Schließen Menü
07.11.2014
SES Dienstleistungen & Markt Ulm

Kirche an anderen Orten

ULM – Der Heggbacher Werkstattverbund der St. Elisabeth-Stiftung (SES) lädt in Kooperation mit der katholischen Seelsorgeeinheit (SE) Ulmer Westen, der Caritas Ulm und der Betriebsseelsorge Ulm am Mittwoch, 19. November, zu einem Gottesdienst unter dem SE-Motto „Kirche an anderen Orten“ ein. Am Namenstag der Hl. Elisabeth von Thüringen wird ab 17 Uhr in den Räumen von SES „Stromspar-Check“ Ulm sowie SES Dienstleistungen & Markt (Magirusstraße 28) der Namensgeberin der St. Elisabeth-Stiftung gedacht. Es soll ein Abend der Begegnung sein für Mitarbeiter, Kirchengemeinde und Sozialausschüsse, der in dieser Form zum vierten Mal stattfindet.

In Form von Brot und Rosen wird während des Wortgottesdienstes an die Barmherzigkeit und Nächstenliebe der Elisabeth von Thüringen (1207-1231) erinnert. Mit der Segnung eines Metallkreuzes aus den Heggbacher Werkstätten wird an diesem Abend auch das Angebot und die Arbeit des Werkstattverbundes in der Magirusstraße bewusst unter das christlich-caritative Dach der St. Elisabeth-Stiftung gestellt. Gleichzeitig möchte das Vorbereitungsteam um Ulrich Köpfler (Pastoralreferent der SE Ulmer Westen), Jörg Gebele (Diakon der SE), Alfons Forster (Betriebsseelsorger Ulm), Bernd Schmidt (Caritas Ulm) und Bernhard Mittl (Projektleiter SES „Stromspar-Check“) auf die Aktion „Martinusmantel“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart“ aufmerksam machen. Im Rahmen dieser Aktion wird um Geldspenden gebeten für kirchliche Projekte zur Beschäftigung und Qualifizierung arbeitsloser Jugendlicher ohne Ausbildung und Langzeitarbeitsloser. Unter anderem wird daraus auch die Arbeit im SES-„Stromspar-Check“ finanziell unterstützt. Nach dem Gottesdienst ist noch Gelegenheit zur Begegnung mit Häppchen und Getränken.

 

Kontakt: St. Elisabeth-Stiftung, Heggbacher erkstattverbund, SES „Stromspar-Check“ Ulm/SES Dienstleistungen & Markt Ulm, Magirusstraße 28, 89077 Ulm, Telefon: 0731 4034652, Mail: stromspar-check@st-elisabeth-stiftung.de, Internet: www.stromspar-check.de und www.st-elisabeth-stiftung.de.