverbundes lädt an Heilig Abend um 15:30 Uhr zur Christmette sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag jeweils um 10 Uhr zum Gottesdienst in die Kirche St. Georg in Heggbach ein.

Weiterlesen

06.12.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Meditation und Tai Chi im Januar

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Januar wieder ein vielfältiges Kursangebot an. Vielleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk?

Weiterlesen

04.12.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Adolf Liebel liebt Farben und Formen

BAD WALDSEE – Zur Ausstellungseröffnung des Waldseer Lokalverlegers Adolf Liebel haben sich am ersten Adventssonntag 150 Besucher im Foyer des Wohnparks am Schloss versammelt. Wohnparkleiterin Heidi Schreiber hieß bei der Vernissage „in der schönsten Galerie Waldsees“ Familie und Freunde des 80-Jährigen sowie Repräsentanten aus Wirtschaft, Kommunalpolitik und Kultur willkommen. Aus Anlass seines runden Geburtstages zeigt der spätberufene Künstler 90 Werke unter dem Motto „Zeit“. Den Verkaufserlös möchte er einer sozialen Einrichtung am Ort spenden.

Weiterlesen

02.12.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weihnachtsengel für die IHK

BIBERACH – Der IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle hat die bestellten 100 Weihnachtsengel in der Werkstatt für behinderte Menschen des Heggbacher Werkstattverbundes in Biberach abgeholt. Bei einem Rundgang zeigte er sich beeindruckt von der Qualität der dortigen Produktivität.

Weiterlesen

02.12.2013
Kategorie: WfbM Biberach

Offene Gespräche und klare Grenzen erleichtern vieles

BAD WURZACH – Wenn die Eltern älter werden, ändert sich vieles. Mit einer Vortragsreihe zu diesem Thema will die Sozialstation Gute Beth in den nächsten Monaten informieren und Hilfestellung geben. Auftakt war am Dienstagabend im Pius-Scheel-Haus mit der Tübinger Psychologin, Theologin und Autorin Dr. Beate Weingardt. Gewohnt spritzig und pragmatisch gab sie ihrem Publikum etliche Denkanstöße mit nach Hause.

Weiterlesen

28.11.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kinder und Jugendliche wählen ihre Vertreter

INGERKINGEN – Zum ersten Mal haben die unter 18-Jähringen des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung zwei Kindersprecher gewählt: Sebastian Reiser und Maximilian Reiser bilden künftig zusammen mit Elternvertretern und Heimbeiräten ein neues Gremium im Ingerkinger Geschäftsbereich Kinder-Jugend-Familie.

Weiterlesen

27.11.2013
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Sternen-Nacht der Gärtnerei

BIBERACH – Rot, pink oder weiß, als Minipflanze, in Buschform oder als Hoch-stämmchen: Weihnachtssterne sind das Markenzeichen der Gärtnerei in der Rindenmooser Straße am südlichen Stadtrand von Biberach. Sie zählt zu den Werk¬stätten für behinderte Menschen (WfbM) im Heggbacher Werkstatt¬verbund der St. Elisabeth-Stiftung. Am Nikolausabend, am 6. Dezember, lädt die Gärtnerei von 16 bis 21 Uhr zur Sternen-Nacht mit Livemusik, Glühwein, Würst-chen-Grillen sowie Weihnachtsstern- und Christbaumverkauf.

Weiterlesen

27.11.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Eine Schule und eine Kita für alle

RAVENSBURG - „Inklusion: eine Kita und eine Schule für alle“. Wie das funktioniert, darüber spricht Montessori-Therapeutin und Bundesverdienstkreuz-Trägerin Lore Anderlik am Donnerstag, 28. November, um 20 Uhr in Ravensburg in der Casa Elisa Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung in der Nikolausstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

14.11.2013
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Kinder der Casa Elisa im Tonstudio

RAVENSBURG – Die Kinder der Kindertagesstätte Casa Elisa haben eine CD mit ihrem eigenen Lied eingesungen. „Wir sind die Casa Kids“ ist ein fetziger Rap, der beim Zuhören genau so viel Spaß macht, wie er den Kindern beim Singen bereitet hat. Der Erlös aus dem Verkauf der CD wird als Spende an die „Casa del niño maría de nazaret“, eine Kindertagesstätte in einem der Elendsviertel von Buenos Aires, weitergeleitet.

Weiterlesen

26.11.2013
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

„Mittwochmittag im Advent“

MASELHEIM – Den Advent bewusst gestalten – dazu lädt der Pastorale Dienst des Heggbacher Wohnverbundes im Advent ein. Immer mittwochs, ab 4. Dezember 2013, um 12 Uhr in der Kirche St. Georg in Heggbach.

Weiterlesen

25.11.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hauswirtschaft schafft Lebensqualität

BAD WALDSEE – „Nähren, Wohnen, Kleiden, Schlafen – da drauf baut alles andere auf“, sagt Christine Klöber. „Ohne Hauswirtschaft funktioniert es nicht.“ Die Dozentin hat kürzlich beim Fachtag Hauswirtschaft der St. Elisabeth-Stiftung über „Hauswirtschaftliche Dienstleistungen - professionell dargestellt“ informiert. Elisabeth Lauterbach von der neu geschaffenen Stabsstelle Hauswirtschaft hatte zusammen mit „pro nobis“, dem Fortbildungsangebot der St. Elisabeth-Stiftung, zu diesem Fachtag eingeladen. Teilnehmerinnen waren die Verantwortlichen für die Hauswirtschaft in den Einrichtungen der Stiftung. Katharina Vannahme, Seelsorgerin der St. Elisabeth-Stiftung, hat den Fachtag in der Stiftungszentrale in Bad Waldsee mit einem geistigen Impuls eröffnet.

Weiterlesen

25.11.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Zum Thema „Tod und Trauer“ führen viele Wege

BIBERACH – Wenn ein geliebter Mensch stirbt, dann müssen die, die zu-rückbleiben, mit ihrer Trauer fertig werden. Manchmal hilft es, über den Tod zu sprechen. Dann tut es gut, wenn jemand da ist und zuhört. Manchmal ist es besser, sich nur zu erinnern, ohne Worte. Die Themenwoche „Tod und Trauer“ hat Menschen mit Behinderung verschiedene Möglichkeiten gegeben, sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Rund 50 Beschäf-tigte der Werkstatt für behinderte Menschen in Biberach haben kürzlich daran teilgenommen.

Weiterlesen

25.11.2013
Kategorie: WfbM Biberach

Gesünder wieder Arbeit finden

BIBERACH/ULM - Das Bildungszentrum des Heggbacher Werkstattverbunds ist auf gutem Wege, ein neues Angebot dauerhaft zu etablieren: Das im Juli gestartete Projekt „Gesundheit in 3 Schritten“ soll langzeitarbeitslose Menschen zurück in Lohn und Brot bringen.

Weiterlesen

25.11.2013
Kategorie: WfbM Heggbach

Tag der offenen Tür im Wellness-Zentrum des Jordanbads

BIBERACH - Das Wellness-Zentrum im Biberacher Jordanbad lädt am Sonntag, 8. Dezember, zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 17 Uhr kann man sich ausführlich über das Wellnesszentrum und dessen Angebote informieren und auch einige Schnupperangebote testen. Für jeweils zehn Euro gibt´s zum Beispiel eine 15-minütige Anti-Stressbehandlung oder eine Fußreflexzonenmassage.

Weiterlesen

22.11.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Eishockey-Spiel finanziert elektronische Tafel, Computer und Schulmöbel

RAVENSBURG - Über 700 Tore hat er für den EV Ravensburg geschossen: Eishockey-Idol Jan Piecko hat seine Profikarriere im Eissport zwar beendet, aber mit seinen Kontakten kann er immer noch viel bewegen. Im April hat er ein Benefizspiel mit Eishockey-Kollegen aus aller Welt organisiert – zugunsten des Ravensburger Vereins „Sport hilft kranken Kindern“. 15.000 Euro sind dabei zusammengekommen – einen entsprechenden Scheck hat Piecko zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden, Stadtrat Rolf Engler, in die Ravensburger Schule für kranke Kinder gebracht. Hier werden Kinder unterrichtet, die für längere Zeit in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin des Krankenhauses St. Elisabeth medizinisch betreut werden. Die Schule gehört zur Schule St. Franziskus in Schemmerhofen-Ingerkingen, einer Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

21.11.2013
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Besinnung und Entspannung

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Dezember wieder ein vielfältiges Kursangebot an.

Weiterlesen

20.11.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Adolf Liebel präsentiert vielfältige Kunstwerke

BAD WALDSEE – Nach Eintritt in den Ruhestand vor gut zehn Jahren hat der Waldseer Verleger Adolf Liebel mit dem Malen begonnen. Mehr als 200 Werke sind seither entstanden. Aus Anlass seines 80. Geburtstages präsentiert der frühere Unternehmer ab 1. Dezember erstmals eine Auswahl seiner Arbeiten in der Öffentlichkeit. Vernissage ist um 11 Uhr im Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen

20.11.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tag der offenen Tür am 22.11.

LAICHINGEN – Die Außenstelle der Ehinger Werkgemeinschaft in Laichingen lädt die Öffentlichkeit zu Besichtigung und Begegnung. Los geht der Tag der offenen Tür am Freitag, 22. November, um 13 Uhr.

Weiterlesen

18.11.2013
Kategorie: WfbM Ehingen

Besucher nehmen Arbeitsalltag in Augenschein

LAUPHEIM – Das neue Kompetenzzentrum Mechanische Fertigung (KMF) des Heggbacher Werkstattverbunds in Laupheim stand am Sonntag, 10. November, für die Bevölkerung offen. Zahlreiche Besucher informierten sich über den metallverarbeitenden Bereich.

Weiterlesen

11.11.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

KMF ein starker Partner der regionalen Wirtschaft

LAUPHEIM – Geladene Gäste und die Belegschaft waren anwesend, als der Heggbacher Werkstattverbund das neue Kompetenzzentrum Mechanische Fertigung eingeweiht hat. Gut aufgestellt blickt das KMF als Partner der regionalen Wirtschaft in die Zukunft.

Weiterlesen

08.11.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

"Weihnachten im Schuhkarton" aus Heggbach

HEGGBACH/BIBERACH – Knapp ein Jahr hat der Seniorentreff des Heggbacher Wohnverbundes Hand angelegt. Herausgekommen sind 200 verschiedene weihnachtlich dekorierte Schuhschachteln – für die deutschlandweite Aktion des Vereins Geschenke der Hoffnung. Unterstützt wird die Hilfsmaßnahme „Weihnachten im Schuhkarton“ auch von Mitarbeitern des forschenden Arzneimittelherstellers Boehringer Ingelheim.

Weiterlesen

14.11.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Neues Heimfürsprecher-Gremium gewählt

ALTSHAUSEN – Bisher hatte der Wohnpark Altshausen zwei Heimfür­sprecherinnen. Jetzt kümmert sich ein Gremium aus vier Frauen um die Interessen der Bewohner.

Weiterlesen

13.11.2013
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Wenn Eltern älter werden“

BAD WURZACH – Das geht uns früher oder später alle an: die Eltern werden älter. Die für ihre so unterhaltsamen wie ernsthaften Vorträge bekannte Psychologin und Theologin Dr. Beate Weingardt aus Tübingen spricht am Dienstag, 26.November 2013 auf Einladung der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee im Pius-Scheel-Haus zu diesem Thema.

Weiterlesen

18.11.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Zwei Augenärzte zu zwei verbreiteten Augenleiden

AULENDORF – Neue Behandlungsmethoden bei weit verbreiteten Augenleiden wie Makula-Degeneration und Grauer Star stellen die Augenärzte Dr. Max Warga und Dr. Karsten Dutschke in ihrem Vortrag am Montag, 18. November 2013, um 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Martin vor. Sie erläutern, wann Operationen sinnvoll sind und beantworten im Anschluss Fragen aus dem Publikum. Der Vortrag ist kostenlos.

Weiterlesen

06.11.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Silvia Kiesle übernimmt Hausleitung in Moos

ERISKIRCH – Die gelernte Hotelfachfrau und Hotelmeisterin Silvia Kiesle hat zum 1. November die Leitung des Gästehauses St. Theresia in Eriskirch-Moos übernommen. Dessen bisherige Leiterin, die Steyler Missionsschwester Antonia Schmid, bleibt im Team an ihrer Seite.

Weiterlesen

07.11.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

20 Jahre Förderverein: Wie Sonne im Novembernebel

HEGGBACH – Wie ein Sonnenstrahl im Nebel, Notproviant im Rucksack oder Wollsocken im Winter – so soll die Arbeit des Vereins Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen sein. Menschen mit Behinderung Freuden bringen - diese ursprüngliche Idee der Gründerin und Bundesverdienstkreuzträgerin Ruth Müller-Garnn lebt auch 20 Jahre später in den Herzen der heutigen Vorstandsmitglieder weiter.

Weiterlesen

08.11.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tag der offenen Tür am Sonntag

LAUPHEIM – Das neu eröffnete Kompetenzzentrum Mechanische Fertigung des Heggbacher Werkstattverbundes, in der Fockestraße 11, präsentiert sich am Sonntag, 10. November, der Öffentlichkeit. Von 11 bis 16.30 Uhr können Besucher die Räume besichtigen und sich informieren.

Weiterlesen

04.11.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Martinsspiel und Leckereien

ALTSHAUSEN – Als Treffpunkt für Jung und Alt ist er bei Bewohnern und Mietern ebenso beliebt wie bei den Gästen aus der Region: der Martinimarkt des Wohnparks St. Josef in der Paul-Pfaff-Straße 7. Am Montag, 11. November, von 14 bis 19 Uhr, gibt es wieder Herzhaftes und Süßes und dazu viele Verkaufsstände zum Stöbern und Bummeln im Erdgeschoß des Wohnparks - vom Nordflügel bis zum Café-Pavillon.

Weiterlesen

04.11.2013
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Im Krankenhauscafé locken Kuchen und Handgemachtes

LAUPHEIM – Ein Jahr nach der Übernahme des Krankenhauscafés durch die St. Elisabeth-Stiftung hat sich das Team aus Menschen mit und ohne Behinderung gut eingespielt. Seither kann man dort auch handgemachte Produkte aus den Heggbacher Werkstätten kaufen. 10 000 Euro werden im kommenden Jahr investiert.

Weiterlesen

25.10.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gartenfreunde verleihen Werkstätten Ehrenmitgliedschaft

HEGGBACH – Der baden-württembergische Landesverband der Gartenfreunde hat dem Heggbacher Werkstattverbund, genauer gesagt seinen Werkstätten, die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Weiterlesen

24.10.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Adventsmarkt wird noch größer

HEGGBACH – Mit zusätzlichen Ständen geht der Heggbacher Weihnachtsmarkt nach einem erfolgreichen Wiederbeginn im vergangenen Jahr bald in die zweite Runde: am Samstag, 23. November, können sich die Besucher von 15 bis 18 Uhr hier auf die Vorweihnachtszeit einstimmen.

Weiterlesen

23.10.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Taizé-Gottesdienst in der Klosterkirche

HEGGBACH – Am Dienstag, 22. Oktober, findet in der Klosterkirche Heggbach um 18.30 Uhr ein Taizé-Gottesdienst mit Pfarrer Martin Mayer statt. Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk mit den Schwestern von Heggbach.

Weiterlesen

18.10.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Wohnparkleiterin verabschiedet

SCHEMMERHOFEN – Zahlreiche Gäste verabschiedeten bei einer emotionalen Feier die bisherige Leiterin des Wohnparks St. Klara, Heidi Haga, im Foyer des Hauses in den Ruhestand. Verschiedene Redner würdigten die Leistungen Hagas beim Aufbau des Wohnparks seit Januar 2009.

Weiterlesen

18.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Eine Freude für die Sinne - nicht nur für Naschkatzen

BIBERACH – Vom 26. Oktober 2013 bis zum 6. Januar 2014 sind die „Schokoladenwelten“ wieder in der Sinn-Welt im Jordanbad Biberach zu Gast. Eine Mitmachführung erklärt anschaulich den Weg von der Kakao-Bohne zur Schokolade – jeder Besucher kann dabei seine eigene Praline herstellen. Neu sind eine Gewürzwerkstatt und an vier Nachmittagen die Möglichkeit für Kinder, Schokopralinen als Weihnachtsgeschenke zu machen.

Weiterlesen

17.10.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Erste Hilfe für Senioren

BAD WURZACH - Am Mittwoch, 23. Oktober 2013, um 15 Uhr gibt Hans Zimmerer, Vorsitzender des Kreisseniorenrats, mündlich Erste Hilfe für Senioren. Sein Vortrag findet um 15 Uhr im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach (Kirchbühl 1) statt. Es lädt ein die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH.

Weiterlesen

15.10.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kaffee, Kuchen und ein Ständchen des Sängerbundes

AULENDORF – Mindestens zwei Mal im Jahr kommt der Sängerbund Aulendorf in den Wohnpark St. Vinzenz. Am Samstag war es wieder soweit. Zur Freude von Bewohnern, Angehörigen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern hat der Männerchor unter der Leitung von Benno Günther ein herbstliches Kaffeekränzchen mit schönen, bekannten Weisen umrahmt.

Weiterlesen

14.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Wohnpark am Schloss hat neue Leitung

BAD WALDSEE – Im Waldseer Wohnpark am Schloss hat sich nach dem Tod von Leiterin Annemarie Frede Ende Mai ein personeller Wechsel an der Spitze des Hauses vollzogen: Heidi Schreiber, seit 2002 als Koordinatorin der Seniorenwohnanlage tätig, übernimmt die Wohnparkleitung, die sie seit Juni bereits zusammen mit Manuela Ritscher kommissarisch inne hatte. Die Pflegedienstleitung liegt fortan in den Händen von Manuela Ritscher, die seit 2003 als Altenpflegerin und Mentorin im Wohnpark beschäftigt ist.

Weiterlesen

11.10.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sketche und Kaffeerunde begeistern

EHINGEN - Die Bewohner des Wohnparks St. Franziskus in Ehingen haben am Mittwoch ihr schon traditionelles Franziskusfest gefeiert. Nach einem Gottesdienst mit Pfarrer Harald Gehring in der Liebfrauenkirche wurde im Wohnpark der St. Elisabeth-Stiftung bei Kaffee und Kuchen ein unterhaltsamer Nachmittag angeboten.

Weiterlesen

11.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Kursprogramm 2014 erschienen

ERISKIRCH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat zum 1. Januar 2013 das ehemalige St. Theresienheim in Eriskirch-Moos am Bodensee von den Steyler Missionsschwestern übernommen und führt es als Gästehaus St. Theresia weiter. Neben Gästezimmern bietet das Haus auch im Jahr 2014 ein vielfältiges Kursprogramm, das es jetzt zu bestellen gibt.

Weiterlesen

09.10.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

„Ernstfall“ im Haus Antonius sicher entschärft

LAUPHEIM - Bei einer Übung beim Haus Antonius des Heggbacher Wohnverbundes am Bronner Berg in Laupheim hat die örtliche Feuerwehr am Freitagabend ihre Leistungskraft demonstriert.

Weiterlesen

09.10.2013
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Café unterm Glasdach ist gut besucht

Ehingen - Kaum hatte das Café unterm Glasdach nach dreijähriger Pause am Sonntag wieder geöffnet, waren die liebevoll dekorierten kleinen Tischgruppen im Ehinger Wohnpark St. Franziskus schon größtenteils besetzt.

Weiterlesen

07.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Mit dem Einkaufstaxi zu Onkel Robert

BAD WALDSEE – Jeden Donnerstagnachmittag haben die Bewohner des Wohnparks am Schloss Gelegenheit, mit dem Kleinbus der Tagespflege in die Stadt zu fahren. Ihr „Einkaufstaxi“ hält auf der Hochstatt, direkt bei „Onkel Robert“, Hilfe beim Ein- und Aussteigen, beim Tragen der Taschen und auf Wunsch auch beim Einkaufen ist gewährleistet. Ein „sehr wertvoller“ Service, wie die älteren Damen finden.

Weiterlesen

08.10.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gospelchor verspricht pure Freude an der Musik

HEGGBACH - Zum Gospelkonzert in den Heggbacher Festsaal laden am Sonntag, 10. November, die Sängerinnen und Sänger des Chors BC United. Der 70-köpfige, voll instrumentierte ökumenische Chor verspricht pure Freunde an der Musik. Los geht es um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

07.10.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hospizstiftung informiert

BIBERACH – Anlässlich des Deutschen Hospiztages informieren Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung am Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen

08.10.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Tag der offenen Tür

EHINGEN – Nach Sanierungsarbeiten der Gesslerhalle wird die Außenstelle der Ehinger Werkstatt für behinderte Menschen derzeit auf Hochglanz poliert. Am Tag der offenen Tür, Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 16 Uhr, präsentiert sich der Standort geladenen Gästen und der Öffentlichkeit.

Weiterlesen

04.10.2013
Kategorie: WfbM Ehingen

Franziskusfest in Ehingen

EHINGEN - Die Bewohner des Wohnparks St. Franziskus in Ehingen feiern am Mittwoch, 9. Oktober, ihr schon traditionelles Franziskusfest. Das Fest beginnt um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der katholischen Liebfrauenkirche und wird mit einem gemütlichen Beisammensein im Wohnpark bis 17 Uhr fortgesetzt.

Weiterlesen

01.10.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Herbstfest zieht 500 Besuchern an

ALTSHAUSEN – Mehr als 500 Menschen haben am Sonntag den Wohnpark St. Josef zu einem Ort der Begegnung gemacht. Beim diesjährigen Herbstfest war für jede Altersgruppe ein Programm geboten.

Weiterlesen

01.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Café unterm Glasdach" wird wiedereröffnet

Am kommenden Sonntag, 6. Oktober, wird in Ehingen das Café unterm Glasdach wieder zum Leben erweckt. Das Café ist im Erdgeschoss des Wohnparks St. Franziskus untergebracht und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben. Es soll künftig einen Sonntag im Monat geöffnet haben und steht neben Bewohnern und Angehörigen auch der interessierten Öffentlichkeit offen.

Weiterlesen

01.10.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Fasten, Märchen und Philosophie im November

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im November wieder ein vielfältiges Kursangebot an: Diavortrag, Fastenkurs oder Philosophie zum Schnuppern - wenn die Tage kürzer werden, finden sich im Gästehaus reichlich wohltuende Termine.

Weiterlesen

01.10.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Pfarrer Thaler segnet Wohngruppen

BIBERACH – Mit einem Gottesdienst in der St. Johannes Kirche haben Bewohner, Mitarbeiter und Gäste die Segnung der Regionalen Wohngruppen Simon und Sebastian auf dem Jordanbadgelände gefeiert. Pfarrer Thaler weihte im Anschluss alle Räume beider Wohngruppen.

Weiterlesen

30.09.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Trauergruppe im Raum der Stille

BIBERACH – Das Hospiz Haus Maria in Biberach beginnt am Mittwoch, 9. Oktober 2013, ab 19 Uhr mit einem weiteren speziellen Angebot. Das Haus bietet für Angehörige, die einen Menschen in der Familie oder im Freundeskreis im Hospiz verloren haben, die Möglichkeit ein Stück des Trauerwegs zu gehen. Die Abende sollen ab Oktober jeweils am zweiten Mittwoch des Monats stattfinden.

Weiterlesen

27.09.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Ökumenischer Gottesdienst des Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde im Hospiz Haus Maria in Biberach in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 16. November 2013, um 17 Uhr, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

27.09.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Gute Pflege kostet Geld

Die kirchlichen Sozialstationen sind unterfinanziert, weil die Krankenkassen eine angemessene Vergütung der ambulanten Pflegeleistungen verweigern. Im Rahmen einer landesweiten Aktion unter dem Motto „Die häusliche Pflege hat Wert!“ informierte am Freitag (27. September) deshalb auch die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Sozialstationen Oberschwabens an einem Stand auf dem Ravensburger Marienplatz über die Arbeit ihrer zwölf Sozialstationen und machte auf deren unbefriedigende wirtschaftliche Situation aufmerksam.

Weiterlesen

30.09.2013
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

„Naturwissenschaft und Religion zu verbinden, macht für mich die Faszination der Sinn-Welt aus“

Sr. Gisela Ibele hat zum 30. September 2013 nach zehn Jahren die St. Elisabeth-Stiftung verlassen. Seit der Eröffnung im April 2004 leitete die 50-jährige Franziskanerin die Sinn-Welt im Jordanbad und hat deren Angebot maßgeblich geprägt.

Weiterlesen

30.09.2013
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Stiftung dankt Mitarbeitern mit Fest im Kloster Reute

REUTE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihren Mitarbeitern und Ehrenamtlichen mit einem Fest für ihre tatkräftige Unterstützung gedankt. Vorträge, Mitmachaktionen, Führungen, Musik und Theater sorgten für knapp 1000 fröhliche Gesichter auf dem Klostergelände in Reute.

Weiterlesen

26.09.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Häusliche Pflege hat Wert

Diakonie und Caritas schlagen Alarm: Die Krankenkassenvergütungen reichen dauerhaft nicht für wirtschaftliches Arbeiten und fürs Überleben ihrer ambulanten Dienste aus. Der politische Leitspruch „Ambulant vor stationär“ wird zur Farce. Mit einer Unterschriftenaktion soll die Überprüfung der derzeitigen Situation erreicht werden. Am 27. September gestaltet die Arbeitsgemeinschaft Sozialstationen Oberschwaben auf dem Ravensburger Marienplatz eine Aktion, bei der sie über ihre Arbeit informieren, aber vor allem auch auf ihre unbefriedigende wirtschaftliche Situation aufmerksam machen möchten. Die Beteiligten hoffen auf viele interessierte Besucher und Unterstützer.

Weiterlesen

26.09.2013
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Rüstzeug für die häusliche Pflege demenziell Erkrankter

BAD WURZACH – Informationen rund um das Thema Demenz gibt Michaela Höfer in ihrem Vortrag „Oh vergessen???!!!“ am Montag, 7. Oktober, im Pius-Scheel-Haus. Wer das Ganze vertiefen möchte, ist zur Teilnahme an einem Kurs zum Umgang mit demenziell erkrankten Menschen in der häuslichen Pflege eingeladen. Angehörige, Nachbarschaftshelferinnen und Interessierte erhalten dabei allererstes notwendiges Rüstzeug für den Umgang mit demenziell Erkrankten. Der Kurs umfasst acht Bausteine zu je zwei Stunden, findet ebenfalls im Pius-Scheel-Haus statt und beginnt am 14. Oktober.

Weiterlesen

25.09.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Erntedankfest mit neuen geistlichen Liedern

HEGGBACH – Zum Erntedankfest nach Heggbach ist die Öffentlichkeit am Sonntag, 6. Oktober, eingeladen. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Georg im Hag.

Weiterlesen

23.09.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Herbstfest mit Modenschau

BAD WALDSEE – Am Mittwoch, 25.September 2013, findet ab 15 Uhr im Wohnpark am Schloss wieder das alljährliche Herbstfest mit Modenschau statt.

Weiterlesen

20.09.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Lions-Club ermöglicht Flüge für Menschen mit Behinderung

LAUPHEIM/ILLERTISSEN - Der Lions-Club Illertissen hat 35 Beschäftigten und Betreuern der Werkstätten des Heggbacher Werkstattverbundes aus Laupheim, Heggbach, Warthausen und Bad Buchau ein ganz besonderes Erlebnis beschert: Die Gruppen wurden am Samstagnachmittag gemeinsam auf den Flugplatz des Luftsportrings Illertissen eingeladen. Dort warteten bereits mehrere Piloten mit Sportflugzeugen für 20-minütige Rundflüge. Der Andrang war groß.

Weiterlesen

17.09.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Da ist was los: von A wie Antoniolang bis Z wie Zauberei

ALTSHAUSEN – Lavendelkissen und Patchworkarbeiten, eine historische Druckwerkstatt und eine echte Steirische, der größte Mann des Wohnparks und Zauberer Mirakuli – beim Herbstfest im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 29. September, warten jede Menge Überraschungen und viel Musik auf die Besucher.

Weiterlesen

13.09.2013
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

3.900 Euro für Eltern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten

Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung im Ravensburger Hotel Waldhorn hat der Soroptimist International Club Ravensburg/Weingarten eine Spende in Höhe von 3.900 Euro an das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) übergeben. Das Geld ist der Erlös eines von den Soroptimistinnen organisierten Benefizkonzertes und kommt Kursen für Eltern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen zugute.

Weiterlesen

12.09.2013
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Kunstwerke bringen Senioren, Besucher und Künstler ins Gespräch

BAD WALDSEE – Schlangenhaut und Birkenrinde, Glimmer und Goldpuder, Stoffstücke und Treibholz vom Bodensee hat Barbara Birk verarbeitet. „Querbeet“ nennt die Künstlerin aus Bad Waldsee ihre erste Ausstellung. Am Freitag hat sie im Wohnpark am Schloss Vernissage gefeiert, zusammen mit rund 130 Gästen. Senioren aus dem Wohnpark, Besucher und Birks Künstlerkollegen haben gemeinsam Bilder und Skulpturen bewundert. Die Ausstellung ist noch bis zum 23. November im Wohnpark am Schloss zu sehen.

Weiterlesen

09.09.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Lachen ist so wichtig wie die Kunst

LAUPHEIM – Die Fantasie von der Leine lassen: Seit mehr als zwei Jahren kommen die Bewohner einmal im Monat im Keller von Haus Antonius in Laupheim zum Maltreff zusammen. Wohin ihre Vorstellungskraft sie treibt, darüber stauen die Künstler selbst. Das Haus Antonius gehört zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

06.09.2013
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Tag der offenen Tür im Fitnesszentrum des Jordanbads

BIBERACH – Das Jordanbad lädt am Sonntag, 15. September zu einem Tag der offenen Tür in sein Fitnesszentrum ein. Volker Hortmanns und sein Team bieten zwischen 13 und 17 Uhr ein buntes Programm und attraktive Sonderaktionen.

Weiterlesen

04.09.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

70 neue Auszubildende und Praktikanten beginnen in der St. Elisabeth-Stiftung

Die St. Elisabeth-Stiftung begrüßte am 02. und 03. September ihre rund 70 neuen Auszubildenden und Praktikanten. Im Rahmen der Einführungstage im Kloster Reute wurden Ihnen sowohl die Vielfalt der Stiftung mit Ihren unterschiedlichsten Geschäftsbereichen als auch die Hintergründe der christlichen Einrichtung näher gebracht. „Ich wünsche allen neuen Mitarbeiter einen guten Start“, gibt die Ausbildungsverantwortliche Alexandra Walter mit auf den Weg.

Weiterlesen

04.09.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neuartiger Bewegungskurs im Wohnpark

BAD WALDSEE – „Das Leben ist Bewegung“ – so übersetzte der Diplom-Sportlehrer Stephan Schindler den Namen des neuartigen Trainingsprogramms „Life Kinetik“ bei seinem Vortrag im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth Stiftung. Der Kurs steht jedermann offen, soll ab 24. September jeweils dienstags von 11 bis 12 Uhr im Wohnpark am Schloss angeboten werden und zwölf Wochen dauern.

Weiterlesen

02.09.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Schneider und Rief besuchen die neue WfbM Biberach

BIRKENHARD – Im Rahmen der diesjährigen Fahrrad-Sommertour des CDU-Landtagsabgeordneten Peter Schneider ist die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach in Birkenhard von den rund 70 Teilnehmern besucht worden, unter den Teilnehmern war auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief. Die Besucher zeigten sich sehr beeindruckt von der Einrichtung des Heggbacher Werkstattverbundes.

Weiterlesen

02.09.2013
Kategorie: WfbM Biberach

Köberle besucht Ausstellung

BAD WALDSEE - Der CDU-Landtagsabgeordnete Rudolf Köberle hat am 23. August den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee besucht. Bis zum 5. September sind hier Riesengemälde des Waldseer Künstlers René Auer zu bewundern. Elisabeth Klass (Kuratorin im Museum) stellte die Kunstwerke zusammen mit Rene Auer vor. Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, und Heidi Schreiber, Leiterin des Wohnparks, begleiteten den Rundgang.

Weiterlesen

23.08.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kostenlose Mitmachführung

BIBERACH – Von Montag bis Freitag jeweils um 14.00 Uhr lädt die Sinn-Welt im Jordanbad in den Ferien zu kostenlosen Führungen für Jung und Alt ein.

Weiterlesen

30.08.2013
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Die Arbeit für Kinder und Jugendliche, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung liegt mir sehr am Herzen“

BAD WALDSEE – Dr. Monika Stolz MdL, ehemalige Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Senioren des Landes Baden-Württemberg, ist neues Mitglied im Stiftungsrat der St. Elisabeth-Stiftung. „Wir freuen uns sehr über das Engagement von Frau Dr. Stolz im Stiftungsrat“, sagt Helmut Schnell, Vorsitzender des Gremiums. „Mit ihren Verbindungen und Erfahrungen aus der Politik wird sie helfen können, die Anliegen der Stiftung weiter voranzutreiben.“

Weiterlesen

27.08.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Barbara Birk stellt im Wohnpark am Schloss aus

BAD WALDSEE – „Querbeet – nimm dir Zeit und lass dich berühren“. Unter diesen Titel stellt Barbara Birk ihre erste Ausstellung, für die es einen besonderen Anlass gibt. Die Einzelausstellung ist nach drei Jahren Ausbildung Teil ihres Diploms als Präventive Kunsttherapeutin. Gelegenheit, sich von den Bildern der Steinacherin berühren zu lassen, gibt es vom 7.9. bis 23.11.2013 im Wohnpark am Schloss. Vernissage ist am 6. September um 19 Uhr.

Weiterlesen

27.08.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Werkstatt für Menschen mit Behinderung ehrt Jubilare

HEGGBACH – Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Heggbach feierte kürzlich das Betriebsjubiläum ihrer Beschäftigten. Die Jubilare wurden in zwei Feiern für ihre Treue zum Arbeitsbereich und zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) geehrt.

Weiterlesen

27.08.2013
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Fotos sind Vertrauenssache – für die Profi-Boxerin ebenso wie für den Hobby-Gitarristen mit Behinderung

BAD SAULGAU – Schwere Zeiten haben sie alle erlebt: die Profi-Boxerin Rola El Halabi, der begeisterte Gitarre-Spieler Helmut Nemitz, der als Mensch mit Behinderung in einer Wohngruppe des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung lebt – und der Fotograf Andreas Reiner, dessen Werke zurzeit in der städtischen Galerie Fähre in Bad Saulgau ausgestellt sind. Wie sie an den schweren Zeiten gewachsen sind, davon haben sie am Sonntag in der Fähre bei einer Podiumsdiskussion mit 120 Zuhörern erzählt.

Weiterlesen

26.08.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Mit sehr viel Engagement und Spaß dabei“

Rund 30 Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Behinderung haben in Ingerkingen zwei tolle Ferienfreizeitwochen verbracht. Die Kinder und Jugendlichen waren zwischen sieben und 18 Jahren alt und kamen aus dem Großraum Ulm, Ehingen und Biberach. Mit dabei waren auch Teilnehmer ohne Behinderung.

Weiterlesen

26.08.2013
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Landtagsabgeordneter Traub in zwei Einrichtungen

EHINGEN – Karl Traub, Mitglied des Landtages (CDU), nahm sich zur Freude der St. Elisabeth-Stiftung Zeit, zwei Einrichtungen im Wahlkreis Ehingen zu besuchen. Da Traub der Ausbau sozialer Einrichtungen für Kranke, Behinderte, Pflege- und Hilfsbedürftige sowie Senioren generell am Herzen liegt, machte er zunächst im sanierten Wohnpark St. Franziskus in Ehingen Station. Zu Gast war er außerdem im Marianna-Bloching-Haus des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

14.08.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Erleichterung nach Aufklärung

INGERKINGEN - „Nachdem der Raubüberfall aufgeklärt ist, sind wir sehr, sehr erleichtert“, sagt Wolf-Dieter Korek, Leiter des Bereiches Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung. Er war am Mittwochabend noch lange in Ingerkingen, als sich die Nachricht von der Erfassung der Täter verbreitete.

Weiterlesen

07.08.2013
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Life Kinetik macht das Leben leichter

BAD WALDSEE – Geistige und körperliche Beweglichkeit im Alter sind nicht nur Veranlagung, sondern auch Trainingssache, sagt Stephan Schindler, diplomierter Sportwissenschaftler aus Kißlegg. Dafür bietet er im Wohnpark am Schloss einen Kurs für ältere Menschen an. Am Mittwoch, 28. August 2013, findet um 16.15 Uhr im Festsaal des Wohnparks eine Schnupperveranstaltung statt, bei der sich Interessierte über das Konzept informieren können.

Weiterlesen

05.08.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kubanische Rhythmen locken ins Wasser

BIBERACH – Tanz, Fitnesstraining und Musik: All das bietet Aqua-Zumba. Die Tanzparty im Wasser stärkt die Ausdauer, formt die Figur und schont dabei die Gelenke. Im September beginnen zwei neue Aqua-Zumba-Kurse im Jordanbad. Trainer ist der kubanische Tanzlehrer Osmay Silva Navarro aus Ulm.

Weiterlesen

31.07.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sommerspaß im Jordanbad

BIBERACH – Das Jordanbad Biberach stellt mit seiner Vielfalt ein ideales Ausflugsziel in den Sommerferien dar. Die Therme bietet auch bei wechselhafterem Wetter Badevergnügen pur und die Sinn-Welt verspricht einen erlebnisreichen Tag für Jung und Alt.

Weiterlesen

30.07.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Kräuter, Entspannung und Malkurs

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im September und Oktober ein vielfältiges Kursangebot an.

Weiterlesen

29.07.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Wahlkampfauftakt: Alle Parteien für Wahlfreiheit

EHINGEN – Menschen mit Behinderung sollen uneingeschränkt wählen dürfen. Wahlzettel müssen so gestaltet sein, dass sie diesen Menschen verständlich sind. Dies war der Tenor bei der Podiumsdiskussion am Samstag im Katholischen Gemeindezentrum St. Michael in Ehingen zum "Wahlkampf in einfacher Sprache".

Weiterlesen

18.07.2013
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Jahresbericht 2012 erschienen

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2012 der St. Elisabeth-Stiftung ist 52 Seiten stark und damit umfangreicher als bisher in diesen Tagen erschienen. Die neue Aufmachung wird durch ein kleines Geschenk noch interessanter: In einer Tasche im Umschlag befinden sich fünf schöne Foto-Postkarten. Der Jahresbericht informiert lebendig, wo und wie sich die gut 1600 Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung für 4100 hilfebedürftige Menschen im vergangenen Jahr eingesetzt haben.

Weiterlesen

25.07.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Donnerstags geht es auf den Markt

AULENDORF – Seit Anfang Mai gibt es die Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz Aulendorf. Die Tagespflegegäste werden montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr betreut. Die Senioren kommen je nach Bedarf an einzelnen oder mehreren Tagen in der Woche. Ein Fahrdienst holt sie morgens von zuhause ab und bringt sie am Abend zurück.

Weiterlesen

24.07.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Pfarrerin Katharina Rilling feiert letzten Gottesdienst

BAD WALDSEE – Ihr 70. Gottesdienst im Wohnpark war zugleich der letzte: Pfarrerin Katharina Rilling hat am Dienstag in der Kapelle des Wohnparks am Schloss mit rund 20 Teilnehmern ihren Abschiedsgottesdienst gefeiert. Im September 2008 hatte sie die evangelische Seelsorge für den Wohnpark von ihrem Mann Matthias Hestermann übernommen. Jetzt wechselt das Ehepaar nach Göppingen-Faurndau.

Weiterlesen

18.07.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sommerfest baut viele Brücken

EHINGEN - Zu einem "Abend der Begegnung" hat das Marianna-Bloching-Haus des Heggbacher Wohnverbundes am Samstag im Rahmen des Sommerfestes eingeladen. Viele Besucher kamen zum Wohnheim in die Breslauerstraße in Ehingen und erlebten gesellige wie unterhaltsame Stunden bei Austausch und Begegnung.

Weiterlesen

16.07.2013
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Abschlussfeier in der Sinn-Welt

BIBERACH – 44 Absolventinnen und Absolventen aus den Landkreisen Alb-Donau-Kreis, Biberach und Ravensburg feierten am Donnerstagabend in der Sinn-Welt im Jordanbad den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stiftung. Die Absolventinnen und Absolventen aus den Geschäftsbereichen Altenhilfe, Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Kinder-Jugend-Familie und der Stiftungszentrale wurden in unterschiedlichen sozialen und kaufmännischen Berufen ausgebildet.

Weiterlesen

15.07.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Zauberer, Konzert und Gottesdienst

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Am Sonntag, 21. Juli, feiert der Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute in der Kirchstraße 2 sein Sommerfest.

Weiterlesen

15.07.2013
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Auf dem Arbeitsmarkt angekommen

BIBERACH - Dennis Schneider aus Biberach ist Teilnehmer der Kooperativen Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (KoBV). Im September 2011 hat der 21-Jährige ein Praktikum bei Beurer in Uttenweiler begonnen. Knapp ein Jahr später bekam Schneider einen regulären befristeten Arbeitsvertrag. KoBV ist eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Auftrag der Agentur für Arbeit Ravensburg und wird vom Beruflichen Bildungszentrum in Laupheim der St. Elisabeth-Stiftung verantwortlich durchgeführt.

Weiterlesen

15.07.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Gottesdienst für Hörgeschädigte

HEGGBACH – Zu einer Eucharistiefeier für Hörgeschädigte lädt der Heggbacher Wohnverbund am Sonntag, 28. Juli 2013, um 10 Uhr in die Kirche in Heggbach ein.

Weiterlesen

15.07.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vielseitiges Unterhaltungsprogramm

BIBERACH – Besseres Wetter hätte das 9. Sommerfest des Jordanbads nicht erwischen können: Unter blauem Himmel und strahlender Sonne tummelten sich am Sonntag hunderte von Gästen auf dem Festgelände vor der Sinn-Welt und der Gaststätte „Feuerstein“.

Weiterlesen

09.07.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Ehrung der Dienstjubiläen

LAUPHEIM - Der Geschäftsbereich Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung hat 17 langjährige Mitarbeiter der WfbM Laupheim im Rahmen einer Feierstunde geehrt. St. Peter ist der Namenspatron der WfbM Laupheim, daher feiert die Werkstatt jedes Jahr zum Peter & Paul-Fest Ende Juni ihren Hausnamenstag und ehrt gleichzeitig die Jubilare.

Weiterlesen

12.07.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Bayern-Fanclub spendet 250 Euro

OCHSENHAUSEN – 250 Euro hat der Bayern-München-Fanclub Red Bulls Oberschwaben an das Coletta-Deußer-Haus in Ochsenhausen gespendet. Das Geld kommt der Seniorenbetreuung zugute.

Weiterlesen

10.07.2013
Kategorie: Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

Andacht für Hörgeschädigte

HEGGBACH – Zu einer Andacht für Hörgeschädigte lädt der Heggbacher Wohnverbund am Mittwoch, 10. Juli 2013, um 15 Uhr in die Kirche in Heggbach ein.

Weiterlesen

10.07.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Wahlkampfauftakt und Sommerfest

EHINGEN – Am Samstag, 13. Juli 2013, findet im Gemeindezentrum St. Michael ab 16 Uhr die Veranstaltung „Wahlkampf in einfacher Sprache“ statt: Die Kandidaten der großen Parteien für die nächste Bundestagswahl im Wahlkreis Ulm beantworten Fragen aus dem Publikum so, dass es jeder versteht – ohne Fremdwörter und in kurzen Sätzen. Ab 18 Uhr findet dann im Marianna-Bloching-Haus, Breslauer Straße 22, ein Sommerfest statt.

Weiterlesen

08.07.2013
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Ausstellung von Hobbykünstlern

EHINGEN – „Jedes Bild hat seine eigene Geschichte - genau wie unsere Bewohner“, stellte Hubert Reichler bei der Vernissage im Wohnpark St. Franziskus begeistert fest. Der Wohnparkleiter eröffnete die Präsentation zweier Volkshochschulkurse. Bis Ende der Sommerferien sind die Bilder der Hobbykünstler im lichtdurchfluteten Erdgeschoss des Wohnparks St. Franziskus zu bestaunen.

Weiterlesen

05.07.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Neue Tagespflege ist willkommen

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Wie soll die Dorfmitte künftig aussehen? Darüber haben am vergangenen Montag rund 80 Einwohner von Blitzenreute im Dorfgemeinschaftshaus angeregt diskutiert. Die St. Elisabeth-Stiftung plant eine neue Tagespflege-Einrichtung. Das neue Gebäude soll zusätzlich Büroräume für die Kirchengemeinde und die Sozialstation sowie senioren-gerechte Wohnungen bieten. Im Gespräch sind außerdem Räume für ein Kindernest für Tagesmütter, Bücherei oder vielleicht Café, Laden, Apotheke oder Praxisräume.

Weiterlesen

05.07.2013
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Heggbacher Trommler geben den Takt an

HEGGBACH – Eine Abordnung des Biberacher Schützenfestes hat den Bewohnern des Heggbacher Wohnverbundes am Dienstagabend in Heggbach ein Ständchen gehalten. Mitgebracht haben sie die Einladung zum Schützenfest und Platzreservierungen für die Umzüge.

Weiterlesen

05.07.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kinder brauchen Männer zur Rollenfindung

RAVENSBURG – Harter Männersport und liebevolle Kinderbetreuung: Die Kombination klingt zunächst ungewöhnlich, aber für Marco Miller ist sie ganz normal. Der Eishockey-Profi, den viele als Stürmer der Ravensburger Tower Stars kennen, macht zurzeit ein Praktikum in der Casa Elisa Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

04.07.2013
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Schüler leben kreatives Miteinander vor

RISSEG – 48 Mädchen und Jungen der Schulen St. Franziskus Ingerkingen und Bischof Sproll Risseg haben dem Begegnungsprojekt „Leben ist angesagt“ mit einem Balladenabend im Bildungszentrum in Risseg ein Gesicht gegeben. Durch ihren Auftritt leben sie das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung vor.

Weiterlesen

04.07.2013
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Revision von 8. bis 12. Juli

BIBERACH – Von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 12. Juli, findet die alljährliche Revision des Jordanbades statt.

Weiterlesen

04.07.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Klostermarkt und Unterhaltung locken

BIBERACH – Am 7. Juli findet ab 10.30 Uhr das neunte Sommerfest des Jordanbades statt. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel mit musikalischer Begleitung. Anschließend verspricht ein vielfältiges Programm kurzweilige Unterhaltung – mit Angeboten für jede Altersgruppe.

Weiterlesen

17.06.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Heimatabend begeistert 200 Zuschauer

HEGGBACH – Ganz gleich, ob er Lebensweisheiten und Gedichte von Heinz Erhardt rezitiert, selbst komponierte Lieder singt oder sein Gesicht zu Tierimpressionen verzieht, Bernd Gnann weiß, wie man die Stimmung hebt. Knapp 200 Besucher kennen bei seinem Heimatabend in der Heggbacher Festhalle am Samstag kein Halten mehr.

Weiterlesen

25.06.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neuauflage begeistert Tausende auf Anhieb

HEGGBACH – Das Heggbacher Sommerfest ist auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg gewesen. Tausende Besucher trafen sich am Samstagnachmittag rund um den Heggbacher Marktplatz und genossen das musikalische, informative und kulinarische Programm. Es war dank neuem Konzept noch mehr als bislang ein Fest der Begegnung.

Weiterlesen

23.06.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Musik, Oldtimer-Fahrten, Kunst und Kulinarisches

HEGGBACH – Musikalisch bunt wird das Sommerfest am Samstag, 22. Juni. Von 13.30 bis 18 Uhr spielen Bands unterschiedlicher Couleur in Heggbach auf. „Mit dem öffentlichen Sommerfest steuern wir zum Gemeindeleben bei“, sagt Wolfgang Dürrenberger, Leiter Fachdienst Bildung und Entwicklung. Auch das Rahmenprogramm mit Foto-Ausstellung, Flohmarkt und Oldtimerfahrten kann sich sehen lassen. Um 19.30 Uhr lockt Bernd Gnann mit seinem Solo-Programm „Die Made - ein Heimatabend“.

Weiterlesen

20.06.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Hobbykünstler stellen Bilder aus

Die Kurse der Volkshochschule Ehingen „Entspanntes Malen: Wir lassen uns auf Farbe ein“ und „Acrylmalerei: einfach, aber effektvolle Bilder“ stellen unter der Leitung von Sonja Schnell ihre Werke ab dem 2. Juli im Wohnpark St. Franziskus aus. Von Jung bis Alt haben die Hobbykünstler in diesen jeweils sechsteiligen Kursen der VHS Ehingen ihre Freude am Experimentieren mit den unterschiedlichsten Materialien und Farbspektren gefunden. Die dabei entstandenen Bilder sind bis zum Ende der Sommerferien im Wohnpark St. Franziskus zu sehen.

Weiterlesen

19.06.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Die Sinn-Welt hat neue Öffnungszeiten

Die Sinn-Welt im Jordanbad Biberach hat ihre Öffnungszeiten geändert. Angemeldete Gruppen sind weiterhin jederzeit willkommen. Für andere Neugierige und Entdecker, die an erstklassiger Freizeitgestaltung interessiert sind, öffnet die Sinn-Welt ihre Tore täglich von 10 bis 13 Uhr. An Samstagen, Sonntagen, Feiertagen und während Sonderausstellungen darf von 10 bis 18 Uhr gestaunt und erlebt werden.

Weiterlesen

17.06.2013
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Ministranten vom Federsee gestalten neuen Außenbereich der Werkgemeinschaft Bad Buchau

Rund 40 Ministranten der Seelsorgeeinheit Federsee haben zusammen mit der St. Elisabeth-Stiftung in der Werkgemeinschaft Bad Buchau an der 72-Stunden-Aktion teilgenommen. Die Ministranten, die zwischen 9 und 21 Jahren alt sind, haben am 13. Juni um 17.07 Uhr das Projekt begonnen und waren genau 72 Stunden später fertig.

Weiterlesen

19.06.2013
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

„Abends am Lagerfeuer ist es am schönsten“

Zwischen Kühen und Obstbäumen haben 36 Menschen mit Behinderung einige Tage im Zeltlager in Upflamör verbracht. Seit vielen Jahren genießen Bewohner des Heggbacher Wohnverbundes das Naturerlebnis auf der schwäbischen Alb – zum ersten Mal hatten jetzt auch weniger fitte Männer und Frauen die Möglichkeit dabei zu sein.

Weiterlesen

18.06.2013
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Ministranten wachsen über sich hinaus

In drei Tagen die Welt verändern? Vielleicht nicht. Aber über sich hinauswachsen und mitanpacken, wenn man gebraucht wird – das haben die Ministranten der Seelsorgeeinheit Federsee während der 72-Stunden-Aktion in der Schule St. Franziskus in Ingerkingen erlebt und bewiesen.

Weiterlesen

17.06.2013
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Kaffeehausgeschichten erfreuen das Publikum

Wenn zwei Senioren am Kaffeetisch von der „generalüberholten Uschi aus ihrer Schulklasse“ erzählen, die sich „von 70 auf 40 getunt“ hat, wenn nur im „Mainstream“ liegt, wer sich nach der Silberhochzeit scheiden lässt, wenn es auf der Bühne ums „sozialverträgliche Ableben“ geht – dann haben es die Zuschauer mit den „Grauen Zellen“ aus Ettlingen zu tun. Das Seniorenkabarett hat am Dienstag im Foyer des Wohnparks am Schloss viel Applaus bekommen.

Weiterlesen

13.06.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Serenade mit dem Männerchor Haisterkirch

Am Montag, dem 24. Juni, singt ab 18.30 Uhr der Männerchor Haisterkirch im Wohnpark am Schloss – je nach Witterung entweder im Freien vor dem Wohnpark oder im Haus.

Weiterlesen

12.06.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kopfschmerzen ursächlich behandeln

„Schmerz hat immer eine Ursache. Ihn medikamentös abzustellen, wie es die Werbung verspricht, ändert aber leider nichts an den Ursachen“, befindet Horst Michaelis, Naturheilpraktiker aus Bad Waldsee.

Weiterlesen

12.06.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ausstellung „Total Verdreht“ in der Volksbank Biberach

Die aktuelle Ausstellung von Schülern der Schule St. Franziskus Ingerkingen zeigt in Form von zwölf Kunstwerken, wie stimmig und schön so eine „total verdrehte Welt“ sein kann.

Weiterlesen

12.06.2013
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Kräuternachmittag im Gästehaus St. Theresia

Am 18. Juli findet im Gästehaus St. Theresia in Eriskirch von 14-17 Uhr ein Kräuternachmittag statt.

Weiterlesen

11.06.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

MdL Köberle und MdB Schockenhoff besuchen den Wohnpark

FRONREUTE – Im Rahmen des „Tages des sozialen Ehrenamtes“ haben MdB Dr. Andreas Schockenhoff und MdL Rudolf Köberle am Sonntag den Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute besucht.

Weiterlesen

06.06.2013
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

„Unsere Gäste wollen noch am Leben teilnehmen“

Wie lang verweilen die Gäste im Durchschnitt im Hospiz? Gibt es eine Warteliste? Welche Anforderungen werden an die ehrenamtlichen Helfer gestellt? Mitglieder der Hospiz- und Sitzwachengruppe Filderstadt haben am Dienstag das Biberacher Hospiz „Haus Maria“ der St. Elisabeth-Stiftung besucht. Die Fragen der ehrenamtlich Aktiven hat Hospizleiter Tobias Bär beantwortet. Der Kontakt zur Filderstädter Hospizgruppe kam über Katharina Kiewel,die Leiterin des Geschäftsbereichs der Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung zustande. Katharina Kiewel hat bis vor vier Jahren eine Altenhilfeeinrichtung auf den Fildern geleitet.

Weiterlesen

31.05.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Gesellschaft, Gesang und Gymnastik

Der Wohnpark St. Vinzenz Aulendorf hat ein neues Angebot: Die Tagespflege für alte und pflegebedürftige Menschen. Montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr werden die Gäste betreut – je nach Bedarf an einzelnen Tagen oder die ganze Woche. Ein Fahrdienst holt die Senioren morgens von zuhause ab und bringt sie am Abend zurück. Interessierte sind am Samstag, 8. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Weiterlesen

29.05.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

"red mäps" präsentieren Liebeslieder

HEGGBACH – „Liebeslieder von Klassik bis Pop“ verspricht das Programm des Vocalensembles red mäps am Samstag, 15. Juni, im Heggbacher Festsaal. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Weiterlesen

23.05.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Kaffeehaus'gschichten versprechen gute Unterhaltung

BAD WALDSEE – „Alter schützt vor Frechheit nicht“, heißt es beim Seniorenkabarett „Graue Zellen“ aus Ettlingen. „Kaffeehausg’schichten“ nennt das Ensemble sein neues Programm, das es am Mittwoch, 12. Juni, um 14.30 Uhr im Foyer des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee zeigt.

Weiterlesen

22.05.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

150 Teilnehmer schöpfen neue Kraft

BAD SCHUSSENRIED – Bei der jährlichen Krankenwallfahrt in der Wallfahrtskirche Steinhausen bei Schussenried nahmen dieses Jahr 150 Leute teil: Es waren vor allem Kunden der Katholischen Sozialstation Biberach, aber auch andere Interessierte, die aus dem ganzen Landkreis anreisten.

Weiterlesen

22.05.2013
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Wohngruppe Gabriel freut sich über gespendete Regenjacken

50 Regenjacken haben verschiedene Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung, darunter die Regionale Wohngruppe Gabriel in Riedlingen, am Dienstag überreicht bekommen. Sie sind ein Geschenk der ortsansässigen Firma FEINGUSS BLANK.

Weiterlesen

17.05.2013
Kategorie: Regionale Wohngruppe Gabriel, Riedlingen

Neue Wohngruppe bezieht ihr Domizil im Sommer

In der wohl schönsten Sehenswürdigkeit Oberdischingens, der Herrengasse, beziehen die ersten Bewohner der jüngst gegründeten Regionalen Wohngruppe des Heggbacher Wohnverbunds im Sommer ihr neues Domizil. Das ehemalige Gasthaus Löwen bietet nach aufwendiger Sanierung Platz für 14 Menschen mit Behinderung im Alter von 18 bis 35 Jahren.

Weiterlesen

17.05.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sechs Teelöffel Sonnencreme für den vollen Lichtschutzfaktor

Wenn es um Hautkrebs geht, ist Lichtschutz die beste Vorsorge, sagt Dr. Ulrich Speer. Der Ravensburger Hautarzt hat am Dienstag im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee Tipps für Urlaub und Alltag gegeben. Seine rund 70 Zuhörer hat er aufgefordert, vor allem Kinder vor zu viel Sonnenbestrahlung zu schützen: „Häufige Sonnenbrände – vor allem im Kindesalter – lösen Hautkrebs aus.“

Weiterlesen

17.05.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ein Fantast, der in allen Realitäten zuhause ist

Rund 40 laufende Meter Leinwand hat René Auer innerhalb von nur vier Wochen bemalt. Oder besser: mit Farbe und Emotionen zum Leben erweckt. Die 14 großformatigen Gemälde schmücken in den nächsten dreieinhalb Monaten die Wände im weitläufigen Foyer des Wohnparks am Schloss. Eröffnet wurde die Ausstellung an einem regentrüben Sonntag mit sommerleichter Musik und beinahe 150 Gästen.

Weiterlesen

13.05.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Schüler der Schule St. Franziskus zeigen im Wohnpark St. Josef ihre Werke

Im Wohnpark St. Josef in Altshausen ist am Dienstagabend mit einer Vernissage die Ausstellung „Kunst kennt keine Behinderung“ feierlich eröffnet worden. Sieben Schüler der Schule St. Franziskus in Ingerkingen zeigen insgesamt 88 Werke, die sie im Kunstunterricht gemalt haben. Die Ausstellung ist bis Ende Oktober zu sehen.

Weiterlesen

15.05.2013
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Clubschwestern unterstützen Eltern-Training im SPZ

„Wir engagieren uns für eine bessere Welt.“ So stellt sich Soroptimist International (SI) im Internet vor. Der Name der weltweit aktiven Frauen-Organisation ist vom lateinischen „sorores optimae“ abgeleitet, zu Deutsch: „die besten Schwestern“ - im Sinne von „Schwestern, die das Beste wollen“. Der SI-Club Ravensburg-Weingarten ist dieser Tage 25 Jahre alt geworden, für die Club-Schwestern Grund zum Feiern. Sie hatten zu einem Benefiz-Konzert mit dem Salon­orchester Heinz Hübner nach Weingarten eingeladen. Der Erlös kommt Eltern von Kindern mit Entwicklungs­auffälligkeiten und Behinderungen zugute. Er geht an zwei Projekte des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) in der Casa Elisa in Ravensburg, einer Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung

Weiterlesen

08.05.2013
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Heggbacher Chörle begeistert Publikum

HEGGBACH – Seinen ersten öffentlichen Auftritt hat das Heggbacher Chörle am Dienstag mit Bravur gemeistert und die 240 Zuhörer passend zum Motto des Abends Kultur & Genuss unterhalten. Geschlemmt wurde obendrein im Heggbacher Festsaal.

Weiterlesen

10.05.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Marienlieder zum Start in den Wonnemonat

BAD WALDSEE – Mit Liedern wie „Maria Maienkönigin“, besinnlichen Texten, Fürbitten und Gebeten haben sie Mai-Andacht gefeiert: Kunden der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee samt ihren Begleitpersonen. Alles in allem hatten sich rund 70 Personen in der Kapelle des Wohnparks am Schloss versammelt.

Weiterlesen

10.05.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Tolle Stimmung beim Tanz unter Rosen

LAUPHEIM - Beim diesjährigen Tanz in den Mai der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim war zwar nicht ganz so viel los wie im vergangenen Jahr - die Stimmung war dennoch super in der Fockestraße 23.

Weiterlesen

03.05.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Service-Haus berät über Wohnangebote

BIBERACH – Das Service-Haus des Heggbacher Wohnverbunds lädt am Montag, 6. Mai 2013, zu einem Infoabend über Wohnangebote für Menschen mit Behinderung ein. Andreas Kemper, Leiter des Service-Hauses im Haus Maria am Kirchplatz 10 mitten in Biberach, stellt ab 19 Uhr die Angebote vor.

Weiterlesen

03.05.2013
Kategorie: Service-Haus Biberach

30 Vertreter der Feuerwehr üben für den Ernstfall

EHINGEN - Eine Abordnung von rund 30 Feuerwehrleuten hat vergangene Woche eine Übung am Marianna-Bloching-Haus der St. Elisabeth-Stiftung abgehalten und ein Führung durch das Haus gemacht. Dort wird derzeit der Brandschutz ausgebaut.

Weiterlesen

02.05.2013
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Hautkrebs vorbeugen - aber wie?

BAD WALDSEE – Die Menschen haben mehr Freizeit als früher, verreisen öfter in sonnenreiche Länder, sonnengebräunte Haut gilt als schick, viele kaufen sich die Bräune im Sonnenstudio – Dr. Ulrich Speer sieht viele Gründe, sich über den richtigen Umgang mit Sonnenstrahlung Gedanken zu machen. Tipps dazu gibt der Hautarzt aus Ravensburg am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee.

Weiterlesen

02.05.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Rene Auer zeigt Riesengemälde

BAD WALDSEE – Am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr stellt der Bad Waldseer Künstler und Grafikdesigner René Auer im Wohnpark am Schloss bei einer Vernissage ein fantasievolles Riesengemälde vor: Dieses ist dort bis 5. September zu bewundern.

Weiterlesen

22.04.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Skypen für Bewohner

BLITZENREUTE – Jugendliche twittern, bloggen und chatten: Für die Generation Internet ist das ganz normal. Dass die 91jährige Erna Mayer regelmäßig mit ihrer 85jährigen Schwester in Brasilien skypt, ist dagegen eher ungewöhnlich. Bisher hat die Seniorin den Internet-Telefondienst genutzt, wenn sie bei ihrer Tochter zu Besuch war. Jetzt nimmt Mayer auf eigene Faust Kontakt zu ihrer Schwester auf - mit der neuen Multimedia-Anlage in der Cafeteria des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute.

Weiterlesen

29.04.2013
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Mit Musik und Muskelkraft in den Mai

BAD WALDSEE – Wie jedes Jahr wird im Wohnpark am Schloss am 30. April der Maibaum aufgestellt. Zu diesem liebgewordenen Frühlings-Brauch ist am Dienstag jeder herzlich eingeladen.

Weiterlesen

25.04.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Acoustic Voice String, Chöre und Leckereien

HEGGBACH – Zum zweiten Mal lädt der Heggbacher Wohnverbund die Öffentlichkeit zur Veranstaltung „Kultur & Genuss“ auf den Heggbacher Marktplatz ein. Italienische Leckereien, eine Auswahl an Weinen und Live-Musik erwarten die Besucher aus dem Umland am Dienstag, 7. Mai, ab 19 Uhr.

Weiterlesen

23.04.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Ehemalige Oberin Sr. Kunolda gestorben

HEGGBACH/REUTE – Kurz vor ihrem 101. Geburtstag ist Schwester M. Kunolda Gueter im Kloster Reute gestorben. Die Bad Waldseerin hatte von 1963 bis 1990 den Heimbereich der „Heggbacher Einrichtungen“, dem heutigen Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung, geleitet. Außerdem war sie in Heggbach in dieser Zeit auch Oberin. Vergangenen Donnerstag wurde Schwester M. Kunolda auf dem Klosterfriedhof in Reute beerdigt.

Weiterlesen

23.04.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Jugendliche präsentieren authentisch ihre Welt

INGERKINGEN – Rund 1000 Besucher haben am Tag der offenen Tür am Sonntag den Bereich Wohnen und Begleiten sowie die Schule St. Franziskus in Ingerkingen  besichtigt. Geboten wurde ein authentischer Einblick in das Leben der Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

22.04.2013
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Johanna Wurm 104 Jahre

SCHEMMERHOFEN – „Das ist eine offene fromme Seele.“ So hat Pater Alfred Tönnies Johanna Wurm aus Schemmerhofen treffend beschrieben, die am vergangen Freitag im Wohnpark St. Klara ihren 104. Geburtstag im Kreis ihrer Familie und ihrer Freunde feierte.

Weiterlesen

22.04.2013
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

"Jeder hat das Recht auf Abwechslung"

HEGGBACH – Wer mit 65 Jahren aus dem Dienst in der Werkstatt des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes ausscheidet, kann seinen Freizeit seit Beginn diesen Jahres im Seniorentreff in Heggbach gestalten. 71 Besucher nutzen das Angebot zurzeit.

Weiterlesen

21.04.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Gut altern: geistig rege und beweglich bleiben

GAISBEUREN – „Bei Antiquitäten zahlt man einen Haufen Geld, wenn die Zeit Spuren hinterlassen hat. Warum darf man uns nicht ansehen, dass wir schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel haben?“ Das war einer der Momente, in denen die rund 120 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus herzlich lachten. Auch wenn das Thema eher ernster Natur war – der Humor bekam beim Vortrag der Tübinger Psychologin und Theologin Dr. Beate Weingardt auch zum Zug.

Weiterlesen

18.04.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Wellness tut Bewohnern gut

SCHEMMERHOFEN – Bereits zum dritten Mal wurde im Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen eine Wellness- und Wohlfühlwoche durchgeführt. Von Montag bis Mittwoch konnten alle Bewohner der Einrichtung aus verschiedenen Angeboten auswählen. Es wurden unter anderem Fußbäder mit Fußmassagen, Handmassage, Kopf- und Rückenmassagen, und Aromaöl- sowie Rosenbäder angeboten.

Weiterlesen

18.04.2013
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Unter Rosenblüten dem Wonnemonat entgegen

LAUPHEIM - Ganz im Zeichen der Rose steht der Tanz in den Mai am Dienstag, 30. April, in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in der Fockestraße. Die Tanzveranstaltung ist ein Fest für Jedermann. Los geht es um 19 Uhr.

Weiterlesen

19.04.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Produkte und Arbeit kennen lernen

LAUPHEIM - Produkte der Werkstatt für behinderte Menschen kennenlernen und sehen, wie diese entstehen - das können Besucher am Tag der offenen Tür am Sonntag, 28. April. Von 11 bis 17 Uhr ist die Werkstatt in der Fockestraße 23 geöffnet.

Weiterlesen

18.04.2013
Kategorie: WfbM Laupheim

Besinnung und Kräuter im Mai

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Mai Besinnungs- und Kräuterkurse an. Die St. Elisabeth-Stiftung hat zum 01. Januar 2013 das ehemalige St. Theresienheim in Eriskirch-Moos von den Steyler Missionsschwestern übernommen und führt es als Gästehaus St. Theresia weiter.

Weiterlesen

22.04.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

"Sterben-Tod-Trauer" - erstaunliche Kunstwerke

BIBERACH – Mit einer Vernissage ist die Ausstellung „Sterben – Tod - Trauer“ - Jugendliche gestalten Bilder und Texte - feierlich in der Kundenhalle der Kreissparkasse Biberach eröffnet worden. Bis zum 19. April zeigen Schüler der Klasse 9 der Schule Mittelbiberach ihre Werke. Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach entstanden. Die Vernissage wurde eindrucksvoll musikalisch begleitet vom Hospizteam.

Weiterlesen

10.04.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Einen goldenen Ring vom Geburtstagskind

EHINGEN – Zu Tränen gerührt hat Professor Martin Lüdtke seine Gäste, die sich am Samstag zu seinem 100. Geburtstag im Wohnparkt St. Franziskus eingefunden haben. Auch Oberbürgermeister Alexander Baumann war dabei.

Weiterlesen

09.04.2013
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Gemeinsam Gottesdienst feiern

Am 3. April 2013 haben Bewohner, Mitarbeiter und Tagespflegegäste des Wohnparks St. Franziskus Ehingen zusammen mit den Werkstattbeschäftigten und Mitarbeitern der Werkgemeinschaft Ehingen zusammen Gottesdienst anlässlich der Osterzeit gefeiert.

Weiterlesen

05.04.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Helmut Schnell feiert den 70. Geburtstag

Helmut Schnell, Vorsitzender des Stiftungsrats der St. Elisabeth-Stiftung und ehemaliger Hauptgeschäftsführer der IHK Bodensee-Oberschwaben, hat in der vergangenen Woche seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Weiterlesen

04.04.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Vortrag über Lust und Last des Älterwerdens

Birgt das Alter nur Gefahren und Probleme? Oder gibt es auch Chancen und Herausforderungen? Die Tübinger Psychologin und Theologin Dr. Beate Weingardt meint jedenfalls „Ich will keine 20 mehr sein.“ Zu ihrem kurzweiligen Vortrag über „Lust und Last des Älterwerdens“ laden die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee und der Krankenpflegeverein Reute-Gaisbeuren am Montag, 15. April, um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Gaisbeuren ein.

Weiterlesen

28.03.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Sterben – Tod – Trauer“ – Jugendliche gestalten Bilder und Texte

Das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung liegt mitten in der Stadt – und so liegt das Thema „Sterben –Tod – Trauer“ auch mitten im Leben. Jeder macht sich ein Bild vom Sterben, vom Tod, der Trauer. Die St. Elisabeth-Stiftung hat Schülerinnen und Schüler aus Mittelbiberach gebeten, sich gestalterisch mit dem Thema „Sterben – Tod – Trauer“ auseinander zu setzen. Unterstützt durch Lehrkräfte sind dabei ausdrucksstarke Kunstwerke und Texte entstanden – zu sehen sind sie in einer Ausstellung ab 9. April in der Kreissparkasse Biberach.

Weiterlesen

28.03.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Sängerbund begeistert mit Konzert

AULENDORF – Der Auftritt des Sängerbundes Aulendorf im Wohnpark St. Vinzenz fand viel Anklang: Gut 50 Zuhörer - überwiegend Bewohner aus dem Wohnpark - lauschten im Foyer des Wohnparks bekannten Volksliedern aus den Kehlen der gut aufgelegten Sänger.

Weiterlesen

27.03.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Magnetkanone, Zauberstab und Dampfmaschine

In der Ausstellung „Faszination Energie“ in der Sinn-Welt des Biberacher Jordanbads können Besucher Energieformen wie Licht, Wärme, Strom und Bewegung mit allen Sinnen selber erleben.

Weiterlesen

27.03.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

CDU-Senioren angetan von Beschäftigungsvielfalt

BIRKENHARD – Eine rund 25-köpfige Besuchergruppe der Seniorenunion der CDU im Landkreis Biberach hat die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Birkenhard besucht. Die Gruppe zeigte sich sehr beeindruckt von der Arbeit vor Ort und nahm viele neue Eindrücke mit.

Weiterlesen

22.03.2013
Kategorie: WfbM Biberach

Wohn- und Schulangebote sowie Unterhaltung

INGERKINGEN – Den Frühling begrüßen der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und die Schule St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür am Sonntag, 21. April, in Ingerkingen. Von 13 bis 17.30 Uhr können sich Besucher über das Angebot der Einrichtung informieren und Spaß haben.

Weiterlesen

18.03.2013
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Chorkonzert: Passion nach Johannes

HEGGBACH - Am Palmsonntag, 24. März, findet um 16 Uhr, in Heggbach in der Kirche St. Georg im Hag die Aufführung der Passion nach dem Johannesevangelium statt.

Weiterlesen

17.03.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Klein und Groß bereichern sich gegenseitig

ALTSHAUSEN – Mit Engagement und sehr viel Freude haben die Mieter des Betreuten Wohnens des Wohnpark St. Josef in Altshausen das Projekt „Klein und Groß – Hand in Hand“ erlebt. Im Rahmen eines Seminarkurses haben die beiden angehenden Abiturientinnen Ellen Wittig und Julia Wetzel vom Gymnasium Wilhelmsdorf gemeinsam mit rund 20 Schülern der 3.Klasse der Grundschule Riedlingen zwei Vormittage im Wohnpark St. Josef gestaltet.

Weiterlesen

13.03.2013
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Bundestagsabgeordnete in Casa Elisa beeindruckt

RAVENSBURG – Weil sie beim Tag der offenen Tür keine Zeit hatte, nahm sich Agnieszka Brugger, Mitglied des Bundestags (Bündnis 90/Die Grünen), an einem anderen Tag Zeit, um die Angebote der St. Elisabeth-Stiftung unter dem Dach der Casa Elisa in Ravensburg kennen zu lernen.

Weiterlesen

12.03.2013
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Schwelgen von klassisch bis rockig

HEGGBACH - Es kommt nicht oft vor, dass 220 Konzertbesucher kaum einen Atemzug tun, dem hingebungsvollen Harfenspiel von Christine Behringer im mucksmäuschenstillen Heggbacher Festsaal lauschen. Und wenig später bei Rockklassikern wie „Born to be wild“ ausgelassen tanzen: Die Time Out-Solistin Jasmin Mohn war für dieses Stück an die Classic Rock-Band Cold Turkey als Leadsängerin ausgeliehen. Die Besucher haben sich auf den Rock-triff-Klassik-Abend eingelassen, den die Biberacher Rockband und der Eberhardzeller Chor mit zahlreichen musischen Überraschungen gespickt hatten. Sie bewiesen, dass Chor und Rock, Keyboard und Querflöte, „Roxanne“ und Renaissance-Madrigale zu einer wohlklingenden Einheit verschmelzen können. Der Abend gehörte zur Reihe „Kultur in Heggbach“. Text und Foto: St. Elisabeth-Stiftung

Weiterlesen

11.03.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Positives Denken hält gesund

Gut 40 Besucher haben am Dienstag einen lebendigen Vortrag des Bad Waldseer Naturheilpraktikers Horst Michaelis im Festsaal des Wohnparks am Schloss zum Thema „Optimisten leben länger“ erlebt - die Sozialstation Gute Beth hatte die Veranstaltung organisiert. Der Referent zeigte anhand verblüffender Beispiele, wie subjektiv die menschliche Wahrnehmung ist und zog daraus Schlüsse, was das für unsere Gesundheit bedeutet.

Weiterlesen

08.03.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Grün und Pink sind die Hauptfarben

BAD WALDSEE – Die neueste Frühjahrsmode ist am Donnerstag, 21. März, im Wohnpark am Schloss zu sehen. Ehrenamtliche Helferinnen, Bewohner und Mitarbeiter zeigen bequeme Alltagsmode, von elegant bis sportiv.

Weiterlesen

06.03.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Rock trifft Klassik am Samstagabend

HEGGBACH - Lässt sich die Stimmgewalt eines ganzen Chores mit dem Sound von vier Altrockern und den Klängen einer Harfe melodisch verbinden? Wie das geht, zeigt das Konzert „Chor meets Rock“ am Samstag, 9. März, um 20 Uhr im Heggbacher Festsaal.

Weiterlesen

05.03.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Kleine und große Forscher der Energie

BIBERACH – Die Kinder-Uni in der Sinn-Welt des Jordanbades fand viel Anklang: Gut 200 Besucher allen Alters tummelten sich am Sonntag auf der Fläche der Sonderausstellung „Faszination Energie“ und ließen sich von Studenten der Universität Ulm elektrochemische Versuche präsentieren.

Weiterlesen

04.03.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Optimisten leben länger

BAD WALDSEE – Dass körperliche und geistige Gesundheit eng miteinander zusammenhängen, wissen wohl die Meisten - nur: Wie man mit dieser Erkenntnis praktisch umgehen kann, stellt viele vor Rätsel. Am heutigen Dienstag will der Naturheilpraktiker Horst Michaelis ab 15 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss mit seinem Vortrag „Optimisten leben länger“ etwas Licht ins Dunkel bringen.

Weiterlesen

04.03.2013

Frauen Trio will "Einfach sein"

BAD WALDSEE – „Einfach Sein“ heißt das Frauen-Trio, das am Sonntag, 17. März, um 11 Uhr in der Hauskapelle des Wohnparks am Schloss zum Konzert einlädt.

Weiterlesen

04.03.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Besinnungstage und Stressabbau

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im Februar und März wieder Kurse für Körper, Geist und Seele an. Die St. Elisabeth-Stiftung hat zum 1. Januar 2013 das ehemalige St. Theresienheim in Eriskirch-Moos von den Steyler Missionsschwestern übernommen und führt es als Gästehaus St. Theresia weiter.

Weiterlesen

31.01.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Kräuterkunde, Märchen und Entspannung

ERISKIRCH – Das Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung bietet im April ein vielfältiges Kursangebot an. Die St. Elisabeth-Stiftung hat zum 1. Januar 2013 das ehemalige St. Theresienheim in Eriskirch-Moos von den Steyler Missionsschwestern übernommen und führt es als Gästehaus St. Theresia weiter.

Weiterlesen

28.02.2013
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Ausflug mit dem Partyschiff

HEGGBACH/BIBERACH/EHINGEN – Der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung präsentiert das Programm der Offenen Hilfen und des Fachdiensts Bildung und Entwicklung für das Jahr 2013. Darin findet sich ein vielfältiges Angebot für Menschen mit Behinderung aller Alltagsgruppen sowie für deren Angehörige.

Weiterlesen

01.03.2013
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Ernährung und Bewegung helfen

BAD WURZACH – An die 30 Interessierten lauschten am Dienstag dem Vortrag des Bad Waldseer Naturheilpraktikers Horst Michaelis zum Thema „Tumorerkrankungen“ im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach - Veranstalter war die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee. Die Botschaft des Referenten war deutlich: Alternative Behandlungsformen stellen bei Tumorerkrankungen eine wichtige Ergänzung zur Schulmedizin dar und können beachtliche Heilungserfolge erzielen.

Weiterlesen

28.02.2013

Studenten der Universität Ulm machen Energie in „Kinder-Uni“ erfahrbar

Naturwissenschaft nicht nur als trockenes Bücherwissen wahrnehmen, sondern hautnah erleben: Dies wollen Studenten der Universität Ulm Besuchern aller Altersgruppen am Sonntag, 3. März, in der Sinn-Welt im Jordanbad im Rahmen einer „Kinder-Uni“ ermöglichen.

Weiterlesen

27.02.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

www.social4you.de präsentiert sich neu

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung als Trägerin sozialer Einrichtungen in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Gesundheitshilfe wirkt dem Fachkräftemangel aktiv entgegen. Zum Beispiel mit dem neu gestalteten Internetauftritt ihrer Ausbildungsinitiative „www.social4you.de“.

Weiterlesen

26.02.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

AULENDORF - Der Vorsitzende des Kreisseniorenrats Hans Zimmerer hält am Montag, 11. März 2013, um 15 Uhr im Katholischen Gemeindehaus (Kolpingstraße 4) einen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

25.02.2013

Neuer Begegnungsraum: Umzug in die Hauptstraße

Die Sozialstation Gute Beth, bisher im Wohnpark St. Vinzenz untergebracht, wechselt ihren Standort zur Monatsmitte. Ab 15. Februar sind die Räume des Pflegedienstes im Herzen Aulendorfs zu finden: in der Hauptstraße 57.

Weiterlesen

15.02.2013
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Tumorerkrankungen aus anderer Sicht

BAD WURZACH – „Dass die Schulmedizin bei der Krebsbehandlung wenig fortschreitet, könnte daran liegen, dass ihre Erklärungsmodelle zu kurz greifen“ - dieser These geht der Naturheilpraktiker Horst Michaelis am Dienstag, 26. Februar 2013, um 19 Uhr im Pius Scheel Haus (Im Kirchbühl 1) in Bad Wurzach nach. Darauf aufbauend stellt er alternative Erklärungsansätze vor: Diese zeigen auch neue Chancen auf, wie man Tumoren vorbeugen kann.

Weiterlesen

21.02.2013

Narren und Gottesdienstbesucher erfreut

HEGGBACH – Zahlreiche Narren besuchten den Gottesdienst am Fasnetsonnntag in der Heggbacher Kirche St. Georg im Hag. Bewohner und Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbundes hatten sich kostümiert, Besucher aus der Umgebung nutzten die Gelegenheit zu einer närrischen Eucharistiefeier.

Weiterlesen

11.02.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Senioren singen, schunkeln und tanzen

„D’Aulendorfer Narre, alle hond en Schparre…“ Wenn in Aulendorf die Fasnet tobt, dann singen auch die Senioren im Wohnpark St. Vinzenz den Narrenmarsch. Sie haben in den närrischen Tagen viel Besuch bekommen.

Weiterlesen

11.02.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

"Faszination Energie": Staunen über Physik

BIBERACH – Die Sinn-Welt im Jordanbad bietet wieder einmal etwas ganz Besonderes: Vom 2. Februar bis zum 7. April ist die Sonderausstellung „Faszination Energie“ zu sehen. Am Freitagabend wurde die Ausstellung mit insgesamt 24 Exponaten feierlich eröffnet.

Weiterlesen

07.02.2013
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Mosaikfenster dank Spende gerettet

AULENDORF – Es war ein Akt der Kunstförderung: Beim Umzug des Altenhilfe- und Pflegeheimes St. Vinzenz in den neuen Wohnpark, welcher sich jetzt in der Safranmoosstraße 7 befindet, fand auch das große Mosaikfenster aus der alten Kapelle eine neue Heimat - die Kirchgemeinde St. Martin Aulendorf ermöglichte dies mit einer großzügigen Spende.

Weiterlesen

07.02.2013
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Schlümpfe und Schunkelwalzer

BAD WALDSEE – Mit einem fröhlichen, nachmittäglichen Ball hat die Fasnet im Wohnpark am Schloss Einzug gehalten. Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeiter waren zum närrischen Beisammensein im Pflegeheim eingeladen, wo „zogene Küchle“, ein Zaubertrank und ein buntes Programm auf die Gäste warteten. Höhepunkt war wie jedes Jahr der Besuch des Waldseer Sammlervölkles.

Weiterlesen

07.02.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Narren machen Wohnpark unsicher

BAD WALDSEE – Mit einem fröhlichen, nachmittäglichen Ball hat die Fasnet im Wohnpark am Schloss Einzug gehalten. Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeiter waren zum närrischen Beisammensein im Pflegeheim eingeladen, wo „zogene Küchle“, ein Zaubertrank und ein buntes Programm auf die Gäste warteten. Höhepunkt war wie jedes Jahr der Besuch des Waldseer Sammlervölkles.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Bewegung hält Senioren im Alter fit

AULENDORF – Wie sich Menschen in Aulendorf im Alter fit halten können, darüber informierte am Montag die Ergotherapeutin Bettina Schulz im Gemeindehaus St. Martin. Die Sozialstation Gute Beth aus Bad Waldsee hatte die Veranstaltung organisiert, weil die Frage oft bei ihren Kunden aufkam.

Weiterlesen

30.01.2013

Närrisches Treiben mit Überraschung

LAUPHEIM – Mit Rhythmus und Akrobatik haben die Dalabudl-Tänzer aus Untersulmetingen Stimmung auf dem Fasnetsball im Laupheimer Haus Antonius gemacht. Gesetz dem Motto Himmel und Hölle haben Bewohner, Mitarbeiter und Gäste bis in die Puppen gefeiert.

Weiterlesen

29.01.2013
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Deiflsweiber: ein Herz für Jugendliche

INGERKINGEN – Die Narrenzunft Alleshausen Deiflsweiber e.V. spendet seit ihrer Gründung im Jahr 2003 jedes Jahr Geld an wohltätige Organisationen. Für die Spende fürs Jahr 2013 haben die Deiflsweiber nun nach einem Projekt gesucht, das in ihrer unmittelbaren Nähe ist. Die Wahl fiel auf das Spendenprojekt „Jugendraum“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus Ingerkingen.

Weiterlesen

28.01.2013
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Fasnet zieht in Wohnpark ein

BAD WALDSEE – „Hallo Leit, etz isch Fasnet ...“ – auch im Pflegeheim im Wohnpark am Schloss hält die 5. Jahreszeit Einzug. Am Montag, 4. Februar, um 15 Uhr, sind alle herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Es warten ein buntes Programm mit dem Waldseer Sammlervölkle, „zogene Küchle“ und vieles mehr.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sammlervölkle besucht den Wohnpark

BAD WALDSEE – „Hallo Leit, etz isch Fasnet ...“ – auch im Pflegeheim im Wohnpark am Schloss hält die 5. Jahreszeit Einzug. Am Montag, 4. Februar, um 15 Uhr, sind alle herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Es warten ein buntes Programm mit dem Waldseer Sammlervölkle, „zogene Küchle“ und vieles mehr.

Weiterlesen

28.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hoher Besuch erfreut Bewohner

OCHSENHAUSEN – Freudig erwartet haben die Bewohner des Coletta-Deußer- Hauses das Großaufgebot der Karnevalsgesellschaft-Narrenzunft Ochsenhausen. Das Prinzenpaar und seine beiden Garden haben den Fasnetsball am Samstag eröffnet.

Weiterlesen

23.01.2013
Kategorie: Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

100 Besucher bei den Chromonica-Oldies

Weiterlesen

22.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Mit Bewegung fit bleiben

BAD WALDSEE/AULENDORF – „Wie kann ich als älterer Mensch meine Alltagsbeweglichkeit erhalten?“ – Dieser Frage wird die Ergotherapeutin und Kinderpflegerin Bettina Schulz am Montag, 28. Januar 2013, ab 15 Uhr in Aulendorf im Katholischen Gemeindehaus St. Martin nachgehen.

Weiterlesen

22.01.2013

Kabarett, Musik und Feste

HEGGBACH – Das diesjährige Programm Kultur in Heggbach steht. Sieben Veranstaltungen musischer, kabarettistischer und festlicher Art bilden die Ankerpunkte in diesem Jahr. Den Auftakt macht Xaver Scheiffele mit schwäbischer Mundart am Freitag, 25. Januar, im Heggbacher Festsaal.

Weiterlesen

21.01.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Schneemädchen fasziniert 480 Zuschauer

Durchschnittlich 80 Gäste besuchten die insgesamt sechs Figurentheater-Vorstellungen von Angelika Jedelhauser. Von 14. bis 17. Januar trat sie ein- bis zweimal pro Tag im Festsaal des Wohnparks am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung auf: Das Märchen „Snegurotschka, das Schneemädchen“ zog Kindergartengruppen und Grundschulklassen ebenso wie Senioren aus dem Wohnpark in seinen Bann. Unser Foto zeigt die aus Bad Waldsee stammende Künstlerin, umringt von Kindern, mit denen sie so gern zusammenkommt. Text und Foto: St. Elisabeth-Stiftung

Weiterlesen

21.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Euthanasie-Gedenkfeier am 27. Januar

HEGGBACH – Mit einer Feier in der Heggbacher Kirche St. Georg im Hag wird am Sonntag, 27. Januar, um 16 Uhr der Euthanasie-Opfer im Nationalsozialismus gedacht. Eine szenische Lesung schildert das kurze Leben der Käthe Krämer.

Weiterlesen

17.01.2013
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Gastfamilien in zwei Landkreisen gesucht

EHINGEN – Seit zwölf Jahren vermittelt und begleitet der Fachdienst Offene Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung Betreutes Wohnen in Familien: für Menschen mit Behinderung. Welche Eigenschaften Gastfamilien mitbringen sollten, das schildert Andrea Hopp, Diplom-Sozialpädagogin (FH), im Interview.

Weiterlesen

16.01.2013
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Acrylbilder und Zeichnungen

BAD WALDSEE – Acrylbilder und Zeichnungen von Michaela Munding sind ab Freitag, 25. Januar, bis zum Sonntag, 5. Mai, im Foyer des Wohnparks am Schloss zu sehen. Die 21jährige Künstlerin kommt aus Bad Waldsee und studiert Mediendesign an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg. Sie will ihr Hobby, Malen und Zeichnen, zum Beruf machen. In ihren Werken kombiniert sie realistische mit surrealen Elementen.

Weiterlesen

15.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Xaver Scheifele serviert Mundart

HEGGBACH – Tiefe Einblicke ins schwäbische Seelenleben verspricht Xaver Scheiffele, alias Jörg Weggemann, mit seinem Programm „heimatlandabrau“ am Freitag, 25. Januar, im Heggbacher Festsaal. Das Mundartkabarett beginnt um 20 Uhr.

Weiterlesen

15.01.2013
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

2500 Euro von Elektro Rehm

BIBERACH – Die Elektro Rehm GmbH aus Oggelshausen hat erneut 2.500 Euro an das Hospiz Haus Maria Biberach gespendet.

Weiterlesen

27.12.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Chromonica-Oldies laden zum Träumen ein

BAD WALDSEE – Mit bekannten Schlagermelodien, beliebten Volksliedern und bewährter Filmmusik begrüßen die „Chromonica-Oldies“ am Freitag, 18. Januar, im Foyer des Wohnparks am Schloss musikalisch das neue Jahr. „Musik zum Träumen und Genießen“ lautet das Motto des Mundharmonika-Orchesters, das zum Zuhören und Mitsingen ein­lädt. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

08.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Mit Life Kinetik flexibler reagieren

BAD WALDSEE – Geistige und körperliche Beweglichkeit im Alter sind nicht nur Veranlagung, sondern auch Trainingssache, sagt Stephan Schindler, diplomierter Sportwissenschaftler aus Kißlegg. Dafür bietet er im Wohnpark am Schloss einen Kurs für ältere Menschen an. Am Mittwoch, 16. Januar 2013, findet um 16.30 Uhr im Festsaal des Wohnparks eine Schnupperveranstaltung statt, bei der sich Interessierte über das Konzept informieren können.

Weiterlesen

04.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Schneemädchen tanzt ab 14. Januar

BAD WALDSEE – Marja und Iwan sind ein altes Ehepaar und wünschen sich schon lange ein Kind. Im Winter kommen sie auf die Idee, sich ein Schneemädchen zu bauen. Wie groß ist ihre Freude, als „Snegurotschka“ sich bewegt und lebendig wird. Aber was tut ein Schneemädchen im Frühjahr? „Snegurotschka, das Schneemädchen“ heißt das Märchen, das von Montag, 14. Januar, bis Donnerstag, 17. Januar, täglich jeweils um 9.30 Uhr im Wohnpark am Schloss gespielt wird.

Weiterlesen

03.01.2013
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

"Schrägi Vögel" erfreuen die Gäste

BIBERACH – Eine schweizerische Theatergruppe gastierte für einen Tag in Biberach – sie war angereist, um einen Gast im Hospiz Haus Maria zu Weihnachten mit ihrem Spiel zu beschenken.

Weiterlesen

03.01.2013
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Sozialfonds hilft Kindern in Not

BAD WALDSEE - Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der St. Elisabeth-Stiftung unterstützen mit 3600 Euro aus ihrem Sozialfonds drei Kinder-Hilfsprojekte in Brasilien, Argentinien und Palästina.

Weiterlesen

02.01.2013
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Kein Bewohner der Kreispflegeheime muss sich Sorgen machen

Die St. Elisabeth-Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee begrüßt die Entscheidung des Kreistags des Landkreises Biberach, die Kreiskliniken in die Hand der SANA Kliniken AG zu übergeben. Die St. Elisabeth-Stiftung ist daran interessiert, sich in die Weiterentwicklung an allen drei Standorten – insbesondere was die Kreispflegeheime anbelangt - verantwortlich einzubringen und hat diesbezüglich bereits eine Absichtserklärung mit der SANA Kliniken AG getroffen.

Weiterlesen

14.12.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Weihnachtslieder verzaubern

HEGGBACH - Zum weihnachtlichen Konzert in den Heggbacher Festsaal laden am Sonntag, 23. Dezember, die Sängerinnen und Sänger des Kinder- und Projektchors Schönebürg. Los geht es um 15 Uhr mit Gospel- und Soulklängen.

Weiterlesen

14.12.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Spezialisierte Angebote auch in Zukunft

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN - Die St. Elisabeth-Stiftung investiert rund 13 Millionen Euro in den Standort ihres Geschäftsbereichs Kinder • Jugend • Familie in Ingerkingen: Unter anderem wird ein Neubau Haus Raphael ersetzen, zudem steht die Sanierung der Schule St. Franziskus auf dem Programm. Die Arbeiten sollen im Jahr 2013 beginnen.

Weiterlesen

13.12.2012
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Lob und Dank für die Ehrenamtlichen

EHINGEN - Bei der Adventsfeier im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen hat der Leiter des Hauses, Hubert Reichler, die zahlreichen Ehrenamtlichen gewürdigt. Sie decken ab, was im verdichteten Arbeitsalltag des Pflegepersonals sonst nicht möglich sei.

Weiterlesen

13.12.2012
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Schweizer Fernsehen dreht im Haus Maria

Das Biberacher Hospiz Haus Maria wird am Sonntag, 30. Dezember, in der Sendung „Reporter“ des Schweizer Fernsehens zu sehen sein. Der bekannte Schweizer Pfarrer Ernst Sieber – die Sendung ist ein Porträt über ihn - hat dort am vergangenen Freitag einen langjährigen Wegbegleiter besucht.

Weiterlesen

07.12.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Adventsfeier für Kunden der Sozialstation Gute Beth sorgte für gute Stimmung

Kunden der Sozialstation Gute Beth trafen sich am Montag, dem 3. Dezember 2012, zusammen mit ihren Angehörigen zur alljährlichen Adventsandacht in der Kapelle Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung mit anschließendem Fest bei Kaffee und Kuchen. Die Mitarbeiter der Sozialstation hatten das Treffen mit viel Einsatz organisiert.

Weiterlesen

07.12.2012
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

St. Elisabeth-Stiftung ehrt langjährige Mitarbeiter

BAD WALDSEE - Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare des Jahres 2012 geehrt. In diesem Jahr konnten die Stiftungsvorstände Annemarie Strobl und Matthias Ruf 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25 Jahre im Dienst der Menschen im Heggbacher Werkstattverbund, im Heggbacher Wohnverbund, in der Altenhilfe und im Jordanbad gratulieren.

Weiterlesen

27.11.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Adventsmarkt in Heggbach ein Erfolg

HEGGBACH – Bepackt mit Engeln, Sternen und Adventskränzen ziehen die ersten Besucher zufrieden von dannen. Der neu aufgelegte Heggbacher Adventsmarkt am vergangenen Samstag hat nach der ersten Stunde bereits rund 600 Besucher angezogen.

Weiterlesen

26.11.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Passgenaue Unterstützung für kleine Leute

RAVENSBURG – „Früher haben Eltern weite Wege zurücklegen müssen, um sich Rat zu holen – jetzt gibt es alles unter einem Dach.“ Eva-Maria Meschen­moser spricht von einem „Qualitätssprung“ und von „passgenauer Unter­stützung“ für Kinder und Jugendliche. Die Stellvertreterin des Landrats hat am Freitag viel Lob verteilt. Anlass war die Einweihung der neuen Räume des Sozial­pädiatrischen Zentrums (SPZ) im dritten Obergeschoss der Casa Elisa der St. Elisabeth-Stiftung. „Das SPZ schließt eine Lücke im Versorgungs­angebot unserer Region“, bestätigt auch Ravens­burgs erster Bürgermeister Hans Georg Kraus. Die Einrichtung sei „ein großer Gewinn für Stadt und Region.“

Weiterlesen

20.11.2012
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Zahlreiche Besucher erkunden Casa Elisa

RAVEMSBURG – Viele Besucher haben am Samstag die Gelegenheit genutzt, die in der Casa Elisa der St. Elisabeth-Stiftung untergebrachten Einrichtungen zu besichtigen. Neben der Kindertagesstätte im Erdgeschoss sind nach der Renovierung der 3. und 4. Etage auch das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) und das Therapeutische Bildungszentrum (TBZ) hier zu Hause. Die Erwachsenen informierten sich und tauschten sich aus, die Kinder bastelten Jonglierbälle, ließen sich schminken und absolvierten einen spannenden Parcours.

Weiterlesen

20.11.2012
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

BIBERACH – Lang anhaltender Applaus des zahlreich erschienenen Publikums in der Sinn-Welt des Biberacher Jordanbades hat es dem Referenten gedankt: Dr. Peter Radtke hatte gut eine Stunde über das schwierige Thema „Kein Mensch ist perfekt – wird sind alle behindert“ gesprochen und anschließend noch Fragen unter der Moderation des Mediendirektors von Schwäbisch Media, Joachim Umbach, beantwortet. Ein Thema, dass die Menschen bewegt, gerade bei der St. Elisabeth-Stiftung, die diesen Abend in der Reihe „125 Jahre Heggbach: Menschen mit Behinderung - Mitten im Leben!“ organisiert hatte.

Weiterlesen

19.11.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Anekdoten aus der Soldatenzeit

BAD WALDSEE – „Alt sein, aber nicht untätig“ ist das Motto von Alfred Föst. Er ist 88 Jahre alt und lebt im Pflegeheim Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee. Am Dienstag, 27. November 2012, lädt er zu seiner Lesung um 15.30 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss ein. Dabei erzählt er spannende Anekdoten aus der Zeit des Krieges und aus seiner Soldatenzeit.

Weiterlesen

15.11.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Dr. Stepien: Tipps für Lebensfreude

ALTTANN – Auch unser „Humormuskel“ muss regelmäßig trainiert werden. Wie jeder andere Muskel verkümmert er, wenn er zu wenig beansprucht wird. Und ist dann nicht einsatzbereit, wenn wir Humor dringend nötig haben – etwa in Krisensituationen. Ein idealer Trainingsimpuls war der fesselnde, so humorvolle wie tiefgründige Vortrag zum Thema „Lebensfreude“ des Psychotherapeuten Dr. Jürgen Stepien, zu dem der Frauenbund Alttann in Zusammenarbeit mit der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee ins Haus der Bürger und Gäste in Alttann eingeladen hatte.

Weiterlesen

15.11.2012

400 Festgäste freuen sich über Neubau

BIBERACH/BIRKENHARD – Knapp 400 Festgäste freuten sich am Freitagnachmittag in Birkenhard anlässlich der zweistündigen Einweihung der neuen Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) über den gelungenen Neubau. Darunter waren neben Verantwortlichen aus Unternehmen, Staat und Kirche auch die Beschäftigten und Mitarbeiter, die seit Anfang September in ihre neue WfbM eingezogen sind. Beim Festprogramm wirkten auch Menschen mit Behinderung sowohl als Redner wie auch zur musikalischen Umrahmung gekonnt und begeistert mit.

Weiterlesen

13.11.2012
Kategorie: WfbM Biberach

Großes Interesse beim Tag der offenen Tür

BIRKENHARD – Weit mehr als 2.500 Besucher haben den Tag der offenen Tür in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach an neuen Standort im Birkenharder Gewerbegebiet „Im Schachen“ zu einem großen Erfolg gemacht. „Der Zuspruch war schlicht überwältigend“, betonte Werkstattleiter Thomas Myhsok. „Zum einen hat uns das große Interesse an unserer Arbeit sehr gefreut – zum einen haben wir auch gerne die Gelegenheit genutzt zu zeigen, zu welchen Leistungen Menschen mit Behinderung in der Lage sind.“

Weiterlesen

12.11.2012
Kategorie: WfbM Biberach

"Laupheim leuchtet" für Nächstenliebe

LAUPHEIM - Es war bewegend, wie viele Menschen sich am Samstagabend nach dem St. Martinsspiel der Laupheimer Kindergärten noch Zeit genommen hatten: Um die bundesweite Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" der Caritas International, mitzuerleben und auch zu unterstützen. Mehr als 70 soziale Einrichtungen und Pfarreien haben daran teilgenommen.

Weiterlesen

12.11.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

Augenärzte referieren über Grauen Star

BAD WALDSEE – Die Augenärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Valeska Siegler halten am Montag, 26. November, um 19 Uhr im Festsaal Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee einen Vortrag zum Thema „Makula Degeneration – Grauer Star“. Veranstaltet wird der Vortrag von der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

09.11.2012

Kirchenchor verstärkt Elisabethen-Fest

BAD WALDSEE – Mit einem Gottesdienst wird im Wohnpark am Schloss am Montag, 19. November 2012, das Elisabethen-Fest gefeiert. Bewohner und Mitarbeiter des Wohnparks am Schloss sowie alle Interessierten kommen am Namenstag der Heiligen Elisabeth zusammen und freuen sich auf schöne Stunden.

Weiterlesen

06.11.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Martinsspiel und Leckereien

ALTSHAUSEN - Ob Honig oder Töpferwaren, Gestricktes oder Gebasteltes – der Martinimarkt im Wohnpark St. Josef in Altshausen ist ein Anziehungspunkt in der Region. Er hält vieles bereit, was in der dunklen Jahreszeit gut tut. Am Montag, 12. November 2012, lockt er von 14 bis 19 Uhr zum gemütlichen Bummeln und zum Verweilen.

Weiterlesen

02.11.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Adventsmarkt am 24. November in Heggbach

HEGGBACH – Nach einer sechsjährigen Pause veranstaltet der Heggbacher Wohnverbund am Samstag, 24. November, wieder einen Adventsmarkt auf dem Heggbacher Marktplatz. Los geht es um 15 Uhr mit einem Auftritt des Chors Circle of Joy.

Weiterlesen

01.11.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neubau in Birkenhard lädt ein zur Besichtigung

BIBERACH – In knapp 18 Monaten Bauzeit und nach den Plänen des Architekturbüros GMS Isny ist in Warthausen-Birkenhard ein großzügiges und funktionelles Gebäude entstanden. Die neuen Räume der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach bieten Platz für maximal 160 Beschäftigte. Die Baukosten haben 5,5 Millionen Euro betragen. Nach dem Umzug aus der alten Werkstatt im ehemaligen Milchwerk in der Saulgauer Straße wurde Anfang September der Betrieb in Birkenhard aufgenommen. Am 11. November ist die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür geladen.

Weiterlesen

31.10.2012
Kategorie: WfbM Biberach

Gemeinsam Abschied nehmen

BIBERACH – Gemeinsam Abschied nehmen können Angehörige von Menschen, die im Hospiz Haus Maria verstorben sind, während eines ökumenischen Gottesdienstes am Samstag, 17. November, um 17 Uhr in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen

30.10.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Neu: Foto-Ausstellung jetzt in Heggbach und bald in Biberach

HEGGBACH/BIBERACH – Menschen mit Behinderung porträtieren sich selbst – so geschehen im Fotoprojekt „SichtlichMensch2012“, das Andreas Reiner vom Agenturhaus Biberach federführend angeleitet hat. Das stolze Ergebnis präsentiert eine Ausstellung, die jetzt vom Agenturhaus Biberach ins Begegnungszentrum Heggbach gewandert ist. Von 5.- 16. November macht die Ausstellung einen Ausflug in die Zentrale der Kreissparkasse Biberach, danach wandert sie wieder nach Heggbach zurück.

Weiterlesen

30.10.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Tipps gegen das "Freudemangelsyndrom"

WOLFEGG-ALTTANN – Der Psychotherapeut und Psychoonkologe Dr. Jürgen Stepien hält am Dienstag, 13. November 2012, um 19 Uhr im Haus der Bürger und Gäste in Alttann einen Vortrag zum Thema Lebensfreude. Der Vortrag wird von der der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee veranstaltet und ist kostenlos.

Weiterlesen

29.10.2012

Werkstatt für behinderte Menschen in neuer Halle

BIBERACH – Knapp 18 Monate nach dem Spatenstich haben Mitarbeiter und Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach ihr neues Gebäude im Gewerbegebiet Schachen in Warthausen-Birkenhard bezogen. Der Neubau ersetzt den bisherigen Hauptstandort in der Saulgauer Straße 51. Die WfbM Biberach gehört zum Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

25.10.2012
Kategorie: WfbM Biberach

13 Schüler gefirmt

INGERKINGEN - 13 Schülerinnen und Schüler der Schule St. Franziskus in Ingerkingen haben am Samstag das heilige Sakrament der Firmung erhalten. Domkapitular Matthäus Karrer und Pater Alfred Tönnis haben die Messe im Haus Raphael der St. Elisabeth-Stiftung gemeinsam gestaltet.

Weiterlesen

23.10.2012
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Gelungene Notfallübung im Jordanbad

BIBERACH - Bei einer großangelegten Notfallübung im Jordanbad haben zuständige örtliche Einsatzkräfte den Ernstfall geprobt. 140 Helfer verschiedener Organisationen waren an der gut knapp zweistündigen Übung unter Federführung der Feuerwehren Biberach, Böhringer-Ingelheim, dem THW und dem DRK beteiligt. Simuliert wurde ein Gefahrstoffunfall mit Chlorgas, bei dem es mehrere Verletzte gab und das Bad evakuiert werden musste.

Weiterlesen

23.10.2012
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sozialpädiatrisches Zentrum startet Betrieb

RAVENSBURG – Hell und freundlich, kind- und behindertengerecht präsentieren sich nach neun Monaten Umbauzeit die neuen Untersuchungs- und Therapieräume des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung im 3. Stockwerk der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, dem ehemaligen Nikolauskrankenhaus.

Weiterlesen

19.10.2012
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

„Menschen nicht nur nach ihrem Nutzen beurteilen“

HEGGBACH – Vor 125 Jahren haben die Franziskanerinnen von Reute damit begonnen, in Heggbach Menschen mit Behinderung ein Zuhause zu geben. Dieses Jubiläum hat die St. Elisabeth-Stiftung am 12. Oktober in Heggbach mit einem Gottesdienst und einem anschließenden Festakt mit rund 150 geladenen Gästen gefeiert.

Weiterlesen

16.10.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Weltmissionstag: Sr. Petra berichtet aus Brasilien

HEGGBACH – „Missionieren heißt zuhören, mitanpacken und den Menschen helfen, sich gegenseitig zu stützen“, sagt Schwester Petra. Wie sie das in Brasilien in die Tat umsetzt, erzählt die Franziskanerin am Sonntag, 21. Oktober, um 10 Uhr beim Weltmissionsgottesdienst in der Heggbacher Kirche St. Georg. Der Vertrag findet im Rahmen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach: Menschen mit Behinderung – Mitten im Leben!“ statt.

Weiterlesen

15.10.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Volles Haus beim Franziskusfest

EHINGEN - Die Atmosphäre am Mittwoch im Wohnpark St. Franziskus war locker und herzlich. Das Franziskusfest zeigte, dass das Traditionsfest zum Patrozinium des Heiligen Franziskus nach zweijähriger Pause mehr denn je ankommt.

Weiterlesen

12.10.2012
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Rentner-Abenteuer begeistern Publikum

BAD WALDSEE – Die Lesung aus dem Buch „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg“ im Foyer des Wohnparks am Schloss ist gut angekommen. Rund fünfzig Zuhörer lauschten am 9. Oktober 2012 gebannt der kurzweiligen Inszenierung von Theaterregisseur Alexander Ehm und Ursula Pohl vom Bad Waldseer Amviehtheater-Ensemble – diese hatten die „moderne Münchhausengeschichte“ des schwedischen Autors Jonas Jonasson mit viel Witz aufbereitet.

Weiterlesen

12.10.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag über Patientenverfügung

HEGGBACH – Einen kostenlosen Vortrag zum Thema Patientenverfügung bieten die Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Heggbacher Festhalle an. Professor Egon Lanz, ehemaliger Chefarzt der Kreiskliniken Biberach, führt anschaulich durch das Thema.

Weiterlesen

10.10.2012
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Dr. Peter Radtke: "Kein Mensch ist perfekt"

BIBERACH – „Kein Mensch ist perfekt – wir sind alle behindert“ ist das Thema, über das Dr. Peter Radtke am Donnerstag, 15. November 2012, um 19 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad referieren wird. Überschreiten wir eine Grenze, wenn wir Menschen mit Präimplantationsdiagnostik (PID) genetisch planbar machen und auf diesem Weg versuchen, eine Behinderung auszuschließen? Die St. Elisabeth-Stiftung stellt diesen Vortrag ihrer „Sinn-Fragen“-Reihe ins Zeichen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach: Menschen mit Behinderung – Mitten im Leben!“. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

10.10.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Festabend der Werkstatt für behinderte Menschen

EHINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung aus Bad Waldsee feiert dieses Jahr „125 Jahre Heggbach: Menschen mit Behinderung - Mitten im Leben“. Dieses große Jubiläum wird auch in der Donaustadt bedacht: mit einem Festabend des Heggbacher Werkstattverbundes am Freitag, 5. Oktober, in der Lindenhalle. 500 geladene Gästen, darunter Beschäftigte und deren Angehörige sowie Ehrengäste hat der Heggbacher Werkstattverbund Ehingen eingeladen. Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) und die Werkgemeinschaft für psychisch Kranke (WG) machen den größten Part der vier Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen aus.

Weiterlesen

01.10.2012
Kategorie: WfbM Ehingen

Zahlreiche Jubilare geehrt

LAUPHEIM – Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Laupheim feierte das Betriebsjubiläum ihrer Beschäftigten. Die Jubilare wurden während einer Feier für ihre Treue geehrt.

Weiterlesen

26.09.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

400 Besucher erleben sinnliche Genüsse

ALTSHAUSEN - Rund 400 Besucher haben am Sonntag das Herbstfest des Wohnparks St. Josef in Altshausen besucht. Verwöhnen und informieren – beides war möglich.

Weiterlesen

26.09.2012
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

400 Besucher feiern das 25-Jährige

LAUPHEIM - Rund 400 Besucher haben am vergangenen Sonntag das Haus Antonius beim Tag der offenen Tür erkundet. Anlass war das 25-jährige Bestehen der Außenwohnanlage, die zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung gehört.

Weiterlesen

24.09.2012
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Jubilare für Betriebstreue geehrt

HEGGBACH – Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Heggbach feierte kürzlich das Betriebsjubiläum ihrer Beschäftigten. Die Jubilare wurden in zwei parallelen Feiern für ihre Treue zum Arbeitsbereich und zum Förder- und Betreuungsbereich (FuB) geehrt.

Weiterlesen

19.09.2012
Kategorie: WfbM Heggbach

Leiterin des Hospiz Biberach verabschiedet

Die St. Elisabeth-Stiftung hat Sr. Klara-Maria Breher, die Leiterin des Hospiz Haus Maria in Biberach, verabschiedet – sie ist zur Provinzleiterin der Salvatorianerinnen gewählt worden. Nachfolger ist der Krankenpfleger und Sozialfachwirt Tobias Bär.

Weiterlesen

14.09.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

70 neue Azubis und Praktikanten haben begonnen

Zum 1. September 2012 haben 70 Männer und Frauen ihre Ausbildung oder ein Praktikum bei der St. Elisabeth-Stiftung begonnen. Sie waren am 3. und 4. September zu Einführungstagen in das Kloster Reute eingeladen und haben dort die St. Elisabeth-Stiftung mit ihren Bereichen aber auch das Kloster Reute und franziskanische Spiritualität kennen gelernt.

Weiterlesen

13.09.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Traditionelles Handwerk, Tiere und Musik

Der Wohnpark St. Josef in Altshausen läutet am Sonntag, den 23. September 2012, wieder mit seinem mittlerweile schon traditionellen Herbstfest die „Zeit der Früchte“ ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Wohnparkleiterin Stefanie Müller haben erneut ein buntes Programm auf die Beine gestellt und freuen sich darauf, gemeinsam mit Bewohnern, Angehörigen und vielen Gästen zu feiern.

Weiterlesen

05.09.2012
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Christl Lang: „Wasser, Farbe und ich“

Christl Lang lässt Farben und Formen fließen, ihre Aquarellbilder strahlen Leichtigkeit und Lebensfreude aus. Von Oktober bis Januar sind die Bilder der Künstlerin aus Otterswang im Foyer des Wohnparks am Schloss in der Steinacher Straße zu sehen. Vernissage ist am Freitag, 5. Oktober, um 18 Uhr.

Weiterlesen

28.08.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg ...“

Man muss noch keine 100 sein, um mit größtem Vergnügen Allan Karlsson auf seiner abenteuerlichen Reise zu begleiten. Am Dienstag, 9. Oktober, um 15 Uhr lesen Alexander Ehm und Ursula Pohl im Foyer des Wohnparks am Schloss aus dem millionenfach verkauften Roman des schwedischen Autors Jonas Jonasson: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“.

Weiterlesen

28.08.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Haus Antonius feiert 25-Jähriges

Das Haus Antonius veranstaltet einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 23. September. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Außenwohnanlage, die zum Heggbacher Wohnverbund gehört, richten Mitarbeiter des Hauses ein Fest von 11 bis 17 Uhr zusammen mit örtlichen Vereinen aus. Die Öffentlichkeit ist hierzu eingeladen.

Weiterlesen

23.08.2012
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Herbstfest mit Modenschau im Wohnpark am Schloss

Herbstzeit ist Festzeit im Wohnpark am Schloss. Wie jedes Jahr am letzten Mittwoch im September lädt der Wohnpark diesmal am 26. September um 15 Uhr wieder zum Herbstfest ins Foyer ein. Bewohner und Gäste feiern miteinander bei Musik und Tanz, mit der beliebten Modenschau und herbstlichen Genüssen aus der Backstube.

Weiterlesen

23.08.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Wer immer nur gibt… gibt irgendwann auf“

Die Balance zwischen geben und nehmen ist Thema eines Vortrags am Mittwoch, 19. September, um 14.30 Uhr im Festsaal des Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Es spricht die Psychologin und Theologin Dr. Beate Weingardt aus Tübingen. Der Titel ihres Referats lautet: „Wer immer nur gibt… gibt irgendwann auf“.

Weiterlesen

23.08.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Wenn ein Stein ins Wasser fällt“

BAD WALDSEE – Die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee veranstaltet am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Haus San Damiano in Wolfegg (Alte Pfarr 6) einen Vortrag zum Thema Sterben und Tod. Es spricht Stefanie Lacher, die Leiterin der Ambulanten Hospizgruppe Bad Wurzach, der Titel ihres Vortrags lautet: „Wenn ein Stein ins Wasser fällt …“. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

23.08.2012
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kommunikation durch Berührung in der Pflege

Gute Berührung und liebevolle Zuwendung sind Urbedürfnis und Lebensnotwendigkeit – vom Beginn bis zum Ende unseres Lebens. Von besonderer Wichtigkeit ist beides bei kranken und pflegebedürftigen Menschen. Die Sozialstation Gute Beth lädt am Montag, 24. September, zu einem Abend mit Luise Lang ins Pius-Scheel- Haus nach Bad Wurzach (Kirchbrühlstraße 1) ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Weiterlesen

23.08.2012
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Jedem sein Traumauto

Die WfbM Laupheim hat einen Ausflug zur Firma Hamann Motorsport GmbH organisiert.

Weiterlesen

26.07.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

Jahresbericht zeigt neue Facetten

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat im vergangenen Jahr ihre Tätigkeitsfelder erneut erweitert. Der druckfrische Jahresbericht 2011 ist 40 Seiten stark und in einer Auflage von 4000 Stück soeben erschienen. In ihm erfahren die Leser, wo und wie sich 1580 Mitarbeiter für 3919 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben.

Weiterlesen

17.08.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Kabarett mit Marlies Blume

HEGGBACH – Marlies Blume macht Kabarett mit Herz. Mit ihrem neuen Programm „All in one – elles isch ois“ gastiert die mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg und dem Sebastian-Blau-Preis ausgezeichnete schwäbische Kabarettistin Marlies Blume am Freitag, 21. September 2012, im Festsaal in Heggbach. Die Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres „125 Jahre Heggbach“ beginnt um 20 Uhr.

Weiterlesen

14.08.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

In der Casa Elisa wird fleißig gebaut

RAVENSBURG – Im Gebäude des Kinderkrankenhaus St. Nikolaus, das der St. Elisabeth-Stiftung gehört, tut sich was. Nachdem im Erdgeschoss bereits erfolgreich die Casa Elisa Kindertagesstätte eingerichtet wurde, laufen im 3. und 4. Stockwerk weitere Baumaßnahmen auf Hochtouren: Hier ziehen das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) und das Therapeutische Bildungszentrum (TBZ) der St. Elisabeth-Stiftung ein.

Weiterlesen

09.08.2012
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Biografiebuch erzählt von "Wäsche-Liesel" und "Schmirgler-Schorsch"

HEGGBACH – Anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Heggbach Menschen mit Behinderung: Mitten im Leben“ ist ein Biografiebuch erschienen. Heggbacher Bewohner erzählen in dem Buch aus ihrer Zeit in Heggbach. Als Dankeschön für die Mitwirkung gab es kürzlich ein gemütliches Kaffeetrinken auf Einladung von Renate Weingärtner. Die Leiterin des Heggbacher Wohnverbundes überreichte jedem Bewohner ein persönliches Exemplar.

Weiterlesen

08.08.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Haus Antonius: ein Vierteljahrhundert Mitbestimmung

LAUPHEIM - Das Haus Antonius in Laupheim feiert im September sein 25-jähriges Bestehen. 15 der ersten Bewohner der Außenwohnanlage, welche zum Heggbacher Wohnverbund gehört, leben noch heute am Bronner Berg und haben zahlreiche Veränderungen erlebt.

Weiterlesen

04.08.2012
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Neues Sonnensegel dank Spenden finanziert

RAVENSBURG – Die Sandspielfläche der Casa Elisa Kindertagesstätte der St. Elisabeth- Stiftung in Ravensburg wurde bisher von einem großen Sonnenschirm beschattet. Der Elternbeirat wünschte sich ein noch größeres Sonnensegel, das die gesamte Fläche abdeckt – und sammelte dafür erfolgreich Spendengelder.

Weiterlesen

31.07.2012
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

44 erfolgreiche Auszubildende

BAD WALDSEE/BIBERACH - Zu einer gemeinsamen Abschlussfeier haben sich die Auszubildenden der St. Elisabeth-Stiftung in der Sinn-Welt im Jordanbad getroffen. Die Absolventen kommen aus den Geschäftsbereichen Altenhilfe, Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Kinder-Jugend-Familie sowie der Stiftungszentrale. Erstmals waren die Absolventen zusammen mit ihren Mentoren eingeladen. Dabei war auch Stiftungsvorstand Annemarie Strobl.

Weiterlesen

31.07.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Projektmanagement führt auf die Mainau

LAUPHEIM – Maschinenbaustudenten aus Ulm haben einen Ausflug für Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim organisiert. Die Motivation hierfür entspringt dem Wahlfach „Grundlagen Projektmanagement“ der Studenten.

Weiterlesen

24.07.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

Neue Gartenbank ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt

HEGGBACH/LAUPHEIM – Die Schülermitverwaltung (SMV) der Laupheimer Friedrich-Uhlmann-Haupt- und Werkrealschule hat eine Rundbank für den Garten des Wohnbereichs Georg in Heggbach gestiftet. Vier Siebtklässler verbrachten den Donnerstagnachmittag in Heggbach, um diese gemeinsam mit einigen Bewohnern aufzubauen.

Weiterlesen

23.07.2012
Kategorie: Wohnbereich Georg, Heggbach

Sturzprophylaxe: noch freie Plätze

BAD WALDSEE - Stürze können für ältere Menschen verheerende Folgen haben. Der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee bietet daher jeden Mittwoch von 9 bis 10 Uhr im Gemeinschaftsraum des 1. Stock ein spezielles Training an: zur Verbesserung der Mobilität und zur Vermeidung von Stürzen. Die Sturzprophylaxe ist für Bewohner des Wohnparks und für Gäste offen. Es sind noch Plätze in dem fortlaufenden Kurs frei.

Weiterlesen

18.07.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Der Samen des Miteinanders ist aufgegangen und gedeiht

Die Kooperation des Biberacher Unternehmens Boehringer Ingelheim mit dem Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung geht in die nächste Runde. Seit 2005 arbeiten beide zusammen für ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. In der Heggbacher Mühle wurde in feierlicher Runde die mittlerweile dritte Verlängerung der Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Weiterlesen

12.07.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schafe, Schweine, Esel und ein Tag voller Spaß

AULENDORF/ÜBERLINGEN - „Tierisch viel erlebt“ haben Bewohner des Wohnparks St. Vinzenz in Aulendorf auf dem Haustierhof Reutemühle bei Überlingen. Vom feinen Mittagessen über den Kontakt mit vielerlei Tieren und zahlreiche Spielangebote bis zu Kaffee, Kuchen und Eis sind die Stunden wie im Flug vergangen. Großes Engagement etlicher Ehrenamtlicher und finanzielle Unterstützung durch Sponsoren machten den rundum gelungenen Tagesausflug möglich.

Weiterlesen

13.07.2012
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

"Schau mal, tanzende Blätter"

HEGGBACH – Franziska Schätzle erkundet die Welt durch den Sucher ihrer Kamera. Was sie sieht, teilt die 22-jährige mit Down-Syndrom noch bis zum 15. September in Form einer Ausstellung in Heggbach mit ihren Mitmenschen.

Weiterlesen

13.07.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Bestnote für Pflegeheim im Jordanbad

Biberach – Der Wohnpark am Jordanbad hat in der Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Zwei Experten des MDK haben die Pflegequalität des Wohnparks geprüft – die Mitarbeiter und Bewohner können sich über ein hervorragendes Ergebnis freuen.

Weiterlesen

12.07.2012
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Rentner treffen sich beim Fest der Begegnung

Einmal im Jahr treffen sich die Rentner des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds sowie aus dem Bereich Kinder-Jugend-Familie. In diesem Jahr wurden sie von der St. Elisabeth-Stiftung zum Fest der Begegnung nach Heggbach eingeladen.

Weiterlesen

06.07.2012
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Große Schützendelegation macht ihre Aufwartung

Rund 1.400 Bewohner, Beschäftigte und Mitarbeiter aller Standorte des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds haben am Dienstag, 3. Juli, mit einem Fest der Begegnung 125 Jahre Behindertenhilfe in Heggbach gefeiert. Hierzu erschien in diesem Jahr eine größere Schützen-Delegation als üblich und lud die Bewohner zum Biberacher Schützenfest ein.

Weiterlesen

05.07.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Der Wohnpark St. Martinus lädt zum Sommerfest

Mit einem bunten Programm wird im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute am 22. Juli 2012 wieder ein fröhliches Sommerfest gefeiert. Bewohner und Mitarbeiter freuen sich auf schöne Stunden mit den Gästen und haben alles für eine große Besucherschar vorbereitet. Für Bewirtung und Unterhaltung im und um den Wohnpark herum ist bestens gesorgt.

Weiterlesen

05.07.2012
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Biker laden Menschen mit Behinderung zur Spritztour ein

Der Anblick war eindrucksvoll: Insgesamt 40 Fahrzeuge umfasste der Tross, der am Samstag bei strahlendem Sonnenschein die ungefähr 63 km lange Strecke von der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim nach Ochsenhausen und wieder zurück fuhr. In 24 Gespannen nahmen dabei Biker der Motorradfreunde Laupheim und Riedtal Menschen mit Behinderung als Beifahrer mit. Die Ausfahrt hat mittlerweile Tradition: Dieses Mal war es bereits die zehnte Auflage dieser Veranstaltung innerhalb von 13 Jahren. Zum ersten Mal war die St. Elisabeth-Stiftung Gastgeber der Rahmenveranstaltung.

Weiterlesen

05.07.2012
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Das Schützenfest kommt nach Heggbach

Am Dienstag, 03. Juli 2012, werden mehrere Musikgruppen und Begleiter der Schützendirektion den Bewohnern in Heggbach ihre Aufwartung machen.

Weiterlesen

29.06.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Mit dem ganzheitlichen Angebot hat das Jordanbad ein Alleinstellungsmerkmal“

Nach über zwölf Jahren endet am 30. Juni für Kurt Rimmele die Zeit als Geschäftsführer der JordanTherme GmbH und als Leiter des Jordanbads. Der 53-jährige Diplom-Betriebswirt mit Fachrichtung Tourismus hat die Entwicklung des Bads vom Kneipp-Sanatorium zum ganzheitlich orientierten Gesundheitspark maßgeblich mitgestaltet. Kurt Rimmele wechselt vom Jordanbad zur Stadt Bad Saulgau.

Weiterlesen

26.06.2012
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„Attraktivität des Jordanbads auch in Zukunft weiter steigern“

Das Jordanbad in Biberach hat eine neue Führung. Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, übernimmt für eine Übergangszeit die Leitung des Jordanbads und arbeitet für die JordanTherme GmbH mit einem Leitungsteam um den neuen Geschäftsführer Erich Hipp zusammen.

Weiterlesen

26.06.2012
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sinnesreise weckt Erinnerungen der Bewohner

Auf eine Reise in längst vergangene Zeiten hat Angelika Hecht die Bewohner und Gäste des Wohnparks St. Klara Schemmerhofen mitgenommen. Beim Sommerfest am Donnerstag, 21. Juni, zeigte sie Werkzeuge aus Haushalt, Handwerk und Landwirtschaft. Bürgermeister Eugen Engler heizte den Dinnete-Ofen an.

Weiterlesen

26.06.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Förderverein Hospiz spendet 35.000 Euro an das Haus Maria

In großen schwarzen Buchstaben steht die Zahl auf dem Scheck geschrieben: 35.000 Euro haben Professor Dr. Egon Lanz, Vorsitzender des Fördervereins Hospiz und Schatzmeister Eberhard Lehmann an Schwester Klara-Maria Breher, Leiterin des Hauses, übergeben. Die Spende sichert einen Teil der Finanzierung für das Jahr 2011.

Weiterlesen

25.06.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Bestnote für Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf

Die Schüler müssen noch bis zu den Sommerferien auf ihre Zeugnisse warten, im Wohnpark St. Vinzenz war es jetzt schon soweit: Mit einer glatten Eins hat der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) sämtliche überprüfte Bereiche benotet.

Weiterlesen

25.06.2012
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

St. Elisabeth-Stiftung als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert

Die St. Elisabeth-Stiftung wurde für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. In einer Festveranstaltung am 11. Juni 2012 in Berlin erhielt Stiftungsvorstand Annemarie Strobl das von der berufundfamilie gGmbH erteilte Zertifikat zum audit berufundfamilie. Bis zur erneuten Zertifizierung im Jahr 2014 will die Stiftung noch mehr tun, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter zu verbessern. Das Audit steht unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler.

Weiterlesen

12.06.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Aktionstage vom 9. – 12. Juli

Der Wohnpark am Schloss veranstaltet im Rahmen seines 10-jährigen Jubiläums Aktionstage vom 9. bis 12. Juli. „Wir sehen uns als Begegnungsstätte und möchten mit unseren Aktionstagen zeigen – der Wohnpark ist ein Ort des Miteinanders, wir sind ein offenes Haus.“ Außerdem bringe jeder Besucher neue Impulse in den Wohnpark am Schloss, so Heidi Schreiber, Koordinatorin des Wohnparks.

Weiterlesen

12.06.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gemeinsam feiern und fröhlich sein

Am Sonntag, 1. Juli, beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst „Mitten im Leben“ das Heggbacher Sommerfest. Das in der Region bekannte und beliebte Fest des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung bietet den Tag über Spiel und Spaß für die ganze Familie - und die Gelegenheit zum fröhlichen Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Das Sommerfest in Heggbach findet diesmal im Zeichen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach: Menschen mit Behinderung Mitten im Leben“ statt.

Weiterlesen

11.06.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Davon sollten wir noch ein paar mehr haben“

Große Freude hat eine Spende des Rotary Clubs Bad Waldsee-Aulendorf im Wohnpark am Schloss ausgelöst. Mit dem Geld konnte ein modernes Multifunktionsbett angeschafft werden. Es gehört zur Ausstattung eines neu eingerichteten Ruheraumes, mit dem der Wohnpark seine Angebotspalette erweitern möchte. Künftig sollen auch am Wochenende Tagesgäste aufgenommen werden.

Weiterlesen

06.06.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Verlosung, Klostermarkt und Kinderangebote

Das Jordanbad lädt am 17. Juni 2012 zu seinem beliebten Sommerfest ein. Auftakt ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst bei der Sinn-Welt. Der Sonntag bietet ein vielseitiges Programm für Klein und Groß.

Weiterlesen

06.06.2012
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Konzert der „red mäps“ entfällt

Das Konzert der „red mäps“ in Heggbach am 16. Juni entfällt. Der über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Chor hätte eigentlich am 16. Juni um 20 Uhr im Rahmen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach – Menschen mit Behinderung: Mitten im Leben“ im Heggbacher Festsaal auftreten sollen. Aus terminlichen Gründen musste das Konzert jedoch abgesagt werden.

Weiterlesen

06.06.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fotoclub zeigt Heimatimpressionen

Der Bad Waldseer Fotoclub stellt eine Auswahl seiner Bilder im Wohnpark am Schloss aus. Die Ausstellung ist vom 7. Juli bis 7. September 2012 zu sehen. Zur Vernissage am 8. Juli um 11 Uhr ist jedermann eingeladen.

Weiterlesen

06.06.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Die grauen Zellen von Ettlingen kommen in den Wohnpark am Schloss

Am Mittwoch, 20. Juni 2012, sind die grauen Zellen aus Ettlingen im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu Gast. Das Kabarett „la Me(h)r“ beginnt um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

06.06.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Von der Kraft, Leiden zu ertragen

STEINHAUSEN – Freitagnachmittag vor Pfingsten. In einer halben Stunde beginnt der Krankengottesdienst und in den engen Straßen rund um die Barockkirche in Steinhausen wird es eng. Autos rangieren und setzen zumeist betagte Menschen am Eingang ab. Die katholische Sozialstation Biberach hat zum fünften Mal einen Krankengottesdienst mit Salbung für die Menschen aus dem ganzen Kreisgebiet organisiert und für die immobilen Besucher den Fahrdienst auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

29.05.2012
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Die grauen Zellen von Ettlingen kommen in den Wohnpark am Schloss

Am Mittwoch, 20. Juni 2012, sind die grauen Zellen aus Ettlingen im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu Gast. Das Kabarett „la Me(h)r“ beginnt um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sozialstation St. Josef erhält zum zweiten Mal Bestnote

ALTSHAUSEN – Die Sozialstation St. Josef gGmbH hat bei der Überprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) auch im zweiten Jahr mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Bei den umfangreichen Tests durch zwei Prüfer kamen auch Kunden der Sozialstation selbst zu Wort.

Weiterlesen

19.05.2012

Besucher gehen mit einem Lächeln

BIBERACH – In entspannter Atmosphäre konnten Besucher den Tag der Begegnung im und um das Haus Maria in Biberach erleben. Rund 100 Besucher sind der Einladung am Samstag, 5. Mai 2012, gefolgt.

Weiterlesen

10.05.2012
Kategorie: Service-Haus Biberach

350 Besucher bei Genuss & Kultur

Weiterlesen

14.05.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Wenn aus einer Farbe viele werden

BIBERACH – Mehrere kunstvolle Schauwände im Schachbrettmuster sind anlässlich des 125. Jubiläums der Behindertenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung entstanden. Der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund hat gemeinsam mit Jugendkunstschule JUKS und Matthias-Erzberger-Schule in einem Integrativen Kunstprojekt erstaunliche Werke produziert: am 3. Mai war die Vernissage der Ausstellung im Rathaus Biberach.

Weiterlesen

07.05.2012
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Gottesdienst und Grillfest begeistern

BAD WALDSEE – Kunden der Sozialstation Gute Beth trafen sich am Donnerstag zusammen mit ihren Angehörigen zur alljährlichen Maiandacht in der Kapelle Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung mit anschließendem Grillfest. Mitarbeiter der Sozialstation hatten das Treffen eigens ausgerichtet.

Weiterlesen

04.05.2012

300 Gäste beim Tanz in den Mai

LAUPHEIM – Rund 300 Menschen tanzten am Montagabend in der Laupheimer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in den Mai. Die erste Veranstaltung dieser Art in der Fockestraße 23 wurde ein voller Erfolg und drängt nach Wiederholung.

Weiterlesen

04.05.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

Bewohner begrüßen Wonnemonat

BAD WALDSEE – Seniorinnen und Senioren des Wohnparks am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung erlebten am Montag bei Musik und bestem Frühlingswetter, wie ihr Maibaum von Mitbewohnern und Ehrenamtlichen aufgestellt wurde. Das bemerkenswerte dabei: Ein Bewohner stiftete den Stamm, und auch der Kranz war selbst gefertigt.

Weiterlesen

04.05.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Models, Künstler und die Boxerin

BIBERACH - Trubel und gespannte Stimmung im Agenturhaus in Biberach zur Eröffnung der Ausstellung „SichtlichMensch 2012“. Sie zeigt Selbstporträts von 63 Menschen des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes sowie Bewohnern von Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

30.04.2012
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Johanna Wurm feiert mit Bürgemeister

Schemmerhofen - Johanna Wurm hat ihren 103. Geburtstag im Kreise ihrer Angehörigen im Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen gefeiert.

Weiterlesen

30.04.2012
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Stefanie Müller leitet zwei Wohnparks

ALTSHAUSEN – Stefanie Müller hat zum 17. April 2012 die Leitung des Wohnparks St. Josef in Altshausen, des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute und des Haus am Weiher in Altshausen übernommen.

Weiterlesen

26.04.2012
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Genuss & Kultur mit Musik und Leckereien

HEGGBACH – Genuss und Kultur gibt es am Donnerstag, 10. Mai 2012, ab 19 Uhr auf dem Marktplatz in Heggbach. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Kultur in Heggbach“, die dieses Jahr im Zeichen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach – Menschen mit Behinderung: Mitten im Leben!“ steht.

Weiterlesen

25.04.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Genuss & Kultur

HEGGBACH – Genuss und Kultur gibt es am Donnerstag, 10. Mai 2012, ab 19 Uhr auf dem Marktplatz in Heggbach. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Kultur in Heggbach“, die dieses Jahr im Zeichen des Jubiläums „125 Jahre Heggbach – Menschen mit Behinderung: Mitten im Leben!“ steht.

Weiterlesen

01.01.1970
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Vortrag: "Lachen trotz(t) Tod"

BIBERACH – Am Samstag, 5. Mai 2012, von 10 bis 17 Uhr laden das Hospiz Haus Maria, die Katholische Sozialstation und das Service-Haus für Menschen mit Behinderung der St. Elisabeth-Stiftung zum Tag der Begegnung ein.

Weiterlesen

25.04.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Hautkrebs vorbeugen, erkennen und behandeln

BAD WALDSEE - Der Facharzt für Hautkrebs, Dr. Speer, hält am Montag, 7. Mai 2012, um 19 Uhr im Festsaal Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee einen Vortrag zum Thema „Früh erkannt ist Hautkrebs heilbar“. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

25.04.2012

Gemeinschaftsprojekt zeigt erstaunliche Werke

BIBERACH – Die erstaunlichen Ergebnisse eines integrativen Kunstprojekts werden ab Donnerstag, 3. Mai, um 17.30 Uhr im Rathaus in Biberach präsentiert. Zu dieser Vernissage laden ein: Rosa-Bauer-Haus in Biberach, Werkstatt für behinderte Menschen Biberach, die Jugendkunstschule und Schüler der Matthias-Erzberger-Schule in Biberach.

Weiterlesen

24.04.2012
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Neues Therapiefahrrad bringt Freude

INGERKINGEN – Viele Zusatzangebote im Bereich Kinder, Jugend und Familie sind nur aufgrund von Spendengelder realisierbar. Diese Extras bereichern den Alltag enorm – neues Beispiel: ein Therapierad, das der Förderverein der Schule St. Franziskus für 9300 € angeschafft hat.

Weiterlesen

20.04.2012
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Gemeinsam in den Mai tanzen

LAUPHEIM – Erstmalig lädt die Laupheimer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) am Montag, 30. April, zum Tanz in den Mai in die Fockestraße 23 ein. Geplant ist ein Abend der Begegnung. Für Stimmung sorgen wird der Musiker und Entertainer Jo Brösele. Los geht es ab 19 Uhr.

Weiterlesen

20.04.2012
Kategorie: WfbM Laupheim

Prostatakrebs im Alter

Bad Wurzach – Der Urologe Dr. Matthias Pöttich hält am Montag, 23.04.12, um 19 Uhr im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach einen Vortrag über Prostatakrebs im Alter. Betroffene, Angehörige und Interessierte werden an diesem Abend über Vorsorge und Therapie informiert.

Weiterlesen

16.04.2012

Wohnpark, Werkgemeinschaft und WfbM feiern gemeinsam Gottesdienst

Am Mittwoch, 10. April, haben Bewohner und Mitarbeiter des Wohnparks St. Franziskus Ehingen zusammen mit Beschäftigten und Mitarbeitern der Werkgemeinschaft und der Werkstatt für behinderte Menschen Ehingen einen gemeinsamen Gottesdienst gefeiert. Die Oster-Wortgottesfeier war für alle Beteiligten eine willkommene Gelegenheit zur Begegnung - in Zukunft sollen weitere gemeinsame Aktionen stattfinden.

Weiterlesen

13.04.2012
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Sonja Gaißmaier leitet das Wohnheim Antonius

EHINGEN/LAUPHEIM – Sonja Gaißmaier hat die Leitung des Wohnbereichs Laupheim/Ehingen des Heggbacher Wohnverbunds von Johann Höß übernommen. Johann Höß ist nach 37 Jahren Tätigkeit im Heggbacher Wohnverbund in Ruhestand gegangen.

Weiterlesen

05.04.2012
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Hubert Reichler leitet zwei Wohnparks

EHINGEN - Hubert Reichler hat zum 1. März 2012 zusätzlich zum Wohnpark am Jordanbad in Biberach die Leitung des Wohnparks St. Franziskus in Ehingen übernommen.

Weiterlesen

04.04.2012
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Diabetes II erkennen und behandeln

AULENDORF - Der Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Montag, 16. April 2012, um 15 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Aulendorf einen Vortrag zum Thema Diabetes Typ II. Michaelis spricht vor allem darüber, welche Ursachen zur Erkrankung führen und wie Diabetes erkannt und Folgekrankheiten verhindert werden können. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH. Der Vortrag ist kostenlos.

Weiterlesen

03.04.2012

Spannende Selbstporträts

BIBERACH – Menschen mit Behinderung porträtieren sich selbst – so geschehen im Fotoprojekt „SichtlichMensch2012“, das Andreas Reiner vom Agenturhaus Biberach im Herbst 2011 federführend angeleitet hat. Das stolze Ergebnis ist zu sehen ab Freitag, 27. April 2012, im Agenturhaus Biberach.

Weiterlesen

12.03.2012
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Inklusion - und was kommt jetzt?

HEGGBACH – Im Rahmen von „125 Jahre Heggbach“ lädt die St. Elisabeth-Stiftung am Dienstag, 27. März, um 19 Uhr in Heggbach zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft der Eingliederungshilfe“ ein.

Weiterlesen

23.03.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Langzeitarbeitslose finden zurück in Beschäftigung

EHINGEN - Der Heggbacher Werkstattverbund kooperiert seit 2007 mit der Bundesagentur für Arbeit beziehungsweise dem heutigen Jobcenter Alb-Donau, einer daraus hervorgegangenen gesetzlichen Einrichtung: In den früheren Gessler-Hallen, die die St. Elisabeth-Stiftung gekauft hat, finden Langzeitarbeitslose seither wieder zurück in Beschäftigung. Wie diese Kooperation im Alltag funktioniert, darüber tauschten sich die beiden Seiten kürzlich bei einem Reflexionsgespräch inklusive Produktionsbesichtigung aus.

Weiterlesen

21.03.2012
Kategorie: WfbM Ehingen

Parkinson erkennen und behandeln

Wolfegg - Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Dienstag, den 27. März, um 19 Uhr im Haus San Damiano in Wolfegg einen Vortrag zum Thema „Parkinson – Vorbeugen bzw. das Fortschreiten der Krankheit aufhalten“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

19.03.2012

Neue Frühjahrsmode wird präsentiert

BAD WALDSEE – Die Modeecke präsentiert am Donnerstag, 29. März 2012, um 15 und um 17 Uhr im Foyer Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee eine Modenschau mit der neuen Frühjahrsmode.

Weiterlesen

15.03.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Information und Besichtigung

LANGENAU – Die Interdisziplinäre Frühförderstelle Langenau der St. Elisabeth-Stiftung präsentiert sich am Donnerstag, 22. März 2012, der Öffentlichkeit. Von 16 bis 18 Uhr können die Räume der Frühförderstelle in der Karlstraße 45 in Langenau besichtigt und Informationen eingeholt werden.

Weiterlesen

12.03.2012
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

Neuer Beirat für Haus Maria

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung betreibt in Biberach seit Dezember 2010 das Hospiz Haus Maria. Neuerdings gibt es einen Beirat Hospiz Haus Maria, dem neun Mitglieder verschiedener Institutionen angehören. Am 28. Februar 2012 traf sich der Beirat zur Gründungsversammlung im Hospiz.

Weiterlesen

06.03.2012
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Fotos aus der Kindheit von Herta Müller

HEGGBACH – „Auf den Spuren von Herta Müller“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie St. Elisabeth in Heggbach. Eröffnet wird sie am Freitag, 9. März 2012, um 18.30 Uhr von Herbert Zirk und Raimund Danner. Die beiden Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung haben im August 2010 Herta Müllers rumänische Heimat in Fotografien festgehalten. Adam Zirk, ehemaliger Schulleiter und Lehrer der Schriftstellerin, spricht über ihr Umfeld und den Bestseller „Atemschaukel“.

Weiterlesen

01.03.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Walter Müller zeigt Landschaften

BAD WALDSEE – Der Bad Saulgauer Künstler Walter Müller stellt eine Auswahl seiner Bilder im Wohnpark am Schloss aus. Vernissage ist am Freitag, 9. März 2012, um 18 Uhr. Die Ausstellung ist bis 6. Juli 2012 zu sehen.

Weiterlesen

29.02.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Erste Hilfe für Senioren

AULENDORF - Am Montag, 12. März 2012, gibt Hans Zimmerer, Vorsitzender des Kreisseniorenrats, Erste Hilfe für Senioren. Der Vortrag findet um 15 Uhr im Gemeindehaus Aulendorf statt, veranstaltet wird er von der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH.

Weiterlesen

28.02.2012

Besonderer Gottesdienst in St. Georg

HEGGBACH - Zur Eucharistiefeier am 19. Februar in Heggbach waren die Gemeindemitglieder (auch kostümiert) eingeladen. Pater Edmund begrüßte in einer besonders herzlichen Art und Weise eine durch Mäschgerle und sonstige Anwesende voll besetzte Kirche. Der Gottesdienst wurde musikalisch von einer „Spontan – Band“ begleitet.

Weiterlesen

28.02.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

"Choragiert" singt Gospels

HEGGBACH – Der Chor Choragiert singt am Sonntag, 4. März 2012, um 14.30 Uhr in der Kirche St. Georg in Heggbach. Die Veranstaltung gehört zur Reihe Kultur in Heggbach.

Weiterlesen

24.02.2012
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

1888 erste Pfleglinge betreut

MASELHEIM - Der Vortrag unter dem Thema "Ein Anfang und was daraus wurde" bildete am Mittwochabend den würdigen inhaltlichen Auftakt in das Jubiläum "125 Jahre Heggbach – Menschen mit Behinderung: Mitten im Leben!". Mehr als 80 Besucher kamen ins Rathaus nach Maselheim.

Weiterlesen

20.02.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

2500 Euro von Mitarbeitern für wohltätige Zwecke

BAD WALDSEE/HEGGBACH (be) - Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der St. Elisabeth-Stiftung unterstützen mit 2500 Euro aus ihrem Sozialfonds vier Hilfs-projekte in Ochsenhausen, Biberach, Düsseldorf und Vietnam.

Weiterlesen

16.02.2012
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neueste Erkenntnisse über Darmkrebs

BAD WURZACH - Darmkrebs-Therapie und Darmkrebs–Nachsorge – Dr. Thomas Sapper informiert in einem Vortrag am Dienstag, 28. Februar 2012, um 19 Uhr im Pius Scheel Haus Bad Wurzach über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema. Dr. Sapper ist Facharzt für Innere Medizin und Chefarzt am Krankenhaus Bad Waldsee. Veranstalter des Vortrags ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

15.02.2012
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Chor Impuls begeistert in Benefizkonzert

Weiterlesen

14.02.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Sr. Paulin: „Ein Anfang und was daraus wurde!“

Weiterlesen

09.02.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Konzert Chor Impuls am 12. Februar

HEGGBACH – Der Chor Impuls singt am Sonntag, 12. Februar 2012, um 17 Uhr in der Kirche St. Georg im Hag. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Kultur in Heggbach“.

Weiterlesen

01.02.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Damit kein Tag wie jeder andere ist

EHINGEN - Im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen, einer Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung, stehen seit der Wiedereröffnung bis zu zwölf Tagespflegeplätze zur Verfügung. Ein Ort zum Wohlfühlen für Menschen, die auch im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit zuhause leben möchten, aber an einem oder mehreren Tagen pro Woche die Angebote der Tagespflege nutzen. Gestärkt an Körper, Geist und Seele kehren die Gäste abends in ihr Zuhause zurück. Die pflegenden Angehörigen sind entlastet.

Weiterlesen

25.01.2012
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Hans im Glück begeistert Jung und Alt

Weiterlesen

25.01.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Heggbach erinnert sich an die Opfer des Nazi-Regimes

HEGGBACH - Der 27. Januar steht in Heggbach jedes Jahr im Zeichen der Erinnerung an ein dunkles Kapitel der Geschichte: 193 Frauen und Männer aus Heggbach und 72 Kinder aus Ingerkingen fielen dem Euthanasie-Programm des Nazi-Regimes zum Opfer. Auch im Jubiläumsjahr „125 Jahre Heggbach“ erinnert die St. Elisabeth-Stiftung an die schmerzlichen Vorfälle. Am Freitag, 27. Januar 2012, um 17 Uhr, sind Interessierte zu einem Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nazi-Regimes im Dritten Reich in die Heggbacher Kirche im Hag eingeladen.

Weiterlesen

24.01.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Firma ETIMEX unterstützt Freizeitaktivitäten

INGERKINGEN – Mit einer großzügigen Spende startet der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung ins neue Jahr: Mitarbeiter der Firma ETIMEX Technical Components GmbH aus Rottenacker überreichen dem Bereichsleiter des Wohnangebots in Ingerkingen, Wilhelm Riemann, einen Scheck über 2.000 Euro.

Weiterlesen

18.01.2012
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

s'Rösli macht am 21. Januar den Auftakt

Im Jubiläumsjahr „125 Jahre Heggbach“ geht „Kultur in Heggbach“ in die fünfte Runde. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe hatte im vergangenen Jahr mehr als 1000 Besucher und auch für 2012 steht wieder ein bunter Mix aus Musik und Kabarett auf dem Programm. Los geht es schon am Samstag, 21. Januar 2012, um 20 Uhr mit Barbara Schmid und ihrem neuen Kabarettprogramm „´s Rösli a Diva – oder?“.

Weiterlesen

04.01.2012
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Sanitätshaus Gimple spendet für Hospiz

Das Biberacher Sanitätshaus Gimple hat zwei Rollstühle und zwei Toilettenstühle an das Hospiz Haus Maria gespendet. Rainer Gimple hat die Stühle an das Hospiz-Team übergeben. „Diese großzügige Spende ist für unsere Arbeit eine willkommene Unterstützung“, betonte Sr. Klara-Maria Breher, die Leiterin des Hospizes.

Weiterlesen

20.12.2011
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Ein Vierteljahrhundert im Dienst der Menschen

Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare des Jahres 2011 geehrt. In diesem Jahr konnten die Stiftungsvorstände Annemarie Strobl und Matthias Ruf 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „zu 25 Jahren Arbeit im Dienst der Menschen“ im Heggbacher Werkstattverbund, im Heggbacher Wohnverbund und im Bereich Kinder-Jugend-Familie gratulieren.

Weiterlesen

20.12.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Hans Zimmerer erläutert Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Der Vorsitzende des Kreisseniorenrats Hans Zimmerer hält am Dienstag, den 31. Januar 2012, um 15 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss einen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

20.01.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Angelika Jedelhauser lässt die Puppen tanzen

Das „Figurentheater unterwegs“ gastiert zwischen dem 16. und dem 19. Januar 2012 im Festsaal im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Zu sehen ist das Stück „Hans im Glück“ für Große und Kleine ab vier Jahren. Die Veranstaltungen finden jeweils um 8.30 Uhr und 10 Uhr statt.

Weiterlesen

06.01.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Neue Behandlungsmöglichkeiten beim Gelben Fleck

Schädigungen der Makula können wirkungsvoll behandelt werden. Darüber informiert der Bad Waldseer Augenarzt Dr. Karsten Dutschke in seinem Vortrag am Montag, 23. Januar 2012 um 19 Uhr im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

14.01.2012
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Alexis Sorbas“ lädt Menschen mit Behinderung ein

Eine ganz besondere Weihnachtsfreude haben Tilemachos Kerasiotis (Bild: Zweiter von links) und sein Team vom Restaurant „Alexis Sorbas“ in diesem Jahr dem Haus Antonius in Laupheim gemacht: Die Bewohnerinnen und Bewohner waren mit Johann Höß (Bild: Mitte), dem Leiter des Wohnbereichs Laupheim/Ehingen des Heggbacher Wohnverbunds, zum Essen eingeladen. „Es gehört zur Tradition unseres Restaurants, dass wir jedes Jahr zu Weihnachten spenden“, sagte Manuela Kerasiotis, Chefin im „Alexis Sorbas“. „In diesem Jahr haben wir uns dazu entschlossen, die Menschen mit Behinderung aus dem Wohnheim St. Antonius zu einem Abendessen einzuladen.“ Für die über 30 Gäste war es ein schöner Abend, über den sie sich sehr gefreut haben.

Weiterlesen

23.12.2011
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Elektro Rehm unterstützt das Hospiz mit 2.500 Euro

Die Elektro Rehm GmbH aus Oggelshausen hat 2.500 Euro an das Hospiz Haus Maria Biberach gespendet. Sr. Klara-Maria Breher, die Leiterin des Hospizes, freute sich sehr über die Spende: „Jede Spende unterstützt direkt unsere Arbeit für die Hospizgäste.“

Weiterlesen

16.12.2011
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Eine Kerze leuchtet weit mitten durch die Dunkelheit

„24 Türchen – da weiß ich Bescheid, 24 Türchen – hat die Weihnachtszeit ...“ Mit fröhlichen Liedern zum Advent, einer Schneemann-Geschichte und einem geheimnisvoll verhüllten Fenster hat der Kindergarten St. Berta wieder für große Freude bei Bewohnern und Besuchern des Wohnparks St. Vinzenz in Aulendorf gesorgt.

Weiterlesen

19.12.2011
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Die Chromonica Oldies spielen im Wohnpark am Schloss

Am Freitag, den 13. Januar 2012, sind die Chromonica Oldies wieder im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu Gast. Schon im letzten Jahr hatte die Gruppe es geschafft, viele Besucher in den Wohnpark am Schloss zu locken. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

02.01.2012
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weihnachtliche Einstimmung mit "Circle of joy"

HEGGBACH (cf) - „Kultur in Heggbach 2011“ beschert am Sonntag, 4. Dezember 2011, um 14.30 Uhr in der Festhalle Heggbach einen stimmungsvollen Nachmittag. Es ist dies der letzte Termin der diesjährigen Reihe.

Weiterlesen

24.11.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Clown Karla aktiviert Kinder und Bewohner

SCHEMMERHOFEN (cf) – Clown Karla, alias Silke Wiedmayer, mag keinen Streit, schon gar nicht vor Publikum. Da müssen ihm die knapp 50 Kinder des Katholischen Gemeindekindergartens Löwenzahn helfen. Und auch die 33 Bewohner im Wohnpark St. Klara greifen gern mit ein - heraus kommt ein Theater zum Lachen, Staunen und Mitmachen, gesponsert vom Förderverein des Wohnparks.

Weiterlesen

05.12.2011
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

„Das Konzept des Heggbacher Werkstattverbunds überzeugt“

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) hat das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) des Heggbacher Werkstattverbunds mit dem Innovationspreis Integration 2011 ausgezeichnet. Das BBZ in Laupheim ist eine Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung – eine seiner zentralen Aufgaben ist die Integration von Menschen mit Behinderung auf den ersten Arbeitsmarkt.

Weiterlesen

29.11.2011
Kategorie: WfbM Heggbach

Hilfe nach dem Viele-Augen-Prinzip

Vor einem Jahr hat das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung in der Casa Elisa in Ravensburg seine Arbeit aufgenommen. Das interdisziplinäre Team des SPZ hat seither über 800 Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsauffälligkeiten aus der Region Bodensee-Oberschwaben betreut.

Weiterlesen

25.11.2011
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Jubiläumsjahr geht mit Sinntheater zu Ende

Mit einem Sinntheater zur Heiligen Elisabeth von Thüringen hat die St. Elisabeth-Stiftung die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen und der Schule St. Franziskus abgeschlossen. Das Leben und Wirken der Heiligen Elisabeth auch für Kinder und Jugendliche mit schwerer Behinderung erlebbar machen – das war das Ziel des Sinntheaters, das der Fachdienst Bildung und Entwicklung des Heggbacher Wohnverbunds entworfen hat.

Weiterlesen

22.11.2011
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Heggbach wird Teil der Seelsorgeeinheit Maselheim

Heggbach ist im kleinen feierlichen Rahmen in die Seelsorgeeinheit Maselheim aufgenommen worden. Die Kirche St. Georg im Hag in Heggbach war gut besucht, viele Gemeindemitglieder waren der Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst gefolgt.

Weiterlesen

14.11.2011
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vom Papierordner in den elektronischen Ordner

Ein Team der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach des Heggbacher Werkstattverbunds hat seit November 2010 22 000 Akten des Versorgungsamtes Blatt für Blatt gescannt und elektronisch archiviert. Die WfbM bietet die Dienstleistung Datenarchivierung für Firmen aller Größen und die öffentliche Hand an.

Weiterlesen

31.08.2011
Kategorie: WfbM Heggbach

Wohnpark am Schloss zeigt Doppelausstellung

Der Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung lockt mit einer Doppelausstellung mit Bildern von Maria Kaphegyi und Gudrun Raichle. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 11. November um 18.30 Uhr mit einer Vernissage im Foyer des Wohnparks.

Weiterlesen

25.10.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Markttreiben, Waffelduft und Martinsspiel

Ob Honig oder Töpferwaren, Gestricktes oder Gebasteltes – der Martinimarkt im Wohnpark St. Josef in Altshausen hält vieles bereit, was das Herz in dieser dunklen Jahreszeit erfreut. Auch heuer am 11. November lockt er von 14 bis 19 Uhr zum gemütlichen Bummeln und zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen oder frisch gebackenen Waffeln.

Weiterlesen

21.10.2011
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Den inneren Frieden finden

„Was war, kann ich nicht rückgängig machen, aber….“ - die Psychologin und Theologin Dr. Beate Weingardt aus Tübingen hält am 9. November um 14.30 Uhr im Wohnpark am Schloss einen Vortrag, der die Versöhnung mit der eigenen Lebensgeschichte zum Thema hat. Veranstalter sind die Gruppe „Herbstfarben“ und der Förderverein des Wohnparks. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Weiterlesen

21.10.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Perfekt ist nicht perfekt genug

„Perfekt ist nicht perfekt genug“ - der psychologische Psychotherapeut und Psychoonkologe Dr. Jürgen Stepien wird am Dienstag, den 15. November, um 19 Uhr im Haus der Bürger und Gäste in Alttann einen Vortrag zum Thema Perfektionismus halten. Der Vortrag wird von der der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee veranstaltet und ist kostenlos.

Weiterlesen

21.10.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Wenn ein Stein ins Wasser fällt“

Die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee veranstaltet am Montag, den 7. November, um 17.30 Uhr im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee in der Hauskapelle einen Vortrag zum Thema Sterben und Tod. Es spricht Stefanie Lacher, die Leiterin der Ambulanten Hospizgruppe Bad Wurzach, der Titel ihres Vortrags lautet: „Wenn ein Stein ins Wasser fällt …“. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

18.10.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Heggbacher Bewohner fahren Oldtimer

Röhrende Motoren in Heggbach und Umgebung - die Freiwilligenagentur „Zeitgeschenk“ des Heggbacher Wohnverbunds hat mit Unterstützung des Morgan Clubs Deutschland Sektion Allgäu und der Firmen Heikat, Fakt aus Heimertingen, Beton Härle aus Kirchberg und Holzwerk Schilling aus Rot an der Rot eine Oldtimerrundfahrt für Menschen mit Behinderung veranstaltet.

Weiterlesen

18.09.2011
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Doppelkonzert bringt Filmmelodien

HEGGBACH – Wieder gibt es Kultur in Heggbach: Gemeinsam mit dem jungen Chor Vocalis aus Bad Waldsee-Reute veranstaltet der Junge Chor Eberhardzell einen Konzertabend mit weltbekannten Filmhits. Am Samstag, 22. Oktober 2011, erklingen im Festsaal in Heggbach, um 20 Uhr große Filmmelodien in abwechslungsreichen Arrangements für Chor, Solisten und Begleitband.

Weiterlesen

13.10.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Gäste genießen Herbstfest im Wohnpark am Schloss

Die Tische und Stühle im weitläufigen Foyer des Wohnparks am Schloss waren allesamt besetzt, als Koordinatorin Heidi Schreiber die Gäste am Mittwoch herzlich zum alljährlichen Herbstfest begrüßte. Bei Kaffee, Kuchen und Suser ließ man sich von der beliebten Modenschau, von Udo Maier-Böhmes flotter Musik und von der Seniorentanzgruppe um Roswitha Gimple unterhalten.

Weiterlesen

29.09.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Ich freue mich darauf, hier zu leben“

Professor Martin Lüdtke war der erste, der in den neuen Wohnpark St. Franziskus in Ehingen eingezogen ist. Der 98-Jährige wünscht sich auf der einen Seite die Sicherheit des Wohnparks, auf der anderen Seite möchte er seinen Lebensabend in Gemeinschaft verbringen.

Weiterlesen

26.08.2011
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Ausgezeichnete Architektur im Jordanbad

ULM - Die St. Elisabeth-Stiftung als Bauherrin und das Architekturbüro Braunger Wörtz Architekten GmbH aus Ulm haben die Hugo-Häring-Auszeichnung 2011 für die Sanierung der Kirche St. Johannes, des Schwesternhauses sowie den Um- und Neubau des Parkhotels Jordanbad erhalten. Mit der Auszeichnung ist das Projekt im Jordanbad Biberach auch für die Vergabe des Hugo-Häring-Preises im Jahr 2012 nominiert.

Weiterlesen

18.09.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Matthias Ruf wird Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung

Die St. Elisabeth-Stiftung hat einen zweiten Vorstand neben Annemarie Strobl: Matthias Ruf hat im August seine Tätigkeit in der Stiftungszentrale in Bad Waldsee aufgenommen: „Ich sehe das Ziel meiner Arbeit darin, effizientes Management in der St. Elisabeth-Stiftung zusammen mit Frau Strobl weiter auszubauen und so die Basis für die Hauptaufgabe unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu legen: Da sein, wenn Menschen unsere Unterstützung brauchen“, sagt der 50-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur.

Weiterlesen

14.09.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

In Ingerkingen wird am 25. September das Herbstfest gefeiert

Am Sonntag, 25. September 2011 feiern der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und die Schule St. Franziskus ihr Herbstfest. Im Rahmen des 100jährigen Jubiläums der beiden Einrichtungen ist ein abwechslungsreiches Programm von morgens bis abends für Groß und Klein geboten: Musik, Tanz, Spiele, Führungen und vielseitige Informationen. Natürlich gibt’s auch in diesem Jahr wieder viele Angebote für Kinder und Familien.

Weiterlesen

13.09.2011
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Erntedank, Clownerie, Tombola und noch viel mehr

ALTSHAUSEN - Herbstzeit ist Festzeit im Wohnpark St. Josef in Altshausen. Am Sonntag, 25. September 2011, wird die neue Jahreszeit hier wieder mit allen Sinnen willkommen geheißen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wie jedes Jahr ein buntes Programm auf die Beine gestellt und freuen sich darauf, gemeinsam mit Bewohnern, Angehörigen und vielen Gästen zu feiern.

Weiterlesen

07.09.2011
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

OXi-family verknüpft trockenen Humor und Musik

HEGGBACH – Trockener und tiefgründiger Humor, Lyrik und Flötenspiel – das macht die Mischung aus beim musikalischen Kabarett der Gruppe OXi-family aus Ochsenhausen. Zu erleben ist sie am Freitag, 23. September 2011, um 20 Uhr in der Festhalle Heggbach im Rahmen der Reihe „Kultur in Heggbach 2011“.

Weiterlesen

06.09.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Herbstfest mit Modenschau im Wohnpark am Schloss

Herbstzeit ist Festzeit im Wohnpark am Schloss. Wie jedes Jahr am letzten Mittwoch im September lädt der Wohnpark am 28. September um 15 Uhr wieder zum Herbstfest ins Foyer ein. Bewohner und Gäste feiern miteinander bei Musik und Tanz, mit der beliebten Modenschau und herbstlichen Genüssen aus der Backstube.

Weiterlesen

31.08.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Verbraucherinsolvenz – Endlich schuldenfrei“

Wenn die Schulden über den Kopf wachsen, ist guter Rat teuer. Oder auch mal kostenlos: Am 13. September um 19.30 Uhr informiert Rechtsanwalt Kai Dewald im Service-Haus in Biberach, Kirchplatz 10, über die Möglichkeit, mittels Verbraucherinsolvenz aus der Schuldenfalle herauszukommen. Der Eintritt zu dieser Vortragsveranstaltung des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung ist frei.

Weiterlesen

31.08.2011
Kategorie: Service-Haus Biberach

Der Wohnpark am Schloss bekommt die Bestnote

Der Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung hat in der Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) eine 1,0 erhalten. Ohne jede Beanstandung gab es für das Team von Wohnparkleiterin Annemarie Frede in allen Bereichen durchweg hervorragende Noten.

Weiterlesen

18.08.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Großes Besucherinteresse am umgebauten Wohnpark

EHINGEN – Der Wohnpark St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung präsentierte sich am Sonntag, 7. August 2011, der Öffentlichkeit. Ein voller Erfolg war dieser Tag der offenen Tür: Zahlreiche Besucher kamen zu Gottesdienst und Besichtigung.

Weiterlesen

09.08.2011
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

60 Prozent der Absolventen werden übernommen

BAD WALDSEE/HEGGBACH (cf) - 60 Prozent der Auszubildenden der St. Elisabeth-Stiftung werden nach ihrem erfolgreichen Abschluss übernommen. Die 50 Auszubildenden kommen aus den Geschäftsbereichen Altenhilfe, Heggbacher Wohnverbund, Kinder, Jugend und Familie sowie der Stiftungszentrale. Diese erfreuliche Quote wurde bei der zentralen Abschlussfeier in Heggbach bekannt.

Weiterlesen

08.08.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

"Das Wohnen mit Leben füllen"

EHINGEN – Es ist vollbracht. Die Sanierung ist abgeschlossen und die St. Elisabeth-Stiftung hat als Trägerin des neuen Wohnparks am Wochenende nach einem Jahr Umbauzeit die Wiedereröffnung des Hauses St. Franziskus mitten im Herzen der Stadt Ehingen gefeiert.

Weiterlesen

08.08.2011
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

St. Franziskus am 7. August zu besichtigen

EHINGEN – Der Wohnpark St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung präsentiert sich am Sonntag, 7. August 2011, der Öffentlichkeit. Von 12 bis 17 Uhr können die neuen Räume besichtigt werden. Außerdem gibt es ein informatives Rahmenprogramm.

Weiterlesen

02.08.2011
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Schwerpunkt auf Kinder-Jugend-Familie

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat im vergangenen Jahr ihre Tätigkeitsfelder erneut erweitert. Der druckfrische Jahresbericht 2010 ist 44 Seiten stark und in einer Auflage von 4000 Stück soeben erschienen. In ihm erfahren die Leser, wo und wie sich 1545 Mitarbeiter für 2817 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben.

Weiterlesen

21.07.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wohnpark St. Martinus lädt zum Sommerfest nach Blitzenreute

Am Sonntag, 7. August, laden Bewohner und Mitarbeiter des Wohnparks St. Martinus alle Bürger der Gemeinden Fronreute, Wolpertswende und darüber hinaus zum Sommerfest ein. Los geht´s ab 13 Uhr – geboten ist ein buntes Programm aus Unterhaltung, einem kleinen Markt und Kulinarischem.

Weiterlesen

21.07.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Festwochenende mit Ständchen und Sketch

BIBERACH – Der Wohnpark am Jordanbad der St. Elisabeth-Stiftung feierte parallel zum Schützenfest. Am Wochenende kamen zum Sommerfest Schützenfestmusikanten zum Ständchen vorbei.

Weiterlesen

18.07.2011
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

„Wir finden‘s voll gut, dass wir hier sind “

Zusammen spielen, sich kennenlernen, Spaß haben – das war die Idee, die am 12. Juli 2011 hinter dem Spiel- und Sportfest der Schule St. Franziskus für behinderte und nichtbehinderte Kinder in Ingerkingen stand. Ziel erreicht – so lautet das Ergebnis am Ende eines schönen Tages, den die Schule im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Bereiches Wohnen und Begleiten und der Schule St. Franziskus Ingerkingen organisiert hatte.

Weiterlesen

15.07.2011
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

"Schülertreff Dietenheim" bringt soziale Kompetenz

DIETENHEIM/HEGGBACH (cf) – Seit 30 Jahren gibt es eine besondere Kooperation, von der rund 300 Schüler profitieren konnten: Die Werkrealschule Dietenheim-Illerrieden und der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung arbeiten eng zusammen. Achtklässler unterstützen ein Jahr lang Menschen mit Behinderung im Alltag und üben sich dabei in sozialer Kompetenz. Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Kooperation wurde vergangenen Donnerstag gefeiert.

Weiterlesen

13.07.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Fünf Musikgruppen bringen Stimmung nach Heggbach

HEGGBACH (cf) – Zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung, Angehörige, Freunde und Interessierte ließen sich am Dienstagabend in Heggbach in Schützenfest-Zauber versetzen. Fünf Musikgruppen und Begleiter der Schützendirektion aus Biberach gaben sich auf dem Marktplatz ihr Stelldichein. Seit mehr als 40 Jahren gibt es diese wunderschöne Tradition.

Weiterlesen

08.07.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

„Niemals den Menschen dem Zweck opfern“

Viel Beifall erntete Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel in der Sinn-Welt im Jordanbad für seinen Vortrag „Braucht die Wirtschaft Ethik?“ von den rund 100 anwesenden Gästen. Teufel sprach auf Einladung der St. Elisabeth-Stiftung im Rahmen der Reihe „Sinn-Fragen“.

Weiterlesen

08.07.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Sommerfest zum Verweilen mit vielen Extras

BIBERACH (cf) – Das Jordanbad-Sommerfest am Samstagabend und Sonntag begeisterte einmal mehr Groß und Klein. Klostermarkt, Biberacher Gaukler, ein vielseitiges Kinderprogramm und Musik ließen die Besucher rund um die Sinn-Welt ausgiebig verweilen.

Weiterlesen

04.07.2011
Kategorie: Jordanbad, Biberach

A-capella-Nacht, Klostermarkt und Kinder-Kochkurs

BIBERACH (cf) – Das Jordanbad lädt am Wochenende 2. und 3. Juli 2011 zu seinem beliebten Sommerfest ein. Auftakt ist am Samstag, 2. Juli 2011, mit einer A-capella-Nacht und „Al Dente“ ab 20 Uhr bei der Sinn-Welt. Der Sonntag bietet ein vielseitiges Programm für Klein und Groß.

Weiterlesen

22.06.2011
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Hans Zimmerer erläutert Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Der Vorsitzende des Kreisseniorenrats Hans Zimmerer hält am Montag, den 18. Juli, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus in Aulendorf einen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

11.07.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Vortrag von Erwin Teufel: Braucht die Wirtschaft Ethik?

Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel spricht in seinem Vortrag „Braucht die Wirtschaft Ethik?“ am Donnerstag, 7. Juli 2011 um 19 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad über ethische Maßstäbe für Wirtschaftliches Handeln. Ethik und Wirtschaft – sind das zwei Gegensätze oder gehören diese Begriffe sogar untrennbar zusammen? Das ist die Ausgangsfrage des Vortrags, der Teil der Reihe „Sinn-Fragen“ ist, zu der die St. Elisabeth-Stiftung seit 2007 regelmäßig einlädt. Der Eintritt ist frei - um Vorreservierung unter der Telefonnummer 07524 906-141 wird gebeten.

Weiterlesen

07.07.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wohnpark am Schloss zeigt Alla Klawitters „Vielfalt der Farben“

Die Waldseeer Künstlerin Alla Klawitter stellt unter dem Motto „Vielfalt der Farben“ eine Auswahl ihrer Bilder im Wohnpark am Schloss aus. Vernissage ist am 22. Juli 2011 um 17 Uhr, die Ausstellung ist bis zum 30. September zu sehen.

Weiterlesen

11.07.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ausstellung „Kunst kennt keine Behinderung“ geht zu Ende

Am 5. Juli geht im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee die aktuelle Kunstausstellung der Schule St. Franziskus Ingerkingen zu Ende. An diesem Tag besteht für alle Interessierten zwischen 11 und 13 Uhr noch einmal die Gelegenheit, im Foyer des Wohnparks Bilder der Ausstellung zu kaufen.

Weiterlesen

14.06.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Christine Gerstenlauer leitet den Wohnpark St. Franziskus

Christine Gerstenlauer übernimmt die Leitung des Wohnparks St. Franziskus in Ehingen, der Anfang August wiedereröffnet wird. Sie ist gelernte Heilerziehungspflegerin und hat Weiterbildungen zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie und zur Pflegedienstleitung absolviert, derzeit schließt sie eine Zusatzqualifikation zur Altenpflegerin ab.

Weiterlesen

14.06.2011
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

BFD bei der St. Elisabeth-Stiftung ab 1.Juli möglich

BAD WALDSEE - In der St. Elisabeth-Stiftung können sich Interessierte ab sofort auch für den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bewerben. Der BFD ist, ähnlich dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), eine Möglichkeit, sich zu orientieren und erste Erfahrungen im sozialen Berufsfeld zu sammeln. Für den Dienst gibt es ein Taschengeld sowie Unterkunft und Verpflegung. Die ersten Freiwilligen können am 01. Juli ihren Dienst beginnen.

Weiterlesen

06.06.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

100 Jahre Wohn- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN – Vor 100 Jahren haben die Franziskanerinnen von Reute damit begonnen, Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Ingerkingen zu fördern und ihnen ein Zuhause zu geben. Die St. Elisabeth-Stiftung hat dieses Jubiläum am 31. Mai 2011 mit einem Festakt gefeiert.

Weiterlesen

01.06.2011
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Sommerkonzert der Musikschule Ochsenhausen

HEGGBACH – Drei Streich- und Sinfonieorchester der Musikschule Ochsenhausen treten am Dienstag, 31. Mai 2011, in Heggbach auf. Die einstündige Veranstaltung gehört zur Reihe „Kultur in Heggbach“. Das Sommerkonzert mit klassischen Werken unter Leitung von Michael Strele findet um 18 Uhr im Festsaal der Turnhalle statt. Das größte der drei Orchester zählt 45 Mitwirkende. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weiterlesen

24.05.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Elisabeth Jeggle besucht den Wohnpark St. Klara

Elisabeth Jeggle, Europaabgeordnete der CDU, hat den Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen besucht.

Weiterlesen

19.03.2011
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Peter Reißig ermutigt Ehemalige zu ehrenamtlichem Engagement

In Heggbach haben sich rund 80 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heggbacher Wohnverbundes und des Heggbacher Werkstattverbundes zur jährlichen Rentnerfeier getroffen. Auf großes Interesse stieß vor allem die Führung durch die beiden frisch sanierten Häuser Martin und Georg.

Weiterlesen

24.05.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Besucher freuen sich über ein buntes Programm

Nachbarn, Angehörige und interessierte Biberacher Bürger haben am vergangenen Sonntag beim Tag der Offenen Tür die Gelegenheit genutzt, das Rosa-Bauer-Haus im Stadtteil Fünf Linden näher kennenzulernen. Bewohner und Mitarbeiter haben zum 15-jährigen Geburtstag des Wohnhauses für Menschen mit Behinderung ein buntes Programm auf die Beine gestellt – auch der immer wieder einsetzende Regen konnte die Stimmung nicht trüben.

Weiterlesen

24.05.2011
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Maiandacht und Grillfest bei der Sozialstation Gute Beth

Draußen brutzelten Fleisch und Würstchen auf dem Grill, drinnen ließen es sich die Gäste schmecken. Auch in diesem Jahr haben die Kunden und ihre Angehörigen das gesellige Beisammensein im Foyer des Wohnparks am Schloss genossen. Wie immer haben es sich die Mitarbeiter der Sozialstation Gute Beth nicht nehmen lassen, ihre Gäste nach der Maiandacht zu verwöhnen.

Weiterlesen

16.05.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Haus Martin und Haus Georg sind geweiht

Pfarrer Ludwig Hager hat in Heggbach die beiden frisch renovierten Häuser Martin und Georg gesegnet, die für über 120 Menschen mit Behinderung zeitgemäße Wohnplätze bieten. Mit den beiden Wohnbereichsleitern Sabine Gehrmann und Werner Schaut feierten zahlreiche geladene Gäste die Einweihung. Die St. Elisabeth-Stiftung hat in die Renovierung 12 Millionen Euro investiert.

Weiterlesen

09.05.2011
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Zahlreiche Besucher interessieren sich für sanierte Gebäude

HEGGBACH (cf) – Zahlreiche Angehörige, Familien und andere Interessierte und Ausflügler nutzten am Sonntag die Gelegenheit, die zwei sanierten Häuser des Heggbacher Wohnverbundes zu besichtigen. Insgesamt 126 freundliche und helle Wohnplätze für Menschen mit Behinderung sind entstanden und fanden viel Bewunderung. Aber auch das Rahmenprogramm gefiel den Gästen.

Weiterlesen

10.05.2011
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Wohnpark St. Klara feiert Benediktion der Hauskapelle

Bewohner und Mitarbeiter des Wohnparks St. Klara in Schemmerhofen haben mit Pater Alfred Tönnis die Benediktion ihrer Hauskapelle gefeiert. Für die Kapelle, die der Künstler Joachim Maria Hoppe gestaltet hat, hat die St. Elisabeth-Stiftung 18.200 Euro Zuschuss von der Mutter-Teresa-Stiftung erhalten.

Weiterlesen

03.05.2011
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

TSV Kirchberg errichtet Gartenhütte für das Rosa-Bauer-Haus

Mitglieder des TSV Kirchberg/Iller haben im Garten des Biberacher Rosa-Bauer-Hauses eine Gartenhütte aufgestellt. Die Trommelgruppe des Rosa-Bauer-Hauses besucht im Gegenzug die Feier zum 90-jährigen Jubiläum des Vereins.

Weiterlesen

02.05.2011
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Reges Interesse beim Boys Day in Heggbach

Sieben Achtklässler von Gymnasium oder Realschule in Bad Waldsee und Biberach haben beim ersten deutschlandweiten Boys Day den Heggbacher Wohnverbund besucht. Zuvor hatten sie in der Zentrale der St. Elisabeth-Stiftung eine Einführung in soziale Berufe bekommen.

Weiterlesen

22.04.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Service-Haus informiert über Wohnangebote für Menschen mit Behinderung

Das Service-Haus des Heggbacher Wohnverbunds lädt am 9. Mai zu einem Infoabend über Wohnangebote für Menschen mit Behinderung ein. Andreas Kemper, Leiter des Service-Hauses im Haus Maria am Kirchplatz 10 mitten in Biberach, stellt ab 19 Uhr die Angebote vor. Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Menschen mir Behinderung, ihre Angehörigen und Betreuer und allgemein am Thema Interessierte, eine Voranmeldung nicht notwendig.

Weiterlesen

29.04.2011
Kategorie: Service-Haus Biberach

Politisches Kabarett mit Uwe Spinder

HEGGBACH – Politisches Kabarett verspricht Uwe Spinder am Samstag, 14.Mai 2011, um 20 Uhr in der Festhalle Heggbach mit "ARMES DEUTSCHLAND!". Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Kultur in Heggbach“.

Weiterlesen

20.04.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Stiftungsrat und Vorstand in Heggbach

HEGGBACH – Helmut Schnell, Vorsitzender des Stiftungsrats der St. Elisabeth-Stiftung, und Schwester Maria Hanna Löhlein, stellvertretende Vorsitzende, besuchten kürzlich Heggbach. Anlaufstellen des Informationsbesuches, an dem auch der Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, Annemarie Strobl, teilnahm, waren die Werkstatt für Menschen mit Behinderung und die neuesten Bauprojekte.

Weiterlesen

18.04.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Eben noch Farbe, jetzt das bunte Bild – euch zur Freude

„Kunst kennt keine Behinderung“. Schon seit Jahren stellen Schülerinnen und Schüler der Schule St. Franziskus Ingerkingen unter diesem Motto immer wieder an verschiedenen Orten ihre Werke aus. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Wohn- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Ingerkingen“ versprühen die Bilder ihren farbenfrohen Charme derzeit im Foyer des Wohnparks am Schloss. Die Gäste der Vernissage waren begeistert.

Weiterlesen

11.04.2011
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Grünen-Politiker Kretschmann und Schlachter besuchen die WfbM Biberach

Der Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2011 der Grünen, Winfried Kretschmann, und der Landtagsabgeordnete der Grünen Eugen Schlachter haben die Werkstatt für behinderte Menschen in Biberach besucht. Auf eine Werkstattbesichtigung folgte eine Diskussionsrunde, Themen waren unter anderem die Inklusion von Menschen mit Behinderung und die Auftragslage der Werkstatt.

Weiterlesen

24.03.2011
Kategorie: WfbM Biberach

15 Jahre – das Rosa-Bauer-Haus lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am Sonntag, 22. Mai 2011 lädt das Rosa-Bauer-Haus anlässlich seines 15-jährigen Bestehens von 10.30 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in seine Räumlichkeiten in der Berthold-Hupmann-Straße 20 im Biberacher Stadtteil Fünf Linden ein. Die Mitarbeiter und Bewohner haben unter dem Motto „Tag des Brückenschlags“ ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Weiterlesen

10.05.2011
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Die St. Elisabeth-Stiftung lädt zum Tag der offenen Tür nach Heggbach ein

Die St. Elisabeth-Stiftung hat die Renovierung von Haus Martin und Haus Georg in Heggbach abgeschlossen. Am 8. Mai laden Bewohner und Mitarbeiter alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Die beiden neuen Häuser des Heggbacher Wohnverbunds, die insgesamt 126 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung bieten, stehen an diesem Tag für eine Besichtigung offen. Ein vielfältiges Programm rundet das Angebot ab.

Weiterlesen

25.04.2011
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„DU“ bist nicht vergessen

Im Hospiz Haus Maria in Biberach erinnert von nun an eine Stele mit einem Gedenkbuch an jene Menschen, die hier gestorben sind. Das vom Förderverein Hospiz gestiftete Werk stammt von dem Künstler Joachim Maria Hoppe.

Weiterlesen

11.04.2011
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Die Schule St. Franziskus stellt ihre Arbeit vor

Am Samstag, 16. April, von 13.30 bis 16 Uhr öffnet die Schule St. Franziskus im Rahmen von „100 Jahre Wohn- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Ingerkingen“ ihre Türen und gibt Einblick in ihre Arbeit. Die katholische freie Schule für Kinder mit geistiger und mehrfacher Behinderung gehört zum Geschäftsbereich Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

11.04.2011
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

"Inger-Kids" ungeschlagener Turniersieger

ALBERWEILER/INGERKINGEN – Das Team der Inger-Kids freute sich am Samstagnachmittag über seinen verdienten Sieg beim Jugendfußballturnier auf dem Sportgelände des SV Alberweiler. Der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung und die Jugendabteilung des SV Alberweiler hatten zu dem Fußballturnier eingeladen. Bei perfektem Wetter fielen viele Tore in sechs Spielen.

Weiterlesen

04.04.2011
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Kunst kennt keine Behinderung

Schüler und Schülerinnen der Schule St. Franziskus Ingerkingen stellen vom 7. April bis zum 4. Juli 2011 im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ihre Bilder aus. Zur Vernissage am 7. April um 17.30 sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Alle Bilder können käuflich erworben werden, der Erlös kommt der Arbeit im Kunstunterricht zugute.

Weiterlesen

05.04.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Bei uns liegen Sie richtig“

Sie sind wieder da: Am 25. Mai um 14.30 Uhr gibt es im Wohnpark am Schloss ein Wiedersehen mit dem Seniorenkabarett-Ensemble „Graue Zellen Ettlingen“. Nach den begeisternden Auftritten in den vergangenen beiden Jahren gastiert die Truppe nun zum dritten Mal in Bad Waldsee. Das neue Programm heißt: „Bei uns liegen Sie richtig“.

Weiterlesen

02.05.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vier Teams treten im Kleinfeld gegeneinander an

INGERKINGEN/ALBERWEILER – Am Samstag, 2. April 2011, von 13.30 bis 15.30 Uhr laden der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung und die Jugendabteilung des SV Alberweiler zu einem Fußballturnier auf dem Sportgelände in Alberweiler ein. Vier Teams von Jugendlichen mit Behinderung aus verschiedenen Schulen und Einrichtungen treten gegeneinander an. Das Turnier gehört zur Veranstaltungsreihe zum diesjährigen Jubiläum „100 Jahre Wohn- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Ingerkingen“.

Weiterlesen

25.03.2011
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Choragiert und Weiberxxang

HEGGBACH – Mit den Chören „choragiert & friends“ und „Weiberxxang“ folgt am Samstag, 9. April 2011, um 20 Uhr schon die zweite Veranstaltung von „Kultur in Heggbach 2011“.

Weiterlesen

22.03.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neubau der Werkstatt im Gewerbegebiet Schachen

BIRKENHARD – Der Neubau der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach durch die St. Elisabeth-Stiftung wird Realität: Am Montag, 14. März 2011, trafen sich Verantwortliche der Stiftung, des Landkreises, der Gemeinde Warthausen sowie Mitarbeiter und Beschäftigte der WfbM im Gewerbegebiet „Schachen“ in Warthausen-Birkenhard zum ersten Spatenstich.

Weiterlesen

22.03.2011
Kategorie: WfbM Biberach

"Mathematikum" führt in die Wunderwelt der Zahlen

BIBERACH (cf) – Mit 80 geladenen Gästen wurde am Dienstagabend die dritte Sonderausstellung in der Sinn-Welt Jordanbad Biberach eröffnet. Nach Wunderwelt Physik und Wunderwelt Wasser gilt die Aufmerksamkeit der Besucher bis zum 1. Mai 2011 in „Mathematikum“ den Zahlen.

Weiterlesen

04.03.2011
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„St. Vinzenz ist ein Vorzeigeprojekt“

Mehrere Hundert Bürgerinnen und Bürger aus Aulendorf und Umgebung haben beim Tag der offenen Tür die Gelegenheit genutzt, den neuen Wohnpark St. Vinzenz kennenzulernen. Nach der Einweihung des Wohnparks am vergangenen Freitag mit geladenen Gästen war der Andrang am Sonntag groß – auch die Kapelle war bei der Benediktion am Nachmittag bis auf den letzten Platz besetzt.

Weiterlesen

01.03.2011
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Einladung zum Märchenball

„Einladung zum Märchenball“ – unter diesem Motto haben die Bewohner im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee zusammen mit Angehörigen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern am vergangenen Montag Fasnet gefeiert.

Weiterlesen

01.03.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Studierende nehmen das Rosa-Bauer-Haus unter die Lupe

Studierende des Studienfeldes Energie & Klima der Hochschule Biberach haben in einer Projektarbeit das Rosa-Bauer-Haus des Heggbacher Wohnverbunds in Biberach unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Die Energiebilanz des Gebäudes, in dem Menschen mit Behinderung wohnen und in einer Tagesförderstätte Beschäftigung finden, ist akzeptabel – das Rosa-Bauer-Haus hat aber auch einiges an Verbesserungspotenzial, was Klimatechnik sowie Heizungs-, Strom- und Wasserverbrauch anbelangt.

Weiterlesen

24.02.2011
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Die St. Elisabeth-Stiftung lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am kommenden Sonntag sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür in den frisch eröffneten Wohnpark St. Vinzenz in der Safranmoosstraße 7 eingeladen. Geboten wird am 27. Februar ab 12 Uhr neben der Besichtigung des Wohnparks ein vielfältiges Programm. Den Abschluss bildet eine Eucharistiefeier um 16 Uhr mit Benediktion der Kapelle.

Weiterlesen

22.02.2011
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Grundschüler führen im Pflegeheim ein Musical auf

Die Klasse F4 der Eugen-Bolz-Schule hat im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss das Musical „Lieber Schneemann, wohin willst du?“ aufgeführt. Tagespflegegäste und Bewohner freuten sich zusammen mit den Wohnparkmitarbeitern über Gesang und Tanz.

Weiterlesen

07.02.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Die Gesundheit erhalten mit Tai Chi Chuan

Am Donnerstag, 19. Mai, hält der Heilpraktiker Horst Michaelis um 18.30 Uhr im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee einen Vortrag zur chinesischen Bewegungskunst „Tai Chi Chuan und Chi Gong“. Zum Vortrag gehören auch praktische Beispiele entsprechender Übungen. Veranstalter ist der Wohnpark am Schloss, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

03.05.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Horst Michaelis informiert über Bulthochdruck

Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Mittwoch, den 13. April, um 19 Uhr im Pius-Scheel-Haus einen Vortrag zum Thema Bluthochdruck. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

28.03.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Der Wohnpark St. Klara bekommt die Bestnote

Der Wohnpark St. Klara der St. Elisabeth-Stiftung hat vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) eine hervorragende Bewertung erhalten. Ohne jede Beanstandung gab es für das Team von Wohnparkleiterin Heidi Haga und Pflegedienstleiterin Gabi Geiger in allen Bereichen eine glatte 1,0.

Weiterlesen

04.02.2011
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Kultur in Heggbach startet am 12. Februar

HEGGBACH - Zufrieden mit der dritten Serie von „Kultur in Heggbach“ ist Wolfgang Dürrenberger, Leiter des Fachdienstes Bildung und Entwicklung und Initiator der Veranstaltungsreihe. Das neue Programm „Kultur in Heggbach 2011“ steht längst. Auftakt ist am Samstag, 12. Februar 2011, um 18.30 Uhr in der Festhalle Heggbach mit dem Chor impuls.

Weiterlesen

02.02.2011
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

„Aufstehen für das Leben“

Kinder und Jugendliche aus dem Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und der Schule St. Franziskus haben am 27. Januar zusammen mit Betreuern, Lehrern, Angehörigen und Vertretern der Gemeinde der Ingerkinger Euthanasie-Opfer im Dritten Reich gedacht. Teil der Gedenkfeier im Haus Raphael war die szenische Lesung „Das kurze Leben der Käthe Krämer“ vom „Heggbacher Spielkistle“. Die Erinnerung an die 72 von den Nationalsozialisten in Grafeneck ermordeten Mädchen und Jungen mit Behinderung steht am Beginn des 100jährigen Jubiläums der Wohn- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Ingerkingen.

Weiterlesen

03.02.2011
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Stiftungsrat der Hospizstiftung wählt Pfarrer Kaspar Baumgärtner zum Vorsitzenden

Die Mitglieder des Stiftungsrats der Hospizstiftung Biberach haben Pfarrer Kaspar Baumgärtner zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Schwester M. Benedikta Pfleghaar, Generalökonomin der Franziskanerinnen von Reute. Die Hospizstiftung unterstützt das Hospiz Haus Maria finanziell mit Erträgen aus dem Stiftungsvermögen – Zustiftungen sind ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen

27.01.2011
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Gruppe „Spätlese“ trifft sich im Wohnpark am Schloss

Mit dem Thema "Licht" startet die Gruppe Spätlese am 2. Februar 2011 um 14.30 Uhr im Gemeinschaftsraum im 1.OG des Wohnparks am Schloss ihr neues Halbjahresprogramm. Die Aktivitäten der Gruppe sind ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte.

Weiterlesen

25.01.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Karl-Heinz Frey spricht über Demenz

Einen Vortrag zum Thema Demenz hält Karl-Heinz Frey, Chefarzt der Alterspsychiatrie am ZfP Bad Schussenried, am 23. Februar um 19 Uhr im Heggelinhaus in Warthausen. Veranstalter ist die Katholische Sozialstation Biberach, der Vortrag ist kostenlos.

Weiterlesen

21.01.2011
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Alt und Jung verfolgen die Fuchsjagd von Tomte Tummetott

BAD WALDSEE (cf) – 240 Kindergartenkinder und Erst- sowie Zweitklässler aus Bad Waldsee und den Teilorten erlebten von Montag bis Donnerstag ein lustiges und kreatives Stück: Tomte Tummetott von Astrid Lindgren wurde von der aus Bad Waldsee stammenden Künstlerin Angelika Jedelhauser und ihrem „Figurentheater Unterwegs“ im Wohnpark am Schloss präsentiert. Weil auch 30 Bewohner der Wohnparks inklusive Pflegeheim sowie Gäste der Tagespflege mit dabei waren, wirkten die Aufführungen zugleich Generationen verbindend.

Weiterlesen

13.01.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Wenn ein Stein ins Wasser fällt“

Die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee veranstaltet am Mittwoch, den 23. März, um 19 Uhr im Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach einen Vortrag zum Thema Sterben und Tod. Es spricht Stefanie Lacher, die Leiterin der Ambulanten Hospizgruppe Bad Wurzach, der Titel ihres Vortrags lautet: „Wenn ein Stein ins Wasser fällt …“. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

10.03.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Elektro Rehm unterstützt das Hospiz mit 2.500 Euro

Die Elektro Rehm GmbH aus Oggelshausen hat 2.500 Euro an das Hospiz Haus Maria Biberach gespendet. Sr. Klara-Maria Breher, die Leiterin des Hospizes, freute sich sehr über die Spende: „Jede Spende eröffnet uns die Möglichkeit, die Atmosphäre im Haus für unsere Hospizgäste noch ein Stück mehr zu verbessern.“

Weiterlesen

29.12.2010
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Perfektion ist leblos und langweilig“

Vom 28. Januar bis 4. April 2011 stellt die Künstlerin Marion Piller ihre Bilder im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee aus. Zur Vernissage am 28. Januar um 19 Uhr sind alle Kunstinteressierten eingeladen. Marion Piller arbeitet in einem kleinen Atelier in Bad Waldsee und ist Dozentin der Volkshochschule (VHS) Bad Waldsee.

Weiterlesen

10.01.2011
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Finissage mit Versteigerung der Bilder

Mit einer Finissage endet am Samstag, den 15. Januar um 11 Uhr die Ausstellung der Künstlerin Maria Uihlein im Wohnpark am Schloss. Bei der Finissage werden einige Bilder zugunsten des Fördervereins des Wohnparks am Schloss und der Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH versteigert.

Weiterlesen

23.12.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Spaß beim Basteln und Kegeln mit Bewohnern

HEGGBACH (cf) – Zeitung in der Grundschule - unter diesem Motto besuchten 26 Schüler der Klasse 3a der Michael-von-Jung-Schule in Kirchdorf kürzlich den Heggbacher Wohnverbund. Sie hatten beim Nachmittag mit Menschen mit Behinderung viel Spaß und bauten auch Berührungsängste ab.

Weiterlesen

22.12.2010
Kategorie: Wohnbereich Georg, Heggbach

5,50 Meter-Nordmanntanne beglückt Bewohner von Haus Bonifatius

LAUPHEIM/HEGGBACH (cf) – Weihnachten ohne Tannenbaum? Geht gar nicht. Im Haus Bonifatius in Heggbach gehört das ebenso zu den wichtigsten Symbolen für Heilig Abend wie anderswo. Normalerweise liefert die Gärtnerei des Heggbacher Werkstattverbundes den Baum. Nicht so in diesem Jahr: Die „Aktion Tannenbaum“ des Laupheimer Stadtjugendrings und des Jugendkulturvereins bescherte den Heggbacher Wohnverbund auf mehrfache und besondere Weise.

Weiterlesen

19.12.2010
Kategorie: Wohnbereich Georg, Heggbach

Tag der offenen Tür zieht 850 Besucher an

BIBERACH – Rund 850 Besucher haben am Sonntag die einmalige Gelegenheit genutzt und sich das neue stationäre Hospiz der St. Elisabeth-Stiftung im Haus Maria auf dem Kirchplatz 10 in Biberach angeschaut.

Weiterlesen

13.12.2010
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

"Sterben gehört zum Leben - nicht zum Tod"

BIBERACH – Am Dienstag, 7. Dezember 2010, wurde in Biberach am Kirchplatz 10 mit einem Festakt das stationäre Hospiz der St. Elisabeth-Stiftung eröffnet. Drei Monate hat der rund zwei Millionen Euro teure Umbau des ehemaligen Gemeindehauses gedauert. Sieben Jahre der Planung und Verhandlung waren vorausgegangen. Nun ist’s vollbracht: Ab Montag, 13. Dezember, werden im Haus Maria todkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleitet.

Weiterlesen

10.12.2010
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Demenzbetreuerinnen entlasten pflegende Angehörige

BIBERACH – Die Katholische Sozialstation in Biberach hat den Bedarf erkannt und bietet pflegenden Angehörigen von dementen Menschen ab sofort eine Entlastung an.

Weiterlesen

01.12.2010
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Diese Engel bringen farbenfrohe Botschaften

Kunst kennt keine Behinderung. Das zeigen die bis zum 20. Dezember in der Kundenhalle der Kreissparkasse Laupheim ausgestellten Arbeiten von Schülern der Schule für Geistigbehinderte St. Franziskus Ingerkingen. Die Ausstellung „Ich verkündige Euch ...“ wurde am Montagabend von Schwester Paulin Link, Generaloberin der Franziskanerinnen von Reute, vor großem Publikum eröffnet.

Weiterlesen

30.11.2010
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Inkontinenz kann jeden treffen

Der Urologe Dr. Matthias Pöttich hält am Dienstag, den 29. März, um 19 Uhr im Gemeindehaus in Aulendorf einen Vortrag zum Thema „Alternde Blase“. Veranstalter des Vortrags ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

19.03.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Horst Michaelis informiert über Parkinson

Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Dienstag, den 8. Februar, um 15 Uhr im Festsaal im Wohnpark am Schloss einen Vortrag zum Thema „Parkinson“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

18.01.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ein Vierteljahrhundert im Dienst der Menschen

Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare geehrt. In diesem Jahr konnte Stiftungsvorstand Annemarie Strobl 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „zu 25 Jahren Arbeit im Dienst der Menschen“ in der Altenhilfe, im Heggbacher Werkstattverbund, im Heggbacher Wohnverbund und im Bereich Kinder-Jugend-Familie gratulieren.

Weiterlesen

23.11.2010
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Starthilfe für das Hospiz Biberach

BIBERACH (cf) – Das unter Trägerschaft der St. Elisabeth-Stiftung stehende Hospiz Biberach wird am 7. Dezember feierlich eröffnet. Bis dahin gibt es noch viel zu tun und vieles davon kostet Geld. Willkommen in dieser Aufbauphase waren jetzt zwei großzügige Spenden: vom Förderverein Hospiz Biberach und von der ARD-Fernsehlotterie und dem Deutschen Hilfswerk.

Weiterlesen

19.11.2010
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Sozialstationen erhalten neue Dienstfahrzeuge

Die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, die Sozialstation St. Josef gGmbH und die Katholische Sozialstation Biberach haben einen neuen Fuhrpark bekommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Sozialstationen, an denen die St. Elisabeth-Stiftung jeweils zu 50 Prozent beteiligt ist, sind seit Anfang November mit 14 weißen Smarts unterwegs.

Weiterlesen

22.11.2010
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Dr. Knapp erläutert Veränderungen am Auge durch Diabetes

Der Augenarzt Dr. med. Dietrich Knapp hält am Dienstag, den 25. Januar, um 19 Uhr im Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach einen Vortrag zum Thema „Veränderungen am Auge durch Diabetes“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

18.01.2011
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Konzert mit den Chromonica Oldies im Wohnpark am Schloss

Am Freitag, 14. Januar 2011, treten um 15 Uhr die Chromonica Oldies im Foyer des Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee auf. „Mit diesem Konzert wollen wir das neue Jahr begrüßen“, sagt Heidi Schreiber, die Koordinatorin des Wohnparks, „alle Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger aus Bad Waldsee und Umgebung sind herzlich eingeladen.“ Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

25.12.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Als Oma das Papier noch bügelte

Am Mittwoch, 24. November, werden ab 10 Uhr in der Kapelle im Wohnpark St. Klara in Schemmerhofen zwei Auszubildende der Liebherrwerke Ehingen den Bewohnern vorlesen.

Weiterlesen

19.11.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vier Tage Bodensee – des war schee!

Raus aus dem Pflegeheim und für vier Tage an den Bodensee – elf Bewohner des Wohnparks St. Klara in Schemmerhofen haben sich im hohen Alter noch auf die Reise gemacht. Sechs Pflegefachkräfte, zwei Angehörige und eine ehrenamtliche Begleiterin haben die Reise begleitet, die der Förderverein des Wohnparks finanziell unterstützt hat.

Weiterlesen

08.11.2010
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Sozialstation St. Josef erhält die Bestnote 1,0

Die Sozialstation St. Josef gGmbH hat bei der Überprüfung des Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) mit 1,0 abgeschnitten. Zwei Experten des MDK haben die Pflegequalität der Sozialstation unter die Lupe genommen – die Pflegedienstleiterinnen Marita Bielau (Horgenzell) und Anette Oelhaf (Altshausen) konnten sich zusammen mit ihrem Team über ein hervorragendes Ergebnis freuen.

Weiterlesen

09.11.2010
Kategorie: Sozialstation St. Josef Altshausen gGmbH

Großes Interesse an Besichtigung und Information

RAVENSBURG (cf) - Zahlreiche junge Familien und (angehende) ErzieherInnen nutzten am Samstagnachmittag die Gelegenheit, die Casa Elisa Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung zu besichtigen. Der erste Tag der offenen Tür war ein Erfolg.

Weiterlesen

16.11.2010
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Montessori-Konzept und Räume kennenlernen

RAVENSBURG (cf) - Vor gut einem Jahr, am 1. September 2009, öffnete die Kindertagesstätte Casa Elisa der St. Elisabeth-Stiftung in Ravensburg ihre Pforten. Um der großen Nachfrage von Familien, Schulen und Fachkollegen nachzukommen, lädt die „Casa Elisa“ alle Interessierten am Samstag, 13. November 2010, von 12.30 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Weiterlesen

04.11.2010
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

„Dröpfle fir Dröpfle“ direkt ins Schwabenherz

HEGGBACH – Eine besondere Medizin ist der Benefiz-Auftritt der schwäbischen Comedy-Gruppe „Herzdropfa“ am Samstag, 13. November, ab 20 Uhr, im Festsaal in Heggbach. Die Gruppe gastiert im Rahmen der Serie „Kultur in Heggbach“.

Weiterlesen

31.10.2010
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Regionale Wohngruppe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

AULENDORF (cf) – Der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung startet ab 2011 ein neues Angebot für Menschen mit erworbener Hinschädigung, zum Beispiel nach Schlaganfall oder einem Unfall. Was die neue Regionale Wohngruppe Wolfgang (RWG) mit Tagesförderstätte im Wohnpark St. Vinzenz alles zu bieten hat, erfahren Besucher eines Informationsabends: am Dienstag, 9. November 2010, um 19 Uhr im Café Silberherbst im Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf.

Weiterlesen

02.11.2010
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

St. Martin's Vorboten kommen gut an

OCHSENHAUSEN (cf) - Das Coletta Deußer Haus des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung ist seit seiner Eröffnung eine beliebte Anlaufstelle für Vereine und Gruppen. Für 29 Kinder des Kindergartens Gutenzell und die Seniorengemeinschaft „Alt werden, jung bleiben“ bedeutete das Wohnhaus von Menschen mit Behinderung am Dienstagnachmittag ein Ausflugsziel mit anschließendem Auftritt.

Weiterlesen

10.11.2010
Kategorie: Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

Werkstattladen jetzt am Obstmarkt

BIBERACH (cf) – Seit März gibt es in der Biberacher Innenstadt den Werkstattladen der Werkgemeinschaft Bad Buchau des Heggbacher Werkstattverbundes. Derzeit zieht er um und öffnet am Dienstag, 16. November 2010, am Obstmarkt 10 wieder seine Pforten. Auf verdoppelter Ausstellungsfläche werden hier fortan Produkte aus mehr als 30 Werkstätten für behinderte oder psychisch kranke Menschen des ganzen Bundesgebiets angeboten. Erforderlicher Platz tut sich damit auch auf für die immer größer werdende Palette aus Eigenprodukten des Heggbacher Werkstattverbundes.

Weiterlesen

12.11.2010
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Markttreiben, Waffelduft und Martinsspiel

Ob Honig oder Töpferwaren, Gestricktes oder Gebasteltes – der Martinimarkt im Wohnpark St. Josef in Altshausen hält vieles bereit, was das Herz in dieser dunklen Jahreszeit erfreut. Auch heuer am 11. November lockt er von 14 bis 19 Uhr zum gemütlichen Bummeln und zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen oder frisch gebackenen Waffeln.

Weiterlesen

02.11.2010
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Ausstellung "Fotomodell werden?"

HEGGBACH – Alexander Metzger, Fotograf aus Rot a. d. Rot, präsentiert ab Freitag , 5. November 2010, im Begegnungszentrum „Bezätt“, des Heggbacher Wohnverbundes eine Ausstellung von Portraits von Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen

25.10.2010
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Enzücklika singt Nachtwandler-Abendgesänge

HEGGBACH – Am Sonntag, 7. November, gastiert ab 18 Uhr in der Kirche St. Georg im Hag in Heggbach das Ensemble „Enzücklika“. Auf dem Programm stehen neue geistliche Lieder.

Weiterlesen

25.10.2010
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Mitarbeiter für 15 Jahre im Betrieb geehrt

HEGGBACH (cf) - Der Geschäftsbereich Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung hat langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde in Heggbach geehrt. 16 Mitarbeiter blickten dabei auf insgesamt 240 Dienstjahre zurück.

Weiterlesen

20.10.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Quellen der Gesundheit

Die Gesundheit erhalten und schützen - der psychologische Psychotherapeut und Psychoonkologe Dr. Jürgen Stepien hält am Mittwoch, den 10. November, um 19 Uhr im Haus der Bürger und Gäste in Alttann einen Vortrag zum Thema „Quellen der Gesundheit“. Der Vortrag ist kostenlos, Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Frauenbund Wolfegg und Alttann.

Weiterlesen

19.10.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kommunikation durch Berührung in der Pflege

Gute Berührung und liebevolle Zuwendung sind Urbedürfnis und Lebensnotwendigkeit – vom Beginn bis zum Ende unseres Lebens. Von besonderer Wichtigkeit ist beides bei kranken und pflegebedürftigen Menschen. Die Sozialstation Gute Beth lädt am Dienstag, 09. November, zu einem Abend mit Luise Lang ins Pius-Scheel-Haus nach Bad Wurzach ein. Die Lehrerin für Gesundheits- und Pflegeberufe beschäftigt sich intensiv mit Berührung und Berührungsqualitäten. Beginn ist um 19 Uhr, Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH.

Weiterlesen

19.10.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Vorsorge für die seelische Gesundheit

Otto W. Braun, Theologe und Psychotherapeut aus Ravensburg, hält am 9. November um 14.30 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss einen Vortrag zum Thema „Seelische Gesundheit im Prozess des Älterwerdens“. Veranstalter sind die Gruppe „Herbstfarben“, der Förderverein im Wohnpark am Schloss und der Wohnpark am Schloss selbst. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Weiterlesen

19.10.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Individuelle Förderung und Begleitung

Die St. Elisabeth-Stiftung hat in Blaubeuren, Ehingen und Langenau die Trägerschaft der Interdisziplinären Frühförderstellen und des Heilpädagogischen Dienstes des Alb-Donau-Kreises von der ADK Gesellschaft für Gesundheit und Soziales übernommen. Der Betriebsübergang wurde jetzt an allen drei Standorten mit Eltern und Fachöffentlichkeit gefeiert.

Weiterlesen

14.10.2010
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

10 Jahre Kooperation – ein Grund zu feiern

Mit einem Tag der offenen Tür feiern der Kindergarten St. Maria der Kirchengemeinde St. Georg und der Schulkindergarten St. Maria der St. Elisabeth-Stiftung am 17. Oktober ihre seit zehn Jahren bestehende Kooperation. Die beiden Kindergärten arbeiten in der Alten Unlinger Straße 31 unter einem Dach zusammen - die Kooperation beider Teams und der Träger ermöglicht eine gute Integration von Kindern mit Behinderung.

Weiterlesen

14.10.2010
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Sozialstation bietet Kurs zur Hauskrankenpflege

Die Katholische Sozialstation Biberach bietet einen acht Abende umfassenden Kurs über Hauskrankenpflege für Nachbarschaftshelferinnen, Angehörige und sonstige Interessierte an. Der Kurs beginnt am 12. Oktober um 18.30 Uhr, findet in Ingerkingen in der Schule St. Franziskus statt und geht bis zum 12. November. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro.

Weiterlesen

04.10.2010
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Dänische Zimmererlehrlinge bauen Gartenhütte für Menschen mit Behinderung

Dänische Zimmererlehrlinge haben als soziales Projekt eine Gartenhütte in Heggbach für Menschen mit Behinderung gebaut. Zu diesem Projekt kam es durch eine Kooperation zwischen dem Zimmerer Ausbildungs Zentrum (ZAZ) in Biberach und dem Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung. Landesgrenzen, Sprachgrenzen, aber auch Grenzen zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen wurden erfolgreich überwunden.

Weiterlesen

01.10.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

So bunt, lebendig und genussreich wie der Herbst

Herbstzeit ist Festzeit im Wohnpark St. Josef in Altshausen. Auch heuer wurde hier der Herbst wieder mit allen Sinnen und rund 300 Gästen willkommen geheißen. Bei Musik und Märchen, altem Handwerk und tierischen Kunststücken, süßen und herzhaften Genüssen verging die Zeit vom Festgottesdienst bis zum Abschiednehmen wie im Fluge.

Weiterlesen

28.09.2010
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Mit "Vocal Dream" auf Zeitreise

HEGGBACH – Im Rahmen der Reihe „Kultur in Heggbach“ gibt am Samstag, 16. Oktober, ab 20 Uhr, der Chor Vocal Dream im Festsaal des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds ein Konzert. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

28.09.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sozialpädiatrisches Zentrum für die Region Bodensee-Oberschwaben nimmt die Arbeit auf

Diagnostik und Therapie für behinderte, von Behinderung bedrohte und allgemein in ihrer Entwicklung auffällige Kinder aus einer Hand - Anfang September hat das sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) unter der ärztlichen Leitung des Neuropädiaters Dr. Detlef Brückmann in der Ravensburger Casa Elisa die Arbeit aufgenommen. Im SPZ arbeitet im Gebäude des Kinderkrankenhauses St. Nikolaus ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen, Pädagogen und Therapeuten zusammen. Trägerin ist die St. Elisabeth-Stiftung, die in der Casa Elisa auch eine Kindertagesstätte betreibt.

Weiterlesen

28.09.2010
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Vor allem Familien und Angehörige lockt das Herbstfest an

INGERKINGEN (cf) – Kutschfahrten, Streichelzoo, Spielstraße, Tombola, Trommler und mehr – das Herbstfest lockte am Sonntag mit vielerlei Attraktionen wieder zahlreiche Besucher nach Ingerkingen. Eingeladen dazu hatten der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und die Schule St. Franziskus des Geschäftsbereichs Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen

27.09.2010
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Was uns eint, was uns trennt - Christen und Juden einst und heute

Landesrabbiner a.D. Joel Berger spricht in seinem Vortrag „Was uns eint – was uns trennt“ am Mittwoch, 6. Oktober 2010 um 19 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad über das Verhältnis von Christen und Juden. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Sinn-Fragen“, zu der die St. Elisabeth-Stiftung seit 2007 jährlich zwei Mal einlädt. Der Eintritt ist frei - um Vorreservierung unter der Telefonnummer 07524 906-141 wird gebeten.

Weiterlesen

24.09.2010
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Horst Michaelis informiert über Parkinson

Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Dienstag, den 5. Oktober, um 19 Uhr im Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach einen Vortrag zum Thema „Parkinson“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

21.09.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Information und Unterhaltung für Klein und Groß

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen des Heggbacher Werkstattverbundes lädt am Sonntag, 10. Oktober, von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Breslauerstr. 24 in Ehingen ein. Rundgänge durch die Werkstatt, Ausstellung und Verkauf der Eigenprodukte und eine Besichtigung der Gesslerhalle stehen auf dem Programm. Daneben gibt es Musik und Mitmachangebote für Jung und Alt. Schüler können sich außerdem an einem Info-Stand über Praktika, Freiwilliges Soziales Jahr und soziale Berufe informieren.

Weiterlesen

19.09.2010
Kategorie: WfbM Ehingen

Herbstfest mit Modenschau im Wohnpark am Schloss

Herbstzeit ist Festzeit im Wohnpark am Schloss. Wie jedes Jahr am letzten Mittwoch im September lädt der Wohnpark am 29. September um 15 Uhr wieder zum Herbstfest ein. Bewohner und Gäste feiern miteinander mit Musik, einer Modenschau und herbstlichen Genüssen aus der Backstube.

Weiterlesen

17.09.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Einem Schlaganfall vorbeugen

Infarkt im Kopf: Der Schlaganfall ist Thema eines Vortrags am Dienstag, 28. September, um 19 Uhr im Heggelinhaus in Warthausen. Dr. Jobst Isbary, Chefarzt der medizinischen Klinik der Kreiskliniken Biberach GmbH, informiert sowohl über die Symptome eines Schlaganfalls als auch über Möglichkeiten der Vorbeugung.

Weiterlesen

15.09.2010
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Maria Uihlein präsentiert Bildbotschaften der Seele

Eine neue Ausstellung kündigt sich im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung an. Die Eröffnung ist am Samstag, 25. September, um 11 Uhr. Maria Uihlein, geboren in Bad Waldsee als Maria Härle, präsentiert ihre vielfältigen Werke, die aus tiefster Seele entspringen.

Weiterlesen

15.09.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weihbischof Thomas Maria Renz weiht den Altar der Kirche St. Johannes

Weihbischof Thomas Maria Renz hat am vergangenen Samstag den neuen Altar der Kirche St. Johannes im Jordanbad eingeweiht. Mit der Altarweihe feierte die St. Elisabeth-Stiftung nach einer umfangreichen Sanierung die Wiedereröffnung der Kirche, aber auch den Umbau des ehemaligen Schwesternhauses und die Fertigstellung eines Anbaus – in beiden Häusern sind Zimmer vom Parkhotel Jordanbad untergebracht.

Weiterlesen

15.09.2010
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Großes Interesse an Kirche und Zimmern

BIBERACH (cf) – Tausende Besucher nutzten beim Tag der offenen Tür am Sonntag die Gelegenheit, einen Blick in die generalsanierte Kirche St. Johannes und das neu gestaltete Haus Valentin des Parkhotels zu werfen.

Weiterlesen

13.09.2010
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Jordanbad: Umbau Schwesternhaus und Sanierung Kirche St. Johannes sind abgeschlossen

Am kommenden Wochenende findet die Altarweihe der neu renovierten Kirche St. Johannes im Jordanbad statt. Außerdem feiert die St. Elisabeth-Stiftung die Eröffnung von Haus Valentin, einem aus dem ehemaligen Schwesternhaus entstandenen Anbau des Parkhotels Jordanbad. Für den Sonntag, 12. September, lädt die Stiftung ab 10 Uhr zu einem Gottesdienst und ab 11 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Weiterlesen

06.09.2010
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Wohnpark St. Josef Altshausen lädt ein zu Unterhaltung, Musik und Köstlichkeiten

Am Sonntag, den 26. September, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst das Herbstfest in der Hauskapelle des Wohnparks St. Josef. Das Fest bietet den Tag über Spiel und Spaß für die ganze Familie – und die Gelegenheit zum fröhlichen Miteinander.

Weiterlesen

01.09.2010
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Die Gruppe „Spätlese“ lädt ein

Die „Spätlese“, eine Gruppe für Senioren unter der Leitung von Gabriele Riempp-Klein, trifft sich regelmäßig im Abstand von drei Wochen im Wohnpark am Schloss, um miteinander fit zu bleiben. Der erste Termin ist am 8. September um 14.30 Uhr, eingeladen sind alle Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Weiterlesen

01.09.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Neue Behandlungsmöglichkeiten beim Gelben Fleck

Die Makula, der Gelbe Fleck, ist ein Areal in der Netzhaut. Sie enthält die wichtigsten Sinneszellen des Auges und ermöglicht das Scharfsehen. Schädigungen der Makula können wirkungsvoll behandelt werden. Darüber informieren die Bad Waldseer Augenärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Ralf Burkart in ihrem Vortrag am Dienstag, den 21. September um 19 Uhr in Aulendorf im Gemeindehaus.

Weiterlesen

30.08.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Rechtzeitig und selbstbewusst die Zukunft gestalten

Es kann jeden treffen. Ein Unfall oder eine schwere Krankheit – und plötzlich ist man nicht mehr in der Lage für sich selbst zu sorgen, eigenständig zu handeln und Entscheidungen zu treffen. Wohl dem, der schon in gesunden Tagen vorgesorgt hat. Am Mittwoch, 8. September 2010, um 14 Uhr informiert Monika Bettinger im Katholischen Gemeindehaus in Altshausen über die verschiedenen Möglichkeiten und die aktuelle Rechtsprechung. Die Diplom-Sozialarbeiterin ist Geschäftsführerin des Betreuungsvereins St. Martin im Kreis Ravensburg. Veranstalter ist die Sozialstation St. Josef Altshausen gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Seniorennachmittag, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

30.08.2010
Kategorie: Sozialstation St. Josef Altshausen gGmbH

Horst Michaelis gibt Tipps gegen Kopfschmerzen und Migräne

Der Sportwissenschaftler und Heilpraktiker Horst Michaelis hält am Dienstag, den 7. September, um 19.00 Uhr im Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach einen Vortrag zum Thema „Kopfschmerzen und Migräne“. Veranstalter des Vortrages ist die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

30.08.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Quellen der Gesundheit

Der psychologische Psychotherapeut und Psychoonkologe Dr. Jürgen Stepien berichtet über die „Quellen der Gesundheit“, wobei es darum geht, welche Faktoren die Gesundheit erhalten und schützen. Der Vortrag findet am Mittwoch, den 10. November, um 19 Uhr im Haus der Bürger und Gäste in Alttann statt und ist kostenlos.

Weiterlesen

25.08.2010
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

In Ingerkingen wird am 26. September das Herbstfest gefeiert

Am Sonntag, 26. September 2010 feiern der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen des Geschäftsbereichs Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung und die Schule St. Franziskus ihr Herbstfest. Ein abwechslungsreiches Programm von morgens bis abends bietet für Groß und Klein Musik, Tanz, Spiele, Führungen und vielseitige Informationen. Natürlich gibt’s auch in diesem Jahr wieder die beliebten Kutschfahrten, den Streichelzoo, das Kasperle-Theater und den Rolliparcours.

Weiterlesen

23.08.2010
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

"Um mich herum ist alles Freude" in Heggbach

HEGGBACH (cf) - Am Dienstag haben die Schützendirektion, die Kleinen Schützentrommler und -pfeifer, die Kleine Schützenmusik und der Fanfarenzug der Matthias-Erzberger-Schule den Bewohnern in Heggbach wieder einmal ihre Aufwartung gemacht und Ständchen gespielt. Aus den eigenen (Heggbacher) Reihen wirkten die Trommler- und die Müllergruppe mit. Die Freude war bei Gästen und Akteuren groß. Den Brauch gibt es seit den 50er Jahren.

Weiterlesen

08.07.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

44 Seiten stark und in einer Auflage von 4000 Stück

BAD WALDSEE (cf) – Die St. Elisabeth-Stiftung verschickt in diesen Tagen ihren druckfrischen Jahresbericht 2009. Die Stiftung hat im vergangenen Jahr ihre Tätigkeitsfelder erneut erweitert. Auf 44 Seiten und in einer Auflage von 4000 Stück erfahren die Leser, wo und wie sich 1669 Mitarbeiter für 2886 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben.

Weiterlesen

30.07.2010
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Fast die Hälfte wird übernommen

HEGGBACH (cf) - Fast die Hälfte der Auszubildenden des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes und des Bereichs Kinder, Jugend und Familie der St. Elisabeth-Stiftung werden nach ihrem erfolgreichen Abschluss übernommen. Diese erfreuliche Quote wurde bei der Abschlussfeier am Mittwochabend in Heggbach bekannt. Die Prüfung bestanden hatten alle der 38 Absolventen.

Weiterlesen

01.08.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Erstes „Fest der Freunde“

OCHSENHAUSEN (cf) – Passend zu den heißen Temperaturen war das Motto gewählt. Das erste „Fest der Freunde“ im Coletta Deußer Haus in Ochsenhausen stand unter dem Motto Meer und war ein voller Erfolg. Die 24 Bewohner des Hauses und die Mitarbeiter freuten sich über die zahlreichen Gäste, unter ihnen Geschäftspartner, befreundete Helfer und Gönner sowie Bürgermeister Andreas Denzel.

Weiterlesen

12.07.2010
Kategorie: Coletta-Deußer-Haus, Ochsenhausen

Weltreise gefällt

BIBERACH (cf) – Bei Mittelmeerwetter um die ganze Welt – das Sommerfest im Wohnpark am Jordanbad der St. Elisabeth-Stiftung gefiel am Samstag Bewohnern, Mitarbeitern und Gästen gleichermaßen.

Weiterlesen

13.07.2010
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Fachtag Autismus stößt auf großes Interesse

Am vergangenen Montag hat der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung im Parkhotel Jordanbad in Biberach einen Fachtag zum Thema Autismus veranstaltet. Die Resonanz war groß, die 125 Plätze der Tagung waren bereits seit langem ausgebucht.

Weiterlesen

15.07.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Bläserklasse der Realschule musiziert für die Wohnparkbewohner

Bei tollem Wetter am 13. Juli haben die Tagespflegegäste und die Bewohner des Wohnparks am Schloss Gegrilltes genossen und einen musikalischen Nachmittag erlebt. Mitarbeiter, ehrenamtliche Helfer und Bewohner haben sich über das große Engagement einer Bläserklasse der Realschule Bad Waldsee gefreut.

Weiterlesen

15.07.2010
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Märchen, Musik und frohes Miteinander von Jung und Alt

Der Sommer hat seinem Namen am Sonntag alle Ehre gemacht, und viele aus der Gemeinde haben mitgeholfen und mitgefeiert beim Sommerfest im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute. Bei feinem Essen und kühlen Getränken, Musik und einem bunten Programm haben Alt und Jung einen so heißen wie fröhlichen Tag miteinander verbracht.

Weiterlesen

14.07.2010
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Ein Fest, das Brücken baut

Mehrere Tausend Menschen haben auch in diesem Jahr das Heggbacher Sommerfest besucht. Im Mittelpunkt stand die Begegnung zwischen Menschen mit Behinderung, Angehörigen, Freunden, Paten, Betreuern, Ehrenamtlichen und allen anderen Festgästen. Um diese Begegnung zu ermöglichen, hatte das Festteam ein buntes Programm auf die Beine gestellt – mit Angeboten für jedermann.

Weiterlesen

05.07.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Grundschule Balzheim besucht Heggbach

32 Schüler und zwei Lehrerinnen von der Grundschule Balzheim haben mit einer Schnitzeljagd Heggbach erkundet. Die Schnitzeljagd war ein Dankeschön des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung für 530 Euro, die die Schüler Ende 2009 für Menschen mit Behinderung gespendet hatten.

Weiterlesen

29.06.2010
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Alte Menschen brauchen neue Netzwerke

„Zusammen ist man weniger allein“ – das ist der Titel eines Vortrags, den die Sozialgerontologin Dr. Cornelia Kr