Schließen Menü
07.09.2016
WfbM Ehingen

Verstärkung durch FSJ und BFS

EHINGEN - Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Ehingen mit der Außenstelle Gesslerhalle des Heggbacher Werkstattverbunds hat jugendliche Verstärkung erhalten. Die Werkstatt gehört zur St. Elisabeth-Stiftung.

Anfang September haben zehn junge Menschen ihren Dienst mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligen Dienst (BFD) oder Praktikum begonnen. Sie stellen ihre Arbeitsleistung in den Dienst für Menschen mit Behinderungen und erhalten einen Einblick in den Alltag. Ihren wertvollen Einsatz leisten sie in allen Bereichen der Werkstatt für behinderte Menschen. Sie erweitern ihre soziale Kompetenz im Umgang mit anderen. Einige junge Menschen bestärkt diese Erfahrung später bei der Entscheidung für einen sozialen Beruf. Die WfbM Ehingen freut sich über den „Zuwachs“ und das kommende gemeinsame Jahr.