Schließen Menü
05.02.2021
Altenhilfe

Impfaktion im Wohnpark am Jordanbad

BIBERACH – Ein mobiles Impfteam aus Ulm hat am 28. Januar Pflegeheim-Mitarbeitende und -Bewohner des Wohnparks am Jordanbad zusammen mit Seniorinnen und Senioren aus dem benachbarten Wohnen mit Service geimpft.

Friedrich Butscher aus dem Wohnen mit Service wird unter Mithilfe von Wohnparkleiter Tobias Krahmer (hinten) geimpft. Foto: Andrea Reck/St. Elisabeth-Stiftung

Im Wohnpark am Jordanbad war Ende Dezember ein Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Geimpft werden aber nur Personen, die zuvor durchgängig negativ getestet waren. Bei allen, die die Infektion schon durchgemacht haben, wird zu über 90 Prozent von einer mindestens sechs Monate anhaltenden Immunität ausgegangen. So waren es neben mehreren Mitarbeitenden nur zwei Bewohnerinnen des Pflegeheims, die das mobile Impfteam aus Ulm am 28. Januar impfte. Daneben konnten aber beim Termin im Parkhotel Jordanbad auch 17 Seniorinnen und Senioren aus dem benachbarten Wohnen mit Service immunisiert werden.