Schließen Menü
  
 
 

Heilerziehungspflege Gemeinsam für Inklusion und Assistenz

Auch in der Behindertenhilfe ist der Fachkräftemangel längst angekommen. Die St. Elisabeth-Stiftung unterstützt deshalb eine bundesweite Aktion zur Stärkung des Berufsbildes Heilerziehungspflege mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Ehingen am 23. April und in Biberach am 24. April.

Weiterlesen
19.04.2024

Cyberangriff auf die St. Elisabeth-Stiftung

Bad Waldsee – Die St. Elisabeth-Stiftung ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Der Angriff wurde bemerkt und die notwendigen Maßnahmen eingeleitet. Die Analyse und Maßnahmenumsetzung dauern derzeit noch an.

Weiterlesen
09.04.2024

Kooperationsvertrag sichert das Hospiz St. Michael für die nächsten fünf Jahre ab

Die Stadt Nagold hat zusammen mit den Landkreisen Calw, Freudenstadt und Böblingen einen Kooperationsvertrag mit der St. Elisabeth-Stiftung unterzeichnet, der die Finanzierung des Hospizes St. Michael für die nächsten fünf Jahre absichert.

Weiterlesen
09.04.2024

Menschen mit und ohne Behinderung präsentieren gemeinsam Poetry Slam

Am Donnerstag, den 18. April, stehen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam bei einem Poetry Slam in Heggbach auf der Bühne. Der Abend in der Turn- und Festhalle bietet ab 18 Uhr eine einzigartige Mischung aus kreativem Ausdruck und inklusivem Miteinander. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen
09.04.2024

St. Elisabeth-Stiftung lädt zum Boys' Day ein

BAD WALDSEE/HEGGBACH – „Jungen zeigen, was in ihnen steckt!" Unter diesem Motto beteiligt sich die St. Elisabeth-Stiftung am Boys' Day, der am 25. April 2024, stattfindet. An diesem Tag haben sieben Jungen die Möglichkeit, von 8.30 bis 12.30 Uhr in Heggbach den Beruf des Heilerziehungspflegers kennenzulernen.

Weiterlesen
03.04.2024
Kategorie: Stiftungsverwaltung

120 Gäste bei der Modenschau im Wohnpark

BAD Waldsee – Volles Haus: Eine Modenschau mit der aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektion hat kürzlich zahlreiche Gäste in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee gelockt. Ehrenamtliche Models haben vor allem bequeme Alltagsmode von elegant bis sportiv gezeigt.

Weiterlesen
02.04.2024
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Osterfrühstück stößt auf reges Interesse

RIEDLINGEN – Am Mittwoch, den 27. März, öffnete der Wohnpark St. Barbara seine Türen für ein Osterfrühstück. Wohnparkleiterin Daniela Würfel konnte 25 Gäste begrüßen – viele von ihnen interessierten sich für das neue TALIS-Angebot und nutzten die Gelegenheit, die Wohnungen zu besichtigen.

Weiterlesen
27.03.2024

„Kunst über, unter und mit Wasser“

BAD WALDSEE – Jacqueline Wolff (Künstlername JA.WOLFF) aus Bad Waldsee zeigt ab Sonntag, 7. April, farbenfrohe Arbeiten im Wohnpark am Schloss. Der Titel ihrer Ausstellung im Foyer lautet: „Kunst über, unter und mit Wasser - Leben spendendes Element & lebendige Farbwelten am Wasserschloss“. Die Vernissage für Bewohnende der Seniorenwohnanlage und Besuchende von außerhalb beginnt um 16 Uhr. Für Musik, Reden und ein Glas Sekt ist gesorgt.

Weiterlesen
27.03.2024
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Komm doch lieber Frühling“

BAD WALDSEE – Eine halbe Stunde frühlingsfrischer Fröhlichkeit haben die singenden Mädchen und Jungen der Klassen 1 und 2 der Döchtbühlschule in den Wohnpark am Schloss gebracht. Ihr Publikum hat sich gern davon anstecken lassen und den Auftritt mit viel Applaus honoriert.

Weiterlesen
25.03.2024

Rote Nasen und große Herzen

BIBERACH - Lilly Lavendel und Schwupp vom Ravensburger Clowns e.V. haben im Wohnpark am Jordanbad für lächelnde Gesichter gesorgt. Ihr Glücksschwein Helga-Renate, ein frühjahrsmüder Frosch und ein kuscheliges Faultier eroberten auch die Herzen von dementiell erkrankten Menschen. Möglich gemacht hat den Besuch eine Spende von Michael Thaluß, Geschäftsführer Biberacher Augenoptikfachbetriebs „Die Brillenmacher“.

Weiterlesen
25.03.2024

Osterandacht für Familien verrät Wünsche

RAVENSBURG – Eine feierliche Osterandacht fand am Mittwochnachmittag für Familien der Kindertagesstätte Casa Elisa in der St. Jodok Kirche in Ravensburg statt.

Weiterlesen
22.03.2024
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Schule spendet fürs Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN - Einfach mal über tausend Euro für den guten Zweck eingesammelt haben die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und die Lehrerschaft der Schule an der Donauschleife in Munderkingen. Davon gingen 650 Euro an das Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen. Der Spendenscheck wurde persönlich vorbeigebracht.

Weiterlesen
22.03.2024
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Der Wohnpark St. Barbara lädt zum Osterfrühstück ein

RIEDLINGEN – Der Wohnpark St. Barbara veranstaltet am Mittwoch, 27. März ein Osterfrühstück. Eingeladen sind ab 9 Uhr die Bewohnerinnen und Bewohnerinnen von TALIS - sowie alle, die es noch werden wollen und sich für das neue Angebot interessieren. Die Teilnahme ist kostenlos, der Wohnpark bittet um Anmeldung bis zum Freitag, 22. März.

Weiterlesen
18.03.2024

Echter Esel, Palmwedel und Bläser in Heggbach

HEGGBACH – Zum Palmsonntag, am 24. März, gibt es in Heggbach eine Prozession und einen Gottesdienst mit echtem Esel, Palmwedeln und Blasmusik.

Weiterlesen
18.03.2024

Feminine Bekleidung, farbenfrohe Accessoires

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau mit musikalischer Unterhaltung lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Freitag, 22. März, ein. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
18.03.2024

Zum Filmstart informiert Erzieher in der Linse über Montessori-Pädagogik

WEINGARTEN – Am heutigen Donnerstag, 14. März, läuft um 19 Uhr im Kino „Linse“ in Weingarten der Film „Maria Montessori“ an. Er porträtiert das Leben der großen Pädagogin. Julian Schwegler wird zu Beginn eine kurze Einführung geben und im Anschluss an den Film Fragen aus dem Publikum beantworten.

Weiterlesen
13.03.2024

Gemeinsamer Abschied von den Gästen

KIRCHBIERLINGEN – Mit einem Gedenkgottesdienst hat sich das Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen von seinen verstorbenen 111 Gästen des Jahres 2023 verabschiedet. Angehörige und Freunde nahmen dabei in der gut besuchten Kirche St. Martinus symbolträchtig gemeinsam Abschied, bevor sie sich bei einem Stehempfang im Hospiz nebenan untereinander und mit den Mitarbeitenden des Hospizes austauschten.

Weiterlesen
13.03.2024

„Suizidprävention ist möglich und wichtig“

ULM – Ein breites Bündnis sozialer Einrichtungen veranstaltet am 23. April 2024 in Ulm einen Fachtag zum Thema Suizidprävention. Zielgruppe sind Fachkräfte und Ehrenamtliche, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Todeswünschen konfrontiert sind und in Kontakt mit akut suizidalen Personen kommen. Der Anmeldeschluss ist am 19. März.

Weiterlesen
13.03.2024

Fürsorge-Talente für kranke Kinder gesucht

RAVENSBURG/LEUTKIRCH – Für das neue Projekt "Da-Sein für Kinder" sucht die St. Elisabeth-Stiftung Fürsorge-Talente, die kranke Kinder zuhause betreuen, während Eltern weiter zur Arbeit gehen können. Das vom Landkreis Ravensburg und der Friedrich-Schiedel-Stiftung geförderte Projekt startet in Leutkirch und Ravensburg.

Weiterlesen
05.03.2024

Firma ZwickRoell spendet 5.000 Euro

EHINGEN – Die Firma ZwickRoell übergab der Werkgemeinschaft (WG) Ehingen der St. Elisabeth-Stiftung eine Spende von 5.000 Euro.

Weiterlesen
05.03.2024

Fotoausstellung: Die Schönheit des Alters

AULENDORF – „Die strahlenden Gesichter, das verschmitzte Lachen – mich hat die Schönheit des Alters begeistert“, sagt Alfred Weiss. Hautnah und ungeschminkt hat er die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz fotografiert. Die großformatigen Schwarz-Weiß-Porträts sind bis zum 30. April im Foyer des Wohnparks in Aulendorf zu sehen.

Weiterlesen
29.02.2024

Musik und Texte gegen Menschenfeindlichkeit

HEGGBACH – Die St. Elisabeth-Stiftung lädt zu „Sage Nein!“ nach Heggbach in die Kirche St. Georg im Hag ein. Am Sonntag, den 10. März 2024, treten dort ab 16 Uhr die Brüder Martin und Andreas „Aja“ Gratz zusammen mit der Heggbacher Gemeindereferentin Rosi Hörmann in einer Konzertlesung gegen Menschenfeindlichkeit und für Frieden auf.

Weiterlesen
26.02.2024

Spenden machen im Hospiz vieles möglich

SIGMARINGEN – 350 Euro haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung, Außenstelle Sigmaringen, für das Hospiz Johannes gespendet. „Wir freuen uns sehr über diese Spende“, sagt Hospizleiterin Hildegard Burger.

Weiterlesen
19.02.2024

Die St. Elisabeth-Stiftung trauert um Franz Romer

Am Freitag, 2. Februar 2024, ist Franz Romer im Alter von 81 Jahren verstorben. Er war nicht nur Laupheimer Ehrenbürger, Träger des Bundesverdienstkreuzes und viele Jahre Bundestagsabgeordneter für die CDU – Franz Romer hat auch viele Projekte der St. Elisabeth-Stiftung unterstützt.

Weiterlesen
06.02.2024

Stimmung steigt beim Fasnetsball im Pflegeheim

BAD WALDSEE – Das Sammlervölkle Bad Waldsee war zu Gast im Wohnpark am Schloss. Es gab eine Fasnetsfeier mit buntem Programm für die Bewohnerschaft des Pflegeheims und die Gäste der Tagespflege.

Weiterlesen
06.02.2024
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kinder schenken ihre Fasnets-Deko dem Hospiz

EHINGEN - In der Michel-Buck-Schule fehlt in einem Klassenzimmer seit Ende Januar viel bunte Fasnets-Dekoration. Der Grund: Die Kinder der 4a haben ihre selbstgebastelten Figuren und Girlanden schwerkranken Menschen im Hospiz St. Martinus Alb-Donau geschenkt.

Weiterlesen
02.02.2024

2.500 Euro für Wohnen Ravensburg

RAVENSBURG – Christine Windbühler hat 2.500 Euro an die Wohngemeinschaft Wolfgang in Ravensburg übergeben. Das Geld stammt von der Aktion „RAFI Heroes – Ehrenamt im Rampenlicht“ und kommt Menschen mit erworbener Hirnschädigung zugute.

Weiterlesen
02.02.2024

Ausstellung „142“ vor vollem Haus eröffnet

BAD WALDSEE – Über ein volles Haus haben sich die vier Künstlerinnen Petra Ariane Ehinger, Eva-Maria Lohr, Marion Piller und Kornelia Wigh bei der Vernissage ihrer Gemeinschaftsausstellung am Freitagabend im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee gefreut. Unter dem Titel „142“ präsentiert das seit insgesamt 142 Jahren künstlerisch tätige Quartett Skulpturen, Malerei und Plexiglas-Objekte.

Weiterlesen
30.01.2024

Märchen sind ein Pfad in die Vergangenheit

Biberach – Drei Mitarbeiterinnen des Wohnparks am Jordanbad haben eine Fortbildung zur Märchenvorleserin absolviert und können so den Bewohnerinnen und Bewohnern immer wieder eine lebhafte Märchenstunde anbieten – ein wertvoller Beitrag zur Lebensqualität. Durchgeführt wurde die Präventionsmaßnahme „Es war einmal … Märchen und Demenz“ vom Kompetenzzentrum MÄRCHENLAND mit Sitz in Berlin, gefördert von der AOK Baden-Württemberg.

Weiterlesen
26.01.2024

„Snegurotschka“ schmilzt im Frühjahr dahin

BAD WALDSEE – Mit ihrem Figurentheater „Unterwegs“ war Angelika Jedelhauser im Januar zu Gast im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Sie präsentierte im Festsaal vor schneeweißem Hintergrund das frühlingshafte Wintermärchen „Snegurotschka, das Schneemädchen“. Für ihre Darbietungen bekam sie großen Applaus von den Mädchen und Jungen aus den Kindergärten der Kurstadt. Auch Bewohnende der Seniorenwohnanlage besuchten die Aufführungen und waren ebenfalls angetan von ihrer Spielkunst.

Weiterlesen
24.01.2024

Franz Wohlfahrt: „Zuerst an den Glauben denken“

SIGMARINGEN – Es braucht Mut und Respekt, den Weg ins Hospiz Johannes zu wagen, so die Einschätzung von Autor Franz Wohlfahrt. Doch der Einladung in die gute Stube – dem Wohnzimmer - ist er gern gefolgt, um sein neues Buch „Jesus, Maria, der Josef und ich“ in einer öffentlichen Lesung vorzustellen.

Weiterlesen
22.01.2024

Ausstellung „142“ im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Eine neue Ausstellung mit dem Titel „142“ wird am Freitag, 26. Januar, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee eröffnet. Die vier Waldseer Künstlerinnen Petra Ariane Ehinger, Eva-Maria Lohr, Marion Piller und Kornelia Wigh präsentieren Skulpturen, Malerei und Plexiglas-Objekte aus zusammengerechnet 142 Jahren künstlerischen Schaffens. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr und wird musikalisch von einem Saxophon-Quartett der Jugendmusikschule umrahmt.

Weiterlesen
19.01.2024

Gedenkgottesdienst in Heggbach

HEGGBACH – Am 27. Januar erinnert die St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach an die Euthanasieopfer der Nazizeit. Der Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Georg im Hag beginnt um 14 Uhr.

Weiterlesen
19.01.2024

Stefan Fischer übergibt Vorsitz an Ralf Weber

BAD WALDSEE – Ralf Weber steht als neuer Vorsitzender an der Spitze des Ethikkomitees der St. Elisabeth-Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee. Der Seelsorger löst in dieser Funktion Stiftungsseelsorger Stefan Fischer ab, der den Vorsitz vier Jahre lang innehatte. Im Ergebnis dieser turnusgemäßen Neuwahlen übernahm Psychologin Susanna Seitz das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden. Aufgabe des Komitees ist es, einen offenen und professionellen Umgang mit ethischen Fragestellungen zu ermöglichen.

Weiterlesen
16.01.2024

„Christusflamme“ und mehr Bilder für die Seele

KIRCHBIERLINGEN - Auch Kunst hat ihren Platz im Hospiz. In St. Martinus Alb-Donau gab es jetzt Seelenbilder von Rosemarie Nikolai-Tischka zu sehen.

Weiterlesen
12.01.2024

„Jesus, Maria, der Josef und ich“

SIGMARINGEN – Premiere im Hospiz: Am Montag, 15. Januar, um 16 Uhr lädt das Hospiz Johannes in Sigmaringen zu einer Lesung in familiärer Atmosphäre in sein Wohnzimmer ein. Der bekannte Autor und Liedermacher Franz Wohlfahrt aus Ostrach-Einhart wird sein Buch „Jesus, Maria, der Josef und ich" vorstellen.

Weiterlesen
10.01.2024

Sternsinger besuchen das Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN – Insgesamt 36 Sternsinger der Kirchengemeinde St. Martinus Kirchbierlingen haben am Dreikönigstag das Hospiz St. Martinus der St. Elisabeth-Stiftung besucht. Dabei machten die Kinder und Jugendlichen nicht nur ihre Aufwartung vor der Türe, sondern erfreuten die Hospizgäste mit Gesang und Segen.

Weiterlesen
08.01.2024

„Lauter schöne kleine Dinge“

INGERKINGEN – Große Freude bei Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung: Die Sterntaler-Aktion der BW Bank in Ulm bescherte den Wohngruppen der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen ein schönes Geschenke-Paket.

Weiterlesen
04.01.2024

Weihnachtsgeschenke für Wohnen und Begleiten

INGERKINGEN – Die Mitarbeitenden der Firma Boehringer-Ingelheim haben sich in diesem Jahr wieder bei der Sterntaler-Aktion beteiligt, bei der sie den Bewohnerinnen und Bewohnern von Wohnen und Begleiten Ingerkingen (WBI) Weihnachtspräsente schenken. Die vielen kleineren und größeren Geschenke überreichten zwei Auszubildende der Juniorfirma des Unternehmens sowie deren Coach.

Weiterlesen
03.01.2024

Heilignachtsänger unterstützen Hospiz

RAVENSBURG – Die Ravensburger Heilignachtsänger unterstützen die Arbeit des Hospiz Schussental mit 500 Euro. Das Geld stammt aus einer Spendenaktion und direkt von den Mitgliedern der Gesangsgruppe.

Weiterlesen
02.01.2024

Karge Krippe wirkt im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Karge Krippe, starker Ausdruck: Die „Arme-Leute-Krippe“ des Künstlers Sieger Köder (1925-2015) ist bis zum 2. Februar im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Danach tritt diese einfache gehaltene szenische Darstellung mit dem Jesuskind aus Altpapier ihre letzte Reise an und bekommt im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen eine endgültige Heimat. Ein Besuch an dieser Krippe, die völlig schnörkellos daherkommt und sich damit ganz auf das biblische Geschehen konzentriert, bietet sich in der Weihnachtszeit und „zwischen den Jahren“ besonders an.

Weiterlesen
27.12.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Hüttenzauber wieder ein großer Erfolg

LAUPHEIM – Auch der zweite Hüttenzauber der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim und des Berufsbildungszentrums lockte wieder zahlreiche Menschen an. Ob bei der Essensausgabe oder an den Ständen mit den Weihnachtsartikeln, ob drinnen oder draußen – überall standen die Gäste eng an eng und bestens gelaunt.

Weiterlesen
22.12.2023

Ein Säckchen mit willkommenem Kleingeld

KIRCHBIERLINGEN - Das Martinsspiel der beiden Kindergärten in Rottenacker brachte ein pralles Spendensäckchen fürs Hospiz Kirchbierlingen.

Weiterlesen
22.12.2023

Kartoffelhof Steinhauser spendet für Heggbach

HEGGBACH - Markus Steinhauser und sein Team brachten ein besonderes Weihnachtsgeschenk von Dettingen mit nach Heggbach: Eine Spende in Höhe von 1.500 Euro für die Wohn- und Freizeitangebote der St. Elisabeth-Stiftung. „Seit einigen Jahren spenden wir zu Weihnachten für verschiedene Projekte, anstatt Geschenke für unsere Geschäftspartnerinnen und -partner zu besorgen. Bei den Hilfsangeboten hier in unserer Region ist das Geld gut angelegt und wir haben bislang nur positive Rückmeldungen erhalten“, berichtet der Geschäftsführer.

Weiterlesen
22.12.2023

Elektro Rehm spendet 4000 Euro an Hospiz

BIBERACH – Mit einer Geldspende in Höhe von 4000 Euro unterstützt das Familienunternehmen Elektro Rehm GmbH aus Oggelshausen auch in diesem Jahr die segensreiche Arbeit der Mitarbeitenden im Hospiz Haus Maria in Biberach. Bei der symbolischen Scheckübergabe kurz vor Weihnachten zeigte sich Einrichtungsleiter Tobias Bär dankbar dafür, dass „Firmen aus der Region ein offenes Herz haben für die Hospizarbeit“. Der Elektrobetrieb Rehm mit 100 Mitarbeitenden spendet dem Hospiz bereits seit 2010 „Alle Jahre wieder“ im Dezember Geld und mache dies „jedes Mal ausgesprochen gerne“, wie Firmengründer und Geschäftsführer Max Rehm versicherte.

Weiterlesen
19.12.2023

Schon ab Januar auf Weihnachten hinarbeiten

BAD WALDSEE – Gegenseitige Wertschätzung ist längst nicht mehr selbstverständlich in unserer Gesellschaft, dabei täte dies der Seele gut. Davon ist auch Dr. Beate Weingardt (63) überzeugt, die im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee über das Thema „Was uns zum Blühen bringt - Die Bedeutung der Wertschätzung“ referierte. Dazu eingeladen wurde die ehemalige Pfarrerin in Zusammenarbeit mit dem Stadtseniorenrat.

Weiterlesen
08.12.2023

Zweiter Infoabend zu TALIS in Riedlingen

RIEDLINGEN – Alternative zum Pflegeheim: TALIS heißt ein neues Angebot im Wohnpark St. Barbara in Riedlingen. Das Kürzel steht für „Täglich aktiv leben - individuell und sorgenfrei“. Nach der positiven Resonanz beim ersten Infoabend lädt der Wohnpark für Montag, 11. Dezember, 17 Uhr zu einer zweiten Infoveranstaltung ein.

Weiterlesen
08.12.2023

„Lichtblicke“ im Advent gut besucht

ERISKIRCH – 20 Interessierte folgten am Montagabend der Einladung der Steyler Schwestern in Moos-Eriskirch zu den „Lichtblicken“ im Advent 2023.

Weiterlesen
08.12.2023

Musikwünsche füllen die Spendenkasse

KIRCHBIERLINGEN/DAUGENDORF – Im Gasthof Engel im Riedlinger Stadtteil Daugendorf wurde für das Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen gesammelt: 1.800 Euro kamen durch die Musikwünsche der Gäste zusammen. Bei der Übergabe gab es für Inhaber Ralf Kopp und seinen Mitarbeiter Wolfgang Schmoda einen ausgiebigen Einblick in den Alltag der Einrichtung.

Weiterlesen
05.12.2023

Gute Stimmung und vielfältiges Kreativ-Angebot

FRONREUTE - Waffeln, selbst gebackener Kuchen, Kaffee, Punsch und dazu eine große Auswahl kreativer Produkte: Der Adventsmarkt des Wohnparks St. Martinus hat viele Besucherinnen und Besucher begeistert. Weil Schnee und klirrende Kälte angesagt waren, hatte der Förderverein St. Martinus den Markt kurzerhand ins Dorfgemeinschaftshaus verlegt.

Weiterlesen
01.12.2023

VocalCHORds singt in Heggbach

HEGGBACH - Der Biberacher Chor VocalCHORds kommt zum Heggbacher Wohnverbund. Das Konzert beginnt am Sonntag, 10. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche in Heggbach.

Weiterlesen
01.12.2023

Adventsmarkt in Heggbach war erfolgreich

HEGGBACH – Der Heggbacher Adventsmarkt am Samstag war ein voller Erfolg. Schon zum Start kamen viele Besucher aus Nah und Fern, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten. Einige Buden mit weihnachtlichen Artikeln standen dabei auf dem Vorplatz der Kirche St. Georg, weitere Buden sowie kulinarische Köstlichkeiten gab es im Begegnungszentrum.

Weiterlesen
30.11.2023
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Das Vertrauen der Menschen gewonnen

SIGMARINGEN - „Jeder Gast ist einzigartig und soll bis zuletzt in Würde leben können“, mit diesen Worten hat Einrichtungsleitung Hildegard Burger den Festakt zum einjährigen Bestehen des Hospiz Johannes eröffnet. Das gesamte Team feierte im vollbesetzten Multifunktionsraum des Hospizes mit Ehrenamtlichen, Stifterin Dr. Sophie Schwörer, den Sozialdezernenten der Landkreise Sigmaringen und Zollernalb und geladenen Gästen.

Weiterlesen
30.11.2023

Für jeden verstorbenen Gast eine Erinnerungsscheibe

LEUTKIRCH - Einmal im Jahr gestaltet das Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung eine Gedenkfeier für alle seine verstorbenen Gäste. Gemeinsam haben Angehörige, Freunde und Hospizteam in der voll besetzten Kapelle des ehemaligen Krankenhauses Leutkirch auf berührende Weise Abschied genommen.

Weiterlesen
29.11.2023

Neuer Bus bietet Platz für bis zu drei Rollstühle

BIBERACH – Sommer-Freizeit in Italien, Erlebnis-Tag mit Schlittenhunden oder Kinoabend: Der Familienentlastende Dienst der Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung bietet ein vielseitiges Freizeit-Programm. Seit Anfang Oktober hat er dafür einen eigenen, rollstuhlgerechten Bus.

Weiterlesen
28.11.2023

Werkstatt in Biberach ehrt ihre Betriebsjubilare

BIRKENHARD – 18 langjährige Betriebsangehörige der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung wurden in einem feierlichen Rahmen gewürdigt.

Weiterlesen
28.11.2023
Kategorie: WfbM Biberach

„Lichtblicke“ im Advent 2023 ab 4. Dezember

ERISKIRCH – Die Steyler Schwestern in Eriskirch laden zur Serie „Lichtblicke“ im Advent ein. Die Angebote zur Besinnung und zum Innehalten starten am Montan, 4. Dezember, um 18 Uhr.

Weiterlesen
21.11.2023

Kreative Angebote beim Adventsmarkt

FRONREUTE - Für viele Menschen ist er alljährlich ein beliebtes Ausflugsziel in der Vorweihnachtszeit: der Adventsmarkt des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute. Am Samstag, 25. November, wird von 13 bis 17 Uhr wieder eine große Auswahl an kreativen Produkten verkauft. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, Waffeln und Punsch und jede Menge Gelegenheiten, Bekannte zu treffen und ein Schwätzchen zu halten.

Weiterlesen
17.11.2023

Hospiz Haus Maria feiert Abschiedsgottesdienst

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde in den vergangenen zwölf Monaten im Hospiz Haus Maria in Biberach verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes noch einmal gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am kommenden Samstag, 18. November 2023, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Er beginnt um 17 Uhr.

Weiterlesen
15.11.2023

Neues Café startet mit Weihnachtsmarkt

ALTSHAUSEN – Altshausen bekommt ein neues Café: Im Wohnpark St. Josef gibt es künftig an den Wochenenden Kaffee und Kuchen. Am Samstag, 18. November, ab 14.30 Uhr und am Sonntag, 19. November, ab 11.30 Uhr wird die Eröffnung mit einem kleinen Weihnachtsmarkt gefeiert.

Weiterlesen
13.11.2023

Zur eingeschworenen Gemeinschaft gewachsen

OBERDISCHINGEN – Vor zehn Jahren hat die St. Elisabeth-Stiftung in Oberdischingen die neue Wohngemeinschaft Leo eröffnet, in die 14 Erwachsene mit leichter geistiger Einschränkung einzogen. Die Bewohnerinnen und Bewohner kamen aus unterschiedlichen Einrichtungen mit jeweils individuellen Lebensgeschichten und sind schnell zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen. Sogar an Weihnachten möchte kaum noch einer nach Hause fahren.

Weiterlesen
13.11.2023

Heggbach freut sich auf den Adventsmarkt

HEGGBACH – Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Vorfreude ist riesig: Am Samstag, 25. November, findet wieder ein Adventsmarkt in Heggbach statt – der erste seit Corona. Die vorweihnachtliche Veranstaltung beginnt um 14 Uhr auf dem Marktplatz und im Begegnungszentrum und endet gegen 18 Uhr nach einer Besinnung in der Kirche.

Weiterlesen
13.11.2023

Martinsspiel vor dem Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN – 70 Kinder, ein Pony und viele Laternen: So feierte der Kindergarten St. Martinus in Kirchbierlingen vor dem Hospiz den Ehrentag seines Namenspatrons.

Weiterlesen
10.11.2023

KAB Gruppe Ehingen macht Stippvisite

EHINGEN – Zwei Besuchsgruppen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Gruppe Ehingen (KAB) waren zu Gast im Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Ehingen und überreichten der Einrichtung eine Geldspende.

Weiterlesen
10.11.2023

Oktoberfest im Wohnzimmer

KIRCHBIERLINGEN – Im Hospiz gehört Feste feiern mit zum Alltag. Daher gab es jetzt wieder ein stimmungsvolles Wohnzimmer-Oktoberfest im Hospiz St. Martinus.

Weiterlesen
07.11.2023

Kerzen spenden Trost, Licht und Wärme

LEUTKIRCH – Am Welthospiztag haben aus vielen Fenstern Kerzen in die Nacht geleuchtet: Sie erinnern an alle Verstorbenen, alle Sterbenden und Schwerkranken sowie an ihre Angehörigen und alle, die in der Hospizarbeit tätig sind. Die ambulante ökumenische Hospizgruppe Leutkirch und das stationäre Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung haben vorab 500 Kerzen verteilt und dafür 1.800 Euro an Spenden erhalten.

Weiterlesen
07.11.2023

Attraktiver Hüttenzauber am 15. Dezember

LAUPHEIM – Nach dem Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Laupheim gemeinsam mit dem Berufsbildungszentrum (BBZ) in diesem Jahr wieder einen Hüttenzauber. Der weihnachtliche Markt findet am Freitag, 15. Dezember, von 15 bis 19 Uhr, im Garten der WfbM Laupheim in der Fockestraße 23 statt. Da der Hüttenzauber in der Laupheimer WfbM voriges Jahr so gut angekommen ist, beteiligt sich die WfbM Laupheim des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung nicht mehr am Weihnachtsmarkt der Stadt Laupheim. Ansonsten bleibt das meiste, wie es bisher schon bekannt war: Es gibt einen Infostand der St. Elisabeth-Stiftung, bei dem man sich über die WbfM wie auch andere Angebote informieren kann. Darüber hinaus werden auf dem Markt verschiedene Eigenprodukte zum Verkauf angeboten, die die Beschäftigten der WfbM Laupheim und die Teilnehmenden des BBZ hergestellt haben. So gibt es unter anderem verschiedene Sorten Essig, Paletten-Dörfer, Betonhäuser, Nagelbilder, Holz- und Metallprodukte, Bienenwachstücher, Aromazucker, Geschenkboxen, Holzanzünder sowie Näh-, Häkel- und Knüpfware. Zudem ist für das leibliche Wohl gesorgt: Neben Imbiss und Holzofen-Pizza und -Dinette bietet die Friedrich-Adler-Realschule Laupheim Waffeln und die Grundschule Untersulmetingen gebrannte Mandeln und Süßigkeiten an. Dazu gibt es Glühwein, „Heißer Hirsch“, „Heiße Witwe“ oder Punsch. Zudem sorgt auch wieder Jo Brösele für Unterhaltung.

Weiterlesen
06.11.2023
Kategorie: WfbM Laupheim

Ein erfüllter Tag in der Tagespflege

OCHSENHAUSEN – Seit Mai gibt es im Wohnpark Rottuminsel an Werktagen von 8 bis 16 Uhr das Angebot der Tagespflege: Betreuungsbedürftige aus Ochsenhausen und Umgebung können im Wohnpark einen abwechslungsreichen Tag mit Spielen, Basteln Bewegung und gemeinsamen Aktivitäten verbringen. Neue Gäste sind willkommen.

Weiterlesen
03.11.2023

„Kürzungen sind ein Schlag ins Gesicht“

BAD WALDSEE – Der Haushaltsentwurf von Bundesfinanzminister Christian Lindner sieht massive Kürzungen der Mittel für Freiwilligendienste vor. „Die geplanten Kürzungen sind für Freiwillige und Träger der Freiwilligendienste ein Schlag ins Gesicht“, kritisiert Andrea Thiele. Jetzt beginnt die entscheidende Phase der Haushaltsverhandlungen - die Vorstandssprecherin der St. Elisabeth-Stiftung appelliert an die Abgeordneten der Region: „Machen Sie Ihren Einfluss in Ihren Fraktionen geltend, um die Einsparungen zu stoppen.“

Weiterlesen
31.10.2023

Zwei große Spenden für Musik und Ausflüge

HEGGBACH - Seit dreißig Jahren leistet der Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität der in Heggbach lebenden Menschen, wie etwa mit einem in regelmäßigen Abständen präsenten Therapiehund im Seniorentreff. Zuletzt finanzierte der Förderverein größere Anschaffungen: ein spezielles Fahrrad und ein Klavier.

Weiterlesen
27.10.2023
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hauch von Indonesien in Heggbach erlebt

HEGGBACH – Den Weltmissions-Sonntag am 22. Oktober feierte die Seelsorgeeinheit Maselheim diesmal in der Kirche Heggbach – mit einem stimmungsvollen Gottesdienst mit Musik und einem Tanz aus Indonesien.

Weiterlesen
25.10.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Jim und Max auf der Suche nach dem Schatz

INGERKINGEN – Zusammen mit dem Zirkus Artista hat die Schule St. Franziskus eine Zirkuswoche auf die Beine gestellt. Finanziert haben das Projekt das katholische Stiftungsschulamt, Round Table Biberach und der Förderverein der Schule St. Franziskus und des Schulkindergartens St. Maria.

Weiterlesen
24.10.2023
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Apfelsaft ans Hospiz St. Martinus gespendet

KIRCHBIERLINGEN/ERSINGEN - Auch seine Streuobst-Ernte kann man spenden: In der Mosterei Ersingen wurden die Äpfel aus der Streuobstwiese der Familie Schrade zu Apfelsaft für das Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen verarbeitet.

Weiterlesen
24.10.2023
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Förderverein "Spätes Glück" in Riedlingen

LAUPHEIM/RIEDLINGEN - Der Förderverein „Spätes Glück“ ist von Laupheim nach Riedlingen umgezogen. Nach Schließung des Laupheimer Pflegeheims kümmern sich der Vereinsvorsitzende Rudolf Hartmann und seine Helfenden nun um die Bewohnerinnen und Bewohner im neuen Wohnpark St. Barbara neben dem Riedlinger Krankenhaus. „Spätes Glück“ organisiert Alltagsbegleitung, Feste, Ausflüge und persönliche Unterstützung. Hierfür sucht man in Riedlingen noch weitere Ehrenamtliche und Fördermitglieder.

Weiterlesen
20.10.2023

Rotary Club Münsingen spendet ans Haus Antonius

LAUPHEIM – Der Rotary Club Münsingen hat 7.500 Euro für das Haus Antonius gespendet. Die Freude war groß bei den 25 Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnhauses der St. Elisabeth-Stiftung für erwachsene Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen
18.10.2023
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Gut besuchte Herbstmodenschau

BAD WALDSEE – Draußen ungewöhnlich warmes Spätsommerwetter, drinnen warme Jacken, Pullis und Hosen aus der neuen Herbst- und Winterkollektion: Fünf Frauen haben am Donnerstag im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee angesagte Oberbekleidung im Foyer präsentiert und dafür reichlich Beifall erhalten - vom überwiegend weiblichen Publikum.

Weiterlesen
16.10.2023

400 „Hospizlichter“ auf dem Markt verschenkt

RAVENSBURG – Am „Welthospiztag“ haben sich das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung und die ambulante Hospizgruppe Ravensburg mit einem „Hospizlichter“-Stand auf dem Ravensburger Wochenmarkt beteiligt. Trotz des zunächst regnerischen Wetters verschenkte das Team an diesem Samstagvormittag insgesamt 400 Kerzen an interessierte Passantinnen und Passanten.

Weiterlesen
16.10.2023

Offene Türen im Hospiz Schussental

Ravensburg – Am 24. Oktober um 19 Uhr sind Interessierte eingeladen, die Räumlichkeiten des Hospiz Schussental kennenzulernen und mit Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen
16.10.2023

400 verschiedene Wolkenarten

BAD WALDSEE – In einer Mischung aus Information und Unterhaltung hat der Bad Schussenrieder Wetterexperte Roland („Role“) Roth am Montag im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee verlorengegangenes Wissen über das Wetter lebendig gemacht. Auf Einladung von Stadtseniorenrat und Wohnpark gab der langjährige Leiter der Wetterwarte Süd seinem Publikum im vollbesetzten Festsaal 90 Minuten lang Hilfen an die Hand, wie Wolkenbilder am Himmel für die Wettervorhersage herangezogen werden können.

Weiterlesen
11.10.2023

Fast wie auf der richtigen „Wies'n“

BAD WALDSEE – Wenn wir schon nicht auf der „Wies'n“ waren in München, dann feiern wir eben unser eigenes Oktoberfest im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Getreu diesem Motto hatten 40 Bewohnende des Pflegeheims und ihre Angehörigen sowie Gäste der Tagespflege am Donnerstag eine Mords Gaudi bei Miniatur-Fassanstich, Weißwurst und Brez'n und buntem Programm.

Weiterlesen
06.10.2023

Hospizlichter auf dem Wochenmarkt

RAVENSBURG – Am Welthospiztag beteiligen sich das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung sowie die Hospizgruppen Ravensburg und Weingarten auch in diesem Jahr. Am Samstag, 14. Oktober, gibt es dafür ab 8 Uhr auf dem Ravensburger Wochenmarkt einen Kerzenstand und viele Informationen rund um die sinnstiftende Arbeit in den Hospizen.

Weiterlesen
06.10.2023

Sanfte Harfentöne zum Theresienfest

ERISKIRCH – Ein außergewöhnliches Konzert der Lindauer Harfenistin Lena Rummel läutete am Sonntag das sechste Theresienfest im Gästehaus St. Theresia in Eriskirch-Moos ein. Für die meditativ anmutenden Solodarbietungen gab es großen Beifall in der vollbesetzten Kapelle.

Weiterlesen
05.10.2023

Modenschau im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zur Herbstmodenschau mit musikalischer Unterhaltung lädt der Wohnpark am Schloss am Donnerstag, 12. Oktober, Bewohnerschaft und Gäste ein. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage an der Steinacher Straße 70.

Weiterlesen
05.10.2023

Vernissage im Hospiz Johannes in Sigmaringen

SIGMARINGEN – Mit einer Vernissage hat das Hospiz Johannes die Ausstellung „Zwischenstadien – alles im Wandel“ der Künstlerin Kirsten Klein eröffnet. Die Kunstwerke sind bis zum 13. Oktober im Foyer des Hospizes zu sehen.

Weiterlesen
05.10.2023

Am Welthospiztag mit Kerzen ein Zeichen setzen

LEUTKIRCH – In dunklen Stunden spenden Kerzen Trost, Licht und Wärme. Wenn am 14. Oktober, dem Welthospiztag, abends in vielen Fenstern ein Hospizlicht leuchtet, ist das ein starkes Zeichen der Solidarität mit allen in ambulanten Hospizgruppen und stationären Hospizen tätigen Menschen. Es symbolisiert auch Verbundenheit mit verstorbenen und sterbenden Menschen und deren Angehörigen.

Weiterlesen
05.10.2023

2.400 Euro für Menschen mit Behinderung im Libanon

BAD WALDSEE – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung spenden in diesem Jahr 2.400 Euro aus ihrem Sozialfonds an den Verein „al hayat e.V.“ (übersetzt: „das Leben“). Der Verein unterstützt eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung im Libanon.

Weiterlesen
28.09.2023

Mega-Stimmung beim Heggbacher Oktoberfest

HEGGBACH - Mit vielfältigen Aktivitäten feierte die Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach ihr Oktoberfest.

Weiterlesen
27.09.2023

Dank an das Leben im Kirchbierlinger Hospiz

KIRCHBIERLINGEN – Im Hospiz St. Martinus wurde ein herbstlicher Dankgottesdienst gefeiert.

Weiterlesen
27.09.2023

Sehr dankbar für private Unterstützer

KIRCHBIERLINGEN – Mit einer privaten Spende in Höhe von 300 Euro hat Sabrina Grismar das Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen unterstützt. „Dieses Geld ist gut angelegt, weil hier den Gästen so viel Liebe und Gutes gegeben wird“, freute sich Grismar bei der Übergabe des Geldes. „Jede Spende ist wichtig, um die Kosten unseres Hospizes abdecken können, die die Krankenkassen nicht bezahlt“, bedankte sich Gabriele Zügn, die Leiterin des Hospizes.

Weiterlesen
26.09.2023

Offene Türen im Hospiz Schussental

Ravensburg – Am 30. September um 16 Uhr sind Interessierte eingeladen, die Räumlichkeiten des Hospiz Schussental kennenzulernen und mit Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen
22.09.2023

„Ein bisschen Wärme strahlt immer zurück“

BIBERACH - Am Samstag, 14. Oktober, ist erneut Welthospiztag. Akteure der Hospiz- und Palliativversorgung des Landkreises Biberach und darüber hinaus rufen dazu auf, nach Einbruch der Dunkelheit, eine Kerze als „Hospizlicht“ in ein Fenster zu stellen.

Weiterlesen
21.09.2023

Theresienfest am 1. Oktober

ERISKIRCH – Die Schwesterngemeinschaft „Der kleine Weg“ und das Team des Gästehauses St. Theresia laden alle Interessierten am Sonntag, 1. Oktober, ab 17 Uhr zum Theresienfest ein. Treffpunkt ist die Kapelle beim Gästehaus.

Weiterlesen
21.09.2023

Die St. Elisabeth-Stiftung hat jetzt einen Gesamtwerkstattrat

HEGGBACH – Mitbestimmung am Arbeitsplatz ist auch für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wichtig. Die Werkstätten und Werkgemeinschaften der St. Elisabeth-Stiftung haben jetzt einen Gesamtwerkstattrat.

Weiterlesen
20.09.2023

Marty Hall bringt den Blues nach Heggbach

HEGGBACH – Der kanadische Blues-Gitarrist Marty Hall hat sein Publikum in Heggbach mit toller Musik und viel Humor begeistert.

Weiterlesen
19.09.2023

Ausstellung „Seelentiefe“ zeigt abstrakte Kunst

Bad Waldsee - Öl-, Acryl- oder Aquarellfarben, mal auf Leinwand, mal auf Papier: Dagmar Kolb zeigt die ganze Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens. Ihre Ausstellung „Seelentiefe“ im Foyer des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee wird am Dienstag, 19. September, um 17.30 Uhr mit einer festlichen Vernissage eröffnet.

Weiterlesen
14.09.2023

Diskussion über Einsparungen im FSJ

RAVENSBURG – „Mein Jahr (FSJ) im Kinderheim St. Elisabeth in Hamburg war eine wertvolle und prägende Erfahrung, die ich nur allen wünschen kann. Nach meiner Schulzeit gab mir das FSJ die Gelegenheit, etwas ganz Anderes zu machen, aus komplett neuer Perspektive Einblicke und Eindrücke zu erhalten. Die Zeit im Kinderheim war eine Möglichkeit, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten - unmittelbar für die Kinder, deren Lebens- und auch Leidensgeschichten mich sensibilisiert und zugleich politisiert haben, für ihre Teilhabechancen, für ihre Rechte und für ihren Schutz einzutreten“, dies sagte keine andere als die amtierende Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen) noch in einem Interview im vergangenen Jahr. Die gleiche Familienministerin, die nunmehr auf Druck von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) den Etat um rund 35 Prozent kürzen will.

Weiterlesen
14.09.2023

Hospizgäste freuen sich über Auftritt des „Duo Atlantis“

Sigmaringen - Musik trifft Herz und Seele: Nach diesem Motto ist das beliebte „Duo Atlantis“ kürzlich im Hospiz Johannes aufgetreten.

Weiterlesen
03.09.2023

Singer-Songwriter Marty Hall in Heggbach

HEGGBACH – Es heißt, er habe eine ganze Band in seine Gitarre gestopft. Am Freitag, 15. September, wird Marty Hall sie ab 17.30 Uhr im Festsaal in Heggbach zum Erklingen bringen. Der kanadische Singer-Songwriter gilt als Meister des Minimalismus.

Weiterlesen
01.09.2023
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ein besonderer Moment: Hochzeit im Hospiz

NAGOLD – Oliver Bürner ist unheilbar krebskrank. Im Hospiz St. Michael hat der 55-jährige jetzt seine langjährige Freundin Martina Lessel geheiratet. Seine Botschaft: „Ich möchte anderen Menschen Mut machen.“

Weiterlesen
21.08.2023
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

33 Heilkräuter in jedem Büschel

BAD WALDSEE – An Mariä Himmelfahrt (15. August) sind im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee wieder Kräuterbüschel gebunden und von Pfarrer i. R. Josef Mattes geweiht worden.

Weiterlesen
18.08.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Palliative Care in Pflegeheimen

BLITZENREUTE – Mit einem Modellprojekt will die St. Elisabeth-Stiftung untersuchen, wie in Hospizen vorhandene Kompetenzen in Sachen „Palliative Care“ in Pflegeheimen etabliert werden können. Das Konzept dahinter ließ sich Manne Lucha, Minister für Gesundheit und Soziales in Baden-Württemberg, im Rahmen eines Besuches im Wohnpark St. Martinus erklären.

Weiterlesen
14.08.2023

„Wir brauchen Partner mit realistischen Visionen“

BAD WALDSEE – Zu einem Premierenbesuch weilte der Staatssekretär im Bundesjustizministerium und Mitglied im Bundestag für die FDP, Benjamin Strasser, in der Zentrale der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee zu einem intensiven, inhaltlich leidenschaftlich geführten Austausch, der am Ende beide Parteien mit positiven Ansätzen und zielführenden Aufgaben in die kommenden Wochen und Monate gehen ließ.

Weiterlesen
14.08.2023

„Ein unentbehrliches Netzwerk“

KIRCHBIERLINGEN - Ehrenamtliche begleiten, unterstützen und erfreuen im Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen. Unlängst fand ein Ehrenamtstag im Hospizgarten statt.

Weiterlesen
07.08.2023

Ministerbesuch in der Zentralküche in Heggbach

Gesundes und leckeres Essen aus regionalen und Bio-Lebensmitteln: Darum geht es bei einem Projekt des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR). Mit dabei ist auch die Zentralküche der St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach. Seit Oktober 2022 ist sie bio-zertifiziert. Kürzlich hat Minister Peter Hauk persönlich die Zentralküche besucht und sich über die Fortschritte informiert.

Weiterlesen
03.08.2023

Dolce Vita im Wohnpark St. Vinzenz

AULENDORF – Der Wohnpark St. Vinzenz der St. Elisabeth-Stiftung in Aulendorf hat am Montag, den 31.Juli, ein italienisches Sommerfest für Bewohnerschaft, Angehörige, Mitglieder des Fördervereins und Mitarbeitende veranstaltet. Live-Musik, Pizza und Eiskaffee sorgten für Lebensfreude pur.

Weiterlesen
02.08.2023

„Kneipp´scher Espresso“ für mehr Achtsamkeit

ERISKIRCH – Das Summer Spirit Auszeitenprogramm ist ein gemeinsames Angebot des Amts für Tourismus, Kultur und Marketing Langenargen, der Tourismusseelsorge des katholischen Dekanats Friedrichshafen und des Gästehauses St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung. Es bietet von Mai bis September unterschiedlichste spirituelle Freizeitangebote. Am 19. Juli fand die Veranstaltung „Kneipp´scher Espresso“ beim Gästehaus St. Theresia in Eriskirch am Bodensee statt.

Weiterlesen
01.08.2023

Kutschfahrten als Highlight für die Gäste

KIRCHBIERLINGEN – „Eine Kutschfahrt, die ist lustig, eine Kutschfahrt, die ist schön.“ Die Abwandlung dieses alt bekannten Kinderlieds trifft seit kurzem auf die Gäste des Hospizes St. Martinus in Kirchbierlingen zu, denn Pferdebesitzer Roland Fuchs bietet dort nun regelmäßig Ausfahrten mit seinem kleinen Fuhr-werk an. „Das ist ein Highlight für unsere Gäste und gibt ihnen eine ganz neue Lebensqualität“, freut sich Gabriele Zügn als Einrichtungsleitung des Hauses.

Weiterlesen
31.07.2023

60 Azubis und Studierende feiern

BIBERACH – 60 Auszubildende und Studierende der St. Elisabeth-Stiftung sowie deren Beteiligungen haben sich am Dienstag zu ihrer Abschlussfeier in der Jordanquelle des Jordanbades in Biberach zusammengenfunden. Die Absolventinnen und Absolventen aus den Landkreisen Ulm, Alb-Donau, Biberach, Ravensburg und Bodensee erlernten beim Sozialunternehmen mit Sitz in Bad Waldsee unterschiedliche soziale und kaufmännische Berufe. Obwohl diese jungen Leute während ihrer gesamten Ausbildungszeit mit Corona zu kämpfen hatten, sind sie tapfer am Ball geblieben und können sich für das Durchhaltevermögen in schwierigen Zeiten nun selbst auf die Schulter klopfen.

Weiterlesen
27.07.2023

Ehrungen in der WfBM Heggbach

Endlich wieder! Dieser Satz war bei der Jubilarfeier am Donnerstagnachmittag in Heggbach reihum zu hören. Nicht von ungefähr. Drei Jahre hatte das lieb gewonnene Fest wegen der Coronapandemie nur im kleinen Rahmen im Begegnungszentrum stattgefunden. Die zu Ehrenden durften aufgrund der Hygieneschutzbedingungen nur eine Begleitperson mitbringen. Nun durfte wieder ausgelassen und in großer Runde im Festsaal gefeiert werden.

Weiterlesen
25.07.2023

Schlagzeuger in der Casa Elisa

RAVENSBURG – Schlagzeuger des SWR-Symphonieorchesters spielen Konzert der besonderen Art für Kinder der Kindertagesstätte Casa Elisa und für Hospizgäste des Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung

Weiterlesen
17.07.2023

Bärenjäger und Druden spenden ans Hospiz

KIRCHBIERLINGEN - Ein großes Herz für die Hospizarbeit zeigten die Bärenjäger und Druden aus Griesingen. Am Mittwochabend übergaben Thomas Hagel, Lena Miehle sowie Bea Bailer und ihr Sohn Lukas stellvertretend für die zwei Griesinger Narrenzünfte einen symbolischen Scheck über 500 Euro an Gabi Zügn vom Hospiz St. Martinus Alb-Donau.

Weiterlesen
14.07.2023

„Elektro-Tandem“ vergrößert Aktionsradius

BAD WALDSEE – Die Hauptversammlung des Fördervereins Wohnpark am Schloss Bad Waldsee ist in Anwesenheit von 30 Mitgliedern im Festsaal über die Bühne gegangen.

Weiterlesen
13.07.2023

Palliative Care in Wohnparks etablieren

Wenn die kurativen Möglichkeiten weitestgehend ausgeschöpft sind und kaum mehr Aussicht auf Heilung besteht, beginnt die palliative Versorgung. Dann rücken andere Aspekte in den Vordergrund: Nicht die Heilung ist das oberste Prinzip der Behandlung, sondern das Wohlergehen eines Menschen und seine Lebensqualität. Diese Standards sind etwa in den sechs Hospizen der St. Elisabeth-Stiftung etabliert und werden ständig an die Praxis angepasst. Trotz dieser großen Anzahl an Hospizen, sterben die meisten der Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin in den Wohnparks der St. Elisa-beth-Stiftung. Grund genug, um mit dem Modellprojekt „Palliative Care“ zu un-tersuchen, wie vorhandene Kompetenzen in den Pflegealltag in den Wohnparks etabliert werden können.

Weiterlesen
12.07.2023

„Sie sind dann das I-Tüpfele, die gute Kraft“

SIGMARINGEN – Seit Oktober ist das Hospiz Johannes in Sigmaringen in Be-trieb. Pflege und Hauswirtschaft sind ein eingespieltes Team. Jetzt fehlt nur noch eine Gruppe engagierter Ehrenamtlicher. Denn das Hospiz soll auch ge-tragen sein von der Bevölkerung. Um die 40 Frauen und zwei Männer haben sich kürzlich darüber informiert, wie sie im Hospiz mithelfen können.

Weiterlesen
12.07.2023

Danke für 50 Ehrenamtliche zweier Wohnparks

ALTSHAUSEN/BLITZENREUTE –  Sie bringen ihre Zeit und ihre Kompetenz ein, sie schaffen Lebensfreude und Lebenslust: die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der beiden Wohnparks St. Josef in Altshausen und St. Martinus in Blitzenreute. Kürzlich waren sie zu einem Fest eingeladen, um ihnen für ihren wertvollen Einsatz zu danken.

Weiterlesen
11.07.2023
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

An Schützen sind alle gleich

HEGGBACH - Bewohnerschaft, Mitarbeitende, Angehörige und Gäste des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung haben sich beim traditionellen Schützenauftakt in Feststimmung gebracht.

Weiterlesen
07.07.2023

Gelungene Aktion der Motorradfreunde Riedtal

LAUPHEIM - Auf eine zwanzig Jahre lange Tradition können die Motorradfreunde Riedtal e.V. mit ihrer Gespann-Aktion in Laupheim bereits zurückblicken. Organisator Hubert Rommel, genannt „Benny“, hatte damals die Idee, Mitarbeitende der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) im Seitenwagen auf eine Spritztour mitzunehmen.

Weiterlesen
06.07.2023

Maritimes Sommerfest begeistert viele

BLITZENREUTE – „Den Anker gelichtet“ und „Kurs auf Nord“: Der Marinechor Aulendorf hat beim Sommerfest des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute für Stimmung gesorgt.

Weiterlesen
05.07.2023

Schwungvolle Serenade im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Einrichtungsleiterin Laura Heber begrüßte am Sonntag den Männerchor Haisterkirch, der aus dem kulturellen Leben des Wohnparks am Schloss nicht mehr wegzudenken sei. Zuvor waren die 27 Männer mit ihrer Dirigentin Katrin Reichle schon singend ins Foyer eingezogen: „Seid willkommen liebe Leute, zu unserem Sonntagskonzert heute“.

Weiterlesen
04.07.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Männerchor Haisterkirch singt im WPAS

Bad Waldsee – Am Sonntag, 2. Juli, lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu einem ganz besonderen Ereignis: Der Männerchor Haisterkirch gibt ein Serena-denkonzert.

Weiterlesen
30.06.2023

Matthias Stöckle komplettiert Vorstand

BAD WALDSEE - Matthias Stöckle wird zum 1. Juli 2023 neben Vorstandssprecherin Andrea Thiele zweiter Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung und folgt damit auf den langjährigen Vorstand Matthias Ruf, der aus persönlichen Gründen aus seinem Amt zum 30. Juni 2023 ausscheidet. Bis auf weiteres wird Matthias Stöckle das Amt interimistisch ausüben.

Weiterlesen
30.06.2023

Blumen und Kräuter im Wohnpark St. Martinus

Hochbeete sind eine feine Sache für die Gartenarbeit im Alter und für eine schneckenfreie Ernte. Auch im Außengelände des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute wurden zu Coronazeiten zwei stabile Exemplare aus den Heggbacher Werkstätten aufgebaut. Zu Wochenbeginn nun haben einige gartenaffine Bewohnerinnen unter Anleitung von Betreuungsassistentin Michaela Pfeifer wieder frische Blumen und Kräuter angepflanzt, die dank des sonnigen Wetters gut gedeihen dürften.

Weiterlesen
28.06.2023

Neuer Vorstand in der St. Elisabeth-Stiftung

Matthias Stöckle wird zum 1. Juli 2023 neben Vorstandssprecherin Andrea Thiele zweiter Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung und folgt damit auf den langjährigen Vorstand Matthias Ruf, der aus persönlichen Gründen aus seinem Amt zum 30. Juni 2023 ausscheidet. Bis auf weiteres wird Matthias Stöckle das Amt interimistisch ausüben.

Weiterlesen
27.06.2023

Hospizgruppe sammelt Inspirationen bei einer Führung

KIRCHBIERLINGEN - Am Montag besuchte die Ambulante Hospizgruppe Donau Schmiechtal aus Erbach das Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen. Gabriele Zügn, Einrichtungsleitung, hatte sie zu einer Führung eingeladen.

Weiterlesen
23.06.2023

Heggbacher Sommerfest bietet Begegnung

HEGGBACH - Das Heggbacher Sommerfest am Samstag war erneut geprägt durch Begegnung und Austausch, eingeflochten in ein kurzweiliges und informatives Programm. Auch gab es einen Blick zurück in die Anfänge vor 50 Jahren.

Weiterlesen
22.06.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Pflege darf kein Schattendasein fristen

BAD WALDSEE – Am heutigen Protesttag „Alarmstufe Rot“ der Krankenhäuser wurden viele Themen angesprochen, die nicht nur die Mitarbeitenden, Patienten und Träger von Krankenhäuser belastet. Ein Sozialunternehmen wie die St. Elisabeth-Stiftung muss sich den gleichen Herausforderungen stellen wie die Krankenhausgesellschaften. Daher darf es aus Sicht von Vorständin Andrea Thiele nicht mehr sein, dass die Pflege bei allen wichtigen Themen in der zweiten Reihe sitzt. So nutzt sie das Interesse am Aktionstag der Krankenhäuser, um noch einmal detailliert auf die Probleme in der Alten- und der Behindertenhilfe hinzuweisen.

Weiterlesen
21.06.2023

Buntes Programm verspricht gute Laune

HEGGBACH – Der Heggbacher Wohn- und der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung laden am Samstag, 17. Juni, zum traditionellen Sommerfest rund um den Marktplatz in Heggbach ein. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr wird ein buntes Programm geboten, das gute Laune verspricht. „Wir freuen uns, dass wir nach drei Jahren pandemie-bedingter Pause wieder unser beliebtes Sommerfest ausrichten können“, zeigt sich Vinzenz Weiß, Leiter des Freizeitbereichs, voller Vorfreude.

Weiterlesen
05.06.2023

Schnuppertage im Wohnpark Rottuminsel

OCHSENHAUSEN – Auch vier Wochen nach der Eröffnung und des ersten Tags der offenen Tür in der Tagespflege im Wohnpark Rottuminsel der St. Elisabeth gGmbH ist das Interesse in der Öffentlichkeit in Ochsenhausen ungebrochen. Da aber dennoch Kapazitäten vorhanden sind, bietet Einrichtungsleitung Heike Kehrle nun Schnuppertage für potenzielle Interessenten an

Weiterlesen
01.06.2023

Gartenprojekt im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Das gemeinschaftliche Gartenprojekt von Schülern der Eugen-Bolz-Schule und Bewohnern des Wohnparks am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee begeisterte und war ein echter Hit.

Weiterlesen
31.05.2023

Erstes Maifest im Wohnpark St. Barbara

Natürlich sollte das Maifest als erste Außenveranstaltung des neuen Wohnparks St. Barbara der St. Elisabeth gGmbH in Riedlingen auf den schön gestalteten Grünanlagen stattfinden. Doch dieses Ziel scheiterte spätestens am Veranstaltungstag, da bereits am frühen Morgen Regenschauer und eine unangenehme Kühle einsetzten. Sie zwangen die Einrichtungsleiterin Daniela Würfel sowie den Vorsitzenden des Fördervereins „Spätes Glück“ Rudolf Hartmann Plan „R“ zu aktivieren, das Maifest im Innern des erst vor wenigen Wochen eröffneten Wohnparks, zu veranstalten.

Weiterlesen
31.05.2023

Musik sorgt für richtig gute Laune

BAD WALDSEE – Die Singeklasse des Gymnasium Bad Waldsee ließ es sich nicht nehmen und schaute für einen Gesangs- und Tanzauftritt im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee vorbei. Mit einem bunten Programm unterhielten die Schülerinnen und Schüler ihr Publikum

Weiterlesen
24.05.2023

Zehn Jahre Tagespflege in Aulendorf

AULENDORF - Im Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf gab es Grund zu feiern. Ein neuer Bus für die Tagespflege, die vor zehn Jahren die ersten Gäste begrüßte, wurde beim Jubiläumsfest eingeweiht.

Weiterlesen
23.05.2023

Maibaumstellen bei Sonnenschein

Bad Waldsee - Der Maibaum im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee ist erstmals in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der Eugen-Bolz-Schule vorbereitet und in der ersten Maiwoche bei Sonnenschein aufgestellt worden. Dieser verspätete Termin war notwendig geworden, weil Dauerregen das traditionelle Baumstellen direkt vor dem Maifeiertag unter freiem Himmel verhinderte.

Weiterlesen
23.05.2023

Summer Spirit 2023 – Auszeitangebote

ERISKIRCH – Die feierliche Zertifikats-Übergabe der Auszeichnung „ECHT nachhaltig Bodensee“ krönt die Auftaktveranstaltung zu den diesjährigen Summer Spirit Auszeitangeboten im Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung in Eriskirch.

Weiterlesen
23.05.2023

Musik sorgt für richtig gute Laune

BAD WALDSEE – Die Singeklasse des Gymnasium Bad Waldsee ließ es sich nicht nehmen und schaute für einen Gesangs- und Tanzauftritt im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee vorbei. Mit einem bunten Programm unterhielten die Schülerinnen und Schüler ihr Publikum.

Weiterlesen
23.05.2023

Buntes Programm verspricht gute Laune

HEGGBACH – Der Heggbacher Wohn- und der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung laden am Samstag, 17. Juni, zum traditionellen Sommerfest rund um den Marktplatz in Heggbach ein. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr wird ein buntes Programm geboten, das gute Laune verspricht. „Wir freuen uns, dass wir nach drei Jahren pandemie-bedingter Pause wieder unser beliebtes Sommerfest ausrichten können“, zeigt sich Vinzenz Weiß, Leiter des Freizeitbereichs, voller Vorfreude.

Weiterlesen
17.05.2023

Traktoren-Übergabe gefällt Groß und Klein

BIBERACH – Die Landschaftspflege der St. Elisabeth-Stiftung in der Rindenmooser Straße in Biberach hat den bei der Firma Neyer aus Bad Waldsee-Mennisweiler bestellten Traktor in Empfang genommen. Dazu gab es noch ein Extra.

Weiterlesen
12.05.2023

Abschied nach zwölf erlebnisreichen Jahren

BAD WALDSEE – Nach mehr als einem Jahrzehnt an der Spitze der St. Elisabeth-Stiftung hat sich Vorstand Matthias Ruf dazu entschieden, in seinem Leben ein neues berufliches Kapitel zu eröffnen. Dies gab der langjährige Vorstand auf dem ersten FührungskräfteFORUM, dass nach dreieinhalb Jahren Corona bedingter Pause in Heggbach stattfand, bekannt. Ende Juni 2023 wird er seinen Posten niederlegen.

Weiterlesen
08.05.2023

Im SamstagsClub gibt es viel zu entdecken

OCHSENHAUSEN - Einmal im Monat trifft sich der SamstagsClub der St. Elisabeth-Stiftung in den Räumen der Christlichen Gemeinde in Ochsenhausen. Behinderte und nichtbehinderte Kinder und Jugendliche können hier gemeinsam einen schönen Tag erleben: Mit Spielen, Basteln und Kochen wie auch mit ausgedehnten Ausflügen in die Umgebung. Für die Betreuung sorgen qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weiterlesen
03.05.2023

Elmar Braun sieht „einen sehr großen Schatz“

HEGGBACH - Elmar Braun war 32 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Maselheim, der auch Heggbach angehört. Zu seinem Abschied hatte die St. Elisabeth-Stiftung einen Rundgang durch Heggbach organisiert.

Weiterlesen
03.05.2023

Gelungener Tag der offenen Tür

OCHSENHAUSEN - Ein Jahr nach Eröffnung des Wohnparks Rottuminsel strömten am Sonntag Interessierte in die Räume der Tagespflege. Ab Mai betreuen dort zwei Pflegefachkräfte, eine Betreuungskraft und eine Hauswirtschafterin tagsüber von Montag bis Freitag bis zu 23 Menschen.

Weiterlesen
26.04.2023

Ein Ausflug in längst vergangene Zeiten

Bad Waldsee/Aulendorf - Ein Stück Geschichte lebendig machen die Akteurinnen und Akteure des Kürnbacher Theaterprojekts mit den Szenen ihres selbst geschriebenen Stücks „`s Leba eba“. Und haben damit bei ihrem Publikum, den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohnparks St. Vinzenz in Aulendorf und am Schloss in Bad Waldsee, Erinnerungen an das Leben im Nachkriegs-Deutschland geweckt.

Weiterlesen
21.04.2023

Vollbesetztes Konzert im Hospiz St. Martinus

Kirchbierlingen – „Wir möchten die Menschen hier im Hospiz mit unseren Liedern erfreuen, ihnen die Herzen etwas leichter machen, ihnen ein Stück weit auch Hoffnung und Zuversicht vermitteln“, leitete Annette König in das Nachmittagskonzert im Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen ein.

Weiterlesen
17.04.2023

Tagespflege im Wohnpark Rottuminsel lädt ein

OCHSENHAUSEN - Vor einem Jahr wurde der Wohnpark Rottuminsel in Ochsenhausen eröffnet. In den Räumen der Tagespflege können ab 2. Mai bis zu 23 pflegebedürftige Menschen wochentags Gemeinschaft und ein abwechslungsreiches Programm erleben.

Weiterlesen
17.04.2023

Bedarfs- und zukunftsorientierte Ideen werden entwickelt

ALTSHAUSEN Wie kann der Standort rund um den Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung in Altshausen möglichst bedarfs- und zukunftsorientiert gestaltet werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit einiger Zeit eine 14-köpfige Steuerungsgruppe unter Leitung der St. Elisabeth-Stiftung. Darin engagieren sich Lokalpolitiker um Bürgermeister Patrick Bauser, Vertreter des Herzogshauses Württemberg, ortsansässiger Firmen, des Landkreises Ravensburg sowie natürlich auch Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung um Vorständin Andrea Thiele und Geschäftsbereichsleitung Susanne Sieghart.

Weiterlesen
04.04.2023

"Voices Alive" begeistern Publikum

KIRCHBIERLINGEN – Der Gospelchor „Voices Alive“ verinnerlichte beim Benefizkonzert in Kirchbierlingen Mut, Kraft und Zuversicht und die Hoffnung auf Frieden. Das Ensemble war zugunsten dem Hospiz St. Martinus aufgetreten. 3150 Euro kamen als Spenden zusammen.

Weiterlesen
03.04.2023

Theatergruppe in den Wohnparks "S´Leba eba"

AULENDORF/BAD WALDSEE – Die Seniorentheatergruppe „Theater freilich“ aus dem Raum Kürnbach (Kreis Biberach) gastiert am Donnerstag, 13. April, um 15 Uhr, im Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf und am Mittwoch, 19. April, um 14.30 Uhr im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Die zehn Laien-Darstellerinnen und -darsteller präsentieren im Foyer der Seniorenwohnanlage ihr aktuelles Stück „S'Leba eba", das sich aus fünf einzelnen Szenen zusammensetzt und 45 Minuten dauert. Der zunächst für Ende Januar geplante Auftritt der Truppe musste krankheitsbedingt abgesagt werden

Weiterlesen
03.04.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Feuerwerk der Farben und Muster

Bad Waldsee – Draußen trüb, drinnen farbenfroh: So erfreulich hat sich am Donnerstag die Frühjahrsmodenschau der „Mode Ecke“ im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee präsentiert. Fünf Wohnpark-Models zeigten eine schöne Auswahl femininer Kollektionen. Die knapp 100, vorwiegend weiblichen Gäste, geizten nicht mit Applaus für die vielen bunten Farbtupfer, die das Foyer an diesem Nachmittag aufhellten.

Weiterlesen
31.03.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

2000 € für Wohngemeinschaft Simon

BIBERACH/BAD WALDSEE - Wenn der VfB Stuttgart spielt, geht es in der Wohngemeinschaft Simon der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach hoch her. Gleich mehrere Fußballfans leben hier unter einem Dach. Dazu gehören Alexander Kleinheinz und Paul Moll. Ein Spiel ihres Vereins live im Stadion zu erleben, ist für die beiden Männer mit Unterstützungsbedarf ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen
24.03.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Frühlingsoutfits am 30. März entdecken

Bad Waldsee - Zur Frühjahrsmodenschau mit musikalischer Unterhaltung lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 30. März, interessierte Besucherinnen und Besucher ein. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
22.03.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gedenkgottesdienst für 112 Verstorbene

KIRCHBIERLINGEN - Die Trauer, den Schmerz teilen, in Gemeinschaft aber auch Hoffnung schöpfen: Mit einem Gottesdienst wurde den im Jahr 2022 verstorbenen 112 Hospizgästen im Hospiz St. Martinus Alb-Donau gedacht.

Weiterlesen
22.03.2023
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Vortrag über Pflege gut besucht

Bad Waldsee – „Pflegebedürftig – was nun?“ Antworten auf diese Frage haben 70 Interessierte am Montag im Wohnpark am Schloss von Sandra Göttel erhalten. Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin berät im Pflegestützpunkt des Landkreises in Bad Waldsee pflegende Angehörige in allen Belangen der häuslichen Pflege – und zwar kostenlos, neutral und unabhängig. Nach ihrem einstündigen Vortrag nutzten die anwesenden Seniorinnen und Senioren im voll besetzten Festsaal noch die Gelegenheit, individuelle Fragen an die Fachfrau zu richten. Veranstalter war der Wohnpark in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat.

Weiterlesen
22.03.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Mitten drin im Leben

Biberach – Über den Dächern von Biberach und mitten drin im Leben: Mit der WG Mirjam hat die St. Elisabeth-Stiftung an der Saulgauer Straße 51 eine neue Wohngemeinschaft für junge Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen eingerichtet. Im Beisein von Mitarbeitenden sowie geladenen Gästen aus Politik und Verwaltung wurden die lichtdurchfluteten Zimmer und Appartements im Penthouse des Gebäudes nach gut einjähriger Bauzeit offiziell in Betrieb genommen. Damit ist für den Einzug der ersten Kinder und Jugendlichen am 1. März alles vorbereitet. Finanziell unterstützt wird dieses Teilhabe-Projekt für eine direkte Inklusion von der „Aktion Mensch“ und vom Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Weiterlesen
21.03.2023

Leckereien und lautstarke Lacher

Riedlingen - Nach der offiziellen Eröffnungsveranstaltung für geladene Gäste und dem „Tag der offenen Tür“ Ende Februar im Wohnpark St. Barbara der St. Elisabeth gGmbH begann für das Personal des neuen Wohnparks die nächste Herausforderung – der Umzug der Bewohnerschaft vom ehemaligen Krankenhaus Riedlingen in das neue Wohnparkgebäude.

Weiterlesen
21.03.2023

Mut schenken in fünf Sprachen

Kirchbierlingen - Der Gospelchor „Voices Alive“ aus Ulm gastiert am Samstag, 25. März, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kirchbierlingen. Der Erlös aus dem Benefizkonzert fließt an das Hospiz St. Martinus.

Weiterlesen
16.03.2023

Neues Angebot für junge Menschen mitten in Ulm

Ulm - Neues Angebot der St. Elisabeth-Stiftung: Im Sommer eröffnet die Wohngemeinschaft Chris am Adolph-Kolping-Platz in Ulm. Mitten in der Stadt gibt es dann ein Wohnangebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen und mehrfachen Beeinträchtigungen. Bei zwei Terminen können sich Eltern demnächst vor Ort über das Angebot informieren.

Weiterlesen
13.03.2023
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Der Rücken braucht Abwechslung

Bad Waldsee - Es sind kleine Schritte heraus aus dem gewohnten Bewegungsalltag, die viel zum Rückenwohlbefinden beitragen. Man muss sie nur gehen. Diplom-Sportwissenschaftler Stephan Schindler aus Bad Waldsee hat auf Einladung des Wohnparks am Schloss und des Stadtseniorenrats seinem vorwiegend weiblichen Publikum im Festsaal des Wohnparks unterhaltsam und anschaulich Einblicke in das Zusammenwirken von Bewegungsapparat und Gehirn ermöglicht. „Über Rücken könnte man ewig sprechen“, meinte Stephan Schindler zu Beginn und reihum wurde zustimmend genickt. Er war schon mehrere Male als Redner im Wohnpark zu Gast und freute sich über bekannte Gesichter im fast 40-köpfigen Publikum. Ewig dauerte sein Vortrag dann aber doch nicht, dafür gab es einprägsame Erkenntnisse, einiges zu lachen und auch das Mitmachen kam nicht zu kurz. Als erfahrener Therapeut kennt er seine Klientel und weiß, wie sehr die meisten in ihren gewohnten, beinahe zwangsläufig zu Schmerzen führenden Bewegungsmustern gefangen sind. Der gesamte Bewegungsapparat – und dabei gehören zum Rücken immer auch Hüften, Knie und Schultern – wird zu wenig und zu wenig variabel gebraucht. Als nachahmenswertes Beispiel nannte Stephan Schindler immer wieder die Kinder, die sehr viel variantenreicher durchs Leben gehen. Auf einem Bein stehen, auch einmal seitwärts oder rückwärts gehen - Kinder probieren alles aus „und da freut sich nicht nur das Gehirn, sondern auch Muskeln und Gelenke haben viel davon.“ Das Problem sei, dass viele zwar die Bedienungsanleitung ihres Smartphones lesen, nicht aber die ihres Körpers. Und dadurch nicht wissen, wie wichtig etwa der lange Bauch- und der lange Rückmuskel sowie der große Gesäßmuskel für das Wohlbefinden des Rückens sind. Letzterer, der fürs Gehen zuständige „Sprintermuskel“, werde von vielen „nur noch als Sitzpolster genutzt.“ Ein häufiger Wechsel zwischen An- und Entspannung dieser Muskeln durch moderate Bewegung, das regelmäßige Dehnen des durch langes Sitzen verkürzten Hüftbeugers, nachts möglichst nicht auch noch mit angewinkelten Beinen schlafen (also auch im Liegen sitzen) und nicht zuletzt regelmäßige Pausen, echtes Abschalten, tatsächliches Nichtstun – von all diesen Dingen profitiert der Rücken. „Spätestens wenn die Hexe schießt, bleibt eh alles liegen, weil nichts mehr geht. Also besser schon vorher immer wieder für bewusste Entspannung sorgen.“ Spaziergänge und sanfte Gymnastik, etwa nach der Feldenkrais-Methode, und „lieber weniger machen, aber das konsequent.“ Dadurch könne man beweglicher, kräftiger und geschickter werden, so dass der Rücken weniger Probleme macht. Denn eine komplette Schmerzfreiheit des Rückens gebe es kaum, dafür aber ein Rückenwohlbefinden. Um dies zu erreichen, müsse man im Alter nicht mehr Bauch- und Rückenmuskeln aufbauen, sondern „mit dem, was man hat, gut umgehen.“

Weiterlesen
13.03.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Verliebt wie am ersten Tag

Laupheim - Valentinstag ist Blumentag: Das zeigte sich auch im Haus Antonius, dem Wohnhaus für Menschen mit Behinderung der St. Elisabeth-Stiftung in Laupheim. So schenkte Peter Will seiner Liebsten Monika Haas am Valentinstag zunächst einen Blumenstrauß. „Ich bin immer noch total verliebt in dich“, rief Monika ihm dankend entgegen, bevor sich beide gegenseitig noch ein Geschenk überreichten.

Weiterlesen
06.03.2023

Spaß mit Polonaise und Quarkbällchen

Bad Waldsee – Als fröhliche Clowns verkleidet haben die Mitarbeitenden im Pflegeheim im Wohnpark am Schloss mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, mit Tagespflegegästen, Angehörigen und Besuchern einen kunterbunten Fasnetsball gefeiert.

Weiterlesen
06.03.2023

Lyrik, Prosa und mehr

Bad Waldsee - Lyrik, Prosa und mehr: Im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee startet mit einem literarischen Nachmittag ab Dienstag, 21. März, ein neues monatliches Angebot für Bewohnende und Besuchende der Seniorenwohnanlage. Auf Initiative von Ilona Joensson treffen sich in diesem Kreis Menschen, die gerne lesen, sich für Literatur interessieren oder auch selbst schreiben und eigene Texte vortragen möchten.

Weiterlesen
06.03.2023

Testhelfer nach drei Jahren verabschiedet

Blitzenreute – Mit dem Ende der Corona-Testpflicht in Pflegeeinrichtungen endete am 1. März auch die Tätigkeit von Andreas Beck im Wohnpark St. Martinus Blitzenreute.

Weiterlesen
02.03.2023
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Griesinger Tannenweg spendet 2500 Euro

Kirchbierlingen – Mehr als 3800 Euro konnten aus dem ersten „Tannenweg“ in Griesingen gespendet werden. Unter anderem fließen 2500 Euro an das Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen.

Weiterlesen
01.03.2023

Riesenandrang im neuen Wohnpark St. Barbara

Riedlingen – Riesenandrang im neuen Wohnpark St. Barbara der St. Elisabeth gGmbH. Sowohl im Rahmen der feierlichen Eröffnung am vergangenen Freitag, 24. Februar, als auch im Rahmen des Tags der offenen Tür am Samstag, 25. Februar, zeigte sich ein großes Interesse von Seiten der Politik, Wirtschaft und vor allem von den Riedlinger Bürgern selber. Knapp 1000 davon haben den Tag der offenen Tür genutzt, um sich das moderne neue Gebäude anzusehen.

Weiterlesen
28.02.2023

Mit dem Wünschewagen zum 1. FC Köln

Kirchbierlingen - Rita Rapp, die aktuell im Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen zu Gast ist, und ihr Lebensgefährte Dieter Knappe durften mit dem Wünschewagen des ASB Ludwigsburg zum Heimspiel des 1. FC Köln fah-ren. Damit hat sich für die unheilbar kranke Frau ein ganz besonderer letzter Wunsch erfüllt.

Weiterlesen
28.02.2023

Bio-Qualität: Essen aus der Heggbach

Heggbach - Kürbisbratling, Gemüseragout oder vegetarisch gefüllte Wirsingroulade – es gibt kaum etwas, das die Zentralküche der St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach nicht auf den Teller zaubert. Und das seit einigen Wochen auch in bester Bio-Qualität. Dieser Anspruch steckt in jeder Speise, die Betriebsleiter Michael Mayer und sein Team für seine Kundschaft - intern wie extern – zubereitet und ausliefert. Zu dieser gehören nicht nur die fünf Geschäftsbereiche der St. Elisabeth-Stiftung, sondern auch Kindergärten, Schulen und Betriebsrestaurants.

Weiterlesen
20.02.2023
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

Spiel und Spaß mit Polonaise

Bad Waldsee – Als fröhliche Clowns verkleidet haben die Mitarbeitenden im Pflegeheim im Wohnpark am Schloss mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, mit Tagespflegegästen, Angehörigen und Besuchern einen kunterbunten Fasnetsball gefeiert.

Weiterlesen
20.02.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ausgelassene Fasnet in der Festhalle Heggbach

HEGGBACH - Die fünfte Jahreszeit hat auch in Heggbach Einzug gehalten. Im Festsaal tummelten sich beim Fasnetsfest ganze Scharen an fröhlichen Mäschkerlen schwelgten im siebten Narrenhimmel.

Weiterlesen
17.02.2023
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fasnetsgaudi vor dem Wohnpark St. Martinus

Fronreute-Blitzenreute - „Hondr’s gsea – d’r Schalk isch‘s gwe“: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause ertönt endlich wieder der Narrenruf vor dem Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute. Die Mäskerle von der Narrenzunft Schalk von Staig der Altgemeinde Blitzenreute haben mit Gesang, frechen Re-den und großem Trubel die Seniorinnen und Senioren begeistert.

Weiterlesen
16.02.2023

„Könnte ich auch Bürgermeister werden?“

HEGGBACH - Drei Tage vor der Bürgermeisterwahl in Maselheim stellten sich die drei Kandidaten der Bewohnerschaft im Festsaal des Heggbacher Wohnverbundes vor. Oscar Hannabach, Leiter des Bereichs Teilhabe und Inklusion der St. Elisabeth-Stiftung, und Elli Ackermann vom Heimbeirat ermunterten zu Beginn die zahlreichen kommunalpolitisch Interessierten, ihre Fragen zu stellen.

Weiterlesen
13.02.2023

Drittklässler basteln für das Hospiz St. Martinus

Kirchbierlingen - Die Drittklässler der Ehinger Michel-Buck-Schule haben dem Hospiz St. Martinus zwei Kisten voller farbenfroher Fasnetsdekoration gespendet.

Weiterlesen
09.02.2023

Gedenkgottesdienst mit Musik und Statements

HEGGBACH - Zu Beginn des alljährlich in der Kirche St. Georg stattfindenden Gedenkgottesdienstes erinnerte Seelsorgerin Rita Schultheiß an die 193 geistig und mehrfach behinderten Menschen aus Heggbach und 72 Kinder aus Ingerkingen, die nach Grafeneck deportiert und vergast wurden. Die Gedenkveranstaltung wurde durch persönliche Statements bereichert.

Weiterlesen
08.02.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neue Photovoltaik-Anlage in Heggbach

Heggbach – Die St. Elisabeth-Stiftung setzt an ihrem größten Standort in Heggbach auf nachhaltige Energiequellen. Dort ging zu Beginn dieses Jahres eine Photovoltaik-Anlage mit der Größe von 333 Kilowatt Peak in Betrieb.

Weiterlesen
08.02.2023
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Abiturienten spenden ans Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN - Ein großes Herz für die Hospizarbeit haben die Abiturienten des Ehinger Johann-Vanotti-Gymnasiums bewiesen. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 2022 haben 2470,33 Euro an das Hospiz St. Martinus gespendet.

Weiterlesen
07.02.2023
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Figurentheater begeistert Jung und Alt

Bad Waldsee – Angelika Jedelhauser war mit ihrem Figurentheater „Unterwegs“ zu Gast im Wohnpark am Schloss. Es wurde das Stück "Tomte Tummetott" von Astrid Lindgren gespielt. Endlich mal wieder!

Weiterlesen
06.02.2023
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gedenkgottesdienst für Opfer der Euthanasie

Heggbach - Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das deutsche Vernich-tungslager Auschwitz-Birkenau. Es ist bereits eine gute Tradition am Jahrestag im Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung der Opfer des Natio-nalsozialismus zu gedenken. Insbesondere der 122 geistig und mehrfach be-hinderten Frauen und 71 Männer, die im Rahmen der so genannten Euthanasie in den Tod geführt wurden.

Weiterlesen
26.01.2023

Feuerwerk aus Farbe, Fläche und Form

Bad Waldsee – Die Gemeinschaftsausstellung „Jede für sich?“ von Carmen Bihler, Dr. Maren Dietrich und Carola Weber-Schlak ist am Donnerstag, 19. Januar, im Foyer des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee eröffnet worden. Musikalisch umrahmt wurde die gut besuchte Vernissage von Christine Zimmermann (Weingarten) auf der Klarinette.

Weiterlesen
23.01.2023

Seniorentheatergruppe „Theater freilich“ zu Gast

Bad Waldse – Die Seniorentheatergruppe „Theater freilich“ aus dem Raum Kürnbach (Kreis Biberach) ist am Freitag, 27. Januar, zu Gast im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 14.30 Uhr. Die zehn Laien-Darstellerinnen und -darsteller präsentieren im Foyer der Seniorenwohnanlage ihr aktuelles Stück „S'Leba eba", das sich aus fünf einzelnen Szenen zusammensetzt und 45 Minuten dauert.

Weiterlesen
18.01.2023

Sternsinger tragen Segen in das Hospiz St. Martinus

Kirchbierlingen – 24 Sternsinger besuchten am Dreikönigtag das Hospiz St. Martinus der St. Elisabeth-Stiftung in Kirchbierlingen, um den Segen ins Haus und die Weihnachtsbotschaft in die Herzen zu bringen.

Weiterlesen
09.01.2023

Hoffen auf Spenden für Möbel und Garten

INGERKINGEN/SCHEMMERHOFEN – Bereits einige Monate vor Heiligabend hat das Christkind scheinbar schon Halt in Ingerkingen gemacht. Seither wissen dort insgesamt 16 Erwachsene mit Behinderung, dass sie im neuen Jahr in ein neu gebautes Wohnhaus der St. Elisabeth-Stiftung in Schemmerhofen ziehen.

Weiterlesen
30.12.2022
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Firma Rehm spendet erneut an Haus Maria

BIBERACH – Seit zwölf Jahren gibt es das Hospiz Haus Maria in Biberach. Von Anfang an hat die Firma Elektro Rehm aus Oggelshausen das Hospiz unterstützt. Auch dieses Jahr hat das Unternehmen 3.000 Euro gespendet – in der Hoffnung, damit auch andere Firmen zum Spenden zu ermuntern.

Weiterlesen
30.12.2022
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Vorweihnachtliche Bescherung dank LBBW Ulm und Biberach

INGERKINGEN  – Mit der Aktion „Wunschbaum“ und einem Scheck in Höhe von 1000 Euro hat die LBBW dem Standort Wohnen und Begleiten in Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung große Freude bereitet.

Weiterlesen
23.12.2022

Allmendinger begegnet der Hospizarbeit mit hoher Wertschätzung

Kirchbierlingen/Allmendingen – Eine Kunst-Spende erfreut das Hospiz St. Martinus Alb-Donau. Der Künstler Dr. Ralf Berginski sieht sein Werke in der Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung bestens aufgehoben.

Weiterlesen
22.12.2022

Drei Stiftungsengel auf weihnachtlicher Geschenketour

Bad Waldsee – Daniela Würfel ist im Hauptberuf eigentlich Einrichtungsleitung des Pflegeheims der St. Elisabeth gGmbH in Riedlingen, Elvira Würfel ist Pflegekraft vom Pflegeheim Laupheim und Rudolf Hartmann ist Bewohnerführsprecher und Vorsitzender des Fördervereins Spätes Glück für das Pflegeheim Laupheim. Doch in der Vorweihnachtszeit haben sie einen Bully mit Geschenken vollgepackt und sich auf den Weg gemacht und an neun Standorten der St. Elisabeth-Stiftung Geschenke und gute Laune im Vorfeld der Weihnachtstage zu verteilen.

Weiterlesen
22.12.2022

Freiwilligendienst in der Seelsorge der St. Elisabeth-Stiftung

Ingerkingen - Erik Vogt ist 18 Jahre jung, hat im Sommer am Gymnasium in Blaubeuren sein Abitur gemacht und arbeitet seit Mitte September im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in der Abteilung Seelsorge der St. Elisabeth-Stiftung. Seine Zeit teilt er zwischen Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in Ingerkingen und älteren Menschen in Schemmerhofen und Ehingen. Sein Zwischenfazit nach den ersten Wochen lautet schlicht und überzeugend „sehr gut“.

Weiterlesen
22.12.2022

Hüttenzauber der WfbM in Laupheim lockt viele Besucher an

Laupheim – Zahlreiche Besucher hat der Hüttenzauber der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Laupheim am Freitagnachmittag auf ihr Gelände in die Fockestraße geführt. Neben Getränke- und Essenständen gab es selbst Hergestelltes vom Werkstattverbund zu kaufen.

Weiterlesen
21.12.2022

30 Sterntaler-Geschenke von Boehringer Ingelheim gespendet

Ingerkingen – Die Firma Boehringer Ingelheim Biberach hat in der Vorweihnachtszeit Sterntalerwünsche beim Bereich Wohnen und Begleiten der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen abgefragt. Insgesamt 30 Ideen für Geschenke im Wert von jeweils 15 Euro sind dabei herausgekommen. Kürzlich wurden sie im Haus Raphael übergeben.

Weiterlesen
21.12.2022

Alle Bewohner des Pflegeheims Laupheim haben eine neue Heimat

Laupheim – Die St. Elisabeth gGmbH, Betreiberin des Pflegeheims Laupheim und hundertprozentige Tochter der St. Elisabeth-Stiftung, hat ihr Versprechen eingehalten, das sie bei der Verkündung der Schließung gegeben hat. Alle Bewohnerinnen und Bewohner haben noch vor Weihnachten eine neue Heimat gefunden. Am Mittwoch, 14. Dezember 2022, hat das Pflegeheim Laupheim seine Türen nun endgültig geschlossen.

Weiterlesen
20.12.2022

Shoppingtour mit dem „Mobilen Einkaufswagen“ in Blitzenreute

Blitzenreute – Raus aus den vier Wänden, soziale Kontakte knüpfen und ein Stück Selbständigkeit erhalten: Dies alles ermöglicht der „Mobile Einkaufswagen“ des Malteser Hilfsdienstes Ravensburg, der Seniorinnen und Senioren aus Pflegeheimen und Wohnanlagen bei Einkäufen im Supermarkt oder in Fachgeschäften begleitet. Kurz vor Weihnachten haben die einfühlsamen „Einkaufsengel“ Nicole Lichanin und Norbert Scheffler zwei Bewohnerinnen des Wohnparks St. Martinus Blitzenreute auf spiegelglatter Straße zum nahen Rewe gefahren, gemeinsam eingekauft und zum Abschluss im dortigen Café noch eine Tasse Kaffee getrunken.

Weiterlesen
19.12.2022

95-jährige erinnert sich an Kindheit im herzoglichen Schloss

Altshausen – Sie war in Wien, Paris und Genf, hat Prinzen und Könige kennengelernt: Maria Halder hat viel erlebt in ihrem langen Leben. Inzwischen wohnt sie als hoch betagte Dame im Pflegeheim im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung. Am 20. Dezember feiert sie ihren 95. Geburtstag.

Weiterlesen
16.12.2022

Günther Lepple spendet Weihnachtskrippe für das Hospiz St. Martinus

Kirchbierlingen - Günther Lepple aus Berg hat für das Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen eine Weihnachtskrippe gefertigt - ein besonderes Kleinod in der wertvollen Einrichtung.

Weiterlesen
16.12.2022

Zehn Jahre Kinderorthopädische Sprechstunde im SPZ

Ravensburg – Ravensburg, Dezember 2012. Mitten im beginnenden Winter in Oberschwaben findet Dr. Nadine Herzig, Leitende Ärztin für Kinderorthopädie der Schön-Klinik München-Harlaching, erstmalig ihren Weg ins Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung in Ravensburg. Zusammen mit Dr. Jonas Eckle, Neuropädiater und leitender Oberarzt des SPZ, und weiteren Spezialisten wollen sie die Kinderorthopädische Sprechstunde mit viel Fachlichkeit und Leben füllen und zu einer konstanten Einrichtung werden lassen. Was damals auf Turnmatten in der Kapelle des ehemaligen Kinderkrankenhauses begann, ist heute, zehn Jahre später, eine über die Region hinaus bekannte Anlaufstelle geworden, die bisher über 500 Kinder und Jugendliche mit körperlichen Behinderungen kinderorthopädisch betreut hat.

Weiterlesen
15.12.2022

Bildungstage für Teilnehmende im Freiwilligen Sozialen Jahr

Biberach – Jugendliche, die sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entschieden haben, tauschten für eine Woche Praxis gegen Theorie. Bei den Bildungstagen in der SinnWelt im Jordanbad in Biberach erfuhren 26 FSJler der St. Elisabeth-Stiftung, welche Aufgabenfelder die Stiftung mit ihren rund 2700 Mitarbeitenden abdeckt und warum der Dienst am Menschen einfach lohnenswert und mit viel Mehrwert für den Einzelnen hat.

Weiterlesen
14.12.2022

Durch Unterstützung Lebensqualität und Freude schenken

Biberach – Viele Menschen sehnen sich danach, beruflich etwas Sinnvolles zu machen. Eine solche Einstellung ist laut Rita Blaich vom Beruflichen Bildungszentrum oftmals die Triebfeder dafür, sich durch einen Qualifizierungskurs der St. Elisabeth-Stiftung zur Betreuungskraft ausbilden zu lassen. Durch eine sinnvolle Betreuung alter oder eingeschränkter Menschen erfahren diese mehr Lebensqualität und Wohlbefinden.

Weiterlesen
13.12.2022

Behagliche Stunden beim „Hüttenzauber“ in Laupheim

Laupheim - Viele Düfte werden in der Luft liegen beim „Hüttenzauber“ am Freitag, 16. Dezember 2022. Veranstaltet wird er von der Werkstatt für behinderte Menschen und dem Berufsbildungszentrum.

Weiterlesen
12.12.2022

Ukrainische Geflüchtete Olha: „Ich darf zum ersten Mal arbeiten“

Heggbach – Geflüchtete aus der Ukraine müssen viel zurücklassen. So auch Olha, Anna und Kateryna. Für die drei jungen Frauen mit Behinderung tun sich bei allem Unglück jedoch in Heggbach bei der St. Elisabeth-Stiftung auch neue berufliche Chancen auf, die sie in der Heimat nicht hatten.

Weiterlesen
08.12.2022

Pfarrer Jochen Reusch liefert feine Musik in Kirchbierlingen

Kirchbierlingen - Jochen Reusch hat das Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen am zweiten Adventssonntag mit stimmungsvollen Drehorgel-Klängen erfüllt.

Weiterlesen
07.12.2022

Nikolaus sorgt für besinnliche Momente im Hospiz Johannes

Sigmaringen - Es war eine schöne und freudige Überraschung für die Gäste im Hospiz Johannes, als der Nikolaus und Knecht Ruprecht mitsamt Geläute durch die Flure des Hauses schritt, um damit eine zukünftige, gelebte Tradition im neugegründeten Hospiz Johannes der St. Elisabeth-Stiftung zu schaffen.

Weiterlesen
07.12.2022

Adventskalender im Schuhkarton für den Wohnpark am Schloss

Bad Waldsee - Groß war die Freude bei den Bewohnenden des Pflegeheims im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee, als ihnen am 1. Dezember Schülerinnen und Schüler der Eugen-Bolz-Schule wieder einen „Adventskalender im Schukarton“ überreichten. Diese lobenswerte Aktion der Schülermitverantwortung (SMV) fand bereits zum vierten Mal statt und den Seniorinnen und Senioren stand die Freude über die aufwändig verzierten 24 Pakete förmlich ins Gesicht geschrieben.

Weiterlesen
05.12.2022

Bedarfs- und zukunftsorientierte Ideen für St. Josef

Altshausen - Wie kann der Standort der St. Elisabeth-Stiftung in Altshausen im Jahr 2030 möglichst bedarfs- und zukunftsorientiert gestaltet werden? Mit dieser Frage haben sich rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Zukunftstag im Wohnpark St. Josef in Altshausen beschäftigt. Das Ziel des Tages war es, verschiedene Modelle und Ideenansätze zu entwickeln, die von der St. Elisabeth-Stiftung im Nachgang geprüft und weiter ausgearbeitet werden.

Weiterlesen
02.12.2022
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 31 Dienstjubilare des Jahres 2022

Bad Waldsee – Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare des Jahres 2022 geehrt. 31 Mitarbeitende aus den Bereichen Teilhabe und Inklusion, Altenhilfe und Hospize, den Sozialstationen sowie der Stiftungszentrale wurden zu ihrem 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen
02.12.2022

„Jede für sich?“ - Gemeinschaftsausstellung ab Januar 2023

Bad Waldsee – Eine Gemeinschaftsausstellung mit dem Titel „Jede für sich?“ wird am Donnerstag, 19. Januar 2023, im Foyer des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee eröffnet. Die drei Künstlerinnen Carmen Bihler, Dr. Maren Dietrich und Carola Weber-Schlak zeigen dabei aktuelle Arbeiten aus Malerei und Plastik. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage um 17 Uhr von Christine Zimmerman (Weingarten) auf der Klarinette.

Weiterlesen
30.11.2022

Raus aus der Angst und rein ins Leben - Dr. Beate Weingardt

Bad Waldsee – Angst warnt vor Gefahren und schützt den Menschen. Wird sie aber übermächtig, dann raubt sie uns die Lebensfreude: Diese Botschaft überbrachte Dr. Beate Weingardt bei einem Vortrag am Dienstag in Bad Waldsee. Auf Einladung des Wohnparks am Schloss in Zusammenarbeit mit dem Stadtseniorenrat referierte der Gast aus Tübingen im vollbesetzten Festsaal über das Thema „In der Welt habt Ihr Angst - Wie gehen wir damit um?“. An Aktualität mangelte es dabei aufgrund von Corona, Krieg in der Ukraine, Energiekrise und Inflation nicht.

Weiterlesen
23.11.2022

Lebensqualität am Lebensende - Palliative Versorgung

Ravensburg – Aus Pflegeheimen, Sozialstationen und Hospizen sind sie zum Kurs in die Gesundheitsakademie in Weingarten gekommen: 14 Frauen haben den neu entwickelten interdisziplinären Basis-Lehrgang zur palliativen Versorgung besucht - und sind begeistert.

Weiterlesen
22.11.2022

Adventsverkauf im Martinskeller für den guten Zweck

Biberach - Nach der Corona-Zwangspause macht die Kolpingsfamilie Biberach wieder ihren Adventsverkauf im Martinskeller. Am Samstag 26. und Mittwoch 30. November sowie am Samstag 3. Dezember sind die Besucher des Biberacher Christkindlesmarkts und des Wochenmarkts eingeladen, sich bei Kaffee, Kuchen, Waffeln und Glühwein im Martinskeller vom Markttrubel zu entspannen und nebenbei etwas für den guten Zweck zu tun.

Weiterlesen
21.11.2022

Zwei Chöre singen für die wertvolle Hospizarbeit in Biberach

Biberach - Der Boehringer Ingelheim-Chor und der Chor „Espressivo“ lieferten in der Biberacher Dreifaltigkeitskirche ein atemberaubendes Klangerlebnis. Der Gesang öffnete die Herzen für die wertvolle Hospizarbeit.

Weiterlesen
17.11.2022

250 Teilnehmer bei Martinsspiel und Laternenumzug

Ravensburg – Ein die Nacht erhellender Laternenumzug, ein schönes Martinsspiel der Kinder, untermalt durch atmosphärische Klänge von Bläsern und Gitarren gebührt St. Martin und unserem Gedenken an seine gute Tat. Dies alles und noch mehr erlebten die 250 beteiligten Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher der KiTa in der Casa Elisa der St. Elisabeth-Stiftung beim ersten Laternenumzug und Martinsspiel seit drei Jahren.

Weiterlesen
16.11.2022

Knapp 400 Jahre geballte Betriebszugehörigkeit - 17 Dienstjubilare geehrt

Birkenhard – 17 langjährige Betriebsangehörige der Werkstatt für behinder-te Menschen (WfbM) Biberach des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Eli-sabeth-Stiftung wurden in einem feierlichen Rahmen gewürdigt. Sie haben ge-meinsam an die 400 Jahre für die WfbM Biberach gearbeitet.

Weiterlesen
15.11.2022

Spielsachen, eine neue Behandlungsliege und viel mehr

Bad Waldsee – Kinder sind das wertvollste Gut in unserer Gesellschaft und wenn Eltern merken, dass ihr Nachwuchs einen besonderen Förderbedarf benötigen könnte, dann sind die Experten und Expertinnen der Interdisziplinären Frühförderstellen der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen, Blaubeuren und Langenau für diese da. An diese wichtige Einrichtung hat Florian Schwarzenbach von Rommel Bürotechnik aus Laupheim gedacht, als er in der Vorweihnachtszeit spenden wollte. 1500 Euro sind zusammen-gekommen, die er nun symbolisch in der Stiftungszentrale an Anna Weber, Leitung Fundraising und Fördermanagement, übergab.

Weiterlesen
14.11.2022

Vom richtigen Umgang mit der Angst - Dr. Beate Weingardt

Bad Waldsee – Zu einem Vortrag mit Dr. Beate Weingardt zum Thema „In der Welt habt Ihr Angst - Wie gehen wir damt um?“ lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat am Dienstag, 22. November, ein. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal der Seniorenwohnanlage in der Steinacher Straße 70.

Weiterlesen
14.11.2022

Adventsbazar leider wegen Corona-Testpflicht abgesagt

Heggbach - Der beliebte Adventsmarkt in Heggbach muss dieses Jahr leider entfallen.

Weiterlesen
14.11.2022

Austausch über Situation der Pflege und Aus des Seniorenheims Laupheim

Bad Waldsee – Spontan und auf Wunsch der beiden CDU-Politiker Josef Rief (MdB) und Thomas Dörflinger (MdL) empfingen die Vorstände der St. Elisabeth-Stiftung, Andrea Thiele und Matthias Ruf, die beiden Spitzenpolitiker zu einem informativen Austausch in der Stiftungszentrale in Bad Waldsee. Aktueller Grund für den Besuch waren die gerade öffentlich gemachten Schließungspläne für das Seniorenheim Laupheim der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
14.11.2022

Nicht jeder Prostatakrebs muss operiert werden - Dr. Matthias Pöttich

Bad Waldsee – Über „Prostatakrebs im Alter“ hat Urologie-Facharzt Dr. Matthias Pöttich am Montag auf Einladung von Wohnpark am Schloss und Stadtseniorenrat Bad Waldsee im Festsaal der Seniorenwohnanlage gesprochen. Im 25-köpfigen Publikum waren dieses Mal die Männer der älteren Generation am stärksten vertreten. In seinem Vortrag verstand es der Mediziner mit Praxen in Bad Waldsee und Weingarten, die wichtigsten Informationen über diese häufigste Krebsart beim Mann auf den Punkt zu bringen.

Weiterlesen
11.11.2022

Experte rät Senioren: „Fremde müssen draußen bleiben!“

Bad Waldsee - „Vorsicht Abzocke“: Polizeihauptkommissar Ulrich Schäfer vom Polizeipräsidium (PP) Ravensburg hat im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee über Betrugsversuche im Alltag berichtet und darüber informiert, wie man solchen entgehen kann. 45 Seniorinnen und Senioren waren der Einladung zu dieser Präventionsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtseniorenrat gefolgt und erwiesen sich als aufmerksame Zuhörende. Mehreren Wortbeiträgen aus dem Publikum war zu entnehmen, dass es auch in der Kurstadt regelmäßig zu Betrugsversuchen und Betrügereien an der Haustüre oder Telefon („Enkeltrick“) kommt und dass Aufklärung dringend not tut.

Weiterlesen
09.11.2022

Geballte Stimmkraft für einen caritativen Zweck in Biberach

Biberach – Zwei Chöre - ein Ziel: Um Spenden für das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach zu sammeln, treten am Sonntag, 13. November, der Riedlinger Chor Espressivo und der Boehringer-Ingelheim Chor Biberach um 19 Uhr in der Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit auf dem Mittelberg in Biberach auf.

Weiterlesen
07.11.2022

St. Elisabeth gGmbH kann Pflegeheim in Laupheim nicht fortführen

Laupheim – Nachdem die Sana Kliniken AG die Schließung des Zentrums für Älterenmedizin in Laupheim verkündete, sieht sich die St. Elisabeth gGmbH aufgrund dieser Entwicklung gezwungen, den Betrieb des Pflegeheims Laupheim einzustellen. Als weiteren Grund nennt die Betreiberin des Pflegeheims auch den akuten Personalnotstand.

Weiterlesen
07.11.2022

Vortrag über Prostatakrebs am 07. November 2022

Bad Waldsee – Über das Thema „Prostatakrebs“ informiert der Urologe Dr. Matthias Pöttich am Montag, 7. November, auf Einladung des Wohnparks am Schloss und des Stadtseniorenrates Bad Waldsee. Beginn der kostenlosen Veranstaltung ist um 17:30 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
02.11.2022

Klostertage und Führungen zeigen Heggbach hautnah

HEGGBACH – Viele fahren täglich an Heggbach vorbei, ohne je den weitläufigen Komplex erkundet zu haben. Im Rahmen der Klostererlebnistage Bodensee und einer Fachtagung, die im Tageshaus Weingarten und in Heggbach stattgefunden hat, bestand nun zweifach die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen dieses so vielseitigen Mikrokosmos zu blicken.

Weiterlesen
28.10.2022

Segnungsfeier im Gebäude des Wohnparks St. Martinus

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Seit zweieinhalb Jahren wird das Gebäude im Ortskern von Blitzenreute an der Ecke Wolpertswender Straße / Kirchstraße bereits bewohnt und genutzt. Wegen der Corona-Pandemie war die eigentlich geplante feierliche Einweihung jedoch bisher nicht möglich. Jetzt ist Pfarrer Peter Häring mit dem Weihwasserkesser durch alle Räume gegangen und hat um Gottes Segen gebeten - für die Gäste der Tagespflege der Sozialstation St. Josef, für die Bewohnerinnen und Bewohner im „Wohnen mit Service“ des Wohnparks St. Martinus der St. Elisabeth-Stiftung, für die Nutzer des Begegnungsraums St. Karl des Vereins Einander Helfen Fronreute sowie für die Physiotherapiepraxis im Gebäude und für das Pfarrbüro.

Weiterlesen
28.10.2022

Gelungenes Oktoberfest im Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen

KIRCHBIERLINGEN - Kleine Lebkuchenherzen, bayerische Weißwürste mit Brezeln, süffiges Bier und urige Girlanden: Das Team des Hospiz St. Martinus Alb-Donau der St. Elisabeth-Stiftung in Kirchbierlingen hat die Hospizgäste und ihre Angehörigen am vergangenen Freitag mit einem schönen Oktoberfest verwöhnt.

Weiterlesen
25.10.2022

Gelungene Aktionen zum Welthospiztag in Leutkirch

LEUTKIRCH – Brennende Kerzen leuchten aus den Fenstern in die Dunkelheit: Am 8. Oktober, dem Welthospiztag, wird an alle Verstorbenen, alle Sterbenden und Schwerkranken sowie an ihre Angehörigen und alle, die in der Hospizarbeit tätig sind, gedacht. Die Aktion „Hospizlicht – Sterben ist eine Zeit des Lebens“ findet jedes Jahr weltweit statt. Die ambulante ökumenische Hospizgruppe Leutkirch und das stationäre Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung haben über 500 Kerzen verteilt und einen berührenden Kinoabend veranstaltet.

Weiterlesen
25.10.2022

Oktoberfest im Wohnpark am Schloss bringt Spaß und Freude

BAD WALDSEE - Musik, bayerische Weißwürste, Brezn und Gaudi: Kürzlich war Oktoberfest im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung. Die Gäste der Tagespflege hatten einen ebenso lustigen Nachmittag wie die Bewohnerinnen und Bewoh-ner des Pflegeheims.

Weiterlesen
21.10.2022

300 Liter frischer Apfelsaft für das Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN – Ein schönes Zeichen der Nächstenliebe: Das Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen hat 300 Liter Apfelsaft erhalten. Aber nicht etwa ein Fertigprodukt aus einer Großfertigung, vielmehr Saft aus frisch gepflückten Äpfeln.

Weiterlesen
18.10.2022

Ausstellungseröffnung von Arian Nitsche im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Die Ausstellung „Inspiration Licht“ mit Werken von Arian Nitsche ist am Dienstag im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee eröffnet worden. Die farbenfrohen Ölbilder des jungen Avantgarde-Künstlers aus Biberach bringen Farbe an die Wände der Seniorenwohnanlage und unterstreichen damit die Architektur des lichtdurchfluteten Foyers der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
13.10.2022

Hunderte „Hospizlichter“ auf dem Wochenmarkt verteilt

RAVENSBURG – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Diese Worte von Franz von Assisi waren wie geschaffen für die Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiz- und Palliativcare-Tages am 8. Oktober. Das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung und die Hospizgruppen Ravensburg und Weingarten waren am Samstag mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt zugegen. Gegen eine kleine Geldspende ins goldene Sparschwein wurden ab 7 Uhr ein paar Hundert Kerzen verteilt an Passanten auf dem Gespinstmarkt.

Weiterlesen
11.10.2022

Finale des internen Förderprogramms Karrieresprung

BAD WALDSEE – Vernetzung gepaart mit gezielter Forder- und Förderung. Das waren die Erfolgsfaktoren und Konstanten im Karrieresprung der St. Elisabeth-Stiftung. Mit sieben Teilnehmerinnen gestartet, erreichten am Programmende mit Lisa Feser (Referentin der Produktion und Dienstleistung), Wanda Kibler (Referentin der Co-Leitungen des Geschäftsbereichs Teilhabe und Inklusion), Silvia Krapf (Bereichsleitung Kindertagesstätten und Assistenz der Geschäftsbereichsleitung Kinder, Jugend und Familie) und Julia Oed (Fachreferentin für Entwicklungs- und Qualitätsmanagement) vier Teilnehmerinnen erfolgreich das Ziel des internen Förderprogramms.

Weiterlesen
11.10.2022

Arian Nitsche zeigt Ausstellung im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Die Ausstellung „Inspiration Licht“ mit Werken des Biberacher Künstlers Arian Nitsche wird am Dienstag, 11. Oktober, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee eröffnet. Beginn der musikalisch gestalteten Vernissage ist um 16 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
11.10.2022

Tag der offenen Tür im Hospiz Johannes der St. Elisabeth-Stiftung

SIGMARINGEN – „Wir sind da und helfen, wenn Menschen und brauchen“ - Das Leitmotiv der St. Elisabeth-Stiftung prägt die Arbeit in unseren Diensten und Einrichtungen und gilt auch im Bereich der Hospizarbeit, in der wir mittlerweile über langjährige Erfahrungen verfügen. Dieses Leitmotiv mit Leben zu füllen und ihm ein Gesicht zu geben – dafür veranstalten wir in unserem neuen Hospiz Johannes in Sigmaringen, Bittelschießer Str. 21, am Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür.

Weiterlesen
05.10.2022

Vortrag über Trauerrituale im Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Wenn ein geliebter Mensch stirbt, dann ist die Trauer groß. Aber der Umgang damit ist für jeden Betroffenen anders. Gleiches gilt auch für das Spenden von Trost in solch leidvollen und schweren Momenten. Welche Rituale helfen können, dass erklärt Christine Bürger-Steinauser (Fachkraft für Psychosoziale Begleitung) in einer Veranstaltung des Hospiz Schussental, in der Casa Elisa, Nikolausstr. 10, um 15 Uhr am Sonntag, 9. Oktober.

Weiterlesen
05.10.2022

Gut besuchtes Theresienfest im Gästehaus St. Theresia

ERISKIRCH-MOOS – Zum fünften Theresienfest haben die St. Elisabeth-Stiftung und die Steyler Missionarinnen am 3. Oktober ins Gästehaus St. Theresia in Eriskirch-Moos eingeladen. Nach einem Gottesdienst zum Thema „Mit ganzer Kraft“, den drei Sängerinnen von „Anima“ aus Friedrichshafen musikalisch gestalteten, gab’s für die rund 40 Festgäste einen Stehempfang.

Weiterlesen
05.10.2022

Aktion „Hospizlicht“ auf dem Wochenmarkt Ravensburg

RAVENSBURG – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Diese Worte Franz von Assisis passen zur Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztages am Samstag, 8. Oktober. Auch das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung beteiligt sich unter anderem mit den Hospizgruppen Ravensburg und Weingarten an dieser Aktion und ist dazu am Samstag ab 8 Uhr mit einem Kerzen-Stand auf dem Wochenmarkt in der Marktstraße präsent.

Weiterlesen
04.10.2022

Theresienfest im Gästehaus St. Theresia der St. Elisabeth-Stiftung

ERISKIRCH – Die St. Elisabeth-Stiftung und die Steyler Missionarinnen laden am Montag, 3. Oktober, ab 17.45 Uhr zum Theresienfest ins Gästehaus St. Theresia in Eriskirch-Moos ein. Es geht los mit einem Gottesdienst und den drei Sängerinnen der Gruppe Anima aus Friedrichshafen. Im Anschluss sind die Festgäste zu einem Imbiss eingeladen.

Weiterlesen
30.09.2022

Hospiz-Team und Angehörige nehmen gemeinsam Abschied

LEUTKIRCH - Einmal im Jahr gestaltet das Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung eine Gedenkfeier für alle seine verstorbenen Gäste. Das Hospiz in Leutkirch gibt es seit dem Sommer 2019. Wegen der Corona-Pandemie konnten in den ersten beiden Jahren die Angehörigen nicht an der Gedenkfeier teilnehmen. Das haben alle Beteiligten sehr bedauert. Jetzt haben erstmals Hospiz-Team, Angehörige und Freunde zusammen der verstorbenen Hospizgäste gedacht.

Weiterlesen
29.09.2022

Tag der Bewohnerfürsprecherinnen und -fürsprecher

ALTSHAUSEN - Lange war es wegen der Corona-Pandemie nicht möglich, jetzt hat die St. Elisabeth-Stiftung wieder zu einem Fürsprecher-Tag eingeladen. Die Ehrenamtlichen, die die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnparks vertreten, sind in Altshausen im Wohnpark St. Josef zusammen gekommen. Für sie war es eine willkommene Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

Weiterlesen
27.09.2022

Höhrge(h)nuss vom Feinsten am vergangenen Samstag in Heggbach

HEGGBACH - Gehen und genießen: An sieben Stationen rund um die Heggbacher Kirche waren Musik, Theaterszenen und Illustrationen hautnah zu erleben.

Weiterlesen
27.09.2022

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Hospiz Ursula gesucht

Vorlesen, Spaziergänge, Blumenschmuck, Musik oder das Kräuterhochbeet: Im Hospiz Ursula der St. Elisabeth-Stiftung gibt es für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer viele Aufgaben, bei denen sie sich einbringen können. Ein Hospiz ist eine Herberge für schwer kranke und sterbende Menschen. Wer sich über die ehrenamtliche Mitarbeit informieren will, ist am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr ins ehe-malige Krankenhaus-Café eingeladen.

Weiterlesen
23.09.2022

Kerzenverkauf für die Aktion Hospizlicht in Biberach

Biberach - Am Samstag, 8. Oktober, ist Welthospiztag. Mehrere Institutionen aus Stadt und Kreis rufen dazu auf, nach Einbruch der Dunkelheit eine Kerze als „Hospizlicht“ ins Fenster zu stellen.

Weiterlesen
23.09.2022

Lichter leuchten in der Dunkelheit, Film zeigt Liebe über den Tod hinaus

Leutkirch - Zum Welthospiztag am Samstag, 8. Oktober, sollen nach Einbruch der Dämmerung in möglichst vielen Fenstern Hospizlichter leuchten. Ein Hospiz ist eine Herberge für unheilbar kranke Menschen. Die Kerzen erinnern an alle Verstorbenen, alle Sterbenden und Schwerkranken sowie an alle, die in der Hospizarbeit tätig sind. Passend zum Thema läuft am Dienstag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Leutkircher Cineclub der Film „Wer wir gewesen sein werden“, eine herzzerreißende Liebesgeschichte über den Tod hinaus. Der Film ist für Menschen ab zwölf Jahren geeignet.

Weiterlesen
22.09.2022

Vortrag über das ehemalige Kloster Heggbach

Heggbach - „Von den Zisterzienserinnen zu den Franziskanerinnen von Reute – 800 Jahre Kloster Heggbach“ so lautet ein Vortrag, der am Freitag, um 20 Uhr, in Heggbach in der Festhalle zu erleben ist.

Weiterlesen
20.09.2022

St. Elisabeth-Stiftung mit menschlich ehrlich auf Platz drei

Bad Waldsee/Köln – Auf der Messe Zukunft Personal Europe 2022 in Köln wurde zum 5. Mal der rexx Recruiting Award verliehen. Der Preis zeichnet innovative Recruiting Kampagnen zur Personalgewinnung aus. Unter allen teilnehmenden Unternehmen haben sich 15 Finalisten für den Preis qualifiziert: Darunter Unternehmen aus den verschiedensten Branchen und Größen wie dhl, Telekom, Lufthansa Technik und die St. Elisabeth-Stiftung. Gegen diese namhaften Konkurrenten setzte sich die St. Elisabeth-Stiftung durch und erreichte mit ihrer Kampagne „menschlich, ehrlich“ einen dritten Platz.

Weiterlesen
15.09.2022

„Hörge(h)nuss“: Theater, Konzerte, Spaziergang am 24. September

Heggbach – Theater, Konzerte, Spaziergang sind am Samstag, 24. September, bei „Kultur in Heggbach“ als wahrer „Hörge(h)nuss“ zu erleben. Der Kammerchor „Tritonus“ aus Ochsenhausen, befreundete Musikerinnen und Musiker sowie das Amateurtheater Ochsenhausen laden von 14 bis 17 Uhr zu einem musikalischen Spaziergang ein. Die künstlerische Leitung hat Klaus Brecht von der Landesakademie Ochsenhausen.

Weiterlesen
15.09.2022

Mehr Zeit für die Pflege statt immer mehr Bürokratie

Altshausen/Bad Waldsee – Der Ärger in den Pflegeeinrichtungen über die Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes schwelt schon eine Weile, nun brachte die St. Elisabeth-Stiftung ihre Missstimmung im Rahmen einer bundesweiten Protestaktion zum Ausdruck und forderte ein Umdenken der Politik. Einen Tag vor der Abstimmung zum Infektionsschutzgesetz im Bundestag versammelten sich zahlreiche Mitarbeiter, Bewohner, Mieter, Angehörige und Nachbarn beim Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee und beim Wohnpark St. Josef in Altshausen, um mit Reden und Plakaten auf die Mehrbelastungen der Pflegeeinrichtungen durch Bürokratie aufmerksam zu machen.

Weiterlesen
09.09.2022
Kategorie: Altenhilfe

Bürokratie und fehlende Refinanzierung belasten die Einrichtungen

BAD WALDSEE - Während die Corona-Schutzverordnungen in den Einrichtungen der Langzeitpflege mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz weiterhin umgesetzt werden müssen, ist deren Refinanzierung in Teilen ausgelaufen. Träger, wie die St. Elisabeth-Stiftung, befürchten, dass Zusatzaufgaben dauerhaft vom Einrichtungspersonal gestemmt werden müssen. Auf mehr Bürokratie folgt weniger Personal und damit weniger Zeit für die Versorgung von Pflegebedürftigen.

Weiterlesen
05.09.2022
Kategorie: Altenhilfe

Bei medizinischen Notfällen die „112“ wählen

BAD WALDSEE – Hans Zimmerer (82), ausgebildeter Krankenpfleger im Ruhestand, hat auf Einladung des Wohnparks am Schloss und des Stadtseniorenrates Bad Waldsee über das wichtige Thema „Erste Hilfe für Senioren“ referiert. Im Foyer der Seniorenwohnanlage der St. Elisabeth-Stiftung gab der in Sachen Rettungsdienst erfahrene Referent zahlreiche Tipps, die bei Notfällen im häuslichen Umfeld oder draußen in der Natur beherzigt werden sollten.

Weiterlesen
22.08.2022
Kategorie: Altenhilfe

„Der Markt an Fachkräften ist leergefegt“

Landauf und landab werden Fachkräfte in Pflegeberufen gesucht. Der Grund: Junge Menschen interessieren sich seltener für eine Ausbildung, und etablierte Berufstätige wenden sich anderen Aufgaben zu. Nun hat der Mangel die Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung erreicht – auch in der Behindertenhilfe. „Wenn es so weitergeht, steuern wir auf ein Versorgungsdefizit zu“, prognostiziert Melanie Lenzen, Bereichsleitung Wohnen Heggbach und begleitende Dienste in Heggbach.

Weiterlesen
22.08.2022
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

100 Gutscheine für eine Auszeit von der Welt

Biberach – Tagtäglich stehen wir alle immer noch unter dem Eindruck des Leids, den der Krieg in der Ukraine vor allem für die Schwachen der Gesellschaft mit sich bringt. Um dieses unter den im Raum Biberach angekommenen Flüchtlingsfamilien zu lindern, hatte sich Marius Brandt, Direktor des Jordanbads der St. Elisabeth-Stiftung, spontan zu einer Hilfsaktion entschlossen. Brandt stellte 100 Gutscheine für einen kostenfreien Eintritt für jeweils zwei Begleitpersonen mit bis zu vier Kindern zur Verfügung.

Weiterlesen
22.08.2022
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Eltern und Kinder gemeinsam gestärkt

Ravensburg – Die Bürgerstiftung Ravensburg und das Team des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung in Ravensburg haben viele gemeinsame Ansätze. Dank der finanziellen Unterstützung der Bürgerstiftung wurden in den vergangenen beiden Jahren Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten und deren Eltern durch die Kombination von Kunsttherapie und einer videogestützten Beratung der Eltern (Marte Meo) gestärkt.

Weiterlesen
22.08.2022
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Seit 40 Jahren in der Betreuung tätig

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare des Jahres 2021 geehrt. Corona-bedingt fand die Ehrung erst jetzt statt. Fünf Mitarbeiterinnen wurden für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum mit der Goldenen Ehrennadel der Caritas ausgezeichnet – eine Anerkennung für die langjährige Betreuung von Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen
09.08.2022
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Tag der offenen Tür im Hospiz

Kirchbierlingen - Das Hospizfest in Kirchbierlingen im Hospiz St. Martinus Alb-Donau der St. Elisabeth-Stiftung und der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Ehingen führte die Menschen offenkundig zusammen. Im Fokus stand die Hospizarbeit, deren hoher Wert schon die Grußworte von Landrat Heiner Scheffold und Bürgermeister Tobias Huber beim Gottesdienst in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Martinus zum Auftakt in die gelungene Veranstaltung unterstrichen.

Weiterlesen
05.08.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Ein- und Ausblicke hinter die Kulissen

Kirchbierlingen – Beim Hospizfest am Freitag, 29. Juli, können die Besucherinnen und Besucher das Hospiz St. Martinus im Rahmen eines Hospizfestes kennenlernen. Interessierte erhalten Einblick in die Hospizarbeit und über das ehrenamtliche Engagement. Auch Begegnung, Austausch und Geselligkeit kommen nicht zu kurz.

Weiterlesen
22.07.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Beachtliche Ergebnisse beim Umwelttag

Ein wichtiges Ziel ist erreicht: Alle 88 Einrichtungen an allen 31 Standorten der St. Elisabeth-Stiftung sind jetzt nach dem Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziert. Das hat Vorstand Matthias Ruf beim vierten Umwelttag am 13. Juli 2022 berichtet. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hatten sich erstmals wieder die Umweltbeauftragten verschiedener Standorte sowie die Mitglieder des Lenkungskreises und des Arbeitskreises Umwelt in Ingerkingen versammelt. Schwerpunkt-Themen waren die Biodiversität und der bilanzierte Energieverbrauch aller Einrichtungen.

Weiterlesen
20.07.2022
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Großer Zusammenhalt in Corona-Zeiten

BAD WALDSEE – Ein Hospiz-Kinderbuch im Haus Maria, das denkmalgeschützte Haus Georg in Heggbach und der neue Wohnpark Rottuminsel in Ochsenhausen – viele Erfolgsgeschichten enthält der eben erschienene, 40 Seiten starke Jahresbericht der St. Elisabeth-Stiftung. Die gut 2.700 Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung haben auch im 2. Corona-Jahr vorbildlich zusammengehalten, waren engagiert und innovativ - das wird in berührenden Geschichten belegt. Die katholische Stiftung, mit Hauptsitz in Bad Waldsee, hat 2021 rund 5.900 Menschen betreut. Thematisiert wird im Jahresbericht 2021 auch die enorme Solidarität, die die Stiftung von außen erfahren hat, zum Beispiel durch die Bundeswehr.

Weiterlesen
20.07.2022
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Sprung in die Selbständigkeit

OCHSENHAUSEN – Alleine Aufstehen, Waschen, Frühstücken, für die Arbeit richten und los: Was für viele Menschen ein ganz normaler Start in den Tag ist, hat sich Jürgen Stützle Stück für Stück erarbeitet. Von Kindesbeinen an sitzt der 53-Jährige im Rollstuhl und war lange Zeit auf ständige Hilfe angewiesen. Vor gut zehn Jahren schaffte er den Sprung ins Ambulant Betreute Wohnen (ABW) und lebt seither in der eigenen Wohnung in Ochsenhausen – dort bekommt er bei Bedarf Unterstützung von Mitarbeitenden der Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
20.07.2022
Kategorie: Offene Hilfen

Verschnaufbänkle lädt zum Verweilen ein

KIRCHBIERLINGEN – Das „Verschnaufbänkle“ macht Station am Hospiz St. Martinus Alb-Donau. Die Initiatorin Lucia Zimprich will damit einen Ort „zum Reden, zum Zuhören, für nette Gespräche“ schaffen.

Weiterlesen
20.07.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Städtische Rebgärten finanzieren Palliativkurs

RAVENSBURG – Im November findet in der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben in Weingarten ein Palliativ-Kurs für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Altenhilfe statt. Für Personen aus dem Landkreis Ravensburg kann die Hospizstiftung Schussental die Kosten übernehmen.

Weiterlesen
20.07.2022
Kategorie: Altenhilfe

Lieb gewordene Tradition "Kleiner Schützenauftakt"

HEGGBACH - Gelebte Integration, Inklusion und Liebe zu Menschen mit Behinderung zeichnete den „Kleinen Schützenauftakt“ in Heggbach am Dienstagabend aus. Auf dem Marktplatz herrschte reihum Glückseligkeit.

Weiterlesen
14.07.2022
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Werkstatt Heggbach ehrt Jubilare

HEGGBACH – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Heggbach als Einrichtung des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Tradition fortgesetzt, langjährige Beschäftigte und Mitarbeitende im feinen Rahmen zu ehren. Erneut fand die Feier im Begegnungszentrum statt.

Weiterlesen
14.07.2022
Kategorie: WfbM Heggbach

Spendenfinanzierte Mobilität für Offene Hilfen

Biberach. Spenden sind etwas wunderschönes und wenn eine anonymisierte noch zu so vielen begeisterten, lächelnden und mobilen Mitarbeitern und Klienten bei der Einweihung des neuen, elektroangetriebenen Parallelfahrrads bei den Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach führt, dann war es eine ganz besonders wertvolle Spende. Und das nicht nur finanziell.

Weiterlesen
06.07.2022
Kategorie: Offene Hilfen

Karotten im Kindergarten Gut Betha

ULM - Im Kindergarten Gut Betha sprießt bald Salat und Gemüse im Hochbeet. Nachwuchs-Gärtnerinnen und -Gärtner haben viel Spaß beim Bepflanzen.

Weiterlesen
04.07.2022
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Beeindruckende Einblicke und lachende Gesichter

INGERKINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung lud am Sonntag, 26. Juni, zum Tag der offenen Tür in den Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und in die Schule St. Franziskus ein. Viele Besucherinnen und Besucher aus der Region nutzten die Chance, sich bei strahlendem Sonnenschein einen Blick in die neu errichteten Gebäude zu verschaffen, sich bei spannenden Vorträgen zu informieren und ein buntes Rahmenprogramm zu genießen.

Weiterlesen
29.06.2022
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Geburtstagsgrüße aus Haisterkirch

BAD WALDSEE – Seit 20 Jahren gibt es den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Der runde Geburtstag wurde jetzt gefeiert – mit großer Geburtstagstorte, Erdbeerbowle und einem sommerlichen Serenadenkonzert des Männerchors Haisterkirch.

Weiterlesen
29.06.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

20 Jahre Wohnpark am Schloss Bad Waldsee

BAD WALDSEE – Der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Pandemiegerecht gefeiert wird dieser runde Geburtstag in der Seniorenwohnanlage nur intern - mit mehreren kleinen Feiern, Konzerten, einem Tanznachmittag sowie einer Wildkräuterführung.

Weiterlesen
23.06.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Wir unterhalten uns mit den Augen“

BAD WALDSEE – Im Wohnpark am Schloss haben zwei rotnasige Clowns für lächelnde Gesichter gesorgt. Möglich gemacht hat den Besuch der Förderverein des Wohnparks.

Weiterlesen
20.06.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Das Café Franziskus ist zurück

EHINGEN - Am Freitag, 1. Juli startet das Café Franziskus nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause wieder. Von 14.30 bis 16 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger zu Begegnung und Austausch ins Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in der Ehinger Spitalstraße 33 eingeladen.

Weiterlesen
20.06.2022
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Blick hinter die Kulissen der neuen Gebäude

INGERKINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung lädt am Sonntag, 26. Juni, zum Tag der offenen Tür in den Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen und in die Schule St. Franziskus ein. Besucherinnen und Besucher können sich von 10.30 bis 16.30 Uhr auf einen Blick in die neu errichteten Gebäude, spannende Vorträge und ein buntes Rahmenprogramm freuen.

Weiterlesen
15.06.2022
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

"Mehr Teilhabe für Kinder und Jugendliche"

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung schafft in Biberach Wohnraum für zehn Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Dafür wird ein Gebäude der St. Elisabeth-Stiftung in der Saulgauerstraße 51 in Biberach aufgestockt. Auf der Baustelle wurde jetzt Richtfest gefeiert.

Weiterlesen
13.06.2022
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

1.420 Euro für bessere Diagnostik

RAVENSBURG – 1.420 Euro hat der Ladies‘ Circle Ravensburg an das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) in Ravensburg gespendet. Das SPZ kann mit dem Geld diverse Tests anschaffen - zum Beispiel zur Früherkennung von neurologischen Krankheiten bei Säuglingen.

Weiterlesen
13.06.2022
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Ein Bäumchen für das Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN – Ein besonderes Nachbarschaftsgeschenk gab es jetzt für das Hospiz in Kirchbierlingen: Einen Namensbaum von den diesjährigen Kommunionskindern von St. Martinus.

Weiterlesen
10.06.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Vortrag über Pflege im Hospiz

SCHUSSENTAL - Ein Hospiz ist eine Herberge für unheilbar kranke Menschen. Wie werden die Hospiz-Gäste in ihrer letzten Lebensphase versorgt? Wer wird im Hospiz aufgenommen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Alle diese Fragen beantwortet Thomas Radau, Leiter des Hospizes Schussental der St. Elisabeth-Stiftung, bei einem Vor-Ort-Termin im Hospiz.

Weiterlesen
09.06.2022
Kategorie: Hospiz Schussental

Bewegende Ausstellung im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Andrea Beata Müller aus München ist derzeit im Wohnpark am Schloss zu sehen. Die Schau trägt den Titel „bewegen - innen und außen“ und hängt noch bis Mitte September in der Waldseer Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
08.06.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Ein herausragendes Gemeinschaftsprojekt“

SCHEMMERHOFEN - 16 Menschen mit Behinderung finden in Schemmerhofen eine neue Heimat. Am 16. Mai fand Spatenstich für ihr neues Wohngebäude in der Lindenstraße 71 statt, in das die St. Elisabeth-Stiftung mit Zuschüssen des KVJS und der KfW knapp 3 Millionen Euro investiert.

Weiterlesen
30.05.2022

Radio7-Drachenkinder spenden Ultraschallgerät

RAVENSBURG – „Wir freuen uns sehr über das neue Ultraschall-Gerät, das die Radio-7-Drachenkinder uns spenden“, sagt Anette Schneider, Kinderärztin und Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums Ravensburg (SPZ). „Jetzt können wir Kinder und Jugendliche mit motorischen Beeinträchtigungen noch besser betreuen.“ Das Ultraschallgerät kostet knapp 20.000 Euro.

Weiterlesen
30.05.2022
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Big Band der Uni Ulm tritt in Heggbach auf

HEGGBACH – Die Big Band der Universität Ulm ist am Samstag, 28. Mai, zu Gast bei „Kultur in Heggbach“. Seit mehr als 40 Jahren spielt diese Gruppe Swing, Funk, Latin und Rock - aus Spaß an guter Musik und Leidenschaft für Jazz. Beginn ist um 19 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
23.05.2022
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Frühjahrsmode vor dem Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Zur Frühjahrsmodenschau mit musikalischer Unterhaltung lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 12. Mai, interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer ein. Beginn ist um 15 Uhr im Freien vor dem Café.

Weiterlesen
09.05.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Künstlergruppe Iris spendet Bilder

KIRCHBIERLINGEN - Einige Künstlerinnen und Künstler der in Ehingen ansässigen renommierten Kunstgruppe Iris brachten vergangene Woche ein Dutzend Gemälde ins Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen. Alle Kunstwerke bleiben dauerhaft im Hospiz, weshalb sich die Gruppe zur Spende anstelle einer Leihgabe entschieden hat.

Weiterlesen
04.05.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Maibaum und Fest zurück im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Erstmals nach zweijähriger Corona-Pause ist am Freitag wieder ein Maibaum im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee gestellt worden.

Weiterlesen
02.05.2022
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Berührende Passionsmusik in Heggbach

HEGGBACH – Spätbarocke Klänge aus dem „Stabat Mater“ stimmten am Freitag in der Kirche St. Georg auf die Karwoche ein. Das Publikum war tief beeindruckt.

Weiterlesen
12.04.2022

Corona-Bonus? Ja! Aber bitte ohne Zweiklassensystem!

Die Bundesregierung hat einen finanziellen Corona-Bonus für Mitarbeitende aus der Alten- und Krankenpflege beschlossen.

Weiterlesen
12.04.2022

Gottesdienste über die Osterfeiertage

ERISKIRCH-MOOS – Über die Osterfeiertage laden die „Schwestern vom Kleinen Weg“ alle Interessierten zu folgenden Gottesdiensten in die Kapelle am Gästehaus St. Theresia in Eriskirch-Moos ein:

Weiterlesen
11.04.2022

„Für Menschen am Ende ihres Lebens da sein“

SIGMARINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung hat die Leitung des Hospiz Johannes vorgestellt: Hildegard Burger übernimmt die Einrichtungsleitung, Laura Stöckler die Pflegedienstleitung. Die beiden sind jetzt dabei, das Team des Hospizes zusammenzustellen – Bewerbungen sind jederzeit willkommen.

Weiterlesen
04.04.2022

Zwiebelrostbraten und Wiener Schnitzel zaubern ein Lächeln ins Gesicht

EHINGEN/KIRCHBIERLINGEN - Ann-Katrin und Marc Bürkle von der „Ehinger Rose“ wollen den Hospizgästen im Hospiz St. Martinus mit „Wunschmenüs“ ein Stück Lebensqualität in den letzten Lebenstagen geben. Die ersten Gäste wurden schon verwöhnt.

Weiterlesen
28.03.2022

Rolli-Küche wird zum Gourmettempel

ULM – An ihrem freien Vormittag haben sich Klaus Buderath und Ole Lückstädt, die Küchenchefs der Restaurants Seestern und Treibgut in Ulm, Zeit für einen ganz besonderen Termin genommen. Im Ulmer Projekt Freizeit- und Lebensgestaltung der St. Elisabeth-Stiftung haben sie für die Projektteilnehmenden und Mitarbeitenden ein feines Menü zubereitet. Eine tolle Aktion, die bei allen noch lange präsent bleiben wird.

Weiterlesen
28.03.2022

Auftanken, Kraft und Wissen schöpfen

BAD WALDSEE – Das Fort- und Weiterbildungsprogramm der St. Elisabeth-Stiftung „pro nobis“ ist in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer spannenden Erweiterung erschienen: Unter dem Namen „refugium“ bietet die Seelsorge der Stiftung ein neues Auszeitprogramm an. Ein großer Teil der Angebote beider Programme steht allen Interessierten offen – mehr unter www.st-elisabeth-stiftung.de.

Weiterlesen
28.03.2022

Makuladegeneration und Grauer Star

BAD WALDSEE – Mit einem Arztvortrag ist im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee das Veranstaltungsjahr 2022 offiziell eröffnet worden. Wohnparkleiterin Laura Heber hieß als Referenten den Augenarzt und -chirurg Dr. Max Warga willkommen, der sich im Festsaal dem Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters“ zuwandte. Besonders eindrucksvoll war ein Video, das den anwesenden Bewohnerinnen und Bewohnern das „Live-Erlebnis“ einer Augen-OP auf hohem medizinischen Niveau vermittelte.

Weiterlesen
28.03.2022

Info-Abend: Pflege im stationären Hospiz

RAVENSBURG - Ein Hospiz ist eine Herberge für unheilbar kranke Menschen. Wie werden die Hospiz-Gäste in ihrer letzten Lebensphase versorgt? Wer wird im Hospiz aufgenommen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Alle diese Fragen beantwortet Thomas Radau, Leiter des Hospizes Schussental der St. Elisabeth-Stiftung, bei einem Vor-Ort-Termin im Hospiz. Der Info-Abend findet am Montag, 21. März, um 18 Uhr in der Nikolausstraße 10 in Ravensburg statt.

Weiterlesen
17.03.2022

Hospizhund Kira erfreut die Gäste

Haustiere tun bekanntlich der Seele gut – so auch im Hospiz St. Martinus, wo die fünfjährige Hündin Kira für Abwechslung sorgt.

Weiterlesen
08.03.2022

Singen, Schunkeln, Klatschen

BAD WALDSEE – Die ersten „AHA“-Rufe klangen nach der langen Corona-Pause zwar noch etwas verhalten. Aber schon nach dem Einzug der „Sieben Zwerge“ tauten die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims im Wohnpark am Schloss auf, hakten sich unter zur ersten Schunkelrunde und stimmten ein in die bekannten Waldseer Fasnetslieder. Pandemiebedingt kam die Musik dieses Mal nur aus der Dose und nicht wie gewohnt vom Sammlervölkle.

Weiterlesen
24.02.2022

„Glückliche Fügung“: Rosi Hörmann verstärkt Team

HEGGBACH - Rosi Hörmann, Gemeindereferentin der Kirchengemeinde Maselheim, verstärkt seit kurzem das Seelsorge-Team der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
24.02.2022

Gemeinsam durchatmen und bewusst die Fastenzeit beginnen

ERISKIRCH-MOOS – Die St. Elisabeth-Stiftung lädt am 2. März zum Aschermittwoch für Frauen in das Gästehaus St. Theresia nach Eriskirch ein.

Weiterlesen
22.02.2022

Mit heißen Nadeln für andere Gutes tun

OCHSENHAUSEN - Die fleißigen Damen des Strickkreises der Kolpingfamilie Ochsenhausen haben eine Spende über 500 Euro an das Hospiz Haus Maria übergeben.

Weiterlesen
22.02.2022

Hilfe bei Corona-Tests

BAD WALDSEE - Die St. Elisabeth-Stiftung sucht ehrenamtliche Helfer in Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderung in Heggbach, Ochsenhausen und Ehingen.

Weiterlesen
17.02.2022

10.000 Euro stärken Menschen mit Behinderung

OBERESSENDORF – Heber Fördertechnik GmbH & Co. KG hat 10.000 Euro für Menschen mit Behinderung an die St. Elisabeth-Stiftung gespendet. Profitiert haben die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim und das Berufliche Bildungszentrum.

Weiterlesen
10.02.2022

Für die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist es nie zu spät

Im Herbst startet wieder die Ausbildung zur Pflege-Fachkraft bei der St. Elisabeth-Stiftung. Sie richtet sich ausdrücklich auch an Quereinsteiger/innen mit Berufs- und Lebenserfahrung.

Weiterlesen
07.02.2022

Erinnerung an Euthanasie-Opfer

HEGGBACH - Am Jahrestag der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau wird alljährlich der Opfer des Nationalsozialismus gedacht - auch in der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
31.01.2022
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Quadratisch - fröhlich - bunt

ÄPFINGEN – Hans Ruhnau ist ein leidenschaftlicher Maler. Christiane Mohr hat sein Talent erkannt und widmet ihm eine Einzelausstellung in ihrer Galerie SCHOEN !

Weiterlesen
24.01.2022
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Info-Abend im Hospiz am 24.1.

RAVENSBURG - Ein Hospiz ist eine Herberge für unheilbar kranke Menschen. Wie werden die Hospiz-Gäste in ihrer letzten Lebensphase versorgt? Ein Info-Abend findet am Montag, 24. Januar, um 18 Uhr in der Nikolausstraße 10 in Ravensburg statt.

Weiterlesen
14.01.2022
Kategorie: Hospiz Schussental

Spende fürs Hospiz anstelle von Geschenken für Geschäftspartner

BIBERACH – Das Hospiz Haus Maria in Biberach wird seit seiner Gründung vor elf Jahren von der Firma Elektro Rehm aus Oggelshausen unterstützt. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen 4.000 Euro gespendet und hofft, mit dieser Aktion auch andere Firmen zum Spenden anzuregen.

Weiterlesen
11.01.2022
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

ASB erfüllt Herzenswunsch einer Ulmerin

KIRCHBIERLINGEN/ULM - Einmal noch mit den Kindern in den Zoo gehen, einmal noch im Restaurant essen oder vor der Almhütte sitzen: In der allerletzten Lebensphase ist so mancher Herzenswunsch sehr schwer zu erfüllen. In solchen Fällen hilft der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Kürzlich war er mit einer Seniorin aus dem Hospiz St. Martinus Alb-Donau unterwegs.

Weiterlesen
07.01.2022
Kategorie: Hospiz St. Martinus

BW-Bank organisiert Geschenke für Kinder und Jugendliche

INGERKINGEN - Unruhig rutschten die Kinder und Jugendlichen von Wohnen und Begleiten Ingerkingen der St. Elisabeth-Stiftung im Innenhof des Hauses Raphael von einer Seite zur anderen. Vor ihnen waren zahlreiche Geschenke aufgebaut – diese Geschenke-Aktion wurde von der BW-Bank Ulm und ihren Kunden unterstützt.

Weiterlesen
23.12.2021
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Altenzentrum Goldbach schließt während Umbau

OCHSENHAUSEN – Die St. Elisabeth gGmbH muss das Altenzentrum Goldbach (AZG) für die geplante Sanierung schließen. „Das Haus im laufenden Betrieb zu sanieren, ist nicht möglich“, sagt Jürgen Gebhardt. Der Geschäftsführer der St. Elisabeth gGmbH hat sowohl Bewohner und Angehörige als auch den Ochsenhausener Gemeinderat über die geänderten Pläne informiert.

Weiterlesen
22.12.2021
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Wünsche von 80 älteren Menschen werden wahr

HEGGBACH/LAUPHEIM – Eine vorweihnachtliche Bescherung haben Auszubildende der Husqvarna Group etwa 80 älteren Menschen mit Behinderung bei ihrem Besuch in Heggbach und in Laupheim bereitet. Die Übergabe der Präsente fand pandemiebedingt gruppenweise in kleinem Rahmen statt.

Weiterlesen
21.12.2021

Kindergartenkinder beschenken Wohnpark

BLITZENREUTE - Bunte Sterne, Kugeln, Weihnachtsbäume aus Filz, Wolle, Karton oder Transparentpapier, fantasievolle Gemälde und Mobiles: Kreative Bastelarbeiten von Kindergartenkindern aus der Region zieren jetzt den Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute. Organisiert hat die Aktion die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) Gesundheit.

Weiterlesen
20.12.2021

Bläserklasse besucht Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Adventskonzert vor dem Wohnpark am Schloss

Weiterlesen
17.12.2021

Schenken Sie Glücksmomente!

BAD WALDSEE - Weihnachten ist die Zeit, um Gutes zu tun. Wer das soziale Netz in seiner direkten Umgebung stärken will, der kann mit einer Spende für die St. Elisabeth-Stiftung viel erreichen. Ob in der Schule St. Franziskus in Ingerkingen, in den Wohnparks für ältere Menschen, bei Freizeitangeboten der Behindertenhilfe oder in den Hospizen: Überall gibt es Möglichkeiten, Menschen eine Extra-Freude zu bereiten.

Weiterlesen
10.12.2021

4.000 Euro für Hochwasseropfer

HEGGBACH/BAD WALDSEE – Der Sozialfonds der St. Elisabeth-Stiftung, der von Spenden der Mitarbeitenden gespeist wird, greift in diesem Jahr Opfern zweier Hochwasserereignisse unter die Arme.

Weiterlesen
06.12.2021

Schwarz-Weiß-Porträts und Holzplastiken

Bad Waldsee – Eine neue Ausstellung mit Bildern des Fotografen Tobias Heyel und Plastiken des Bildhauers Michael Tamoszus präsentiert der Waldseer Wohnpark am Schloss in den Wintermonaten. Die Schau zeigt 54 sensible Schwarz-Weiß-Fotos von Beschäftigten der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Heggbach bei ihrer täglichen Arbeit. Ergänzt wird sie von mehreren Holzskulpturen aus Buche, die mit der Kettensäge entstanden sind.

Weiterlesen
29.11.2021

Unsere Künstler haben eine Handschrift

HEGGBACH – Einen Streifzug durch 500 Jahre Malerei ermöglicht das Begegnungszentrum des Heggbacher Wohnverbundes. Kunstschaffende mit und ohne Behinderung hatten die Wahl zwischen zwanzig berühmten Vorlagen. Ein Engel entpuppte sich als Favoriten beim Ausmalen.

Weiterlesen
23.11.2021

13 Jubilare für 285 Jahre Zugehörigkeit geehrt

BIRKENHARD – Im kleinen, Corona-gerechten Rahmen wurden die Jubilare der Werkstatt für behinderte Menschen Biberach (WfbM) geehrt.

Weiterlesen
22.11.2021

Flohmarkterlöse für das Hospiz Haus Maria

BIBERACH - Die Dorfgemeinschaften von Alberweiler und Grafenwald haben Ende September erstmalig einen Hofflohmarkt durchgeführt. Dabei wurden die Erwartungen in mehrfacher Hinsicht übertroffen. Haus Maria freute sich über eine Spende aus diesen Erlösen.

Weiterlesen
15.11.2021

Martinsumzug vor dem Hospiz

KIRCHBIERLINGEN - Die Augen der Kinder leuchteten vor dem Hospiz St. Martinus in Kirchbierlingen mit den bunten Laternen und den hell flackernden Lichtern um die Wette.

Weiterlesen
13.11.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

In Heggbach sind 55 Personen positiv

HEGGBACH – In Heggbach sind 41 Menschen mit Behinderung und 14 Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Weiterlesen
03.11.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kooperationsvertrag zu Hospiz in Böblingen

BÖBLINGEN - Die St. Elisabeth-Stiftung wird in Böblingen ein weiteres Hospiz betreiben. Der Baubeginn ist für das Jahr 2022 vorgesehen.

Weiterlesen
03.11.2021

Modernisiert zu einem Kompetenzzentrum

INGERKINGEN - Mit der Fertigstellung der beiden neuen Wohnhäuser „Hanna“ und „Lea“ hat die St. Elisabeth-Stiftung einen weiteren Baustein ihres Konzepts umgesetzt, um den Standort Ingerkingen im Bereich Wohnen und Begleiten zu stärken.

Weiterlesen
03.11.2021
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Gefahren an der eigenen Haustüre

Bad Waldsee – Kriminalprävention ist gerade in Seniorenwohnanlagen notwendig, weil ältere Menschen bevorzugtes Ziel von Betrügern sind. Im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee war deshalb am 28. Oktober Polizeihauptkommissar Ulrich Schäfer mit einem Vortrag über „Betrügereien im Alltag“ zu Gast.

Weiterlesen
02.11.2021
Kategorie: Altenhilfe

„Überwältigt, überrascht und bewegt“

Leutkirch – Auf große Resonanz ist die Hospizlichtaktion anlässlich des Welthospiztags am 9. Oktober in Leutkirch gestoßen. Fast 500 Kerzen wurden gegen freiwillige Spenden ausgegeben. Am Ende waren 1600 Euro in der Kasse, die je zur Hälfte der Ambulanten Ökumenischen Hospizgruppe Leutkirch sowie dem Hospiz Ursula in Leutkirch zu Gute kommen.

Weiterlesen
20.10.2021

Clown-Duo begeistert Seniorinnen und Senioren

EHINGEN – „Schwupp“ und „August“ von den Ravensburger Clowns e.V. haben den Wohnpark St. Franziskus besucht. Den Auftritt der beiden Spaßmacher hat eine private Spende ermöglicht.

Weiterlesen
15.10.2021

Fünf Jahre Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Im Januar 2016 wurde das Hospiz Schussental in der Casa Elisa, dem früheren Kinderkrankenhaus St. Nikolaus, eröffnet. Seitdem haben hier rund 400 schwerkranke und sterbende Menschen auf der letzten Etappe ihres Lebensweges ein Zuhause in Geborgenheit und mit professioneller Begleitung gefunden.

Weiterlesen
14.10.2021

Beziehungen müssen gepflegt werden

Bad Waldsee - Über das Thema „Freundschaft“ hat Dr. Beate Weingardt aus Tübingen am Montag im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee referiert. 15 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Ehrenamtliche der Seniorenwohnanlage haben sich zu diesem 90-minütigen Vortrag im Festsaal eingefunden.

Weiterlesen
13.10.2021

„Begeistert von der Vielfalt“

BAD WALDSEE - Am 1. Oktober hat Andrea Thiele ihre neue Aufgabe an der Spitze der St. Elisabeth-Stiftung übernommen: Die 53-Jährige Religionspädagogin, Organisationsentwicklerin und Sozialmanagerin bildet zusammen mit Matthias Ruf den Vorstand der Stiftung.

Weiterlesen
12.10.2021

Übergabe des Andachtsteam

BLITZENREUTE – Hermann Stein hat gut elf Jahre lang das Andachtsteam im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute geleitet, das für Bewohnerinnen und Bewohner alle zwei Wochen ökumenische Andachten in der Hauskapelle organisiert. Im Oktober hat er sein Ehrenamt an Teammitglied Wolfram Boog abgegeben.

Weiterlesen
08.10.2021

Kindergartenkinder sorgen für das Frühjahr

KIRCHBIERLINGEN - 15 Mädchen und Buben samt einigen Betreuerinnen aus dem Kindergarten St. Martinus in Kirchbierlingen waren mit Schäufelchen, Eimern und Gießkannen und großem Eifer an einem Rasenstück auf dem Vorplatz des Hospiz St. Martinus Alb-Donau zugange.

Weiterlesen
06.10.2021

Märchen und Musik zum Theresienfest

ERISKIRCH- Zum Theresienfest an Erntedank haben die St. Elisabeth-Stiftung und die Steyler Missionarinnen am frühen Sonntagabend ins Gästehaus St. Theresia eingeladen.

Weiterlesen
05.10.2021
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Erste Modenschau im Freien

BAD WALDSEE – Bei sommerlichen Temperaturen sind die warm eingepackten Models der Herbstmodenschau am Freitagnachmittag ins Schwitzen gekommen. Die Steppjacken, bunten Strickpullis, passenden Schals und Taschen machten den 60 Zuschauerinnen und Zuschauern vor dem Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee Lust auf die kältere Jahreszeit.

Weiterlesen
05.10.2021
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Neuer Elektrobus der Tagespflege Blitzenreute

BLITZENREUTE – Die Tagespflege der Sozialstation St. Josef Altshausen am Standort Blitzenreute hat ein zweites Fahrzeug angeschafft und sich dabei bewusst für ein E-Mobil entschieden. Der Stellplatz in der Tiefgarage verfügt über eine eigene Ladesäule.

Weiterlesen
30.09.2021
Kategorie: Sozialstation St. Josef Altshausen gGmbH

Spielekonsole begeistert und erleichtert den Alltag

EHINGEN - Motorradfahren, Tischtennis-Spielen, Kegeln, Singen oder Tanzen: All das können die Seniorinnen und Senioren im Pflegeheim des Wohnparks St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen mit ihrer neuen Spielekonsole. Das Gerät wird mit einfachen Gesten und Körperbewegungen gesteuert. Das macht Spaß und trainiert nebenher Gedächtnis und Reaktion.

Weiterlesen
29.09.2021

Kerzen in Leutkirch für Welthospiztag

LEUTKIRCH – Am 9. Oktober, dem Welthospiztag, soll nach Einbruch der Dämmerung wieder in vielen Fenstern ein Hospizlicht leuchten.

Weiterlesen
28.09.2021
Kategorie: Altenhilfe

Kerzenverkauf in Ravensburg

RAVENSBURG – Am 9. Oktober, dem Welthospiztag, soll nach Einbruch der Dämmerung wieder in vielen Fenstern ein Hospizlicht leuchten – als Zeichen der Solidarität mit den in ambulanten Hospizgruppen und stationären Hospizen tätigen Menschen und der Verbundenheit mit verstorbenen und sterbenden Mitmenschen. Das Hospiz Schussental und die ambulante Hospizgruppe Ravensburg beteiligen sich zum 3. Mal an der Aktion.

Weiterlesen
27.09.2021
Kategorie: Hospiz Schussental

Heggbacher Werkstatt ehrt Jubilare

HEGGBACH - Mit einer Feier sind bei der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Heggbach 16 Beschäftigte für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt worden.

Weiterlesen
23.09.2021
Kategorie: WfbM Heggbach

Kerzenverkauf zum Welthospiztag in Biberach

BIBERACH – Am 9. Oktober, dem Welthospiztag, soll nach Einbruch der Dämmerung wieder in vielen Fenstern ein Hospizlicht leuchten – als Zeichen der Solidarität mit den Menschen, die Schwerstkranke auf ihrem letzten Weg begleiten und der Verbundenheit mit verstorbenen und sterbenden Mitmenschen.

Weiterlesen
22.09.2021
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Nicht zögern und den Notruf wählen

BAD WALDSEE – Zum Vortrag „Erste Hilfe für Senioren“ mit Hans Zimmerer haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee eingefunden.

Weiterlesen
22.09.2021
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Josef Diepolz übergibt Holzkreuze

KIRCHBIERLINGEN – Josef Diepold, ein rüstiger Senior aus Griesingen, hat schöne Kreuze für die Gästezimmer im Hospiz St. Martinus Alb-Donau gefertigt. Kürzlich besuchte er die Einrichtung.

Weiterlesen
21.09.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Neues Leitungsteam im Wohnpark St. Vinzenz

AULENDORF – Der Wohnpark St. Vinzenz hat mit seinen Bewohnerinnen und Bewohnern Sommerfest gefeiert. Dabei hat sich auch das neue Leitungsteam vorgestellt.

Weiterlesen
20.09.2021
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Salbei, Schafgarbe und Sonnenhut

BAD WALDSEE - Bei hochsommerlichen Temperaturen haben Bewohnerinnen und Bewohner des Waldseer Wohnparks am Schloss Kräuterbüschel für Mariä Himmelfahrt gebunden.

Weiterlesen
17.08.2021
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Von braven Hühnern täglich beschenkt

BIBERACH – Um fünf Hühner kümmern sich die Männer zweier Wohngruppen der St. Elisabeth-Stiftung beim Jordanbad derzeit in ihrem Garten. Fürsorglich gehen sie mit den Sommerfrischlern um und genießen die schmackhaften Eier.

Weiterlesen
17.08.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Heidi Schreiber gibt an Laura Heber ab

BAD WALDSEE – An der Spitze des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee kündigt sich zum Jahresende ein personeller Wechsel an: Die langjährige Einrichtungsleitung Heidi Schreiber (66) tritt am 1. Januar 2022 ihren Ruhestand an und gibt diese Position deshalb in jüngere Hände ab. Um ihrer Nachfolgerin Laura Heber (26) eine gute Einarbeitungszeit zu ermöglichen, übernimmt die derzeitige Assistentin der Geschäftsbereichsleitung Altenhilfe in der St. Elisabeth-Stiftung bereits zum 1. September die Koordination und die Gemeinwesenarbeit für den Bereich „Wohnen mit Service“.

Weiterlesen
09.08.2021
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Aufbruchsstimmung bei inkluso

BIBERACH - Neuer Name, neuer Internet-Auftritt, neue Etappe. Unter der sprechenden Wortmarke „inkluso“ will die in Biberach ansässige Inklusionsfirma neue Kundschaft gewinnen. Sie stößt in jeder Beziehung auf einen großen Bedarf, wie steigende Beschäftigtenzahlen und ein neuer Geschäftsbereich unterstreichen.

Weiterlesen
09.08.2021

Pigmente, Halbedelsteine und Blattgold

BAD WALDSEE – Nach längerer Corona-Abstinenz hat es am Montag (2. August) im Foyer des Wohnparks am Schloss eine erste Vernissage gegeben. Zur Eröffnung der bilderreichen Ausstellung „Weißes Land“ von Barbara Zorell ließen sich geladene Gäste sowie Bewohnerinnen und Bewohner von Jens Drescher in das abstrakte Werk der Waldseerin einführen. Diese Schau ist die erste größere der angehenden Kunsttherapeutin und zugleich Teil ihrer bevorstehenden Abschlussarbeit. Wohnparkleiterin Heidi Schreiber freute sich, dass mit dieser Veranstaltung wieder mehr Leben einkehrt in die Seniorenwohnanlage, auch wenn Abstand und Maskenpflicht noch dazu gehören. Dafür verströmen die Werke Zorells einen feinen Gewürzduft im Haus.

Weiterlesen
03.08.2021
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Kirche am Weg“ rund um Gästehaus St. Theresia

ERISKIRCH-MOOS - Verschnaufen, entspannen, verreisen – dazu lädt die Urlaubszeit ein. Die freien Tage geben auch Raum, sich mit Fragen und Dingen zu beschäftigen, die sonst schon mal zu kurz kommen. Anregungen dafür gibt wieder die „Kirche am Weg“ der Steyler Missionsschwestern in Eriskirch-Moos. Für den August haben sie 17 Veranstaltungen vorbereitet, mal im Gästehaus St. Theresia, mal im zugehörigen Garten oder in der benachbarten Kapelle St. Theresia.

Weiterlesen
02.08.2021
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Feuerwehrleute als Ehrengäste

BIBERACH – Das Jordanbad hat sich bei den Freiwilligen Feuerwehren aus Biberach und Ummendorf für ihren Einsatz bei den Überschwemmungen bedankt. Nun können die Feuerwehrfrauen und -männer statt zum Notfalleinsatz zum Baden und Saunieren ins Jordanbad kommen oder etwas für ihre Fitness tun.

Weiterlesen
02.08.2021
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Freude bei der Arbeit mit Herz und Hand

HEGGBACH - Mit einem festlichen Jubiläumsgottesdienst hat die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Heggbach auf den Marktplatz vor der Kirche am Montag ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Unter dem Motto „Arbeit mit Herz und Hand“ feierten zahlreiche Beschäftigte, Mitarbeiter, Ehrengäste und Freunde zusammen mit Maselheims Pfarrer Ludwig Hager den Erfolgsweg der Werkstatt.

Weiterlesen
29.07.2021
Kategorie: WfbM Heggbach

Film: Einblicke ins Hospiz St. Martinus Alb-Donau

KIRCHBIERLINGEN - Seit Ende Mai nimmt das neue stationäre Hospiz in Kirchbierlingen Gäste auf. Auf ein großes Eröffnungsfest mit Besichtigung musste pandemiebedingt verzichtet werden. Deshalb bietet ein fünfminütiger Film Einblicke in die Räume und erklärt die Idee der palliativen Pflege an diesem Ort und mit diesem Patron.

Weiterlesen
29.07.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Welle der Solidarität in Corona-Zeiten

BAD WALDSEE – 48 Seiten stark ist der Jahresbericht 2020 der St. Elisabeth-Stiftung gerade erschienen. Die Corona-Krise prägte das vergangene Jahr. Die 2700 Mitarbeitenden der Stiftung haben diese Zeit gemeistert, das wird auf vielfältige Weise deutlich. Daneben gibt es interessante Zahlen und Entwicklungen, die 2020 darüber hinaus ausgemacht haben. Die katholische Stiftung mit Hauptsitz in Bad Waldsee hat rund 6.300 Menschen betreut.

Weiterlesen
22.07.2021

"Jetzt weiß ich, was ich später machen möchte"

BAD WALDSEE – „Das Beste, was mir nach der Schule passieren konnte.“ Auf so positive Weise sieht Julia Wieland ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der St. Elisabeth-Stiftung. „Mir hat das einen wichtigen Impuls für meine Berufsentscheidung gegeben“, ergänzt ihre FSJ-Kollegin Lea Zugenmaier, die ebenfalls von vielen neuen und überwältigenden Erfahrungen berichtet.

Weiterlesen
22.07.2021

Sanierung von Haus Georg ist abgeschlossen

HEGGBACH - Nach sieben Jahren Planungs- und Bauarbeiten erstrahlt Haus Georg in Heggbach in neuem Glanz. Das über 750 Jahre alte Konventgebäude ist zusammen mit der Kirche St. Georg im Haag das Zentrum von Heggbach.

Weiterlesen
19.07.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Spannender Besuch im Hospiz

KIRCHBIERLINGEN - Eine Gruppe des Kindergartens hat das Hospiz in Kirchbierlingen besucht.

Weiterlesen
13.07.2021

„Plötzlich war da ein See auf der Terrasse"

OCHSENHAUSEN – Nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage ist das Altenzentrum Goldbach vom Hochwasser der Rottum betroffen. Sieben Bewohnerinnen und Bewohner mussten kurzfristig umziehen.

Weiterlesen
09.07.2021
Kategorie: Altenhilfe

Die Türen der Tagespflege sind offen

AULENDORF - Der Wohnpark St. Vinzenz Aulendorf lädt für Sonntag, 11. Juli zu einem Tag der offenen Tür in die Tagespflege ein.

Weiterlesen
06.07.2021
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Sonnenaufgang: Aufbruch zu neuen Wegen

KIRCHBIERLINGEN – Der Naturfotograf Marc Manz hat dem neuen Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen eine außergewöhnliche Fotografie für das Pflegebad gespendet.

Weiterlesen
02.07.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

St. Elisabeth-Stiftung schließt Werkstattladen

BAD BUCHAU – Die St. Elisabeth-Stiftung schließt den Werkstattladen am Marktplatz in Bad Buchau zum Ende des Jahres 2021. Die Entscheidung hat vor allem wirtschaftliche Gründe.

Weiterlesen
01.07.2021
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Lea, Joe und Peter zu Besuch

HEGGBACH - Mit Pop, Soul- und Jazz-Titeln absolvierten zwei Profis und ein engagierter Amateur-Musiker an vier Standorten der St. Elisabeth-Stiftung Corona-konforme Hauskonzerte der besonderen Art.

Weiterlesen
28.06.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

MV Kirchbierlingen begeistert mit Ständchen

KIRCHBIERLINGEN - Die klangvolle musikalische Stunde im idyllischen Außenbereich des Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Kirchbierlingen gefiel allen: Gästen und Mitarbeitenden, Musikerinnen und Musikern.

Weiterlesen
28.06.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Wasserschaden im Jordanbad

BIBERACH – Die starken Regenfälle haben auf dem Jordanbadgelände Schäden verursacht. Die Therme ist weiterhin geöffnet, allerdings kann das Familienbad derzeit nicht genutzt werden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Weiterlesen
24.06.2021
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Dach der Moll-Halle ist eingestürzt

BIBERACH – Land unter in der Moll-Halle in der Waldseer Straße: In der Nacht von 23. auf 24. Juni ist dort ein Teil des Dachs eingestürzt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des materiellen Schadens ist momentan noch nicht zu beziffern.

Weiterlesen
24.06.2021
Kategorie: WfbM Biberach

Zehn Jahre Vereinbarkeit Beruf und Familie

BAD WALDSEE - Zehn Jahre Audit berufundfamilie: Die St. Elisabeth-Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee hat jetzt die dauerhafte Zertifizierung erhalten.

Weiterlesen
24.06.2021
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Endlich wieder Kultur: vierfache Häusertour

HEGGBACH/EHINGEN/BIBERACH - Groovende Pop- und Soul-Nummern stehen im Mittelpunkt einer Konzerttour, die der Jazzpianist Joe Fessele und die Sängerin Lea Knudsen am 26. und 27. Juni durch vier Häuser der St. Elisabeth-Stiftung unternehmen.

Weiterlesen
21.06.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Andrea Thiele wird neue Vorständin

BAD WALDSEE - Der Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung ist wieder komplett: Der Stiftungsrat hat sich für die 52-jährige Andrea Thiele entschieden. Sie übernimmt ihre neue Aufgabe am 1. Oktober 2021.

Weiterlesen
10.06.2021

Doppelsitzerfahrrad bringt Bewegung

HEGGBACH - Was lange währt…, wird endlich gut! So auch bei der lang ersehnten Realisierung eines Doppelsitzerfahrrads für den Förder- und Betreuungsbereich im Heggbacher Werkstattverbund.

Weiterlesen
08.06.2021

„Ich war immer sehr gerne hier“

HEGGBACH/REUTE - Nach zwölf Jahren in Heggbach wartet auf Schwester Mirjam Engst eine neue Aufgabe im Mutterhaus der Franziskanerinnen von Reute.

Weiterlesen
17.05.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Spatenstich für Pflegeheim Riedlingen

RIEDLINGEN/BAD WALDSEE – Am Dienstag, 4. Mai 2021 hat die St. Elisabeth-Stiftung den ersten Spatenstich für das Pflegeheim Riedlingen gesetzt. Corona-bedingt fand das Ereignis in ganz kleinen Kreis statt – mit Landrat Dr. Heiko Schmid und Bürgermeister Marcus Schafft.

Weiterlesen
04.05.2021
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

50 Collagen in Heggbach zu bewundern

HEGGBACH – Fünfzig Bilder in Collage-Technik schmücken derzeit das Begegnungszentrum des Heggbacher Wohnverbundes. Kunst Schaffende mit Behinderung stellen mit den farbenfrohen Werken ihre Kreativität unter Beweis.

Weiterlesen
04.05.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hospiz St. Martinus Alb-Donau bekommt Segen

KIRCHBIERLINGEN - Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Ehingen und die St. Elisabeth-Stiftung haben zusammen die Idee von einem Hospiz für den Alb-Donau-Kreis umgesetzt. Im Mai werden die ersten Gäste in das Hospiz einziehen können.

Weiterlesen
03.05.2021
Kategorie: Hospiz St. Martinus

Carepaket sorgt für die Mitarbeitenden

BAD WALDSEE/MOOS - Das Seelsorge-Team der St. Elisabeth-Stiftung Bad Waldsee gibt den Mitarbeitenden in einem neuen Ratgeber namens Carepaket hilfreiche Anregungen, wie sie auch in der Pandemie positive Gedanken entwickeln und miteinander in Kontakt bleiben können. Dazu kommt das Angebot einer seelsorgerlichen Begleitung, weil der andauernde Corona-Alarm viele Menschen am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld stresst.

Weiterlesen
23.04.2021
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Aus Assistenzprogramm wird „Karrieresprung“

BAD WALDSEE – Erstmals 2017 gab es bei der St. Elisabeth-Stiftung ein dreijähriges Assistenzprogramm für Nachwuchsführungskräfte. Inzwischen heißt es „Karrieresprung“ und dauert zwei Jahre. Es richtet sich vorwiegend an externe Hochschulabsolvierende. Der 2. Durchgang ist im Oktober gestartet. Die ersten acht Absolventen und Absolventinnen sind als Abteilungsleitung, im Qualitätsmanagement oder in der Personalentwicklung sowie als Fachkräfte und Referentinnen und Referenten tätig.

Weiterlesen
14.04.2021
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Tagespflege im Wohnpark am Schloss ist zurück

BAD WALDSEE – Die Tagespflege im Wohnpark am Schloss ist wieder geöffnet. Nach der coronabedingten Schließung können jetzt wieder Gäste aufgenommen werden.

Weiterlesen
09.04.2021
Kategorie: Altenhilfe

Bauarbeiten am neuen Pflegeheim Riedlingen

RIEDLINGEN/BAD WALDSEE – Der Stiftungsrat der St. Elisabeth-Stiftung hat zusätzliche Mittel für den Neubau des Pflegeheims Riedlingen bewilligt. Damit können die Bauarbeiten beginnen.

Weiterlesen
09.04.2021
Kategorie: Altenhilfe

neue Pflegedienstleitung im Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN – Krankheitsbedingt muss im Hospiz St. Martinus Alb-Donau die Stelle der Pflegedienstleitung neu besetzt werden: Die gelernte Krankenschwester Sabine Graf übernimmt diese Aufgabe.

Weiterlesen
09.04.2021
Kategorie: Altenhilfe

Vorfreude auf einen Tagesausflug

HEGGBACH - 359 Impfungen an einem Tag: Die Impfaktion am 17. März am Standort Heggbach der St. Elisabeth-Stiftung war eine der größten der Region. Die Bewohnerinnen und Bewohner von Heggbach hoffen nun zusammen mit den Mitarbeitenden auf mehr Normalität.

Weiterlesen
22.03.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Im Hospiz Schussental gibt es Gaumenfreuden

RAVENSBURG - Sie ist wichtig, strukturiert den Alltag und führt dennoch ein wenig beachtetes Schattendasein: die Hauswirtschaft. Im Hospiz Schussental nimmt sie einen hohen Stellenwert in der täglichen Versorgung der Gäste ein.

Weiterlesen
22.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

Vorfreude auf normales Leben

Im Haus Antonius in Laupheim gab es am Dienstag eine größere Impfaktion. Neben den Bewohnern und den Mitarbeitenden des Laupheimer Wohnhauses für Menschen mit Behinderung wurden vor Ort auch andere Wohngemeinschaften aus Laupheim und Mietingen sowie den Ambulanten Wohnformen geimpft. So erhielten insgesamt 96 Impfwillige des Heggbacher Wohnverbunds ihre erste Impfung.

Weiterlesen
17.03.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Erster Schritt in Richtung Lockerung

RIEDLINGEN - Bewohner und Mitarbeiter von Haus Gabriel der St. Elisabeth-Stiftung konnten sich am Montagmorgen vor Ort impfen lassen. 46 Impfwillige nahmen das Angebot gerne an und hoffen nun auf baldige Lockerungen nach der zweiten Impfung.

Weiterlesen
17.03.2021
Kategorie: Regionale Wohngruppe Gabriel, Riedlingen

„Ein kleines Licht am Ende des Tunnels“

EHINGEN - Rund 50 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 30 Beschäftigte im Marianna-Bloching-Haus in Ehingen haben ihre erste von zwei Schutzimpfungen gegen das Corona-Virus erhalten.

Weiterlesen
15.03.2021
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Ausstieg Projekt Gesundheitszentrum LPH

BAD WALDSEE/LAUPHEIM – Die St. Elisabeth-Stiftung steigt aus dem Projekt „Gesundheitszentrum Laupheim“ aus und wird den dort geplanten Wohnpark nicht realisieren. „Es gibt zu viele Unsicherheiten, was Kosten- und Zeitplan anbelangt“, begründet Vorstand Matthias Ruf die Entscheidung.

Weiterlesen
10.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

Spende ans Hospiz nach Wohnungsauflösung

BIBERACH – Ein Herz fürs Hospiz veranlasste eine Bürgerin zu einer besonderen Aktion:

Weiterlesen
09.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

Hauptsache, Corona schleicht sich davon!

BAD WALDSEE – Knapp 150 Bewohner von Pflegeheim und „Wohnen mit Service“ sowie die Gäste der Tagespflege und Mitarbeitende des Waldseer Wohnparks am Schloss sind am Mittwoch in der geräumigen Hauskapelle gegen Corona geimpft worden. Ein mobiles Impfteam aus Ulm nahm am Vormittag seine Arbeit auf und bis zum frühen Nachmittag waren die insgesamt 144 Dosen des Impfstoffes von Biontech/Pfizer bereits verimpft. Wohnparkleiterin Heidi Schreiber hatte diese Impfaktion herbeigesehnt, um das Risiko weiterer Infektionen in der Seniorenwohnanlage zu verringern.

Weiterlesen
04.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

Team und Gäste freuen sich über Corona-Impfung

LEUTKIRCH - Große Freude und Erleichterung im Hospiz Ursula in Leutkirch: Ein mobiles Impf-Team des Landkreises hat Mitarbeitende und Gäste gegen das Corona-Virus geimpft.

Weiterlesen
04.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

Damit die Corona-Pandemie aufhört!

RAVENSBURG - Freude und Erleichterung im Hospiz Schussental in Ravens-burg: Ein mobiles Impf-Team des Landkreises hat Mitarbeitende und einen Hospizgast gegen das Corona-Virus geimpft.

Weiterlesen
04.03.2021
Kategorie: Altenhilfe

132 Heggbacher/innen sind geimpft

HEGGBACH – Ein Impfteam des Roten Kreuzes hat in Heggbach 132 Personen aus der Bewohnerschaft und dem Mitarbeiterteam von Haus Bernhard gegen Corona geimpft.

Weiterlesen
03.03.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

120 Personen sind geimpft

OCHSENHAUSEN – Ein Impfteam des Roten Kreuzes hat im Altenzentrum Goldbach Bewohnerinnen und Bewohner aus Pflegeheim und Betreutem Wohnen sowie Mitarbeitende geimpft.

Weiterlesen
26.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Impfung ohne große Nebenwirkungen

MITTELBIBERACH - 40 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 32 Beschäftigte des Wohnparks am Rotbach in Mittelbiberach haben in der vergangenen Wo-che ihre Erstimpfung gegen Corona erhalten.

Weiterlesen
23.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Große Freude: Das mobile Impfteam ist da

ALTSHAUSEN - Große Freude und Erleichterung im Wohnpark St. Josef: Ein mobiles Impfteam des Landkreises ist angerückt. An zwei Tagen in dieser Woche und einem weiteren Tag in der kommenden Woche werden Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste der Tagespflege sowie Personal gegen Corona geimpft.

Weiterlesen
18.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Erste Impfung im Wohnpark St. Klara

SCHEMMERHOFEN - 30 Bewohnerinnen und Bewohner wurden am Dienstagvormittag im Wohnpark St. Klara geimpft, unter anderem die 98-jährige Hildegard Maier.

Weiterlesen
18.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Corona-Impfung in Hausfasnet eingebunden

EHINGEN - Ein närrischer Reigen hat am „Rußigen Freitag“ Fasnetsflair in den Wohnpark St. Franziskus in Ehingen gezaubert. Parallel dazu fand der zweite Corona-Impftermin für Bewohner und Beschäftigte statt.

Weiterlesen
15.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Bewohner/innen haben Freude an Ausmalbildern

Aulendorf - Die bunten Farben der Fasnet kann man sich vorstellen.

Weiterlesen
15.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Wenigstens das Gefühl von Fasnet erleben

HEGGBACH - Zehn Wohngruppen in Heggbach haben beim „Fasnetskostüm-Wettbewerb" mitgemacht. Am Rosenmontag und Fasnetsdienstag gibt es ein weiteres närrisches Schmankerl.

Weiterlesen
12.02.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Erzieherinnen sorgen sich um das Wohl der Kinder

Eigentlich hätten Kindergärten und Kindertagesstätten in Baden-Württemberg Anfang Februar wieder den normalen Betrieb aufnehmen sollen. Die Landesre-gierung hat die Öffnung jetzt auf den 22. Februar verschoben. Das vergangene Corona-Jahr war für Kinder, Eltern und Erzieherinnen eine schwere Zeit. Drei Erzieherinnen aus den Kindergärten der St. Elisabeth-Stiftung berichten.

Weiterlesen
12.02.2021
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Kinder malen Bilder und basteln närrische Deko

BLITZENREUTE – Unter dem Motto „Geht Omas drücken“ hat die Krankenkasse DAK-Gesundheit Kindertageseinrichtungen dazu aufgerufen, Seniorinnen und Senioren in Pflegeheimen aufgrund der gebotenen Distanz mit selbst gemalten Bildern und Basteleien zu überraschen. Im Wohnpark St. Martinus Blitzenreute kam diese „Aktion mit Herz - aber auf Abstand“ prima an und die Werke des Kindergartens Sonnenstrahl aus Mochenwangen wurden freudestrahlend entgegengenommen. Das Kinderhaus St. Karl aus Blitzenreute hatte zeitgleich eine ähnliche Idee.

Weiterlesen
12.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Britische Virusmutante in Heggbach nachgewiesen

HEGGBACH – In einer Wohngemeinschaft des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung am Standort Heggbach wurden mehrere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Bei einer der Proben wurde die britische Virusmutante festgestellt. Heggbacher Wohnverbund und Heggbacher Werkstattverbund haben daraufhin über 400 Personen in Heggbach und umliegenden Standorten getestet – alle Schnelltests waren negativ.

Weiterlesen
10.02.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fasnetsfreude von den Jüngsten für die Ältesten

AULENDORF – Bunte Girlanden, fröhliche Fensterbilder und lustige Hütchen für die Tische – zur großen Freude der Bewohnerinnen und Bewohner hat die Fasnet im Wohnpark St. Vinzenz Einzug gehalten. Gebastelt haben die Sachen die Kinder und Erzieherinnen während der Notbetreuung in den städtischen Kindergärten „Villa Wirbelwind“ und „Schatzkiste“.

Weiterlesen
08.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Impfteam besucht Pflegeheim Riedlingen

RIEDLINGEN - 24 Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims Riedlingen sowie 20 Beschäftigte haben am Freitag eine Corona-Schutzimpfung erhalten.

Weiterlesen
08.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Panzerpionier hilft bei Corona-Schnelltests

BLITZENREUTE – Seit dem 2. Februar unterstützt ein Bundeswehrsoldat das Team des Wohnparks St. Martinus in Blitzenreute. Seine Aufgabe: die Abnahme von Schnelltests.

Weiterlesen
08.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Bald voller Impfschutz im Wohnpark St. Georg

MECKENBEUREN – Zwei Teams aus Tübingen haben am 4. Februar im Pflegeheim des Wohnparks St. Georg die zweite Dosis Corona-Impfstoff verabreicht: 30 Bewohnerinnen und Bewohner sind jetzt zusammen mit 30 Mitarbeitenden auf dem Weg zum vollen Impfschutz.

Weiterlesen
06.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

10.000 Euro für WfbM und BBZ

LAUPHEIM - Ralf Weiland, Geschäftsführer der Firma Heber Fördertechnik GmbH & Co. KG in Oberessendorf (ganz rechts) ist mit einem großzügigen Geldgeschenk nach Laupheim in die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) und in das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) gekommen.

Weiterlesen
05.02.2021
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Impfaktion im Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH – Ein mobiles Impfteam aus Ulm hat am 28. Januar Pflegeheim-Mitarbeitende und -Bewohner des Wohnparks am Jordanbad zusammen mit Seniorinnen und Senioren aus dem benachbarten Wohnen mit Service geimpft.

Weiterlesen
05.02.2021
Kategorie: Altenhilfe

Hospiz Schussental ist von Corona betroffen

RAVENSBURG – Zwei Gäste und zwei Personen aus dem Team des Hospiz Schussental wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Die betroffenen Gäste werden in ihrem Zimmer versorgt. Testungen für Besuche im Hospiz sind nur noch zwischen 14.30 und 15.30 Uhr möglich.

Weiterlesen
28.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Impfung im Pflegeheim Laupheim

LAUPHEIM - Mechthilde Schöferle (74) und Maria Fluhr (91, siehe Foto) gehörten zu den ersten Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheims der St. Elisabeth gGmbH in Laupheim, die eine Corona-Impfung erhielten.

Weiterlesen
28.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Impftermin mit Klavier, Kaffee und Rosen

EHINGEN - 46 Bewohnerinnen und Bewohner haben am Freitag, 22. Januar zusammen mit 42 Mitarbeitenden im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. „Der Ablauf war sensationell. Ich bin maximal zufrieden“, lobte Andreas Rost, der Impfarzt und Pandemiebeauftragte des Alb-Donau-Kreises.

Weiterlesen
22.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Holzbau Hepp spendet an Hospiz Haus Maria

BIBERACH/ÄPFINGEN - Die Äpfinger Firma Holzbau Hepp hat 1.500 Euro an das Hospiz Haus Maria in Biberach gespendet. Jochen und Frank Hepp übergaben einen entsprechenden Scheck an Hospizleiter Tobias Bär.

Weiterlesen
22.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Olympia Laupheim spendet 2.000 Euro

LAUPHEIM – Die erste Mannschaft des FV Olympia Laupheim hat 2.000 Euro an den Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung gespendet. Mannschaftskapitän Julian Haug übergab vor dem Haus Antonius einen entsprechenden Scheck an den Bereich Wohnen Region Laupheim/Ehingen.

Weiterlesen
22.01.2021
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Stiftung fördert Führungsnachwuchs

Biberach – Auch in diesem Jahr nutzen zwölf angehende oder neue Führungskräfte aus allen Geschäftsbereichen der St. Elisabeth-Stiftung das Weiterbildungsangebot: In mehreren, innerhalb eines Jahres zu absolvierenden Modulen vermittelt das Förderprogramm „Führen lernen“ praktisches und theoretisches Wissen.

Weiterlesen
22.01.2021
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

„Hurra - ich bin geimpft!“

MECKENBEUREN - Der Wohnpark St. Georg ist die erste Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung, in der geimpft wurde. Am Donnerstag, 14. Januar bekamen 32 Bewohnerinnen und Bewohner zusammen mit 24 Mitarbeitenden ihren Pieks. Drei Impf-Teams reisten dafür aus Tübingen an.

Weiterlesen
18.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Elf Infizierte im Wohnpark St. Vinzenz

AULENDORF – Aktuell acht Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims des Wohnparks St. Vinzenz wurden aufgrund einer Reihentestung positiv auf das Corona-Virus getestet.

Weiterlesen
14.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Schule St. Franziskus möchte keine Sonderrolle

INGERKINGEN – Alle Schulen in Baden-Württemberg blieben nach den Ferien zumindest für eine Woche geschlossen, nur die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren für geistige, körperliche und motorische Entwicklung, kurz SBBZ GENT und KMENT, öffneten sofort. Für Thomas Kehm, Leiter der Schule St. Franziskus in Ingerkingen, ist das nicht nachvollziehbar: Der organisatorische Aufwand sei sehr hoch, der Gesundheitsschutz trotz allen Engagements kaum zu gewährleisten. „Warum bekommen wir also diese Sonderrolle?“, fragen sich Kehm und seine Kollegen.

Weiterlesen
13.01.2021

„Ohne Sie hätten wir es nicht geschafft“

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat die dreizehn Soldatinnen und Soldaten verabschiedet, die das Team des Wohnparks am Jordanbad in den letzten zwei Wochen unterstützt haben.

Weiterlesen
13.01.2021

Erneute Reihentestung im Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH - Im Wohnpark am Jordanbad findet heute (Montag, 4. Januar 2021) eine erneute Reihentestung statt. Vom Ergebnis des Tests hängt ab, ob die Quarantäne aufgehoben werden kann.

Weiterlesen
04.01.2021
Kategorie: Altenhilfe

Bundeswehr unterstützt Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung bekommt im Wohnpark am Jordanbad Hilfe von der Bundeswehr. 13 Soldatinnen und Soldaten unterstützen das Wohnpark-Team vor allem logistisch und bei der Essensversorgung, aber auch in der Pflege.

Weiterlesen
29.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Elektro Rehm unterstützt Hospiz mit 4.000 Euro

BIBERACH – Elektro Rehm aus Oggelshausen hat 4.000 Euro an das Hospiz Haus Maria in Biberach gespendet. Die Firma unterstützt das Hospiz seit zehn Jahren.

Weiterlesen
29.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Jordanbad: Hoffen auf baldige Wiedereröffnung

BIBERACH - Wie kommt das Jordanbad durch den erneuten Stillstand aufgrund der Corona-Krise?

Weiterlesen
23.12.2020

Zwei Bewohner an Heilig Abend zu Hause

EHINGEN – Das „Fest der Liebe“ bei den Lieben? Nur zwei von 55 Bewohnern des Katholischen Hauses der Pflege St. Franziskus verbringen Weihnachten bei ihren Angehörigen. Die restlichen freuen sich auf ein schönes, aber vergleichsweise ruhiges Weihnachtsfest in St. Franziskus.

Weiterlesen
22.12.2020

Husqvarna beschenkt Seniorentreff

HEGGBACH - Erneut haben die Auszubildenden und Studenten der Husqvarna Group aus Ulm mit ihrer Weihnachtswunschbaum-Aktion große Freude bereitet: 84 Senioren aus Heggbach bekamen kleine Geschenkwünsche erfüllt.

Weiterlesen
22.12.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Priorität auf Versorgung der Bewohner

BIBERACH – Die Reihentestung im Wohnpark am Jordanbad hat ergeben, dass fast alle Bewohnerinnen und Bewohner und eine große Zahl von Mitarbeitenden mit dem Coronavirus infiziert sind.

Weiterlesen
20.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Eine Spende als Weihnachtsgeschenk

BAD WALDSEE – Viele Läden sind nun zu. Woher noch ein sinnvolles Geschenk nehmen? Für diese Problematik hat die St. Elisabeth-Stiftung eine passende Antwort: eine Spende mit personalisierter Geschenkurkunde. Ob für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Handicap oder Menschen am Lebensende – es gibt zahlreiche Projekte, die in der St. Elisabeth-Stiftung nur dank Spenden realisierbar sind.

Weiterlesen
18.12.2020
Kategorie: Wohnen und Begleiten Ingerkingen

Wohnpark St. Josef ist von Corona betroffen

ALTSHAUSEN – Im Wohnpark St. Josef wurden mehrere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Weiterlesen
18.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Wohnpark am Jordanbad ist von Corona betroffen

BIBERACH – Im Wohnpark am Jordanbad wurden mehrere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet.

Weiterlesen
18.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Firma Härle spendet 5000 Euro an Hospiz

BIBERACH - Bereits zum 2. Mal hat das Unternehmen Härle Hoch- und Tiefbau aus Maselheim zum Jahresende an das Hospiz Haus Maria in Biberach 5000 Euro gespendet.

Weiterlesen
17.12.2020

52 Tütchen für die Senioren

EHINGEN - Bereits im zweiten Jahr hat der dm-Drogeriemarkt in der Ehinger Pfisterstraße die Bewohnerschaft des Wohnparks im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus mit dem „Weihnachts-Wunschbaum“ erfreut.

Weiterlesen
17.12.2020

Menschen mit Behinderung in vorzeitigen Weihnachtsferien

BAD WALDSEE – In den Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung für Menschen mit Behinderung ist die Zahl der Neuinfektionen in den letzten Tagen angestiegen.

Weiterlesen
14.12.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Freizeitangebote der Offenen Hilfen für 2021

EHINGEN/BIBERACH - Auf über hundert Seiten präsentiert die St. Elisabeth-Stiftung ihre Freizeitangebote der Offenen Hilfen an verschiedenen Standorten fürs Jahr 2021.

Weiterlesen
11.12.2020

Noch einmal jedem Gast Aufmerksamkeit schenken

LEUTKIRCH – 47 individuell gestaltete Holzscheiben, 47 Lichter, 47 Namen – Mitarbeitende haben in der Galluskapelle Tautenhofen der Menschen gedacht, die seit der Eröffnung im Juli 2019 im Hospiz Ursula in Leutkirch verstorben sind.

Weiterlesen
11.12.2020
Kategorie: Altenhilfe

Spannende Hauswirtschaft

AULENDORF - Im Wohnpark St. Vinzenz ist sie nicht die einzige Hauwirtschafterin, die berufsbegleitend einen Meisterkurs besuchte. Aber eine ganz besonders engagierte: Magdalena Butter.

Weiterlesen
07.12.2020
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Modelleisenbahn in der Tagespflege

EHINGEN - Eine attraktive Modelleisenbahnanlage erfreut künftig die Gäste der Tagespflege im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus.

Weiterlesen
04.12.2020
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Wohngruppe in Ingerkingen von Corona betroffen

INGERKINGEN – In einer Wohngruppe der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen gibt es mehrere Corona-Infektionen.

Weiterlesen
01.12.2020
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Hospiz St. Michael von Corona betroffen

NAGOLD – Im Team des Hospiz St. Michael in Nagold gibt es einen positiven Corona-Test.

Weiterlesen
30.11.2020
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

Unterstützung für Coletta-Deußer-Haus

OCHSENHAUSEN – Die Firma Linzmeier Baustoffe GmbH & Co. KG hat dem Coletta-Deußer-Haus 2.500 medizinische Gesichtsmasken gespendet. Linzmeier-Niederlassungsleiter Paul Wiest übergab die Masken an Nadine Aumann, die Leiterin der Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
23.11.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Junge Menschen schätzen Gefühl der Gemeinschaft

BIBERACH – Jugendliche, die sich nach dem Schulabschluss für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entschieden haben, tauschen für eine Woche Theorie gegen Praxis. Bei Bildungstagen in der SinnWelt erfuhren 29 FSJler, welche Aufgabenfelder die St. Elisabeth-Stiftung mit ihren rund 2700 Mitarbeitenden abdeckt und warum der Dienst am Menschen lohnenswert ist.

Weiterlesen
20.11.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

53.000 Unterschriften für bessere Bedingungen

BAD WALDSEE - Die Initiative „Mehr wert als ein Danke. Arbeiten für und mit Menschen“ haben seit Mai bundesweit mehr als 53.000 Unterschriften für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege gesammelt. Diese Unterschriften wurden am 18. November dem Petitionsausschuss des Bundestages übergeben. Auch die St. Elisabeth-Stiftung unterstützt die Initiative.

Weiterlesen
20.11.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wohnpark St. Franziskus von Corona betroffen

EHINGEN – Im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen gibt es einen positiven Corona-Test in der Mitarbeiterschaft. Alle weiteren Tests waren negativ. Besuche sind auf dem Wohnbereich, wo die infizierte Person zuletzt tätig war, vorläufig nicht möglich.

Weiterlesen
19.11.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Coronainfektion in WfbM Ehingen und Heggbach

EHINGEN/HEGGBACH/RIEDLINGEN - In der WfbM Ehingen und in einem Betreuungsangebot in Heggbach bei Maselheim gab es einen positiven Corona-Test in der Mitarbeiterschaft. In diesen und in weiteren Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung wurden daraufhin mehrere Mitarbeitende und Menschen mit Behinderungen unter Quarantäne gestellt. Alle weiteren Tests waren negativ.

Weiterlesen
19.11.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Wohnpark St. Franziskus von Corona betroffen

EHINGEN – Im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen gibt es einen positiven Corona-Test in der Mitarbeiterschaft.

Weiterlesen
17.11.2020
Kategorie: Altenhilfe

„Mit Gesundheit, Glück und Gottvertrauen“

BAD WALDSEE – Mit Albert Maucher feiert am 20. November der älteste Bewohner des Pflegeheims im Wohnpark am Schloss seinen 100. Geburtstag. Bis heute erfreut sich der vierfache Vater und zweifache Großvater stabiler Gesundheit.

Weiterlesen
16.11.2020
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Jonglieren, schnitzen, Schätze suchen

BAD WALDSEE - Trotz Corona-Pandemie hatten in den Sommerferien Kinder der Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung jede Menge Spaß im Freizeitpark, beim Zeltlager und bei Workshops.

Weiterlesen
16.11.2020
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Malen hilft durch Corona-Zeiten

HEGGBACH – Peter Bette hat bekannte Werke großer Meister als Vorlagen zum Ausmalen in den Wohngemeinschaften verteilt und Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden zum Mitmachen aufgefordert. 300 Kunstwerke sind so entstanden.

Weiterlesen
11.11.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

SPZ: 10 Jahre Hilfe für Familien

RAVENSBURG – Seit zehn Jahren unterstützt das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung in Ravensburg Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsbesonderheiten und Auffälligkeiten.

Weiterlesen
06.11.2020
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

4000 Dosen für 16 Wohnparks auf Vorrat

HEGGBACH – Schon weit vor Ausbruch der Corona-Pandemie hatte man bei der St. Elisabeth-Stiftung über die Notfallversorgung mit Speisen nachgedacht. Jetzt wurden Nägel mit Köpfen gemacht: 4000 Dosen sind in der Zentralküche in Heggbach angekommen, die in den nächsten Tagen an die 16 Wohnparks der Stiftung verteilt werden.

Weiterlesen
05.11.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Auszubildende bauen Barfußpfad

BIRKENHARD – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Birkenhard hat eine neue Freizeitattraktion für Mitarbeitende und Beschäftigte: Während der Herbstferien entstand ein Barfußpfad mit zwei Aktivierungsgeräten.

Weiterlesen
05.11.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Erste Welle gemeistert – interessante Einblicke

BAD WALDSEE – Die erste Welle der Corona-Pandemie hat auch die St. Elisabeth-Stiftung hart getroffen. Obwohl Infektionen zum Glück selten waren, bedeutete der verstärkte Schutz von Betreuten und Mitarbeitenden einen enorm hohen Aufwand. Interessante Einblicke in die Gefühlslage von hilfsbedürftigen Menschen und strapazierten Mitarbeitenden gewährt die Corona-Sonderausgabe. Das Heft macht deutlich, wie groß die Hilfsbereitschaft und Kreativität war, um die Situation zu erleichtern.

Weiterlesen
05.11.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Baumpflanzaktion im Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Mit ihrer Baumpflanzaktion haben die Freundinnen des Inner Wheel Clubs Ravensburg den vor zwei Jahren angelegten kleinen Hospizgarten verschönert. Der geschützte Grünbereich hinter dem Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung bedeutet sehr viel Lebensqualität für die Gäste.

Weiterlesen
05.11.2020
Kategorie: Hospiz Schussental

Altenzentrum Goldbach von Corona betroffen

OCHSENHAUSEN – Im Altenzentrum Goldbach wurde eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet.

Weiterlesen
02.11.2020
Kategorie: Altenhilfe

Josef Rief beeindruckt von gelebter Inklusion

BIBERACH - Viel Zeit nahm sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief beim Besuch der SES Gebäudeservice und Dienstleistung gemeinnützige GmbH in Biberach, einem der größten Inklusionsbetriebe in Baden-Württemberg. In der Tochterfirma der St. Elisabeth-Stiftung arbeiten überwiegend Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen
26.10.2020
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Gabi Zügn leitet Hospiz St. Martinus

KIRCHBIERLINGEN - Für das künftige Hospiz St. Martinus Alb Donau werden derzeit Mitarbeitende gesucht. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan.

Weiterlesen
23.10.2020
Kategorie: Altenhilfe

Corona-Fall im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Im Wohnpark am Schloss gibt es einen Corona-Fall: Eine Mitarbeiterin ist positiv auf Covid-19 getestet.

Weiterlesen
16.10.2020
Kategorie: Altenhilfe

Assistenzprogramm ist gestartet

BAD WALDSEE – Das „Assistenzprogramm 2020 - 2022“ der St. Elisabeth-Stiftung ist Anfang Oktober mit einem Einführungstag für alle Teilnehmenden in Bad Waldsee gestartet.

Weiterlesen
14.10.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Hospiz „Haus Johannes“ feiert Spatenstich

SIGMARINGEN - Das Hospiz Johannes, das Dr. Sophie Schwörer den Landkreisen Sigmaringen und Zollernalbkreis stiftet, konnte am Freitag, 9. Oktober den Spatenstich feiern.

Weiterlesen
12.10.2020
Kategorie: Altenhilfe

Erfolgreiche Hospizlichtaktion

RAVENSBURG – Mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt haben sich auch das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung und die Hospizgruppe Ravensburg erfolgreich an der Aktion „Hospizlicht“ beteiligt. Viele Marktbesucher informierten sich über den Hospizgedanken, nahmen Kerzen mit und spendeten ins goldene Sparschwein.

Weiterlesen
12.10.2020

Unter den besten Arbeitgebern für Frauen

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung gehört zu den 182 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit. Das ist das Ergebnis einer Studie, die in der Zeitschrift Brigitte veröffentlicht wurde.

Weiterlesen
08.10.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Haus Georg außen fertig saniert

HEGGBACH – Die Kernsanierung von Haus Georg im Heggbacher Wohnverbund ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen: Die aufwändige Außensanierung des historischen Gebäudes ist so gut wie abgeschlossen.

Weiterlesen
07.10.2020

Freie Plätze im neuen Kinder- und Jugendclub

OCHSENHAUSEN – Spielen, Basteln, Ausflüge machen: Einmal im Monat trifft sich samstags der Kinder- und Jugendclub Ochsenhausen. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche von fünf bis 16 Jahren mit und ohne Behinderung. Aktuell sind noch Plätze frei. Der nächste Termin ist am Samstag, 10. Oktober.

Weiterlesen
02.10.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kerzen-Aktion am 10. Oktober in Ravensburg

RAVENSBURG – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Diese berühmten Worte Franz von Assisis passen zur Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztages am Samstag, 10. Oktober. Auch das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung beteiligt sich.

Weiterlesen
29.09.2020

„Ein wichtiges Zeichen der Menschlichkeit“

BIBERACH – Der Welthospiz- und Palliativ Care Tag am 10. Oktober steht unter dem Titel „Solidarität bis zuletzt.“ Erneut beteiligen sich mehrere Institutionen aus dem Landkreis Biberach mit der Aktion „Hospizlicht“.

Weiterlesen
25.09.2020

Die Tagespflege im Wohnpark am Schloss ist zurück

BAD WALDSEE – Die Tagespflege im Wohnpark am Schloss ist wieder geöffnet. Nach der Corona bedingten Schließung und einem Umbau können jetzt neue Gäste aufgenommen werden.

Weiterlesen
25.09.2020

Neue Azubis und FSJler trotz Corona

BAD WALDSEE – 87 Auszubildende und 45 FSJler – die St. Elisabeth-Stiftung bildet trotz Corona nicht weniger Nachwuchskräfte aus als sonst.

Weiterlesen
18.09.2020

Entspannung und Fitness im Wohnpark St. Franziskus

EHINGEN - Einen eigenen Raum für Fitness und Entspannung haben sich die Beschäftigten im Wohnpark St. Franziskus gestaltet. So können sie im Alltag immer wieder etwas für ihre Gesundheit tun.

Weiterlesen
16.09.2020

Ehrenamtliche schätzen die Arbeit im Hospiz

NAGOLD – Im Hospiz Nagold erfüllen die ehrenamtlich Helfenden wichtige und vielfältige Aufgaben. Es gibt bereits eine Reihe von Ehrenamtlichen - wer sich zudem engagieren möchte, ist jederzeit willkommen.

Weiterlesen
16.09.2020

Radio 7 spendet Eis

ALTSHAUSEN – Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wohnparks St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung gab es kürzlich kühle Erfrischungen: Sie bekamen Besuch von der Eiszeit-Aktion des Radio-7-Morgenteams.

Weiterlesen
09.09.2020

Richtfest für den Wohnpark Ochsenhausen

OCHSENHAUSEN – Der Neubau des Wohnparks auf der Rottuminsel nimmt Formen an. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich grüßt der Richtbaum vom Dach des imposanten Gebäudes mitten in Ochsenhausen.

Weiterlesen
07.09.2020

Roland Hüber verabschiedet

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat Roland Hüber verabschiedet. Der 55-Jährige war zuletzt Leiter des Heggbacher Werkstattverbunds und wird jetzt Fachvorstand der Diakonie Kempten Allgäu.

Weiterlesen
31.08.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Kinder-Trauerkoffer bietet Material

NAGOLD – Bilderbücher, Spiele, Bastelmaterial, Holzherzen, Kerzen und Schutzengel: Im Hospiz St. Michael in Nagold gibt es jetzt eine große Kiste voller Anregungen und Materialien, mit denen trauernde Kinder zuhause, im Kindergarten oder in der Schule unterstützt werden können. Zusammengestellt hat den „Kinder-Trauerkoffer“ Eleonore Rodi aus Nagold. Die Grundschullehrerin im Ruhestand ist Mitglied des Hospiz-Fördervereins.

Weiterlesen
28.08.2020

Datenträgervernichtung ab 1.9. in Bad Buchau

BAD BUCHAU – Die Akten eines Anwalts, die Röntgenbilder einer Arztpraxis, Konstruktionspläne eines Industriebetriebs oder private Kontoauszüge: Sie alle enthalten sensible Daten, die nicht in falsche Hände gelangen dürfen. Werden Papiere, CDs, USB-Sticks, Festplatten oder Chipkarten nicht mehr gebraucht, müssen sie fachgerecht vernichtet werden. Diesen Service bietet der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung seit vielen Jahren am Standort Laupheim. Wegen der großen Nachfrage gibt es die Datenträger-Vernichtung ab September auch am Standort Bad Buchau.

Weiterlesen
26.08.2020

Salbei, Schafgarbe und Sonnenhut

BAD WALDSEE – Kräuter und Heilpflanzen verströmen zwischen 15. August und 12. September ihren intensivsten Duft und besitzen ihre größte Heilkraft.

Weiterlesen
17.08.2020
Kategorie: Altenhilfe

Ohrwürmer aus mehreren Jahrzehnten

HEGGBACH - Alles hat gepasst beim Open-Air-Konzert mit „W.O.X. Entertainment“ zum Start in die Werkstattferien in Heggbach. Annähernd 100 Zuschauerinnen und Zuschauer genossen das sommerliche Flair.

Weiterlesen
11.08.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hospiz Nagold ein Leuchtturm

NAGOLD - Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Blenke und Stefan Teufel haben mit Nagolds OB Jürgen Großmann und dem CDU-Stadtverbandsvorsitzende Nagold Carl Christian Hirsch das Hospiz St. Michael besucht. Wir geben hier den Bericht wieder, den die Büros der beiden Abgeordneten an die Presse versendet haben.

Weiterlesen
05.08.2020
Kategorie: Altenhilfe

„Altenpflege ist ein super Job!“

BAD WALDSEE – „Altenpflege ist ein super Job - interessant und abwechslungsreich mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und vielen Wiedereinstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten“, weiß Heidi Schreiber.

Weiterlesen
03.08.2020
Kategorie: Altenhilfe

Farbfotos mit Gänsehauteffekt

BAD WALDSEE – Die Ausstellung „Elia in zwei Welten“ von Markus Leser im Wohnpark am Schloss nimmt den coronabedingten „Shutdown“ in der Kurstadt unter die Lupe.

Weiterlesen
03.08.2020
Kategorie: Altenhilfe

Kindergarten zieht in Riedlingen um

RIEDLINGEN - Am 3. August ist der Kindergarten der St. Elisabeth-Stiftung in Riedlingen von der Alten Unlinger Straße in die Eichenau umgezogen.

Weiterlesen
03.08.2020
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Kindergarten Riedlingen: „Gelebte Inklusion“

RIEDLINGEN – Mit dem Auszug des Schulkindergartens aus dem Kindergarten St. Maria in Riedlingen endet nach 20 Jahren die Kooperation der St. Elisabeth-Stiftung mit der Kirchengemeinde St. Georg.

Weiterlesen
29.07.2020
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Vier Auftritte von Marlies Blume

BIBERACH/EHINGEN/HEGGBACH - Mit Kreativität und Herzlichkeit hat „Marlies Blume“ die Bewohnerschaft des Rosa-Bauer-Haues in Biberach bezaubert. Auch Wohngruppen in Heggbach und Ehingen durften die Kabarettistin live erleben.

Weiterlesen
24.07.2020

„Schütza dahoim“ in der Schule St. Franziskus

INGERKINGEN - Ein Jahr ganz ohne Schützenfest – das geht nicht. Auch die Schule St. Franziskus in Ingerkingen stellte ihr eigenes, kleines „Schütza dahoim“ auf die Beine.

Weiterlesen
23.07.2020

„Rausfinden, was einem Spaß macht"

BAD WALDSEE – „Ein Jahr ohne Lernen, aber mit viel Zeit zum Rausfinden, was einem Spaß macht und was man später vielleicht machen möchte.“ So sieht Rebekka Traub ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der St. Elisabeth-Stiftung. „Man lernt neue Leute kennen, hat einen leichten Einstieg ins Berufsleben – und man verdient sogar noch was“, ergänzt ihre FSJ-Kollegin Julia Guter.

Weiterlesen
23.07.2020

„Sie wünschen – wir spielen“

OCHSENHAUSEN - Kühle Getränke, bestes Sommerwetter und heißer Sound: Die Band „Shokee & Sands“ begeisterte am Samstagnachmittag im Coletta-Deußer-Haus in Ochsenhausen.

Weiterlesen
22.07.2020

Jahresbericht 2019 erschienen

BAD WALDSEE – Vom Start der Personalmarketingkampagne bis zum Neubau der Schule St. Franziskus – in ihrem gerade erschienenen Jahresbericht blickt die St. Elisabeth-Stiftung auf 2019 zurück. Auf 44 Seiten sind die wichtigsten Zahlen, Ereignisse und Entwicklungen des vergangenen Jahres in der katholischen Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee zusammengefasst.

Weiterlesen
22.07.2020

Fotoausstellung: „Elia in zwei Welten“

BAD WALDSEE – Das Corona-Virus legt heuer auch das geplante Veranstaltungsprogramm im Waldseer Wohnpark am Schloss auf Eis. Mit einer Ausnahme: Im Foyer der Seniorenwohnanlage ist derzeit eine neue Fotoausstellung mit dem Titel „Elia in zwei Welten“ zu sehen. Der Fotograf Markus Leser hat dafür nach dem behördlich angeordneten „Shutdown“ Ende März/Anfang April das Kleinkind Elia mit seiner Mutter durch die menschenleere Kurstadt begleitet und die durchweg surrealen Situationen in Farbfotos festgehalten.

Weiterlesen
21.07.2020

Ein in jedem Sinne harmonischer Auftritt

EHINGEN - Der Musikverein Mundingen zeigte mit einem Spontaneinsatz in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen Solidarität mit Menschen mit Behinderung – und stärkte damit zugleich den Kameradschaft und Zusammenhalt im Verein.

Weiterlesen
20.07.2020

„Im schützenlosen Jahr ein Zeichen setzen“

BIBERACH – Im Wald der Schützen-Stelen auf dem Gigelberg stehen auch Rundhölzer aus der Werkstatt für behinderte Menschen Biberach. „Danke für die tolle Idee mit Schütza.Pfoschda.Gugga“, freut sich Andreas Hollacher, Niederlassungsleiter in der WfbM Biberach. „Klar, dass unsere Beschäftigten da dabei sein und im schützenlosen Jahr ein Zeichen setzen wollen.“

Weiterlesen
16.07.2020

Den Saunabereich trifft es am stärksten

BIBERACH - Seit dem 6. Juni hat die Therme Jordanbad wieder geöffnet - mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept: Jedem Badegast werden im Wasser vier, auf Ruhe- und Liegeflächen zehn Quadratmeter gewährt.

Weiterlesen
16.07.2020

Aktion Mensch finanziert Kleinbus für Haus Gabriel

RIEDLINGEN - Die sechzehn Bewohnerinnen und Bewohner von Haus Gabriel in Riedlingen können künftig in einem komfortablen Ford Transit Kleinbus Einkäufe erledigen oder Ausflüge in die Umgebung machen. Der Neunsitzer mit Rollstuhlrampe im Heck wurde von der Fernseh-Lotterie Aktion Mensch finanziert.

Weiterlesen
10.07.2020

Gemeinsam mehr erleben in Ulm-Söflingen

ULM - Im Projekt „Freizeit- und Lebensgestaltung“ in Ulm-Söflingen sind noch Plätze frei. Hier finden Jugendliche und Erwachsene mit schwerer Körperbehinderung eine auf sie zugeschnittene Möglichkeit, in der Gemeinschaft ihre Zeit zu verbringen. Getragen wird das Projekt von der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
09.07.2020

Schlager und Chansons in Heggbach

HEGGBACH - An Schlagern und Chansons konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner in Heggbach bei einem kleinen, aber feinen Konzert am Samstagnachmittag erfreuen.

Weiterlesen
07.07.2020

Im Jordanbad schließen SinnWelt und MediWell

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat am Standort Jordanbad zum 30. Juni 2020 aus wirtschaftlichen Gründen die Sinn-Welt und das Angebot „MediWell“ geschlossen. Betroffen von der Schließung sind 17 Mitarbeitende.

Weiterlesen
06.07.2020

1.000 Euro für das Hospiz St. Martinus Alb Donau

KIRCHBIERLINGEN - Das künftige Hospiz St. Martinus Alb Donau hat eine 1.000-Euro-Spende über die proWin-Stiftung erhalten.

Weiterlesen
29.06.2020
Kategorie: Altenhilfe

In Blitzenreute startet Tagespflege

BLITZENREUTE - Die Tagespflege der Sozialstation St. Josef Altshausen hat ihren Betrieb am Standort Blitzenreute mit zunächst sieben Gästen aufgenommen.

Weiterlesen
25.06.2020
Kategorie: Sozialstationen

Mit Herz und Humor auch schwere Zeiten meistern

LEUTKIRCH – Ins Hospiz kommen Gäste zum Sterben. Dabei ist es gerade die im Haus spürbare Lebendigkeit, die den Aufenthalt im Hospiz für die Sterbenden und ihre Angehörigen so wertvoll macht.

Weiterlesen
22.06.2020
Kategorie: Altenhilfe

Die meisten Bewohner sind eingezogen

BLITZENREUTE – Im neu errichteten Wohnen mit Service in Blitzenreute kehrt Leben ein.

Weiterlesen
19.06.2020
Kategorie: Altenhilfe

Fließender Übergang in der Schulleitung

INGERKINGEN – Ein neues Team bildet die Schulleitung der Schule St. Franziskus in Ingerkingen.

Weiterlesen
19.06.2020
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Matthias Ruf ist alleiniger Vorstand

BAD WALDSEE - Peter Wittmann ist seit dem 1. Mai 2020 nicht mehr als Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung tätig.

Weiterlesen
08.06.2020
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Offene Hilfen suchen Gastfamilie

BIBERACH – Seit zehn Jahren lebt Merlin in einer Pflegefamilie in Hessen. Jetzt macht der 18-jährige seinen Hauptschul-Abschluss. Im September möchte er eine Ausbildung beginnen – im Landkreis Biberach oder im Alb-Donau-Kreis, wo die Offenen Hilfen für ihn eine Gastfamilie suchen.

Weiterlesen
05.06.2020
Kategorie: Offene Hilfen

Alphörner verzaubern Heggbach

HEGGBACH - Sabina Grismar und Klaus Vinzelberg haben bei Frühsommerwetter zahlreiche Bewohner in Heggbach mit Alphornklängen erfreut.

Weiterlesen
03.06.2020

4.000 Schutzmasken für den Werkstattverbund

EHINGEN - Die Biberacher Firma Industriepoint.com hat 4.000 Schutzmasken an den Heggbacher Werkstattverbund gespendet.

Weiterlesen
29.05.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

20.000 Unterschriften gesucht

BAD WALDSEE - Endspurt: Bis zum 1. Juni braucht die Petition der Initiative „Mehr-wert-als-ein-Danke“ noch rund 20.000 Unterschriften.

Weiterlesen
27.05.2020
Kategorie: Stiftungsverwaltung

"Feel good" sorgt für Freude in St. Klara

Die Gruppe „Feel Good“ hat den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnparks St. Klara mit einem „Ständle“ eine große Freude bereitet.

Weiterlesen
27.05.2020

Konzert mit Flöte und Oboe

AULENDORF – In diesen schwierigen Zeiten Zuwendung und Abwechslung für die Ältesten: Die Musiklehrerinnen Dietlind Zigelli, Aulendorf, und Ute Giese, Altheim, leisteten ihren Beitrag im Wohnpark St. Vinzenz.

Weiterlesen
20.05.2020
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Viel mehr wert als drei Punkte

EHINGEN – Montagearbeiten als soziales Engagement und Team-Building-Maßnahme: Am vergangenen Samstag, 16. Mai haben sich Spieler und Verantwortliche des Vereins Schwarz-Weiß Donau spontan zum karitativen Einsatz in der WfbM Ehingen zusammengetan.

Weiterlesen
19.05.2020

Zaunbesuche und fahrbarer Einkaufsladen

Altshausen – Zum Schutz der besonders gefährdeten älteren Menschen vor Corona waren in den letzten Wochen auch im Wohnpark St. Josef keine Besuche mehr erlaubt. Das ist für die rund 70 Bewohnerinnen und Bewohner ebenso traurig wie für viele Angehörige. Um der Einsamkeit entgegenzuwirken und es den älteren Menschen leichter zu machen, haben sich die Mitarbeitenden im Wohnpark viel einfallen lassen.

Weiterlesen
14.05.2020

Beschäftigte kehren zurück

HEGGBACH – Ab dem 18. Mai kehren die Beschäftigten schrittweise in die Werkstätten und Werkgemeinschaften des Heggbacher Werkstattverbunds (HWS) der St. Elisabeth-Stiftung zurück. Der HWS hat für die Öffnung und die neue Arbeitswelt unter Corona-Bedingungen ein Konzept erarbeitet.

Weiterlesen
13.05.2020
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

1.700 Euro für Wohnpark St. Vinzenz

AULENDORF – Über eine Spende in Höhe von 1.700 Euro darf sich der Aulendorfer Wohnpark St. Vinzenz freuen.

Weiterlesen
12.05.2020

Von „Stand by me“ bis „Hulapalu“

Heggbach – Ein kleines Konzert am Nachmittag, umsonst und draußen, bei Sonnenschein und unter Einhaltung der Abstandsregeln – das war eine gelungene Überraschung für die Menschen mit Behinderungen im Haus Bernhard in Heggbach. Möglich gemacht haben das die Musiker Lesca Leicht (Gesang), Claudius Katein (Gitarre) und Tim Nobis (Cajon).

Weiterlesen
11.05.2020

Muttertagsgruß mit Rosen und Volksliedern

BAD WALDSEE – Mit roten Rosen und einem gemeinsamen Singen hat Heidi Schreiber am Muttertag die Bewohner des Pflegeheims Wohnpark am Schloss überrascht. Die Freude über diese Aufmerksamkeit und die Gitarrenmusik von Alwin Linne waren groß. Die Senioren stimmten freudig ein in bekannte Lieder wie „Sag Dankeschön mit roten Rosen“. Daran hinderte sie auch der Mund-Nasen-Schutz nicht, den sie als Vorsichtsmaßnahme trugen.

Weiterlesen
11.05.2020

Telefonaktion am Tag der Pflege

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung bietet zum Tag der Pflege am 12. Mai telefonische Beratung rund um die neue Ausbildung in der Pflege an.

Weiterlesen
11.05.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ehrenamtlicher versorgt Wohngemeinschaft Felix

SCHWENDI - Thilo Matits versorgt die Wohngemeinschaft Felix in seiner Freizeit mit Lebensmitteln.

Weiterlesen
01.05.2020

Zwei Coronafälle im Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Im Hospiz Haus Maria in Biberach gibt es zwei Corona-Fälle. Ein Hospizgast und eine Mitarbeiterin sind positiv auf Covid-19 getestet.

Weiterlesen
30.04.2020

Feuerhexen spenden ans Hospiz Haus Maria

BIBERACH - Die Zunftmeisterin der Feuerhexen Bad Buchau, Daniela Rehm, übergab eine Spende von 555 Euro an Hospizleiter Tobias Bär.

Weiterlesen
24.04.2020
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

24 Kinder in der Notbetreuung

RAVENSBURG - Wo für gewöhnlich 111 Kinder betreut werden, ist es derzeit ungewöhnlich ruhig: In der Kindertagesstätte „Casa Elisa“ der St. Elisabeth-Stiftung in Ravensburg wird während der Corona-Pandemie nur eine Notbetreuung aufrechterhalten, die aktuell 24 Kinder in Anspruch nehmen.

Weiterlesen
21.04.2020
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Schüler nähen in den Ferien Behelfs-Schutzmasken

WILHELMSDORF – Freiwilliger Einsatz in den Osterferien: 15 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrerinnen der Otto-Lilienthal-Realschule Wilhelmsdorf haben zuhause Masken genäht zum behelfsmäßigen Mund- und Nasenschutz. 225 Masken – von neutral einfarbig bis bunt gemustert - haben sie der St. Elisabeth-Stiftung gespendet.

Weiterlesen
20.04.2020
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Bildungszentrum geht neue Wege

BIBERACH/LAUPHEIM/EHINGEN – Das Berufliche Bildungszentrum der St. Elisabeth-Stiftung hat sein Angebot aufgrund der Corona-Krise umgestellt und bietet nun alternative Lernmethoden an.

Weiterlesen
16.04.2020
Kategorie: Berufliches Bildungszentrum

Clownin Polly sorgt für Unterhaltung

BLITZENREUTE – Die Corona-Krise verlangt auch den Bewohnern von Senioreneinrichtungen einiges ab, weil sie zu ihrem Schutz keine Besuche von Angehörigen empfangen können. Da kam der Auftritt der Clownin Polly als Ablenkung gerade recht.

Weiterlesen
16.04.2020
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Ostergeschenke vom Handarbeitstreff

ALTSHAUSEN – Seit Wochen haben die Frauen vom Handarbeitstreff des Wohnparks St. Josef gestrickt, gehäkelt, gefilzt und genäht. Jetzt beschenken sie zu Ostern mit ihren Produkten Bewohner- und Mitarbeiterschaft

Weiterlesen
08.04.2020

Skypen und Briefe helfen und schaffen Nähe

ALTSHAUSEN/HEGGBACH/EHINGEN - Drei Beispiele aus Häusern der St. Elisabeth-Stiftung, wie Kommunikation in Zeiten der Corona-Krise gelingt: bei Bewohnern in Pflegeheimen und in Wohngruppen des Heggbacher Wohnverbundes.

Weiterlesen
01.04.2020
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Werkstattverbund schließt alle Werkstätten

HEGGBACH – Der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung schließt ab Montag, 23. März 2020, alle Werkstätten und sein Berufliches Bildungszentrum.

Weiterlesen
19.03.2020

Tagespflege bis auf Weiteres eingestellt

BIBERACH – Die St. Elisabeth-Stiftung muss ihre Angebote zur Tagespflege älterer Menschen in den Wohnparks vorerst einstellen.

Weiterlesen
19.03.2020

Vorläufige Schließung des Jordanbads

BIBERACH – Therme, Saunaland und Fitnessstudio im Biberacher Jordanbad sind ab dem 17. März 2020 vorläufig geschlossen. Die St. Elisabeth-Stiftung und die JordanTherme GmbH setzen mit der Schließung eine Verordnung vom 16. März 2020 um, mit der die Landesregierung die Ausbreitung des Coronavirus begrenzen will. In der Therme und im Bereich Jordanbad Gesund & Fit finden damit vorläufig auch keine Kurse mehr statt. Die Physiotherapie im Bereich Jordanbad Gesund & Fit ist von der Schließung nicht betroffen.

Mehr Informationen auf www.jordanbad.com
Fragen zur JordanTherme: 0751 343-100
Fragen zu Jordanbad Gesund & Fit: 07351 343-600

Weiterlesen
17.03.2020

Mädels-Flohmarkt ist abgesagt

BIBERACH – Der Mädels-Flohmarkt in der SinnWelt ist aufgrund des Coronavirus abgesagt. Die Veranstaltung  war für den Samstag, 21. März 2020 geplant und komplett ausgebucht. Das SinnWelt-Team freut sich nun auf den LateNight-Flohmarkt am 3. Oktober 2020 und hat den nächsten Mädels-Flohmarkt schon geplant: Alle Mädels, die Ihre Kisten schon gepackt haben, also als Aussteller angemeldet waren, können sich direkt für den nächsten Mädels-Flohmarkt am Samstag, 20. März 2021 einbuchen lassen.  Infos unter Tel. 07351 343–700, sinnwelt@jordanbad.de sowie  www.jordanbad.de

Weiterlesen
17.03.2020

Marlies Blume in Heggbach ist abgesagt

HEGGBACH – Der Auftritt von Marlies Blume bei Kultur in Heggbach ist abgesagt. Mit ihrem Programm „Ohne Dich fehlt Dir was“ sollte die Trägerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg am 27. März in Heggbach im Festsaal auftreten. Die Kartenreservierungen sind damit hinfällig.  Die Veranstaltung wird nachgeholt, der Termin wird noch bekanntgegeben.

Weiterlesen
17.03.2020

Taizé-Gottesdienst ist abgesagt

HEGGBACH – Die Seelsorge der St. Elisabeth-Stiftung hat den für den 12. März geplanten Taizé-Gottesdienst in der Kirche St. Georg im Hag abgesagt. Die Veranstaltung wird nachgeholt, ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Weiterlesen
12.03.2020

„Das hier ist eine große Chance für uns“

EHINGEN – Die Personalknappheit im Pflegebereich ist in aller Munde. Vielfalt ist oft die Rettung, denn ohne Mitarbeitende aus dem Ausland geht es in den meisten Einrichtungen nicht. Und auch für die Arbeitskräfte aus dem Ausland bedeutet ein Arbeitsplatz in Deutschland eine Zukunftsperspektive, die sie sonst nicht hätten. Für Daniela Turturean und Lavinia Pascariu aus Rumänien ist der Wohnpark St. Franziskus ein Glücksfall – und umgekehrt.

Weiterlesen
10.03.2020

Frühjahrs-Modenschau und Vortrag 1. Hilfe

BAD WALDSEE – Der Wohnpark am Schloss hat die für den 26. März 2020 geplante Modenschau aufgrund des Coronavirus abgesagt. Auf den 25. August verschoben wurde der Vortrag „Erste Hilfe für Senioren“, der eigentlich am 17. März stattfinden sollte.

Weiterlesen
06.03.2020

Wohnpark St. Josef sagt Josefsfest ab

ALTSHAUSEN – Der Wohnpark St. Josef hat das für den 22. März 2020 geplante Josefsfest aufgrund des Coronavirus abgesagt. Einen Ersatztermin gibt es nicht.

Weiterlesen
06.03.2020

Mädels-Flohmarkt in der SinnWelt

BIBERACH – Am Samstag, 21. März 2020, lädt die SinnWelt beim Jordanbad von 10 bis 17 Uhr zum Mädels-Flohmarkt ein. Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres heißt es dann wieder: Nach Herzenslust stöbern und genießen in einzigartiger Atmosphäre.

Weiterlesen
06.03.2020

Theorie und Praxis gehen Hand in Hand

INGERKINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung und die SRH Fernhochschule - Mobile University aus Riedlingen arbeiten in einer Bildungspartnerschaft zusammen. Aktuell absolvieren drei Mitarbeitende der Stiftung an der Fernhochschule ein berufsbegleitendes Studium.

Weiterlesen
03.03.2020

„Ohne Dich fehlt Dir was!“

HEGGBACH – Zum Auftakt von „Kultur in Heggbach 2020“ ist die Kabarettistin Heike Sauer in ihrer Rolle als „Marlies Blume“ am Freitag, 27. März, zu Gast. Die Trägerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg zeigt ihr aktuelles Programm „Ohne Dich fehlt Dir was!“. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
02.03.2020

Gemeinsam beten und singen in Heggbach

HEGGBACH - Eine besondere Atmosphäre wird am 12. März die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes um 19 Uhr in der Kirche St. Georg im Hag in Heggbach umfangen: Ein Vorbereitungsteam der Katholischen Seelsorgeeinheit Donau-Winkel und der evangelischen Kirchengemeinden Rottenacker und Munderkingen gestalten zusammen mit der Seelsorge der St. Elisabeth-Stiftung eine Feier im Geist der Taizé-Gemeinschaft.

Weiterlesen
28.02.2020

Begleiteter Übergang in den Ruhestand

BAD WALDSEE - Über 2.000 Menschen arbeiten bei der St. Elisabeth-Stiftung. Mehr als ein Drittel von ihnen geht in den kommenden Jahren in den Ruhestand. Wie die Stiftung ihren angehenden Rentnerinnen und Rentnern einen guten Übergang in den Ruhestand bereiten kann, damit haben sich drei Studentinnen der RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten University of Applied Sciences in einer Projektarbeit befasst.

Weiterlesen
26.02.2020

Mehr Platz für Spiele, Basteln und Gymnastik

AULENDORF - Die Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz hat neue Räume bekommen. Die Gäste profitieren von einem zusätzlichen Ruheraum und einem extra Raum für Aktivitäten.

Weiterlesen
26.02.2020

Amüsantes Fasnetsfest auf dem Flughafen

EHINGEN - Bewohner, Gäste der Taqespflege und vom Wohnen mit Service sowie Angehörige und Betreuungskräfte haben am 18.02.2020 im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus ein tolles Fasnetsfest gefeiert.

Weiterlesen
26.02.2020

Wiedereinstieg in den Pflegeberuf

BAD WALDSEE - Für angehende Berufsrückkehrer gibt es die Fortbildung „Damit der Wiedereinstieg gelingt! - Kompetenzen entwickeln“ bei der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH. Sie beginnt am 23. März.

Weiterlesen
19.02.2020

Schunkelrunden und „Berliner“

BAD WALDSEE – Die Waldseer Fasnet kennt kein Alter und deshalb hat sie am Montag auch im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Einzug gehalten.

Weiterlesen
18.02.2020

Ausgelassene Stimmung in Heggbach

HEGGBACH - Auch heuer erwies sich die Fasnet in Heggbach als toller Treffpunkt zur Begegnung und Kontaktpflege sowie zum fröhlichen Miteinander.

Weiterlesen
17.02.2020

„Das Hospiz lag mir immer sehr am Herzen“

BIBERACH - Wolfgang Mast hat 2.600 Euro an das Hospiz Haus Maria gespendet. Das Geld hat frühere Bürgermeister und Ehrenbürger von Eberhardzell im Rahmen der Feier seines 70. Geburtstags gesammelt.

Weiterlesen
11.02.2020

Schneeglöckchen und Johanniskraut

BAD WALDSEE - Trotz des stürmischen Wetters haben sich am Montag 30 Zuhörer im Wohnpark am Schloss zum Vortrag über „Heilkräuter und Salben“ von Irene Bänsch eingefunden.

Weiterlesen
11.02.2020

Sammlervölkle und Schunkelrunden

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee findet am Montag, 17. Februar, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr. Dabei dürfen sich Bewohner und Besucher wieder auf ein humorvolles Programm freuen, das Ramona Endres auf die Beine stellt. Natürlich gibt es erneut die beliebten „Zogenen Küchle“, die bei den Senioren Kindheitserinnerungen wach rufen. Zu Gast ist wieder das Sammlervölkle, das mit Musik und Gesang zum Schunkeln und Mitsingen der Fasnetslieder einlädt.

Weiterlesen
11.02.2020

Wir brauchen mehr Zeit für Pflegebedürftige

BAD WALDSEE - Die St. Elisabeth-Stiftung fordert eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen, um mehr Menschen für eine Tätigkeit in der Pflege zu gewinnen. „Es reicht nicht, die Löhne in der Altenhilfe anzuheben“, sagt Peter Wittmann, Sprecher des Vorstands der St. Elisabeth-Stiftung. „Was wir wirklich brauchen, ist eine spürbare Verbesserung der Betreuungsschlüssel und damit mehr Zeit für die uns anvertrauten Menschen.“

Weiterlesen
11.02.2020

Pflegeleistungen bei Menschen mit Handicap

BIBERACH - Waltraud Michaelis vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung informiert am Mittwoch, 12. Februar über die Leistungen der Pflegekassen für Menschen mit Behinderung. Der Infoabend bei den „Offenen Hilfen“ am Biberacher Kirchplatz 10 beginnt um 19 Uhr.

Weiterlesen
11.02.2020

Klettern, Bogenschießen und Kanufahren

BIBERACH - Wenn ein Kind mit besonderem Unterstützungsbedarf zur Familie gehört, ist das für Eltern und Geschwister oft eine besondere Herausforderung. Die Geschwister rücken in dieser Situation häufig in den Hintergrund. Bei den Projekten der Geschwisterzeit ist das anders: Hier stehen die Brüder und Schwestern selbst im Mittelpunkt und werden auf vielfältige Weise gestärkt.

Weiterlesen
11.02.2020

Team freut sich über großzügige Räume

BAD SCHUSSENRIED - Die Außenstelle Bad Schussenried der Katholischen Sozialstation Biberach hat ihre neuen Räumlichkeiten an der Biberacher Straße 2 jetzt auch offiziell eröffnet.

Weiterlesen
11.02.2020

Pfleiderer spendet 3.000 Euro an Hospiz Ursula

LEUTKIRCH – Das Hospiz Ursula ist vom Unternehmen Pfleiderer Leutkirch GmbH mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro bedacht worden. Die Übergabe der zweckgebundenen Spende an die Bürgerstiftung Leutkirch fand direkt im Hospiz Ursula statt.

Weiterlesen
03.02.2020

Justizminister besucht das Hospiz St. Michael

NAGOLD - Minister Guido Wolf zeigte sich sehr interessiert und führte auch ein kurzes, angeregtes Gespräch mit einem Hospizgast.

Weiterlesen
03.02.2020

Alter, Herkunft, Religion – Vielfalt im Arbeitsalltag

BAD WALDSEE-REUTE – Wir leben und arbeiten mehr und mehr in einer Gesellschaft der Vielfalt. Auch Arbeitsformen, Arbeitszeitmodelle und Führungsstile sind vielfältig und entwickeln sich ständig weiter. Welche Vorteile bietet Vielfalt in der Arbeitswelt? Was heißt das für mich als Teammitglied oder als Führungskraft? Um diese Fragen dreht sich der Personalfachtag „Vorteil Vielfalt“ der St. Elisabeth-Stiftung am 21. April im Kloster Reute.

Weiterlesen
31.01.2020

Medizinische Hilfe bei „Inkontinenz“

BAD WALDSEE - Für den Vortrag "Inkontinenz bei Mann und Frau" haben sich am Montag gut 40 Zuhörer im Wohnpark am Schloss interessiert. 

Weiterlesen
29.01.2020
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Erinnerung lebensnotwendig wie Wasser“

HEGGBACH - Seit langem erinnert alljährlich am 27. Januar ein Gottesdienst im Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung der Euthanasie-Opfer, die 1940 von dort nach Grafeneck deportiert wurden. 173 geistig und mehrfach behinderte Frauen und Männer fanden den Tod.

Weiterlesen
29.01.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kräuter und Salben in der häuslichen Pflege

BAD WALDSEE – Eine Vorführung zum Thema „Kräuter und Salben“ kündigt sich am Montag, 10. Februar, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee an.

Weiterlesen
28.01.2020

Kinästhetik unterstützt Gäste im Hospiz

BIBERACH - Der VfB-Fanclub Highlander hat den Förderverein Hospiz Landkreis Biberach mit einer Sachspende über 1500 Euro unterstützt.

Weiterlesen
24.01.2020

Mehr Bewegung, gesunde Ernährung, Stressregulierung

BAD WALDSEE - Gut 80 Zuhörer haben sich am Dienstag zum Vortrag "Was tun? Probleme mit Schulter und Nacken!" von Stephan Schindler im Wohnpark am Schloss eingefunden.

Weiterlesen
23.01.2020

Kamele erwarten Gäste im Wohnpark St. Josef

ALTSHAUSEN - Im Wohnpark St. Josef in Altshausen ist es eine feste Tradition, dass die Sternsinger jährlich Einzug halten. Sie kamen zur Überraschung in tierischer Begleitung.

Weiterlesen
21.01.2020

Vortrag über Inkontinenz bei Mann und Frau

BAD WALDSEE - Zu einem Arzt-Vortrag mit dem Thema „Inkontinenz bei Mann und Frau“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montag, 27. Januar, in den Wohnpark am Schloss ein.

Weiterlesen
21.01.2020

Freude kann man riechen, fühlen und schmecken

RIEDLINGEN - Bei einer Feier am 17. Januar haben die Wohngemeinschaften und die Tagesförderstätte Haus Gabriel des Heggbacher Wohnverbunds am Riedlinger Marktplatz den kirchlichen Segen erhalten.

Weiterlesen
21.01.2020

Gut besuchtes „Fest der Sinne“

BAD WALDSEE – Das traditionelle Neujahrskonzert der „Chronomika-Oldies“ im Wohnpark am Schloss bildete am Freitag erstmals auch den Rahmen für eine Ausstellungseröffnung. Hier zeigt die Künstlerin Marion Uphues-Klee bis zum 10. Mai rund 50 Arbeiten der realistischen Malerei.

Weiterlesen
21.01.2020

Gedenken an ermordete Heggbacher

HEGGBACH – Mit einem Gottesdienst gedenkt die St. Elisabeth-Stiftung der Menschen, die von den Nazis aus Heggbach deportiert und ermordet wurden. Am 27. Januar um 17.30 Uhr ist jedermann in die Heggbacher Kirche St. Georg im Hag eingeladen.

Weiterlesen
17.01.2020
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Großer Applaus für den kleinen Häwelmann

BAD WALDSEE – Das Figurentheater „Unterwegs“ von und mit Angelika Jedelhauser war Anfang der Woche zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
17.01.2020

Entspannungstechniken für Schulter und Nacken

BAD WALDSEE - Der Vortrag "Was tun? Probleme mit Schulter und Nacken!" von Life-Kinetik-Trainer Stephan Schindler ist am Dienstag, 21. Januar, im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee zu hören. Beginn ist um 17:30 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
17.01.2020

Was man über die Organspende wissen muss

MECKENBEUREN - Gerhard Maurus Freiherr von Wagburg hält am Donnerstag, 23. Januar 2020, ab 18 Uhr im Wohnpark St. Georg einen Vortrag zum Thema Organspende.  Der Vortrag ist kostenfrei.

Weiterlesen
17.01.2020

Der kleine Häwelmann fliegt durch die Nacht

BAD WALDSEE – Das Figurentheater „Unterwegs“ von und mit Angelika Jedelhauser ist am Montag und Dienstag, 13. und 14. Januar, zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn der Aufführungen für aufgeweckte Zuschauer ab vier Jahren ist um 10 und um 15 Uhr.

Weiterlesen
08.01.2020

"Rückenwind" unterstützt Pflegende

BAD WALDSEE – Mehrere Mitarbeitende aus dem Geschäftsbereich Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung nehmen an einem speziell entwickelten Präventionsprogramm teil.

Weiterlesen
03.01.2020

5.000 Euro für das Hospiz Haus Maria

BIBERACH - Das Hospiz Haus Maria in Biberach ist vom Unternehmen Härle Hoch- und Tiefbau aus Maselheim mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro bedacht worden. Geschäftsführer Andreas Härle brachte das Geld persönlich vorbei.

Weiterlesen
30.12.2019

Ehingen erfreut Senioren mit Weihnachtssternen

EHINGEN - Eine schöne Tradition hat sich mit der Weihnachtsfeier im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen fortgesetzt. Rund 150 Menschen waren zu Begegnung und Austausch zusammengekommen.

Weiterlesen
27.12.2019

Elektro Rehm spendet 4.000 an Hospiz Biberach

BIBERACH – Elektro Rehm aus Oggelshausen hat 4.000 Euro an das Hospiz Haus Maria in Biberach gespendet.

Weiterlesen
27.12.2019

Husqvarna-Azubis beschenken Senioren

HEGGBACH – Die Husqvarna Group aus Ulm hat älteren Menschen mit Behinderung mit einer vorweihnachtlichen Aktion viel Freude bereitet. Auszubildende des Unternehmens hatten bei ihrem Besuch in Heggbach Geschenke für 90 Senioren  dabei.

Weiterlesen
20.12.2019

Anderen Menschen Freude schenken

INGERKINGEN – Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) hat in der Vorweihnachtszeit Wunschbäume zugunsten des Bereichs Wohnen und Begleiten Ingerkingen aufgestellt. Mit Erfolg: Kinder und Jugendliche mit Behinderung freuten sich über zahlreiche Geschenke.

Weiterlesen
20.12.2019

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit"

BAD WALDSEE – „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“: Zu diesem bekannten Weihnachtslied haben sieben Realschüler der Sozial AG für die Adventsfeier im Wohnpark am Schloss einen besinnlichen Lichtertanz einstudiert, der die Senioren berührte. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse präsentierten auch in diesem Jahr ein vorweihnachtliches Programm, das bei den Hausbewohnern sowie den Gästen von Tagespflege und Betreuungsgruppe bestens ankam in der vollbesetzten Hauskapelle.

Weiterlesen
20.12.2019

Glück und Schokolade

JORDANBAD – „Glück und Schokolade“ liegen eng beisammen bei der 90-minütigen Führung durch die „Schoko-Werkstatt“ in der SinnWelt des Jordanbades. Bei dieser Sonderführung geht es nicht nur um die Herkunft und die Verarbeitung von Schokolade, sondern um all’ die Glückmomente und -gefühle, die Menschen mit dieser Süßigkeit in Verbindung bringen.

Weiterlesen
19.12.2019

Beifall für den Unterstufenchor

EHINGEN – Der Unterstufenchor der Ehinger Realschule ist im Wohnpark im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen aufgetreten. Zum Dank gab´s Punsch und Plätzchen.

Weiterlesen
19.12.2019

Auslieferung des neuen Programms verzögert

BIBERACH - Auf 98 Seiten präsentieren die Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung ihr Freizeitangebot 2020 für Menschen mit Behinderung. Aufgrund von Druckproblemen verzögert sich leider die Auslieferung. Das Programm kann aber auf www.st-elisabeth-stiftung.de als PDF heruntergeladen werden.

Weiterlesen
18.12.2019
Kategorie: Offene Hilfen

40 Jahre im Dienst der Caritas

BAD WALDSEE - Diözesan-Caritasdirektorin Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock hat zwei Mitarbeiterinnen der St. Elisabeth-Stiftung zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratuliert. Beide erhielten die goldene Ehrennadel der Caritas.

Weiterlesen
18.12.2019

„Winterzauber“ wird zum großen Erfolg

EHINGEN – Der erstmals initiierte „Winterzauber“ der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen hat zahlreiche Besucher auf das Gelände in der Breslauer Straße gezogen. „Das war ein richtig großer Erfolg“, freute sich Marion Staudhammer, die die Niederlassung gemeinsam mit Timm Walter und Dijana Cicic leitet. Schließlich waren die Verantwortlichen neue Wege gegangen, als sie den traditionellen Tag der offenen Tür mit einer Art Adventsmarkt und neuem Rahmenprogramm als „Winterzauber“ ankündigten.

Weiterlesen
18.12.2019

Stiftung prüft Schließung des Klostercafés

WEINGARTEN – Die St. Elisabeth-Stiftung prüft, den Betrieb des Martinus Klostercafés auf dem Weingartener Klosterberg einzustellen. „Das Café fährt jedes Jahr einen deutlich sechsstelligen Verlust ein“, begründet Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, die Entscheidung. Gespräche mit möglichen Nachfolgern als Pächter laufen.

Weiterlesen
18.12.2019
Kategorie: Cafés

Senioren freuen sich doppelt

EHINGEN – Der dm-Drogeriemarkt Ehingen hat für den Wohnpark im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen einen Weihnachts-Wunschbaum aufgestellt. Alle 55 Bewohner bekamen Geschenke.

Weiterlesen
17.12.2019

„Bethlehem ist eben überall“

AULENDORF – Eine „Wurzelkrippe“ aus altem Familienbestand hat im Aulendorfer Wohnpark St. Vinzenz eine neue Heimat gefunden. Bis zum 8. Januar lässt sie das biblische Geschehen von Bethlehem in der Hauskapelle der Seniorenwohnanlage der St. Elisabeth-Stiftung lebendig werden.

Weiterlesen
17.12.2019

Hüter des franziskanischen Erbes

BAD WALDSEE – Der Stiftungsrat der St. Elisabeth-Stiftung hat in seiner Sitzung vom 13. Dezember 2019 sein dienstältestes Mitglied Superior i.R. Martin Sayer verabschiedet. Pfarrer Sayer war seit dem 1. Januar 2005 Mitglied des Stiftungsrats und seit dem 1. Januar 2015 dessen stellvertretender Vorsitzender. Nach 15 Jahren wird für Martin Sayer 2020 Pfarrer Ulrich Steck nachrücken, der auch Sayers Nachfolger als Superior im Kloster Reute ist.

Weiterlesen
16.12.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Standpunkt der Stiftung zu BTHG-Demonstration

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung unterstützt die Forderungen der Liga der freien Wohlfahrtspflege, die bei der Demonstration am 11. Dezember 2019 in Stuttgart zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) gestellt wurden. Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und rechtliche Betreuungspersonen, Selbsthilfegruppen und Beschäftigte der Behindertenhilfe haben dafür demonstriert, dass Baden-Württemberg nicht zum Schlusslicht bei der Umsetzung des BTHG werden darf.

Weiterlesen
12.12.2019
Kategorie: Schreinerei beim Kloster, Reute

Schlittenhunderennen und Whats-App-Kurs

BIBERACH - Auf 98 Seiten präsentieren die Offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung ihr Freizeitangebot 2020 für Menschen mit Behinderung. Geschrieben ist das reich bebilderte Programmheft in einfacher Sprache.

Weiterlesen
12.12.2019

Musikalisches Angebot mit „Kapellenklang“

ERISKIRCH – Im Rahmen der „Lichtblick-Gottesdienste“ im Advent wird am Montag, 16. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in der Kapelle des Gästehauses St. Theresia in Eriskirch/Moos ein musikalisches Abendgebet stattfinden. Das Ensemble Kapellenklang sorgt für die musikalische Gestaltung.

Weiterlesen
10.12.2019
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Stiftung fördert Führungsnachwuchs

BAD WALDSEE – Die einjährige Weiterbildung für Führungsnachwuchskräfte der St. Elisabeth-Stiftung ist mit einer Abschlussveranstaltung in der Stiftungszentrale Bad Waldsee zu Ende gegangen. Vorstand Peter Wittmann beglückwünschte die elf Teilnehmenden des Programms „Führen lernen“ und überreichte ihnen im Festsaal die Zertifikate.

Weiterlesen
05.12.2019

EnBW bietet schnelles Laden am Jordanbad

BIBERACH - Auch für eiligere Elektromobilisten wird das Ladenetz rund um Biberach dichter. Baubürgermeister Christian Kuhlmann, Matthias Ruf als Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung (SES) und Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger nahmen am 4. Dezember beim Jordanbad die kreisweit fünfte Schnellladesäule symbolisch in Betrieb.

Weiterlesen
04.12.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Von „Achtsamer Führung“ bis „Zumba-Fitness“

BAD WALDSEE – Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis der  St. Elisabeth-Stiftung hat den Mitarbeitenden in knapp zehn Jahren mehr als 900 Seminare angeboten. Auch das Programmheft 2020 mit dem Schwerpunktthema „Vorteil Vielfalt“ ist wieder reich gespickt mit Kursen zu neuen Themen, Schulungen und Exerzitien. Auf besonderes Interesse stoßen dürfte die Elisabeth-Fahrt nach Thüringen und ein Aufenthalt in Assisi.

Weiterlesen
03.12.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

„Feuerpralinen“ und Weihnachtssterne

BAD WALDSEE – Handgefertigte Ofen- und Grillanzünder werden am Dienstag, 3. Dezember, bei der St. Elisabeth-Stiftung, im Foyer des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee verkauft. Auch Weihnachtssterne aus der Produktion des Heggbacher Werkstattverbundes sind im Angebot.

Weiterlesen
28.11.2019

Werkstatt lädt zum „Winterzauber“

EHINGEN – Einen neuen Weg geht die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen beim Tag der offenen Tür: Erstmals wird diese Veranstaltung am Freitag, 13. Dezember, von 12 bis 18.30 Uhr mit einem Adventsmarkt unter dem Titel „Winterzauber“ und neuem Rahmenprogramm präsentiert.

Weiterlesen
27.11.2019

Neue Themen für junge Menschen

REUTE/HEGGBACH – Jugendliche, die sich nach dem Schulabschluss für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entscheiden, tauschen für eine Weile Theorie gegen Praxis. Bei der St. Elisabeth-Stiftung stehen derzeit 56 FSJler unter Vertrag, die sich in sozialen Einrichtungen engagieren und das „Brückenjahr“ zur eigenen Berufsfindung nutzen. Im Rahmen von Bildungstagen im Kloster Reute und in Heggbach erfuhren die jungen Leute, welche Aufgabenfelder das Unternehmen mit seinen 2500 Mitarbeitenden abdeckt und warum der Dienst am Menschen lohnenswert ist.

Weiterlesen
27.11.2019
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

VdK spendet 1300 Euro für Hospiz Haus Maria

BIBERACH/MASELHEIM - Im Café im Maselheimer Einkaufszentrum hat der VdK-Ortsverband Maselheim-Baltringen-Wennedach eine für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Rollatoren geeignete Toilette errichten lassen. Die Umsetzung war günstiger, so dass 1300 Euro übrig geblieben sind, die als Spende dem Hospiz Haus Maria in Biberach übergeben wurden.

Weiterlesen
26.11.2019

Großzügige Spender und großartige Literatur

LAUPHEIM – Der Theaterabend im Kulturhaus Schloss Großlaupheim war ein  Dankeschön an die vielen Menschen, die mit ihren kleinen und großen Spenden am neuen Schulgebäude mitgebaut haben. Der Abend hat mit den Eintrittsgeldern die Spendensumme auf fantastische 300.000 Euro wachsen lassen. Und nicht zuletzt war der Abend mit Walter Sittler ein Hochgenuss.  Der Schauspieler schlüpfte in die Rolle des Erich Kästner und erzählte dem gefesselt lauschenden Publikum, wie es war, als er ein kleiner Junge war.

Weiterlesen
25.11.2019
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Vielfältige Unterstützung von Bürgern gewürdigt

EHINGEN - Mit einem ersten Ehrenamtsbrunch hat sich die St. Elisabeth-Stiftung für das herausragende Engagement im Wohnpark des Katholischen Hauses der Pflege St. Franziskus bedankt.

Weiterlesen
25.11.2019
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

WfbM Biberach ehrt 13 Dienstjubilare

BIRKENHARD - Besinnliche und fröhliche Momente prägten die Namenstagsfeier St. Martin der WfbM Biberach. Geehrt wurden bei der Feier auch die Betriebsjubilare.

Weiterlesen
25.11.2019
Kategorie: WfbM Biberach

Vortrag zu Vorsorge- und Generalvollmacht

MECKENBEUREN – Gerhard Maurus Freiherr von Wagburg hält am Mittwoch, 4. Dezember, ab 18 Uhr im Wohnpark St. Georg einen Vortrag zum Thema Vor-sorge- und Generalvollmacht.  Der Vortrag ist kostenfrei.

Weiterlesen
25.11.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

St. Elisabeth-Stiftung ehrt ihre Dienstjubilare

BIBERACH/BAD WALDSEE – In einer Feierstunde in der „Jordanquelle“  im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2019 geehrt. Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe, Kinder-Jugend-Familie, sowie St. Elisabeth gGmbH  haben ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert.

Weiterlesen
21.11.2019
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Kolpingsfamilie lädt in den Martinskeller ein

BIBERACH – Sich aufwärmen, stärken und dabei Gutes tun: Das können Besucherinnen und Besucher des Biberacher Christkindlesmarktes an beiden Samstagen, 30. November und 7. Dezember, von 10-20 Uhr, im Martinskeller, bei der Kolpingsfamilie Biberach.

Weiterlesen
20.11.2019
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Tagespflege rundet Angebot ab

FRONREUTE-BLITZENREUTE – In Blitzenreute erweitern die St. Elisabeth-Stiftung und die Sozialstation St. Josef ihr Angebot um weitere Wohnungen für Wohnen mit Service und eine Tagespflege. Am neuen Gebäude, das ein Investor in unmittelbarer Nähe zum Wohnpark St. Martinus errichtet, wurde jetzt Richtfest gefeiert.

Weiterlesen
19.11.2019

Vertrag für „Haus Johannes“ unterzeichnet

ULM - Die St. Elisabeth-Stiftung wird in Sigmaringen ein Hospiz für die Landkreise Sigmaringen und Zollernalb betreiben, das den Namen „Haus Johannes“ tragen wird. Anfang November haben die beiden Vorstände Peter Wittmann und Matthias Ruf einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.

Weiterlesen
19.11.2019

Disco verzaubert Festhalle Heggbach

HEGGBACH – Es boomte am Freitagabend bei der Disco im Heggbacher Festsaal. Farbige Lichteffekte zauberten ein extravagantes Flair in den Saal.Ein DJ und „Singklusion“ sorgten für Musik.

Weiterlesen
19.11.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Munteres Getümmel von Jung und Alt

ALTSHAUSEN – Riesenandrang im Wohnpark St. Josef: Der beliebte Martinimarkt hat wieder viele hundert Besucher aus der Region angelockt. 

Weiterlesen
18.11.2019

Autocross-Rennen bringt 1300€ Spenden

INGERKINGEN - Mit der Spende von 1300 Euro sind der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen sowie die Schule St. Franziskus als Einrichtungen der St. Elisabeth-Stiftung bedacht worden. Elisabeth Herzog nahm als Abteilungsleiterin Wohnen und Begleiten Ingerkingen den symbolischen Scheck durch André Reisch, seinen Schwiegervater Franz Reisch und Fritz Schwender in Empfang. Das Geld stammt aus dem ersten „Autocross-Crash-Car-Rennen“. 

Weiterlesen
18.11.2019

Tag der offenen Tür in der WfbM Biberach

BIBERACH/BIRKENHARD – Zahlreiche Interessierte sind zum Tag der offenen Tür der Biberacher Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Birkenhard geströmt. Dabei ließen sich die Besucher von Mitarbeitern der Einrichtung zeigen, wie die individuell entwickelten Arbeitsfelder vor Ort aussehen. „Je nach Fähigkeiten werden Vorrichtungen gebaut, damit Menschen mit Beeinträchtigungen die Aufgaben erledigen können“, erläuterte Andreas Hollacher, Niederlassungsleiter für Teilhabe und Bildung der WfbM Biberach im Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
15.11.2019

Gedenkgottesdienst im Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Unter dem Titel „Gemeinsam gedenken“ haben mehr als 200 Trauernde beim ökumenischen Gedenkgottesdienst des Hospiz Haus Maria in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin Abschied von ihren verstorbenen Angehörigen oder Freunden genommen. „Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, bleibt immer auch etwas von ihm in uns zurück“, sagte der katholische Diakon und Hospizseelsorger Wolfgang Mast, der gemeinsam mit dem evange-lischen Pfarrer Albrecht Schmieg durch den Gottesdienst führte.

Weiterlesen
13.11.2019
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Werkstattverbund feiert 10 Jahre BBZ

BIBERACH - Impulse zum Thema Inklusion, kesse Einlagen und viel Ermutigung: Mit einem kurzweiligen Festakt hat das Berufliche Bildungszentrum (BBZ), Teil des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung, sein zehnjähriges Bestehen gefeiert.

Weiterlesen
13.11.2019
Kategorie: Berufliches Bildungszentrum

Martinimarkt mit erweitertem Angebot

ALTSHAUSEN – Bummeln, stöbern, genießen und nette Leute treffen: All das bietet der Martinimarkt im Wohnpark St. Josef am Montag, 11. November, von 14 bis 19 Uhr. Neue Verkaufsstände sind dazu gekommen, für die Kleinen gibt es erstmals einen Schminkstand. Um 17.30 Uhr ziehen die Kinder aus Altshau-sen mit ihren Laternen zum Martinsspiel auf die Wiese vor dem Wohnpark.

Weiterlesen
06.11.2019
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Sportfest mit viel Spaß an Bewegung

HEGGBACH - Der Förder- und Betreuungsbereich (FuB) der WfbM Heggbach hat alle Beschäftigten, Menschen mit schwerer Behinderung, zu einem Sporttag in die Festhalle eingeladen. Mitgewirkt haben auch der TSV Laupheim und die TG Biberach. Alle Beteiligten erlebten einen besonderen Tag.

Weiterlesen
06.11.2019

Mit dem Rollstuhl in den Wald

BAD WALDSEE - Natur pur erleben durften zwei Dutzend ältere Menschen in Heggbach, die auf Rollstühle angewiesen sind:  Marianne Münsch, die Abteilungsleiterin des Seniorentreffs in Heggbach und Laupheim vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung, hatte sich erfolgreich für eine Rollstuhlkutschfahrt aus dem Spendentopf beworben.

Weiterlesen
05.11.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vom Pionier zum angesehenen Arbeitgeber

BIBERACH/BIRKENHARD – Zu einem Tag der offenen Tür im Schachen 4 in Birkenhard lädt die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) am Sonntag, 10. November, von 11 bis 16 Uhr. Die Besucher können sich dann ein Bild davon machen, wie das jeweils individuell entwickelte Arbeitsfeld für Menschen mit Behinderung vor Ort aussieht. „Unsere Arbeit ist uns wichtig – und das seit mittlerweile 45 Jahren“, betont Andreas Hollacher, Niederlassungsleiter für Teilhabe und Bildung der WfbM Biberach im Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
04.11.2019

Hospiz Haus Maria feiert Abschieds-Gottesdienst

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde in den vergangenen zwölf Monaten im Hospiz Haus Maria in Biberach verstorben sind, können wäh-rend eines ökumenischen Gottesdienstes noch einmal gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 9. November 2019, in der Biber-acher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Er beginnt um 17 Uhr.

Weiterlesen
04.11.2019
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Fallstricke und Tücken der Patientenverfügung

MECKENBEUREN – Gerhard Maurus Freiherr von Wagburg hält am Mittwoch, 13. November, ab 18 Uhr im Wohnpark St. Georg einen Vortrag zum Thema Pa-tientenverfügung.  Der Vortrag ist kostenfrei.

Weiterlesen
04.11.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit

EHINGEN – Mit einem großen Fest hat die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen Beschäftigte und Mitarbeitende geehrt, die bereits seit vielen Jahren im Betrieb dabei sind. 230 Gäste, Mitarbeitende, Betreute und Angehörige zeigten den Dienstjubilarinnen und -jubilaren ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit.

Weiterlesen
29.10.2019
Kategorie: Hospiz Schussental

Erneute Nominierung für Otto Heinemann Preis

BAD WALDSEE – Bei internen Audits haben fast 90 Prozent der befragten Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung für ihre familienbewusste Personalpolitik ein positives Zeugnis ausgestellt. Auch von außen wird dieses Engagement anerkannt: Die Stiftung wurde 2019 zum zweiten Mal für den Otto Heinemann Preis nominiert.

Weiterlesen
29.10.2019
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Pflegeheim der St. Elisabeth gGmbH bleibt

RIEDLINGEN/BAD WALDSEE – Das Pflegeheim Riedlingen der St. Elisabeth gGmbH bleibt bestehen, bis ein Neubau errichtet ist. Das betont die St. Elisabeth-Stiftung, deren Tochter die  St. Elisabeth gGmbH ist.

Weiterlesen
28.10.2019
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Gute Stimmung beim Oktoberfest

Biberach -  Während in München das größte Volksfest der Welt schon vorbei war, feierte der Wohnpark im Jordanbad mit viel Musik sein Oktoberfest.

Weiterlesen
28.10.2019

Vortrag „Demenz“ für pflegende Angehörige

BIBERACH – Zum Vortrag „Demenz - Verständnis und wertschätzender Umgang bringen Erleichterungen im Alltag“ lädt die Katholische Sozialstation Biberach ein.

Weiterlesen
24.10.2019
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Den Wandel der Arbeitswelt managen

BIBERACH – Kein Grund für Weltuntergangsstimmung, aber der Wandel muss richtig gemanagt werden - dies war der Tenor beim Fachtag „Arbeitswelten von morgen“ der St. Elisabeth-Stiftung.  130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dazu in das Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau nach Biberach gekommen.

Weiterlesen
23.10.2019
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Zehn Jahre im Dienst förderbedürftiger Kinder

LANGENAU – Die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFFS) Langenau unterstützt Eltern und deren Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zum Schuleintritt, die in ihrer Entwicklung auffällig sind oder eine Behinderung aufweisen mit Diagnostik und Förderung. Jetzt hat die IFFS, die in Trägerschaft der St. Elisabeth-Stiftung steht, ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert.

Weiterlesen
23.10.2019

Auftritt der schrillen Fehlaperlen in Heggbach

HEGGBACH - Auch bei ihrem zweiten Gastspiel im Rahmen der „Kultur in Heggbach“ ist die Comedygruppe „Die schrillen Fehlaperlen“ mit einem begeisterten Publikum in der ausverkauften Festhalle verwöhnt worden.

Weiterlesen
23.10.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vom Pionier zum angesehenen Arbeitgeber

BIBERACH/BIRKENHARD – Zu einem Tag der offenen Tür im Schachen 4 in Birkenhard lädt die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) am Sonntag, 10. November, von 11 bis 16 Uhr. Die Interessierten können sich über die individuell entwickelten Arbeitsfelder für Menschen mit Behinderung vor Ort informieren. „Unsere Arbeit ist uns wichtig – und das seit mittlerweile 45 Jahren“, betont Andreas Hollacher, Niederlassungsleiter für Teilhabe und Bildung der WfbM Biberach im Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
22.10.2019

„Trauer ist Liebe. Nichts anderes.“

RAVENSBURG – Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende des Hospiz Schussental haben im Rahmen einer Gedenkfeier gemeinsam mit An- und Zugehörigen  an die Verstorbenen der vergangenen zwölf Monate erinnert. Mit Lichtern, Liedern und Gebeten wurde ihrer in der Heilig-Kreuz-Kirche gedacht.

Weiterlesen
22.10.2019
Kategorie: Hospiz Schussental

„Ein Markenzeichen für Inklusion“

HEGGBACH – Nicht nur beim Biberacher Schützenfest - die Heggbacher Trommlergruppe gehört bei vielen Festen in der Region dazu. Beim Empfang des Heggbacher Werkstattverbundes zum zehnjährigen Bestehen der Trommlergruppe hat die Stiftung Schützendirektion den Gründer der Trommlergruppe, Claus Machleidt, mit dem „Goldenen Biber“ geehrt.

Weiterlesen
18.10.2019
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

A. Schuler MDL besucht Wohnpark St. Georg

MECKENBEUREN - Kindertagesstätte und Angebote für ältere Menschen unter einem Dach – das ist der Wohnpark St. Georg der St. Elisabeth-Stiftung in Meckenbeuren. Der Landtagsabgeordnete August Schuler hat sich über das innovative Konzept informiert.

Weiterlesen
18.10.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Adventsmarkt in Heggbach

HEGGBACH – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 23. November, von 14 bis 17 Uhr, der beliebte Adventsmarkt auf dem Marktplatz an. Es gibt vorweihnachtliche Geschenkideen, ein besinnliches Rahmenprogramm mit Musik und wärmenden Punsch.

Weiterlesen
15.10.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Durch das Projekt näher zusammengerückt“

MECKENBEUREN – Ein fröhlich-buntes Regenbogenfest im Foyer des Wohnparks St. Georg war Abschluss des Projekts Regenbogenland, bei dem es in den vergangenen Monaten um mehr Entspannung und mehr Achtsamkeit sowohl im Alltag der Kindertagesstätte als auch des Pflegeheims ging. Gefördert wurde das Präventionsprojekt des bundesweit aktiven Vereins „Mehr Zeit für Kinder“ von der Krankenkasse BKK VerbundPlus.

Weiterlesen
14.10.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

„Wie gut, dass es Euch gibt“

RAVENSBURG – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Diese Worte Franz von Assisis waren wie geschaffen für die Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztages am 12. Oktober. Auch das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung beteiligte sich daran mit den Hospizgruppen Ravensburg und Weingarten und zeigte am Samstag mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt Präsenz. Die Resonanz war sehr groß und es wurden etwa 600 Kerzen ausgegeben gegen eine kleine Geldspende ins goldene Sparschwein.

Weiterlesen
14.10.2019

Durch die Brille des Anderen sehen

BLITZENREUTE – „Sie erreichen Ihr Gegenüber von Herz zu Herz“ - der Lehrer und Musiktherapeut Martin Kaiser hat im Wohnpark St. Martinus Ehrenamtliche im Umgang mit Menschen mit Demenz geschult.

Weiterlesen
14.10.2019
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Late Night Flohmarkt begeistert Besucher

BIBERACH – Der erste „Late Night Flohmarkt“ in der SinnWelt war ein Riesenerfolg: Viele hundert Besucherinnen und Besucher aus Oberschwaben, dem Allgäu, von der Alb und aus dem Schwarzwald haben die spezielle Atmosphäre der besonderen Location genossen und so manches Schnäppchen gemacht.

Weiterlesen
14.10.2019

„Ein offenes Haus“ - Franziskusfest

EHINGEN - Mit dem Franziskusfest hat der Wohnpark im katholischen Haus der Pflege St. Franziskus eine lieb gewonnene Tradition fortgesetzt.

Weiterlesen
14.10.2019

Zur Bienenweide kommt ein Insektenhotel

AULENDORF – Die bunte Blumenwiese vor dem Wohnpark St. Vinzenz erfreut Bewohnerinnen und Bewohner ebenso wie vorbeikommende Spaziergänger. Adolf Frank aus Steinenbach hat die Blütenpracht so gut gefallen, dass er dem Wohnpark dazu ein selbst gebautes Insektenhotel geschenkt hat.

Weiterlesen
09.10.2019

Weißwurst, „Brez’n“ und Bier

BAD WALDSEE – Zum traditionellen Oktoberfest lädt das Pflegeheim im Waldseer Wohnpark am Schloss am Donnerstag, 24. Oktober, ein.

Weiterlesen
08.10.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Dank für jeden Samen, der aufgegangen ist

ERISKIRCH – Zum Theresienfest an Erntedank haben die St. Elisabeth-Stiftung und die Steyler Missionarinnen am frühen Sonntagabend ins Gästehaus St. Theresia eingeladen. Nach einem Gottesdienst – musikalisch gestaltet vom  Ensemble „Kapellenklang“ – waren die 50 Festgäste in Eriskirch-Moos noch zum Stehempfang mit Imbiss eingeladen.

Weiterlesen
08.10.2019

Aktion „Hospizlicht“ auch in Ravensburg

RAVENSBURG – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Diese berühmten Worte Franz von Assisis passen zur Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztages am 12. Oktober. Auch das Hospiz Schussental der St. Elisabeth-Stiftung beteiligt sich gemeinsam mit den Hospizgruppen Ravensburg und Weingarten an dieser Aktion und ist dazu am Samstag, 12.Oktober, ab 8 Uhr mit einem Kerzen-Stand auf dem Wochenmarkt in der Marktstraße präsent.

Weiterlesen
07.10.2019
Kategorie: Hospiz Schussental

Nachlass sinnvoll gestalten

MECKENBEUREN – Schenken, Erben oder Vermächtnis? Wie der Nachlass sinnvoll gestaltet wird, darüber informiert Gerhard Maurus Freiherr von Wag-burg am Mittwoch, 16. Oktober, ab 18 Uhr im Wohnpark St. Georg.  Der Vortrag ist kostenfrei.

Weiterlesen
07.10.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Walter Sittler spielt Erich Kästner

LAUPHEIM/INGERKINGEN – Walter Sittler kommt am 19. November mit seinem preisgekrönten Bühnenprogramm ins Kulturhaus Schloss Großlaupheim und spielt Szenen aus Erich Kästners Memoiren „Als ich ein kleiner Junge war“. Erich Kästner und Walter Sittler – zwei große Namen, die einen unvergesslichen Theaterabend zugunsten des Um- und Neubaus der Schule St. Franziskus in Ingerkingen, einer Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung, garantieren.

Weiterlesen
07.10.2019

Stadt-Putzede lohnt sich und macht Spaß

BIBERACH - Die Stadt-Putzede mit Freiwilligen von St. Elisabeth-Stiftung, Boehringer Ingelheim und Stadt war wieder ein Erfolg.

Weiterlesen
04.10.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

20 Jahre Werkgemeinschaft

EHINGEN - Die Werkgemeinschaft Ehingen der St. Elisabeth-Stiftung feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Anlässlich des runden Geburtstages wurden die Klienten und Mitarbeiter von der Niederlassungsleitung zu einem Frühstück eingeladen.

Weiterlesen
01.10.2019

Neue Wohnmöglichkeiten für ältere Menschen

OCHSENHAUSEN - Nicht nur Vertreterinnen und Vertreter des Landratsamtes Biberach, der Stadt Ochsenhausen und der St. Elisabeth-Stiftung kamen am Montag zum Spatenstich für den neuen Wohnpark auf die Rottum-Insel. Auch Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums Goldbach waren eingeladen.

Weiterlesen
01.10.2019

Wenig Zucker, viel Bewegung

BAD WALDSEE - Wenig Zucker und viel Bewegung: Wer diese Maßgaben in seinem Lebensstil berücksichtigt, der erkrankt nicht an Altersdiabetes („Zuckerkrankheit“). So lautete die Kernthese von Sportmediziner und Heilpraktiker Horst Michalis in seinem Vortrag „Diabetes erkennen und Folgekrankheiten vermeiden“ am Montag im Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
01.10.2019

Aktion "Hospizlicht" - 1000 Kerzen zum Verkauf

BIBERACH – „Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.“ Die berühmten Worte des Franz von Assisi passen gut zur  Aktion „Hospizlicht“ anlässlich des Welthospiztages am 12. Oktober. In Biberach gibt es dazu ein gemeinschaftliches Angebot: einen Kerzenverkauf.

Weiterlesen
30.09.2019

Kinder spenden Erlös ihrer Aktion ans Hospiz

BIBERACH - Fünf Jungs haben mit einer pfiffigen Aktion ihr großes Herz für die Hospizarbeit gezeigt. Nico Beck (10) und sein Bruder Tim (9) sowie die Geschwister Bär mit Lukas (5), Simon (7) und Jonas (9) überreichten an Hospizleiter Tobias Bär dieser Tage für das Hospiz Haus Maria in Biberach 60 Euro – aufbewahrt wie ein Schatz in einer kleinen Holzbox.BIBERACH - Fünf Jungs haben mit einer pfiffigen Aktion ihr großes Herz für die Hospizarbeit gezeigt. Nico Beck (10) und sein Bruder Tim (9) sowie die Geschwister Bär mit Lukas (5), Simon (7) und Jonas (9) überreichten an Hospizleiter Tobias Bär dieser Tage für das Hospiz Haus Maria in Biberach 60 Euro – aufbewahrt wie ein Schatz in einer kleinen Holzbox.

Weiterlesen
26.09.2019

Theresienfest mit Kapellenklang

ERISKIRCH - Die St. Elisabeth-Stiftung und die Steyler Missionarinnen laden am 6. Oktober 2019 zum Theresienfest ins Gästehaus St. Theresia ein. Um 17 Uhr geht es in Eriskirch-Moos mit einem Gottesdienst mit dem Ensemble Kapellenklang los, danach sind die Festgäste zu einem Imbiss eingeladen.

Weiterlesen
25.09.2019
Kategorie: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

BAD WALDSEE – Das Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Hans Zimmerer am Montag, 14. Oktober, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Beginn ist um 14.30 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
25.09.2019

Grauer Star und Makuladegeneration

BAD WURZACH – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die Augenfachärzte Dr. Max Warga und Dr. Karsten Dutschke am Mittwoch, 16. Oktober. Beginn ist um 15 Uhr im Pius-Scheel-Haus Bad Wurzach. Als Veranstalterin tritt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee auf.

Weiterlesen
25.09.2019

Late-Night-Flohmarkt und Musikcafé

BIBERACH – Die SinnWelt im Jordanbad lädt am Samstag, 5. Oktober, von 18 bis 23 Uhr, zu einem besonderen Event ein: Beim Late-Night-Flohmarkt ist ab 18 Uhr Zeit für Upcycling und ab 23 Uhr gibt es Musik im Nacht-Café.

Weiterlesen
24.09.2019

Warme Gelbtöne bringen Farbe in den Winter

BAD WALDSEE – Die aktuelle Herbst- und Winterkollektion präsentierte Alla Hanft von der Mode-Ecke am Freitag im Wohnpark am Schloss. Für die Vorführung der neuen Mode in vier Durchgängen bekamen Hilde Gütler, Irmgard Kunz, Barbara Müller, Regina Neher, Gertrud Schellenberg samt Moderatorin Heidi Schreiber großen Beifall von den gut 100 Gästen im Foyer.

Weiterlesen
24.09.2019

Einweihung des Hospizes St. Michael in Nagold

NAGOLD – Bei strahlendem Spätsommerwetter wurde am Samstag, 21. September, das neue Hospiz St. Michael mit einem Festgottesdienst und der anschließenden Segnung des Hauses durch Bischof Dr. Gebhard Fürst feierlich eingeweiht. In den Ansprachen der Redner spiegelte sich Freude und Dankbarkeit darüber, dass es mit vereinten Kräften gelungen ist, den lang gehegten Wunsch nach einem stationären Hospiz für die Region Wirklichkeit werden zu lassen.

Weiterlesen
23.09.2019

Mit der "Elternschicht" Familie und Arbeit unter einen Hut bringen

EHINGEN – Familie und Arbeitszeiten in der Alten-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe zu vereinbaren, ist bisweilen schwierig. Mit der „Elternschicht“ testet die St. Elisabeth-Stiftung spezielle Arbeitszeiten, um die Bedürfnisse von Arbeitgeber und Mitarbeitenden mit Kindern oder zu pflegenden Angehörigen unter einen Hut zu bringen.

Weiterlesen
19.09.2019

Erster Spatenstich in Ingerkingen

INGERKINGEN - Die St. Elisabeth-Stiftung investiert in Ingerkingen rund 5,7 Millionen Euro in zwei neue Wohnhäuser für Kinder und Jugendliche mit Unterstützungsbedarf. Einige der Kinder und Jugendlichen, die im Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen leben, legten am 12. September beim Spatenstich für die neuen Häuser selbst mit Hand an.

Weiterlesen
19.09.2019

„Weite und Raum“ in einer neuen Schau

BAD WALDSEE – Eine Ausstellung von Eva Gabriele Narr aus Bad Waldsee ist von 27. September bis 13. Januar 2020 im Wohnpark am Schloss zu sehen. Die neue Schau trägt den Titel „Weite und Raum“.

Weiterlesen
17.09.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Diabetes erkennen und Folgen verhindern“

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Diabetes erkennen und Folgekrankheiten verhindern“ hält Horst Michaelis am Montag, 30. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee.

Weiterlesen
16.09.2019

"Schrille Fehlaperlen" sind ausverkauft

HEGGBACH – Die Comedy-Gruppe „Die Schrillen Fehlaperlen“ ist auf Einladung von „Kultur in Heggbach“ am Freitag, 18. Oktober, zu Gast. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Weiterlesen
16.09.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Heggbach mit dem Geist des früheren Klosters

HEGGBACH - Auf seiner Sommertour hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief in Heggbach Station gemacht. Der Politiker erfuhr viel zur Historie des früheren Klosters und über das Zukunftskonzept der St. Elisabeth-Stiftung für den Ort, an dem seit 1887 mit und für Menschen mit Unterstützungsbedarf gearbeitet wird.

Weiterlesen
13.09.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Herbstfest mit Modenschau

BAD WALDSEE – Ein Herbstfest mit Modenschau kündigt sich am Freitag, 20. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee an. Beginn ist um 14.30 Uhr im Foyer.

Weiterlesen
13.09.2019

20 Jahre: „Wir möchten hier Heimat geben“

BAD WALDSEE – Seit 20 Jahren begleitet das Marianna-Bloching-Haus des Heggbacher Wohnverbundes der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen Menschen mit Behinderung im Alltag. Heute wird der runde Geburtstag gefeiert.

Weiterlesen
13.09.2019
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Ein Blick ins neue Hospiz St. Michael

NAGOLD – Am Sonntag, 22. September 2019 lädt das Hospiz St. Michael in Nagold zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 11 bis 17 Uhr ist in der Kernenstraße 95 ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Führungen, Musik, Clownauftritten, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen geboten.

Weiterlesen
11.09.2019
Kategorie: Altenhilfe

Walter Sittler spielt Erich Kästner

LAUPHEIM/INGERKINGEN – Walter Sittler tritt am 19. November 2019 mit seinem Erich-Kästner-Programm im Kulturhaus Schloss Großlaupheim auf. Die Einnahmen spendet der Schauspieler zugunsten des Neubaus der Schule St. Franziskus Ingerkingen. Der Vorverkauf läuft ab dem 11. September.

Weiterlesen
09.09.2019
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Arbeitswelt für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Heggbach – Wie wirken sich die umwälzenden Veränderungen der Arbeitswelten und die rasante Entwicklung von Robotik und Digitalisierung auf die Arbeit von Menschen mit Unterstützungsbedarf aus? Kann die Technik unterstützen? Oder beschleunigt sie den Wegfall elementarer Tätigkeiten? Und: Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft überhaupt aus? Der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung veranstaltet am 16. Oktober 2019 einen Fachtag zu diesen Fragestellungen, die in mehreren Workshops mit Fachleuten verschiedener Institutionen umfassend und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden.

Weiterlesen
09.09.2019

91 neue Auszubildende und Studierende

BAD WALDSEE/REUTE – 91 Frauen und Männer haben bei der St. Elisabeth-Stiftung zum 01.09.2019 eine Ausbildung oder ein Studium begonnen. Bei zwei Einführungstagen im Kloster Reute lernten sie sich kennen und bekamen viele Infos über die Stiftung, das Kloster und darüber, was sie in ihrem neuen Lebensabschnitt erwartet.

Weiterlesen
06.09.2019
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Mit simplen Übungen den Teufelskreis durchbrechen

BAD WALDSEE – Das Thema ist brisant, von schmerzenden Gelenken sind viele geplagt. Daran hat ein Blick in den mit rund 75 Personen voll besetzten Festsaal des Wohnparks am Schloss keinen Zweifel gelassen. Der vom Publikum mit Spannung erwartete Vortrag war eine Einführung zum zehnwöchigen Kursprogramm „Auf die Beine kommen“, das Stephan Schindler ab 17. September anbietet. Dieser Kurs ist bereits ausgebucht, der nächste beginnt im April 2020.

Weiterlesen
06.09.2019
Kategorie: Gesundheitshilfe allgemein

„Die heilsame Gegenwart Gottes erfahrbar machen“

BAD WALDSEE – Speziell für die Seelsorge in der Altenhilfe hat die St. Elisabeth-Stiftung zwölf sogenannte Themenpaten ernannt: Elf Frauen und ein Mann füllen jetzt das stiftungseigene Seelsorgekonzept mit Leben. Sie sind in den Wohnparks und Pflegeheimen an allen zwölf Altenhilfe-Standorten der St. Elisabeth-Stiftung aktiv.

Weiterlesen
05.09.2019
Kategorie: Altenhilfe

Gerhard Köller in Stiftungsrat gewählt

BAD WALDSEE - Dr. Gerhard Köller ist neues Mitglied des Stiftungsrats der St. Elisabeth-Stiftung. Der 57-Jährige ist „Head Global Quality“ bei Boehringer Ingelheim, er leitet also das Qualitätsmanagement beim weltweit tätigen Pharmaunternehmen.

Weiterlesen
05.09.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Kinder und Jugendliche haben viel Spaß

BIBERACH – 30 Mädchen und Jungen haben am Ferienprogramm für Kinder von Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung teilgenommen. Acht Tage lang trafen sich die Sechs- bis Dreizehnjährigen in den Räumen der Akademie für Gesundheit und Entwicklung im Jordanbad.

Weiterlesen
05.09.2019

Vortrag: Auf die Beine kommen

BAD WALDSEE – Der Vortrag „Auf die Beine kommen“ von Life-Kinetik-Trainer Stephan Schindler am Dienstag, 3. September, bildet den Auftakt eines präventiven Programmes für Knie- und Hüftgelenke ab 17. September. Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee.

Weiterlesen
26.08.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

"Alles cool" - Kinder und Jugendliche haben viel Spaß

BIBERACH – 30 Mädchen und Jungen haben am Ferienprogramm für Kinder von Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung teilgenommen. Acht Tage lang trafen sich die Sechs- bis Dreizehnjährigen in den Räumen der Akademie für Gesundheit und Entwicklung im Jordanbad.

Weiterlesen
20.08.2019

Sommerfest mit buntem Programm

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Ein fröhliches Sommerfest hat der Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute gefeiert. Die Bewohner und ihre Angehörigen sowie viele Gäste aus der Gemeinde haben sich an einem vielfältigen Programm erfreut. Einer der Höhepunkte war der Besuch von Clown Antonio.

Weiterlesen
19.08.2019

Baldrian, Frauenmantel und Königskerze

BAD WALDSEE – An der Tradition der Kräuterbüschelweihe zu Mariä Himmelfahrt wird auch in Oberschwaben festgehalten.

Weiterlesen
15.08.2019

Bernhard Buck geht in Ruhestand

INGERKINGEN - Nach einem erfüllten Berufsleben, in dem ihm die Schule St. Franziskus zur zweiten Heimat geworden ist, verabschiedet sich Schulleiter Bernhard Buck in den Ruhestand. 34 Jahre hat er an der katholischen freien Ganztagsschule für Kinder und Jugendliche mit geistigen und mehrfachen Behinderungen unterrichtet.

Weiterlesen
07.08.2019
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

WG Gabriel guckt Störchen ins Nest

RIEDLINGEN – Die zehn Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft  Gabriel des Heggbacher Wohnverbunds sind umgezogen: Ihr neuer Wohnort liegt maximal zentral in Riedlingen, zwischen Rathaus und Marktplatz. „Das ist total geschickt, wenn wir ins Café, in die Eisdiele oder zum Wochenmarkt wollen“, sagt Abteilungsleiter Andreas Rauch. Am Donnerstag sind die Bewohnerinnen und Bewohner in ihre neuen Räume gewechselt.

Weiterlesen
02.08.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Blüten erfreuen Bienen und Bewohnerschaft

AULENDORF – Sonnenblumen, Mohn, Malven, Korn- und Ringelblumen: Im Garten des Wohnparks St. Vinzenz blüht es prächtig. An der Blumenmischung haben nicht nur Bienen, Hummeln und Schmetterlinge ihre Freude. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Gäste der Tagespflege kommen gern das Beet besuchen. Das Saatgut dafür hat das Bündnis für Umwelt und Soziales (BUS)  Aulendorf gestiftet.

Weiterlesen
02.08.2019
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Kooperation mit Friedrich-Adler-Realschule

LAUPHEIM - Die zum Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung gehörende Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Laupheim und die Friedrich-Adler-Realschule haben ihre Zusammenarbeit mit einer Kooperationsvereinbarung auf eine neue Grundlage gestellt.

Weiterlesen
01.08.2019

Leitfaden Palliative Versorgung: Tagung im Hospiz

RAVENSBURG - Sterben und Begleitung am Lebensende waren die zentralen Themen eines Werkstattgesprächs, zu dem Integrations- und Sozialminister Manne Lucha kürzlich nach Ravensburg ins Hospiz Schussental eingeladen hatte.

Weiterlesen
30.07.2019
Kategorie: Hospiz Schussental

Bundestagsabgeordnete besucht Hospiz Ursula

LEUTKIRCH - Zwei Wochen nach Eröffnung besuchte die Bundestagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen Agnieszka Brugger das Hospiz Ursula.

Weiterlesen
30.07.2019
Kategorie: Altenhilfe

BBZ eingeweiht - Bekenntnis zur Inklusion

BIBERACH – Offizielle Einweihung im Beruflichen Bildungszentrum (BBZ): Nachdem Julia Rück und ihre Kollegen des BBZ die Arbeit in den neuen Räumlichkeiten in der Waldseerstraße 72 vor einigen Wochen aufgenommen hatten, wurde das Gebäude nun noch eingeweiht - von Biberachs Stadtpfarrer Stefan Ruf.

Weiterlesen
30.07.2019

Rock'n Roll im Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH - Der Wohnpark am Jordanbad feierte ein beschwingtes Sommerfest.

Weiterlesen
29.07.2019

52 Absolventen feiern in der SinnWelt

BAD WALDSEE – 52 Auszubildende und Studierende der St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen feierten am Mittwoch bei schweißtreibenden Temperaturen in der SinnWelt des Jordanbades ihren Abschluss.

Weiterlesen
26.07.2019

Fußballer der Biberacher Werkstatt auf Platz 3

BIRKENHARD/STUTTGART - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach nahm am  Samstag am Landesfinale der Special Olympics in Stuttgart teil. Zuvor hatte sich die Fußall-Mannschaft in Kressbronn im Nachrückverfahren für das Landesfinale qualifiziert.

Weiterlesen
24.07.2019
Kategorie: WfbM Biberach

Ein Hoch auf die Musik - Musikprojekt Senioren

BAD WALDSEE – 2019 ist ein sehr musikalisches Jahr in der Tagespflege des Waldseer Wohnparks am  Schloss. Mit dazu beigetragen haben drei Schülerinnen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums (SG) in Aulendorf, die ein praxisbezogenes Musikprojekt mit Senioren in den Mittelpunkt ihrer Seminarkurs-Arbeit stellten. Kurz vor Schuljahresende haben Lima Bartels, Janina Ehm und Bernadette Müller im Beisein ihrer Lehrerinnen die ersten wissenschaftlichen Ergebnisse im Pflegeheim präsentiert und erhielten für ihr soziales Engagement viel Beifall.

Weiterlesen
23.07.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Jugendclub Ehingen sucht Mitarbeitende

EHINGEN - Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung treffen sich im Jugendclub Ehingen in lockerer Atmosphäre zu gemeinsamen Unternehmungen. Die Wochenend-Termine werden von den Offenen Hilfen des Heggbacher Wohnverbundes organisiert. Derzeit sucht die St. Elisabeth-Stiftung neue Helfende für das bestehende Team.

Weiterlesen
23.07.2019

Vom Kind aus gedacht und gebaut

INGERKINGEN – Steigende Schülerzahlen an der Schule St. Franziskus (SSF) der St. Elisabeth-Stiftung sorgen dafür, dass im kommenden Schuljahr erstmals 19 Klassen gebildet werden. Sieben Lerngruppen werden dabei in den Neubau ziehen, der am Freitag feierlich eingeweiht wurde. Das markante Holzgebäude beherbergt neben den Klassenräumen auch die Schulverwaltung, die Mensa sowie einen vergrößerten Therapiebereich.

Weiterlesen
22.07.2019
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Wertschätzung als Lebenshaltung

BAD WALDSEE - „Wertschätzung als Lebenshaltung. Gut mit sich und anderen umgehen“ – so heißt der Titel des neuen Buches von Dr. Beate Weingardt. Und so lautete auch das Thema des kurzweiligen Vortrags, den die Tübinger Psychologin, Theologin und Autorin im Wohnpark am Schloss vor einem fast voll besetzten Saal gehalten hat.

Weiterlesen
22.07.2019

"Verlässiches und dezentrales Angebot"

EHINGEN – Die interdiszi-plinäre Frühförderstelle (IFFS) Ehingen hat ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Bei dieser Gelegenheit feierte das Team der IFFS auch die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten im Karpfenweg 8 (bei Möbel Borst).

Weiterlesen
18.07.2019

Energiekonzept am Standort Ingerkingen

INGERKINGEN - Direkt neben der Baustelle der Schule St. Franziskus haben sich die Umweltbeauftragten der St. Elisabeth-Stiftung zum ihrem dritten Umwelttag getroffen. Themen waren unter anderem das Energiekonzept am Standort Ingerkingen und die ressourcenschonende Architektur des neuen Schulgebäudes.

Weiterlesen
16.07.2019

Kräuterbüschelbinden für Mariä Himmelfahrt

BAD WALDSEE – Die Allgäuer Wildkräuterführerin und Aromatherapeutin Irene Bänsch aus Kümmerazhofen bei Bad Waldsee versteht sich auf die Heilkraft von Kräutern.

Weiterlesen
15.07.2019

Jahresbericht 2018 der St. Elisabeth-Stiftung

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2018 der St. Elisabeth-Stiftung ist erschienen. Auf 44 Seiten berichtet die katholische Stiftung aus Bad Waldsee in einer Auflage von 2500 Stück über ihr Wirken. 2533 Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung waren im vergangenen Jahr für 5688 hilfebedürftige Menschen im Einsatz – wo und wie, darüber erfährt die Leserschaft, ergänzt durch Zahlen, mehr - im erneut umweltfreundlich produzierten Magazin.

Weiterlesen
12.07.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Das Heggbacher Sommerfest

HEGGBACH - Das Sommerfest in Heggbach mit seinem vielseitigen Programm lockt alljährlich neue Besucherinnen und Besucher an. Für viele Mitarbeitende und Ehemalige ist das gemeinsame Feiern mittlerweile „wie Heimkommen“.

Weiterlesen
12.07.2019

Zehn Jahre Casa Elisa Kindertagesstätte

RAVENSBURG – Zehn Jahre Casa Elisa Kindertagesstätte: Mit einem fröhlichen Sommerfest haben die Kita-Kinder, ihre Geschwister, Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und das Kita-Team am Samstag den runden Geburtstag gefeiert. Zugleich haben sie die neuen Erweiterungsräume der Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung eingeweiht.

Weiterlesen
11.07.2019

„Hier wird man innerlich gelassener“

ULM/BURGAU - Fröhlich und entspannt waren die Papas und Kinder, die beim „Vater-Kind-Wochenende“ des Projekts Geschwisterzeit auf dem Therapiebauernhof Kanzachhof in Burgau weilten. Die Ulmer Herzkinder haben die Aktion mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt.

Weiterlesen
11.07.2019

Interdisziplinäre Frühförderstelle Ehingen

EHINGEN – Am Freitag, 12. Juli, feiert die Interdisziplinäre Frühförderstelle
Ehingen (IFFS) von 16 bis 18 Uhr ihr 20-jähriges Bestehen. Zugleich werden die hellen und freundlichen neuen Räume im Karpfenweg 8 offiziell eröffnet. Besucher sind herzlich willkommen. Die Frühförderung ist offen für alle Vorschulkinder mit Verzögerungen in der Entwicklung, mit Verhaltensauffälligkeiten, Behinderung oder drohender Behinderung.

Weiterlesen
10.07.2019

Circus Bravissimo sorgt für Abwechslung

EHINGEN - Beim Sommerfest im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen lautete das Motto „Manege frei“. Der Circus Bravissimo begeisterte sein Publikum.

Weiterlesen
09.07.2019
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Mehr als ein Fest - Schützenauftakt

HEGGBACH - Der Kleine Schützenauftakt in Heggbach erwies sich erneut als Fest der Freude. Spürbar waren die Vorfreude auf das Biberacher Schützenfest und die gelebte Inklusion.

Weiterlesen
05.07.2019

Tag der Wertschätzung im Jordanbad

BIBERACH - Wer immer für Andere da ist, freut sich, einen Tag lang selbst im Mittelpunkt zu stehen. Am Tag der Wertschätzung im Jordanbad dankte die St. Elisabeth-Stiftung allen, die in einem Pflegeheim arbeiten.

Weiterlesen
04.07.2019
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Gaukler, Trommler und ganz viel Schwitzen

BIBERACH – Vom Gottesdienst im Freien bis zum Open Air Konzert mit „Mark`n`Simon“ hat sich den Besuchern des Sommerfestes im Jordanbad wie immer ein buntes Programm und beste Unterhaltung geboten. Die Jahreszeit  macht ihrem Namen im Moment allerdings etwas zu viel Ehre, weshalb weder Kloster- und Bauernmarkt noch Bierbänke überfüllt waren.

Weiterlesen
03.07.2019
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Neues Hospiz Ursula eingeweiht

Leutkirch – Groß war das Interesse der Bevölkerung am neuen Hospiz im ehemaligen Krankenhaus. Den Tag der offenen Tür am Samstag haben viele genützt, um die Räumlichkeiten im zweiten Stock zu besichtigen, sich über Hospizarbeit zu informieren und von mehreren Vereinen bewirten zu lassen. Und groß war die Freude am Vorabend, als Vertreter aus Politik und Kirchen, Institutionen und Unternehmen, Sponsoren und Handwerker im Hospiz Ursula zusammengekommen waren, um den Ort feierlich einzuweihen und seiner Bestimmung zu übergeben.

Weiterlesen
02.07.2019

Wertschätzung als Lebenshaltung

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Wertschätzung als Lebenshaltung“ hält Dr. Beate Weingardt aus Tübingen am Dienstag, 16. Juli, im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
01.07.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Katholisches Haus der Pflege St. Franziskus

EHINGEN - Lieblingsorte der Bewohnerschaft einzufangen, sie neu erlebbar zu machen, ist ein Beitrag zum inter!m-Festival im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen.

Weiterlesen
27.06.2019

Ein buntes Programm am Tag der offenen Tür

LEUTKIRCH – Alle Bürgerinnen und Bürger aus Leutkirch und Umgebung lädt die St. Elisabeth-Stiftung am Samstag, 29. Juni 2019, von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Hospiz Ursula ein. Führungen durch die Räumlichkeiten sowie ein buntes Programm und verschiedene Verpflegungsangebote warten auf die Besucher.

Weiterlesen
26.06.2019

Sommerfest - Entdecken und genießen am 30. Juni

Biberach – Entdecken und genießen heißt es wieder am Sonntag, 30. Juni 2019, beim Jordanbad. Zwischen Parkhotel, Kirche und Sinn-Welt warten beim Sommerfest der beliebte Kloster- und Bauernmarkt und ein vielfältiges Kinderprogramm auf die Besucher. Musikalische Unterhaltung, eine große Verlosung, beste Verpflegung, Gaukler und Trommler machen den Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Weiterlesen
25.06.2019

Gesucht: Deutschlands bester Sauna-Aufguss

BIBERACH - Vom 27. Juni bis 30. Juni gehen 22 Einzelteilnehmer und fünf Teams in der großen finnischen Außensauna der Therme Jordanbad in Biberach bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft an den Start. Vom Deutschen Sauna-Bund gesucht werden dabei Deutschlands beste Aufgießerinnen und Aufgießer sowie die besten Aufgussteams. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Weiterlesen
25.06.2019
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Krankensalbung spendet Kraft

STEINHAUSEN – Gut 80 kranke und pflegebedürftige Menschen und Angehörige sind der Einladung der Katholischen Sozialstation Biberach gGmbH gefolgt und haben einen feierlich gestalteten Gottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Peter und Paul erlebt. Aus den Händen von Pfarrer Baburaj „Babu“ Kakkassery und Pfarrpensionär Anton Scheffold haben die Gläubigen das Sakrament der Krankensalbung empfangen.

Weiterlesen
25.06.2019

2. Juli ist der „Tag der Wertschätzung“

BIBERACH – Wir möchten Danke sagen – unter diesem Motto steht der „Tag der Wertschätzung“ am 2. Juli 2019 im Biberacher Jordanbad. An diesem Tag erhalten alle, die in einem Altenhilfe-Pflegeheim arbeiten, ganztägig freien Eintritt. Darüber hinaus gibt es ein vielseitiges Programm mit Angeboten rund um die Gesundheit. Die Veranstaltung steht allen Pflegeheimmitarbeitenden offen, nicht nur denen des Veranstalters St. Elisabeth-Stiftung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weiterlesen
24.06.2019
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Schützenauftakt in Heggbach am 2. Juli

HEGGBACH – Schützenauftakt ist in Heggbach am Dienstag, 2. Juli, um 19 Uhr.

Weiterlesen
24.06.2019

Großzügige Spenden für das Hospiz Schussental

RAVENSBURG - Eine Spende des Inner Wheel Clubs Ravensburg und eine Privatspende von Susanne und Peter Reusch haben es dem Hospiz Schussental in Ravensburg ermöglicht, in seinem Garten zwei Holzpavillons zu errichten. Den Garten bereichern außerdem von der Firma Fleischer in Grünkraut gespendete und vom Inner Wheel Club gepflanzte Blumen.

Weiterlesen
24.06.2019

Schrubben, bis die Wäsche sauber ist

RAVENSBURG – Wie wurde anno dazumal Wäsche gewaschen? Na klar: Mit Muskelkraft, Waschbrett, Zuber, Stampfer und Kernseife - und das auch nicht vier Mal die Woche, sondern nur einmal im Monat. Dass Hausarbeit in früheren Zeiten anstrengend und kräftezehrend war, das erfuhren am Freitag 18 Kinder der Ravensburger „Casa Elisa Kindertagesstätte“ bei einem historischen Waschtag mit der Museumsgesellschaft am Humpisquartier.

Weiterlesen
24.06.2019
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Biberacher Werkstatt - Special Olympics-Turnier

BIRKENHARD/KRESSBRONN – Das Fußball-Team der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Biberach erreichte Platz 3 beim „Special Olympics-Turnier“ in Kressbronn.

Weiterlesen
13.06.2019
Kategorie: WfbM Biberach

Rollstuhl-Tanz und Soli mit der Luft-Gitarre

HEGGBACH – Für Party-Stimmung von der ersten Minute an sorgte am Donnerstagabend die Band „Shokee & Sands“ bei der Veranstaltung Kultur und Genuss in Heggbach. So feierten Menschen mit und ohne Behinderung ausgelassen, tanzten und sangen bei deutschen Liedern die Texte mit.

Weiterlesen
12.06.2019

Heggbacher Sommerfest am 6. Juli

HEGGBACH – Das Heggbacher Sommerfest steht unter dem Motto „Gemein-sam einen Tag der Freude erleben und anderen begegnen“. Kleine und große Besucher, Menschen mit und ohne Behinderung sind am Samstag, 6. Juli, zum bunten Nachmittag mit Musik, Kinderprogramm, Info- und Verkaufsständen eingeladen. Gastgeber ist der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
11.06.2019

Berufliche Inklusion als gemeinsame Aufgabe

BIRKENHARD - Sonja Baisch kennt sich aus in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Birkenhard. Schließlich arbeitet sie hier seit vielen Jahren. Engagiert führte sie kürzlich das Inklusionsteam Deutschland bei Boehringer Ingelheim durch die einzelnen Abteilungen.

Weiterlesen
07.06.2019

Wohnpark St. Georg startet Projekt

MECKENBEUREN – Um Entspannung, Achtsamkeit und Balance geht es im Präventionsprojekt Regenbogenland des bundesweit aktiven Vereins „Mehr Zeit für Kinder“, gefördert von der Krankenkasse BKK VerbundPlus. Ziel des Projektes ist es, Generationen für ein gesünderes Leben zu verbinden. Ein passendes Angebot also, um im Wohnpark das Miteinander von Kindertagesstätte und Altenhilfe-Bereich zu stärken. Die Kita-Eltern zeigten sich bei der Vorstellung des Projekts sehr angetan.

Weiterlesen
05.06.2019
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

72-Stunden-Aktion in der WfbM Biberach

BIRKENHARD – Die Schönstattjugend baute Gartenbänke für Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen in Biberach-Birkenhard. Die Aktion war Teil der bundesweiten 72-Stunden-Aktion unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“, an der sich 32 kirchliche und kommunale Gruppen aus dem katholischen Dekanat Biberach und Bad Saulgau mit rund 900 Menschen beteiligten.

Weiterlesen
04.06.2019

„Puschel“ macht einen Wunsch wahr

RAVENSBURG – Ganz besonderen Besuch hat das Hospiz Schussental bekommen: „Puschel“ von der Sanitätsreiterstaffel der Malteser war bei einer Bewohnerin zu Gast.

Weiterlesen
03.06.2019

„Jetzt hab´ ich Lust auf Honig“

BIBERACH - Eine Erlebnisreise in der Sinn-Welt zeigt die Welt der Bienen und macht die Nähe zwischen Mensch und Natur begreifbar.

Weiterlesen
31.05.2019

Besseres Verständnis unter den Generationen

BIBERACH – Der Geschäftsbereich Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung und die St. Elisabeth gGmbH haben die Bewohnerfürsprecher zu einem Begegnungstag eingeladen.

Weiterlesen
31.05.2019

„Kultur & Genuss“ mit Musik und Dinnede

HEGGBACH – Zu „Kultur & Genuss“ mit Musik und Holzofen-Dinnede sowie hoffentlich blauem Sommerhimmel laden die Veranstalter am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr auf den Marktplatz ein. Zu Gast ist in diesem Jahr die fünfköpfige Gruppe „Shokee & Sands“, die über langjährige Bühnenerfahrung verfügt.

Weiterlesen
29.05.2019

Senioren schauen sich Mode in St. Franziskus an

EHINGEN - Mode ist keine Frage des Alters - das konnten die Seniorinnen und Senioren im katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen erleben. Vor Ort war das „Modemobil Oberschwaben“.

Weiterlesen
29.05.2019
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Neuer Garten kommt sehr gut an

SCHEMMERHOFEN – Die Vorfreude war riesengroß, denn der neu angelegte Garten im Wohnpark St. Klara ist bereits seit Oktober fertig. Da nun alles gut angewachsen ist und das Wetter zum Verweilen im Freien einlädt, ist die Außenanlage nun offiziell von Seelsorger Ralf Weber gesegnet worden.

Weiterlesen
28.05.2019

Die Werkstatt in der Nachbarschaft besucht

BIRKENHARD/WARTHAUSEN – Der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger besuchte zusammen mit Warthausens Bürgermeister Wolfgang Jautz, Hauptamtsleiterin Anja Kästle und mehreren Gemeinderäten die Werkstatt für behinderte Menschen  (WfbM) in Birkenhard.

Weiterlesen
27.05.2019
Kategorie: WfbM Biberach

Bewährtes Angebot, neue Räumlichkeit

ULM - Das Reparatur-Café, ein vom Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung getragenes Angebot, hat in Ulm neue Räumlichkeiten gefunden. Die zuletzt im Weststadthaus angesiedelte Service-Station für kaputte Gebrauchsgegenstände logiert fortan in der Elly-Heuss-Realschule, bleibt der Weststadt also erhalten. Erstmals öffnet sie dort am Mittwoch, 5. Juni, von 16 bis 20 Uhr, ihre Pforten.

Weiterlesen
24.05.2019

Puppentheater nicht nur für die Jüngsten

BIBERACH – Mit dem „Froschkönig“ ist Josua Grünholz vom Saarländischen Marionettentheater in der Sinn-Welt aufgetreten. Sein Publikum bestand aus Kindern vom Evangelischen Kindergarten Villa Regenbogen in Ummendorf und der Bewohnerschaft des Wohnparks am Jordanbad. Die Senioren waren an diesem Tag nicht die Ältesten – die Marionetten hat Josua Grünholz´ Urgroßvater vor 128 Jahren geschnitzt.

Weiterlesen
23.05.2019

Es kommt auf den „Blickwinkel“ an

BAD WALDSEE – Zur Vernissage der Sommerausstellung „Blickwinkel“ von Hans Funk kamen am Freitag gut 60 Kunstfreunde in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee.

Weiterlesen
21.05.2019

Bewusster Umgang mit Sprache zeigt Wirkung

BIBERACH – Viele Menschen benutzen in ihrer Alltagssprache Wörter, die sie nicht unbedingt so meinen. Gerade im Umgang mit kranken oder sterbenden Menschen kann sich dadurch aber eine ungewollte Wirkung ergeben. Dies zeigte der Vortrag „Jedes Wort wirkt“, zu dem die Ehrenamtlichen des Hospizes Haus Maria einluden.

Weiterlesen
21.05.2019

Hospiz St. Michael eröffnet Ende September

NAGOLD - Der Bau des Nagolder Hospizes schreitet termingerecht voran: Mittlerweile lässt sich gut erkennen, wie sich das Gebäude in den Hang in Nagold-Kernen einfügt. Fortschritte gibt es auch in Bezug auf die Leitungskräfte des künftigen Hospiz St. Michael: Mit Jutta Benz (Hospizleitung) und Simone Grünke (Pflegedienstleitung) sind die beiden zentralen Funktionen besetzt.

Weiterlesen
17.05.2019

Mode kennt kein Alter - Café unterm Glasdach

EHINGEN - Einen besonderen Laufsteg gibt es am Dienstag, 21. Mai, um 14.30 Uhr im Café unterm Glasdach im Wohnpark  St. Franziskus Ehingen. Das auf Senioren spezialisierte Modemobil macht Station.

Weiterlesen
16.05.2019
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Gottesdienst zelebriert Hoffnungsträgerin Maria

EHINGEN – Der Leitsatz „Damit Ihr Hoffnung habt“ prägte den Maigottesdienst im Haus der Katholischen Pflege St. Franziskus. Symbol war die Heilige Maria als Hoffnungsträgerin und Fürsprecherin. Sr. Mirjam hielt eine bewegende Andacht für Bewohnerschaft, Gäste und Mitarbeitende.

Weiterlesen
15.05.2019

Hospiz Haus Maria - bewusste Sprache

BIBERACH – Ich muss noch schnell zur Apotheke. Ich wechsle noch ge-schwind den Verband. Ein paar Minuten habe ich noch Zeit. - Wenn Menschen unter Druck stehen, zeigt sich das in ihrer Sprache.

Weiterlesen
14.05.2019

Konzert im Hof zu Gunsten Hospizstiftung

ÄPFINGEN – Am Samstag, 8. Juni, 18.30 Uhr findet in Äpfingen, Talstraße 9 ein Konzert im Hof statt. Zu hören sind unter anderem Werke von Bach, Ibert und Hans-Günther Kölz.

Weiterlesen
10.05.2019

Offene Hilfen stellt Wohnangebote vor

BIBERACH – Am Montag, 13. Mai stellt der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung um 19 Uhr Wohnangebote für Menschen mit Behinderung vor. Veranstaltungsort ist das Biberacher Büro der Offenen Hilfen des Wohnverbunds am Kirchplatz 10 - im Erdgeschoss unter dem Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen
09.05.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Daniil Granin und die Barmherzigkeit

BAD WALDSEE – Der Schriftsteller Daniil Granin (1919-2017) galt in seiner russischen Heimat als bekannte Persönlichkeit. Weil er zu Lebzeiten auch mehrfach Oberschwaben bereiste und hier sogar ein Buch schrieb, waren seine Nachlassverwalterinnen jüngst mit einer neunköpfigen Delegation zu Gast bei der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee.

Weiterlesen
06.05.2019
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Maifest im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Mit einem geschmückten Maibaum, Frühlingsliedern, Kaffee und Erdbeerkuchen wurde der Wonnemonat Mai am Dienstag bei nasskaltem Aprilwetter im Pflegeheim des Waldseer Wohnparks am Schloss willkommen geheißen.

Weiterlesen
03.05.2019

Alphornbläser begrüßen den Mai

BIBERACH - Im Wohnpark am Jordanbad der St. Elisabeth-Stiftung wurde der Mai heute mit Alphorn-Klängen begrüßt.

Weiterlesen
02.05.2019
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Trotz Handicap mit dem Fahrrad in die weite Welt

BIBERACH -  Wolfgang Schweizer hat sich den Weg in die Selbstständigkeit mühsam erkämpft. Tritt für Tritt auf dem Fahrrad. Als er 1973 aufgrund seiner Gehörlosigkeit in die damaligen Heggbacher Einrichtungen kam, lebte er in einer Wohngruppe, wechselte bald in eine Wohngemeinschaft und zog 2003 in eine kleine ambulant betreute Wohnung am Biberacher Sandberg.

Weiterlesen
29.04.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Wertvoller Beitrag zur Wirtschaftskraft

ULM - 72 Absolventen aus den Werkstätten der Region haben ihre Berufsbildungsmaßnahme erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen
25.04.2019
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

"ConTakt" singt am 25. Mai

HEGGBACH – Ein Chorkonzert gestaltet die Gruppe „ConTakt“ bei Kultur in Heggbach am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
23.04.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ausstellung des Waldseer Autodidakten

BAD WALDSEE – Der Waldseer Hans Funk zeigt ab Freitag, 17. Mai, seine zweite Ausstellung im  Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Der Autodidakt und Humorist der Fasnet präsentiert im Foyer insgesamt 50 Werke aus Karikatur, Malerei und Zeichnung. Die Vernissage beginnt um 17:30 Uhr.

Weiterlesen
23.04.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kräftiges Pink und überall Blumen

BAD WALDSEE – Bei Modenschauen im Wohnpark am Schloss ist der Frühling eingezogen - mit hellen, bunten Farben und schönen Mustern. Die 150 Interessierten geizten nicht mit Beifall für die Vorführungen der aktuellen Kollektion.

Weiterlesen
16.04.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Abläufe für den Ernstfall optimieren

HEGGBACH – Einmal pro Jahr findet im Heggbacher Wohnverbund eine Feuerwehr-Übung statt, um die Abläufe für den Ernstfall zu optimieren.

Weiterlesen
12.04.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Bluthochdruck muss nicht sein

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag mit dem Thema „Bluthochdruck in den Griff bekommen“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montag, 15. April, um 15:00 Uhr in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ein.

Weiterlesen
11.04.2019

Berufliches Bildungszentrum

BIBERACH – Das Berufliche Bildungszentrum der St. Elisabeth-Stiftung ist innerhalb der Stadt Biberach umgezogen. Nach einigen Jahren im Risscenter liegt der neue Standort in der Waldseer Straße 72.

Weiterlesen
10.04.2019
Kategorie: Berufliches Bildungszentrum

Zusammen wachen, singen, schweigen, beten

HEGGBACH – Am Gründonnerstag, 18. April wird in der Kirche St. Georg im Hag um 17:30 Uhr das letzte Abendmahl gefeiert. Alle Menschen sind eingeladen mitzufeiern und nach dem Gottesdienst noch zusammenzubleiben.

Weiterlesen
09.04.2019

Seit zehn Jahren ein Segen

BLITZENREUTE – Der Wohnpark St. Martinus feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. So lange wie die Einrichtung gibt es auch den Förderverein: Gegründet von 38 Personen zählt der Förderverein St. Martinus zu seinem „Zehnjährigen“ 162 Mitglieder.

Weiterlesen
08.04.2019

Übung der Freiwilligen Feuerwehr im Jordanbad

BIBERACH – Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Biberach hat am Montagabend eine Übung im Jordanbad durchgeführt.

Weiterlesen
04.04.2019

Modenschau im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau heißt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 11. April, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt willkommen.

Weiterlesen
03.04.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Palmen, Palmesel und Osterhasen

LAUPHEIM – Im Eingangsbereich der Sana Klinik in Laupheim findet am Samstag, 6. April ab 13 Uhr ein Ostermarkt des Fördervereins „Spätes Glück“ und des Pflegeheims der St. Elisabeth gGmbH statt.

Weiterlesen
02.04.2019
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Schlagfertig, mit Gespür für komische Spitzen

HEGGBACH - Die Halle ist voll, frohlockte Angela Gschwender, zuständig fürs Programm „Kultur in Heggbach“: Bei einem Benefizkonzert präsentierten Hillu Stoll und Franz Auber aus Justingen bei Schelklingen ihr mittlerweile neuntes Programm „dobblet gmobblet hebt besser“. Der Erlös, 3.000 Euro, geht an den Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen.

Weiterlesen
02.04.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Radio7-Drachenkinder spenden an SPZ

RAVENSBURG – „Wir freuen uns sehr, dass die Drachenkinder uns die Video-Ganganalyse finanzieren“, sagt Anette Schneider (Kinderärztin und Leiterin des SPZ). „Damit können wir vielen Kindern und Jugendlichen noch bessere Unterstützung bieten.“

Weiterlesen
29.03.2019

Ein glückliches Los für die Hospizarbeit

OBERSTADION – Der Tombola-Erlös des Oberstadioner Weihnachtsmarktes in Höhe von 1.870 Euro soll in der Region Gutes bewirken. Deshalb widmet Bürgermeister Kevin Wiest eine Hälfte den Radio 7 - Drachenkindern und die andere Hälfte der St. Elisabeth-Stiftung für das neue Hospiz St. Martinus Alb-Donau. 

Weiterlesen
28.03.2019
Kategorie: Altenhilfe

52 Ausstellerinnen präsentierten ihre Schätze

BIBERACH - Es wurde gestöbert, gefeilscht, anprobiert, getratscht und gelacht.

Weiterlesen
27.03.2019

Mit Musik zur Ruhe kommen

MECKENBEUREN – Am Samstag, 30. März lädt der Wohnpark St. Georg um 19 Uhr zu einem musikalischen Abendgebet ein: In der hauseigenen Kapelle spielt die Gruppe Kapellenklang.

Weiterlesen
26.03.2019

Scheckübergabe an Wohngruppe Rebekka

INGERKINGEN – Bereits zum zweiten Mal hat die Wohngruppe Rebekka, die zum Bereich Wohnen und Begleiten der St. Elisabeth-Stiftung in Ingerkingen gehört, eine Spende vom Bundeswehrstandort Stetten am kalten Markt erhalten.

Weiterlesen
25.03.2019

„Mit Entschlossenheit und Herzenswärme“

ALTSHAUSEN – Vor 120 Jahren wurde aus der brachliegenden Zuckerfabrik eine „karitative Anstalt“. Das Jubiläum des Wohnparks St. Josef wurde am Samstag mit zahlreichen Gästen gebührend gefeiert. Vom feierlichen Gottesdienst ging es nahtlos über in ein unterhaltsames Fest der Begegnung.

Weiterlesen
25.03.2019

Benefizkonzert zugunsten Hospizstiftung Biberach

BAD SCHUSSENRIED – Das Benefizkonzert der Bosch Streichersolisten im Bibliothekssaal des Klosters Schussenried hat rund 700 Euro zugunsten der Hospizstiftung Biberach erbracht.

Weiterlesen
22.03.2019
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Grauer Star und Makuladegeneration

BAD WALDSEE – Über „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters" referieren die Augenfachärzte Dr. Max Warga und Dr. Karsten Dutschke am Mittwoch, 27. März.

Weiterlesen
21.03.2019

Wohnpark St. Martinus feiert

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Der Wohnpark St. Martinus der St. Elisabeth-Stiftung wird zehn Jahre alt: Am 13. März 2009 war die feierliche Eröffnung mit Schlüsselübergabe. Daran hat Tamara Singer, Assistentin des Vorstands, am Mittwoch mit einer Ansprache erinnert. Im Anschluss gab es im Foyer eine Modenschau.

Weiterlesen
21.03.2019

Musik wäscht den Staub von der Seele

ALTSHAUSEN – Im Café Pavillon im Wohnpark St. Josef gibt es künftig jeden dritten Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr einen gemütlichen Kaffee-Nachmittag mit Musik und Gedichten.

Weiterlesen
20.03.2019

Erster Mädels-Flohmarkt in der Sinn-Welt

BIBERACH – Am Samstag, 23. März, steht in der Sinn-Welt ein toller Tag für modebegeisterte Frauen ins Haus. Ganz nach dem Sinn-Welt-Motto „Wir lieben, was wir tun“ organisiert das Team um Leitung Sonja Schelkle einen Mädels-Flohmarkt.

Weiterlesen
20.03.2019

120 Jahre Wohnpark St. Josef

ALTSHAUSEN – Im Raum Altshausen ist der Wohnpark St. Josef fester Bestandteil des sozialen Lebens, ein offenes Haus im Gemeinwesen. Bewohner und Mieter haben regelmäßig Besuch von Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten und Vereinen.

Weiterlesen
20.03.2019
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Herzkissen für den letzten Weg

BIBERACH – Die „Staiger Heinzelfrauen“ haben das Biberacher Hospiz Haus Maria auch in diesem Frühjahr wieder mit farbenfrohen Herzkissen überrascht. Die 100 neuen Kissen sollen die Gäste der stationären Einrichtung auf ihrem letzten Weg begleiten und Trost spenden in den schweren Stunden des Abschieds vom Leben.

Weiterlesen
19.03.2019

SES verbindet Qualität mit sozialer Komponente

LAUPHEIM/BIBERACH - Die SES Gebäudeservice und Dienstleistungen gGmbH ist einer der fünf größten Inklusionsbetriebe in Baden-Württemberg. Für die Tochter der St. Elisabeth-Stiftung arbeiten aktuell 117 Menschen - fast die Hälfte von ihnen hat eine Behinderung. Die Firma betreibt in Biberach eine Wäscherei und bietet zwischen Ulm und Bodensee Gebäudereinigung an.

Weiterlesen
19.03.2019

Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee lädt ein

BAD WURZACH– Zu einem Vortrag mit dem Thema „Betrügereien im Alltag“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Mittwoch, 20. März, um 14 Uhr in das Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach ein. Referent ist Polizeioberkommissar Uwe Müller von der Kriminalpolizei in Ravensburg Abteilung „Prävention“.

Weiterlesen
18.03.2019

E-Dreirad erweitert Aktionsradius

ALTSHAUSEN – Zwei Sitze nebeneinander, drei Räder und Unterstützung mit Elektromotor: Mit ihrem neuen E–Dreirad können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Josef jetzt frischen Fahrtwind um die Nase we-hen lassen.

Weiterlesen
18.03.2019

„Dobblet gmobblet“ ist ausverkauft

HEGGBACH – Der Auftritt von „Hillus Herzdropfa“ bei Kultur in Heggbach am Donnerstag, 28. März ist ausverkauft.

Weiterlesen
14.03.2019

Tanzende Cheerleader, Dorfkinder und Piraten

HEGGBACH - Angela Gschwender von den Begleitenden Diensten tanzte schon vor der Faschingsfeier am Samstag durch die Heggbacher Festhalle, dass ihre orangefarbenen Zöpfe nur so flogen.

Weiterlesen
13.03.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schunkelrunden mit dem Sammlervölkle

BAD WALDSEE – Das Waldseer Sammlervölkle hat am Montagnachmittag auch den Bewohnern und Mitarbeitern im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss einen Besuch abgestattet.

Weiterlesen
13.03.2019

„Chronomika-Oldies" begrüßen den Frühling

BAD WALDSEE – Ihr Neujahrskonzert musste krankheitsbedingt abgesagt werden – kurzerhand begrüßen die „Chronomika-Oldies“ am 22. März mit einem Konzert im Waldseer Wohnpark am Schloss den Frühling.

Weiterlesen
12.03.2019

Wohnpark St. Josef feiert 120-jähriges Jubiläum

ALTSHAUSEN – Seit 120 Jahren gibt es das von den Franziskanerinnen von Reute gegründete Alten- und Pflegeheim in Altshausen.

Weiterlesen
08.03.2019

WfbM Biberach feiert Claus-Dieter Dopfer

BIRKENHARD - Die WfbM Biberach hat in ausgelassener Stimmung Fasnet gefeiert und Claus-Dieter Dopfer für 35 Jahre ehrenamtliches Engagement geehrt.

Weiterlesen
07.03.2019

Zuschuss für neues Doppelsitzfahrrad

RISSTISSEN/HEGGBACH - Wenn es den Besuchen im privaten Museum für Krippen und Weihnachtsschmuck in Rißtissen gefallen hat, geben sie eine freiwillige Spende.

Weiterlesen
27.02.2019

Hollywood-Stars beim Hausball

EHINGEN – Erinnerungen an die Helden der Leinwand von einst wurden am Mittwochnachmittag bei der Hausfasnet geweckt: im Katholischen Haus der Pflege St. Franziskus in Ehingen.

Weiterlesen
25.02.2019
Kategorie: Altenhilfe

Jo Brösele begeistert Senioren in St. Klara

SCHEMMERHOFEN – Mit einem abwechslungsreichen Programm hat der Allround-Künstler Jo Brösele die Bewohner und Gäste im Wohnpark St. Klara zum Lachen gebracht.

Weiterlesen
22.02.2019

Viel Platz für umfassende Theraphie und Begleitung

EHINGEN –  Vor neun Jahren hat die St. Elisabeth-Stiftung die Interdisziplinäre Frühförderstelle im Ehinger Kreiskrankenhaus von der Alb-Donau-Klinik GmbH übernommen. Vergangene Woche ist die Einrichtung in die ehemaligen Verwaltungsräume des Möbelhauses Borst am Karpfenweg in Ehingen-Nasgenstadt umgezogen.

Weiterlesen
21.02.2019
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Sammlervölkle und „Zogene Küchle"

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee findet am Montag, 25. Februar, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Weiterlesen
20.02.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ehsan Nakad malt Bilder voller Symbolik

BAD WALDSEE – Eine Führung durch seine Ausstellung mit dem Titel „Relative Stille“ bietet Ehsan Nakad am Samstag, 23. Februar, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee an.

Weiterlesen
19.02.2019

Hilfen für den Zappelphilipp

RAVENSBURG - Der Berliner ADHS-Experte Dr. med. Rainer Stiff hat auf Einladung des SPZ Ravensburg aktuelle Therapie-Empfehlungen für Kinder und Jugendliche mit der sogenannten Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) vorgestellt.

Weiterlesen
18.02.2019
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Samstagsclub sucht Mitarbeitende in Ehingen

EHINGEN - Schon seit einigen Jahren treffen sich einmal im Monat samstags Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in Ehingen zum Spielen und Basteln oder zu gemeinsamen Ausflügen.

Weiterlesen
14.02.2019

Benefizkonzert zugunsten Hospizstiftung

BIBERACH/BAD SCHUSSENRIED – Haydn, Rossini und Mendelssohn-Bartholdy im Kloster Schussenried: Am Samstag, den 16. März findet um 19 Uhr im Bibliotheksaal ein Benefizkonzert  zugunsten der Hospizstiftung Biberach statt.

Weiterlesen
13.02.2019

Ein Ballon flog sogar bis nach Südtirol

NAGOLD - Die Aktion des Kindergartens St. Michael zum Hospiz-Richtfest bricht so manchen Strecken-Rekord.

Weiterlesen
12.02.2019

Pflegedienstleistungen bei Menschen mit Handicap

BIBERACH – Über die Leistungen der Pflegekassen für Menschen mit Behinderung informiert Waltraud Michaelis vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung am Montag, 18. Februar, im Service-Haus. Der Infoabend bei den „Offenen Hilfen“ am Biberacher Kirchplatz 10, beginnt um 19 Uhr.

Weiterlesen
08.02.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Rosa-Bauer-Haus spendet für Kinder

BIBERACH – „Wir sind Nachbarn und haben uns gefreut, dass die Wohngruppen Jakob/Anselm des Rosa-Bauer-Hauses uns überraschend beschenkten.“ Dies betonte die Kindergartenleiterin Eva Sattler bei der Übergabe der hübsch in drei Herzen gefalteten Geldscheine mit einer Summe von 350 Euro.

Weiterlesen
07.02.2019
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

Kooperation für mehr Teilhabe am Arbeitsleben

HEGGBACH - Das Bundesteilhabegesetzes (BTHG) sieht für Menschen mit Unterstützungsbedarf eine Reihe von Verbesserungen in verschiedenen Lebensbereichen vor.

Weiterlesen
05.02.2019

„Immer wieder kommt man an seine Grenzen"

BAD WALDSEE – Acht Wochen waren Robert Banaditsch, Marina Maier und Regina Wieser in Indonesien und haben dort in Einrichtungen der Franziskanerinnen von Reute mit den einheimischen Schwestern gelebt und gearbeitet.

Weiterlesen
01.02.2019
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Ausstellung „Relative Stille“ im Wohnpark

BAD WALDSEE – Eine Schau mit dem Titel „Relative Stille“ von Ehsan Nakad aus Ochsenhausen eröffnet am Freitag, 1. Februar, das neue Ausstellungsjahr im Wohnpark am Schloss. Der gebürtige Syrer versteht sich als Autodidakt und experimentiert seit seiner Kindheit mit Farben, Form und Licht.

Weiterlesen
30.01.2019

Leitungen des Hospiz Ursula sind gefunden

LEUTKIRCH - Evelyn Mauch (Einrichtungsleitung) und Dorothee Braig (Pflegedienstleitung) werden das Hospiz Ursula in Leutkirch leiten, das am 1. Juli 2019 an den Start geht.

Weiterlesen
29.01.2019
Kategorie: Altenhilfe

150 Besucher gedenken Opfer

HEGGBACH – 193 Frauen und Männer sind in der Zeit des Nationalsozialismus von Heggbach in die Tötungsanstalt Grafeneck deportiert und dort ermordet worden.

Weiterlesen
28.01.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Vortrag über Prostatakrebs im Alter

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag über „Prostatakrebs im Alter“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montag, 11. Februar, um 17.30 Uhr in den Wohnpark am Schloss ein.

Weiterlesen
28.01.2019

Das kurze Leben der Käthe Krämer

HEGGBACH – Am 27. Januar wird in Heggbach alljährlich im Rahmen einer Gedenkfeier der Euthanasie-Opfer gedacht, die 1940 nach Grafeneck deportiert und getötet worden sind.

Weiterlesen
25.01.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

1000 Euro für Clubraum im Haus Antonius

LAUPHEIM – Der Verein „Freunde der griechischen Musik“ hat dieser Tage im Haus Antonius am Bronner Berg in Laupheim einen Spende von 1000 Euro vorbeigebracht.

Weiterlesen
25.01.2019

Neue Auflage von "Führen lernen"

BAD WALDSEE – Auch in diesem Jahr nutzen zwölf angehende oder neue Führungskräfte aus allen Geschäftsbereichen der St. Elisabeth-Stiftung das Weiterbildungsangebot ihrer Arbeitgeberin.

Weiterlesen
23.01.2019

Andrang im Katholischen Haus der Pflege

EHINGEN - Das als Wohnpark St. Franziskus bekannte Gebäude in der Spitalstraße 33 heißt nun „Katholisches Haus der Pflege St. Franziskus“.

Weiterlesen
22.01.2019

Samstagsclub sucht Mitarbeitende

LAUPHEIM - Schon seit einigen Jahren treffen sich einmal im Monat samstags Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in Laupheim zum Spielen und Basteln oder zu gemeinsamen Ausflügen

Weiterlesen
17.01.2019

Nils erwacht im Wohnpark und begeistert

BAD WALDSEE - Das Figurentheater „Unterwegs“ von Angelika Jedelhauser war an drei Tagen mit „Nils Karlsson-Däumling“ zu Gast im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee.

Weiterlesen
16.01.2019

Katholisches Haus der Pflege vereint Dienste

EHINGEN - Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Ehingen und die St. Elisabeth-Stiftung laden am 20. Januar 2019 von 11 bis 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in das Katholische Haus der Pflege St. Franziskus ein.

Weiterlesen
15.01.2019

Kultur in Heggbach mit Hillu's Herztropfen

HEGGBACH – Das Erfolgsformat „Kultur in Heggbach“ geht ins zwölfte Jahr seines Bestehens. Auch 2019 kündigt sich wieder ein bunt gemischtes Programm an.

Weiterlesen
15.01.2019

Traum erfüllt: Arbeitsstelle in der Jugendherberge

BIBERACH – Emine Beljulji hat es geschafft: Die 27-Jährige hat einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz in der Jugendherberge Biberach.

Weiterlesen
14.01.2019

Ulrika-Nisch-Preis fürs Hospiz Haus Maria

MITTELBIBERACH - Die Ulrika-Nisch-Preise sind zum fünften Mal vergeben worden. Im Mittelbiberacher Schloss überreichte Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin einen Geldpreis an das Biberacher Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen
14.01.2019

Choragiert für guten Zweck

HEGGBACH – Die 30-köpfige Gesangsgruppe „Choragiert“ aus Äpfingen hat Kultur in Heggbach eröffnet.

Weiterlesen
09.01.2019
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

ABSAGE: Neujahr mit Chronomika-Oldies

BAD WALDSEE – Das für Freitag, 11. Januar geplante Neujahrskonzert mit den „Chronomika-Oldies“ im Waldseer Wohnpark am Schloss muss aus Krankheitsgründen abgesagt werden.

Weiterlesen
08.01.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

5.420 Euro aus Lauterach für SAPV und Hospiz

BIBERACH – Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) Biberach und das Hospiz Haus Maria freuen sich über Spenden von je 2.710 Euro.

Weiterlesen
03.01.2019
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Figurentheater spendet an Hospiz

RAVENSBURG – Das Figurentheater Ravensburg hat den Erlös der letzten Vorstellung - 600 Euro - an das Hospiz Schussental in Ravensburg gespendet.

Weiterlesen
03.01.2019

Nils Karlsson im Wohnpark

BAD WALDSEE - Das "Figurentheater Unterwegs" mit Angelika Jedelhauser ist von 15. bis 17. Januar 2019 mit dem Märchen „Nils Karlsson-Däumling“ von Astrid Lindgren zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
02.01.2019
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Stiftung verabschiedet Helmut Schnell

BAD WALDSEE – Die St. Elisabeth-Stiftung hat Helmut Schnell aus dem Stiftungsrat verabschiedet.

Weiterlesen
29.12.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Menschen mit Demenz verstehen

AULENDORF – Um Demenz geht es am Donnerstag, 17. Januar, bei einem Vor-trag, zu dem der Wohnpark St. Vinzenz der St. Elisabeth-Stiftung einlädt.

Weiterlesen
28.12.2018
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Elektro Rehm spendet 3000 Euro

BIBERACH - Die Firma Elektro Rehm hat dem Hospiz Haus Maria 3.000 Euro gependet - die achte Weihnachtsspende der Firma aus Oggelshausen.

Weiterlesen
27.12.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Azubis beschenken Heggbacher Senioren

HEGGBACH/ULM - Eine besondere Weihnachtsfeier bescherten Auszubildende der Ulmer Firma Husqvarna/Gardena behinderten Seniorinnen und Senioren in Heggbach.

Weiterlesen
21.12.2018

Kunst im Keller: Stein für Stein

LAUPHEIM - Im Haus Antonius des Heggbacher Wohnverbunds werden Bewohnerinnen und Bewohner in der Kreativwerkstatt regelmäßig kunsttherapeutisch angeleitet.

Weiterlesen
21.12.2018
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Musikverein Bergerhausen spendet

BIBERACH – Der Musikverein Bergerhausen nahm in der Kirche St. Josef in Birkendorf 900 Euro zugunsten von Haus Maria ein.

Weiterlesen
21.12.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Auf Weihnachten eingestimmt

EHINGEN – Mit einer gemeinsamen Feier im Wohnpark St. Franziskus Ehingen haben sich Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeiter auf Weihnachten eingestimmt.

Weiterlesen
19.12.2018
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Benefizkonzert in St. Georg

HEGGBACH – „Choragiert“ aus Äpfingen macht am Samstag, 5. Januar, den Auftakt bei „Kultur in Heggbach“ mit einem Benefizkonzert in der Kirche St. Georg.

Weiterlesen
17.12.2018

Sozial-AG der Realschule gestaltet Adventsfeier

BAD WALDSEE – Die Mitglieder der Sozial-AG der Waldseer Realschule haben in der Hauskapelle des Wohnparks am Schloss eine besinnliche Adventsfeier gestaltet.

Weiterlesen
14.12.2018

Der kleine Prinz verzaubert Sinn-Welt

BIBERACH – Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Das ist die wohl bekannteste Weisheit des kleinen Prinzen. Der Titelheld der über 70 Jahre alten Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry ist während der aktuellen Erlebnisführung in der Sinn-Welt beim Jordanbad allgegenwärtig.

Weiterlesen
14.12.2018

Freizeiten für Menschen mit Behinderungen

BIBERACH – Kurse, Ausflüge, Freizeiten und Club-Angebote für Menschen mit Behinderungen sowie Infoabende für Angehörige: Das neue Programm der Offenen Hilfen und Begleitenden Dienste im Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung ist da.

Weiterlesen
12.12.2018

Leutkircher Hospiz nach Ursula Haider benannt

LEUTKIRCH – Das Hospiz im ehemaligen Leutkircher Krankenhaus wird den Namen Ursula tragen. Namenspatronin ist die gebürtige Leutkircherin Ursula Haider, die im 15. Jahrhundert als Äbtissin in Vorarlberg und in Villingen gewirkt hat.

Weiterlesen
11.12.2018
Kategorie: Altenhilfe

Förderverein bezuschusst den Schulneubau

INGERKINGEN - Der Förderverein der Schule St. Franziskus und des Schulkindergartens St. Maria Riedlingen unterstützt den Neubau der Schule in Ingerkingen mit 10.000 Euro für die neuen Therapieräume.

Weiterlesen
11.12.2018

380 stolze Jahre Betriebszugehörigkeit

BIBERACH – 17 Jubilare ehre Niederlassungsleiter Andreas Hollacher von den Begleitenden Diensten der Werkstatt für behinderte Menschen in Biberach.

Weiterlesen
06.12.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

„Ein bewegender Tag“ für das Hospiz St. Michael

NAGOLD – Mit rund 130 Gästen haben die St. Elisabeth-Stiftung und der Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. am 5. Dezember Richtfest für das Hospiz St. Michael gefeiert.

Weiterlesen
06.12.2018
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

Verabschiedung von Pfarrer Karl Christ

BLITZENREUTE - Nach drei Jahren seelsorgerischer Tätigkeit im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute hat sich Pfarrer Karl Christ am ersten Adventssonntag mit einem letzten Gottesdienst in der Hauskapelle der Altenhilfeeinrichtung verabschiedet.

Weiterlesen
05.12.2018

Verabschiedung von Heidrun Güttler

OCHSENHAUSEN – Heidrun Güttler, langjährige Pflegedienstleitung und stellvertretende Einrichtungsleitung, verlässt zum 31. Dezember 2018 das Altenzentrum Goldbach in Ochsenhausen.

Weiterlesen
03.12.2018

Arbeiten im sozialen Bereich

HEGGBACH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat für 15 Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren, die derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in verschiedenen Einrichtungen der Stiftung leisten, eine Bildungswoche veranstaltet.

Weiterlesen
03.12.2018

Ätherische Öle entspannen den Patienten

BAD WALDSEE - Aromatherapeutin Irene Bänsch hat am Donnerstag auf Einladung der Sozialstation Gute Beth über das Thema „Ätherische Öle in der häuslichen Pflege“ referiert. Zum Vortrag versammelten sich gut 30 Zuhörer im Festsaal des Wohnparks am Schloss.

Weiterlesen
30.11.2018

„Ein Betrieb, der genau zu uns passt“

BAD WURZACH/REUTE – Im Sommer hat die Bad Wurzacher Metzgerei Wegmann die Klostermetzgerei Reute übernommen.

Weiterlesen
27.11.2018

Adventsmarkt in Heggbach gut besucht

HEGGBACH – Wer das Besondere suchte, war am Samstagnachmittag beim Heggbacher Adventsmarkt richtig.

Weiterlesen
27.11.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

„Die Soziale Woche - eine coole Sache“

LAUPHEIM/HEGGBACH - Auszubildende der Laupheimer Firma Rentschler Biopharma lernten während einer Sozialen Woche die Heggbacher Werkstätten und die Seniorengruppen des Heggbacher Wohnverbundes kennen.

Weiterlesen
26.11.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Pro nobis startet ins Jahr 2019

BAD WALDSEE - Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis startet ins Jahr 2019. Auch Externe können sich für viele der knapp 90 Kurse anmelden.

Weiterlesen
22.11.2018

Zwei neue Ruhesessel für das Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Das Hospiz Schussental bekommt zwei neue stabile und bequeme Ruhesessel. Sie sind eine Spende der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH aus Ravensburg.

Weiterlesen
20.11.2018

Persönliche Dinge frühzeitig regeln

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag über „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ hat die Sozialstation Gute Beth am Donnerstag in den Festsaal des Wohnparks am Schloss eingeladen. Gut 90 Zuhörer erfuhren dabei von Referent Hans Zimmerer Wissenswertes darüber, was sie an persönlicher Vorsorge veranlassen sollten im Hinblick auf eine Krankheit oder einen Unfall.

Weiterlesen
16.11.2018

Gemeinsamer letzter Abschied von Gästen

BIBERACH – In einem bewegenden ökumenischen Gottesdienst haben Angehörige und Freunde den Verstorbenen gedacht, die im vergangenen Jahr im Biberacher Hospiz Haus Maria ihren letzten Lebensweg gegangen sind.

Weiterlesen
16.11.2018

Gastfamilien in der Region gesucht

BIBERACH/EHINGEN/ULM – Der Fachdienst Offene Hilfen des Heggbacher Wohnverbunds sucht Gastfamilien, die im Raum Biberach, Alb-Donau-Kreis und in Ulm Menschen mit geistigen Behinderungen bei sich aufnehmen und im Alltag begleiten.

Weiterlesen
16.11.2018

Adventsmarkt in Heggbach

HEGGBACH – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 24. November, von 14 bis 17 Uhr, der beliebte Adventsmarkt auf dem Marktplatz an.

Weiterlesen
16.11.2018

„Das ist für mich Kirche: hingehen!“

LAUPHEIM – Volles Haus im Kulturhaus Schloss Großlaupheim: 650 Beucher sind am Montagabend gekommen, um den bayerischen Pfarrer und Bestsellerautor Rainer Maria Schießler zu hören – und um Kindern und Jugendlichen mit Behinderung optimale Bildungschancen zu ermöglichen. Über 20.000 Euro fließen nun in die Therapieräume im Neubau der Schule St. Franziskus in Ingerkingen.

Weiterlesen
14.11.2018

„Zehn Jahre Miteinander und Füreinander“

BLITZENREUTE – Traditionell lädt der Förderverein Wohnpark St. Martinus seine Unterstützer jedes Jahr im November zum Martini-Essen ein – um das Miteinander zu pflegen und Danke zu sagen. Dieses Mal feierten Helferinnen und Helfer, Vorstandschaft und Wohnparkleitung bei diesem Anlass den 10. Geburtstag des Fördervereins, der im November 2008 und damit schon vor der Eröffnung des Wohnparks gegründet wurde.

Weiterlesen
14.11.2018
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Besinnliche Stunde der „Russ-Brüder“ berührt

HEGGBACH – Gut 120 Besucher sind am Samstagnachmittag in die Heggbacher Kirche St. Georg gekommen zu einer besinnlichen Stunde. Ziel des Benefizkonzertes der jungen Musiker Raphael und Christoph Russ aus Mettenberg war es, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heggbacher Wohnverbundes durch die Musik Freude zu bereiten und Spenden zu gewinnen für „Unvergessene Heggbacher“.

Weiterlesen
14.11.2018

Ätherische Öle in der häuslichen Pflege

BAD WALDSEE – Über das Thema „Ätherische Öle in der häuslichen Pflege“ referiert Aromatherapeutin Irene Bänsch am Donnerstag, 29. November, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
08.11.2018

WfbM Ehingen ehrt ihre Jubilare

EHINGEN - Die Niederlassung WfbM Ehingen des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung hat ihre Dienstjubilare geehrt. 19 Frauen und Männer können in diesem Jahr auf eine 10-, 20-, 25- oder gar 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken.

Weiterlesen
08.11.2018

Mentoring-Angebot für Führungskräfte

BAD WALDSEE – Nachdem sie 2015 gemeinsam mit ihrer Vorgesetzten das Mentoring für Führungskräfte als Personalentwicklungsinstrument in der St. Elisabeth-Stiftung eingeführt hatte, hat Alexandra Walter ihre erste Führungsaufgabe übernommen und kurz darauf selbst am Mentoring-Programm teilgenommen. Ein Jahr, aus dem sie beruflich und persönlich viele neue Erfahrungen mitgenommen und ihren Horizont erweitert hat.

Weiterlesen
08.11.2018
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Langzeitarbeitslose nutzen Chance

BIBERACH - Langzeitarbeitslose Suchtkranke zurück ins Erwerbsleben zu führen, war Ziel eines Projekts am Beruflichen Bildungszentrum der St. Elisabeth-Stiftung. Das Modell lief über drei Jahre im Heggbacher Werkstattverbund.

Weiterlesen
06.11.2018

Ein Abend der Männerstimmen

HEGGBACH – Auf Einladung von „Kultur in Heggbach“ treten die Männer der Chorgemeinschaft Laupertshausen/Maselheim am Samstag, 10. November, auf. Unter Leitung von Gunda Herzog bringen die 27 Sänger ein abwechslungsreiches Programm mit klassischen, besinnlichen, kriminellen und humorvollen Liedern zu Gehör. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
06.11.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Hospiz Haus Maria feiert Abschieds-Gottesdienst

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde in den vergangenen zwölf Monaten im Hospiz Haus Maria in Biberach verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes noch einmal gemeinsam Abschied nehmen.

Weiterlesen
06.11.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Jordanbad: Abschied von den Franziskanerinnen

BIBERACH - Nach 129 Jahren haben sich die Franziskanerinnen von Reute mit einem bewegenden Gottesdienst in der Kirche St. Johannes aus dem Jordanbad verabschiedet.

Weiterlesen
05.11.2018

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 22 Dienstjubilare

BIBERACH/BAD WALDSEE – In einer Feierstunde in der „Jordanquelle“ im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2018 geehrt.

Weiterlesen
02.11.2018

Martinimarkt Altshausen: gelebte Tradition

ALTSHAUSEN – Martinsspiel und Martinimarkt: Am Freitag, 9. November, geht es hoch her im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
31.10.2018

Nominierung für Otto-Heinemann-Preis

BAD WALDSEE - Die St. Elisabeth-Stiftung mit Hauptsitz in Bad Waldsee ist als einer von drei Kandidaten für den Otto-Heinemann-Preis 2018 nominiert worden.

Weiterlesen
31.10.2018

"Was die Verstorbenen uns geschenkt haben“

RAVENSBURG - Bei einer Gedenkfeier haben sich Mitarbeiter und Angehörige an den letzten gemeinsamen Weg mit Gästen des Hospizes Schussental erinnert.

Weiterlesen
30.10.2018

Grandioser Musikgenuss für generöses Publikum

BIBERACH - Um den Ausbau der Schule St. Franziskus in Ingerkingen finanziell zu unterstützen, gastierte der Boehringer Ingelheim-Chor Biberach am 27. Oktober in der St. Johannes Kirche im Jordanpark.

Weiterlesen
29.10.2018

Oktoberfest im Wohnpark am Schloss

Beim fünften Oktoberfest am Donnerstag im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss gab’s neben Schunkelmusik, bayerischen Weißwürsten mit „Brez’n“ auch das obligatorische Bierkrugstemmen.

Weiterlesen
26.10.2018

Bildungsreise für Schüler und Beschäftigte

Kürzlich macht sich eine Reisegruppe mit Werkstatträten des Heggbacher Werkstattverbundes und Schülern der Schule St. Franziskus auf den Weg nach Berlin.

Weiterlesen
26.10.2018

Interessenvertreter fit für Bundesteilhabegesetz

23 Werkstatträte der St. Elisabeth-Stiftung haben an einer Fortbildung teilgenommen. Sie vertieften ihre Kenntnisse für eine wirksame Interessenvertretung auch im Hinblick auf das neue Bundesteilhabegesetz.

Weiterlesen
25.10.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Benefizkonzert mit Bibelerzählungen

Spenden sammeln für „Unvergessene Heggbacher“ wollen zwei junge Musiker aus Mettenberg am Samstag, 3. November, um 15 Uhr, in der Kirche St. Georg. Mit der Steirischen Harmonika sorgen sie für ein besonderes musikalisches Erlebnis.

Weiterlesen
25.10.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Einsammeln, was andere wegwerfen

Einen kaputten Stuhl, Fahrradreifen, leere Wodkaflaschen, einen rosa Prinzessinnen-Schuh und jede Menge anderen Müll haben elf Menschen mit Behinderungen zusammen mit Mitarbeitern der Firma Boehringer Ingelheim und der Stadt Biberach bei der „kleinen Stadtputzede“ am vergangenen Mittwoch in Biberach eingesammelt.

Weiterlesen
23.10.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Benefizabend mit Pfarrer Rainer M. Schießler

Rainer Maria Schießler, der unkonventionelle Priester und Talkmaster aus München, kommt nach Laupheim: Er engagiert sich am Montag, 12. November, um 19.30 Uhr mit einem Benefizabend im Kulturhaus Schloss Großlaupheim für die Schule St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
23.10.2018

Kultur in Heggbach: Musikkabarett

HEGGBACH – Die Gruppe „OXi“ präsentiert im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ am Samstag, 27. Oktober, schwäbisches Musikkabarett.

Weiterlesen
16.10.2018

Vortrag über Patientenverfügung

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag über das Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ lädt die Sozialstation Gute Beth am Donnerstag, 15. November, in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ein.

Weiterlesen
16.10.2018

Chor singt für den Schulneubau

BIBERACH - Ein herbstlich buntes Konzert des Boehringer Ingelheim-Chors Biberach unterstützt die Spendenaktion der St. Elisabeth-Stiftung für die Erweiterung der Schule St. Franziskus: am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Kirche St. Johannes am Jordanbad.

Weiterlesen
11.10.2018
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Werbung auf dem Wochenmarkt

ULM - Ehrenamtliche findet man nicht auf der Straße. Oder vielleicht doch? Fachdienste des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung starteten auf dem Ulmer Wochenmarkt einen vielversprechenden Versuch.

Weiterlesen
10.10.2018

"Red mäps" präsentieren neue CD

HEGGBACH – Aufgenommen im Illertisser Schloss präsentierte der Chor red mäps erstmals seine CD mosaik im sehr gut besuchten Heggbacher Festsaal.

Weiterlesen
09.10.2018

Oktoberfest mit Überraschung

LAUPHEIM - Im Pflegeheim Laupheim der St. Elisabeth gGmbH wurde Oktoberfest gefeiert. „O`Zapft isch“ lautete das Motto. Die Theatergruppe „Lodrlada“ Untersulmentingen besuchte das Pflegeheim Laupheim mit einer Überraschung im Gepäck.

Weiterlesen
09.10.2018

Foto-Handwerk in "Selfie"-Zeiten

BAD WALDSEE – Mehr als 70 Besucher sind am Freitagabend zur Vernissage der Ausstellung „Objektiv gesehen“ des Fotoclubs Bad Waldsee in den Wohnpark am Schloss gekommen.

Weiterlesen
08.10.2018

Blickkontakt und Berührung helfen bei der Betreuung

BAD WALDSEE-REUTE – Die ehrenamtlich tätigen Bewohnerfürsprecherinnen und -fürsprecher aller Standorte der St. Elisabeth-Stiftung sowie der St. Elisabeth gGmbH haben sich zum Begegnungstag im Kloster Reute versammelt.

Weiterlesen
03.10.2018
Kategorie: Altenhilfe

15 Jahre Wohnpark am Jordanbad mit Diva

BIBERACH - Der Wohnpark am Jordanpark feiert sein fünfzehnjähriges Bestehen. Am Donnerstag ließ der Entertainer Roberto Keller mit Chansons und Schlagern von den Dreißiger bis in die Siebziger Jahre „die Diva im Wandel der Zeit“ lebendig werden.

Weiterlesen
02.10.2018
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Katharina Vannahme verabschiedet

Heggbach – In einer bewegenden und sehr persönlichen Feier haben Bewohner, Mitarbeitende, Wegbegleiter und Stiftungsvorstand Abschied von Katharina Vannahme genommen.

Weiterlesen
01.10.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Herbstfest voller Attraktionen

ALTSHAUSEN – Bestens unterhalten und verpflegt haben die Bewohner sowie zahlreiche Gäste das Herbstfest im Wohnpark St. Josef genossen.

Weiterlesen
27.09.2018

Von wegen wüst

MITTELBIBERACH - Die Ummendorfer Reisejournalistin Andrea Reck präsentiert Fotos der größten Wüste der Erde, der Sahara.

Weiterlesen
25.09.2018

Mitreißende Musik für die Beschäftigten

HEGGBACH - Mit dem Herbstkonzert für Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen sorgte der Musikverein Reinstetten für einen fröhlichen Wochenausklang.

Weiterlesen
25.09.2018

Neueste Trends mit Charme präsentiert

BAD WALDSEE – Sechs Models haben beim Herbstfest mit Modenschau im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung die neue Herbst- und Winterkollektion gezeigt.

Weiterlesen
24.09.2018

Tag der offenen Tür im geplanten Hospiz

EHINGEN – Das neue Hospiz St. Martinus Alb-Donau in Ehingen (Kirchbierlingen) wird seinen Betrieb 2020 aufnehmen. Bei einem Tag der offenen Türe am Sonntag, 30. September, gestatten St. Elisabeth-Stiftung und katholische Gesamtkirchengemeinde Ehingen schon jetzt Einblicke in das historische Gebäude.

Weiterlesen
24.09.2018
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Chinesische Studenten helfen mit

INGERKINGEN - Die Schule St. Franziskus in Ingerkingen, eine Schule der St. Elisabeth-Stiftung für mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche, begrüßte dieser Tage ihre neuen FSJler und Praktikantinnen.

Weiterlesen
19.09.2018

Neues Leitungsteam im Wohnpark

MITTELBIBERACH – Das neue Leitungsteam im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach ist beim Sommerfest am Samstag vorgestellt worden.

Weiterlesen
17.09.2018

Fotoclub stellt aus

BAD WALDSEE – Die Mitglieder des Fotoclubs Bad Waldsee präsentieren bei einer Ausstellung ab Freitag, 5. Oktober, im Wohnpark am Schloss aktuelle Arbeiten.

Weiterlesen
12.09.2018

JordanFit lädt ein

BIBERACH - Das Gesundheits- und Fitnessstudio JordanFit im Jordanbad lädt am Sonntag, 16. September, zum Tag der offenen Tür. Von 13 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm.

Weiterlesen
10.09.2018
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Herbstfest & Modenschau im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Ein Herbstfest mit Modenschau kündigt sich am Freitag, 21. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee an.

Weiterlesen
07.09.2018

60 neue Auszubildende eingeführt

BAD WALDSEE/REUTE – 60 Frauen und Männer haben bei der St. Elisabeth-Stiftung zum 1.September eine Ausbildung oder ein Studium begonnen.

Weiterlesen
07.09.2018

Tablet an den Wohnpark St. Martinus gespendet

BLITZENREUTE – Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet das Tablet, das die Theaterfreunde Blitzenreute den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnparks St. Martinus gespendet haben. „Das ist eine wunderbare Sache“, sagt Wohnparkleitung Claudia Ziegler, „unsere Senioren reagieren ganz toll darauf.“

Weiterlesen
04.09.2018

Red Mäps gastieren im Oktober in Heggbach

HEGGBACH – Auf Einladung von „Kultur in Heggbach“ präsentiert der Chor Red Mäps am Sonntag, 7. Oktober, eine Auswahl seiner Lieblingsstücke, die auf der neuen CD Mosaik zu hören sind. Im Programm sind  aber auch „neue und überraschende Lieder“, kündigt die Chorgemeinschaft an. Konzertbeginn ist um 17 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
31.08.2018

Von Bernhard Bitterwolf bis Zauberer Mirakuli

ALTSHAUSEN –  Für alle ist etwas dabei: Auf die Besucher des traditionellen Herbstfestes im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 23. September, wartet wieder ein buntes Programm.

Weiterlesen
27.08.2018
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Neuer Defibrillator auf dem Martinsberg

WEINGARTEN – Im Notfall kann ein Defibrillator dazu beitragen, Leben zu retten. Dabei kommt es vor allem darauf an, das Gerät schnell zur Hand zu haben. Deshalb hängt nun auch auf dem Martinsberg im Eingangsbereich des Martinus Klostercafés der St. Elisabeth-Stiftung ein Kasten mit Defibrillator, kurz „Defi“ genannt. Finanziert hat das neue Gerät die Bürgerstiftung Weingarten/Württemberg.

Weiterlesen
23.08.2018
Kategorie: Cafés

Komfortzone verlassen- Horizont erweitern

BAD WALDSEE – Acht Wochen bei und mit den Franziskanerinnen von Reute in Indonesien zu leben, zu beten und zu arbeiten – diese Möglichkeit bietet die St. Elisabeth-Stiftung ihren Mitarbeitenden. Jüngst sind Martina Assfalg und Elli Jäger von ihrem Indonesien-Einsatz zurückgekehrt. Mit Eindrücken, Erlebnissen und Erfahrungen im Kopf und im Herzen, die keine Urlaubsreise je bieten könnte.    

Weiterlesen
23.08.2018
Kategorie: Stiftungsverwaltung

"Erste Hilfe für Senioren" im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Knapp 100 Senioren haben sich am Montagnachmittag zum Vortrag „Erste Hilfe für Senioren“ im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee versammelt. Referent Hans Zimmerer gab seinen Zuhörern auf Einladung der Sozialstation Gute Beth hilfreiche Tipps, sollten im häuslichen Alltag plötzlich schwere Krankheitssymptome auftreten oder sich ein Unfall ereignen.

Weiterlesen
21.08.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Kräuterbüschel binden im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Zum Fest Mariä Himmelfahrt haben am Dienstag 20 Bewohnerinnen und Besucherinnen im Wohnpark am Schloss Kräuterbüschel gebunden.

Weiterlesen
15.08.2018

Marinechor gastiert im Wohnpark St. Martinus

BLITZENREUTE – Ein rundum gelungenes Sommerfest haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Martinus mit den Mitarbeitenden, den Ehrenamtlichen und vielen Gästen gefeiert.  Eine große Freude für alle war der Auftritt des Marinechors Aulendorf.

Weiterlesen
15.08.2018

Buntes Programm zum 15-Jährigen

BIBERACH - Im September 2003 wurde der Wohnpark am Jordanbad eröffnet. 2018 wird das fünfzehnjährige Jubiläum mit vielfältigen Aktivitäten gefeiert.

Weiterlesen
13.08.2018

Saltos, Spaß und schottische Spiele

HEGGBACH - Zum fünften Mal sind Kinder von Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung zur Sommerfreizeit nach Heggbach gekommen. In acht Tagen reisten sie dabei um die Welt.

Weiterlesen
13.08.2018

Mit den Augen der Anderen

MITTELBIBERACH – Im Wohnpark am Rotbach zeigt die Reisejournalistin Andrea Reck eine Fotoausstellung.

Weiterlesen
09.08.2018

Ein Urlaubstag auf dem Bauernhof

UMMENDORF-BUSCHHORN - Die Familie Wäscher hat die WG Maro aus Heggbach zum Traktorausflug eingeladen.

Weiterlesen
08.08.2018

Minister Lucha informiert sich über NaWiSu

BIBERACH - „Dieses Projekt ist richtig erfolgreich“, sagt Sozialminister Manne Lucha über das Projekt NaWiSu des BBZ in Biberach.

Weiterlesen
06.08.2018

Aber selbstverständlich mit Sahne

HEGGBACH – Vor 25 Jahren wurde der Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen gegründet.

Weiterlesen
31.07.2018

2.000 Euro - Spendenaktion mit Herz

INGERKINGEN – Über eine Spende von 2.000 Euro freut sich der Bereich Wohnen und Begleiten Ingerkingen (WBI) der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
30.07.2018

Stiftung feiert mit 42 Azubis und Studierenden

BIBERACH – 42 Mal „erfolgreich bestanden“ – das hat die St. Elisabeth-Stiftung in der Sinn-Welt im Jordanbad mit ihren Azubis und Studierenden gefeiert.

Weiterlesen
30.07.2018

Ansprechpartnerinnen für Frauen mit Behinderung

HEGGBACH – Im Rahmen der Werkstattrat-Wahlen im Herbst 2017 wurden im Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung erstmals auch Frauenbeauftragte gewählt. Gemeinsam mit ihren jeweiligen Stellvertreterinnen und Unterstützerinnen nahmen sie jetzt an einer zweitägigen Fortbildung zu ihrer neuen Aufgabe teil.

Weiterlesen
19.07.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Adam Pavitt begeistert mit Sommerkonzert

EHINGEN - Ein Konzert mit Adam Pavitt gefiel Bewohnerschaft und Gästen des Marianna-Bloching-Hauses in Ehingen.

Weiterlesen
17.07.2018

Gelungene Gespann-Ausfahrt

LAUPHEIM - 180 Teilnehmende mit und ohne Behinderungen waren bei der Gespann-Ausfahrt der WfbM Laupheim mit von der Partie. Erneut hatten die Motorradfreunde Riedtal das heiß begehrte Event mitorganisiert.

Weiterlesen
11.07.2018

Männerchor Haisterkirch am 16. Juli

BAD WALDSEE - Der Männerchor Haisterkirch singt am 16. Juli im Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
11.07.2018

Wohngruppe Wolfgang in neuer WG in Ravensburg

RAVENSBURG – Die 11 Frauen und Männer der Wohngruppe Wolfgang haben ihre beiden übereinander liegenden Wohnungen in der Gartenstraße bezogen.

Weiterlesen
04.07.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Heggbacher Sommerfest mit zahlreichen Gästen

HEGGBACH - Bei herrlichem Wetter zog es viele kleine und große Interessierte am Samstag zum Heggbacher Sommerfest. Sie wurden verwöhnt mit musikalischen und kulinarischen Genüssen. Neben Unterhaltung und Information war auch viel Begegnung geboten.

Weiterlesen
02.07.2018

Zur Ruhe kommen und sich berühren lassen

UMMENDORF/JORDANBAD –  „Kapellenklang“ gastiert am 01. Juli um 19 Uhr mit einem musikalischen Abendgebet in der Kirche St. Johannes im Jordanbad bei Ummendorf. Die Gruppe holt damit ihren im März krankheitsbedingt ausgefallenen Auftritt nach. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Diese widmet „Kapellenklang“ in diesem Jahr dem Projekt „Unvergessene Heggbacher“.

Weiterlesen
28.06.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schützenauftakt in Heggbach zum 50. Mal

HEGGBACH - Nicht nur in Biberach fiebert man dem Schützenfest entgegen. Am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr sorgt eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfestes im Heggbacher Wohnverbund für Feierlaune. Und das bereits zum fünfzigsten Mal!

Weiterlesen
27.06.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fachtag der christlichen Ethik

BAD WALDSEE-REUTE - Die St. Elisabeth-Stiftung hat am 19. Juni zu einem Fachtag für christliche Ethik ins Kloster Reute eingeladen. Die Vorträge und Workshops des Fachtags standen unter dem Motto "Gelingendes Leben". Katharina Vannahme, Leiterin der Seelsorge, und Nicole Nüssle, Mitarbeiterin im Personalwesen, waren als Mitglieder des Ethikkomitees der Stiftung für das Programm verantwortlich.

Weiterlesen
26.06.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Malerei und Musik gefällt Bewohnerschaft

HEGGBACH - Kunst, die das kreative Potential von Menschen mit Behinderungen zeigt, ist beim Sommerfest am Samstag, 30. Juni, in Heggbach zu sehen. Bei der Vernissage der Werke aus dem Förder- und Betreuungsbereich der Werkstatt für behinderte Menschen sorgten vergangene Woche drei Musikerinnen aus Ulm für Galerie-Ambiente.

Weiterlesen
21.06.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Die Lust und Last des Älterwerdens

BAD WALDSEE - Einen Vortrag zum Thema "Ich will keine 20 mehr sein!? Die Lust und Last des Älterwerdens" hält Dr. Beate Weingardt am Dienstag, 19. Juni, im Waldseer Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
19.06.2018

Neue Ausstellung im Wohnpark am Schloss

Bad WALDSEE - Eine neue Ausstellung mit dem Titel "Vielfalt in Ölmalerei" von Alla Klawitter ist im Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung eröffnet worden. Zu sehen sind insgesamt 40 Arbeiten: neben Landschaften und Stilleben auch Porträts und Lieblingsplätze der Künstlerin.

Weiterlesen
19.06.2018

Tonwerk zu Gast auf dem Marktplatz Heggbach

HEGGBACH - Bei schönstem Wetter spielte in der Reihe Kultur & Genuss das Rock-Trio „Tonwerk“ am 14. Juni in Heggbach auf.

Weiterlesen
15.06.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schüler helfen: Erste Schritte am PC

BIBERACH – In einem Computerkurs unterrichten Schülerinnen und Schüler der Gebhard-Müller-Schule Menschen mit Behinderung und ältere Menschen gemeinsam.

Weiterlesen
11.06.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Sichtbare Töne und tolle Preise

BIBERACH – „Aufbruch ins Leben“ – unter diesem Motto stand in diesem Jahr das Sommerfest im Jordanbad, bei dem sich am Sonntag Akteure und Besucher über wahres Kaiserwetter freuten.

Weiterlesen
11.06.2018
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

„Für´s Lernen, Spaß und vieles mehr“

INGERKINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung hat am Freitag, den 8. Juni, im Neubau der Schule St. Franziskus Ingerkingen Richtfest gefeiert.

Weiterlesen
08.06.2018
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Ein Erlebnis für die ganze Familie

BIBERACH – Entdecken und genießen heißt es am Sonntag, 10. Juni 2018, beim Sommerfest im Jordanbad.

Weiterlesen
04.06.2018
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

"Kultur & Genuss" mit der Gruppe Tonwerk

HEGGBACH - "Kultur & Genuss" mit Musik und Kulinarischem findet im Rahmen von "Kultur in Heggbach" am Donnerstag, 14. Juni, um 19 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Weiterlesen
01.06.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Männer in der Pflege gelten als Exoten

AULENDORF - Pflege ist ein klassischer Frauenberuf. Männer, die den Beruf wählen, gelten immer noch als Exoten. Einer von ihnen ist Toni Keil.

Weiterlesen
01.06.2018
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Pflegeheimbewohner machen Urlaub

LAUPHEIM - Sieben Bewohner des Pflegeheims Laupheim haben sechs Tage in Bad Wörishofen verbracht. Möglich gemacht haben diesen Urlaub Spenden und der Förderverein "Spätes Glück".

Weiterlesen
01.06.2018
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Auf dem heiligen Berg Oberschwabens

RIEDLINGEN- Der Bussen war das Ziel eines Ausflugs von Bewohnern und Mitarbeitern des Pflegeheims Riedlingen der St. Elisabeth gGmbH.

Weiterlesen
01.06.2018
Kategorie: Pflegeheim Riedlingen

Lourdes-Grotte erstahlt in neuem Glanz

HEGGBACH - Eine Lichterprozession und eine Maiandacht war in Heggbach der Rahmen für die Einweihung der restaurierten Lourdes-Grotte. Weihbischof Thomas Maria Renz spendete den Segen.

Weiterlesen
24.05.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schüler schaffen "Bau(m)arbeiter"

INGERKINGEN - Der Neubau der Schule St. Franziskus bewegte die 123 Schüler von Beginn an. Als sie erfuhren, dass einige Bäume gefällt werden müsen, reservierten sie sich die Baumkronen für den Kunst- und Werkunterricht. Die entstandene Skulpturengruppe "Bau(m)arbeiter" ist bis Ende Juni in der Biberacher Volksbank ausgestellt.

Weiterlesen
24.05.2018

Türkisches Buffet mit Familie Tasci

INGERKINGEN - Familie Tasci hat alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem türkischen Buffet in den Innenhof des Hauses Raphael eingeladen.

Weiterlesen
14.05.2018
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Heggbacher Sommerfest am 30. Juni

HEGGBACH -  Das Heggbacher Sommerfest steht auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der Begegnung: Kleine und große Besucher, Menschen mit und ohne Behinderungen sind am Samstag, 30. Juni, zum bunten Nachmittag willkommen. Gastgeber ist der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
08.05.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tanz in den Mai im Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH - Zum Tanz in den Mai spielten am 30. April im Wohnpark am Jordanbad die Rottumtaler Alphornbläser aus Ochsenhausen auf.

Weiterlesen
03.05.2018
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Offene Kultur im Umgang mit Sterbenden

NAGOLD – Auf diesen Augenblick hatten viele hin gefiebert: Der erste Spatenstich läutete am 25. April die heiße Bauphase für das stationäre Hospiz „St. Michael“ im Nagolder Ortsteil Kernen ein.

Weiterlesen
30.04.2018
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

Franz Baur ist neuer Vorsitzender

Ochsenhausen - Der neue Vorsitzende des Fördervereins Altenzentrum Ochsenhausen, Franz Baur und Flötistin Katrin Högerle brachten einen heiter-besinnlichen, musikalisch-lyrischen Abend auf die Bühne. Rund 50 Gäste amüsierten sich in der Cafeteria des Altenzentrums.

Weiterlesen
26.04.2018

Tipps gegen Abzocke bei älteren Menschen

BAD WALDSEE – Senioren sind leichtes Opfer von Betrugsmaschen. Über Vorsichtsmaßnahmen informierte Kriminalhauptkommissar Florian Suckel vom Polizeipräsidiums Konstanz 50 Zuhörer im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Veranstalter war die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen
24.04.2018

Vokal Total macht Frühlingslaune

BAD WALDSEE- "Vokal Total" verzauberte den Wohnpark am Schloss mit seinen Frühlingsmelodien.

Weiterlesen
17.04.2018

Märchenstunde für Senioren und Kinder

AULENDORF- Märchenerzähler Roland Gelfert gastiert am 17. April im Wohnpark St. Vinzenz. Beginn ist um 15 Uhr

Weiterlesen
11.04.2018

Förderverein feiert zehnjähriges Bestehen

SCHEMMERHOFEN- Der Förderverein des Wohnparks St. Klara feierte seinen 10. Geburtstag mit einer Feierstunde.

Weiterlesen
11.04.2018
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Soldaten spenden für Wohngruppe Rebekka

INGERKINGEN - 500 Euro bekamen Kinder und Jugendliche aus Ingerkingen von Soldaten des Bundeswehrstandortes Stetten a. k. Markt gespendet.

Weiterlesen
09.04.2018

Vokal Total bringt Musical-Melodien

BAD WALDSEE - Der Chor Vokal Total tritt am 16. April um 18.30 Uhr im Wohnpark am Schloss auf.

Weiterlesen
05.04.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag über Abzocke im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Einen Vortrag über Abzocke und Betrugsversuche bietet die Sozialstation Gute Beth am Montag, 23. April, um 15 Uhr, bei einem Vortrag im Festsaal an.

Weiterlesen
04.04.2018

200 Gäste bei Modenschauen

BAD WALDSEE – Draußen ist es zwar noch kalt, aber im Wohnpark am Schloss haben bunte Frühlingsfarben Konjunktur: Die Modenschauen wurden von 200 Gästen besucht.

Weiterlesen
23.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Altenzentrum Goldbach: Mitarbeitende freuen sich

OCHSENHAUSEN - Nach der Übernahme des Altenzentrums Ochsenhausen durch die St. Elisabeth gGmbH zum Jahresbeginn hat sich in der Einrichtung nichts verändert - außer der Perspektive für die Mitarbeitenden, dass die Einrichtung in naher Zukunft modernisiert und umgebaut wird.

Weiterlesen
22.03.2018

Stiftung investiert in den Führungsnachwuchs

BAD WALDSEE – „Führen lernen“, eine einjährige Weiterbildung für Nachwuchsführungskräfte der St. Elisabeth-Stiftung, wurde mit einer Abschlussveranstaltung erfolgreich beendet. Stiftungsvorstand Peter Wittmann beglückwünschte die Teilnehmenden und übergab ihnen Zertifikate und Primeln.

Weiterlesen
21.03.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

"Bleibet hier und wachet mit"

HEGGBACH - Der Heggbacher Wohnverbund lädt Interessierte herzlich ein, am Gründonnerstag, 29. März, um 17.30 Uhr in der Kirche St. Georg gemeinsam die Feier vom letzten Abendmahl zu feiern.

Weiterlesen
19.03.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Frühjahrs- und Sommermode

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau 2018 lädt der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee am Donnerstag, 22. März, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt gleich zwei Mal willkommen: Die erste Schau beginnt um 15 Uhr im Foyer; eine zweite schließt sich um 17 Uhr mit Rücksicht auf Berufstätige an.

Weiterlesen
15.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

AULENDORF – Zu einem Informations- und Gesprächsnachmittag über das Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht“ lädt der Wohnpark St. Vinzenz in Aulendorf am Donnerstag, 22. März, ein. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer. Referentin ist Monika Bettinger vom Betreuungsverein St. Martin im Kreis Ravensburg e.V.

Weiterlesen
14.03.2018
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Im Zentrum steht die Gemeinschaft

BAD WALDSEE – Bewohner und St. Elisabeth-Stiftung haben die Einweihung der Seniorenwohnanlage „Wohnen mit Service am Stadtgraben“ gefeiert. Bereits im September 2017 sind die ersten Senioren eingezogen - Ziel der Stiftung als Betreiberin ist es, dass sich eine gute Hausgemeinschaft unter den Bewohnern bildet.

Weiterlesen
13.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Männerschnupfen und Marzipankartoffeln

HEGGBACH – Einen Abend lang standen die Uhren im Festsaal in Heggbach auf „Halbadrui“. Eine tolle Zeit – lustig, musikalisch und höchst kurzweilig. Die singenden Damen aus dem Illertal brachten das Publikum mit ihren haarscharfen Alltagsbeobachtungen rund um Schokolade und Gemüse, Figur und Frisur und natürlich Männer zum Dauerlachen.

Weiterlesen
13.03.2018
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Feuerwehren bilden sich in Heggbach fort

HEGGBACH - Einen gehaltvollen Seminartag erlebten Feuerwehrmänner aus der Umgebung in Heggbach.

Weiterlesen
09.03.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ein Hospiz für den Alb-Donau-Kreis

KIRCHBIERLINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung und die Katholische Gesamtkirchengemeinde Ehingen planen zusammen ein Hospiz in Kirchbierlingen. Das Hospiz soll acht Plätze haben und 2020 eröffnet werden.

Weiterlesen
09.03.2018
Kategorie: Altenhilfe

5.000 Euro aus dem Sozialfonds

HEGGBACH/BAD WALDSEE - Viele der mehr als 1900 Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung haben 2017 wieder gespendet: 5.000 Euro kamen zusammen, die auf vier sehr unterschiedliche Projekte verteilt wurden.

Weiterlesen
07.03.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Abstrakte Malerei und Skulpturen

BAD WALDSEE – Mit einer gut besuchten Vernissage ist eine neue Doppelausstellung mit dem Titel „Bilder und Skulpturen“ im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee eröffnet worden. Die Künstlerinnen Marianne Holtappels (Altstätten/Schweiz) und Christl Angele-Scheffold (Dießen am Ammersee) stammen gebürtig aus Ravensburg und zeigen im Foyer der Seniorenwohnanlage bis Mitte Juni abstrakte Malerei und Skulpturen.

Weiterlesen
05.03.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Das Alter ist bunt und kreativ

ALTSHAUSEN – Stoffapplikationen und Temperamalerei von Anja Blockhaus aus Riedhausen bringen vom 10. März bis 30. April 2018 viel Farbe – und sicher etliche Besucher – in den Wohnpark St. Josef. Vernissage ist am 10. März um 15 Uhr im Café Pavillon.

Weiterlesen
05.03.2018
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Gesundheitsvorsorge 50+ Vortrag im Wohnpark

BAD WALDSEE - "Gesund und leistungsfähig alt werden" ist das Thema eines Vortrags am 12. März um 15 Uhr im Wohnpark am Schloss überschrieben.

Weiterlesen
02.03.2018
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

35 Absolventen im Berufsbildungsbereich

ULM - 35 Beschäftigte des Heggbacher Werkstattverbundes haben den Berufsbildungsbereich erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen
01.03.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

„Gemüsolade oder Schokomüse“

HEGGBACH – Bei „Kultur in Heggbach“ bringt das A-cappella-Sextett Halbadrui aus dem Illertal am Freitag, 9. März, Schwäbisch-Kabarettistisches auf die Bühne. Beginn ist um 20 Uhr.

Weiterlesen
26.02.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Stricken, häkeln und nähen für die Gesundheit

ALTSHAUSEN – Lange haben sie ihn sich gewünscht, jetzt wird er schon rege genutzt: der Motomed Bewegungstrainer der Firma Reck aus Betzenweiler steht im Wohnpark St. Josef nur selten still. Möglich gemacht haben die Anschaffung etliche Sponsoren, allen voran der rührige Handarbeits-Treff unter der Leitung von Angela Kammerer, sowie der Förderverein Wohnpark St. Josef und der Sozialstation St. Josef e.V.

Weiterlesen
23.02.2018
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Infos zu Leistungen der Pflegekassen

BIBERACH/EHINGEN – Über die Leistungen der Pflegekassen für Menschen mit geistiger Behinderung informieren Waltraud Michaelis und Andreas Kemper vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung am Montag, 26. Februar. Der Infoabend bei den „Offenen Hilfen“ am Biberacher Kirchplatz 10 beginnt um 19 Uhr.

Weiterlesen
23.02.2018
Kategorie: Fachdienst Offene Hilfen, Ehingen

Mehr Mitbestimmung in Werkstätten

HEGGBACH - Das BTHG erweitert die Mitbestimmungsrechte von Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen
23.02.2018
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Doppelte Ausstellung ab 2. März

BAD WALDSEE - Zwei ehemalige Ravensburgerinnen präsentieren ab 2. März ihre Werke im Wohnpark.

Weiterlesen
22.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Doris Schneider zeigt Kunst

MITTELBIBERACH - Die Kunsterzieherin Doris Schneider stellt Werke im Wohnpark am Rotbach aus.

Weiterlesen
21.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Clowns regieren im Wohnpark

MITTELBIBERACH - Im Wohnpark am Rotbach herrschte am Rosenmontag närrisches Treiben.

Weiterlesen
13.02.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Schulbau liegt im Zeitplan

INGERKINGEN – Der Neubau der Schule St. Franziskus liegt im Zeitplan.

Weiterlesen
13.02.2018
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Punsch zugunsten Hospiz Haus Maria

BIBERACH - Mit einer außergewöhnlichen Idee sammelten die Inhaber der RAN-Tankstelle in Biberach Geld für Haus Maria.

Weiterlesen
13.02.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Makuladegeneration kann jeden treffen

BAD WALDSEE – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga am Donnerstag, 22. Februar. Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal des Wohnparks am Schloss. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen
07.02.2018
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Gedenkgottesdienst für Euthanasie-Opfer

HEGGBACH - Jedes Jahr wird am 27. Januar in einem Gottesdienst der Euthanasie-Opfer gedacht, die 1940 von Heggbach nach Grafeneck deportiert und getötet worden sind: 122 geistig und mehrfach behinderte Frauen und 71 Männer. Der Gedenkgottesdienst fand am Samstag unter Einsatz eines neu geschaffenen Quilt statt.

Weiterlesen
30.01.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Konzert für "Unvergessene Heggbacher"

HEGGBACH - "Singklusion" verspricht am Sonntag, 28. Januar, um 14.30 Uhr, ein besonderes Benefizkonzert in Heggbach.

Weiterlesen
26.01.2018
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Wohnpark am Rotbach: Vernissage am 17. Februar

MITTELBIBERACH - Künstlerische Arbeiten zeigt Doris Schneider aus Biberach ab Samstag, 17. Februar, im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr.

Weiterlesen
25.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Gelungene Notfallprobe der Feuerwehr vor Abbruch

NAGOLD - Kurz vor Abriss wurde das ehemalige katholische Gemeindezentrum St. Michael von der Nagolder Feuerwehr für eine realitätsnahe Übung genutzt. Bis Mitte 2019 soll an gleicher Stelle das neue stationäre Hospiz für den Großraum Nagold, Sindelfingen, Böblingen, Herrenberg, Tübingen und Freudenstadt entstehen.

Weiterlesen
24.01.2018
Kategorie: Hospiz Nagold HosNa

Sammlervölkle und leckere „Zogene Küchle“

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss Bad Waldsee findet am Montag, 5. Februar, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Weiterlesen
23.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Spende für die Landschaftspflege

LAUPHEIM - Kurz vor Weihnachten wurde die Werkstatt für behinderte Menschen Laupheim (WfbM) mit einer großzügigen Spende beschenkt. Dr. Yitzhak Heinrich Steiner, aus Reút Israel, vertritt die ehemaligen jüdischen Mitbürger aus Laupheim und organisierte diese Spende.

Weiterlesen
17.01.2018
Kategorie: WfbM Laupheim

Sachen finden und Apfelkuchen backen

BAD WALDSEE – Das Figurentheater Unterwegs von und mit Angelika Jedelhauser war diese Woche mit dem Stück „Die Sachenfinderin“ zu Gast im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee. Das 40-minütige Figurenspiel ist eine Kombination aus Schauspiel und Figurentheater. Insgesamt zeigte die Künstlerin an drei Tagen sechs Aufführungen im Festsaal.

Weiterlesen
17.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Auftakt zu „Kultur in Heggbach“ am 27. Januar

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert 2018 wieder ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt neun Veranstaltungen. Von Kabarett und Musik bis hin zu Festen ist auch im elften Jahr für jeden Geschmack etwas dabei. Auftakt ist am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Januar, mit zwei Terminen.

Weiterlesen
16.01.2018
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sozialminister lobt „Vorzeigeprojekt“

MECKENBEUREN – „Barrierefrei, modern, hell, freundlich, menschlich angenehm", so sieht Manne Lucha den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Der Minister für Soziales und Integration von Baden-Württemberg hat am Samstag die Festrede bei der Segnungsfeier des neuen Wohnparks der St. Elisabeth-Stiftung gehalten. 70 Gäste – darunter viel Prominenz aus Politik und Verwaltung – haben mitgefeiert.

Weiterlesen
16.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Gäste besichtigen Pflegeheim und Kita

MECKENBEUREN – Viele hundert Gäste haben am Samstag den Tag der offenen Tür im Wohnpark St. Georg genutzt, um die Räume für die stationäre Pflege und die Montessori-Kindertagesstätte zu besichtigen. Am Startpunkt der Führungen im Foyer herrschte zeitweise dichtes Gedränge. Nach der Runde durch das Gebäude haben viele Gäste noch bei Kaffee und Punsch im Begegnungscafé ihre Eindrücke ausgetauscht.

Weiterlesen
16.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Spenden ermöglichen individuelle Betreuung

BIBERACH - Tobias Bär, Leiter des Biberacher Hospiz, freute sich über den Besuch von Gemeindereferentin Margerita Ruppel, Pfarrer Wunibald Reutlinger, Pfarrer Jaison George und Pfarrerin Birgit Schmogro. Sie hatten eine Spende im Gepäck.

Weiterlesen
16.01.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Elisabeth Hack Vorsitzende des Fördervereins

BLITZENREUTE - Bei einer kleinen Feierstunde im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute bedankte sich dessen Leiterin Claudia Ziegler bei Elisabeth Hack für ihr vierjähriges Engagement als Bewohnerfürsprecherin.

Weiterlesen
15.01.2018
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Ehrennadel in Gold für 40 Jahre im Dienst der Caritas

BAD WALDSEE - Diözesan-Caritasdirektorin Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock hat drei Mitarbeiterinnen und einen Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratuliert. Alle vier erhielten die goldene Ehrennadel der Caritas.

Weiterlesen
15.01.2018
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Brobeil spendet 8.000 Euro an das Hospiz Haus Maria

BIBERACH/RIEDLINGEN - 8000 Euro gehen von der Firma Brobeil Maschinenbau in Heudorf ans Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen
11.01.2018
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Reparatur-Café am 17. Januar

ULM-Das Reparatur-Café und der Stromspar-Check der St. Elisabeth-Stiftung sind an neuen Standorten.

Weiterlesen
10.01.2018
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Figurentheater Unterwegs gastiert im Wohnpark

BAD WALDSEE - Das Figurentheater "Unterwegs" gastiert zum Jahresbeginn erneut im Wohnpark am Schloss - mit dem Stück "Die Sachensucherin". Eine öffentliche Aufführung gibt es am Mittwoch, 17. Januar 2018, um 15 Uhr.

Weiterlesen
09.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Chronomika-Oldies geben Neujahrskonzert

Weiterlesen
02.01.2018
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ethikkomitee im Amt bestätigt

BAD WALDSEE - Mit ethischen Fragen beschäftigen sich Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung Tag für Tag. Wenn es etwa um Details der Pflege bei Krankheit, Behinderungen oder im Alter geht oder um das Thema „Sterbebegleitung“. Ein neues Ethikkomitee, das vor drei Jahren aus der Taufe gehoben wurde, bietet breite Unterstützung an. Der Expertenkreis wurde jetzt für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Sylvia Hertzel beendete ihre Mitgliedschaft, der Mediziner Dr. Jonas Eckle wurde neu berufen.

Weiterlesen
22.12.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Elektro Rehm unterstützt Hospiz mit 3000 Euro

BIBERACH - Für die Firma Elektro Rehm ist der Besuch im Hospiz Haus Maria in Biberach um die Weihnachtszeit seit Jahren eine Herzensangelegenheit. Denn alljährlich unterstützt der mittelständische Betrieb aus Oggelshausen die Einrichtung mit einer stattlichen Spende - heuer erhält das Hospiz die Summe von 3000 Euro.

Weiterlesen
22.12.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Lions-Club Campus Neu-Ulm beschenkt Heggbacher

Bereits im dritten Jahr hat der Lions-Club Campus Neu-Ulm Menschen mit Behinderungen, die in Heggbach leben, mit leckeren Schokoladen-Nikoläusen beschenkt.

Weiterlesen
20.12.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Adventsfeier im Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Eine musikalisch umrahmte Adventsfeier im Hospiz Schussental in Ravensburg hat großen Anklang gefunden bei Gästen, Angehörigen und Ehrenamtlichen.

Weiterlesen
20.12.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Pro nobis startet ins Jahr 2018

BAD WALDSEE - Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis der St. Elisabeth-Stiftung startet ins Jahr 2018. Der Schwerpunkt des Programms liegt in diesem Jahr auf Palliative Care. Auch Externe können sich für Kurse anmelden.

Weiterlesen
20.12.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neues Team leitet Café unterm Glasdach

EHINGEN - Seit 2013 betrieben Renate (72) und Friedrich (78) Schacher aus Rottenacker das Café unterm Glasdach im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Schon zwei Jahre länger kamen sie einmal in der Woche in die Einrichtung, in der auch der Vater von Frau Schacher betreut wurde, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern zu singen und sie phantasievoll mit jahreszeitlichen Themen zu beschäftigen. Am dritten Adventssonntag übergaben sie die Verantwortung für das Café an Andrea und Martin Feniuk.

Weiterlesen
19.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Birkenstrolche“ singen Adventsständchen

Die „Birkenstrolche“ der Kindertagesstätte Birkenhard haben in der Niederlassung WfbM Biberach des Heggbacher Werkstattverbunds ein Adventsständchen gesungen.

Weiterlesen
19.12.2017
Kategorie: WfbM Biberach

„Sie alle sind heute unsere Ehrengäste“

EHINGEN - Es war ein friedvolles und besinnliches Miteinander bei der traditionellen Weihnachtsfeier im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Eingeladen waren neben den Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeheim und Wohnen mit Service auch die Angehörigen und ehrenamtlichen Helfer.

Weiterlesen
18.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Ein Gefühl von Heimat vermitteln“

EHINGEN - Eine heimelige und besinnliche Atmosphäre umgab am Dienstag die Weihnachtsfeier der Tagespflege im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Eingeladen waren in dem weihnachtlich geschmückten Raum neben den zwölf Seniorinnen und Senioren der Tagespflege auch Angehörige und die Helfer des Fahrdienstes.

Weiterlesen
15.12.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Piratenschiff findet im SPZ einen neuen Hafen

RAVENSBURG - Das „Piratenschiff“ des Kinderkrankenhauses hat einen neuen Hafen gefunden. Frisch restauriert hat es der Förderverein „Sport hilft kranken Kindern“ dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) der St. Elisabeth-Stiftung übergeben.

Weiterlesen
15.12.2017
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Leckere Ernährungslehre für Beschäftigte

BAD BUCHAU – Wie lecker ein gesundes Frühstück sein kann, das haben Beschäftigte der Werkgemeinschaft Bad Buchau kürzlich ausprobiert. In der Niederlassung des Heggbacher Werkstattverbunds der St. Elisabeth-Stiftung hat sich in der Vesperpause alles um die gesunde Ernährung gedreht. Am Nachmittag ging es dann um den Arbeitsschutz.

Weiterlesen
08.12.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Weihnachtsfeier begeistert die Gäste

AULENDORF – Alte Bekannte treffen, erzählen, singen, lachen und zuhören: Ganz begeistert waren die Kundinnen und Kunden der Sozialstation Gute Beth in Aulendorf von der Weihnachtsfeier, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation für sie auf die Beine gestellt haben. Zwischen viel Applaus war auch die ein oder andere Träne der Rührung dabei.

Weiterlesen
07.12.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Adventliche Feier in der Hauskapelle

BAD WALDSEE – Zu einer adventlichen Wortfeier hat die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Montagnachmittag Kunden und Angehörigen eingeladen.

Weiterlesen
06.12.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Komfortabler Rollstuhl-Bus für die Tagespflegegäste

Mittelbiberach – Zuhause abholen, nachhause bringen oder auch mal eine kleine Ausfahrt unternehmen: mit dem neuen Bus genießen die Gäste der Tagespflege im Wohnpark am Rotbach besonderen Service. Möglich gemacht hat die Anschaffung die Lotterie Glücksspirale. Gesucht werden jetzt noch Frauen und Männer für die Fahrdienste.

Weiterlesen
04.12.2017
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Lieber einen Batzen statt vieler Mitgebsel

BIBERACH/MITTELBIBERACH – In der Biberacher Markt Apotheke und in der Apotheke am Adlerplatz in Mittelbiberach gibt es dieses Jahr weniger Kundengeschenke als üblich. Stattdessen unterstützen die beiden Geschäfte das Spendenprojekt „Schule St. Franziskus – bauen Sie mit“ mit 1000 Euro.

Weiterlesen
01.12.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Adventliche Lieder und besinnliche Texte

BAD WALDSEE – Auf Einladung der St. Elisabeth-Stiftung gastiert der Männerchor Haisterkirch am Montag, 11. Dezember, im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Hauskapelle.

Weiterlesen
01.12.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Weihnachtscafé für den neuen Hospizgarten

RAVENSBURG - Das Weihnachtscafé des Inner Wheel Club Ravensburg auf dem nahenden Christkindlmarkt bewirtet zu Gunsten eines geplanten Hospizgartens. Start ist am Samstag. Zu Gunsten des neuen Projekts ist das Weihnachtscafé auf dem Christkindlmarkt an den ersten drei Adventswochenenden samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterlesen
28.11.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Adventsmarkt genießt Petrus‘ Schutz

HEGGBACH – Der Adventsmarkt in Heggbach – ein beispielhaftes Gemeinschaftswerk der Bewohner, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen – stand scheinbar unter einem besonderen Schutz: Petrus meinte es am Samstag gut mit dem kleinen, feinen vorweihnachtlichen Markt in Heggbach.

Weiterlesen
28.11.2017
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Schwabenredner bringen Schulbauspende

LAUPHEIM - Ein geistreicher und unterhaltender Abend, der auch noch dem guten Zweck gedient hat: Über 7.500 Euro kamen beim Benefiz-Auftritt der „7 Schwaben Speaker“ in Laupheim zu Gunsten der Schule St. Franziskus in Ingerkingen zusammen.

Weiterlesen
23.11.2017
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Katholische Sozialstation zieht in den Wohnpark

EHINGEN - Die Katholische Sozialstation Ehingen ist in den Wohnpark St. Franziskus in der Spitalstraße 33 umgezogen. Beide katholischen Träger - die Gesamtkirchengemeinde Ehingen und die St. Elisabeth-Stiftung – wollen ihre Dienste zukünftig unter einem Dach anbieten und Synergien nutzen.

Weiterlesen
23.11.2017
Kategorie: Altenhilfe

Aktionen rund um den Apfel begeistern

HEGGBACH – Arbeits- und Gesundheitsschutz kann Spaß machen und lecker schmecken. Diese Erfahrung haben die Beschäftigten der Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach bei zahlreichen Aktionen rund um den Apfel gemacht.

Weiterlesen
21.11.2017
Kategorie: Altenhilfe

Chorkonzerte, Kabarett und Festivitäten

HEGGBACH - „Kultur in Heggbach“ präsentiert 2018 wieder ein bunt gemischtes Programm mit insgesamt neun Veranstaltungen. Von Kabarett und Musik bis hin zu Sommerfest und Adventsmarkt ist auch im elften Jahr für jeden Geschmack etwas dabei. Mit der Nachfrage auf dieses Kulturformat ist Organisatorin Angela Gschwender vom Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung mehr als zufrieden.

Weiterlesen
21.11.2017
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Neue Ausstellung bringt Farbe ins Haus

BAD WALDSEE – Zur Vernissage der Ausstellung „Form und Farbe“ von Julia Niepmann-Eisenlauer haben sich am Freitag 50 Besucher im Wohnpark am Schloss eingefunden. Die Künstlerin aus Aulendorf zeigt im Foyer der Waldseer Seniorenwohnanlage mehr als 60 farbenfrohe Arbeiten, die der dunklen Jahreszeit keine Chance lassen.

Weiterlesen
21.11.2017
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Clowninnen bringen Gesang und Gelächter

AULENDORF – „Gudda Morga, derfed m‘r sie a bissle bsucha?“ Ella und Lotteli lugen vorsichtig ins Zimmer. „Aber gern“, antwortet die alte Dame im Sessel. Bald tönt Gesang und Gelächter aus dem Raum. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Vinzenz in Aulendorf haben viel Freude an den Besuchen der beiden Clowninnen Anke Biester und Liselotte Steinberger.

Weiterlesen
20.11.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Bäume und Sträucher für das Wolfental

BIBERACH – Bereits zum dritten Mal haben Mitarbeiter der Stadt Biberach, der St. Elisabeth-Stiftung und von Boehringer Ingelheim gemeinsam Bäume und Sträucher für eine naturnahe Gestaltung am Rande der Stadt gepflanzt.

Weiterlesen
17.11.2017
Kategorie: Altenhilfe

Beim Freitagseinkauf Gutes tun

SCHEMMERHOFEN – Die dm-Filiale in Schemmerhofen kündigt für den 24. November die Aktion „giving friday“ an. Fünf Prozent der Tageseinnahmen fließen in das Spendenprojekt „Schule St. Franziskus – bauen Sie mit“.

Weiterlesen
17.11.2017
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Schokolade versüßt graue Wintertage

BIBERACH – Schokolade wächst zwar nicht auf Bäumen - dafür aber die bunten Früchte des 15 Meter hohen Kakaobaums. Sie sehen aus wie Rugby-Bälle und enthalten die Bohnen, aus denen später leckere Schokolade hergestellt wird. Wer sich für ihre Produktion interessiert und aus selbstgeriebenem Kakao Schokopralinen herstellen möchte, der ist bei der Ausstellung „Schokoladen-Welten“ in der Sinn-Welt des Jordanbades an der richtigen Adresse. Noch bis 7. Januar werden hier interessante Mitmach-Führungen angeboten.

Weiterlesen
13.11.2017
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Schöne Formen, bunte Farben

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Julia Niepmann-Eisenlauer bringt ab Freitag, 17. November, frische Farbe in den Waldseer Wohnpark am Schloss. Mit „Form und Farbe“ zeigt die Künstlerin aus Aulendorf im Foyer der Seniorenwohnanlage 50 farbenfrohe Arbeiten erstmals im großen Stil in der Öffentlichkeit. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage ab 18 Uhr von Daniel Laux am Saxophon.

Weiterlesen
08.11.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag Patientenverfügung

BAD WALDSEE – Zu einem Vortrag über das Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ lädt die Sozialstation Gute Beth am Montag, 13. November, in den Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee ein. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal. Referent ist Hans Zimmerer, Vorsitzender des Kreisseniorenrates.

Weiterlesen
06.11.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ehrungen für 19 verdiente Betriebsjubilare

EHINGEN – Sie sind dem Heggbacher Werkstattverbund an unterschiedlichster Stelle in langjähriger Treue verbunden. Jetzt wurden 19 Mitarbeitende und Beschäftigte in einer stilvollen Feierstunde in der Werkstatt für behinderte Menschen in Ehingen geehrt: für ihr Engagement, ihre Tatkraft und Betriebstreue.

Weiterlesen
06.11.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Herbstfest in St. Vinzenz: Führungstrio stellt sich vor

AULENDORF – Beim Herbstfest des Aulendorfer Wohnparks St. Vinzenz hat sich das neue Führungstrio den Bewohnern und Gästen vorgestellt.

Weiterlesen
03.11.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Hospiz Schussental: Gedenken an Verstorbene

RAVENSBURG – Rund 180 Menschen haben sich in der Ravensburger Heilig-Kreuz-Kirche zur Gedenkfeier versammelt.

Weiterlesen
02.11.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Schunkelrunden und Sitztanz beim Oktoberfest

BAD WALDSEE – Schunkelrunden sorgten beim vierten Oktoberfest im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung für fröhliche Stimmung bei den 80 Festgästen.

Weiterlesen
27.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ein Dankeschön an die Gastfamilien

SCHEMMERHOFEN – Betreutes Wohnen in Familien (BWF) ist eine sehr beliebte Wohnform. Familien, Paare oder auch Alleinstehende, die einen Menschen mit Behinderungen bei sich aufnehmen, sind stets gesucht. Als Anerkennung laden die Offenen Hilfen des Heggbacher Wohnverbundes die Gastfamilien jedes Jahr zum Essen ein. Dieses Mal fand das Treffen im Alten Bahnhof in Schemmerhofen statt.

Weiterlesen
27.10.2017
Kategorie: Offene Hilfen

Heggbacher Adventsmarkt am 25. November 2017

HEGGBACH – Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 25. November, ein Adventsmarkt auf dem Marktplatz an.

Weiterlesen
25.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Sozialstationen nehmen Hybridautos in Empfang

BAD WALDSEE/WEINGARTEN – Acht neue Hybridfahrzeuge haben die Mitarbeiterinnen der Sozialstationen St. Josef Altshausen, Gute Beth Bad Waldsee und der Katholischen Sozialstation Biberach beim Toyota-Autohaus Burkhardt in Weingarten in Empfang genommen.

Weiterlesen
24.10.2017
Kategorie: Sozialstationen

Martinimarkt: Gemeinsam feiern macht Spaß

ALTSHAUSEN – Martinsspiel und Martinimarkt: Am Freitag, 10. November, geht es hoch her im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung. Schon ab 14 Uhr locken Zimt- und Waffelduft und jede Menge Verkaufsstände zum Stöbern und Bummeln. Um 17.30 Uhr ziehen die Altshausener Kinder mit Laternen auf die Wiese vor dem Wohnpark, um das Martinsspiel zu sehen.

Weiterlesen
23.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Ein Walnussbaum für Ruth Müller-Garnn

HEGGBACH - Der Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen e.V. hat in Heggbach einen Baum zum Andenken an Vereinsgründerin Ruth Müller-Garnn gepflanzt.

Weiterlesen
20.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 35 Dienstjubilare

BIBERACH/BAD WALDSEE – In einer Feierstunde in der „Jordanquelle“ im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2017 geehrt. 35 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe, Kinder-Jugend-Familie, Wirtschaftsbetriebe und Gastronomie sowie Stiftungszentrale wurden von den Vorständen Peter Wittmann und Matthias Ruf für ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen
20.10.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Helga Reichert erlebt einen Schultag für alle Sinne

INGERKINGEN – Schauspielerin Helga Reichert aus Biberach übernahm zusammen mit ihrem Mann Adrian Kutter eine Patenschaft für das Bauprojekt der neuen Schule St. Franziskus in Ingerkingen. Um sich einen Eindruck vom schulischen Alltag von schwerst mehrfach behinderten Kindern zu machen, begleitete sie eine Klasse beim wöchentlichen Waldtag.

Weiterlesen
18.10.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Schöne Formen und bunte Farben

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Julia Niepmann-Eisenlauer bringt ab Freitag, 17. November, Farbe in den Waldseer Wohnpark am Schloss. Unter dem Motto „Form und Farbe“ zeigt die Künstlerin aus Aulendorf im Foyer der Seniorenwohnanlage insgesamt 50 farbenfrohe Arbeiten. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage ab 18 Uhr von Daniel Laux am Saxophon.

Weiterlesen
18.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Der Enkeltrick und andere kriminelle Maschen

BLITZENREUTE/ALTSHAUSEN – Kriminalhauptkommissar Florian Suckel hat im Rahmen des Gesprächskreises Ehrenamt im Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute über die Tricks von Betrügern informiert und Tipps gegeben, wie sich jeder schützen kann. Die rund 30 in den Wohnparks St. Martinus Blitzenreute und St. Josef Altshausen tätigen, ehrenamtlichen Helfer waren aufmerksame und interessierte Zuhörer.

Weiterlesen
16.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Oktoberfest mit Weißwurst und „Brez’n“

BAD WALDSEE - Pflegeheim im Waldseer Wohnpark am Schloss organisiert bayerischen Unterhaltungsnachmittag.

Weiterlesen
16.10.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hospiz Haus Maria feiert Abschieds-Gottesdienst

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde in den vergangenen zwölf Monaten im Hospiz Haus Maria in Biberach verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 4. November 2017, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Er beginnt bereits um 17 Uhr. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen
16.10.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Gemeinschaftsaktion für eine saubere Stadt

BIBERACH – War das ein Sammelsurium an Unrat und Gerümpel, das die zwei Dutzend Helfer des Heggbacher Wohn- und Werkstattverbundes, der Stadt Biberach und von Boehringer Ingelheim bei der „Kleinstadt-Putzete“ am Freitagnachmittag in der Biberacher Innenstadt zusammengetragen hatten.

Weiterlesen
11.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Balladen voller Leidenschaft

HEGGBACH – „Kultur in Heggbach“ präsentiert am 20. Oktober 2017 die Sängerin Ana Bienek.

Weiterlesen
11.10.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Tag der Bewohnerfürsprecher

BAD WALDSEE/REUTE – Zum zweiten Mal hat der Geschäftsbereich Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung die Bewohnerfürsprecher und –beiräte aller Standorte zu einem Tag der Begegnung eingeladen. Das Treffen im Kloster Reute hat den Teilnehmenden viele Informationen und Anregungen sowie Gelegenheit zum Austausch sowohl mit Geschäftsbereichsleiterin Annette Köpfler als auch untereinander geboten.

Weiterlesen
10.10.2017
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

Generaloberin verabschiedet Schwestern

EHINGEN – Der Wohnpark St. Franziskus hat am Mittwochnachmittag das Franziskusfest gefeiert. Höhepunkt des gemütlichen Zusammenseins bei Kaffee und Kuchen war die Verabschiedung der beiden letzten Franziskanerinnen in Ehingen: Schwester Rogata und Schwester Gerlanda.

Weiterlesen
06.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Vielfältige Aktionen dank ehrenamtlichen Helfern

EHINGEN – Ehrenamtliche bereichern den Alltag im Wohnpark St. Franziskus vielfältig und kostbar. Eine vergnügliche Hutparade boten kürzlich Renate und Friedrich Schacher.

Weiterlesen
06.10.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Bleistiftaktion für Kinder mit Behinderungen

SCHEMMERHOFEN – Die dm-Filiale in Schemmerhofen startet eine Bleistiftaktion, um den Neubau der Schule St. Franziskus in Ingerkingen zu unterstützen.

Weiterlesen
05.10.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Hospizstiftung auf dem Biberacher Wochenmarkt

BIBERACH – Am Samstag, 14. Oktober informieren Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen
02.10.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

SES Dienstleistungen & Markt Ulm schließt

ULM - Nach gut acht Jahren am Standort Magirusstraße in Ulm, schließt SES Dienstleistungen & Markt Ende November. Der Stromspar-Check und das Reparatur-Café bleiben erhalten und werden an neuen Standorten fortgeführt.

Weiterlesen
29.09.2017
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Schnee schippen und Rasen mähen sind Vergangenheit

BAD WALDSEE - Die ersten Senioren sind in die neue Wohnanlage Am Stadtgraben 19 eingezogen.

Weiterlesen
29.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Bestell- und Lieferservice ersetzt Laden

BAD WALDSEE/REUTE - Ein Bestell- und Lieferservice wird den Laden der Klostermetzgerei Reute ersetzen.

Weiterlesen
28.09.2017
Kategorie: Klostermetzgerei, Reute

Alt und Jung feiern Erntedankfest

ALTSHAUSEN – Über großen Besucherandrang beim traditionellen Herbstfest des Wohnparks St. Josef haben sich am Sonntag Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitende und Ehrenamtliche sowie die zahlreichen Akteure gefreut. Alt und Jung wurden bestens unterhalten und verpflegt. Für die Anschaffung des neuen Bewegungstherapiegerätes kam ordentlich Geld in die Spendenkasse.

Weiterlesen
28.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Die Gruppe Lauschgold berührt die Sinne

HEGGBACH – 150 Gäste ließen sich einladen und hatten nichts zu bereuen: Die Gruppe Lauschgold nahm sie am Samstagabend im Festsaal in Heggbach zu einer zauberhaften musikalischen Reise mit – im Gepäck: Tonkunst und Wortlaut unter dem Titel „Pop und Poesie“.

Weiterlesen
26.09.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Attraktive Farbspiele im Wohnpark am Rotbach

MITTELBIBERACH - Rund 20 Bilder der Aulendorfer Künstlerin Annette Schmucker sind bis Ende des Jahres im Wohnpark am Rotbach der St. Elisabeth-Stiftung in Mittelbiberach ausgestellt.

Weiterlesen
26.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Balladen voller Leidenschaft

HEGGBACH – „Kultur in Heggbach“ präsentiert am Freitag, 20. Oktober, ein Konzert mit der irischen Sängerin Ana Bienek.

Weiterlesen
25.09.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Warme Rot-Töne liegen voll im Trend

BAD WALDSEE – Bei der Modenschau am Freitag im Waldseer Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung präsentierten sechs Seniorinnen die aktuelle Herbst- und Winterkollektion. 130 Gäste verfolgten die Darbietung.

Weiterlesen
25.09.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hochstapeln mit Hintergrund

HEGGBACH - Das Auftragsspektrum um interessante Tätigkeiten zu erweitern, das ist ein permanentes Ziel der Werkstatt für behinderte Menschen in Heggbach. Dort richten neuerdings Beschäftigte im Auftrag eines Händlers Brennholz passgerecht für den Verkauf her.

Weiterlesen
21.09.2017
Kategorie: WfbM Heggbach

Spatenstich für neuen Trakt

INGERKINGEN - An der Schule St. Franziskus in Ingerkingen wird jetzt so richtig „in die Hände gespuckt“. Mit Beginn des Schuljahrs begannen die Arbeiten für den auf 7,5 Millionen Euro veranschlagten Um- und Neubau. Der Spatenstich am Montag, 18. September, mit zahlreichen Gästen geriet zum erwartungsfrohen Auftakt des lange in der Schwebe befindlichen Projekts, das bis Ende 2018 bezogen werden soll.

Weiterlesen
20.09.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Warum darf Franz-Josef Weiss nicht wählen?

OCHSENHAUSEN - Franz-Josef Weiss hat sich intensiv mit Politik beschäftigt. Er weiß, welchen Kandidaten und welche Partei er in der Bundestagswahl am 24. September gern wählen würde. Aber er darf nicht wählen. Denn der 55-jährige, der in Ochsenhausen im Coletta-Deußer-Haus des Heggbacher Wohnverbunds lebt, hat eine unbefristete Betreuung in allen Bereichen.

Weiterlesen
18.09.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Kita in der Casa Elisa steht zur Besichtigung offen

RAVENSBURG – Am Samstag, 23. September, haben Eltern die Möglichkeit, die Kindertagesstätte in der Casa Elisa Ravensburg kennenzulernen. Von 10 bis 12 Uhr stehen die Räume in der Nikolausstraße 10 (selbes Gebäude wie Kinderkrankenhaus) zur Besichtigung offen.

Weiterlesen
18.09.2017
Kategorie: Casa Elisa - Kindertagesstätte, Ravensburg

Der Wohnpark St. Josef lädt zum Herbstfest ein

ALTSHAUSEN – Mit einem musikalisch umrahmten Erntedankgottesdienst beginnt das Herbstfest im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 24. September, in dessen Mittelpunkt in diesem Jahr die Anschaffung eines Bewegungstherapiegerätes für die Bewohner steht.

Weiterlesen
12.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Neuer Kleinbus für die Tagespflege

ALTSHAUSEN – Die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung werden morgens zuhause abgeholt und abends wieder zurückgebracht. Ab sofort fahren alle in nagelneuen Fahrzeugen. Bereits im Dezember kam der neue „Rolli-Bus“ mit fünf normalen Sitzplätzen und drei Rollstuhl-Plätzen. Jetzt hat auch der zweite Kleinbus mit Platz für acht Gäste einen Nachfolger bekommen.

Weiterlesen
11.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Das ist mein allererster Urlaub“

LAUPHEIM - Ein Förderverein mit engagierten Ehrenamtlichen ermöglicht Bewohnerinnen und Bewohnern des Laupheimer Pflegeheims schöne Tage am Bodensee.

Weiterlesen
11.09.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Azubis lernen sich bei Einführungstagen kennen

BAD WALDSEE/REUTE – 57 Frauen und Männer im Alter von 16 bis 35 Jahren haben bei der St. Elisabeth-Stiftung eine Ausbildung oder ein Studium begonnen.

Weiterlesen
08.09.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

WfbM begrüßt neue Mitarbeiter

EHINGEN - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat personelle Verstärkung bekommen.

Weiterlesen
04.09.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Johanna Westner feiert 103. Geburtstag

EHINGEN – Zusammen mit einem Teil ihrer Familie hat Johanna Westner im Wohnpark St. Franziskus gefeiert.

Weiterlesen
01.09.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Der Wohnpark St. Josef lädt zum Herbstfest ein

ALTSHAUSEN – Mit einem musikalisch umrahmten Erntedankgottesdienst beginnt das Herbstfest im Wohnpark St. Josef am Sonntag, 24. September.

Weiterlesen
30.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Musikalische Reise mit Pop und Poesie

HEGGBACH - Die Musikgruppe "Lauschgold" tritt am 23. September bei "Kultur in Heggbach" auf.

Weiterlesen
29.08.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Senioren genießen Ausflug nach Kürnbach

AULENDORF/KÜRNBACH - Die Tagespflegegäste des Wohnparks St. Vinzenz waren zu Besuch im Museumsdorf Kürnbach. Zusammen mit Angehörigen und dem Tagespflegeteam haben sie den Ausflug genossen.

Weiterlesen
28.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

„Es ist viel entstanden in den letzten 30 Jahren“

LAUPHEIM – Viel hat sich verändert, seit die ersten Bewohner im Jahr 1987 ins Haus Antonius eingezogen sind.

Weiterlesen
22.08.2017
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Schnitzeljagd, Kletterwald und Disco

HEGGBACH – Zumindest eine Ferienwoche lang hat Langeweile für 18 Kinder von Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung keine Chance.

Weiterlesen
22.08.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Afrikanischer Azubi versteht auch Schwäbisch

FRONREUTE-BLITZENREUTE – Yahya Setu kommt aus Kenia und hat in Blitzenreute seinen Traumberuf gefunden.

Weiterlesen
22.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Notruf 112 wählen und die Ruhe bewahren

BAD WALDSEE - Über das Thema „Erste Hilfe für Senioren“ hat Hans Zimmerer am Montag im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee referiert.

Weiterlesen
22.08.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Abschiedsbox mit Klangschale, Tüchern,...

ALTSHAUSEN - Wohnpark oder Pflegeheim sind oft der letzte Lebensort vor dem Tod. So wie eine Kultur des Lebens brauchen diese Einrichtungen auch eine Kultur des Sterbens. Die St. Elisabeth-Stiftung hat deshalb für ihre Wohnparks und Pflegeheime eine Konzeption „Palliative Pflege“ entwickelt. Seit Ende Juni laufen die Auftaktveranstaltungen. Inzwischen hat auch der Wohnpark St. Josef in Altshausen eine Abschiedsbox mit Begleitmaterialien für das Lebensende.

Weiterlesen
18.08.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Hospizwanderung kommt gut an

RAVENSBURG/WANGEN – Herrlicher Sonnenschein hat die rund 15-köpfige Wandergruppe auf der ersten Etappe der Hospizwanderung von Ravensburg nach Wangen begleitet.

Weiterlesen
17.08.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Kräuterbüschel schützen Haus und Hof vor Gefahren

BAD WALDSEE – An der Tradition der Kräuterbüschelweihe zu Mariä Himmelfahrt wird auch im Oberschwäbischen festgehalten.

Weiterlesen
15.08.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Sie haben einen Beruf mit Sinn“

HEGGBACH – Die Prüfungen liegen erfolgreich hinter ihnen, 38 junge Frauen und Männer feierten den Abschluss ihrer Ausbildung in der St. Elisabeth-Stiftung in Heggbach. Stiftungsvorstand Peter Wittmann beglückwünschte sie mit Blumen.

Weiterlesen
11.08.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Die St. Elisabeth-Stiftung baut das Parkhotel um

BIBERACH – Auf dem Jordanbadgelände laufen derzeit umfangreiche Baumaßnahmen. Die St. Elisabeth-Stiftung investiert mehrere Millionen Euro in den Umbau und die Sanierung des Parkhotels und des als Sinn-Welt (heute „Jordanquelle“) bekannten Gebäudes.

Weiterlesen
10.08.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

„Von Sterbenden fürs Leben lernen“

RAVENSBURG - Maria Nagel-Hoffbauer (55) hat lange Jahre ihre Eltern gepflegt und möchte, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, mit ihrer Erfahrung Schwerkranken und Sterbenden eine Hilfe sein. Im Januar begann sie eine Ausbildung in der ambulanten Hospizgruppe Ravensburg. Derzeit hospitiert sie im Hospiz Schussental.

Weiterlesen
09.08.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Erste Hilfe für Senioren im Festsaal

BAD WALDSEE – Über das Thema „Erste Hilfe für Senioren“ referiert Hans Zimmerer am Montag, 21. August, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 15 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
09.08.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Kräuterbüschelbinden für Mariä Himmelfahrt

BAD WALDSEE - Wohnpark am Schloss: Aromatherapeutin und Wildkräuterführerin Irene Bänsch zu Gast.

Weiterlesen
09.08.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Sommerfest im Wohnpark St. Franziskus

EHINGEN - Der Wohnpark St. Franziskus hat kürzlich zu einem Sommerfest mit Kaffee und Kuchen sowie gegrillten Speisen eingeladen.

Weiterlesen
31.07.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

WfbM Ehingen bei Schulturnier aktiv

EHINGEN – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat mit Beschäftigten und Mitarbeitenden ein Fußball-Turnier der Realschule Ehingen verstärkt – ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten.

Weiterlesen
31.07.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

Feuerwehr-Übung in der Schule St. Franziskus

SCHEMMERHOFEN-INGERKINGEN – Hurra, die Schule brennt! Nein, das hat keiner gerufen. Die Kinder und Jugendlichen von der Schule St. Franziskus gehen offenbar gern zur Schule. Den Einsatz der Feuerwehr haben sie und ihre Gäste trotzdem begeistert verfolgt. Die Lösch- und Rettungsübung war der Höhepunkt des Kinderfests an der Schule.

Weiterlesen
28.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

St. Franziskus braucht Geld für optimales Lernen

INGERKINGEN – Heute beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien. Ein guter Zeitpunkt in doppelter Hinsicht, denn damit wird in der Katholischen Freien Ganztagesschule für Kinder und Jugendliche der St. Elisabeth-Stiftung der Weg frei für Abriss und Sanierung. Im zurückliegenden Schuljahr waren es in der Schule St. Franziskus (SSF) 125 Schützlinge mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen. Damit der 7,5 Millionen Euro teure Um- und Neubau in Zukunft optimales Lernen ermöglicht, setzt die St. Elisabeth-Stiftung auch auf Spenden.

Weiterlesen
27.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Gemeinsames Malen für eine bunte Gemeinschaft

STUTTGART - Wie kulturelle Grenzen spielerisch überwunden werden, zeigten uns die Kinder der Mosaik-Kita Löwentor. Bei einer großen Mal-Aktion wurde es bunt und tierisch, denn das Motto lautete: „Safari – wilde Tiere in der Stadt!“ Bemalt wurden mehrere Bänke mit Giraffen-, Elefanten- oder Nilpferd-Motiven. Bei dieser Aktion konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen – im Vordergrund standen: gemeinsam Spaß haben und viel bunte Farbe!

Weiterlesen
27.07.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Vertrag für Kita unterzeichnet

MECKENBEUREN – „Das wird ein gelungenes Projekt“, sagt Meckenbeurens Bürgermeister Andreas Schmid. Gemeint ist die Montessori-Kindertagesstätte, die am 1. Oktober im künftigen Wohnpark St. Georg aufmacht.

Weiterlesen
27.07.2017
Kategorie: Kindertagesstätte im Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Vom Zivi zum Leiter der Begleitenden Dienste

HEGGBACH – Nach fast 40 Dienstjahren in Heggbach geht Wolfgang Dürrenberger, Leiter der Begleitenden Dienste des Heggbacher Wohnverbundes, im August in den Ruhestand.

Weiterlesen
26.07.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

FreizeitKids und Haflinger bereichern Fest

LAUHEIM - Direkt vor den roten Sonnenschirmen im Garten des Pflegeheims St. Elisabeth gGmbH in Laupheim brachte Anton Ruß seine Haflinger Nicki und Rina zum Stehen – der Grund: Kutschfahrten gehörten zum vielfältigen Programm des Sommerfestes.

Weiterlesen
26.07.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Neun Schützlinge starten ins Arbeitsleben

INGERKINGEN – Für neun Absolventen der Schule St. Franziskus beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Am Freitag war die jährlich stattfindende Entlass-Feier.

Weiterlesen
25.07.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Von Drohnen-Treff und Bienen-Tanz

BIBERACH - Studierende der Fachakademie für Sozialpädagogik in Kempten haben die Sinn-Welt im Jordanbad besucht. Begeistert waren sie vom begehbaren Bienenstock.

Weiterlesen
25.07.2017
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Amazing grace“ bringt 4000 Euro

BIBERACH/BAD GRÖNENBACH/SCHWENDI – 4000 Euro haben die Chormitglieder von „Vocal Dream“ für den guten Zweck gespendet. Jeweils 2000 Euro aus zwei Musical-Vorführungen Anfang Juli gingen an das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung in Biberach und das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Weiterlesen
24.07.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Mit dem neuen Bus sind wir noch flexibler“

LAUPHEIM - Die Laupheimer Wohngemeinschaft Kasimir hat einen Bus erhalten. Der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung hat den Ford Transit von der „Aktion Mensch“ finanziert bekommen.

Weiterlesen
20.07.2017
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Sommerliche Stimmung mit Blasmusik

HEGGBACH – Das Seniorenorchester des Blasmusikkreisverbandes Biberach gastiert im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ am Sonntag, 6. August, im Festsaal. Mit volkstümlicher Blasmusik ist ab 14.30 Uhr eine gute Stunde lang für sommerliche Stimmung und gute Unterhaltung gesorgt.

Weiterlesen
20.07.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Beklatscht, bejubelt, umarmt und beschenkt

BIBERACH – Die Vorfreude und Aufregung waren groß und das Ereignis mindestens so wichtig wie der besondere Geburtstag an sich. Da ist es den Bewohnern der Wohngemeinschaften Simon und Sebastian des Heggbacher Wohnverbundes nicht anders gegangen als all den anderen Jubilaren von 40 bis 100, mit denen sie am Schützen-Samstag durch die Innenstadt gezogen sind - beklatscht und bejubelt von vielen tausend begeisterten Zuschauern.

Weiterlesen
20.07.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Kleine Schützenmusik im Jordanbad

BIBERACH – Die Kleine Schützenmusik hat vor dem Wohnpark am Jordanbad am Sonntagnachmittag ein Ständchen dargebracht.

Weiterlesen
18.07.2017
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Bundestagskandidaten beantworten viele Fragen

LAUPHEIM - Um kurze und verständliche Antworten ging es bei der Podiumsdiskussion „Politik in leichter Sprache“ in Laupheim ...

Weiterlesen
17.07.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Leicht ist manchmal ganz schön schwer

EHINGEN - Außergewöhnliche Herausforderung für die Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Ulm...

Weiterlesen
17.07.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Hunderte besuchen Sommerfest

EHINGEN - Der Einladung zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür der Werkgemeinschaft Ehingen folgten hunderte interessierte Gäste. In der Werkstatt für psychisch erkrankte Menschen des Heggbacher Werkstattverbundes an der Katharinasteige herrschte eine gute Stimmung.

Weiterlesen
13.07.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Ehrenamtliche tanken am Bodensee auf

BIBERACH - Das Hospiz Haus Maria kann auf die große Unterstützung durch sein ehrenamtliches Team bauen. Dieses machte einen Ausflug an den Bodensee.

Weiterlesen
13.07.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Infoabend für Eltern am 10. Juli 2017

MECKENBEUREN – Am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr gibt es im Gemeindesaal St. Maria Meckenbeuren einen Infoabend für Eltern. Anlass ist die Eröffnung der Kindertagesstätte der St. Elisabeth-Stiftung im Wohnpark St. Georg Anfang Oktober.

Weiterlesen
29.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Das Sommerfest in Heggbach war gut besucht

HEGGBACH – Gut besucht war das Heggbacher Sommerfest am Samstag. Neben Musik, Verkaufsständen und bester Bewirtung standen Informationen und Austausch auf dem Plan.

Weiterlesen
27.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Aus „zartem Pflänzchen“ entstand gutes Netzwerk

BAD WALDSEE – 15 Jahre Wohnpark am Schloss Bad Waldsee: Dieses „Jubiläum“ hat die St. Elisabeth-Stiftung am Montag zum Anlass genommen für einen Unterhaltungsabend, der ganz im Sinne der 150 Gäste war.

Weiterlesen
27.06.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Besuch aus Mexiko in der Stiftungszentrale

BAD WALDSEE-Delegation informierte sich über Gemeindepastoral und soziale Einrichtungen in der Diözese.

Weiterlesen
26.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Wasser ist Leben“ – viele Gäste beim Sommerfest

BIBERACH - Am Sonntag fand auf dem Gelände des Jordanbads das Sommerfest mit Kloster- und Bauernmarkt statt. Das Fest stand – passend zur Thermalquelle – unter dem Motto „Wasser ist Leben“. Bei bestem Wetter zog sich das Thema eindrucksvoll durch den ganzen Tag, bei dem alle Besucherinnen und Besucher viele Eindrücke mit nach Hause nehmen konnten.

Weiterlesen
22.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Begegnung, Musik und Familienprogramm

HEGGBACH – Das Heggbacher Sommerfest steht alljährlich ganz im Zeichen der Begegnung: Kleine und große Besucher, Menschen mit und ohne Behinderungen sind am Samstag, 24. Juni, eingeladen zu einem bunten Nachmittag mit Musik, Kinderprogramm sowie Info- und Verkaufsständen. Gastgeber ist der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
20.06.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Wolfgang Petry trällert für Willi

BIBERACH - Menschen mit Behinderungen nutzen im Biberacher Rosa-Bauer-Haus auf vielfältige Weise ein barrierefreies Informationssystem. Jetzt ist es angepasst worden auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrenden.

Weiterlesen
13.06.2017
Kategorie: Rosa-Bauer-Haus, Biberach

„Mir hat die Atmosphäre hier so gut gefallen“

RAVENSBURG – Laura Faiß studiert Medizin in Innsbruck. Für ihr Praktikum hat sie sich das Hospiz Schussental in Ravensburg ausgesucht – nicht gerade eine typische Wahl für eine Medizinstudentin.

Weiterlesen
09.06.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

„Genau wie bei uns im Dorf früher“

KÜRNBACH/SCHEMMERHOFEN – Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks St. Klara aus Schemmerhofen haben sich auf eine Zeitreise ins ober-schwäbische Museumsdorf Kürnbach begeben.

Weiterlesen
08.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Klara, Schemmerhofen

Bach und Mendelssohn im Jordanbad

BIBERACH – Mit Peter Schleicher tritt ein Organist ersten Ranges beim Jordanbad-Sommerfest am 18. Juni um 17 Uhr in der Kirche St. Johannes auf.

Weiterlesen
08.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Sommerfest im Jordanbad: Ein Genuss für alle Sinne

BIBERACH – Am Sonntag, den 18. Juni 2017, lädt das Jordanbad zum Sommerfest mit Klostermarkt und viel Musik ein.

Weiterlesen
08.06.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Modemobil veranstaltet Modenschau

Ehingen – Das Modemobil Oberschwaben hat im Wohnpark St. Franziskus eine Modenschau für 30 Seniorinnen veranstaltet.

Weiterlesen
03.06.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Froh soll unser Lied erklingen“

Blitzenreute – Das Sonntagscafé im Wohnpark St. Martinus ist fast aus den Nähten geplatzt, als der Männergesangverein Mochenwangen-Wolpertswende sein diesjähriges Gastspiel gegeben hat.

Weiterlesen
23.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Sinn-Welt: Pfingstferien täglich geöffnet

BIBERACH – Die Sinn-Welt im Jordanbad ist in den Pfingstferien vom 4. bis 18. Juni jeden Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Immer um 14 Uhr gibt es eine kostenlose Mitmach-Führung und um 15.30 Uhr einen Ausflug in den begehbaren Bienenstock.

Weiterlesen
22.05.2017
Kategorie: Akademie Gesundheit und Entwicklung

„Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett

HEGGBACH – „Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett findet im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr auf den Marktplatz statt.

Weiterlesen
22.05.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

WG und Wohnpark feiern Maiandacht

EHINGEN - Mehr als 50 Besucher haben am Mittwochnachmittag im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen eine Maiandacht mit dem Thema „Maria, du Schöne“ gefeiert. Mit dabei waren auch mehr als 20 Beschäftigte der Werkgemeinschaft Ehingen.

Weiterlesen
19.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Projekt Geschwisterzeit feiert Zehnjähriges

MECKENBEUREN-LIEBENAU – In diesem Jahr feiert die Geschwisterzeit, ein pädagogisches Angebot für Geschwister von Kindern mit Behinderung oder schwerer Erkrankung, ihr zehnjähriges Bestehen.

Weiterlesen
17.05.2017
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Team verteilt Muttertagsherzchen

EHINGEN - Der Wohnpark St. Franziskus hat am vergangenen Sonntag zum Muttertagsbrunch eingeladen.

Weiterlesen
17.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Mit der Drehleiter aus der Gefahrenzone

ALTSHAUSEN – Wie verhält man sich im Brandfall? Für die Mieter der Wohnungen mit Service im Wohnpark St. Josef war die Übung der Feuerwehr Altshausen vor einigen Tagen eine interessante, Vertrauen bildende und gesellige Veranstaltung zugleich.

Weiterlesen
03.05.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Allein wohnen, in der WG oder bei einer Familie?

BIBERACH – Wie können Menschen mit geistigen Behinderungen wohnen, wenn sie zuhause ausziehen wollen? Allein in der eigenen Wohnung, mit Partner, in einer Wohngemeinschaft oder bei einer Familie? Wie finden sie eine Wohnung oder einen Wohnplatz? Welche Unterstützung gibt es? Wer hilft bei den Kosten? Um diese Fragen geht es beim Infoabend am Dienstag, 9. Mai, um 19 Uhr, im Service-Haus Biberach.

Weiterlesen
28.04.2017
Kategorie: Service-Haus Biberach

Einweihung Feldkreuz am Jordanberg

Weiterlesen
26.04.2017
Kategorie: Jordanbad, Biberach

Michaela Munding, René Auer und die Musik

BAD WALDSEE – Der Wohnpark am Schloss ist bis Ende Juni Gastgeber einer Doppelausstellung zum Jubiläum „190 Jahre Stadtkapelle“. Unter dem Motto „MusikArtig“ zeigen die Waldseer Künstler Michaela Munding und René Auer im Foyer 40 klein- und großformatige Arbeiten, die allesamt die Musik zum Thema haben. Bei der Vernissage am Freitagabend drängten sich mehr als 200 Besucher aller Altersklassen in der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
24.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

WfbM Ehingen lädt zum „Gesunden Frühstück“ ein

Ehingen – Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen hat am zum „Gesunden Frühstück“ eingeladen. Für 150 Personen gab´s Vollwertiges als leckeren Energiespender.

Weiterlesen
20.04.2017
Kategorie: WfbM Ehingen

„Demenz darf nicht De-Mensch bedeuten“

Laupheim – Das Pflegeheim Laupheim und der Förderverein „Spätes Glück“ haben zusammen einen Demenz-Workshop angeboten. Als Vortragender konnte Michael Wissussek gewonnen werden.

Weiterlesen
20.04.2017
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Maibaumstellen im Wohnpark am Schloss

Geschmückte Fichte wird am 27. April beim Pflegeheim aufgerichtet.

Weiterlesen
18.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Jessica Schröder beste Hauswirtschafterin

BIBERACH/BAD WALDSEE - In nur zwei Jahren absolviert Jessica Schröder die Ausbildung zur Hauswirtschafterin im Wohnpark am Jordanbad. Kurz vor der Prüfung belegt sie beim Landeswettbewerb den ersten Platz. Im Juni tritt sie beim Bundeswettbewerb in Güstrow an.

Weiterlesen
12.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

„MusikArtiges“ im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE - Eine Doppelausstellung von Michaela Munding und René Auer ist ab Freitag, 21. April, im Wohnpark am Schloss zu sehen. Die beiden zeigen insgesamt 40 Werke, deren zentrales Motiv die Musik ist. Die Schau unter dem Motto „MusikArtig“ ist eingebettet in die diesjährigen Feierlichkeiten zum 190-jährigen Bestehen der Stadtkapelle Bad Waldsee.

Weiterlesen
11.04.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

20 Musikschüler begeistern im Atrium

EHINGEN - Klangvolles Instrumental erfüllte kürzlich den Wohnpark St. Franziskus in Ehingen. Die Städtische Musikschule hatte mit dem Schülerpodium eine gute Tradition fortgesetzt.

Weiterlesen
11.04.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Tanz aus der Reihe“ kommt gut an

SCHEMMERHOFEN - Mit dem neuen Angebot „Tanz aus der Reihe“ im Lokal „Zug um Zug“ am alten Bahnhof in Schemmerhofen hat der Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung am Samstag eine große Resonanz verbucht. Mehr als 100 Besucher nutzen die lockere Party zum Tanzen, Musik hören, Plaudern oder einfach zum ganz gemütlichen Verweilen.

Weiterlesen
07.04.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Gegen Krebs: Bewegung, Atmung, Ernährung

BAD WALDSEE/BAD WURZACH – Einen Vortrag zum Thema „Krebs - was nun?“ hat der Waldseer Heilpraktiker Horst Michaelis auf Einladung der Sozialstation Gute Beth im Kurhotel am Reischberg in Bad Wurzach gehalten. Der studierte Sportmediziner und -psychologe beschäftigt sich seit 25 Jahren mit alternativen Therapiekonzepten und ist der Naturheilkunde verbunden.

Weiterlesen
07.04.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Logopädin neu an Bord

BLAUBEUREN - Seit Jahresbeginn verstärkt Barbara Binner das Team der Interdisziplinären Frühförderstelle (IFFS) in Blaubeuren. Die Logopädin ermöglicht es, dort noch mehr Leistungen unter einem Dach anzubieten. Für den 25. April lädt die IFFS in die neuen Räume in der Weilerstraße 41 ein.

Weiterlesen
07.04.2017
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

„Ein wichtiger Mosaikstein für die Gemeinde“

MECKENBEUREN – Das Richtfest am 31. März ist ein weiterer Meilenstein für den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Der Wohnpark wird 31 betreute Seniorenwohnungen, ein Pflegeheim mit 48 Plätzen und integrierter Tagespflege sowie eine Kindertagesstätte für 30 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt unter einem Dach vereinen. Die Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant, die Kindertagesstätte wird am 1. Oktober eröffnet.

Weiterlesen
31.03.2017
Kategorie: Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Chorkonzert mit Trommelwirbel

HEGGBACH – Ein Konzert zum zehnjährigen Bestehen von „Choragiert“ kündigt sich am Samstag, 8. April, im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ an. Zu Gast in der Festhalle sind zudem der Gospelchor aus Aitrach, „Kuimba“ aus Schemmerberg sowie die sechsköpfige Biberacher Trommlergruppe Kankurang. Beginn des Jubiläumsabends ist um 20 Uhr.

Weiterlesen
29.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Musik und Malerei in Heggbach

HEGGBACH/OCHSENHAUSEN - Ehsan Nakad wurde in Damaskus geboren. Nach Jahren in Venezuela lebt er seit Oktober mit seiner Familie in Ochsenhausen. Man wagte einen „Neuanfang“. Dies ist auch der Titel einer Ausstellung, die ab Freitag, 31. März, im Begegnungszentrum des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung gezeigt wird.

Weiterlesen
29.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Reparatur-Café Ulm macht Fahrräder wieder fit

ULM – Die Kette knarzt, die Bremsen quietschen: Unter Anleitung von ehrenamtlichen Radexperten werden im Reparatur-Café Ulm der St. Elisabeth-Stiftung am Samstag, 1. April, Fahrräder wieder verkehrstüchtig gemacht. Jeder ist dazu von 10 bis 16 Uhr in der Magirusstraße 28 willkommen.

Weiterlesen
29.03.2017
Kategorie: Berufliches Bildungszentrum

Franky Keys Gespür für Musik

EBERHARDZELL/SCHEMMERHOFEN - Am Samstag, 1. April, ist im Hotel „Zug um Zug“ in Schemmerhofen ab 16.30 Uhr Party angesagt. Das Motto, unter dem Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen sind: „Tanz aus der Reihe“. Mit „Danhall“ und „Franky Key“ legen zwei DJs auf, die vor fast drei Jahren die Biberacher Gigelberghalle bei „Der Typ muss auf die Bühne“ gerockt haben. „Der Typ“ – das ist Franky Key alias Frank Kiebler.

Weiterlesen
28.03.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Vortrag „Krebs - was nun?“

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Krebs - was nun?“ hält Horst Michaelis am Donnerstag, 6. April, im Bad Wurzacher Kurhotel am Reischberg. Beginn ist um 17 Uhr.

Weiterlesen
27.03.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Benefizkonzert liefert Hits und Balladen

HEGGBACH – Ein Benefizkonzert des Boehringer Ingelheim-Chors Biberach kündigt sich am Sonntag, 23. April, im Festsaal Heggbach an. Beginn ist um 17 Uhr.

Weiterlesen
27.03.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

DJ Franky Key und DJ Danhall legen auf

SCHEMMERHOFEN - Kein Aprilscherz: Am Samstag, 1. April, ist Party mit DJ Franky Key und DJ Danhall angesagt, Motto: „Tanz aus der Reihe“, Musik: querbeet. Um 16.30 Uhr geht es los im Hotel „Zug um Zug“ in Schemmerhofen. Eingeladen sind Menschen mit und ohne Behinderung.

Weiterlesen
27.03.2017
Kategorie: Wohnen Bereich Laupheim Ehingen

Helle Pastelltöne und knallige Koralle

BAD WALDSEE – Drinnen war zu sehen, was Frau draußen trägt: Pastelltöne in Rosé, Mint und Bleu, aber auch knallige Sommerfarben, wie Koralle und klassisches Marineblau - in Kombination mit bunten Schals, großen Handtaschen und pfiffigem Modeschmuck. Bei der Modenschau am Donnerstag im Waldseer Wohnpark am Schloss präsentierten sechs Seniorinnen die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion.

Weiterlesen
24.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Mit Menschen für Menschen da sein“

BAD WALDSEE/REUTE - Die St. Elisabeth-Stiftung hat am 17. März 2017 mit 170 Gästen die offizielle Amtseinführung des neuen Vorstands Peter Wittmann gefeiert. Zusammen mit Matthias Ruf lenkt der 50-Jährige seit Beginn des Jahres die Stiftung, für die – inklusive Beteiligungen – rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitshilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind.

Weiterlesen
17.03.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

„Ich kann doch noch die Kurve kriegen“

BIBERACH/LAUPHEIM - Das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) des Heggbacher Werkstattverbunds unterstützt seit einem Jahr Langzeitarbeitslose mit Suchterkrankung in einem Projekt zur beruflichen Wiedereingliederung. „NaWiSu“ (nachhaltige Wiedereingliederung suchtkranker Menschen) wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Weiterlesen
15.03.2017
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Modenschau im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zur Frühjahrsmodenschau heißt der Wohnpark am Schloss der St. Elisabeth-Stiftung in Bad Waldsee am Donnerstag, 23. März, Hausbewohner, Bürger und Gäste der Kurstadt willkommen.

Weiterlesen
13.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hausführung im Wohnpark am Schloss

BAD WALDSEE – Zu Hausführungen im Wohnpark am Schloss lädt Leiterin Heidi Schreiber interessierte Bürger ein.

Weiterlesen
13.03.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Hut ab vor Hillu’s Herztropfen

HEGGBACH - Mundart boomt, Schwäbisch ist Kult. Wie witzig der Auftritt schwäbischer Comedians sein kann, erlebten begeisterte Besucher eines Benefizkonzertes in der ausverkauften Festhalle Heggbach. Das Duo „Hillus Herzdropfa“ präsentierte auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen e.V. sein neues Programm „Huat ab! D’Altschwoba kommet“.

Weiterlesen
10.03.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Mal einen sozialen Job ausprobieren

EHINGEN/LAICHINGEN – Die St. Elisabeth-Stiftung beschäftigt in ihren Einrichtungen rund 80 junge Menschen, die sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder eines Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) engagieren. Einer von ihnen ist Yannick Walter. Er arbeitet seit kurzem in Werkstätten in Ehingen und Laichingen.

Weiterlesen
07.03.2017
Kategorie: Werkgemeinschaft Ehingen

Ehrenamtliche fühlen sich als Beschenkte

RAVENSBURG – Gespräche führen, Essen verteilen, Musik machen oder Blumendekoration: Für die zwölf Frauen und Männer, die im Hospiz Schussental ehrenamtlich mithelfen, gibt es vielfältige Aufgaben. Im Januar 2016 hat das Hospiz den Betrieb aufgenommen. Jetzt haben sich die ehrenamtlichen Helfer erstmals als Gruppe zum Kennenlernen getroffen. Ihr gemeinsames Fazit: Die Helfer fühlen sich nicht als Gebende, sondern eher als Beschenkte.

Weiterlesen
06.03.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Schmalzküchle und Schunkeln

AULENDORF – Die Fasnet hat auch im Wohnpark St. Vinzenz Einzug gehalten. Höhepunkt des närrischen Beisammenseins am Freitag war der Besuch einer Zunft-Abordnung mit Burggraf Andreas I. (Andreas Herkommer) und dem stellvertretenden Zunftmeister Paul Mock an der Spitze.

Weiterlesen
27.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

„Alte Schachteln“ haben flotte Sprüche drauf

ALTSHAUSEN – „O – Haaa!“ Der Altshausener Narrenruf schallt zur Fasnet auch durch den Wohnpark St. Josef: Im Café Pavillon, in den drei Wohnbereichen und in der Tagespflege haben Bewohnerinnen und Bewohner, Mieterinnen und Mieter sowie Gäste kräftig gefeiert. Das närrische Programm haben der Frauenbund Altshausen, „Die Zwei“, Max Soyer, Bernhard Petasch und die Mitarbeiterinnen des Wohnparks gestaltet.

Weiterlesen
27.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

„Huat ab! D’Albschwoba kommet“

HEGGBACH – Schwäbische Comedy präsentiert „Kultur in Heggbach“ am Samstag, 4. März, mit dem Auftritt von „Hillus Herztropfa“, alias Lena ond Maddeis Schuahdone. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal. Der Erlös kommt dem Verein der Freunde und Förderer der Heggbacher Einrichtungen zugute.

Weiterlesen
27.02.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Spritzenmucks Vertreter begeistern

EHINGEN – Ein rauschendes Fasnetsfest hat der Wohnpark St. Franziskus gefeiert. Alle Bewohner des Wohnparks und vom angegliederten Betreuten Wohnen mit Service sowie einige Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeitende samt deren Sprösslinge haben mitgemacht.

Weiterlesen
22.02.2017
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Heggbach tanzt in der Festhalle Polonaise

HEGGBACH - In aufgeweckter Stimmung erlebten die Bewohnerschaft aus Heggbach wie aus den Regionalen Wohngruppen sowie Angehörige und Mitarbeitende ein kurzweiliges Programm mit vielen Höhepunkten. Bei den schmissigen Darbietungen der angereisten Fasnets-Gruppen toste der Applaus.

Weiterlesen
22.02.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Flüchtlinge bieten Trommelkurs für Menschen mit Behinderungen

EHINGEN – Besuch aus Afrika im Marianna-Bloching-Haus: Salifu Ceesay und Ebrahima Jambang, Flüchtlinge aus Gambia, haben einen Trommel-Schnupperkurs für Menschen mit Behinderungen angeboten. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren ebenso begeistert wie die beiden Asylsuchenden. Beim Kurs ist Integration gleich in mehrfacher Hinsicht gelungen.

Weiterlesen
21.02.2017
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Fasnet im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss

BAD WALDSEE – Mit einem kunterbunten nachmittäglichen Ball hat die Fasnet im Wohnpark am Schloss Einzug gehalten. Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeitende haben das närrische Beisammensein im Pflegeheim genossen, wo bei Kaffee und Apfelkrapfen ein buntes Programm auf die Gäste wartete. Höhepunkt war auch in diesem Jahr der Besuch des Waldseer Sammlervölkles.

Weiterlesen
21.02.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Lachmedizin mit Hillu's Herztropfen

HEGGBACH – Schwäbische Comedy präsentiert „Kultur in Heggbach“ am Samstag, 4. März, mit dem Auftritt von „Hillus Herztropfa“.

Weiterlesen
15.02.2017
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Inner Wheel spendet 3.500 Euro an Hospiz Schussental

RAVENSBURG – Der Inner Wheel Club hat 3.500 Euro an das Hospiz Schussental gespendet. Das Geld stammt aus dem Weihnachtscafé, das Inner Wheel jedes Jahr während des Ravensburger Weihnachtsmarkts veranstaltet.

Weiterlesen
13.02.2017
Kategorie: Hospiz Schussental

Fasnet im Pflegeheim am 20. Februar

BAD WALDSEE – Der Fasnetsball im Pflegeheim des Wohnparks am Schloss findet am Montag, 20. Februar, statt.

Weiterlesen
13.02.2017
Kategorie: Altenhilfe

Pro nobis ist TÜV-zertifiziert und als Bildungseinrichtung anerkannt

BAD WALDSEE - Neue Angebote, neues Team, neue TÜV-Zertifizierung und jetzt auch die Anerkennung durch das Regierungspräsidium Karlsruhe als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz: Das Fort- und Weiterbildungsprogramm pro nobis der St. Elisabeth-Stiftung ist mit frischem Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Auch Externe können sich für Kurse anmelden.

Weiterlesen
10.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Schalmeienzug aus Ingoldingen besucht Heggbach

HEGGBACH – Die närrische fünfte Jahreszeit hat grandios Einzug gehalten: Der Schalmeienzug aus Ingoldingen nahm am Samstagnachmittag das Haus Bernhard in Beschlag und verwöhnte jede Wohngemeinschaft mit schwungvollen Fasnetsklängen.

Weiterlesen
10.02.2017
Kategorie: Wohnbereich Bernhard, Heggbach

Mitarbeiter der St. Elisabeth-Stiftung spenden für Klinik in Indonesien

BAD WALDSEE-REUTE - Mitarbeiter haben 5.700 Euro gesammelt und an die Franziskanerinnen von Reute übergeben. Diese Spendenaktion hilft den Schwestern bei ihrem aktuellen Klinikprojekt in Nordsumatra: In Padangsidempuan (Nordsumatra) wird schon bald die neue St. Elisabeth-Klinik eröffnet.

Weiterlesen
09.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Fasnet: Sinn-Welt täglich geöffnet

BIBERACH – Die Sinn-Welt ist in den Fasnetsferien außer am Montag täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterlesen
08.02.2017
Kategorie: Gesundheit & Entwicklung

Café im Krankenhaus schließt am 22. Februar

RIEDLINGEN – Das Café im Kreiskrankenhaus Riedlingen schließt am 22. Februar seine Pforten.

Weiterlesen
07.02.2017
Kategorie: Cafés

Hausführungen und "Wohnen mit Service"

BAD WALDSEE – Zu Hausführungen im Wohnpark am Schloss lädt Leiterin Heidi Schreiber auch im neuen Jahr interessierte Bürger ein.

Weiterlesen
03.02.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Vortrag mit Tipps zum "Gesunden Altern"

BAD WALDSEE - Einen Vortrag zum Thema Gesundes Altern hält Horst Michaelis am 16. Februar im Wohnpark am Schloss.

Weiterlesen
02.02.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

"Das Hospiz St. Michael wird greifbarer"

NAGOLD - Der Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. und die St. Elisabeth-Stiftung haben ihre Zusammenarbeit besiegelt.

Weiterlesen
01.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ethik-Café unterstützt Mitarbeitende

HEGGBACH/BAD WALDSEE - Mit ethischen Fragen beschäftigen sich Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung jeden Tag. Beispielsweise In der Behindertenhilfe, wie am zentralen Standort in Heggbach, leisten die Mitarbeitenden im Alltag viel: fachlich und menschlich. Etwa wenn es um sensible Fragen der Pflege bei Krankheit, Behinderung oder im Alter geht oder um Sterbebegleitung. Gerne nehmen sie den Rat und die Unterstützung des jungen Ethikkomitees der St. Elisabeth-Stiftung wahr.

Weiterlesen
01.02.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Schwester Matutina geht in den Ruhestand

INGERKINGEN – Schwester Maria Matutina Pfau, „Matu“, wurde in der Schule St. Franziskus verabschiedet.

Weiterlesen
27.01.2017
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

Vortrag über Altern mit Genuss

BAD WALDSEE – „Der pflegebedürftige Bewegungsapparat - Altern mit Genuss“ steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler.

Weiterlesen
23.01.2017
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

100 Besucher bei der Vernissage Kraus-Kiechle

BAD WALDSEE – Großer Bahnhof für Lore Kraus-Kiechle: Knapp 100 Besucher hatten sich zu ihrer Vernissage am Freitagabend im Wohnpark am Schloss versammelt.

Weiterlesen
23.01.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Adam Pavitt begeistert und ist begeistert

EHINGEN - Nach seinem Gastspiel 2015 im Haus Antonius der St. Elisabeth-Stiftung in Laupheim begeisterte Adam Pavitt am Samstag im Marianna-Bloching-Haus in Ehingen.

Weiterlesen
20.01.2017
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Gedenkstunde am 27. Januar in Heggbach

HEGGBACH – Am Freitag, 27. Januar, gedenkt der Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund um 14.30 Uhr in der Kirche St. Georg den Opfern des Nationalsozialismus: 1940 ließ die NS-Verwaltung 193 Menschen mit Behinderungen aus dem damaligen Kloster Heggbach abtransportieren und umbringen.

Weiterlesen
20.01.2017
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ludwig Zweifel zeigt Biblisches

LAUPHEIM – Leuchtend-bunte Aquarellbilder, viele davon mit biblischen Szenen, andere mit stimmungsvollen Landschaften und Naturmotiven: Der Laupheimer Künstler Ludwig Zweifel zeigt eine Auswahl seiner Werke. Mit rund 50 Gästen hat er kürzlich die Vernissage gefeiert. Seine Ausstellung im Seniorenzentrum Laupheim ist noch bis zum 3. Februar zu sehen.

Weiterlesen
18.01.2017
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Das Schneemädchen Snegurotschka

BAD WALDSEE – Das Figurentheater „Unterwegs“ von und mit Angelika Jedelhauser ist von 24. bis 26. Januar zu Gast im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn der öffentlichen Aufführungen von „Snegurotschka, das Schneemädchen“, ist am Dienstag und Mittwoch, jeweils um 15 Uhr, im Festsaal. Die weiteren Termine der Aufführungen sind für bereits angemeldete Gruppen aus den Kindertageseinrichtungen und für Wohnparkbewohner reserviert.

Weiterlesen
13.01.2017
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Café im Krankenhaus schließt

RIEDLINGEN – Das Café im Kreiskrankenhaus Riedlingen schließt am 22. Februar seine Pforten.

Weiterlesen
10.01.2017
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Neuer Kleinbus für die Tagespflege

ALTSHAUSEN – Die Gäste der Tagespflege im Wohnpark St. Josef der St. Elisabeth-Stiftung haben Grund zur Freude: Ab sofort sind sie mit einem nagelneuen Kleinbus unterwegs, wenn sie morgens abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht werden. Großzügige Spenden der Bürgerstiftung Seniorenhilfe Altshausen e.V. und des Autohauses Hecht in Weingarten haben die Anschaffung unterstützt.

Weiterlesen
04.01.2017
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Vonier spendet ans Hospiz

BIBERACH – 1320 Euro hat Norbert Vonier zu Weihnachten dem Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung übergeben. Das Geld hat der Künstler beim Ver­kauf seiner bunten und fröhlichen Bilder eingenommen. Vonier hatte einen Querschnitt seiner aktuellen Ölbilder in seiner Benefiz-Ausstellung „Herzenssache“ in der Sana Klinik gezeigt.

Weiterlesen
04.01.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Elektro Rehm übergibt 3000 Euro

BIBERACH – Schon eine Firmentradition: Elektro Rehm aus Oggelshausen spendet zu Weihnachten dem Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen
02.01.2017
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Chronomika-Oldies“ geben Neujahrskonzert

BAD WALDSEE – Die „Chronomika-Oldies“ eröffnen mit ihrem Neujahrskonzert am Freitag, 13. Januar, das Veranstaltungsprogramm 2017 im Waldseer Wohnpark am Schloss. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage in der Steinacher Straße 70.

Weiterlesen
29.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Adventsfeier mit Verstärkung

BAD WALDSEE – Im Wohnpark am Schloss wurde Advent gefeiert. Verstärkt hatte den schönen Nachmittag die Sozial-AG der Realschule.

Weiterlesen
21.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Sie waren das Gesicht der Stiftung“

HEGGBACH – Die St. Elisabeth-Stiftung hat Annemarie Strobl in den Ruhestand verabschiedet. Rund 200 Gäste feierten am 16. Dezember die Sprecherin des Vorstands in Heggbach mit stehenden Ovationen. Nachfolger ist Peter Wittmann, der die St. Elisabeth-Stiftung zusammen mit Matthias Ruf leiten wird.

Weiterlesen
21.12.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Fleißige Gäste unterm Jahr – jetzt feiern sie Advent

EHINGEN - Besinnliche Verse, eine zu Herzen gehende Geschichte über einen „Engel, der nicht mitsingen wollte“, althergebrachte Weihnachtslieder, wie „Oh Tannenbaum“, lockere Schwätzchen und Leckereien beim Kaffeetrinken prägten die kleine, feine Weihnachtsfeier der Tagespflege im Wohnpark St. Franziskus.

Weiterlesen
21.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

1.000 Euro aus Mochenwangen

HEGGBACH - Die Peter Wiedemann GmbH & Co.KG aus Mochenwangen hat 1.000 Euro an den Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung gespendet.

Weiterlesen
20.12.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Verstärkte Raumnot erfordert Sanierung und Neubau

INGERKINGEN – Trotz zunehmender Inklusion ist die Schule St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung (kurz SSF) überaus gefragt in der Region. Die Katholische Freie Ganztagesschule für Kinder und Jugendliche mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen verzeichnet nahezu einen Höchststand: Im laufenden Schuljahr sind es 125 Schützlinge. Der Bauantrag für den Teilneubau der Schule ist fertig und im Sommer 2017 soll es mit den Bauarbeiten losgehen. Eine Spendenaktion für die neue Schule wurde gestartet.

Weiterlesen
19.12.2016
Kategorie: Schule St. Franziskus, Ingerkingen

250 Schokonikoläuse erfreuen Bewohnerschaft

HEGGBACH - Auch in diesem Jahr hat der Lions Club Campus Neu-Ulm die Bewohner von Heggbach mit leckeren Nikoläusen aus Schokolade erfreut.

Weiterlesen
19.12.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Frieden im Kleinen, wie die Ehrenamtlichen

EHINGEN - Weihnachtsfeier im Wohnpark St. Franziskus der St. Elisabeth-Stiftung: Die 45 Bewohner, deren Angehörige, Mitarbeiter und Ehrenamtliche genossen am Dienstag kurzweilige Stunden im geschmückten Atrium.

Weiterlesen
16.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

„Kapellenklang“ in der Kirche in Heggbach

HEGGBACH – Das Ensemble Kapellenklang tritt am Sonntag, 8. Januar 2017, um 17 Uhr in der Kirche St. Georg in Heggbach auf. Dies ist der Auftakt für die neue Serie von „Kultur in Heggbach“.

Weiterlesen
14.12.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Annemarie Strobl: Ulm ist ein wichtiger Ort

ULM – Die St. Elisabeth-Stiftung ist einer der größten Arbeitgeber zwischen Ulm und Bodensee. Knapp 1900 Menschen sind täglich im Einsatz, um das sozial-caritative Werk der Franziskanerinnen von Reute weiterzutragen. 1999 wurde die katholische St. Elisabeth-Stiftung gegründet. Auch in Ulm ist sie vertreten und plant überdies aktuell noch ein weiteres Standbein in der Münsterstadt.

Weiterlesen
13.12.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Ausstellung der Künsterlin Lore Kraus-Kiechle ab 20. Januar im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee

BAD WALDSEE - Eine Ausstellung von Lore Kraus-Kiechle ist ab Freitag, 20. Januar, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee zu sehen. Unter dem Motto „Im Zeichen der Freiheit - 2 vor 80“ zeigt die Malerin, Bildhauerin und Fotografin insgesamt 40 Werke, die in den letzten Jahren in ihrem Atelier entstanden sind. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr.

Weiterlesen
12.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Tobias Krahmer leitet den Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH - Tobias Krahmer hat am 1. Dezember die Leitung des Wohnparks am Jordanbad übernommen. Der 46-jährige Altenpfleger und Betriebswirt war zuletzt Pflegedienstleiter im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Beide Wohnparks gehören zur St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
09.12.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

„Für jeden eine Lösung gefunden“

BIBERACH – Die St. Elisabeth gGmbH hat das Pflegeheim Biberach in der Riedlinger Straße 84 wie geplant Ende November geschlossen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner haben mittlerweile einen Platz in einem anderen Haus. Auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde eine Lösung gefunden. Pflegedienstleiter Francesco Zell übernimmt die Pflegedienstleitung im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach.

Weiterlesen
09.12.2016
Kategorie: Pflegeheim Biberach

„Ihr Dienst ist oft nicht sichtbar“

ALTSHAUSEN – Innerlich zur Ruhe kommen, sich auf den Advent einstimmen, gemeinsam singen und beim Brunch neue Kontakte knüpfen: Daran haben sich Anfang Dezember rund 60 ehrenamtlich Aktive erfreut. Die Leitungen des Wohnpark St. Josef in Altshausen und Wohnpark St. Martinus in Blitzenreute hatten ihre fleißigen Helferinnen und Helfer zur Adventsfeier in die Kapelle und das Café des Wohnparks St. Josef eingeladen.

Weiterlesen
08.12.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Musikerlebnis in absoluter Dunkelheit

BIBERACH – Das Ensemble „Kapellenklang“ tritt am 15. Dezember um 20 Uhr noch einmal in absoluter Dunkelheit in der Sinn-Welt auf. Der Eintritt kostet 19 Euro und beinhaltet einen kleinen Umtrunk. Karten gibt es an der Abendkasse, Plätze können zudem bei der Akademie für Gesundheit und Entwicklung reserviert werden.

Weiterlesen
07.12.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Nächstenliebe konkret beim Griechen – „schönstes Geschenk“

LAUPHEIM – „Für mich ist es am schönsten, wenn ich die glücklichen Gesichter meiner Gäste sehe. Das geht mir richtig ans Herz“, sagt Tilemachos Kerasiotis. Seine strahlende Miene bestätigt dies. Der Inhaber vom Restaurant Alexis Sorbas in Laupheim schließt alle Gäste ein, insbesondere aber diejenigen, die der schwäbische Grieche für „Gottes Lohn“ immer wieder in seinem Lokal bewirtet.

Weiterlesen
06.12.2016
Kategorie: Wohnheim St. Antonius, Laupheim

Flüchtlinge präsentieren Früchte aus ihrer Heimat

BIBERACH – Am Samstag, 3. Dezember zeigen Flüchtlinge ab 19 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad Früchte aus ihrer Heimat. Die Sinn-Welt präsentiert die Aktion im Rahmen der Schokoladen-Welten, die noch bis zum 8. Januar 2017 zu sehen sind.

Weiterlesen
01.12.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

„Machet die Tore weit“

BIBERACH/HEGGBACH – Am zweiten Adventswochenende gibt das Vokalen-semble „Belcanto Biberach“ zwei Chorkonzerte mit Orgelspiel: Am Samstag, 3. Dezember, um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin Biberach und am Sonn-tag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Klosterkirche Heggbach.

Weiterlesen
29.11.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Adventskranz und Erlös für das Hospiz

BIBERACH/LAUPERTSHAUSEN – Vor vier Jahren verbrachte eine Freundin ihre letzte Lebensphase im Biberach Hospiz - seither binden Frauen des Laupertshauser Frauenclubs alljährlich einen Adventskranz für das Hospiz Haus Maria.

Weiterlesen
25.11.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

„Hier ist man nicht der Einzige – das ist gut“

RAVENSBURG – „Geschwisterzeit“ bietet Veranstaltungen für Geschwister von Kindern mit Behinderungen oder schwerer Erkrankung an. Jüngst waren gut ein Dutzend Mädchen und Jungen zu Gast im Sozialpädiatrischen Zentrum Ravensburg (SPZ), wo ihnen Kinderarzt Dr. Jonas Eckle Rede und Antwort stand, ehe es gemeinsam zum Bowling ging.

Weiterlesen
18.11.2016
Kategorie: Casa Elisa - Sozialpädiatrisches Zentrum, Ravensburg

Marianna-Bloching-Haus souverän gerettet

EHINGEN - 18 Einsatzkräfte der Ehinger Stützpunktfeuerwehr haben in einer Abendübung im Marianna-Bloching-Haus der St. Elisabeth-Stiftung für den Ernstfall geprobt. Die Leitstelle hat auf einen Brand aus noch ungeklärter Ursache in der Breslauerstraße reagiert.

Weiterlesen
16.11.2016
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Schmuck, Schnitzereien und Mützen

HEGGBACH – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach“ kündigt sich am Samstag, 19. November, wieder der beliebte Adventsmarkt auf dem Marktplatz Heggbach an.

Weiterlesen
14.11.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Laternenumzug, Martinsspiel und Martinimarkt

ALTSHAUSEN – Wer sich auf die kalte Jahreszeit einstimmen will, ist am Freitag, 11. November, im Wohnpark St. Josef genau richtig. Von 14 bis 19 Uhr bietet der Martinimarkt viele bunt geschmückte Verkaufsstände. Um 17.30 Uhr gibt es einen Laternenumzug zum Martinsspiel auf der Wiese vor dem Wohnpark. Als Treffpunkt für Jung und Alt ist der Markt bei Bewohnern und Mietern des Wohnparks St. Josef ebenso beliebt wie bei zahlreichen Gästen aus der Region.

Weiterlesen
07.11.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Gedenkfeier für Verstorbene des

RAVENSBURG – Am vergangenen Sonntag haben sich rund 120 Angehörige von fast 60 Gästen, die seit Januar im Hospiz Schussental verstorben sind, zu einer Gedenkfeier getroffen. In die Heilig-Kreuz-Kirche in Ravensburg eingeladen hatten sie die sechzehn Mitarbeiter des Hospizes. Diese gestalteten die Feier auch inhaltlich wie musikalisch.

Weiterlesen
04.11.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Wohnpark St. Josef verabschiedet Pfarrer Neckermann

ALTSHAUSEN – Am Sonntag feierte Pfarrer Martin Neckermann mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle Abschied von seinem Amt als Hausgeistlicher und Seelsorger im Wohnpark St. Josef. Dreizehn Jahre lang war er für die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks da.

Weiterlesen
04.11.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Vortragsabend zum Thema Akupunktur

BIBERACH – Die Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung veranstaltet am Freitag, 11. November einen Abend zum Thema Akupunktur. Die Besucher erwarten ab 19.30 Uhr in der Sinn-Welt im Jordanbad Vorträge von drei Spezialisten. Der Eintritt kostet 20 Euro.

Weiterlesen
04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Musikerlebnis in absoluter Dunkelheit

BIBERACH – Das Ensemble „Kapellenklang“ tritt am 13. November um 19 Uhr in absoluter Dunkelheit in der Sinn-Welt auf. Der Eintritt kostet 19 Euro und beinhaltet einen kleinen Umtrunk. Karten gibt es an der Abendkasse.

Weiterlesen
04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Dr. Werner Bader spricht über Stress

BIBERACH – Die Akademie für Gesundheit und Entwicklung der St. Elisabeth-Stiftung lädt am Mittwoch, 16. November zu einem Vortragsabend über Stress in die Sinn-Welt im Jordanbad ein. Referent ist ab 19.30 Uhr der Bad Waldseer Mediziner Dr. Werner Bader. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Weiterlesen
04.11.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Tüfteln statt wegwerfen – 770 Einsätze

ULM - Vor zwei Jahren hat das Reparatur-Café Ulm, ein Angebot des Heggbacher Werkstattverbunds, in der Magirusstraße 28 erstmals seine Pforten geöffnet. „Es ist unglaublich, was unsere ehrenamtlichen Spezialisten seither alles bearbeitet haben“, staunt Leiter Bernhard Mittl und listet 770 Helfereinsätze und über 2300 Arbeitsstunden auf.

Weiterlesen
02.11.2016
Kategorie: SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Produktionsbereiche verbuchen große Resonanz

LAUPHEIM - Unterhaltung und Geselligkeit, gleichwohl Begegnung und Information, prägten am 16. Oktober den Tag der offenen Tür in der Niederlassung Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Laupheim. Die WfbM feierte damit auch ihr 30-jähriges Bestehen.

Weiterlesen
02.11.2016
Kategorie: WfbM Laupheim

St. Elisabeth-Stiftung ehrt 25 Dienstjubilare

BAD WALDSEE/BIBERACH – In einer Feierstunde in der Sinn-Welt im Jordanbad Biberach hat die St. Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare des Jahres 2016 geehrt. 25 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe und Kinder-Jugend-Familie, aus der Stiftungszentrale sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Weiterlesen
02.11.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Maselheimer Betreuungstag künftig dienstags

MASELHEIM – Wer pflegebedürftig ist und zuhause lebt, fühlt sich vielleicht manchmal einsam, langweilt sich und würde gern ein paar Stunden in der Gesellschaft anderer Menschen verbringen. Und wer zuhause einen Angehörigen pflegt, braucht vielleicht einmal Zeit für sich oder für Termine. Der neue Betreuungstag hilft beiden Seiten ab 15. November. Teilnehmen können pflegebedürftige Menschen und demenziell Erkrankte, die in den Gemeinden Maselheim, Sulmingen, Äpfingen und Laupertshausen leben.

Weiterlesen
02.11.2016
Kategorie: Katholische Sozialstation Biberach

Internationales Flair beim Oktoberfest

BAD WALDSEE – Man muss die Feste feiern wie sie fallen: Das haben sich Ramona Miller und ihre Kollegen auch gedacht und zum dritten Oktoberfest ins Pflegeheim im Wohnpark am Schloss eingeladen.

Weiterlesen
28.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Ökumenischer Gottesdienst Hospiz Haus Maria

BIBERACH – Angehörige, deren Verwandte oder Freunde im Hospiz Haus Maria in Biberach in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind, können während eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam Abschied nehmen. Der Gottesdienst findet am Samstag, 5. November 2016, um 17 Uhr, in der Biberacher Stadtpfarrkirche St. Martin statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern des örtlichen Hospizes Haus Maria.

Weiterlesen
25.10.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Vielfach „Danke“ an Mitarbeiter und Beschäftigte

EHINGEN - Ein berührend gestalteter Dankgottesdienst sowie die Ehrung langjähriger Beschäftigten und Mitarbeitenden prägten das Jubiläumsfest für 40 Jahre Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen.

Weiterlesen
21.10.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

„Wichtiger Beitrag für gelingende Integration“

BAD WALDSEE – „Meine Welt, deine Welt“: Ein Fachtag des Geschäftsbereiches Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung wandte sich der interkulturellen Kommunikation in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu. Gut 100 Erzieher, Pädagogen und Heilerziehungspfleger hatten sich zu diesem hochaktuellen Thema im Bildungshaus des Klosters Reute versammelt. Schirmherr war Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration. Er bezeichnete diese Veranstaltung als „wichtigen Beitrag für eine gelingende Integration im Land“. Fazit des Tages: Soll Migration gelingen, dann müssen die daran Beteiligten ihr Hauptaugenmerk mehr auf das Verbindende zwischen den Kulturen richten als auf das Trennende.

Weiterlesen
21.10.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Führungen und Live Musik begeistern Besucher

BAD BUCHAU - Mit einem beeindruckenden Wortgottesdienst und einem Tag der offenen Tür hat die Werkgemeinschaft (WG) Bad Buchau ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Seit 1991 bietet die WG Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Weiterlesen
20.10.2016
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Auch Blase und Prostata werden älter

BAD WURZACH – Zu einem Arzt-Vortrag mit dem Thema „Alle werden älter - auch die Blase und die Prostata“ lädt die Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee am Mittwoch, 26. Oktober, nach Bad Wurzach in das Pius-Scheel-Haus ein. Beginn ist um 15 Uhr.

Weiterlesen
18.10.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

„Wir hoffen, dass wir nie in diese Situation kommen“

ALTSHAUSEN – 18 teils bettlägerige Menschen hat die Feuerwehr Altshausen mit Unterstützung der Wehren Wilhelmsdorf und Ebersbach aus der dritten Etage des Wohnparks St. Josef gerettet. 50 Feuerwehrleute, mehrere Löschzüge, zwei Drehleitern und Rettungskräfte des DRK waren im Einsatz – und es war glücklicherweise nur eine Übung. Der Nordflügel des Wohnparks war in diesem Jahr Schauplatz der Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Altshausen.

Weiterlesen
18.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Segnungsfeier Wohngemeinschaft „Kasimir“ in Laupheim

LAUPHEIM - Die Wohngemeinschaft „Kasimir" hat sich im Rupf-Areal in Laupheim ein zentrumsnahes Zuhause eingerichtet. Am Freitag segnete Pfarrer Alexander Hermann die Räume.

Weiterlesen
17.10.2016
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Erlebnis-Führungen in Schokoladen-Welten

BIBERACH – Bunte Farben und eine Vielfalt reifer Früchte machen den Herbst zum Sinnes-Erlebnis für Genießer. Die Sinn-Welt im Jordanbad kombiniert exo-tische Früchte mit zart schmelzender Schokolade: Bei der Erlebnis-Führung in den Schokoladen-Welten dürfen Besucher ihre eigenen Pralinen herstellen und mit Früchten verfeinern. Die Schokoladen-Welten sind vom 30. Oktober 2016 bis zum 8. Januar 2017 in der Sinn-Welt zu Gast.

Weiterlesen
14.10.2016
Kategorie: Sinn-Welt im Jordanbad, Biberach

Modemobil sorgt für Flair

EHINGEN – Kürzlich war das „Modemobil für Senioren“ zu Gast im Wohnpark St. Franziskus. Mitarbeitende des Wohnparks haben den Bewohnern die aktuelle Herbst-/Winter-Kollektion präsentiert.

Weiterlesen
11.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Rock und Schokoküsse aus der Schleuder

BAD BUCHAU – Seit 25 Jahren bietet die Werkgemeinschaft Bad Buchau der St. Elisabeth-Stiftung Arbeitsplätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Das Jubiläum ist Anlass für einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. Oktober, von 13 bis 16 Uhr.

Weiterlesen
10.10.2016
Kategorie: Werkgemeinschaft Bad Buchau

Zwetschgendatschi und Unterhaltung

EHINGEN - Es war ein Tag des Begegnung, der Freude und des Gedenkens: Das traditionelle Fest zum Namenstag des Heiligen Franziskus von Assisi wurde am Mittwoch im gleichnamigen Wohnpark der St. Elisabeth-Stiftung in Ehingen gefeiert.

Weiterlesen
07.10.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Kleinstadt-Putzete hat sich wieder gelohnt

BIBERACH - Mehr als zwei Dutzend Helfer aus dem Heggbacher Wohn- und Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung, von Boehringer Ingelheim und der Stadt Biberach haben sich bei der Kleinstadt-Putzete in Biberach beteiligt. Das Wetter spielte auch mit.

Weiterlesen
07.10.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Biberacher Hospizstiftung: Stand auf dem Wochenmarkt

BIBERACH – Anlässlich des Deutschen Hospiztages (14. Oktober) informieren wieder Mitglieder der Biberacher Hospizstiftung am Samstag, 15. Oktober, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus über ihr Anliegen, würdiges Sterben zu ermöglichen.

Weiterlesen
07.10.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Biberkings und Schwarzbachmusikanten spielen auf

LAUPHEIM – Am Sonntag, 16. Oktober, ist die Bevölkerung eingeladen, die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) und das Berufliche Bildungszentrum (BBZ) in der Fockestraße zu besichtigen. Beschäftigte und Mitarbeitende freuen sich auf viele Besucher, denen sie ihre Arbeitsbereiche zeigen und mit denen sie ihr Jubiläum feiern können. Genau 30 Jahre ist es her, dass die Werkstatt, eine Einrichtung des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung, ihren Betrieb aufgenommen hat.

Weiterlesen
07.10.2016
Kategorie: WfbM Laupheim

Hospiz Schussental informiert

RAVENSBURG – Das Hospiz Schussental informiert am Welthospiztag, am Samstag, 8. Oktober, an einem Stand vor dem Ravensburger Lederhaus über die Arbeit dieser Einrichtung für schwerstkranke Menschen. Von 8 bis 15 Uhr stehen Hospizleiter Thomas Radau und sein Team für Fragen interessierter Bürger bereit. Sie stellen die Aufnahmekriterien für das Hospiz vor und werben um ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Weiterlesen
04.10.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

Wohnpark am Jordanbad verabschiedet Maximilian Müller

BIBERACH – Die Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung hat Maximilian Müller aus der Leitung des Wohnparks am Jordanbad verabschiedet. Müller sucht nach knapp vier Jahren an der Spitze des Wohnparks noch einmal eine ganz neue Herausforderung.

Weiterlesen
04.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Humorvolle Tierwelt

BAD WALDSEE – Die Ausstellung von Kornelia Wigh im Waldseer Wohnpark am Schloss ist am Freitag vor 70 Besuchern eröffnet worden. Unter dem Titel „Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet“ zeigt die Hobbykünstlerin hier insgesamt 85 Arbeiten mit humorvollen Darstellungen aus der Tierwelt.

Weiterlesen
04.10.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Marlies Blume fühlt auf den Zahn

HEGGBACH – Die Kabarettistin Heike Sauer gastiert in ihrer Rolle als „Marlies Blume“ am Samstag, 12. November, bei „Kultur in Heggbach“. Die Trägerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg zeigt dabei ihr aktuelles Programm „Zur Sache Frau!“ Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
30.09.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Ausflug ins Universum

MITTELBIBERACH – Eine Ausstellung von Barbara Sträßle ist am Mittwoch im voll besetzten Foyer des Wohnparks am Rotbach in Mittelbiberach eröffnet worden. Bis 31. Dezember zeigt die Künstlerin hier 30 Öl-, Acryl- und Aquarellarbeiten. Wohnparkleiterin Sabine Gehrmann war erfreut, dass gleich die erste Vernissage in der Senioreneinrichtung auf so große Resonanz stieß.

Weiterlesen
29.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Kunsthandwerk und warme Sachen

ALTSHAUSEN – Bunte Marktstände mit Kunsthandwerk und Handarbeiten, Handwerksvorführungen, Mitmach-Angebote, Geschichtenerzähler, Stubenmusik und ein Erntedank-Gottesdienst haben am ersten Sonntag nach Herbst-anfang viele Gäste in den Wohnpark St. Josef gelockt. Zusammen mit Bewohnerschaft, Mieterinnen und Mietern sowie Mitarbeitenden feierten sie ein vergnügliches Herbstfest.

Weiterlesen
28.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

500 Euro aus der Klassenkasse

BIBERACH – Da staunte Tobias Bär nicht schlecht. Die Absolventinnen und Absolventen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der SANA-Kliniken überraschten ihn bei der Abschlussfeier mit einer Spende: 500 Euro übergaben sie ihm aus der ehemaligen Klassenkasse.

Weiterlesen
27.09.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

Farbige Herzen zugunsten Hospiz

BIBERACH – Unter dem Titel „Herzenssache“ zeigt Norbert Vonier, Stationsleiter Kardiologie der Sana Klinik Biberach, ab Samstag, 1. Oktober 2016, einen Querschnitt seiner Arbeiten in Öl im Erdgeschoss des Klinikums. Der Erlös dieser Benefiz-Ausstellung geht zu gleichen Teilen an das Hospiz Haus Maria der St. Elisabeth-Stiftung und an einen integrativen Kindergarten in Georgien.

Weiterlesen
26.09.2016
Kategorie: Hospiz Haus Maria, Biberach

200 Besucher bei der Modenschau

BAD WALDSEE – Die Modenschau im Waldseer Wohnpark am Schloss bleibt ein Publikumsrenner: Am Mittwochnachmittag haben sich dazu wieder mehr als 200 Besucher im Foyer versammelt - fast ausnahmslos modebewusste Frauen der Generation „65+“.

Weiterlesen
22.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Gekonnter Spott sorgt für Lachsalven

HEGGBACH - Längst hat sich das Angebot „Kultur in Heggbach" zu einem ganz besonderen Häppchen mit deutlicher Magnetwirkung in der Region etabliert. Auch beim amüsanten Musik-Kabarett am Samstagabend mit den „Schrillen Fehlaperlen“ war der Heggbacher Festsaal nahezu vollbesetzt.

Weiterlesen
21.09.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Neue Ausstellung für Tierliebhaber

BAD WALDSEE – Illustrative Malerei zeigt Kornelia Wigh aus Bad Waldsee ab Freitag, 30. September, im Wohnpark am Schloss. Der Titel der Ausstellung „Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet“ nimmt direkt Bezug zu den Motiven der 50 Arbeiten. Die Vegetarierin beschäftigt sich vorwiegend mit Tieren, weil sie diese als Wesen schätzt und ihnen auch künstlerisch die notwendige Aufmerksamkeit zukommen lässt. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen
19.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Barbara Sträßle liebt es farbenfroh

MITTELBIBERACH - Barbara Sträßle zeigt einen Querschnitt ihrer Öl-, Acryl- und Aquarellarbeiten im Wohnpark am Rotbach in Mittelbiberach. Vernissage der neuen Ausstellung ist am Mittwoch, 28. September, um 18.30 Uhr im Foyer der Seniorenwohnanlage. Einführende Worte sprechen Wohnparkleiterin Sabine Gehrmann und die Künstlerin aus Mittelbiberach-Reute.

Weiterlesen
14.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Rotbach Mittelbiberach

Auszubildende, Praktikanten und Studierende lernen sich kennen

BAD WALDSEE/REUTE - 53 Frauen und Männer haben bei der St. Elisabeth-Stiftung eine Ausbildung, ein Praktikum oder ein Studium begonnen. Bei zwei Einführungstagen im Kloster Reute lernten sie sich kennen und bekamen viele Infos über die Stiftung, das Kloster und darüber, was sie in ihrem neuen Lebensabschnitt erwarten wird.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Kirbemarkt, Märchen und Sitz-Tänze

ALTSHAUSEN – Markt, Musik und Mitmach-Angebote locken am Sonntag, 25. September, in den Wohnpark St. Josef: Gäste, Bewohnerschaft, Mieterinnen und Mieter sowie Mitarbeitende feiern zusammen das Herbstfest.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Josef, Altshausen

Wohnpark-Models präsentieren Herbstmode

BAD WALDSEE – Das Herbstfest mit Modenschau findet am Mittwoch, 21. September, im Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee statt.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Höhepunkt Mainau - die Gruppe „Oase“ reist an den Bodensee

Laupheim (rh) – Die „Oase-Gruppe“ aus dem Pflegeheim der St. Elisabeth gGmbH in Laupheim hat auch in diesem Jahr wieder Urlaub in der Bodenseeregion gemacht. Die Gruppe besteht überwiegend aus Schwerstpflegebedürftigen.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Bei Heidi und Hansi im Museumdorf

AULENDORF/KÜRNBACH - Viele Erinnerungen wurden wach beim Bewohnerausflug des Wohnparks St. Vinzenz der St. Elisabeth-Stiftung nach Kürnbach.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

St. Elisabeth gGmbH schließt Pflegeheim Biberach im November

BIBERACH – Die St. Elisabeth (SE) gGmbH wird das Pflegeheim Biberach in der Riedlinger Straße im November schließen. Der Grund: Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen wären jetzt notwendig, aber völlig unwirtschaftlich - in drei Jahren soll das Gebäude sowieso abgerissen werden. Bewohner und Mitarbeiter erhalten Angebote aus anderen Einrichtungen.

Weiterlesen
13.09.2016
Kategorie: Pflegeheim Biberach

Tagespflege lädt Interessierte ein

AULENDORF - Die Tagespflege im Wohnpark St. Vinzenz bietet Abwechslung und Fürsorge für Menschen, die ansonsten zuhause leben. Welche Angebote die Tagespflege genau macht, darüber informiert die Einrichtung am Sonntag, 18. September, von 11 bis 15 Uhr, in der Safranmoosstraße 7, in Aulendorf.

Weiterlesen
09.09.2016
Kategorie: Wohnpark St. Vinzenz, Aulendorf

Leistungsdruck nicht weitergeben

EHINGEN - 25 Mitglieder der Ehinger Kolpingfamilie haben der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM Ehingen) einen Besuch abgestattet. Die Gruppe erhielt Einblick in die Strukturen der Einrichtung.

Weiterlesen
09.09.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Verstärkung durch FSJ und BFS

EHINGEN - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen mit der Außenstelle Gesslerhalle des Heggbacher Werkstattverbunds hat jugendliche Verstärkung erhalten. Die Werkstatt gehört zur St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
07.09.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Wohngemeinschaft sucht Freiwillige

LAUPHEIM – Im Februar ist die zum Heggbacher Wohnverbund der St. Elisabeth-Stiftung gehörende Wohngemeinschaft Kasimir von Reinstetten in eine neue Wohnung mitten in Laupheim umgezogen. Die acht jungen Bewohnerinnen und Bewohner beim „heimisch werden“ zu unterstützen, für die fünf Frauen und drei Männer Freizeitkontakte und Netzwerke aufzubauen, sie an ihrem neuen Wohnort zu inkludieren – das ist seit Juni die Aufgabe von Sozialraumassistentin Christina Hofmann. Die neu geschaffene Stelle wird von der Aktion Mensch finanziert.

Weiterlesen
02.09.2016
Kategorie: Regionale Wohngruppe Kasimir, Laupheim

Tipps für gesunde Gelenke

BAD WALDSEE – Das Thema „Reibungslose Gelenkigkeit“ steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Diplom-Sportwissenschaftler und „Life-Kinetik“-Trainer Stephan Schindler: am Dienstag, 13. September, im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee. Beginn ist um 17.30 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
25.08.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Hospizleiter Thomas Radau: „Das tut richtig gut!“

Ravensburg – Anfang des Jahres hat die St. Elisabeth-Stiftung in der Nikolausstraße das Hospiz Schussental eröffnet. Auf zwei miteinander verbundenen Etagen gibt es acht Plätze. Gäste und Mitarbeitende des Hospizes freuen sich über Menschen, die sich seither auf vielfältige Weise ehrenamtlich engagieren.

Weiterlesen
18.08.2016
Kategorie: Hospiz Schussental

„Sayed schwätzt schon gut Deutsch“

BIBERACH - Asylbewerber ins Arbeitsleben zu integrieren ist der St. Elisabeth-Stiftung ein Anliegen. Auch in der Altenpflege beschäftigt sie im Rahmen des Bundefreiwilligendienstes Flüchtlinge. Wie sind die Erfahrungen mit zwei im Wohnpark am Jordanbad tätigen Afghanen?

Weiterlesen
18.08.2016
Kategorie: Wohnpark am Jordanbad, Biberach

Förderverein spendet Pflegestuhl

BLITZENREUTE – Der Förderverein des Wohnparks St. Martinus hat dem Wohnpark einen Pflegesessel der Marke "Zea" im Wert von 1.700 Euro gespendet. Der Sessel hilft besonders schwer eingeschränkten Bewohnern, tagsüber eine angenehme Position einzunehmen.

Weiterlesen
18.08.2016
Kategorie: Wohnpark St. Martinus, Blitzenreute

Frühförderstelle Blaubeuren zieht in die Weilerstraße um

BLAUBEUREN - Die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFFS) Blaubeuren zieht um. Zum 1. Oktober wird die Einrichtung der St. Elisabeth-Stiftung größere und besser auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Räumlichkeiten in der Weilerstraße 41 beziehen.

Weiterlesen
15.08.2016
Kategorie: Frühförderstellen Alb-Donau-Kreis

Beratung auf Augenhöhe

BIBERACH - Seit einem Jahr erklären eigens geschulte Berater vom Stromspar-Check Biberach-Sigmaringen vor Ort in einkommensschwachen Haushalten, wie man Kosten reduzieren kann. Nach 164 Einsätzen summierten sich die Einsparungen auf über 120.000 Euro.

Weiterlesen
11.08.2016
Kategorie: SES Stromspar-Check Ulm

Über das Jordanbad nach Rom – des Wassers wegen

BIBERACH - Er pilgert zu Fuß vom Neckar an den Tiber, um auf die weltweite Verschmutzung und Verknappung des Trinkwassers aufmerksam zu machen: Im Biberacher Jordanbad tankte Steffen Pfeiffer auf.

Weiterlesen
10.08.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Sommerfest im Pflegeheim Laupheim

LAUPHEIM - Die Bewohner des Pflegeheims Laupheim der St. Elisabeth gGmbH haben zusammen mit Angehörigen und Mitarbeitern ihr Sommerfest gefeiert.

Weiterlesen
03.08.2016
Kategorie: Pflegeheim Laupheim

Neun Jugendliche verabschiedet

INGERKINGEN - Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und bringt Veränderungen mit sich: Auf alle Entlass-Schüler der Schule St. Franziskus wartet jetzt ein Arbeitsplatz. Einige wechseln zudem in eine neue Wohngemeinschaft. Die Schule gehört zum Bereich Kinder-Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung.

Weiterlesen
29.07.2016
Kategorie: Altenhilfe

Vier Beschäftigte 40 Jahre im Dienst

HEGGBACH – Langjährige Beschäftigte und Mitarbeitende der Werkstatt für behinderte Menschen Heggbach wurden in der Festhalle geehrt. Die Arbeitsjubilare des Heggbacher Werkstattverbundes der St. Elisabeth-Stiftung sind zehn, 20, 25 und 40 Jahre im Dienst.

Weiterlesen
29.07.2016
Kategorie: Altenhilfe

Richtfest in der Seniorenwohnanlage Am Stadtgraben

BAD WALDSEE – In der neuen Seniorenwohnanlage am Waldseer Stadtgraben hat das Unternehmen Hall Immobilien mit der St. Elisabeth-Stiftung als Projektpartner, Vertretern der Stadt und den Wohnungskäufern Richtfest gefeiert. Das Gebäude kann wie geplant im Sommer 2017 bezogen werden.

Weiterlesen
29.07.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

„Seien Sie bereit für Veränderungen“

BIBERACH – 40 Absolventinnen und Absolventen haben im Jahr 2016 erfolgreich ihre Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stiftung beendet.

Weiterlesen
29.07.2016
Kategorie: Heggbacher Werkstattverbund

Stadt und St. Elisabeth-Stiftung unterzeichnen Vereinbarung zum Gesundheitszentrum Riedlingen

RIEDLINGEN - Bürgermeister Marcus Schafft und Matthias Ruf, Vorstand der St. Elisabeth-Stiftung, haben eine Vereinbarung zum Gesundheitszentrum Riedlingen unterzeichnet. Der Vertrag regelt die Anbindung des im Gesundheitszentrum geplanten Pflegeheims an die Innenstadt.

Weiterlesen
27.07.2016
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Helles Holz, Kaminfeuer und Lichteffekte

BIBERACH – Neues Dampfbad, gemütliches Kaminzimmer, farbige Lichtspiele: Nach der Eröffnung des neuen Saunadorfs im Außenbereich im vergangenen Jahr hat das Jordanbad nun auch den Innenbereich der Sauna großzügig um-gestaltet. Helle Holz-Lamellen, Lichteffekte und Blattwerk-Muster geben den Räumen ein ganz neues Ambiente.

Weiterlesen
26.07.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Neue Kunst im Begegnungszentrum

HEGGBACH – Ein Jazz-Quartett, ein Sektempfang und eine Laudatio von einem Kunstexperten: Die Eröffnung der Ausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“ im Heggbacher Begegnungszentrum hatte alles, was eine klassische Vernissage ausmacht. Elf Künstlerinnen und Künstler mit Behinderungen stellen hier zwei Monate lang ihre Werke aus.

Weiterlesen
25.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Renaissance-Tänzer begeistern

BIBERACH - Mit ihren prächtigen Gewändern und eleganten höfischen Tanzchoreografien hat die Renaissance-Gruppe der Matthias-Erzberger-Schule am Mittwochnachmittag die Mitarbeiter und Beschäftigten im Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) in Biberach erfreut.

Weiterlesen
22.07.2016
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Interkulturelle Kommunikation: „Meine Welt, Deine Welt“

BAD WALDSEE – Der Geschäftsbereich Kinder Jugend-Familie der St. Elisabeth-Stiftung lädt am 17. Oktober 2016 zu einem Fachtag zum Thema interkulturelle Kommunikation ins Kloster Reute ein. In Workshops und Vorträgen geht es darum, die eigene interkulturelle Kompetenz für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien auszubauen.

Weiterlesen
22.07.2016
Kategorie: Altenhilfe

"Fehlaperlen" versprechen lustigen Abend

HEGGBACH – Im Rahmen von „Kultur in Heggbach“ hat das Frauen-Kabarett „Die schrillen Fehlaperlen“ am Samstag, 17. September, seinen Auftritt. In ihrem aktuellen Programm „Liebe, Frust und Leberwurst“ berichten die Damen über die vielen Tücken, die der Alltag zu bieten hat. Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal.

Weiterlesen
19.07.2016
Kategorie: Stiftungsverwaltung

Erdbeerbowle und Ehrenamtliche

EHINGEN - Begegnung und Austausch mit Angehörigen und Ehrenamtlichen prägten erneut das Sommerfest im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen.

Weiterlesen
18.07.2016
Kategorie: Kinder-Jugend-Familie

Schutz vor Blitz, Brand und Krankheit

BAD WALDSEE – Die Allgäuer Wildkräuterführerin und Aromatherapeutin Irene Bänsch aus Kümmerazhofen versteht sich auf die Heilkraft von Kräutern, die in der Natur wachsen und in Küche oder Gesundheit Anwendung finden.

Weiterlesen
14.07.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

Bluthochdruck im Griff

BAD WALDSEE – Einen Vortrag zum Thema „Bluthochdruck in den Griff bekommen“ bietet Horst Michaelis am Montag, 22. August, im Festsaal des Wohnparks am Schloss in Bad Waldsee. Beginn ist um 15 Uhr. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth mit Hauptsitz in Bad Waldsee.

Weiterlesen
14.07.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Neue Ausstellung in Heggbach

HEGGBACH – „Ich sehe was, was du nicht siehst“: Zehn Menschen mit Behinderungen stellen ihre Kunstwerke ab Freitag, 22. Juli, im Begegnungszentrum Heggbach aus. Die Eröffnung findet von 17 bis 19 Uhr statt. Es gibt Musik und Verköstigung.

Weiterlesen
11.07.2016
Kategorie: Fachdienst Bildung und Entwicklung, Heggbach

Gerüstet für die Herausforderungen des Älter Werdens

BAD WALDSEE – Der Jahresbericht 2015 der St. Elisabeth-Stiftung ist früher erschienen als im Vorjahr. Gleich geblieben ist der Umfang: Auf 60 Seiten informiert das Heft lebendig, wo und wie sich die gut 1800 Mitarbeitenden der St. Elisabeth-Stiftung im vergangenen Jahr für 4400 hilfebedürftige Menschen eingesetzt haben. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf der Altenhilfe.

Weiterlesen
08.07.2016
Kategorie: St. Elisabeth-Stiftung, Bad Waldsee

Geprägt von Heimat- und Menschenliebe

HEGGBACH - Gelebte Integration, Inklusion und Liebe zu Menschen mit Handicap zeichnen den Schützenauftakt in Heggbach aus. Eine schöne Tradition, die erneut am Dienstagabend für Begegnung und Austausch stand.

Weiterlesen
08.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

"Mensch steht im Mittelpunkt"

EHINGEN – „Schwächere in den Blick nehmen und sie unterstützen“, plädierte der Landtagsabgeordnete Manuel Hagel für die Basis des christlichen Menschenbildes. Er besuchte im Auftrag der Jungen Union die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Ehingen.

Weiterlesen
08.07.2016
Kategorie: WfbM Ehingen

Krankheiten der Netzhaut

BAD WURZACH – Über das Thema „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Augenkrankheiten des Alters - Altersabhängige Makuladegeneration und Grauer Star“ referieren die beiden Augenfachärzte Dr. Karsten Dutschke und Dr. Max Warga am Donnerstag, 14. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Pius Scheel Haus in Bad Wurzach. Veranstalter ist die Sozialstation Gute Beth.

Weiterlesen
06.07.2016
Kategorie: Sozialstation Gute Beth Bad Waldsee gGmbH

Ein Hauch von Wildem Westen

HEGGBACH – Entspannt und fröhlich war die Stimmung beim Musik- und Genussabend der Veranstaltungsreihe „Kultur in Heggbach". Und das, obwohl die für den Marktplatz geplante Veranstaltung des Heggbacher Wohnverbunds der St. Elisabeth-Stiftung wegen des Wetters in den Festsaal verlegt worden war.

Weiterlesen
05.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Livemusik, Kinder-Programm

EHINGEN – Am Samstag, 9. Juli, feiert das Marianna-Bloching-Haus sein Sommerfest: Ab 16 Uhr sind alle eingeladen, am Stadtrand von Ehingen ein paar schöne Stunden im großen Garten zu verbringen.

Weiterlesen
04.07.2016
Kategorie: Marianna-Bloching-Haus, Ehingen

Erstes Ziel ist das Biberacher Schützenfest

HEGGBACH - Mit einem neuen Mercedes Sprinter will der Heggbacher Wohnverbund vor allem die Freizeitangebote für Senioren mit Behinderungen ausweiten. Das Fahrzeug wurde durch die "Aktion Mensch" finanziert.

Weiterlesen
04.07.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Ein Spezialfahrrad ist der Renner im Haus Regina

Heggbach – Die Anschaffung war kein Pappenstiel, unbezahlbar ist die sicht- und spürbare Freude der Menschen mit Behinderung. Im Haus Regina des Heggbacher Wohnverbundes leben 18 langfristig intensiv betreute Menschen, deren Lebenswelt sich in den vergangenen Wochen und Monaten ziemlich erweitert hat. Seit Anfang des Jahres nennt ihr Wohnbereich ein Spezialfahrrad sein Eigen. Den finanziellen Grundstock hierfür hatte die Adventskalender-Aktion der Kreissparkasse Biberach gelegt.

Weiterlesen
28.06.2016
Kategorie: Wohnbereich Martin – Regina, Heggbach

„Wir brauchen das bürgerschaftliche Ehrenamt“

HEGGBACH – Mehr als 150 ehrenamtliche Aktive haben im Begegnungszent-rum des Heggbacher Wohnverbunds das Danke-Schön-Fest des Netzwerks Ehrenamt im Landkreis Biberach gefeiert. Die Veranstaltung fand bereits zum 14. Mal statt, davon zum zweiten Mal in Heggbach.

Weiterlesen
28.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Schützenauftakt in Heggbach am 5. Juli

HEGGBACH – Wie schon seit vielen Jahren Tradition wird wieder eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfestes dem Heggbacher Wohnverbund einen Besuch abstatten - schon vor dem offiziellen Beginn des Biberacher Schützenfestes. In diesem Jahr findet der Schützenauftakt am Dienstag, 5. Juli, um 19 Uhr, in Heggbach statt.

Weiterlesen
27.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Fetzige Tänze gefallen den Gästen

EHINGEN - Längst hat sich das Café unterm Glasdach im Wohnpark St. Franziskus zu einem liebgewonnenen Ziel für die Bewohnerschaft und die Angehörigen etabliert, gleichwohl aber auch für zahlreiche andere Gäste. Nicht von ungefähr: Schließlich locken bei dem geselligen Kaffeeplausch stets leckere Kuchen und Torten zum frisch gebrühten Kaffee.

Weiterlesen
23.06.2016
Kategorie: Wohnpark St. Franziskus, Ehingen

Café-Team kann Unterstützung brauchen

BAD WALDSEE – Knapp 40 Ehrenamtliche hat der Wohnpark am Schloss Bad Waldsee am Montag zu einem Abend unter dem Motto „Lachen ist gesund“ eingeladen. Im Anschluss an ein heiteres Kabarett im Festsaal bat Wohnparkleiterin Heidi Schreiber ihre Gäste zu einem deftigen schwäbisch-bayerischen Vesper in das Wohnparkcafé mit geselligem Abschluss.

Weiterlesen
22.06.2016
Kategorie: Wohnpark am Schloss, Bad Waldsee

„Sie haben ein Mitspracherecht!“

BAD WALDSEE – Zu einem Tag der Begegnung hat die Altenhilfe der St. Elisabeth-Stiftung die Bewohnerfürsprecher und -beiräte ihrer insgesamt 13 Wohnparks, Pflegeheime und Hospize am Samstag in die Stiftungszentrale nach Bad Waldsee eingeladen. Neben hilfreichen Informationen zur aktuellen Gesetzeslage rund um die Heimbetreuung betagter Menschen sowie der Rechte und Pflichten bekamen die ehrenamtlich Tätigen auch einen Einblick in das Seelsorgekonzept der Stiftung.

Weiterlesen
21.06.2016
Kategorie: Geschäftsbereich Altenhilfe allgemein

„Shady Pines“ mit unverfälschter Countrymusik

HEGGBACH – Zu „Kultur & Genuss“ mit Musik und Büfett lädt der Heggbacher Wohnverbund am Donnerstag, 30. Juni, um 19 Uhr, auf den Marktplatz ein. Zu Gast in der Reihe „Kultur in Heggbach“ ist die Band „Shady Pines“, die vormals unter dem Namen „Los Huevos Vaqueros“ auftrat; bekannt sind die Musiker auch als „Cowboys von der Donau“. Die Bandmitglieder Vivi Büttgen, Rainer Mende, Joe Roscher, Rob Stirner, Isi und Tilo Werner sowie Rolf Zaicescu stammen aus dem Raum Biberach-Ulm. Sie stehen allesamt für unverfälschte Countrymusik, mit der sie ihr Publikum begeistern. Aber sie haben auch Interpretationen von Bob Dylan und Neil Young in ihrem Repertoire. Als kulinarische Häppchen gereicht werden bei „Kultur & Genuss“ handgemachte Hamburger.

Weiterlesen
21.06.2016
Kategorie: Heggbacher Wohnverbund

Arbeiten verströmen Lebenskraft

BAD WALDSEE – Die Doppelausstellung von Irmgard Bentele und Barbara Birk ist am Samstag im Beisein von 100 Besuchern im Wohnpark am Schloss Bad Waldsee eröffnet worden. Unter dem Motto „Kraftquelle Natur - Nimm Dir Zeit und lass’ Dich berühren!“ zeigen die beiden Kunsttherapeutinnen bis 26. September 60 Werke, die die Schöpfung zum Thema haben.

Weiterlesen