Schließen Menü
25.11.2019
Wohnpark St. Georg, Meckenbeuren

Vortrag zu Vorsorge- und Generalvollmacht

MECKENBEUREN – Gerhard Maurus Freiherr von Wagburg hält am Mittwoch, 4. Dezember, ab 18 Uhr im Wohnpark St. Georg einen Vortrag zum Thema Vor-sorge- und Generalvollmacht.  Der Vortrag ist kostenfrei.

Wer aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr selbst Entscheidungen treffen kann, bekommt von einem Gericht einen gesetzlichen Betreuer gestellt. Das ist nicht zwangsläufig ein naher Angehöriger, es kann auch eine wildfremde Person benannt werden. Genau das lässt sich jedoch mit einer Vorsorge- oder Generalvoll-macht verhindern. In einer solchen Vollmacht kann jeder selbst zu gesunden Zeiten eine Vertrauensperson bestimmen, die im Fall des Falles die Betreuung übernimmt.
Allerdings hat  eine solche Vorsorge- oder Generalvollmacht auch Fallstricke und Tücken. Wenn sie unvollständig ist, kann im schlimmsten Fall die Gefahr bestehen, dass das gesamte Vermögen verloren geht. Der versierte Jurist und Finanzökonom Gerhard Maurus Freiherr von Wagburg erklärt in seinem Vortrag, worauf bei einer Generalvollmacht und einer Vorsorgevollmacht geachtet werden muss, um dieses und andere Risiken zu vermeiden.
Der Vortrag am 4. Dezember ist kostenfrei, beginnt um 18 Uhr und dauert voraus-sichtlich bis 19.30 Uhr. Der Wohnpark St. Georg befindet sich in Meckenbeuren in der Hauptstraße 37. Weitere Informationen gibt es im Wohnpark unter Telefon 07542 55830-0.